Gutui-Haut

Anstatt Quittenschalen und -stängel zu werfen, recyceln wir sie besser und machen etwas Gutes daraus, was super zu Pfannkuchen passt ... :) :) :)

  • Schalen und Stiele ab 3 kg Quitte
  • 2 Kilogramm Zucker
  • das Wasser

Portionen: -

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Quittenpellets:

Die Quitten werden sehr gut gewaschen, so dass nur die Flusen auf ihnen zurückbleiben.Sie werden von der Schale und den Stielen von den Kernen gereinigt, dh mit 2-3 Fingern darüber.Lassen Sie es kochen, bis es gut weich wird , ohne zu rühren (wenn wir es mischen, wird der Saft gestört und das Pellet kommt nicht klar heraus.) Nachdem die Schalen und Stiele durch Kochen weich geworden sind, gebe ich sie in ein Sieb. Wir werfen die Schalen und die Stiele resultierende Flüssigkeit wird gemessen. Ich habe 2 Liter abgemessen. In einen Topf geben wir die Flüssigkeit, über die 2 kg Zucker gegeben werden. Gut mischen, bis sich der Zucker auflöst. Auf dem Herd kochen lassen, bis er eindickt (etwas, etwas dünner als Bienenhonig, da das Pellet nach dem Abkühlen dicker wird) lassen wir sie bis zum nächsten Tag.

Tipps Seiten

1

Das beim Kochen der Schalen und Stiele entstehende Wasser wird abgemessen und je nach Liter Wassermenge Zucker zugegeben: Bei 2 Liter Wasser werden 2 Kilogramm Zucker hinzugefügt.

2

Es wird kein Konservierungsmittel hinzugefügt !!!


Quittenpellet herstellen - 3 Rezepte von Hausfrauen aus dem ganzen Land

Für Hausfrauen, die neu in Dosenobst sind und nicht wissen, was Peltea ist und die sich vielleicht entschieden haben, ein Rezept auszuprobieren, teilen wir Ihnen mit, dass Peltea eine Zubereitung ist, die aus Fruchtsaft und Zucker gewonnen wird, die auf dem Feuer gekocht werden, bis sie dicker werden. Nach dem Abkühlen geliert es (ähnelt Gelee). Zur Herstellung der Schalen können alle Arten von Früchten verwendet werden, deren Inhalt verkleisterungsfähige Stoffe, also Pektin und Säuren, enthält. Bevor wir 3 Rezepte von Hausfrauen in unserem Land vorschlagen, geben wir an, dass der verwendete Zucker grob sein muss und mit sehr wenig warmem Wasser aufgelöst wird.


Gelee & #8211 Quittenkugel wie bei Oma

Quitte & # 8211 natürliches Quittengelee ist praktisch die höchste Pektinkonzentration in Äpfeln, Birnen und anderen Früchten. Um ehrlich zu sein, habe ich schon lange nicht mehr von diesem Produkt gehört, aber Tante Florica aus Recaș hat mir das beigebracht und jedes Mal, wenn ich die Gelegenheit habe, werde ich ihr danken, auch auf diese Weise.

Quitten sind aromatische Früchte, die mit Äpfeln und Haaren verwandt sind und seit der Antike in der Volksmedizin zusammen mit Samen und Früchten verwendet werden.

Zutaten für Gelee & # 8211 Quitte wie bei Oma:

2,5 kg Quitte
0,8 kg Zucker
2 Zitronen
Eine Prise Salz

So bereitest du Gelee & # 8211 Quitte wie Oma zu:

Quitten und Stiele schälen. Bewahren Sie sowohl die Quitten als auch die Stängel auf, die gewaschen und in kaltem Wasser aufbewahrt werden, bis wir alle gereinigt haben.


Die Schalen und Stängel eine Stunde zugedeckt in einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen und bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen.

Den so gewonnenen Saft abseihen, zusammen mit dem Zucker und Zitronensaft über die gereinigten Quitten gießen, das Pulver salzen und einen weiteren Liter Wasser dazugeben und 1 Stunde kochen, bis er gut weich ist.


Die Flüssigkeit durch ein feines Sieb streichen,

und wir bringen es bei schwacher Hitze zum Kochen und alle 20 Minuten nehmen wir es aus der Zusammensetzung und lassen es bei Raumtemperatur und wenn es geliert, ist es fertig.


In sterilisierte Gläser füllen und ins Wasserbad stellen, bis sie von selbst abkühlen.


Einfach und lecker, ein ideales Gericht für die kalten Wintertage. Zusammen mit einer Scheibe Brot mit Butter und heißem Tee.
Mit dem Rest der Quitte können wir Marmelade oder Marmelade zubereiten und ein paar Esslöffel Zucker hinzufügen, so viel wir süß mögen.
Einfach, lecker und gesund. Also gute Arbeit und guten Appetit!


  • 3 kg Quitte (Schalen und Stängel)
  • 1.500 kg Äpfel (mit roter Schale)
  • 3 kg Zucker
  • 2 Zimtstangen
  • 4 L
  • 1 Zitrone
    [/ Zutaten]

Zubereitung der Zutaten für Quitte und Apfel mit Zimtgeschmack.

Ich habe das Fruchtfleisch für Marmelade und Marmelade verwendet.

Gewaschene Äpfel und ich schneide sie in Viertel.

Die Schalen, Quittenstengel und Äpfel habe ich in einen 8 L Topf gegeben und mit Wasser bedeckt.

Ich stelle den Topf auf mittlere Hitze und lasse ihn kochen, bis alle Zutaten durchgegangen sind.

Zubereitung Quitte und Apfel mit Zimtgeschmack.

Ich habe den Saft durch eine saubere Gaze gesiebt.

Die resultierende Flüssigkeit habe ich abgemessen und dem Liter Flüssigkeit 1 kg Zucker hinzugefügt.

Das Ergebnis waren 3 Liter Flüssigkeit.

Dann habe ich die Schüssel mit Flüssigkeit und Zucker auf schwache Hitze gestellt, ich fügte 2 Zimtstangen, den Saft einer Zitrone hinzu und ich kochte, bis sich eine Gelatine bildete, ca. 4 Stunden.

Während des Kochens habe ich ab und zu mit einem Holzspatel angerührt und die Konsistenz ausprobiert, etwas Flüssigkeit in einen Teller gegeben und abkühlen lassen.

Als ich die gewünschte Konsistenz hatte, habe ich die Hitze ausgeschaltet und das heiße Pellet in die sterilisierten Gläser gegeben, die Deckel geschlossen und die Gläser für 5 Minuten in den Ofen gestellt, dann habe ich den Ofen ausgeschaltet und die Gläser dort bis zum nächsten Tag gelassen wenn sie komplett abgekühlt sind...


Aus der alten rumänischen Küche: Quittenpellets und Gemüse in Salzlake

Wir schlagen Ihnen diese Woche vor Quittenschale und Gemüse in Sole. Beide Rezepte wurden in & # 8221 Carte de cuisine - 1501 Gerichte & # 8221 (1935) veröffentlicht, mit einem Vorwort von Constantin Bacalbașa, berichtet Agerpres.

Quittenschale

Dh 4 kgr. Quitte und ein kgr. Sie bauen schöne Äpfel an, Ihre Tomaten schneiden die Quitten und Sie reinigen die Äpfel von den Kernen und legen sie mit 6 Liter Wasser auf das Feuer. Lassen Sie das Feuer zuerst schneller und dann ruhiger werden. Er muss eine Handvoll fallen lassen. Anschließend den Saft durch einen Stiel abseihen.

Frei fließen lassen, nicht drücken, damit der Saft klar bleibt. Messen Sie den Saft und fügen Sie so viel Saft wie Zucker hinzu, bis der Zucker schmilzt, lassen Sie das Feuer sich beruhigen, dann schalten Sie es ein und wenn es aufhört zu binden, drehen Sie das Feuer wieder herunter.

Probiere den Zucker wie folgt aus: Du hast ein Glas sehr kaltes Wasser drin, wirf ein wenig von dem Sirup darin auf das Feuer und nimmst ihn zwischen die Finger, wenn Du ihn klumpig wie eine Erbse machen kannst, die Süße ist ziemlich gebunden. Er nahm die Marmelade aus dem Feuer und goss sie sofort in Gläser.

Gemüse in Salzlake

Nehmen Sie die folgenden Gemüse in den gewünschten Mengen von jedem. Aber natürlich dominieren Gurken zahlenmäßig. Spezialgurken, lange Paprika, Gogonele, Okra, Rotkohl in vier Teile geschnitten, Weißkohl ebenso geschnitten, Bohne, Knoblauch, Wassermelone, kleine Wassermelonen, Dillzweige, Selleriezweige, Thymian. Bereiten Sie hingegen Wasser mit so viel Salz zu, wie Sie möchten.

Geben Sie all dieses gemischte Gemüse in ein Fass, bis Sie es füllen, und gießen Sie dann das Salzwasser hinzu, das das Gemüse bedecken muss. Decken Sie das Fass mit seinem Boden ab, damit es fest verschlossen ist. Lassen Sie es eine Woche ruhen und rollen Sie es dann täglich im Garten herum. In einem Monat können Sie mit dem Konsum beginnen.


Quittenpelz - Rezepte

Gepostet von Violet Postolache am 28. Oktober 2010 in sortierte Quittenmarmelade in Dosen mit eingelegten Äpfeln Quittenmarmelade Rezepte für die Zuckerkammer | Kommentare: 25

Hast du Quittenmarmelade gemacht und du hast noch viele Stiele und Schalen übrig? Werfen Sie sie nicht weg, Sie können daraus eine köstliche Quittenhaut machen.


Zutaten

Rinde und Stängel von 3 kg Quitte
1 kg Zucker



Zubereitungsart

Wir legen die Schale und die Quittenstengel mit so viel Wasser zum Kochen, dass sie bedeckt sind.



Lassen Sie sie kochen, bis die Stiele gut aufgeweicht sind und die Gabel leicht in sie eindringt.



Wir belasten den resultierenden Saft durch eine Gaze und geben ihn in einen Topf. 1 kg Zucker zu 1 l Flüssigkeit geben und aufkochen lassen, bis der Sirup bindet. Achten Sie darauf, es nicht zu stark zu kochen, da es sonst hart wird.


Geben Sie das heiße Pellet in Gläser und lassen Sie es abkühlen. Nach dem Abkühlen sollte es genau wie ein Gelee aussehen.

Teilen Sie, wenn Sie möchten:

ÄHNLICHE REZEPTE

25 Kommentare:

Wie schön es aussieht. Ich habe noch nie getan.

ein wunderbares Quittenpellet, das hat meine Mutter schon als Kind gemacht

vaiiiiii, wie gut und schön das Ding auch für meine Mutter ist. Und deine Fotos haben mich überzeugt, es auch zu versuchen. Das einzige Problem ist, dass ich keine Quittenmarmelade mache, damit ich einen Platz habe, um meine Stiele und Muscheln aufzubewahren. aber vielleicht.

Smaranda, Sie müssen keine Quitten essen, bevor Sie sich so organisieren können: Zuerst machen Sie ein Quittengericht aus 3-4 großen Quitten (das Äquivalent in kleineren Quitten schätzen Sie), und mit den Stielen + Schale von 2-3 des Essens machen die Pelteaua. Das Futter ist für 4 Portionen, die Sie sofort verzehren, und das Pellet bleibt für später übrig.

Maria, danke, das hatte ich auch noch nie gemacht, ich habe Marmelade gemacht und ich erinnerte mich, dass unsere Oma uns als wir klein waren aus den Quittenresten gemacht hat und so habe ich es vermisst!

Geta, wirklich wunderbar, und ich mochte das Aussehen und die Konsistenz wirklich.

Smaranda, du kannst vielleicht anfangen, Quitten zu essen. Es kann auch aus ganzen Quitten gemacht werden, es ist nicht aus Stängeln, ich habe das gemacht, weil ich Marmelade gemacht hatte und so einen zusätzlichen Weg mit Müll gespart habe.

Was für eine wundervolle Idee. Hast du noch einen Teelöffel für mich?

Eine großartige Art des Recyclings
die Reste der Marmelade.
Es ist wunderbar, duftend und eignet sich für alle Arten von Desserts.
Du bist sehr schön geworden.
Es ist, als wären alle Sonnenstrahlen weg
darin verdichtet. :)

Schneeglöckchen, gerne für Sie. Soll ich Tee trinken?

Lia, danke, freut mich, dass es dir gefällt.Es sieht wirklich toll aus, mein Mann hat mir nicht geglaubt, als ich ihm sagte, dass es aus Fetzen gemacht ist.

So etwas habe ich seit vielen Jahren nicht mehr gemacht! seit du rumänische Quitten auf dem Markt gefunden hast und dir nicht das Gehalt ausgegangen ist, um Quittenmarmelade und Peltea zu machen. Es ist großartig und lohnenswert, dass wir diesbezüglich noch einiges zu tun haben.

Pansy, aus dieser Sicht schätze ich mich glücklich. Meine Familie ist seit ihrer Pensionierung für ein paar Jahre aufs Land gezogen und versorgt mich daher regelmäßig mit allem. Außerdem sind sie keine Chemikalienfans, sie haben immer natürliche Düngemittel verwendet, also ein zusätzlicher Vorteil. Ich würde dies über die Landwirtschaft fördern , nicht die, die auf Chemikalien basiert, die Tomaten in zwei oder drei Tagen reifen lassen.
Ehrlich gesagt, wenn ich sie nicht vom Land gehabt hätte, hätte ich es nicht ertragen, 5 Lei pro kg Quitte zu geben, um Marmelade zu machen.

Sehr schönes Pellet, und ich möchte mit einem Tee -)

Liana, ich berate Sie gerne!

Ich kann es kaum erwarten, Quittenmarmelade zu machen, um die Marmelade zu machen. Ich mag beides!

Gott, meine Lieben, welch schöne Zeiten haben wir erlebt, diese, die mit Omas Marmelade (magiun) aufgewachsen sind, haben eine ebenfalls von ihr gemachte Scheibe Brot aufgelegt, mal im Ofen, oft im Brötchen !! und gott, wie gut war diese haut, auch aus unserer güte gemacht! "sweet yellow quitce", wie recht der Dichter hatte, aber ein anderer Dichter (und Sie werden den Text sicherlich in beiden Fällen erkennen) sagte..vergangenheit -sie haben Jahre wie lange Wolken auf den Pisten..und sie werden nie wieder kommen.Die Erinnerung bleibt, und jetzt am Vorabend des Herbstes, sowohl im Kalender als auch in unseren Haaren, aber vor allem im Bulletin, heißt es lernen und los geht's was unsere Großmütter gemacht haben ... denn auch bei uns ist es Zeit für Enkel! Gott sei Dank sind wir angekommen! ein guter Gedanke für alle und viele volle Herbste
das Aroma von Quitten!

:) meiner kocht jetzt, aber ich habe auch ein paar Apfelstiele hinzugefügt :)

und meins kocht jetzt :) .. so wird es gemacht, und mit Äpfeln .. aber ich habe auch Nüsse! )

Die Stiele und Schalen der Quitten, die von der Marmelade übrig geblieben sind, habe ich zusammen mit den roten Äpfeln gekocht. Das Pellet kommt rot, transparent heraus.


Zutaten Quittenschale

Die Quitten werden in Stücke geschnitten und in einen Topf mit Wasser gegeben.

2 Stunden kochen lassen, bis die Quitten sehr weich sind.

Den Saft abseihen. Sie können es direkt in ein Messgefäß abseihen oder anschließend messen.

Die Flüssigkeit in einen Topf geben und so viel Zucker hinzufügen. Ich hatte 600 ml Flüssigkeit und habe 600 g Zucker dazugegeben.

Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen, bis alles gut vermischt ist.

Gießen Sie das Quittenpellet in sterilisierte Gläser. Legen Sie eine Messerklinge unter das Glas, damit es nicht bricht.

Abkühlen lassen, beschriften und in der Speisekammer aufbewahren.

Wenn du das Rezept probierst, erwarte ich dich mit Impressionen oder Bildern auf der Facebook-Seite des Rezeptbuchs. Bei Fragen oder Anliegen helfe ich gerne weiter. Viel Glück damit!


Quittenschale

Die von der Quittenmarmelade übrig gebliebenen Quitten und Stängel werden zusammen mit den viergeteilten Äpfeln mit so viel Wasser gekocht, dass sie bedeckt sind.

Aufkochen, bis die Quittenstiele gut weich werden.

Durch ein dickes Sieb oder Gaze streichen, um alle Verunreinigungen zu entfernen.

Die resultierende Flüssigkeit wird mit dem Zucker ins Feuer gelegt. Pro Liter Flüssigkeit wird 1 kg Zucker hinzugefügt.

Den Saft einer Zitrone und Vanillezucker hinzufügen

und kochen, bis sie eingedickt sind, wie Marmeladensirup. Überprüfen Sie das Ende des Kochens, indem Sie ein Sirupkorn auf eine kalte Platte geben, die nicht auslaufen sollte.

Es sollte nicht zu viel gekocht werden, da es beim Abkühlen zu stark koaguliert. Es muss die Konsistenz von Honig haben.


Zutaten

Schritt 1

Quittenkuchen

Den Backofen auf 180 °C vorheizen und das 25x35cm Blech mit Butter und Backpapier auslegen. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Wir behalten 3 Eiweiß für Baiser beiseite.

Für die Arbeitsplatte den Schaum mit der weichen Butter aufschlagen, bei Raumtemperatur mit 200g Zucker, dem Kern der Vanilleschote, der Zitronenschale. Schlagen Sie sie mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit 5-7 Minuten, bis die Butter schaumig wird und die Zuckerkörner fast nicht mehr vorhanden sind. Fügen Sie die 6 Eigelbe nacheinander hinzu und mischen Sie sie nach jedem gut. Gesiebtes Mehl zusammen mit Backpulver hinzufügen. Wir mischen.

Schlagen Sie das Eiweiß separat und fügen Sie es der Zusammensetzung hinzu. Wir fügen sie mit einem Holzspatel oder -löffel mit Klappbewegungen ein, um die Luft nicht aus der Komposition zu entfernen. Gießen Sie den erhaltenen Teig in das Blech und glätten Sie ihn sehr gut. Legen Sie das Blech für 18-20 Minuten in den Ofen.

Wir legen die Steppdecke auf die Theke und die Quitte. Ich konnte sehr gut leveln.

Separat die 3 Eiweiße mit Zitronensaft und einer Prise Salz verquirlen. Wenn das Eiweiß schaumig ist, fügen Sie die 150 g Zucker Löffel für Löffel hinzu. Mit dem Mixer sehr gut schlagen, 12-15 Minuten oder bis wir ein starkes Baiser haben. Die gemahlenen Walnüsse dazugeben und mit einem Spatel einarbeiten. Das erhaltene Baiser über die Fellschicht legen, eben. Backen Sie erneut, 18-20 Minuten oder bis das Baiser leicht gebräunt ist.

Tipp: Den Kuchen erst gut ausgekühlt und unbedingt mit einem feuchten Messer anschneiden, um das Baiser nicht zu zerbrechen. Guten Appetit!


Video: Gutuiul Japonez (Oktober 2021).