Traditionelle Rezepte

Wann traf Pizza auf Paprikaflocken?

Wann traf Pizza auf Paprikaflocken?

Sie stehen auf Tischen und Theken in jeder Pizzeria – oft sogar mit Parmesan angekettet: Glas-Shaker mit Metalldeckel, gefüllt mit Paprikaflocken. Für viele gehört zerstoßener Pfeffer zum Pizza-Erlebnis – sie würden kaum ein Stück zum Mitnehmen nehmen, ohne die Kappe abzuschrauben, als New Yorker oder Chicagoer den Anspruch aufgeben würden, in der Pizza-Hauptstadt der Welt zu leben. Ihre Assoziation zu hinterfragen und wie die Tradition begann, ist wie die Frage, warum Sie einen Hot Dog mit Senf ankleiden oder heißen Fudge auf Eiscreme legen. "Warum tun Sie es? Weil das ist was du tust!" Aber es musste irgendwo anfangen. Nicht wahr?

Begann die Praxis, Kuchen mit Flocken zu würzen, in Amerika oder Italien? New York City oder Neapel? War es eine italienisch-amerikanische Tradition oder eine übernommene Kultur? Aus welcher Paprika stammen die Flocken? Versuchen Sie es herauszufinden. Es könnte Jahre dauern. Wo fängst du überhaupt an?

„Sie gibt es von Anfang an“, sagt John Brescio, Besitzer des Lombardi’s in New York, das seit seiner Eröffnung 1905 als Amerikas erste Pizzeria gilt. „Wir haben sie immer verwendet. Anfangs wurden sie in einer Edelstahlschüssel zerkrümelt. Und dann gab es in den 50er Jahren eine Umstellung auf Pfefferflocken in den Shakern.“

Lesen Sie ein Interview mit John Brescio von Lombardi's

Auf der anderen Seite des Hudson, eine Autostunde südlich auf der I-95, Nick Azzaro (rechts), Besitzer von Papas Tomatenkuchen in Trenton, N.J., bot eine ähnliche Einstellung. Und wie er nicht scheut zu sagen, als Besitzer von Amerikas längstem ununterbrochen im Besitz Pizzeria, er würde es wissen. "Der Typ bei Lombardi's hat versucht zu behaupten, seine sei Amerikas erste Pizza. Wir haben ihm das Gegenteil bewiesen."

Abgesehen von den Behauptungen über Amerikas Pizzageschichte hat Azzaro Brescios Rücken. "Sie stehen jeden Tag auf meinen Tischen", sagte er über Pfefferflockenstreuer. "Sie stehen seit meiner Kindheit auf meinen Tischen. Pizza und Pfefferflocken, das passt alles zusammen, aber ich weiß nicht genau, wie oder warum."

Es ist eine einfache Frage, die durch etwas kompliziert wird, das Azzaro hinzugefügt hat: "In Italien werden keine wirklich heißen Sachen verwendet."

Lesen Sie ein Interview mit Nick Azzaro von Papa's Tomato Pies

Das stimmt natürlich nicht ganz. "Das Essen in den Abruzzen ist für seine Verwendung von Chilischoten bekannt", bemerkte Esquire-Kolumnist John Mariani (links), Autor von Wie italienisches Essen die Welt eroberte. „Sie nennen sie kleine Teufel – Diavolicchio. In den letzten 300 Jahren wurden sie vielleicht dort gezüchtet. Es sind kleine Chilischoten.“

Im östlichen Teil der adriatischen Halbinsel werden also scharfe Paprikaschoten verwendet, aber Azzaro hat einen Punkt, wenn Sie Italien besucht haben, werden Sie sich wahrscheinlich nicht an Paprikaflocken erinnern, die mit Pizza serviert werden. Wenn Sie die vorherrschende Weisheit über die Herstellung von Pizza an ihrem Geburtsort beachten, sind Sie es nicht angeblich um alles zu verwenden, was über die Grundzutaten hinausgeht: Teig, Sauce, Käse, Öl und Basilikum, wenn Sie von einer Margherita sprechen. Und wenn Sie "reiner" werden, nur Teig und Sauce.

So wurde es gemacht L’Antica Pizzeria Da Michele, eine der angesehensten Pizzerien Neapels. Es gibt keine Pfefferflocken auf den Tischen und keine Spur davon als Zutaten in ihrer Sauce. Nicht, dass die Eigentümer, die Familie Condurro, sagen würden. Sie machen Pizza in Neapel seit 1870 – offiziell seit 1906, als Michele Condurro seine erste Pizzeria eröffnete. Aber sie beeilen sich nicht gerade, Geheimnisse preiszugeben, die über fünf Generationen gehütet wurden. Ein Beispiel dafür ist die Glastrennwand, hinter der sie sich strecken, Sauce und Käsepizza – Aktionen, die nicht sichtbar sind, weil das Glas mit Pappe ausgekleidet ist. In Italien werden solche Details typischerweise vor Außenstehenden verborgen, selbst wenn sie liebevoll auf Italienisch gefragt werden.


Zieh deine DIY-Hose an und lass uns die einfachste Pizzasauce aller Zeiten machen. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, dieses Rezept zu teilen als jetzt. Weil dein Pizzaabend oder sollte ich sagen Pizzatag einfach besser geworden ist.

Diese Sauce ist besser als im Laden gekauft, und Sie würden sich für immer davon verabschieden, nachdem Sie dieses Rezept ausprobiert haben. Sie würden auch Geld sparen, wenn Sie Ihre zu Hause von Grund auf neu machen, Sie müssen sich keine Sorgen um Jargons auf dem Etikett machen, die Sie nicht aussprechen können.

Sie werden nicht glauben, wie einfach und schnell diese hausgemachte Sauce ist, sie ist meine Lieblingssauce für einen Pizzaabend, besonders wenn die Zeit knapp ist. Sonst würde ich diese schnelle Tomatensauce machen.

Dieses authentische einfache Pizzasaucenrezept verwendet eine Handvoll Grundzutaten für die Vorratskammer. Ich habe in diesem Rezept kein Olivenöl verwendet, um es gesund zu halten. Nicht wirklich, ich mache nur eine Überprüfung und Balance, indem ich die zusätzlichen Kalorien für den Käse auf meiner Pizza aufspare. Wir lieben Käsepizza in meinem Haushalt.

Ich beziehe meine Tochter immer mit ein, wenn ich dieses Rezept mache, da es kein Kochen beinhaltet und es eine unterhaltsame Art ist, sie mit mir in der Küche zum Kochen zu bringen. Ich lege die Zutaten bereit und lasse sie vermischen. Immerhin gehört Pizza zu ihren Lieblingen und es ist nur fair, dass sie weiß, wie sie gemacht wird.

Ich beschränke diese Sauce nicht nur auf Pizzarezepte, Sie würden sie auch in meinen Nudelgerichten, Frikadellen oder anderen italienischen Gerichten verwenden. Ich liebe es, wie dick und reich an Geschmack die Sauce ist. Natürlich würdest du das auch!

Dieses Rezept reicht für 3 x 10 Zoll Pizzateig und ergibt insgesamt etwa 1 ½ Tassen.


Zieh deine DIY-Hose an und lass uns die einfachste Pizzasauce aller Zeiten machen. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, dieses Rezept zu teilen, als jetzt. Denn dein Pizzaabend oder sollte ich sagen Pizzatag ist gerade besser geworden.

Diese Sauce ist besser als im Laden gekauft, und Sie würden sich für immer davon verabschieden, nachdem Sie dieses Rezept ausprobiert haben. Sie würden auch Geld sparen, wenn Sie Ihre zu Hause von Grund auf neu machen, Sie müssen sich keine Sorgen um Jargons auf dem Etikett machen, die Sie nicht aussprechen können.

Sie werden nicht glauben, wie einfach und schnell diese hausgemachte Sauce ist, sie ist meine Lieblingssauce für einen Pizzaabend, besonders wenn die Zeit knapp ist. Sonst würde ich diese schnelle Tomatensauce machen.

Dieses authentische einfache Pizzasaucenrezept verwendet eine Handvoll Grundzutaten für die Vorratskammer. Ich habe in diesem Rezept kein Olivenöl verwendet, um es gesund zu halten. Nicht wirklich, ich mache nur eine Überprüfung und Balance, indem ich die zusätzlichen Kalorien für den Käse auf meiner Pizza aufspare. Wir lieben Käsepizza in meinem Haushalt.

Ich beziehe meine Tochter immer mit ein, wenn ich dieses Rezept mache, da es kein Kochen erfordert und es eine unterhaltsame Art ist, sie mit mir in der Küche zum Kochen zu bringen. Ich lege die Zutaten bereit und lasse sie vermischen. Immerhin gehört Pizza zu ihren Lieblingen und es ist nur fair, dass sie weiß, wie sie gemacht wird.

Ich beschränke diese Sauce nicht nur auf Pizzarezepte, Sie würden sie auch in meinen Nudelgerichten, Frikadellen oder anderen italienischen Gerichten verwenden. Ich liebe es, wie dick und reich an Geschmack die Sauce ist. Natürlich würdest du das auch!

Dieses Rezept reicht für 3 x 10 Zoll Pizzateig und ergibt insgesamt etwa 1 ½ Tassen.


Zieh deine DIY-Hose an und lass uns die einfachste Pizzasauce aller Zeiten machen. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, dieses Rezept zu teilen als jetzt. Denn dein Pizzaabend oder sollte ich sagen Pizzatag ist gerade besser geworden.

Diese Sauce ist besser als im Laden gekauft, und Sie würden sich für immer davon verabschieden, nachdem Sie dieses Rezept ausprobiert haben. Sie würden auch Geld sparen, wenn Sie Ihre zu Hause von Grund auf neu machen, Sie müssen sich keine Sorgen um Jargons auf dem Etikett machen, die Sie nicht aussprechen können.

Sie werden nicht glauben, wie einfach und schnell diese hausgemachte Sauce ist, sie ist meine Lieblingssauce für einen Pizzaabend, besonders wenn die Zeit knapp ist. Sonst würde ich diese schnelle Tomatensauce machen.

Dieses authentische einfache Pizzasaucenrezept verwendet eine Handvoll Grundzutaten für die Vorratskammer. Ich habe in diesem Rezept kein Olivenöl verwendet, um es gesund zu halten. Nicht wirklich, ich mache nur eine Überprüfung und Balance, indem ich die zusätzlichen Kalorien für den Käse auf meiner Pizza aufspare. Wir lieben Käsepizza in meinem Haushalt.

Ich beziehe meine Tochter immer mit ein, wenn ich dieses Rezept mache, da es kein Kochen beinhaltet und es eine unterhaltsame Art ist, sie mit mir in der Küche zum Kochen zu bringen. Ich lege die Zutaten bereit und lasse sie vermischen. Immerhin gehört Pizza zu ihren Lieblingen und es ist nur fair, dass sie weiß, wie sie gemacht wird.

Ich beschränke diese Sauce nicht nur auf Pizzarezepte, Sie würden sie auch in meinen Nudelgerichten, Frikadellen oder anderen italienischen Gerichten verwenden. Ich liebe es, wie dick und reich an Geschmack die Sauce ist. Natürlich würdest du das auch!

Dieses Rezept reicht für 3 x 10 Zoll Pizzateig und ergibt insgesamt etwa 1 ½ Tassen.


Zieh deine DIY-Hose an und lass uns die einfachste Pizzasauce aller Zeiten machen. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, dieses Rezept zu teilen, als jetzt. Weil dein Pizzaabend oder sollte ich sagen Pizzatag einfach besser geworden ist.

Diese Sauce ist besser als im Laden gekauft, und Sie würden sich für immer davon verabschieden, nachdem Sie dieses Rezept ausprobiert haben. Sie würden auch Geld sparen, wenn Sie Ihre zu Hause von Grund auf neu machen, Sie müssen sich keine Sorgen um Jargons auf dem Etikett machen, die Sie nicht aussprechen können.

Sie werden nicht glauben, wie einfach und schnell diese hausgemachte Sauce ist, sie ist meine Lieblingssauce für einen Pizzaabend, besonders wenn die Zeit knapp ist. Sonst würde ich diese schnelle Tomatensauce machen.

Dieses authentische einfache Pizzasaucenrezept verwendet eine Handvoll Grundzutaten für die Vorratskammer. Ich habe in diesem Rezept kein Olivenöl verwendet, um es gesund zu halten. Nicht wirklich, ich mache nur eine Überprüfung und Balance, indem ich die zusätzlichen Kalorien für den Käse auf meiner Pizza aufspare. Wir lieben Käsepizza in meinem Haushalt.

Ich beziehe meine Tochter immer mit ein, wenn ich dieses Rezept mache, da es kein Kochen erfordert und es eine unterhaltsame Art ist, sie mit mir in der Küche zum Kochen zu bringen. Ich lege die Zutaten bereit und lasse sie vermischen. Immerhin gehört Pizza zu ihren Lieblingen und es ist nur fair, dass sie weiß, wie sie gemacht wird.

Ich beschränke diese Sauce nicht nur auf Pizzarezepte, Sie würden sie auch in meinen Nudelgerichten, Frikadellen oder anderen italienischen Gerichten verwenden. Ich liebe es, wie dick und reich an Geschmack die Sauce ist. Natürlich würdest du das auch!

Dieses Rezept reicht für 3 x 10 Zoll Pizzateig und ergibt insgesamt etwa 1 ½ Tassen.


Zieh deine DIY-Hose an und lass uns die einfachste Pizzasauce aller Zeiten machen. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, dieses Rezept zu teilen als jetzt. Denn dein Pizzaabend oder sollte ich sagen Pizzatag ist gerade besser geworden.

Diese Sauce ist besser als im Laden gekauft, und Sie würden sich für immer davon verabschieden, nachdem Sie dieses Rezept ausprobiert haben. Sie würden auch Geld sparen, wenn Sie Ihre zu Hause von Grund auf neu machen, Sie müssen sich keine Sorgen um Jargons auf dem Etikett machen, die Sie nicht aussprechen können.

Sie werden nicht glauben, wie einfach und schnell diese hausgemachte Sauce ist, sie ist meine Lieblingssauce für einen Pizzaabend, besonders wenn die Zeit knapp ist. Sonst würde ich diese schnelle Tomatensauce machen.

Dieses authentische einfache Pizzasaucenrezept verwendet eine Handvoll Grundzutaten für die Vorratskammer. Ich habe in diesem Rezept kein Olivenöl verwendet, um es gesund zu halten. Nicht wirklich, ich mache nur eine Überprüfung und Balance, indem ich die zusätzlichen Kalorien für den Käse auf meiner Pizza aufspare. Wir lieben Käsepizza in meinem Haushalt.

Ich beziehe meine Tochter immer mit ein, wenn ich dieses Rezept mache, da es kein Kochen erfordert und es eine unterhaltsame Art ist, sie mit mir in der Küche zum Kochen zu bringen. Ich lege die Zutaten bereit und lasse sie vermischen. Immerhin gehört Pizza zu ihren Lieblingen und es ist nur fair, dass sie weiß, wie sie gemacht wird.

Ich beschränke diese Sauce nicht nur auf Pizzarezepte, Sie würden sie auch in meinen Nudelgerichten, Frikadellen oder anderen italienischen Gerichten verwenden. Ich liebe es, wie dick und reich an Geschmack die Sauce ist. Natürlich würdest du das auch!

Dieses Rezept reicht für 3 x 10 Zoll Pizzateig und ergibt insgesamt etwa 1 ½ Tassen.


Zieh deine DIY-Hose an und lass uns die einfachste Pizzasauce aller Zeiten machen. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, dieses Rezept zu teilen, als jetzt. Denn dein Pizzaabend oder sollte ich sagen Pizzatag ist gerade besser geworden.

Diese Sauce ist besser als im Laden gekauft, und Sie würden sich für immer davon verabschieden, nachdem Sie dieses Rezept ausprobiert haben. Sie würden auch Geld sparen, wenn Sie Ihre zu Hause von Grund auf neu machen, Sie müssen sich keine Sorgen um Jargons auf dem Etikett machen, die Sie nicht aussprechen können.

Sie werden nicht glauben, wie einfach und schnell diese hausgemachte Sauce ist, sie ist meine Lieblingssauce für einen Pizzaabend, besonders wenn die Zeit knapp ist. Sonst würde ich diese schnelle Tomatensauce machen.

Dieses authentische einfache Pizzasaucenrezept verwendet eine Handvoll Grundzutaten für die Vorratskammer. Ich habe in diesem Rezept kein Olivenöl verwendet, um es gesund zu halten. Nicht wirklich, ich mache nur eine Überprüfung und Balance, indem ich die zusätzlichen Kalorien für den Käse auf meiner Pizza aufspare. Wir lieben Käsepizza in meinem Haushalt.

Ich beziehe meine Tochter immer mit ein, wenn ich dieses Rezept mache, da es kein Kochen erfordert und es eine unterhaltsame Art ist, sie mit mir in der Küche zum Kochen zu bringen. Ich lege die Zutaten bereit und lasse sie vermischen. Immerhin gehört Pizza zu ihren Lieblingen und es ist nur fair, dass sie weiß, wie sie gemacht wird.

Ich beschränke diese Sauce nicht nur auf Pizzarezepte, Sie würden sie auch in meinen Nudelgerichten, Frikadellen oder anderen italienischen Gerichten verwenden. Ich liebe es, wie dick und reich an Geschmack die Sauce ist. Natürlich würdest du das auch!

Dieses Rezept reicht für 3 x 10 Zoll Pizzateig und ergibt insgesamt etwa 1 ½ Tassen.


Zieh deine DIY-Hose an und lass uns die einfachste Pizzasauce aller Zeiten machen. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, dieses Rezept zu teilen als jetzt. Denn dein Pizzaabend oder sollte ich sagen Pizzatag ist gerade besser geworden.

Diese Sauce ist besser als im Laden gekauft, und Sie würden sich für immer davon verabschieden, nachdem Sie dieses Rezept ausprobiert haben. Sie würden auch Geld sparen, wenn Sie Ihre zu Hause von Grund auf neu machen, Sie müssen sich keine Sorgen um Jargons auf dem Etikett machen, die Sie nicht aussprechen können.

Sie werden nicht glauben, wie einfach und schnell diese hausgemachte Sauce ist, sie ist meine Lieblingssauce für einen Pizzaabend, besonders wenn die Zeit knapp ist. Sonst würde ich diese schnelle Tomatensauce machen.

Dieses authentische einfache Pizzasaucenrezept verwendet eine Handvoll Grundzutaten für die Vorratskammer. Ich habe in diesem Rezept kein Olivenöl verwendet, um es gesund zu halten. Nicht wirklich, ich mache nur eine Überprüfung und Balance, indem ich die zusätzlichen Kalorien für den Käse auf meiner Pizza aufspare. Wir lieben Käsepizza in meinem Haushalt.

Ich beziehe meine Tochter immer mit ein, wenn ich dieses Rezept mache, da es kein Kochen beinhaltet und es eine unterhaltsame Art ist, sie mit mir in der Küche zum Kochen zu bringen. Ich lege die Zutaten bereit und lasse sie vermischen. Immerhin gehört Pizza zu ihren Lieblingen und es ist nur fair, dass sie weiß, wie sie gemacht wird.

Ich beschränke diese Sauce nicht nur auf Pizzarezepte, Sie würden sie auch in meinen Nudelgerichten, Frikadellen oder anderen italienischen Gerichten verwenden. Ich liebe es, wie dick und reich an Geschmack die Sauce ist. Natürlich würdest du das auch!

Dieses Rezept reicht für 3 x 10 Zoll Pizzateig und ergibt insgesamt etwa 1 ½ Tassen.


Zieh deine DIY-Hose an und lass uns die einfachste Pizzasauce aller Zeiten machen. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, dieses Rezept zu teilen, als jetzt. Denn dein Pizzaabend oder sollte ich sagen Pizzatag ist gerade besser geworden.

Diese Sauce ist besser als im Laden gekauft, und Sie würden sich für immer davon verabschieden, nachdem Sie dieses Rezept ausprobiert haben. Sie würden auch Geld sparen, wenn Sie Ihre zu Hause von Grund auf neu machen, Sie müssen sich keine Sorgen um Jargons auf dem Etikett machen, die Sie nicht aussprechen können.

Sie werden nicht glauben, wie einfach und schnell diese hausgemachte Sauce ist, sie ist meine Lieblingssauce für einen Pizzaabend, besonders wenn die Zeit knapp ist. Sonst würde ich diese schnelle Tomatensauce machen.

Dieses authentische einfache Pizzasaucenrezept verwendet eine Handvoll Grundzutaten für die Vorratskammer. Ich habe in diesem Rezept kein Olivenöl verwendet, um es gesund zu halten. Nicht wirklich, ich mache nur eine Überprüfung und Balance, indem ich die zusätzlichen Kalorien für den Käse auf meiner Pizza aufspare. Wir lieben Käsepizza in meinem Haushalt.

Ich beziehe meine Tochter immer mit ein, wenn ich dieses Rezept mache, da es kein Kochen erfordert und es eine unterhaltsame Art ist, sie mit mir in der Küche zum Kochen zu bringen. Ich lege die Zutaten bereit und lasse sie vermischen. Immerhin gehört Pizza zu ihren Lieblingen und es ist nur fair, dass sie weiß, wie sie gemacht wird.

Ich beschränke diese Sauce nicht nur auf Pizzarezepte, Sie würden sie auch in meinen Nudelgerichten, Frikadellen oder anderen italienischen Gerichten verwenden. Ich liebe es, wie dick und reich an Geschmack die Sauce ist. Natürlich würdest du das auch!

Dieses Rezept reicht für 3 x 10 Zoll Pizzateig und ergibt insgesamt etwa 1 ½ Tassen.


Zieh deine DIY-Hose an und lass uns die einfachste Pizzasauce aller Zeiten machen. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, dieses Rezept zu teilen als jetzt. Weil dein Pizzaabend oder sollte ich sagen Pizzatag einfach besser geworden ist.

Diese Sauce ist besser als im Laden gekauft, und Sie würden sich für immer davon verabschieden, nachdem Sie dieses Rezept ausprobiert haben. Sie würden auch Geld sparen, wenn Sie Ihre zu Hause von Grund auf neu machen, Sie müssen sich keine Sorgen um Jargons auf dem Etikett machen, die Sie nicht aussprechen können.

Sie werden nicht glauben, wie einfach und schnell diese hausgemachte Sauce ist, sie ist meine Lieblingssauce für einen Pizzaabend, besonders wenn die Zeit knapp ist. Sonst würde ich diese schnelle Tomatensauce machen.

Dieses authentische einfache Pizzasaucenrezept verwendet eine Handvoll Grundzutaten für die Vorratskammer. Ich habe in diesem Rezept kein Olivenöl verwendet, um es gesund zu halten. Nicht wirklich, ich mache nur eine Überprüfung und Balance, indem ich die zusätzlichen Kalorien für den Käse auf meiner Pizza aufspare. Wir lieben Käsepizza in meinem Haushalt.

Ich beziehe meine Tochter immer mit ein, wenn ich dieses Rezept mache, da es kein Kochen erfordert und es eine unterhaltsame Art ist, sie mit mir in der Küche zum Kochen zu bringen. Ich lege die Zutaten bereit und lasse sie vermischen. Immerhin gehört Pizza zu ihren Lieblingen und es ist nur fair, dass sie weiß, wie sie gemacht wird.

Ich beschränke diese Sauce nicht nur auf Pizzarezepte, Sie werden sie auch in meinen Nudelgerichten, Frikadellen oder anderen italienischen Gerichten verwenden. Ich liebe es, wie dick und reich an Geschmack die Sauce ist. Natürlich würdest du das auch!

Dieses Rezept reicht für 3 x 10 Zoll Pizzateig und ergibt insgesamt etwa 1 ½ Tassen.


Zieh deine DIY-Hose an und lass uns die einfachste Pizzasauce aller Zeiten machen. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, dieses Rezept zu teilen, als jetzt. Weil dein Pizzaabend oder sollte ich sagen Pizzatag einfach besser geworden ist.

Diese Sauce ist besser als im Laden gekauft, und Sie würden sich für immer davon verabschieden, nachdem Sie dieses Rezept ausprobiert haben. Sie würden auch Geld sparen, wenn Sie Ihr Zuhause von Grund auf neu machen, Sie müssen sich keine Sorgen um Jargons auf dem Etikett machen, die Sie nicht aussprechen können.

Sie werden nicht glauben, wie einfach und schnell diese hausgemachte Sauce ist, sie ist meine Lieblingssauce für einen Pizzaabend, besonders wenn die Zeit knapp ist. Sonst würde ich diese schnelle Tomatensauce machen.

Dieses authentische einfache Pizzasaucenrezept verwendet eine Handvoll Grundzutaten für die Vorratskammer. Ich habe in diesem Rezept kein Olivenöl verwendet, um es gesund zu halten. Nicht wirklich, ich mache nur eine Überprüfung und Balance, indem ich die zusätzlichen Kalorien für den Käse auf meiner Pizza aufspare. Wir lieben Käsepizza in meinem Haushalt.

Ich beziehe meine Tochter immer mit ein, wenn ich dieses Rezept mache, da es kein Kochen beinhaltet und es eine unterhaltsame Art ist, sie mit mir in der Küche zum Kochen zu bringen. Ich lege die Zutaten bereit und lasse sie vermischen. Immerhin gehört Pizza zu ihren Lieblingen und es ist nur fair, dass sie weiß, wie sie gemacht wird.

Ich beschränke diese Sauce nicht nur auf Pizzarezepte, Sie werden sie auch in meinen Nudelgerichten, Frikadellen oder anderen italienischen Gerichten verwenden. Ich liebe es, wie dick und reich an Geschmack die Sauce ist. Natürlich würdest du das auch!

Dieses Rezept reicht für 3 x 10 Zoll Pizzateig und ergibt insgesamt etwa 1 ½ Tassen.