Traditionelle Rezepte

Sanddornmarmelade

Sanddornmarmelade

Nachdem ich den Sanddornsirup gemacht hatte, hatte ich noch etwas Obst übrig, das ich zu Marmelade verarbeiten wollte. Ich habe weiter im Netz gesucht, aber nichts eindeutiges gefunden ... nur die Information, dass man Marmelade und Sanddornmarmelade machen kann, aber ... niemand hat es versucht, oder zumindest habe ich diese Person immer noch nicht gefunden! Also beschloss ich, Sanddornmarmelade mit festem Gel zu machen. Ich dachte, es ging schnell und ich habe es nicht zu sehr der Wärmebehandlung unterzogen. Wenn jemand weiß, dass es anders gemacht wird ... ich warte darauf, dass sie mir mitteilen ... damit ich weiß, ob ich gut abgeschnitten habe oder nicht! Wie auch immer, die Marmelade ist sehr gut geworden, so zubereitet und ich denke, ich werde es ein anderes Mal tun! ;)

  • 3 Tassen Sanddornfrucht
  • 2 Zuckerhunde
  • 1 Packung mit klassischem Gelfix
  • 50 ml Wasser
  • ein Esslöffel Zitronensaft
  • ein Päckchen Vanillezucker

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Sanddornmarmelade:

Sanddornfrüchte werden gewaschen und mit Wasser, 2 EL Zucker und Gelfixpulver vermischt. Sie sind gekocht.

Wenn es zu kochen beginnt, den restlichen Zucker, Zitronensaft, Vanillezucker hinzufügen und gut vermischen. Sobald es wieder anfängt zu kochen, lassen Sie es weitere 5 Minuten und schalten Sie die Hitze aus.

Heiß in gewaschene, sterilisierte und trockene Gläser füllen.


Zitronenmarmelade


Zutat:

- 1 kg Zitrone
- 1 kg Zucker
- eine Vanillestange

Zubereitungsart:

Die Zitronen gut waschen und halbieren, dann etwas Saft auspressen und in dünne Scheiben schneiden. Legen Sie sie in eine Schüssel, bedecken Sie sie mit Wasser und lassen Sie sie 48 Stunden lang so stehen, wobei Sie ihr Wasser alle 5-6 Stunden wechseln.

Nach 48 Stunden gut abtropfen lassen, in eine Pfanne geben, Zucker und Vanilleschote dazugeben und aufkochen lassen, bis ein dicker Sirup entsteht.

Wenn es fertig ist, in Gläser füllen und gut verschließen.

Das kannst du benutzen Schätzchen beim Frühstück oder beim Kuchen, denn alle Kuchen mit Zitrone sie duften und sind außergewöhnlich gut!


Sanddornsirup einfaches Rezept ohne Konservierungsstoffe

Sanddornsirup einfaches Rezept ohne Konservierungsstoffe. Wie wird Sanddornsirup zubereitet? Wann wird Sanddorn geerntet und wo kann man ihn kaufen? Was sind die Vorteile von Sanddorn? Wie wird Sanddorn für den Winter konserviert?

Sanddornsirup ist ein gesunder, saurer Sirup mit einem bestimmten Geschmack.

Sanddorn (Sanddorn oder SanddornHippophae rhamnoides L.), ist ein sehr verzweigter und dorniger Strauch, der in unserem Land wächst.


Fledermausblumenmarmelade!

Der Geschmack von Fliederblütenmarmelade ist absolut speziell, süß, bitter. Es hat ein unglaubliches Aroma. In Bezug auf nützliche Eigenschaften ist es so gut wie Himbeermarmelade. Bewahren Sie ein paar Gläser dieser Marmelade auf, um Ihre Immunität im Winter zu stärken! Sie sollten jedoch wissen, dass Fliedermarmelade nicht für Fledermausallergiker, Kinder bis 3 Jahre, Schwangere und stillende Mütter empfohlen wird.

-‌500 g lila Fliederblüten (Blütenblätter)

-der Saft von 2 Zitronen oder 2,5 Teelöffel Zitronensalz

1.‌ Trennen Sie die lila Blütenblätter von den Stielen.

2. Waschen Sie die Fledermausblätter, um sie von Staub zu befreien, und legen Sie sie in eine große, hitzebeständige Schüssel. Wasser hinzufügen. Kochen Sie sie ab dem Zeitpunkt des Kochens 10 Minuten lang bei schwacher Hitze. Stoppen Sie das Feuer.

3.Fügen Sie Zitronensaft oder Zitronensalz hinzu (er / sie hilft, die Farbe der Marmelade zu erhalten). Aufsehen. Decken Sie die resultierende Zusammensetzung mit einem Deckel ab und lassen Sie sie 20 Minuten "ruhen".

4. Dann die Fliederblätter mit einem Sieb und einem Löffel von der Flüssigkeit trennen.

5. Fügen Sie den Zucker zum restlichen Fledermaussaft in der Schüssel hinzu. Bringen Sie den Sirup zum Kochen.

6. In der Zwischenzeit die Fledermausblätter mit einem Mixer passieren. Dann in den kochenden Sirup geben und mischen.

7. Kochen Sie die Marmelade 30 Minuten lang bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren.

8. Übertragen Sie es in sterilisierte Gläser und füllen Sie sie vollständig. Decken Sie sie mit sterilisierten Deckeln ab und schließen Sie sie fest.

9. Drehen Sie die Gläser mit den Deckeln nach unten und decken Sie sie mit einer warmen Decke ab, bis sie vollständig abgekühlt sind.


Zwiebelmarmelade

Zutat:

- 1 kg Zwiebel (weiß oder rot)
- 700 - 800 ml Rotwein
- 50 g Zucker
- 2 Esslöffel Öl
- Ein Teelöffel Salz
- 2 Lorbeerblätter
- Gemahlener Koriander
- Essig


Zubereitungsart:

Öl und Zucker in einen Topf geben und karamellisieren.
Zwiebeln schälen, waschen und in die Pfanne geben. Rollen Sie sie in karamellisiertem Zucker, damit das Karamell daran klebt. Wein, Salz und Lorbeerblätter dazugeben.
Aufkochen lassen, bis die Sauce reduziert ist und die Sauce eindickt. Wenn es eingedickt ist, mit Essig abschmecken und aufkochen.

Wenn es kocht, schalten Sie die Hitze aus und geben Sie die Marmelade in Gläser.

Gläser mit Zwiebelmarmelade kann bis zu 30 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Probieren Sie dieses Rezept aus und servieren Sie es mit Entensteak.


Zwiebelmarmelade

Zutat:

- 1 kg Zwiebel (weiß oder rot)
- 700 - 800 ml Rotwein
- 50 g Zucker
- 2 Esslöffel Öl
- Ein Teelöffel Salz
- 2 Lorbeerblätter
- Gemahlener Koriander
- Essig


Zubereitungsart:

Öl und Zucker in einen Topf geben und karamellisieren.
Zwiebeln schälen, waschen und in die Pfanne geben. Rollen Sie sie in karamellisiertem Zucker, damit das Karamell daran klebt. Wein, Salz und Lorbeerblätter dazugeben.
Aufkochen lassen, bis die Sauce reduziert ist und die Sauce eindickt. Wenn es eingedickt ist, Essig nach Geschmack hinzufügen und aufkochen.

Wenn es kocht, schalten Sie die Hitze aus und geben Sie die Marmelade in Gläser.

Gläser mit Zwiebelmarmelade kann bis zu 30 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Probieren Sie dieses Rezept aus und servieren Sie es mit Entensteak.


Sanddorn und Honig passen sehr gut zusammen, diese Mischung ist ein natürliches Präparat mit einem hohen Nährstoffgehalt. Natürlich können Sie Sanddorn auch separat essen, aber in Kombination mit Honig wird der Geschmack reicher und süßer.

So machen Sie Sanddorn mit Honig:

1. Sanddornrezept mit Honig im Glas

Die Sanddornbeeren waschen und in ein Glas geben, dann Honig einfüllen, bis das Glas voll ist. Das richtige Verhältnis ist: zwei Teile Sanddornsamen zu einem Teil Honig. Schließlich können Sie die Sanddornsamen mit einer Gabel aufgabeln und in einem Glas mit Honig mischen.

Vor dem Verzehr sollte die Mischung maximal 3 Wochen einweichen.

2. Sanddornrezept mit Honig und Aloe Vera

Ein weiteres Rezept, das Sie ausprobieren können, ist das mit Aloe Vera. Füllen Sie ein halbes Glas mit Sanddornbeeren mit Honig, fügen Sie 100 ml Aloe Vera Gel, 5-6 Esslöffel Pollen und 50 ml Knoblauchpaste hinzu und mischen Sie gut.


Paprikamarmelade

Von Herbst zu Herbst ist die Geschichte dieselbe: Konserven, Konserven und wieder Konserven. Zumindest als ich klein war, haben meine Mutter und Großmutter ganze Kilogramm Gemüse, Zacusca, Eintopf und Essiggurken aller Art gelegt. Und sie haben in mir den Wunsch geweckt, alles zu Hause zu machen, von einem trivialen Gemüse für die Suppe bis hin zu kalt eingelegten Donuts oder Gurken in Salzlake (was mir übrigens anfangs große Kopfschmerzen bereitete). Aber zusätzlich zu diesen Rezepten, die wir von Großeltern geerbt haben, versuchen wir, etwas zu bieten, das unsere Sinne streichelt, etwas Feinschmeckerisches, das wir nicht täglich tun oder essen. Ich habe im Sommer ein Kirschchutney gemacht, das nur darauf wartet, gegessen zu werden, und jetzt habe ich diese Paprikamarmelade gemacht, in die ich mich verliebt habe. Süß, sauer und würzig nur ein bisschen zu viel, diese Süße wird im Winter wunderbar zu verschiedenen Steaks passen. Ich kann nicht warten!


Für 2-3 kleine Gläser brauchst du: 500g scharfe rote Paprika (vor dem Reinigen der Stiele und Samen abgewogen), 3 Donuts, gereinigt, 500g Zucker, 500ml Essig.
Schälen Sie die Peperoni vorsichtig von den Kernen, Ranken und Stielen und hacken Sie sie dann so fein, wie Sie möchten. Unbedingt Handschuhe tragen! Die Donuts in den Fleischwolf geben (in die Küchenmaschine gehen oder sogar hacken, die Idee ist, so klein wie möglich zu sein. Donuts kann man nicht verwenden, aber die Marmelade wird nicht so cremig und ich denke, die Farbe wird nicht bei In außerdem geht es viel schneller).

Essig und Zucker in einer Doppelbodenschüssel mischen und aufkochen. 5 Minuten kochen lassen, dann die Peperoni und Donuts hinzufügen. Die Hitze auf niedrige Stufe stellen und köcheln lassen, bis die Marmelade bindet. Um zu überprüfen, ob es festgebunden ist, nehmen Sie einen Esslöffel Marmelade beiseite und lassen Sie es abkühlen - wenn es kalt ist, sollte es leicht klebrig sein, um nicht sofort vom Teller zu fließen, sondern zu tropfen.
Vom Herd nehmen und noch heiß in sterilisierte Gläser füllen. Den Deckel auflegen und in der Speisekammer aufbewahren, bis Sie ihn brauchen.


3 Blumenmarmelade-Rezepte aller Art

Sagen wir einfach, es ist keine gewöhnliche Marmelade. Diese Rosenmarmelade kommt direkt aus dem Marmeladenparadies. Es ist überraschend einfach und behält das unverwechselbare Aroma von Rosen.

Für dieses Rezept für Rosenblütenmarmelade benötigen Sie: 300 g Rosenblätter, 1 Liter Wasser, 700 g Zucker und Zitronensalz.

Farmec bringt Gerovital Micellar Waters mit moderner Verpackung und icircn wieder auf den Markt.

In einem Topf Wasser und Zucker aufkochen. In der Zwischenzeit die Rosenblätter mit Zitronensalz bestreuen und mit den Händen gut vermischen, um die Aromen zu vermischen. Die Rosenblätter im Sirup zum Kochen bringen und das Wasser ca. 20-30 Minuten kochen lassen. Der Sirup nimmt ab und verfärbt sich.

"Wenn unsere Seele sich verdunkelt, müssen wir ein Licht dafür anzünden."

AKAKA BLUME SÜß

Eine weitere Marmelade aus dem Marmeladenparadies ist die aus Akazienblüten. Abgesehen davon, dass Akazienblüten hervorragend roh zu essen sind (wir werden nie müde von ihnen), eignen sie sich genauso hervorragend in Marmelade.

Für dieses Marmeladenrezept benötigen wir: 500 ml Wasser, 300 g Akazienblüten, 300 g Zucker, Zitronensaft, 2 Päckchen Vanillezucker

So bereiten Sie Akazienmarmelade zu: Wir sammeln die Zweige mit Akazienblüten. Achten Sie genau auf die Bienen! Wir lösen das Popcorn von den Trauben. In etwas Wasser gut ausspülen. Wir machen einen Sirup aus Wasser und Zucker. Wenn es kocht, fügen Sie die Akazienblüten, Zitronensaft und Vanillezucker hinzu.

Lassen Sie es kochen, bis es die Konsistenz von Honig erreicht. Zum Testen geben wir ein paar Tropfen auf einen Teller. Wenn die Marmelade auf der gesamten Oberfläche des Tellers verteilt ist, muss sie gekocht werden. Sammelt sie sich wie Kristalle, ist die Marmelade fertig.

Gießen Sie die heiße Marmelade in die sauberen Gläser, schrauben Sie den Deckel fest und drehen Sie sie um, bis sie abkühlen. Dieser Vorgang hat die Aufgabe, das Eindringen von Luft zu verhindern.

Dieses Rezept wurde vom Blog www.caietulcuretete.com/ empfohlen.

Löwenzahn SÜß

Die schönen gelben Blüten, aus denen wir Kränze machen und in unsere Haare stecken, können an Sommertagen zu einem köstlichen Dessert werden.

Für dieses Rezept für Löwenzahnmarmelade benötigen wir: 1 kg frische Löwenzahnblüten, 0,5 l Wasser, 1 kg Zucker, 5 große Zitronen.

Zubereitung Löwenzahnmarmelade: Löwenzahnblüten werden in heißes Wasser gegeben und 2 Minuten kochen gelassen. Den Topf 20 Minuten zudecken, dann die Flüssigkeit abseihen und die Blüten gut andrücken. Der resultierende Saft wird mit Zucker vermischt und 5 Minuten gekocht. Die fein gehackten Zitronen zusammen mit der Schale hinzufügen und weitere 5 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Die Schüssel vom Herd nehmen, den Sirup 30 Minuten einweichen lassen. Wenn es zu dick ist, fügen Sie weitere 1-2 Tassen Wasser hinzu und kochen Sie es noch ein paar Minuten. In Gläser füllen und in der Speisekammer aufbewahren.

Welche anderen Rezepte für Blumenmarmelade machen Sie? Sie haben ein Rezept, senden Sie es hier!


Zutaten Kirschmarmelade:

Zubereitung Kirschmarmelade:

1. Die Kirschen werden gewaschen und geschält. Die Kirschkerne haben wir mit dem Neukauf & # 8211 dem speziellen Kirsch- und Kirschkern-Entferner entfernt:

2. Wir haben die entkernten Kirschen gewogen (nachdem sie gereinigt wurden) und den Zucker habe ich sie in eine nicht zu hohe Pfanne gegeben:

Ich habe in der Vergangenheit Rezepte ausprobiert, die eine geringere Zuckermenge empfohlen haben (nicht das Verhältnis von 1:1, das ich in diesem Rezept empfehle), aber die so zubereitete Marmelade muss viel länger kochen, um zu binden, die Früchte werden breiig und werden dunkler werden oder Konservierungsstoffe oder verschiedene Zusätze hinzugefügt werden müssen. Dies ist ein klassisches Rezept, aber am Ende denke ich, dass es eines der besten ist.

3. In den nächsten 2-3 Stunden lasse ich den Zucker auf die Kirschen einwirken und entziehe ihnen Wasser. Ich habe die Pfanne nur von Zeit zu Zeit umgerührt, ohne zu rühren, bis Zucker und Kirschen homogen waren und ich sie bei mittlerer Hitze zum Kochen gebracht. Bald werden die Früchte, die dank der Vorrichtung, mit der sie von Samen befreit wurden, ganz und rund geblieben sind, in Sirup schwimmen:

Stellen Sie die Hitze hoch und lassen Sie es weiterkochen, indem Sie den Topfrand dauerhaft mit einer sauberen, feuchten Serviette abwischen, damit der Sirup, der an den Topfrändern haftet, nicht karamellisiert und Geschmack und Farbe des die Marmelade.

4. Bald beginnt sich Schaum zu bilden & # 8211 es geht um im Zucker enthaltene Verunreinigungen, je reiner der Zucker, desto geringer die Schaummenge. Der Schaum wird bei der Bildung vorsichtig entfernt. Aus der Schaummenge, die sich sammelte, scheint der Zucker, den ich verwendet habe, ziemlich unrein zu sein:

5. Nachdem Sie den Schaum einige Male entfernt haben und er sich nicht mehr bildet, fügen Sie den Zitronensaft hinzu und mischen Sie ihn gut. Kochen Sie die Marmelade kontinuierlich, wenn sie gebunden scheint, versuchen Sie, vom Löffel in ein Glas kaltes Wasser einige Tropfen zu tropfen, die ihre Form behalten müssen, wie Tautropfen, um sich nicht zu verteilen. Hier ist die Marmelade fertig:

6. Die Marmelade heiß in saubere, trockene Gläser füllen, Deckel aufschrauben und einige Minuten aufsetzen, dann wenden und ohne Konservierungsstoffe lange aufbewahren.


Zitronenmarmelade


Zutat:

- 1 kg Zitrone
- 1 kg Zucker
- eine Vanillestange

Zubereitungsart:

Die Zitronen gut waschen und halbieren, dann etwas Saft auspressen und in dünne Scheiben schneiden. Legen Sie sie in eine Schüssel, bedecken Sie sie mit Wasser und lassen Sie sie 48 Stunden lang so stehen, wobei Sie ihr Wasser alle 5-6 Stunden wechseln.

Nach 48 Stunden gut abtropfen lassen, in eine Pfanne geben, Zucker und Vanilleschote dazugeben und aufkochen lassen, bis ein dicker Sirup entsteht.

Wenn es fertig ist, in Gläser füllen und gut verschließen.

Das kannst du benutzen Schätzchen beim Frühstück oder beim Kuchen, denn alle Kuchen mit Zitrone sie duften und sind außergewöhnlich gut!


Video: Лайвхак по сбору облепихи (Oktober 2021).