Traditionelle Rezepte

Einfache Kürbis-Snickerdoodles

Einfache Kürbis-Snickerdoodles

Zutaten

  • 1 Packung Kürbisbrot-Mix, vorzugsweise Krusteaz Pumpkin Spice Quick Bread Mix
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, weich
  • 1 großes Ei
  • 3/4 Tassen weiße Schokoladenstückchen, optional
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt

Richtungen

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Zwei Backbleche mit Silikonbackmatten oder Pergamentpapier auslegen.

Mit einem Hand- oder Standmixer Mischung, Ei und Butter hinzufügen und mischen, bis alles vermischt ist. Der Teig wird dick. Nach Belieben weiße Schokoladenstückchen unterrühren.

Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen. 2 Esslöffel große Teigbällchen löffeln und in der Zimt-Zucker-Mischung wälzen. Auf Backbleche im Abstand von 2 Zoll legen.

10–14 Minuten backen oder bis die Ränder leicht goldbraun sind. Kühlen Sie 10 Minuten auf dem Backblech ab, bevor Sie es in das Kühlregal nehmen. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Nährwerte

Portionen18

Kalorien pro Portion157

Folatäquivalent (gesamt)2µgN/A


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 1 Tasse Verkürzung
  • ½ Tasse Kürbispüree
  • 2 Eier
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 ½ Tassen Vollkornmehl
  • 1 Esslöffel Weinstein
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ¼ Tasse weißer Zucker oder nach Bedarf

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Kombinieren Sie 1 1/2 Tasse Zucker und Backfett in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Kürbispüree und Eier unterrühren.

Allzweckmehl, Vollkornmehl, Weinstein, Backpulver, Zimt, Muskatnuss, Ingwer, Piment und Nelken in einer Schüssel vermischen. Unter die Backfettmasse heben, bis ein klebriger Teig entsteht.

Gib 1/4 Tasse Zucker in eine flache Schüssel. Löffelweise Teig zu kleinen Kugeln formen. In Zucker wälzen und 2 cm auseinander auf Backbleche legen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 8 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Auf Drahtgestelle übertragen, um vollständig abzukühlen, ungefähr 20 Minuten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 1 Tasse Verkürzung
  • ½ Tasse Kürbispüree
  • 2 Eier
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 ½ Tassen Vollkornmehl
  • 1 Esslöffel Weinstein
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ¼ Tasse weißer Zucker oder nach Bedarf

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Kombinieren Sie 1 1/2 Tasse Zucker und Backfett in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Kürbispüree und Eier unterrühren.

Allzweckmehl, Vollkornmehl, Weinstein, Backpulver, Zimt, Muskatnuss, Ingwer, Piment und Nelken in einer Schüssel vermischen. Unter die Backfettmasse heben, bis ein klebriger Teig entsteht.

Gib 1/4 Tasse Zucker in eine flache Schüssel. Löffelweise Teig zu kleinen Kugeln formen. In Zucker wälzen und 2 cm auseinander auf Backbleche legen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 8 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Auf Drahtgestelle übertragen, um vollständig abzukühlen, ungefähr 20 Minuten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 1 Tasse Verkürzung
  • ½ Tasse Kürbispüree
  • 2 Eier
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 ½ Tassen Vollkornmehl
  • 1 Esslöffel Weinstein
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ¼ Tasse weißer Zucker oder nach Bedarf

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Kombinieren Sie 1 1/2 Tasse Zucker und Backfett in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Kürbispüree und Eier unterrühren.

Allzweckmehl, Vollkornmehl, Weinstein, Backpulver, Zimt, Muskatnuss, Ingwer, Piment und Nelken in einer Schüssel vermischen. Unter die Backfettmasse heben, bis ein klebriger Teig entsteht.

Gib 1/4 Tasse Zucker in eine flache Schüssel. Löffelweise Teig zu kleinen Kugeln formen. In Zucker wälzen und 2 cm auseinander auf Backbleche legen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 8 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Auf Drahtgestelle übertragen, um vollständig abzukühlen, ungefähr 20 Minuten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 1 Tasse Verkürzung
  • ½ Tasse Kürbispüree
  • 2 Eier
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 ½ Tassen Vollkornmehl
  • 1 Esslöffel Weinstein
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ¼ Tasse weißer Zucker oder nach Bedarf

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Kombinieren Sie 1 1/2 Tasse Zucker und Backfett in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Kürbispüree und Eier unterrühren.

Allzweckmehl, Vollkornmehl, Weinstein, Backpulver, Zimt, Muskatnuss, Ingwer, Piment und Nelken in einer Schüssel vermischen. Unter die Backfettmasse heben, bis ein klebriger Teig entsteht.

Gib 1/4 Tasse Zucker in eine flache Schüssel. Löffelweise Teig zu kleinen Kugeln formen. In Zucker wälzen und 2 cm auseinander auf Backbleche legen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 8 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Auf Drahtgestelle übertragen, um vollständig abzukühlen, ungefähr 20 Minuten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 1 Tasse Verkürzung
  • ½ Tasse Kürbispüree
  • 2 Eier
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 ½ Tassen Vollkornmehl
  • 1 Esslöffel Weinstein
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ¼ Tasse weißer Zucker oder nach Bedarf

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Kombinieren Sie 1 1/2 Tasse Zucker und Backfett in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Kürbispüree und Eier unterrühren.

Allzweckmehl, Vollkornmehl, Weinstein, Backpulver, Zimt, Muskatnuss, Ingwer, Piment und Nelken in einer Schüssel vermischen. Unter die Backfettmasse heben, bis ein klebriger Teig entsteht.

Gib 1/4 Tasse Zucker in eine flache Schüssel. Löffelweise Teig zu kleinen Kugeln formen. In Zucker wälzen und 2 cm auseinander auf Backbleche legen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 8 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Auf Drahtgestelle übertragen, um vollständig abzukühlen, ungefähr 20 Minuten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 1 Tasse Verkürzung
  • ½ Tasse Kürbispüree
  • 2 Eier
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 ½ Tassen Vollkornmehl
  • 1 Esslöffel Weinstein
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ¼ Tasse weißer Zucker oder nach Bedarf

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Kombinieren Sie 1 1/2 Tasse Zucker und Backfett in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Kürbispüree und Eier unterrühren.

Allzweckmehl, Vollkornmehl, Weinstein, Backpulver, Zimt, Muskatnuss, Ingwer, Piment und Nelken in einer Schüssel vermischen. Unter die Backfettmasse heben, bis ein klebriger Teig entsteht.

Gib 1/4 Tasse Zucker in eine flache Schüssel. Löffelweise Teig zu kleinen Kugeln formen. In Zucker wälzen und 2 cm auseinander auf Backbleche legen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 8 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Auf Drahtgestelle übertragen, um vollständig abzukühlen, ungefähr 20 Minuten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 1 Tasse Verkürzung
  • ½ Tasse Kürbispüree
  • 2 Eier
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 ½ Tassen Vollkornmehl
  • 1 Esslöffel Weinstein
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ¼ Tasse weißer Zucker oder nach Bedarf

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Kombinieren Sie 1 1/2 Tasse Zucker und Backfett in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Kürbispüree und Eier unterrühren.

Allzweckmehl, Vollkornmehl, Weinstein, Backpulver, Zimt, Muskatnuss, Ingwer, Piment und Nelken in einer Schüssel vermischen. Unter die Backfettmasse heben, bis ein klebriger Teig entsteht.

Gib 1/4 Tasse Zucker in eine flache Schüssel. Löffelweise Teig zu kleinen Kugeln formen. In Zucker wälzen und 2 cm auseinander auf Backbleche legen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 8 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Auf Drahtgestelle übertragen, um vollständig abzukühlen, ungefähr 20 Minuten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 1 Tasse Verkürzung
  • ½ Tasse Kürbispüree
  • 2 Eier
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 ½ Tassen Vollkornmehl
  • 1 Esslöffel Weinstein
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ¼ Tasse weißer Zucker oder nach Bedarf

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Kombinieren Sie 1 1/2 Tasse Zucker und Backfett in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Kürbispüree und Eier unterrühren.

Allzweckmehl, Vollkornmehl, Weinstein, Backpulver, Zimt, Muskatnuss, Ingwer, Piment und Nelken in einer Schüssel vermischen. Unter die Backfettmasse heben, bis ein klebriger Teig entsteht.

Gib 1/4 Tasse Zucker in eine flache Schüssel. Löffelweise Teig zu kleinen Kugeln formen. In Zucker wälzen und 2 cm auseinander auf Backbleche legen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 8 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Auf Drahtgestelle übertragen, um vollständig abzukühlen, ungefähr 20 Minuten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 1 Tasse Verkürzung
  • ½ Tasse Kürbispüree
  • 2 Eier
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 ½ Tassen Vollkornmehl
  • 1 Esslöffel Weinstein
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ¼ Tasse weißer Zucker oder nach Bedarf

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Kombinieren Sie 1 1/2 Tasse Zucker und Backfett in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Kürbispüree und Eier unterrühren.

Allzweckmehl, Vollkornmehl, Weinstein, Backpulver, Zimt, Muskatnuss, Ingwer, Piment und Nelken in einer Schüssel vermischen. Unter die Backfettmasse heben, bis ein klebriger Teig entsteht.

Gib 1/4 Tasse Zucker in eine flache Schüssel. Löffelweise Teig zu kleinen Kugeln formen. In Zucker wälzen und 2 cm auseinander auf Backbleche legen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 8 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Auf Drahtgestelle übertragen, um vollständig abzukühlen, ungefähr 20 Minuten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 1 Tasse Verkürzung
  • ½ Tasse Kürbispüree
  • 2 Eier
  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 ½ Tassen Vollkornmehl
  • 1 Esslöffel Weinstein
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ¼ Tasse weißer Zucker oder nach Bedarf

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

Kombinieren Sie 1 1/2 Tasse Zucker und Backfett in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen. Kürbispüree und Eier unterrühren.

Allzweckmehl, Vollkornmehl, Weinstein, Backpulver, Zimt, Muskatnuss, Ingwer, Piment und Nelken in einer Schüssel vermischen. Unter die Backfettmasse heben, bis ein klebriger Teig entsteht.

Gib 1/4 Tasse Zucker in eine flache Schüssel. Löffelweise Teig zu kleinen Kugeln formen. In Zucker wälzen und 2 cm auseinander auf Backbleche legen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 8 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Auf Drahtgestelle übertragen, um vollständig abzukühlen, ungefähr 20 Minuten.


Schau das Video: How to Make Snickerdoodles! (Oktober 2021).