Traditionelle Rezepte

Amerikas 25 beste Ketten-Sandwich-Läden (Diashow)

Amerikas 25 beste Ketten-Sandwich-Läden (Diashow)

Es ist ein goldenes Zeitalter der Sandwiches und diese Ketten verbreiten das Evangelium

Das in Neuengland ansässige D'Angelo gibt es seit 1967 und verkauft Sandwiches (sowohl heiß als auch kalt), Suppen (gehen Sie für das Maine Lobster Bisque), Salate, Sandwiches und Wraps. Sie können Ihre eigenen bauen, aber zu den Favoriten gehören The Animal (Steak oder Hühnchen mit karamellisierten Zwiebeln, Salat, Tomaten, Gurken, Senf, amerikanischem Käse und Thousand Island Dressing), Da Bomb (Steak oder Hühnchen mit gegrillten Zwiebeln, Paprika und Champignons, Genua-Salami, scharfe Capicola und Provolone-Käse), das Thanksgiving-Toasted und ihr saisonales Hummer-Sandwich, das zu 100 Prozent aus echtem Hummer besteht.

25) Gegrillte Sandwiches von D'Angelo

Das in Neuengland ansässige D'Angelo gibt es seit 1967 und verkauft Sandwiches (sowohl heiß als auch kalt), Suppen (gehen Sie für das Maine Lobster Bisque), Salate, Sandwiches und Wraps. Sie können Ihre eigenen bauen, aber zu den Favoriten gehören The Animal (Steak oder Hühnchen mit karamellisierten Zwiebeln, Salat, Tomaten, Gurken, Senf, amerikanischem Käse und Thousand Island Dressing), Da Bomb (Steak oder Hühnchen mit gegrillten Zwiebeln, Paprika und Champignons, Genua-Salami, scharfe Capicola und Provolone-Käse), das Thanksgiving-Toasted und ihr saisonales Hummer-Sandwich, das zu 100 Prozent aus echtem Hummer besteht.

24) „wichcraft“

Kein Geringerer als Superstar-Koch Tom Colicchio steht hinter dieser stilvollen Kette von Gourmet-Sandwich-Läden mit Sitz in New York, die alle Erwartungen erfüllt. Frühstückssandwiches, die den ganzen Tag serviert werden, umfassen Spiegeleier mit Speck, Gorgonzola und Frisée, und Mittagsangebote umfassen langsam gebratenes Berkshire-Schweinefleisch mit Rotkohl, Jalapeños und Dijon; gebratener Truthahn mit Avocado, Speck, Zwiebelrelish und Aioli; gegrilltes Flankensteak mit Pesto aus rotem Pfeffer und Mandeln, gegrillten roten Zwiebeln und gereiftem Cheddar; und Ziegenkäse mit Avocado, Sellerie, Walnusspesto und Brunnenkresse, serviert auf Ciabatta, Mehrkornbrot oder gegrilltem Landbrot. Keine Aufschnitt hier; Diese Sandwiches sind High-End-Küche.

23) Steak-Flucht

Das 1982 in Columbus, Ohio gegründete Steak Escape serviert einige hervorragende Cheesesteaks (sie werden mit Zwiebeln, Pilzen, Paprika und Provolone serviert), aber es gibt auch eine solide Salatbar und eine Ofenkartoffel, die man nicht verpassen sollte: Auf dem Grill zertrümmert ist es serviert in einer Schüssel mit Fleisch, Käse und allen gewünschten Belägen.

22) Penn Station Ostküsten-U-Bahnen

Lassen Sie sich vom Namen nicht täuschen: Penn Station East Coast Subs wurde 1985 in Cincinnati gegründet und hat nichts mit dem schmuddeligen New Yorker Bahnhof zu tun, der für sein miserables Essen bekannt ist. Stattdessen konzentriert sich diese Kette mit mehr als 260 Standorten in 13 Bundesstaaten auf frisch gepresste Limonade, frisch geschnittene Pommes und Sandwiches (die in vier Größen bestellt werden können) mit beruhigenden Namen wie Philadelphia Cheesesteak, The Reuben, Chicken Cordon Bleu, Pizza (mit Peperoni, Schinken, Provolone, Parmesan und Pizzasauce) und ein klassischer Italiener. Zu den leichteren Optionen gehören gegrillte Artischocken und gegrilltes Gemüse, und am anderen Ende des Spektrums ist Dagwood mit einer Auswahl an Fleisch, Provolone, Salat, Tomaten, roten Zwiebeln, Bananenpaprika, Öl und Essig, Salz und Pfeffer, Oregano und Mayo. Stellen Sie sicher, dass Sie Platz für das Käsebrot und einen frisch gebackenen Keks haben.

21) Pret a Manger

Pret hat seinen Sitz im Vereinigten Königreich, taucht aber in Großstädten auf der ganzen Welt auf und ist ein idealer Mittagstisch: Sandwiches sind zum Mitnehmen, werden aber auf frischen Baguettes serviert und mit Eiersalat und Rucola gefüllt; Balsamico-Hühnchen und Avocado; Cheddar, Avocado, Spinat und Grünkohl; und Chipotle-Hühnchen, Speck und Avocado. Alle Sandwiches (und Suppen, Salate und Desserts) werden den ganzen Tag über frisch zubereitet und alles, was übrig bleibt, wird an lokale Wohltätigkeitsorganisationen gespendet.

20) Miami Subs Grill

Miami Subs befindet sich hauptsächlich in Florida und den Carolinas, aber bald werden neue Standorte auf der ganzen Welt entstehen (Eröffnungen werden in Neuseeland, Jordanien und Guyana versprochen, um nur einige zu nennen). Das Angebot umfasst sieben Sorten Cheesesteaks, Burger, Salate, Wings und im Rahmen einer Partnerschaft Nathans Hot Dogs und Arthur Treachers Fish and Chips. Gyros und Chicken Pitas runden das Angebot ab. Und hey, Bier!

19) Togos Sandwiches

Diese Kette mit Sitz an der Westküste serviert seit 1971 große Sandwiches auf Bestellung. Frisch gebackenes Brot wird mit BBQ-Rindfleisch, Fleischbällchen, Truthahn und Speck, der klassischen italienischen Kombination und all den traditionellen Favoriten serviert. Es gibt auch Suppen, Salate und Wraps.

18) Charleys gegrillte Subs

1986 auf dem Columbus Campus der Ohio State gegründet und immer noch dort ansässig, verfügt Charley’s heute über mehr als 500 Standorte in 48 Bundesstaaten und mehr als 20 Ländern. Was also treibt eine so schnelle Expansion an? UDSA Choice Steak gegrillt direkt vor den Augen des Kunden, frisch gepresste Limonade, Killer-Käse-Pommes und eine Speisekarte, die von frisch zubereiteten Deli-Sandwiches abgerundet wird.

17) Atlanta Bread Company

Das 1993 in der Nähe von Atlanta gegründete Unternehmen Atlanta Bread backt fast 20 verschiedene Brotsorten frisch und verwendet sie als Basis für einige wirklich köstliche Sandwiches. Zu den Favoriten zählen Lachs Banh Mi, Hühnchensalat, gegrilltes Hühnchenpesto, frisches Caprese und Büffelhuhn. Es gibt auch eine große Auswahl an Salaten und täglich wechselnden Suppen.

16) Blimpie Subs & Salate

Yappy Yuppy Yelper Y./Yelp

Blimpie gibt es seit fast 50 Jahren und hat seinen Platz in der amerikanischen Sandwich-Landschaft der Ketten fest gefestigt. Sie bieten immer noch einen schnörkellosen Ansatz für die Herstellung von Sandwiches, der nicht viel Neuland betritt, aber das Geschäft lebhaft hält und ihm einen hingebungsvollen Kult eingebracht hat: frisches Brot, hochwertiges Fleisch und Käse und schneller Service. Sie haben auch ein "The Lighter Stuff"-Menü mit Angeboten von weniger als 400 Kalorien und 6 Gramm Fett sowie eine App auf den Markt gebracht.

15) McAlisters Deli

McAlister’s wurde 1989 in Oxford, Miss., in einer renovierten Tankstelle gegründet und gibt es derzeit an mehr als 300 Standorten in 23 Bundesstaaten. Es ist vielleicht am bekanntesten für seinen süßen Tee, aber die Sandwiches stehen im Mittelpunkt: Sie sind in warme, gegrillte, Club- und klassische Menüs unterteilt und werden durch inspirierte saisonale Angebote wie den Truthahn-Cranberry-Griller mit Butterball-geräuchertem Truthahn und Gorgonzola ergänzt Käse, Preiselbeerkompott und Granny-Smith-Äpfel. Stellen Sie sicher, dass Sie auch Platz für eine ihrer berühmten Ofenkartoffeln haben.

14) Welches?

Um Ihre Bestellung bei What Wich mit Hauptsitz in Dallas aufzugeben, verwenden Sie einen Sharpie, um eine Sandwich-Tasche zu markieren und Ihre Präferenz von 10 Kategorien zu benennen. Nachdem Sie mit dem Essen fertig sind, können Sie auf die Tüte kritzeln und sie an die Wand heften. Aber natürlich kommt es darauf an, was in der Tüte steckt: Die super individualisierbaren Sandwiches reichen von französischem Dip au Jus bis zu Mais- und Schwarzbohnen-Patty und von Sriracha-Thunfisch bis Pute, Füllung und Cranberry-Sauce. Wenn eine davon in Ihrer Nähe öffnet, sollten Sie es sich ansehen.

13) Eckbäckerei Café

Mit bundesweit rund 150 Standorten bahnt sich das Corner Bakery Café langsam aber sicher den Weg in die Sandwichszene. Sie bieten eine solide Auswahl an kreativen Paninis, darunter Hühnchen mit Spinat, Basilikum, gerösteten Tomaten und Provolone-Käse, typische Sandwiches wie Roastbeef, Rucola und Ziegenkäse auf Kartoffel-Thymian-Brot und "Mom's Sandwiches" wie geräucherter Schinken auf Weißbrot für die Traditionalisten. Es gibt auch Frühstücks-Scrambler, Salate, Suppen und frisch gebackenes Gebäck.

12) Jasons Deli

Jasons Deli/Yelp

Das beliebte Jason’s Deli mit Sitz in Texas hat mehr als 240 Standorte in 28 Bundesstaaten und das Geschäft boomt. Was ist also das Geheimnis? Eine große Auswahl an vorgefertigten und selbstgebauten Angeboten (einschließlich einer Killer-Muffaletta), eine solide Salatbar und die Verpflichtung, mit der Zeit zu gehen: Sie haben Transfette und Maissirup mit hohem Fruktosegehalt aus ihren eliminiert Menüs, bieten "leichtere Portionen" an und haben auch glutenfreie Angebote eingeführt.

11) Feuerwehr-U-Boote

Firehouse Subs hat seinen Namen nicht nur von den heißen Sandwiches, die es verkauft; Es wurde 1994 von zwei Feuerwehrleuten, den Brüdern Robin und Chris Sorensen, in Jacksonville, Florida, gegründet. Heute gibt es mehr als 600 Standorte im ganzen Land, die alle von Feuerwehren inspiriert sind (sowie Coke Freestyle-Spender, die erste große Kette, die sie hat). Subs haben auch von Feuerwehren inspirierte Namen wie Hook & Ladder (Truthahn, Schinken und geschmolzener Monterrey Jack); Andere Spezialitäten-Subs sind das Smokehouse Beef & Cheddar Brisket mit mehr als 16 Stunden geräuchertem Rinderbrust mit Cheddar und Sauce. Ihr Fleischbällchen-U-Boot ist auch ein Killer.

10) Au-Bon-Schmerz

Einer der Klassiker, Au Bon Pain, war die erste Sandwich-Kette, die die Gourmetroute einschlug. Die 1978 in Boston gegründete Kette ist bekannt für Kaffee, Suppen, Gebäck und natürlich Sandwiches. Sandwiches gibt es sowohl heiß als auch kalt, in Sorten wie Black Angus Roastbeef und Kräuterkäse, Hühnersalat auf Landweiß mit Preiselbeeren und Mandeln und Chicken Pomodoro auf Ciabatta. Das Layout und die Atmosphäre sind in der Regel etwas entspannter als bei anderen Sandwich-Läden, und es fällt einem wirklich immer noch schwer, ein Au Bon Pain unbefriedigt zu lassen.

9) Einstein Bros.

1995 aus dem Boston Market ausgegliedert, um Frühstücksartikel zu verkaufen (auch wenn sie nicht mehr in ihrem Besitz sind), hat Einstein Bros. mit mehr als 820 Standorten in 40 Bundesstaaten offiziell ein Eigenleben entwickelt. Die Speisekarte ist natürlich reich an Bagels, frisch gebacken in mehr als 20 Sorten, darunter Chocolate Chip, Brezel und Six-Cheese, die als Teil eines Frühstückssandwichs oder eines sättigenden Mittagessens verwendet werden können. Zu den Sandwiches gehören Speck, Avocado und Truthahn, Hühnchensalat und gemischtes Gemüse sowie leichtere Optionen wie Spargel, Pilze und Schweizer Käse auf einer "dünnen Bagel-Single". Erinnern Sie mich daran, warum wir nicht alle unsere Sandwiches auf Bagels essen?

8) Dickbauch-Sandwich-Werke

Potbelly Sandwich Shop/Yelp

1977 in Chicago gegründet, ist die Popularität (und der Fußabdruck) von Potbelly in den letzten Jahren rasant gestiegen. Sandwiches werden geröstet und heiß auf normalen oder Mehrkornbrötchen serviert und werden mit klassischen Füllungen wie Fleischbällchen, Räucherschinken, Roastbeef, Hühnchensalat und gegrilltem Hühnchen und Cheddar serviert. Es gibt eine Auswahl an Belägen, oder Sie können nach einem „Skinny“ fragen, mit weniger Fleisch und Käse auf dünn geschnittenem Brot. Aber wenn Sie zum ersten Mal sind, entscheiden Sie sich für A Wreck: Salami, Roastbeef, Truthahn, Schinken und Schweizer. Schnappen Sie sich einen Milchshake, um ihn herunterzuspülen, schnappen Sie sich einen Tisch in der Nähe der häufigen Live-Musik und Sie sind fertig. Sie sind auch eines der wenigen börsennotierten Unternehmen in diesem Ranking; sie wurden im Oktober 2013 an der NASDAQ notiert.

7) Così

Das ursprüngliche Cos wurde tatsächlich von einem Café in Paris inspiriert und ist vielleicht am besten bekannt für seine zurückhaltende Café-Atmosphäre, für die Kunden gebackenes Brot und S’mores zum Nachtisch. Sandwiches werden auf einem frisch gebackenen Weiß- oder Mehrkornfladenbrot serviert, in kreativen Varianten wie BBQ Pulled Pork und Cheddar Melt, Buffalo Bleu und Tandoori Chicken. Salate sind auch hier hervorragend, frisch auf Bestellung mit hausgemachten Dressings zubereitet, und dieses Fladenbrot ist ziemlich vielseitig und wird auch in Pizzen verwendet.

6) Jersey Mikes Subs

Jersey Mikes Abos/Yelp

Seit 1956 im Geschäft, gibt es Jersey Mike's länger als jede andere Kette auf unserer Liste und ist eine wahre amerikanische Erfolgsgeschichte. 1975 wurde der ursprüngliche Laden in Point Pleasant, N.J., zum Verkauf angeboten, und ein 17-jähriger Angestellter namens Peter Cancro kratzte genug Geld zusammen, um ihn zu kaufen. Heute gibt es landesweit mehr als 750 Standorte und Cancro ist CEO des Unternehmens. Was ist also das Geheimnis? Qualität. Fleisch und Käse bei Jersey Mike's werden auf Bestellung geschnitten, Angus-Top-Runden werden vor Ort geschnitten und gekocht und Brot wird täglich frisch im Haus gebacken. Sie engagieren sich auch für wohltätige Zwecke und legen in der Regel einen Tag pro Monat fest, an dem alle Einnahmen gespendet werden.

5) Schlottskys

In 40 Jahren von einem kleinen Laden in Austin zu einem internationalen Franchise mit Standorten in 35 Bundesstaaten und fünf Ländern zu werden, erfordert Engagement und ein wenig Glück, und für Schlotzsky kam dieser Glücksfall in Form einer Erfindung, die alle, die es ausprobierten, umgehauen hat in der Anfangszeit: geräucherter Schinken, Genua- und Cotto-Salami, geschmolzener Cheddar, Mozzarella und Parmesan, schwarze Oliven, rote Zwiebeln, Salat, Tomate, Senf und Dressing auf einem gerösteten Sauerteigbrötchen, auch bekannt als The Original. Seitdem sind mehr als 25 weitere Sandwich-Sorten auf der Speisekarte, darunter Angus-Rind und Provolone, Hühnchen und Pesto und ein Truthahn-Speck-Club, zusammen mit Pizzen, Salaten und Suppen feinste Sandwiches, die Sie überall finden werden.

4) Quiznos-Abos

Quiznos war die erste große Kette, die den „gerösteten“ Faktor wirklich hochspielte, und auch wenn es heutzutage wie ein Kinderspiel erscheinen mag, liegt das nur daran, dass alle anderen auf den Zug aufgesprungen sind. Die zweitgrößte Sub-Kette in Amerika nach Subway, mit mehr als 4.000 US-Standorten und Hunderten weiteren auf der ganzen Welt, begann mit einem einzigen Geschäft in Denver und einem Pizzaofen von einem lokalen Tombstone. Heute bieten sie Sandwiches mit Steak, Hühnchen, Truthahn und Delikatessen in Sorten wie Pesto Caesar, Baja, Mesquite, Carbonara (mit Alfredo-Sauce) und The Traditional mit Truthahn, Schinken, Roastbeef, Cheddar, Oliven, Salat an , Tomaten, Zwiebeln und Ranch. Zu den Broten gehören Weiß-, Weizen-, Rosmarin-Parmesan, Jalapeño-Cheddar oder Fladenbrot, und sie werden auch nicht Toast es für dich, wenn du nett fragst.

3) Jimmy Johns Gourmet-Sandwiches

Mit etwa 200 Einheiten, die in den letzten Jahren jedes Jahr neu eröffnet wurden, ist Jimmy John’s, 1983 von Jimmy John Liautaud in einer Garage in Illinois gegründet, auf dem Weg zur Weltherrschaft, und das ist in Ordnung für uns. Das Brot wird täglich selbst gebacken und frisch serviert, die Zutaten sind so hochwertig wie möglich: „Der Truthahn ist echter Truthahn, das Roastbeef ist echtes Roastbeef – keine Zusatzstoffe, keine pflanzlichen Füllstoffe, keine Fakes.“ die Website behauptet. Sandwiches werden mit Blick auf das Gleichgewicht zusammengestellt, aber wenn Sie groß rauskommen wollen, entscheiden Sie sich für das J.J. Gargantuan: Genua-Salami, Schinken, Capicola, Roastbeef, Truthahn, Provolone, Zwiebeln, Salat, Tomate, Mayo und hausgemachtes italienisches Dressing auf einem französischen Brötchen. Jetzt das ist ein Sandwich.

2) U-Bahn

Subway mag sehr wohl der amtierende König der Fast-Food-Sandwichketten sein, mit 40.445 Standorten in 103 Ländern (Stand Oktober 2013), aber das reichte nicht aus, um auf unsere Liste zu kommen. Die meisten Leute riechen Subway, bevor sie sie sehen, ein Ergebnis des Brotbackens, und das von hinten beleuchtete Schild und die fluoreszierende Beleuchtung sind auf der ganzen Welt sofort erkennbar. 1965 von zwei Freunden in Bridgeport, Connecticut, gegründet, explodierte die Kette aus dem Ruder und hat heute mehr Standorte als selbst McDonald's. Sie ändern sich mit der Zeit (Fladenbrot, Frühstück, gehackte Salate und sogar persönliche Pizzen ausrollen), aber im Kern dreht sich alles um die Subs, die mit fachmännischer Präzision hergestellt werden. Wie bei allen Fast-Food-Marken hat der vertraute Anblick einer Subway etwas fast Beruhigendes: Sie wissen genau, was Sie bekommen, und es schmeckt wie immer.

1) Panera-Brot

Mit 46 Prozent der Befragten, die Panera Bread als einen ihrer Favoriten wählten, war die Fast-Casual-Kette mit mehr als 150 Stimmen mehr als die Nummer zwei auf unserer Liste der unschlagbare Gewinner. Panera, ursprünglich St. Louis Bread Company genannt, war ein Spin-off von Au Bon Pain, war aber so erfolgreich, dass Au Bon Pain sich selbst ausverkaufte und sich in Panera Bread umbenannte. Es gibt mehr als 1.700 "Bakery-Cafés" in 44 Staaten und 20 Einrichtungen, die täglich frischen Teig an jeden Standort liefern, damit er vor Ort gebacken werden kann. Panera ist die erste Kette, die freiwillig Kalorien auf ihren Speisekarten postet, und einer der größten Anbieter von kostenlosem WLAN in den USA. Sie bieten bequeme Sitzgelegenheiten, eine breite Speisekarte, die ständig mit saisonalen Spezialitäten aktualisiert wird, sowie Frühstücksartikel, Salate, Pasta, Suppen und Gebäck sowie fachmännisch zubereitete Sandwiches, die auf Bestellung angepasst werden können. Panera hat nicht nur Legionen von Fans, viele sind geradezu besessen davon. Herzlichen Glückwunsch, dass Sie Amerikas beste Sandwich-Kette Panera sind, und machen Sie weiter so!


Amerika hat gesprochen: Dies ist die beliebteste Fast-Food-Kette des Landes

Die in Atlanta ansässige Restaurantkette Chick-fil-A belegte den Spitzenplatz im diesjährigen Restaurantbericht des American Customer Satisfaction Index. Es sieht so aus, als hätte der Skandal von 2012, der ausbrach, als CEO Dan Cathy öffentlich seine Opposition gegen die Homo-Ehe zum Ausdruck brachte, das Ansehen der Hühnerkette bei den Amerikanern nicht dauerhaft beschädigt, da das Unternehmen eine Zufriedenheitsbewertung von 86 von 100 erreichte.

Zweitplatzierter bei Chick-fil-A war die mexikanische Kette Chipotle, gefolgt vom Sandwichladen Panera Bread, obwohl Forrest Morgeson, Forschungsdirektor des American Customer Satisfaction Index, dem sagte LA Zeiten dass die allgemeine Kundenzufriedenheit in der gesamten Branche gesunken ist.

Das schockierendste Ergebnis des Berichts ist jedoch, dass McDonald's ein wenig in Ungnade gefallen ist. Die Fast-Food-Kette fiel in der diesjährigen Rangliste auf den letzten Platz, da die Bratpfannen bei Mickey D's Kunden abweisen, die nach einem gesünderen Trend suchen, den leistungsstärkere Unternehmen wie Chipotle und Panera aktiv annehmen.


Amerika hat gesprochen: Dies ist die beliebteste Fast-Food-Kette des Landes

Die in Atlanta ansässige Restaurantkette Chick-fil-A belegte den Spitzenplatz im diesjährigen Restaurantbericht des American Customer Satisfaction Index. Es sieht so aus, als hätte der Skandal von 2012, der ausbrach, als CEO Dan Cathy öffentlich seine Opposition gegen die Homo-Ehe zum Ausdruck brachte, das Ansehen der Hühnerkette bei den Amerikanern nicht dauerhaft beschädigt, da das Unternehmen eine Zufriedenheitsbewertung von 86 von 100 erreichte.

Zweitplatzierter bei Chick-fil-A war die mexikanische Kette Chipotle, gefolgt vom Sandwichladen Panera Bread, obwohl Forrest Morgeson, Forschungsdirektor des American Customer Satisfaction Index, dem sagte LA Zeiten dass die allgemeine Kundenzufriedenheit in der gesamten Branche gesunken ist.

Das schockierendste Ergebnis des Berichts ist jedoch, dass McDonald's ein wenig in Ungnade gefallen ist. Die Fast-Food-Kette fiel in der diesjährigen Rangliste auf den letzten Platz, da die Bratpfannen bei Mickey D's Kunden abweisen, die nach einem gesünderen Trend suchen, den leistungsstärkere Unternehmen wie Chipotle und Panera aktiv annehmen.


Amerika hat gesprochen: Dies ist die beliebteste Fast-Food-Kette des Landes

Die in Atlanta ansässige Restaurantkette Chick-fil-A belegte den Spitzenplatz im diesjährigen Restaurantbericht des American Customer Satisfaction Index. Es sieht so aus, als hätte der Skandal von 2012, der ausbrach, als CEO Dan Cathy öffentlich seine Opposition gegen die Homo-Ehe zum Ausdruck brachte, das Ansehen der Hühnerkette bei den Amerikanern nicht dauerhaft beschädigt, da das Unternehmen eine Zufriedenheitsbewertung von 86 von 100 erreichte.

Zweitplatzierter bei Chick-fil-A war die mexikanische Kette Chipotle, gefolgt vom Sandwichladen Panera Bread, obwohl Forrest Morgeson, Forschungsdirektor des American Customer Satisfaction Index, dem sagte LA Zeiten dass die allgemeine Kundenzufriedenheit in der gesamten Branche gesunken ist.

Das schockierendste Ergebnis des Berichts ist jedoch, dass McDonald's ein wenig in Ungnade gefallen ist. Die Fast-Food-Kette fiel in der diesjährigen Rangliste auf den letzten Platz, da die Bratpfannen bei Mickey D's Kunden abweisen, die nach einem gesünderen Trend suchen, den leistungsstärkere Unternehmen wie Chipotle und Panera aktiv annehmen.


Amerika hat gesprochen: Dies ist die beliebteste Fast-Food-Kette des Landes

Die in Atlanta ansässige Restaurantkette Chick-fil-A belegte den Spitzenplatz im diesjährigen Restaurantbericht des American Customer Satisfaction Index. Es sieht so aus, als hätte der Skandal von 2012, der ausbrach, als CEO Dan Cathy öffentlich seine Opposition gegen die Homo-Ehe zum Ausdruck brachte, das Ansehen der Hühnerkette bei den Amerikanern nicht dauerhaft beschädigt, da das Unternehmen eine Zufriedenheitsbewertung von 86 von 100 erreichte.

Zweitplatzierter bei Chick-fil-A war die mexikanische Kette Chipotle, gefolgt vom Sandwichladen Panera Bread, obwohl Forrest Morgeson, Forschungsdirektor des American Customer Satisfaction Index, dem sagte LA Zeiten dass die allgemeine Kundenzufriedenheit in der gesamten Branche gesunken ist.

Das schockierendste Ergebnis des Berichts ist jedoch, dass McDonald's ein wenig in Ungnade gefallen ist. Die Fast-Food-Kette fiel in der diesjährigen Rangliste auf den letzten Platz, da die Bratpfannen bei Mickey D's Kunden abweisen, die nach einem gesünderen Trend suchen, den leistungsstärkere Unternehmen wie Chipotle und Panera aktiv annehmen.


Amerika hat gesprochen: Dies ist die beliebteste Fast-Food-Kette des Landes

Die in Atlanta ansässige Restaurantkette Chick-fil-A belegte den Spitzenplatz im diesjährigen Restaurantbericht des American Customer Satisfaction Index. Es sieht so aus, als hätte der Skandal von 2012, der ausbrach, als CEO Dan Cathy öffentlich seine Opposition gegen die Homo-Ehe zum Ausdruck brachte, das Ansehen der Hühnerkette bei den Amerikanern nicht dauerhaft beschädigt, da das Unternehmen eine Zufriedenheitsbewertung von 86 von 100 erreichte.

Zweitplatzierter bei Chick-fil-A war die mexikanische Kette Chipotle, gefolgt vom Sandwichladen Panera Bread, obwohl Forrest Morgeson, Forschungsdirektor des American Customer Satisfaction Index, dem sagte LA Zeiten dass die allgemeine Kundenzufriedenheit in der gesamten Branche gesunken ist.

Das schockierendste Ergebnis des Berichts ist jedoch, dass McDonald's ein wenig in Ungnade gefallen ist. Die Fast-Food-Kette fiel in der diesjährigen Rangliste auf den letzten Platz, da die Bratpfannen bei Mickey D's Kunden abweisen, die nach einem gesünderen Trend suchen, den leistungsstärkere Unternehmen wie Chipotle und Panera aktiv annehmen.


Amerika hat gesprochen: Dies ist die beliebteste Fast-Food-Kette des Landes

Die in Atlanta ansässige Restaurantkette Chick-fil-A belegte den Spitzenplatz im diesjährigen Restaurantbericht des American Customer Satisfaction Index. Es sieht so aus, als hätte der Skandal von 2012, der ausbrach, als CEO Dan Cathy öffentlich seine Opposition gegen die Homo-Ehe zum Ausdruck brachte, das Ansehen der Hühnerkette bei den Amerikanern nicht dauerhaft beschädigt, da das Unternehmen eine Zufriedenheitsbewertung von 86 von 100 erreichte.

Zweitplatzierter bei Chick-fil-A war die mexikanische Kette Chipotle, gefolgt vom Sandwichladen Panera Bread, obwohl Forrest Morgeson, Forschungsdirektor des American Customer Satisfaction Index, dem sagte LA Zeiten dass die allgemeine Kundenzufriedenheit in der gesamten Branche gesunken ist.

Das schockierendste Ergebnis des Berichts ist jedoch, dass McDonald's ein wenig in Ungnade gefallen ist. Die Fast-Food-Kette fiel in der diesjährigen Rangliste auf den letzten Platz, da die Bratpfannen bei Mickey D's Kunden abweisen, die nach einem gesünderen Trend suchen, den leistungsstärkere Unternehmen wie Chipotle und Panera aktiv annehmen.


Amerika hat gesprochen: Dies ist die beliebteste Fast-Food-Kette des Landes

Die in Atlanta ansässige Restaurantkette Chick-fil-A belegte den Spitzenplatz im diesjährigen Restaurantbericht des American Customer Satisfaction Index. Es sieht so aus, als hätte der Skandal von 2012, der ausbrach, als CEO Dan Cathy öffentlich seine Opposition gegen die Homo-Ehe zum Ausdruck brachte, das Ansehen der Hühnerkette bei den Amerikanern nicht dauerhaft beschädigt, da das Unternehmen eine Zufriedenheitsbewertung von 86 von 100 erreichte.

Zweitplatzierter bei Chick-fil-A war die mexikanische Kette Chipotle, gefolgt vom Sandwichladen Panera Bread, obwohl Forrest Morgeson, Forschungsdirektor des American Customer Satisfaction Index, dem sagte LA Zeiten dass die allgemeine Kundenzufriedenheit in der gesamten Branche gesunken ist.

Das schockierendste Ergebnis des Berichts ist jedoch, dass McDonald's ein wenig in Ungnade gefallen ist. Die Fast-Food-Kette fiel in der diesjährigen Rangliste auf den letzten Platz, da die Bratpfannen bei Mickey D's Kunden abweisen, die nach einem gesünderen Trend suchen, den leistungsstärkere Unternehmen wie Chipotle und Panera aktiv annehmen.


Amerika hat gesprochen: Dies ist die beliebteste Fast-Food-Kette des Landes

Die in Atlanta ansässige Restaurantkette Chick-fil-A belegte den Spitzenplatz im diesjährigen Restaurantbericht des American Customer Satisfaction Index. Es sieht so aus, als hätte der Skandal von 2012, der ausbrach, als CEO Dan Cathy öffentlich seine Opposition gegen die Homo-Ehe zum Ausdruck brachte, das Ansehen der Hühnerkette bei den Amerikanern nicht dauerhaft beschädigt, da das Unternehmen eine Zufriedenheitsbewertung von 86 von 100 erreichte.

Zweitplatzierter bei Chick-fil-A war die mexikanische Kette Chipotle, gefolgt vom Sandwichladen Panera Bread, obwohl Forrest Morgeson, Forschungsdirektor des American Customer Satisfaction Index, dem sagte LA Zeiten dass die allgemeine Kundenzufriedenheit in der gesamten Branche gesunken ist.

Das schockierendste Ergebnis des Berichts ist jedoch, dass McDonald's ein wenig in Ungnade gefallen ist. Die Fast-Food-Kette fiel in der diesjährigen Rangliste auf den letzten Platz, da die Bratpfannen bei Mickey D's Kunden abweisen, die nach einem gesünderen Trend suchen, den leistungsstärkere Unternehmen wie Chipotle und Panera aktiv annehmen.


Amerika hat gesprochen: Dies ist die beliebteste Fast-Food-Kette des Landes

Die in Atlanta ansässige Restaurantkette Chick-fil-A belegte den Spitzenplatz im diesjährigen Restaurantbericht des American Customer Satisfaction Index. Es sieht so aus, als hätte der Skandal von 2012, der ausbrach, als CEO Dan Cathy öffentlich seine Opposition gegen die Homo-Ehe zum Ausdruck brachte, das Ansehen der Hühnerkette bei den Amerikanern nicht dauerhaft beschädigt, da das Unternehmen eine Zufriedenheitsbewertung von 86 von 100 erreichte.

Zweitplatzierter bei Chick-fil-A war die mexikanische Kette Chipotle, gefolgt vom Sandwichladen Panera Bread, obwohl Forrest Morgeson, Forschungsdirektor des American Customer Satisfaction Index, dem sagte LA Zeiten dass die allgemeine Kundenzufriedenheit in der gesamten Branche gesunken ist.

Das schockierendste Ergebnis des Berichts ist jedoch, dass McDonald's ein wenig in Ungnade gefallen ist. Die Fast-Food-Kette fiel in der diesjährigen Rangliste auf den letzten Platz, da die Bratpfannen bei Mickey D's Kunden abweisen, die nach einem gesünderen Trend suchen, den leistungsstärkere Unternehmen wie Chipotle und Panera aktiv annehmen.


Amerika hat gesprochen: Dies ist die beliebteste Fast-Food-Kette des Landes

Die in Atlanta ansässige Restaurantkette Chick-fil-A belegte den Spitzenplatz im diesjährigen Restaurantbericht des American Customer Satisfaction Index. Es sieht so aus, als hätte der Skandal von 2012, der ausbrach, als CEO Dan Cathy öffentlich seine Opposition gegen die Homo-Ehe zum Ausdruck brachte, das Ansehen der Hühnerkette bei den Amerikanern nicht dauerhaft beschädigt, da das Unternehmen eine Zufriedenheitsbewertung von 86 von 100 erreichte.

Zweitplatzierter bei Chick-fil-A war die mexikanische Kette Chipotle, gefolgt vom Sandwichladen Panera Bread, obwohl Forrest Morgeson, Forschungsdirektor des American Customer Satisfaction Index, dem sagte LA Zeiten dass die allgemeine Kundenzufriedenheit in der gesamten Branche gesunken ist.

Das schockierendste Ergebnis des Berichts ist jedoch, dass McDonald's ein wenig in Ungnade gefallen ist. Die Fast-Food-Kette fiel in der diesjährigen Rangliste auf den letzten Platz, da die Bratpfannen bei Mickey D's Kunden abweisen, die nach einem gesünderen Trend suchen, den leistungsstärkere Unternehmen wie Chipotle und Panera aktiv annehmen.


Schau das Video: Top 20 Fast Food Chains That DOMINATE America (Oktober 2021).