Traditionelle Rezepte

Carolers’ Morning Punsch

Carolers’ Morning Punsch

Die süßen Düfte von Mamas Hausmannskost, die Familie am Frühstückstisch und temperamentvolle Gespräche am warmen Feuer sind die Quintessenz eines jeden Urlaubstreffens. Gibt es also einen besseren Weg, um auf die Saison anzustoßen und neue Erinnerungen zu schaffen, als mit Mama Walkers Frühstücks-inspiriertem Likör? Mama Walker's ist die perfekte Zutat für jeden Weihnachtscocktail und bietet eine neue Möglichkeit, all Ihre Lieblingsweihnachtstraditionen in einem köstlichen Glas zu erleben.

Zutaten

  • 1 Teil Mama Walkers Maple Bacon
  • Schaumwein
  • 1 Teil frischer Orangensaft

Ich liebe es, einige der lustigen Extras am Weihnachtsmorgen zu machen, die die Kinder lieben. Christmas Morning Punch ist eines dieser Extras, die jeder liebt! Es ist so einfach zu machen und es ist super festlich. Tatsächlich machen wir es normalerweise auch zum Thanksgiving-Dinner.

Das Tolle an diesem Punsch ist, dass man ihn nicht nur zu besonderen Anlässen servieren muss.

Wir kombinieren es gerne mit Apfel-Zimt-Brötchen-Auflauf, Zimtrollen-Kuchen, Speck-Zimt-Brötchen Affenbrot, und selbst Blechpfannkuchen.


20 erfrischende alkoholfreie Punsch-Rezepte, die jeder lieben wird

Wir glauben, dass der Schlüssel zu einer außergewöhnlichen Südstaatenparty darin besteht, einen köstlichen Punsch zu kreieren, der bei den Gästen einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Wir haben unsere erfrischendsten alkoholfreien Punschrezepte zusammengestellt, die als ultimativer festlicher Schluck dienen. Von spritzigen und fruchtigen Wunderkerzen wie Cherry Limeade bis hin zu festlichen und würzigen Punschs wie unserer Mulled Cranberry-Version haben wir alle alkoholfreien Punschs, die Sie für jeden Anlass brauchen.

Diese Getränke sind so einfach zuzubereiten, dass selbst der geschäftigste Gastgeber ein erfahrener Mixologe werden kann. Glauben Sie uns, dass diese würzigen Mocktails noch besser schmecken als alkoholische Cocktails und viel erfrischender sind. Die Hälfte der Schönheit dieser Punches liegt in der Präsentation. Also brechen Sie Ihre Einmachgläser und Vintage-Punschschalen aus, die Oma Ihnen geschenkt hat, und mischen Sie. Servieren Sie bei der nächsten Feier einen köstlich zubereiteten, kinderfreundlichen Punsch anstelle einer Kühlbox mit Limonaden. Sie werden es nicht bereuen.


Friere das Obst an einem wirklich heißen Tag ein oder zwei Stunden vor dem Servieren ein – es wirkt wie süße Eiswürfel.

Seit 1995 ist Epicurious mit täglichen Küchentipps, lustigen Kochvideos und, ach ja, über 33.000 Rezepten die ultimative Nahrungsquelle für den Hobbykoch.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Episch kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Herzhafter englischer Wassail & Hot Punsch wärmt Weihnachtssänger (1975)

Von Barbara Barte &ndash Tucson Daily Citizen (Tucson, Arizona) 12. Dezember 1975

Weihnachtslieder, die in Francesca und Robin Pearce's Haus &bdquo zum "Wassailing" kommen, werden sich besonders willkommen fühlen, da sie in echter englischer Tradition um eine Wassail-Schüssel, die auf einem mit Stechpalmen dekorierten und mit Essen beladenen Tisch zentriert ist, hereingeführt und in Weihnachtslieder gesungen werden.

Schließlich stammt die Wassail Bowl &ndash ein scharfer, scharfer Punsch Bier und Sherry über Äpfel &mdash stammt von den Angelsachsen in &ldquoMerrie Olde England&rdquo Britisch.

Die frühen englischen Weihnachtssänger waren normalerweise arme Dorfbewohner, die in die Herrenhäuser kamen und nicht nur Essen und heißen Punsch erwarteten, um sie aufzuwärmen und aufzumuntern, sondern auch Geld, um sie durch die Weihnachtszeit zu bringen. Diejenigen, die nicht arm waren, sammelten Geld für Wohltätigkeitsorganisationen, und sie gingen selten, wenn überhaupt, mit leeren Händen davon, sagte Mrs. Pearce.

Manchmal gingen die Dorfbewohner zusammen und planten ein Essen für die Weihnachtssänger, wobei das erste Haus auf der Route eine heiße Suppenschüssel servierte, das zweite ein Fleischgericht und andere Brot, Obst und Weihnachtsgebäck.

Jeder hatte eine Schüssel

Jeder Haushalt hatte seine eigene Wassail Bowl &mdash für Weihnachtssänger, Gäste und die Familie, um Geschenke zu verpacken und das Haus zu Weihnachten zu dekorieren.

Das Wort &ldquowassail&rdquo bedeutet Gesundheit und war ein Toast. &ldquoToast&rdquo entstand übrigens aus dem Toast, der manchmal auf dem Punsch in der Wassail-Schüssel schwamm.

Jede Familie fügte dem Punsch ihre eigene besondere Note hinzu. Mrs. Pearce ist eine Tasse sehr starken Tees, den sie zu den meisten Punschsorten hinzufügt, da sie ihrer Meinung nach ihre Gäste dazu bringt, intelligent zu sprechen und sicher nach Hause zu fahren, ohne die gute Laune zu stören (obwohl es später ihren Schlaf beeinträchtigen kann).

Zu Julglogg, einem heißen Weihnachtspunsch, der ursprünglich aus Schweden stammt, mischt sie eine Tasse starken Tee. Ein Sammelsurium aus offenen Sandwiches, Käse und Gebäck begleitet den Julglogg, der vor dem Servieren oft flambiert wird.

&lsquoSchneeeffekt&rsquo

Sie fügt Tee zu heißem Ale-Punsch hinzu, einem weiteren englischen Favoriten, aber fügt ihn zu einem kalten Cranberry-Punsch-Rezept hinzu, das sie von einer Freundin aus Virginia bekommen hat. Auf Trockeneis gegossen, verleiht es Weihnachtsfeiern einen schönen &ldquosnowy&rdquo-Effekt.

Auf dem englischen Weihnachtstisch gibt es neben Plumpudding, Datteln, Feigen und Keksen sicher auch einzelne Mince Pies (oft mit Brandy getränkt).

Die Tradition besagt, dass, wenn Sie an jedem der 12 Weihnachtstage einen essen und sich mit dem ersten Bissen von jedem etwas wünschen, Ihre Wünsche im neuen Jahr wahr werden. Und an Heiligabend wird natürlich einer für den Weihnachtsmann (für uns der Weihnachtsmann) ausgelassen, und die Kinder freuen sich immer, wenn er morgens weg ist.

Viele englische Weihnachtstraditionen drehen sich um die 12 Weihnachtstage, beginnend mit dem Weihnachtstag und endend am 5. Januar am Dreikönigstag (das Datum von Weihnachten, bevor der Kalender vom Griechischen geändert wurde).

Da ist zum Beispiel der küssende Ast, ein Kranz von Stechpalmen, der an roten Bändern von der Decke oder dem Eingang hängt, an dem an weiteren roten Bändern 12 kleine rote Äpfel hängen. In der Mitte hängt ein Mistelzweig, und ein Mann, der (mit oder ohne ihr Wissen) eine Frau darunter manövriert, darf sie 12 Mal küssen.

Viele Engländer (einschließlich der Pearces) führen ein Tagebuch über die Dinge, die an den 12 Weihnachtstagen &ndash eine Reise passieren, unerwartete Anrufer &ndash und stellen dann, zufällig oder was auch immer, fest, dass es oft andeutet, was in den entsprechenden Monaten passieren wird.

Der Weihnachtsbaum, der am 12. Weihnachtstag mit der Stechpalme im Kamin verbrannt wurde, stammt aus Deutschland und wurde von Königin Victorias deutschem Ehemann Albert nach England gebracht. In England (und bei den Pearce&rsquos) wird der Baum von einer Fee gekrönt, deren Zauberstab mit einem Stern gekrönt ist, und es gibt immer einen Vogel im Baum - manchmal ein Rebhuhn, manchmal eine Drossel zum Glück.

Am Tag nach Weihnachten ist &ldquoBoxing Day&rdquo, sagte Mrs. Pearce, aber keine voreiligen Schlüsse. Es bedeutet nur, dass sie einen zusätzlichen Tag Zeit haben, um Geschenke für diejenigen zu "boxen", die ihnen unerwartet eins gegeben haben. Außerdem werden Postboten am zweiten Weihnachtstag üblicherweise mit Geld beschenkt.


Punchs internationale Geschichte

Die Entstehungsgeschichte von Punch beginnt im 17. Jahrhundert, als europäische Kaufleute stark im Gewürzhandel tätig waren. Seeleute, die aus Großbritannien anreisten, waren an großzügige tägliche Getränkerationen gewöhnt, aber die Reise zwischen dem Atlantik und dem Indischen Ozean war lang und heiß genug, dass normales Bier und Wein verderben würden, wenn sie ihr Ziel erreichten. Die Lösung? Spirituosen.

Auf diesen langen Reisen tranken die Matrosen Brandy und später Rum. Aber diese frühen Spirituosen waren oft ziemlich rau, unvollkommen rektifiziert und dann mit sehr hohem Proof abgefüllt. Um sie trinkbar zu machen, verdünnten Seeleute sie mit Wasser auf etwa Weinstärke. Dann, als sie in Indien ankamen und Zugang zu Zutaten wie Zitrusfrüchten, Gewürzen und Zucker hatten, veränderten sie ihre Getränke, um sie köstlicher zu machen. Der Cocktail-Historiker David Wondrich postuliert sogar, dass diese Ergänzungen möglicherweise ein Versuch gewesen sein könnten, ihren Brandy-Wasser-„Wein“ mehr wie echten Wein schmecken zu lassen, indem diese sauren, süßen und wärmenden Aromen wieder eingeführt werden, die manchmal während der Destillation verschwinden.

Als diese Matrosen nach Hause zurückkehrten, nahmen sie ihre Vorliebe für Punsch mit. Die Popularität des Getränks verbreitete sich in ganz England und wanderte von den Docks in die bürgerlichen Kaffeehäuser des urbanen Londons. Damals waren viele der Zutaten, die wir mit Punsch assoziieren, besonders Dinge wie Muskatnuss und Piment, sehr teuer, so dass das Getränk mit der Oberschicht in Verbindung gebracht wurde. Doch das Format – große, großzügige, gemeinschaftliche Schüsseln mit guter Laune – hatte universelle Anziehungskraft, was sich in der Popularität von Wassail zeigt, dem Gewürzwein, der während der Weihnachtszeit, während der viktorianischen Ära, den Weihnachtsliedern serviert wurde.

Auf der anderen Seite des Atlantiks nahmen amerikanische Kolonisten mit Enthusiasmus Punsch an und nutzten die köstlichen Gewürze und den feurigen karibischen Rum, die einen Teil des Dreieckshandels ausmachten. Punsch wurde im frühen Amerika bei scheinbar jeder Gelegenheit serviert, einschließlich der Feier nach der Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung, und wurde in Hülle und Fülle genossen. Auf einer Party im Jahr 1783 servierte der Gouverneur von New York einer Party von 120 Gästen 30 Schüsseln Rumpunsch, 135 Flaschen Madeira, 36 Flaschen Portwein und 60 Flaschen Bier. Wütend. Philadelphia war besonders eng mit Punsch verbunden, der in den Hunderten von Punch Houses, die über die ganze Stadt verstreut waren, genossen wurde – einschließlich des Staates in der Schuylkill Fishing Corporation, einem sozialen Club, der den berühmten Fish House Punch erfand.

Punchs Gunst nahm im Laufe der Jahrzehnte zu und ab, aber es ging nie wirklich weg. Vielleicht passt nur Sekt (und hey, viele Punschs sind voller Sekt) zu Punsch in Bezug auf die Feierlichkeit, und die Neuheit, sein eigenes Getränk aus einer kristallgeschliffenen Schüssel in eine winzige Teetasse zu schöpfen, wird nie alt. Auch heute noch wenden sich High-End-Barkeeper im ganzen Land dem Punsch zu, um sich von Cocktails inspirieren zu lassen, und servieren hausgemachte Kreationen, die von historischen Rezepten inspiriert, aber mit einem modernen Touch aktualisiert wurden.


Feiern Sie mit diesen Weihnachtsmorgen-Punch-Rezepten

Ob Sie in der großen Gruppe oder im kleinen Familienkreis feiern, der Weihnachtsmorgen ist einer der schönsten Vormittage des Jahres. Wir verbringen es eingekuschelt mit unseren Lieblingsmenschen, während die Kinder mit ihren Geschenken spielen und *hoffentlich* draußen Schnee fällt. Egal mit wem Sie feiern oder wo Sie feiern, eines der Elemente des Tages, das ein Muss ist, ist ein guter Weihnachtspunsch.

Wenn Ihr Weihnachtspunsch heiß serviert werden soll, sollten Sie unbedingt in einen solchen Heißgetränkeautomaten investieren. Ja, Sie können die meisten dieser Rezepte in einem Crockpot warm halten, aber der Getränkespender wird Ihnen das Leben um einiges erleichtern. Es reduziert nicht nur das Verschütten, sondern hält die Dinge auch schön warm. Wenn Sie in einem wärmeren Klima leben und sich für einen kalten Punsch entscheiden, dann macht ein solcher Spender die Getränkeausgabe zum Kinderspiel. Jetzt, da Sie Ihre Spender bereit haben, ist es an der Zeit, sich an die Rezepte zu wenden.


27 köstliche Weihnachtspunsch-Ideen, die Sie mit Sicherheit in Urlaubsstimmung bringen

Der Star Ihres Urlaubstreffens wird natürlich Ihr Weihnachtsessen. Das heißt aber nicht, dass Ihre Getränke auf der Strecke bleiben müssen! Wenn Sie eine große Party planen, ist eine Schüssel mit Weihnachtspunsch eine großartige Möglichkeit, Ihre Gäste die ganze Nacht bei Laune zu halten und vor allem, wenn Sie sich lieber unter die Leute mischen möchten, als hinter der Bar festzusitzen.

Die Rezepte auf unserer Liste sind super einfach zuzubereiten und die meisten Zutaten haben Sie wahrscheinlich bereits. Aber so gut sie schmecken und wie weihnachtlich sie sich anfühlen, werden sie sicherlich so aussehen, als hätten Sie viel Zeit damit verbracht. Machen Sie eine Pause von der Zubereitung von Weihnachtsvorspeisen und probieren Sie eines dieser einfachen Weihnachtspunsch-Rezepte und wählen Sie Ihre Geschmacksrichtungen: Kirsche, Preiselbeere, Apfel und mehr finden Sie passend zu Ihrem Weihnachtsmenü. Sparen Sie nur Platz für das Dessert!


Weihnachtspudding

Kein Gericht spricht für ein viktorianisches Weihnachtsessen so gut wie der Pudding. Viele Haushalte hielten ihre eigenen speziellen Puddingrezepte, streng gehütete Geheimnisse, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. In Dickens' Ein Weihnachtslied, der Pudding stellt den Höhepunkt des bescheidenen Weihnachtsfestes der Familie Cratchit dar:

„Hallo! Sehr viel Dampf! Der Pudding war aus dem Kupfer! Ein Geruch wie ein Waschtag. Das war das Tuch Das war der Pudding. In einer halben Minute kam Mrs. Cratchit herein – errötet, aber stolz lächelnd – mit dem Pudding, wie eine gesprenkelte Kanonenkugel, so hart und fest, in der Hälfte einer halben- Viertel des angezündeten Brandys und betight mit Weihnachtsstechpalme stecken in die Spitze."

Puddings werden traditionell am „Stir-up Sunday“ – dem Sonntag vor dem Advent, dem fünften vor dem Weihnachtsfeiertag – zubereitet, wenn jedes Haushaltsmitglied abwechselnd die Puddingmischung umrühren muss, während es sich etwas wünscht. Oft werden ein paar Silbermünzen oder ein Ring in die Mischung gelegt, um demjenigen Reichtum oder Glück zu bringen, der sie in dem Stück findet, das ihnen am Weihnachtstag serviert wird. Der Pudding wird dann in einem Puddingtuch gekocht und bis zum Weihnachtstag ruhen lassen, damit sich die Aromen vermischen können. Probieren Sie Christmas Pudding dieses Jahr bei Ihrem Weihnachtsessen. Das Rezept unten stammt aus „Christmas Feasts“ von Lorna J. Sass.


Sie erhalten jetzt Updates von Good Food - Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates per E-Mail direkt in Ihren Posteingang.

Durch das Absenden Ihrer E-Mail stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von Fairfax Media zu.

Dienen: Geben Sie die Eiswürfel in einen Hand-Eis-Crusher und zerkleinern Sie sie direkt in Ihre Picknick-Becher. Mit Pimm's belegen und mit Gurkenscheiben und Minzzweigen garnieren.

In einem Hand-Eis-Crusher-Getränk aus Picknickbechern servieren.

Spitze: Gehen Sie nicht zu nahe an den Rand des Flusses, nachdem Sie ein paar davon hineinfallen könnten.

Gin, Tee und Tonic

Die Briten betrachteten Ceylon (das heutige Sri Lanka) von 1815 bis 1948 als Kolonie und waren maßgeblich daran beteiligt, Tee auf die Insel zu bringen, die heute einige der besten Schwarztees der Welt produziert, die aus der Provinz Uva besonders gut sind. Tee wird seit Jahrhunderten in Punsch verwendet und ist eine beliebte Zutat für das "schwache" Element in einem Rezept. Kombinieren Sie dies mit einem anderen britischen Klassiker, dem G&T, und es liegt auf der Hand, dass Sie eine positive Zeit haben werden.

ZUTATEN

  • 6 Calamansi-Limonen (siehe Tipp)
  • 50g Puderzucker (superfein)
  • 30g Ceylon-Schwarzteeblätter
  • 1 Ceylon-Zimtstange (siehe Tipp)
  • tropische Früchte nach Wahl (versuchen Sie etwas lokales und saisonales zu finden), zum Garnieren
  • 400ml Gin
  • 600ml Tonic Water

Zur Vorbereitung: Beginnen Sie mindestens 12 Stunden vor dem Servieren. Die Limetten abreiben und die Schale mit 500 ml Wasser in einen Behälter geben. Stellen Sie die Limetten in den Kühlschrank, um sie später zu entsaften. Zucker, Tee und Zimt in den Behälter geben und umrühren, um den Zucker aufzulösen. 12 Stunden kalt stellen.

Dienen: Bereiten Sie die tropischen Fruchtgarnituren vor. Das Teebad in Ihre Servierschüssel abseihen und die Feststoffe entsorgen. Den Limettensaft einpressen, dann den Gin hinzufügen und verrühren. Vorsichtig mit Tonic auffüllen, dann mit Eis abschließen. Mit den tropischen Früchten garnieren.

Servieren Sie in einer Porzellan-Punschschale mit Bambuskelle Getränk aus feinen Porzellan-Teetassen.

Spitze: Wenn Sie keine Calamansi-Limetten bekommen, können Sie sie durch normale Limetten ersetzen: Verwenden Sie einfach drei und fügen Sie 20 g Zucker hinzu. Stellen Sie auch sicher, dass Sie Ihre Zimtstangen überprüfen Ceylon-Zimt ist gegenüber Cassia wünschenswert, da er insgesamt süßer und subtiler ist.

Auf einem Boot

Die internationale Datumsgrenze verläuft durch den Pazifischen Ozean und markiert den Punkt jedes neuen Tages. Aufgrund seiner geografischen Lage ist Kiritimati (Weihnachtsinsel) einer der ersten Orte, an denen das neue Jahr eingeläutet wird, während Baker Island einer der letzten ist. Da es weniger als 1000 km voneinander entfernt ist, ist es denkbar, dass Sie die Neujahrsfeierlichkeiten auf einer Insel genießen, dann ein Boot zur anderen nehmen und alles wiederholen. Bei so viel Genuss ist es wichtig, hydratisiert zu bleiben, weshalb dieses Rezept Kokoswasser und Mineralsalze enthält.

ZUTATEN

  • 300ml Kokoswasser
  • 5g Mineralsalze
  • 200ml Schnaps
  • 150ml Ananassaft
  • 100ml Grenadine
  • 750ml Sekt
  • Partyhüte und Wunderkerzen

Zur Vorbereitung: Beginnen Sie mindestens 10 Minuten vor dem Servieren. Kokoswasser und Salz mischen (siehe Tipp) und umrühren, um sich aufzulösen.

Dienen: In einer Cocktaildose den Brandy und den Ananassaft vermischen. Mit ein paar Eiswürfeln zum Aufschäumen schütteln, dann in den Sektkübel gießen. Kokoswasser und Grenadine dazugeben, verrühren und mit Sekt auffüllen. In Flöten schöpfen und mit Partyhut und Wunderkerze dekorieren. Toast auf das neue Jahr.

In einem schicken Sektkübel servieren und aus Sektflöten schöpfen.

Spitze: Die Mischung aus Mineralsalzen und Kokosnusswasser ist zur Unterstützung der Erholung nach dem Genuss, extra zubereiten und kühlen – es wird morgens nützlich sein.

Hydration Punch (alkoholfrei)

Die Atacama-Wüste in Chile ist unglaublich schön und einen Besuch wert, aber auch einer der trockensten Orte der Erde. Es ist tatsächlich so trocken, dass die NASA ähnliche Tests wie auf dem Mars durchgeführt hat, um die Fähigkeit des Planeten zu messen, Leben zu unterstützen. Bei einem Besuch an einem so trockenen Ort ist es wichtig, hydratisiert zu bleiben, also haben wir den ultimativen Durstlöscher gebraut. Auch wenn Sie nicht in die Wüste fahren, wird dieses Getränk Sie während Ihrer nächsten Sommerparty gut mit Flüssigkeit versorgen.

ZUTATEN

  • 1 Liter (4 Tassen) Kokoswasser
  • 500ml (2 Tassen) Aloe Vera Saft
  • 100g Puderzucker (superfein)
  • 10g Hibiskus-Teeblätter
  • 5g Salz
  • 2 Zitronen
  • 1 Gurke

Zur Vorbereitung: Beginnen Sie mindestens 2 Stunden vor dem Servieren. Alle Zutaten außer Zitrone und Gurke in einem Behälter vermischen. Umrühren und 2 Stunden im Kühlschrank mazerieren lassen. Abseihen und bis zum Servieren kühl stellen. Die Zitronen in Scheiben und die Gurke in Scheiben schneiden und servierfertig kühl stellen.

Dienen: Gießen Sie den Punsch zusammen mit der Zitrone und Gurke in einen Wasserspender. Stellen Sie den Spender auf den Tisch und lassen Sie die Gäste nach Belieben hydratisieren. Mit einem Eimer Eis und einer Kugel servieren.

Im Mini-Wasserspender servieren und aus Pappbechern trinken.​

Spitze: Dieses Rezept liebt es, vergrößert zu werden und kann für die heißeren Tage, an denen Sie keinen Spaß haben, ganz bequem im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Dies ist ein bearbeiteter Auszug aus Schlagen von Shaun Byrne und Nick Tesar, herausgegeben von Hardie Grant Books, UVP $ 24,99. Kaufe jetzt


Schau das Video: The Grinch 2018 - Cant Escape Christmas Scene 210. Movieclips (Januar 2022).