Traditionelle Rezepte

Dunkin' Donuts Nutrition: Die ungesündesten Dunkin' Donuts Bagels

Dunkin' Donuts Nutrition: Die ungesündesten Dunkin' Donuts Bagels

Nicht alle Bagels sind gleich

Bei Dunkin' Donuts sind 13 verschiedene Bagels erhältlich.

Dunkin Donuts 1996 wurden Bagels in ihre Speisekarte aufgenommen, und die Kette hat es nie bereut. Bagels sind als Frühstücksartikel genauso (wenn nicht sogar noch mehr) beliebt wie Donuts, und heute gibt es dort 13 Bagels-Varianten, von Sauerrahm über Zwiebeln bis hin zu Brezelsalz. Während alle Bagel-Angebote von 300 bis 400 Kalorien reichen, manche haben mehr Fett und Kalorien als andere. Hier sind die sechs ungesündesten Bagels von Dunkin’ Donuts, sortiert nach Fett- und Kaloriengehalt.

#6 Sauerrahm-Zwiebel-Bagel
Kalorien: 330
Fett: 1,5 Gramm
Kohlenhydrate: 66 Gramm

#5 Alles Bagel
Kalorien: 340
Fett: 3 Gramm
Kohlenhydrate: 67 Gramm

#4 Mohn-Bagel
Kalorien: 340
Fett: 3,5 Gramm
Kohlenhydrate: 66 Gramm

#3 Sesam-Bagel
Kalorien: 350
Fett: 4,5 Gramm
Kohlenhydrate: 66 Gramm

#2 Mehrkorn-Bagel
Kalorien: 350
Fett: 7 Gramm
Kohlenhydrate: 63 Gramm

#1 Spinat Artischocke Supreme Bagel
Kalorien: 390
Fett: 6 Gramm
Kohlenhydrate: 67 Gramm


Wir haben Dunkins Avocado Toast probiert & Dies ist die ehrliche Wahrheit

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Ich könnte wahrscheinlich einen Roman über meine Liebe zu Avocado-Toast schreiben. Sie haben Ihre Kohlenhydrate, einige gesunde Fette, ganz zu schweigen davon, dass Avocado mit Ballaststoffen beladen ist. Balancieren Sie ein Spiegelei obendrauf für Protein, und Sie haben eine köstliche, nahrhafte und perfekt ausgewogene Mahlzeit. Als Dunkin 'Avocado Toast zu seiner Speisekarte hinzufügte, wusste ich, dass ich es aus Prinzip probieren musste. Ich meine, wäre ich ein echter #einfacher Millennial, wenn ich es nicht täte?

Laut der offiziellen Pressemitteilung des schmackhaften neuen Menüpunkts, Dunkins Avocado-Toast besteht aus einem cremigen Avocadobrei, gewürzt mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Zitronensaft, der auf einem Stück Sauerteigtoast in Standardgröße verteilt wird. Es kommt auch mit einem klassischen Bagel-Gewürz, das Sesam, Mohn, Zwiebel und Knoblauch enthält. Ein Stück hat 240 Kalorien, mit 34 Gramm Kohlenhydraten, 11 Gramm Fett, 6 Gramm Protein und 6 Gramm Ballaststoffen, was es bei weitem zu einer der gesünderen Optionen auf der Speisekarte der Kaffee- und Donutkette macht.

Wie schmeckt Dunkins Avocado-Toast?

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Dunkins Avocado-Toast schmeckt wie die Zutaten, aus denen er gemacht wurde: einfach, aber auf die bestmögliche Weise, insbesondere für eine Fast-Food-Kette.

Ich bestellte mein Stück im Haus, nicht über eine App, und sah zu, wie das Brot frisch aus dem Ofen kam. Ich konnte das Zusammensetzen der Avocado und des Toasts nicht sehen, daher kann ich Ihnen nicht sagen, ob es sich um einen frischen Aufstrich handelt. Aber selbst wenn sie ihren Aufstrich über Nacht gemacht haben, schmeckte er immer noch ziemlich frisch. Es gab auch einen sehr großzügigen Haufen Avocado, und sie wurde gleichmäßig über das lange Stück Brot verteilt, was sowohl großartig war als auch sehr geschätzt wurde (ich hatte Hunger).

Insgesamt ist es ein angenehmer Toast. Ich würde es mit 4 von 5 Sternen bewerten. Es hätte weniger Salz gebrauchen können, der salzige Geschmack war nicht überwältigend und hat die Erfahrung nicht geschmälert, aber ich hätte mit einer Prise weniger Gewürz auskommen können. Ich hätte auch ein Ei oben drauf gelegt, aber das ist nur meine persönliche Vorliebe. Ich habe gegen Ende ein paar Tropfen scharfe Sauce hinzugefügt, um etwas Hitze zu erzielen.

Fazit: Dunkins Avocado-Toast ist mit 2,99 USD pro Scheibe eine solide Frühstücks- oder Brunch-Option zum Mitnehmen. Es ist lecker, erschwinglich und eine nahrhafte Möglichkeit, Energie für den Tag zu tanken, wenn Sie es eilig haben, Heißhunger haben oder einfach keine Lust haben, hausgemachten Avo-Toast zu machen. Ich würde es wieder bestellen – aber nur, wenn ich nicht die Zeit oder die Ressourcen hätte, es selbst neu zu machen.


Wir haben Dunkins Avocado Toast probiert & Dies ist die ehrliche Wahrheit

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Ich könnte wahrscheinlich einen Roman über meine Liebe zu Avocado-Toast schreiben. Sie haben Ihre Kohlenhydrate, einige gesunde Fette, ganz zu schweigen davon, dass Avocado mit Ballaststoffen beladen ist. Balancieren Sie ein Spiegelei obendrauf für Protein, und Sie haben eine köstliche, nahrhafte und perfekt ausgewogene Mahlzeit. Als Dunkin 'Avocado Toast zu seiner Speisekarte hinzufügte, wusste ich, dass ich es aus Prinzip probieren musste. Ich meine, wäre ich ein echter #einfacher Millennial, wenn ich es nicht täte?

Laut der offiziellen Pressemitteilung des schmackhaften neuen Menüpunkts, Dunkins Avocado-Toast besteht aus einem cremigen Avocadobrei, gewürzt mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Zitronensaft, der auf einem Stück Sauerteigtoast in Standardgröße verteilt wird. Es kommt auch mit einem klassischen Bagel-Gewürz, das Sesam, Mohn, Zwiebel und Knoblauch enthält. Ein Stück hat 240 Kalorien, mit 34 Gramm Kohlenhydraten, 11 Gramm Fett, 6 Gramm Protein und 6 Gramm Ballaststoffen, was es bei weitem zu einer der gesünderen Optionen auf der Speisekarte der Kaffee- und Donutkette macht.

Wie schmeckt Dunkins Avocado-Toast?

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Dunkins Avocado-Toast schmeckt wie die Zutaten, aus denen er gemacht wurde: einfach, aber auf die bestmögliche Weise, insbesondere für eine Fast-Food-Kette.

Ich bestellte mein Stück im Haus, nicht über eine App, und sah zu, wie das Brot frisch aus dem Ofen kam. Ich konnte das Zusammensetzen der Avocado und des Toasts nicht sehen, daher kann ich Ihnen nicht sagen, ob es sich um einen frischen Aufstrich handelt. Aber selbst wenn sie ihren Aufstrich über Nacht gemacht haben, schmeckte er immer noch ziemlich frisch. Es gab auch einen sehr großzügigen Haufen Avocado, und sie wurde gleichmäßig über das lange Stück Brot verteilt, was sowohl großartig war als auch sehr geschätzt wurde (ich hatte Hunger).

Insgesamt ist es ein angenehmer Toast. Ich würde es mit 4 von 5 Sternen bewerten. Es hätte weniger Salz gebrauchen können, der salzige Geschmack war nicht überwältigend und hat die Erfahrung nicht geschmälert, aber ich hätte mit einer Prise weniger Gewürz auskommen können. Ich hätte auch ein Ei oben drauf gelegt, aber das ist nur meine persönliche Vorliebe. Ich habe gegen Ende ein paar Tropfen scharfe Sauce hinzugefügt, um etwas Hitze zu erzielen.

Fazit: Dunkins Avocado-Toast ist mit 2,99 USD pro Scheibe eine solide Frühstücks- oder Brunch-Option zum Mitnehmen. Es ist lecker, erschwinglich und eine nahrhafte Möglichkeit, Energie für den Tag zu tanken, wenn Sie es eilig haben, Heißhunger haben oder einfach keine Lust haben, hausgemachten Avo-Toast zu machen. Ich würde es wieder bestellen – aber nur, wenn ich nicht die Zeit oder die Ressourcen hätte, es selbst neu zu machen.


Wir haben Dunkins Avocado Toast probiert & Dies ist die ehrliche Wahrheit

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Ich könnte wahrscheinlich einen Roman über meine Liebe zu Avocado-Toast schreiben. Sie haben Ihre Kohlenhydrate, einige gesunde Fette, ganz zu schweigen davon, dass Avocado mit Ballaststoffen beladen ist. Balancieren Sie ein Spiegelei obendrauf für Protein, und Sie haben eine köstliche, nahrhafte und perfekt ausgewogene Mahlzeit. Als Dunkin 'Avocado Toast zu seiner Speisekarte hinzufügte, wusste ich, dass ich es aus Prinzip probieren musste. Ich meine, wäre ich ein echter #einfacher Millennial, wenn ich es nicht täte?

Laut der offiziellen Pressemitteilung des schmackhaften neuen Menüpunkts, Dunkins Avocado-Toast besteht aus einem cremigen Avocadobrei, gewürzt mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Zitronensaft, der auf einem Stück Sauerteigtoast in Standardgröße verteilt wird. Es kommt auch mit einem klassischen Bagel-Gewürz, das Sesam, Mohn, Zwiebel und Knoblauch enthält. Ein Stück hat 240 Kalorien, mit 34 Gramm Kohlenhydraten, 11 Gramm Fett, 6 Gramm Protein und 6 Gramm Ballaststoffen, was es bei weitem zu einer der gesünderen Optionen auf der Speisekarte der Kaffee- und Donutkette macht.

Wie schmeckt Dunkins Avocado-Toast?

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Dunkins Avocado-Toast schmeckt wie die Zutaten, aus denen er gemacht wurde: einfach, aber auf die bestmögliche Weise, insbesondere für eine Fast-Food-Kette.

Ich bestellte mein Stück im Haus, nicht über eine App, und sah zu, wie das Brot frisch aus dem Ofen kam. Ich konnte das Zusammensetzen der Avocado und des Toasts nicht sehen, daher kann ich Ihnen nicht sagen, ob es sich um einen frischen Aufstrich handelt. Aber selbst wenn sie ihren Aufstrich über Nacht gemacht haben, schmeckte er immer noch ziemlich frisch. Es gab auch einen sehr großzügigen Haufen Avocado, und sie wurde gleichmäßig über das lange Stück Brot verteilt, was sowohl großartig war als auch sehr geschätzt wurde (ich hatte Hunger).

Insgesamt ist es ein angenehmer Toast. Ich würde es mit 4 von 5 Sternen bewerten. Es hätte weniger Salz gebrauchen können, der salzige Geschmack war nicht überwältigend und hat die Erfahrung nicht geschmälert, aber ich hätte mit einer Prise weniger Gewürz auskommen können. Ich hätte auch ein Ei oben drauf gelegt, aber das ist nur meine persönliche Vorliebe. Ich habe gegen Ende ein paar Tropfen scharfe Sauce hinzugefügt, um etwas Hitze zu erzielen.

Fazit: Mit 2,99 USD pro Scheibe ist Dunkins Avocado-Toast eine solide Frühstücks- oder Brunch-Option zum Mitnehmen. Es ist lecker, erschwinglich und eine nahrhafte Möglichkeit, Energie für den Tag zu tanken, wenn Sie es eilig haben, Heißhunger haben oder einfach keine Lust haben, hausgemachten Avo-Toast zu machen. Ich würde es wieder bestellen – aber nur, wenn ich nicht die Zeit oder die Ressourcen hätte, es selbst neu zu machen.


Wir haben Dunkins Avocado Toast probiert & Dies ist die ehrliche Wahrheit

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Ich könnte wahrscheinlich einen Roman über meine Liebe zu Avocado-Toast schreiben. Sie haben Ihre Kohlenhydrate, einige gesunde Fette, ganz zu schweigen davon, dass Avocado mit Ballaststoffen beladen ist. Balancieren Sie ein Spiegelei obendrauf für Protein, und Sie haben eine köstliche, nahrhafte und perfekt ausgewogene Mahlzeit. Als Dunkin 'Avocado Toast zu seiner Speisekarte hinzufügte, wusste ich, dass ich es aus Prinzip probieren musste. Ich meine, wäre ich ein echter #einfacher Millennial, wenn ich es nicht täte?

Laut der offiziellen Pressemitteilung des schmackhaften neuen Menüpunkts, Dunkins Avocado-Toast besteht aus einem cremigen Avocadobrei, gewürzt mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Zitronensaft, der auf einem Stück Sauerteigtoast in Standardgröße verteilt wird. Es kommt auch mit einem klassischen Bagel-Gewürz, das Sesam, Mohn, Zwiebel und Knoblauch enthält. Ein Stück hat 240 Kalorien, mit 34 Gramm Kohlenhydraten, 11 Gramm Fett, 6 Gramm Protein und 6 Gramm Ballaststoffen, was es bei weitem zu einer der gesünderen Optionen auf der Speisekarte der Kaffee- und Donutkette macht.

Wie schmeckt Dunkins Avocado-Toast?

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Dunkins Avocado-Toast schmeckt wie die Zutaten, aus denen er gemacht wurde: einfach, aber auf die bestmögliche Weise, insbesondere für eine Fast-Food-Kette.

Ich bestellte mein Stück im Haus, nicht über eine App, und sah zu, wie das Brot frisch aus dem Ofen kam. Ich konnte das Zusammensetzen der Avocado und des Toasts nicht sehen, daher kann ich Ihnen nicht sagen, ob es sich um einen frischen Aufstrich handelt. Aber selbst wenn sie ihren Aufstrich über Nacht gemacht haben, schmeckte er immer noch ziemlich frisch. Es gab auch einen sehr großzügigen Haufen Avocado, und sie wurde gleichmäßig über das lange Stück Brot verteilt, was sowohl großartig war als auch sehr geschätzt wurde (ich hatte Hunger).

Insgesamt ist es ein angenehmer Toast. Ich würde es mit 4 von 5 Sternen bewerten. Es hätte weniger Salz gebrauchen können, der salzige Geschmack war nicht überwältigend und hat die Erfahrung nicht geschmälert, aber ich hätte mit einer Prise weniger Gewürz auskommen können. Ich hätte auch ein Ei oben drauf gelegt, aber das ist nur meine persönliche Vorliebe. Ich habe gegen Ende ein paar Tropfen scharfe Sauce hinzugefügt, um etwas Hitze zu erzielen.

Fazit: Mit 2,99 USD pro Scheibe ist Dunkins Avocado-Toast eine solide Frühstücks- oder Brunch-Option zum Mitnehmen. Es ist lecker, erschwinglich und eine nahrhafte Möglichkeit, Energie für den Tag zu tanken, wenn Sie es eilig haben, Heißhunger haben oder einfach keine Lust haben, hausgemachten Avo-Toast zu machen. Ich würde es wieder bestellen – aber nur, wenn ich nicht die Zeit oder die Ressourcen hätte, es selbst neu zu machen.


Wir haben Dunkins Avocado Toast probiert & Dies ist die ehrliche Wahrheit

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Ich könnte wahrscheinlich einen Roman über meine Liebe zu Avocado-Toast schreiben. Sie haben Ihre Kohlenhydrate, einige gesunde Fette, ganz zu schweigen davon, dass Avocado mit Ballaststoffen beladen ist. Balancieren Sie ein Spiegelei obendrauf für Protein, und Sie haben eine köstliche, nahrhafte und perfekt ausgewogene Mahlzeit. Als Dunkin 'Avocado Toast zu seiner Speisekarte hinzufügte, wusste ich, dass ich es aus Prinzip probieren musste. Ich meine, wäre ich ein echter #einfacher Millennial, wenn ich es nicht täte?

Laut der offiziellen Pressemitteilung des schmackhaften neuen Menüpunkts, Dunkins Avocado-Toast besteht aus einem cremigen Avocadobrei, gewürzt mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Zitronensaft, der auf einem Stück Sauerteigtoast in Standardgröße verteilt wird. Es kommt auch mit einem klassischen Bagel-Gewürz, das Sesam, Mohn, Zwiebel und Knoblauch enthält. Ein Stück hat 240 Kalorien, mit 34 Gramm Kohlenhydraten, 11 Gramm Fett, 6 Gramm Protein und 6 Gramm Ballaststoffen, was es bei weitem zu einer der gesünderen Optionen auf der Speisekarte der Kaffee- und Donutkette macht.

Wie schmeckt Dunkins Avocado-Toast?

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Dunkins Avocado-Toast schmeckt wie die Zutaten, aus denen er gemacht wurde: einfach, aber auf die bestmögliche Weise, insbesondere für eine Fast-Food-Kette.

Ich bestellte mein Stück im Haus, nicht über eine App, und sah zu, wie das Brot frisch aus dem Ofen kam. Ich konnte das Zusammensetzen der Avocado und des Toasts nicht sehen, daher kann ich Ihnen nicht sagen, ob es sich um einen frischen Aufstrich handelt. Aber selbst wenn sie ihren Aufstrich über Nacht gemacht haben, schmeckte er immer noch ziemlich frisch. Es gab auch einen sehr großzügigen Haufen Avocado, und sie wurde gleichmäßig über das lange Stück Brot verteilt, was sowohl großartig war als auch sehr geschätzt wurde (ich hatte Hunger).

Insgesamt ist es ein angenehmer Toast. Ich würde es mit 4 von 5 Sternen bewerten. Es hätte weniger Salz gebrauchen können, der salzige Geschmack war nicht überwältigend und hat die Erfahrung nicht geschmälert, aber ich hätte mit einer Prise weniger Gewürz auskommen können. Ich hätte auch ein Ei oben drauf gelegt, aber das ist nur meine persönliche Vorliebe. Ich habe gegen Ende ein paar Tropfen scharfe Sauce hinzugefügt, um etwas Hitze zu erzielen.

Fazit: Mit 2,99 USD pro Scheibe ist Dunkins Avocado-Toast eine solide Frühstücks- oder Brunch-Option zum Mitnehmen. Es ist lecker, erschwinglich und eine nahrhafte Möglichkeit, sich für den Tag zu stärken, wenn Sie es eilig haben, Heißhunger haben oder einfach keine Lust haben, hausgemachten Avo-Toast zu machen. Ich würde es wieder bestellen – aber nur, wenn ich nicht die Zeit oder die Ressourcen hätte, es selbst neu zu machen.


Wir haben Dunkins Avocado Toast probiert & Dies ist die ehrliche Wahrheit

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Ich könnte wahrscheinlich einen Roman über meine Liebe zu Avocado-Toast schreiben. Sie haben Ihre Kohlenhydrate, einige gesunde Fette, ganz zu schweigen davon, dass Avocado mit Ballaststoffen beladen ist. Balancieren Sie ein Spiegelei obendrauf für Protein, und Sie haben eine köstliche, nahrhafte und perfekt ausgewogene Mahlzeit. Als Dunkin 'Avocado Toast zu seiner Speisekarte hinzufügte, wusste ich, dass ich es aus Prinzip probieren musste. Ich meine, wäre ich ein echter #einfacher Millennial, wenn ich es nicht täte?

Laut der offiziellen Pressemitteilung des schmackhaften neuen Menüpunkts, Dunkins Avocado-Toast besteht aus einem cremigen Avocadobrei, gewürzt mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Zitronensaft, der auf einem Stück Sauerteigtoast in Standardgröße verteilt wird. Es kommt auch mit einem klassischen Bagel-Gewürz, das Sesam, Mohn, Zwiebel und Knoblauch enthält. Ein Stück hat 240 Kalorien, mit 34 Gramm Kohlenhydraten, 11 Gramm Fett, 6 Gramm Protein und 6 Gramm Ballaststoffen, was es bei weitem zu einer der gesünderen Optionen auf der Speisekarte der Kaffee- und Donutkette macht.

Wie schmeckt Dunkins Avocado-Toast?

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Dunkins Avocado-Toast schmeckt wie die Zutaten, aus denen er gemacht wurde: einfach, aber auf die bestmögliche Weise, insbesondere für eine Fast-Food-Kette.

Ich bestellte mein Stück im Haus, nicht über eine App, und sah zu, wie das Brot frisch aus dem Ofen kam. Ich konnte das Zusammensetzen der Avocado und des Toasts nicht sehen, daher kann ich Ihnen nicht sagen, ob es sich um einen frischen Aufstrich handelt. Aber selbst wenn sie ihren Aufstrich über Nacht gemacht haben, schmeckte er immer noch ziemlich frisch. Es gab auch einen sehr großzügigen Haufen Avocado, und sie wurde gleichmäßig über das lange Stück Brot verteilt, was sowohl großartig war als auch sehr geschätzt wurde (ich hatte Hunger).

Insgesamt ist es ein angenehmer Toast. Ich würde es mit 4 von 5 Sternen bewerten. Es hätte weniger Salz gebrauchen können, der salzige Geschmack war nicht überwältigend und hat die Erfahrung nicht geschmälert, aber ich hätte mit einer Prise weniger Gewürz auskommen können. Ich hätte auch ein Ei oben drauf gelegt, aber das ist nur meine persönliche Vorliebe. Ich habe gegen Ende ein paar Tropfen scharfe Sauce hinzugefügt, um etwas Hitze zu erzielen.

Fazit: Mit 2,99 USD pro Scheibe ist Dunkins Avocado-Toast eine solide Frühstücks- oder Brunch-Option zum Mitnehmen. Es ist lecker, erschwinglich und eine nahrhafte Möglichkeit, sich für den Tag zu stärken, wenn Sie es eilig haben, Heißhunger haben oder einfach keine Lust haben, hausgemachten Avo-Toast zu machen. Ich würde es wieder bestellen – aber nur, wenn ich nicht die Zeit oder die Ressourcen hätte, es selbst neu zu machen.


Wir haben Dunkins Avocado Toast probiert & Dies ist die ehrliche Wahrheit

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Ich könnte wahrscheinlich einen Roman über meine Liebe zu Avocado-Toast schreiben. Sie haben Ihre Kohlenhydrate, einige gesunde Fette, ganz zu schweigen davon, dass Avocado mit Ballaststoffen beladen ist. Balancieren Sie ein Spiegelei obendrauf für Protein, und Sie haben eine köstliche, nahrhafte und perfekt ausgewogene Mahlzeit. Als Dunkin 'Avocado Toast zu seiner Speisekarte hinzufügte, wusste ich, dass ich es aus Prinzip probieren musste. Ich meine, wäre ich ein echter #einfacher Millennial, wenn ich es nicht täte?

Laut der offiziellen Pressemitteilung des schmackhaften neuen Menüpunkts, Dunkins Avocado-Toast besteht aus einem cremigen Avocadobrei, gewürzt mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Zitronensaft, der auf einem Stück Sauerteigtoast in Standardgröße verteilt wird. Es kommt auch mit einem klassischen Bagel-Gewürz, das Sesam, Mohn, Zwiebel und Knoblauch enthält. Ein Stück hat 240 Kalorien, mit 34 Gramm Kohlenhydraten, 11 Gramm Fett, 6 Gramm Protein und 6 Gramm Ballaststoffen, was es bei weitem zu einer der gesünderen Optionen auf der Speisekarte der Kaffee- und Donutkette macht.

Wie schmeckt Dunkins Avocado-Toast?

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Dunkins Avocado-Toast schmeckt wie die Zutaten, aus denen er gemacht wurde: einfach, aber auf die bestmögliche Weise, insbesondere für eine Fast-Food-Kette.

Ich bestellte mein Stück im Haus, nicht über eine App, und sah zu, wie das Brot frisch aus dem Ofen kam. Ich konnte das Zusammensetzen der Avocado und des Toasts nicht sehen, daher kann ich Ihnen nicht sagen, ob es sich um einen frischen Aufstrich handelt. Aber selbst wenn sie ihren Aufstrich über Nacht gemacht haben, schmeckte er immer noch ziemlich frisch. Es gab auch einen sehr großzügigen Haufen Avocado, und sie wurde gleichmäßig über das lange Stück Brot verteilt, was sowohl großartig war als auch sehr geschätzt wurde (ich hatte Hunger).

Insgesamt ist es ein angenehmer Toast. Ich würde es mit 4 von 5 Sternen bewerten. Es hätte weniger Salz gebrauchen können, der salzige Geschmack war nicht überwältigend und hat die Erfahrung nicht geschmälert, aber ich hätte mit einer Prise weniger Gewürz auskommen können. Ich hätte auch ein Ei oben drauf gelegt, aber das ist nur meine persönliche Vorliebe. Ich habe gegen Ende ein paar Tropfen scharfe Sauce hinzugefügt, um etwas Hitze zu erzielen.

Fazit: Dunkins Avocado-Toast ist mit 2,99 USD pro Scheibe eine solide Frühstücks- oder Brunch-Option zum Mitnehmen. Es ist lecker, erschwinglich und eine nahrhafte Möglichkeit, Energie für den Tag zu tanken, wenn Sie es eilig haben, Heißhunger haben oder einfach keine Lust haben, hausgemachten Avo-Toast zu machen. Ich würde es wieder bestellen – aber nur, wenn ich nicht die Zeit oder die Ressourcen hätte, es selbst neu zu machen.


Wir haben Dunkins Avocado Toast probiert & Dies ist die ehrliche Wahrheit

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Ich könnte wahrscheinlich einen Roman über meine Liebe zu Avocado-Toast schreiben. Sie haben Ihre Kohlenhydrate, einige gesunde Fette, ganz zu schweigen davon, dass Avocado mit Ballaststoffen beladen ist. Balancieren Sie ein Spiegelei obendrauf für Protein, und Sie haben eine köstliche, nahrhafte und perfekt ausgewogene Mahlzeit. Als Dunkin 'Avocado Toast zu seiner Speisekarte hinzufügte, wusste ich, dass ich es aus Prinzip probieren musste. Ich meine, wäre ich ein echter #einfacher Millennial, wenn ich es nicht täte?

Laut der offiziellen Pressemitteilung des schmackhaften neuen Menüpunkts, Dunkins Avocado-Toast besteht aus einem cremigen Avocadobrei, gewürzt mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Zitronensaft, der auf einem Stück Sauerteigtoast in Standardgröße verteilt wird. Es kommt auch mit einem klassischen Bagel-Gewürz, das Sesam, Mohn, Zwiebel und Knoblauch enthält. Ein Stück hat 240 Kalorien, mit 34 Gramm Kohlenhydraten, 11 Gramm Fett, 6 Gramm Protein und 6 Gramm Ballaststoffen, was es bei weitem zu einer der gesünderen Optionen auf der Speisekarte der Kaffee- und Donutkette macht.

Wie schmeckt Dunkins Avocado-Toast?

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Dunkins Avocado-Toast schmeckt wie die Zutaten, aus denen er gemacht wurde: einfach, aber auf die bestmögliche Weise, insbesondere für eine Fast-Food-Kette.

Ich bestellte mein Stück im Haus, nicht über eine App, und sah zu, wie das Brot frisch aus dem Ofen kam. Ich konnte das Zusammensetzen der Avocado und des Toasts nicht sehen, daher kann ich Ihnen nicht sagen, ob es sich um einen frischen Aufstrich handelt. Aber selbst wenn sie ihren Aufstrich über Nacht gemacht haben, schmeckte er immer noch ziemlich frisch. Es gab auch einen sehr großzügigen Haufen Avocado, und sie wurde gleichmäßig über das lange Stück Brot verteilt, was sowohl großartig war als auch sehr geschätzt wurde (ich hatte Hunger).

Insgesamt ist es ein angenehmer Toast. Ich würde es mit 4 von 5 Sternen bewerten. Es hätte weniger Salz gebrauchen können, der salzige Geschmack war nicht überwältigend und hat die Erfahrung nicht geschmälert, aber ich hätte mit einer Prise weniger Gewürz auskommen können. Ich hätte auch ein Ei oben drauf gelegt, aber das ist nur meine persönliche Vorliebe. Ich habe gegen Ende ein paar Tropfen scharfe Sauce hinzugefügt, um etwas Hitze zu erzielen.

Fazit: Dunkins Avocado-Toast ist mit 2,99 USD pro Scheibe eine solide Frühstücks- oder Brunch-Option zum Mitnehmen. Es ist lecker, erschwinglich und eine nahrhafte Möglichkeit, Energie für den Tag zu tanken, wenn Sie es eilig haben, Heißhunger haben oder einfach keine Lust haben, hausgemachten Avo-Toast zu machen. Ich würde es wieder bestellen – aber nur, wenn ich nicht die Zeit oder die Ressourcen hätte, es selbst neu zu machen.


Wir haben Dunkins Avocado Toast probiert & Dies ist die ehrliche Wahrheit

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Ich könnte wahrscheinlich einen Roman über meine Liebe zu Avocado-Toast schreiben. Sie haben Ihre Kohlenhydrate, einige gesunde Fette, ganz zu schweigen davon, dass Avocado mit Ballaststoffen beladen ist. Balancieren Sie ein Spiegelei obendrauf für Protein, und Sie haben eine köstliche, nahrhafte und perfekt ausgewogene Mahlzeit. Als Dunkin 'Avocado Toast zu seiner Speisekarte hinzufügte, wusste ich, dass ich es aus Prinzip probieren musste. Ich meine, wäre ich ein echter #einfacher Millennial, wenn ich es nicht täte?

Laut der offiziellen Pressemitteilung des schmackhaften neuen Menüpunkts, Dunkins Avocado-Toast besteht aus einem cremigen Avocadobrei, gewürzt mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Zitronensaft, der auf einem Stück Sauerteigtoast in Standardgröße verteilt wird. Es kommt auch mit einem klassischen Bagel-Gewürz, das Sesam, Mohn, Zwiebel und Knoblauch enthält. Ein Stück hat 240 Kalorien, mit 34 Gramm Kohlenhydraten, 11 Gramm Fett, 6 Gramm Protein und 6 Gramm Ballaststoffen, was es bei weitem zu einer der gesünderen Optionen auf der Speisekarte der Kaffee- und Donutkette macht.

Wie schmeckt Dunkins Avocado-Toast?

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Dunkins Avocado-Toast schmeckt wie die Zutaten, aus denen er gemacht wurde: einfach, aber auf die bestmögliche Weise, insbesondere für eine Fast-Food-Kette.

Ich bestellte mein Stück im Haus, nicht über eine App, und sah zu, wie das Brot frisch aus dem Ofen kam. Ich konnte das Zusammensetzen der Avocado und des Toasts nicht sehen, daher kann ich Ihnen nicht sagen, ob es sich um einen frischen Aufstrich handelt. Aber selbst wenn sie ihren Aufstrich über Nacht gemacht haben, schmeckte er immer noch ziemlich frisch. Es gab auch einen sehr großzügigen Haufen Avocado, und sie wurde gleichmäßig über das lange Stück Brot verteilt, was sowohl großartig war als auch sehr geschätzt wurde (ich hatte Hunger).

Insgesamt ist es ein angenehmer Toast. Ich würde es mit 4 von 5 Sternen bewerten. Es hätte weniger Salz gebrauchen können, der salzige Geschmack war nicht überwältigend und hat die Erfahrung nicht geschmälert, aber ich hätte mit einer Prise weniger Gewürz auskommen können. Ich hätte auch ein Ei oben drauf gelegt, aber das ist nur meine persönliche Vorliebe. Ich habe gegen Ende ein paar Tropfen scharfe Sauce hinzugefügt, um etwas Hitze zu erzielen.

Fazit: Mit 2,99 USD pro Scheibe ist Dunkins Avocado-Toast eine solide Frühstücks- oder Brunch-Option zum Mitnehmen. Es ist lecker, erschwinglich und eine nahrhafte Möglichkeit, sich für den Tag zu stärken, wenn Sie es eilig haben, Heißhunger haben oder einfach keine Lust haben, hausgemachten Avo-Toast zu machen. Ich würde es wieder bestellen – aber nur, wenn ich nicht die Zeit oder die Ressourcen hätte, es selbst neu zu machen.


Wir haben Dunkins Avocado Toast probiert & Dies ist die ehrliche Wahrheit

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Ich könnte wahrscheinlich einen Roman über meine Liebe zu Avocado-Toast schreiben. Sie haben Ihre Kohlenhydrate, einige gesunde Fette, ganz zu schweigen davon, dass Avocado mit Ballaststoffen beladen ist. Balancieren Sie ein Spiegelei obendrauf für Protein, und Sie haben eine köstliche, nahrhafte und perfekt ausgewogene Mahlzeit. Als Dunkin 'Avocado Toast zu seiner Speisekarte hinzufügte, wusste ich, dass ich es aus Prinzip probieren musste. Ich meine, wäre ich ein echter #einfacher Millennial, wenn ich es nicht täte?

Laut der offiziellen Pressemitteilung des schmackhaften neuen Menüpunkts, Dunkins Avocado-Toast besteht aus einem cremigen Avocadobrei, gewürzt mit Meersalz, schwarzem Pfeffer und Zitronensaft, der auf einem Stück Sauerteigtoast in Standardgröße verteilt wird. Es kommt auch mit einem klassischen Bagel-Gewürz, das Sesam, Mohn, Zwiebel und Knoblauch enthält. Ein Stück hat 240 Kalorien, mit 34 Gramm Kohlenhydraten, 11 Gramm Fett, 6 Gramm Protein und 6 Gramm Ballaststoffen, was es bei weitem zu einer der gesünderen Optionen auf der Speisekarte der Kaffee- und Donutkette macht.

Wie schmeckt Dunkins Avocado-Toast?

Julia Guerra/Iss das, nicht das!

Dunkins Avocado-Toast schmeckt wie die Zutaten, aus denen er gemacht wurde: einfach, aber auf die bestmögliche Weise, insbesondere für eine Fast-Food-Kette.

Ich bestellte mein Stück im Haus, nicht über eine App, und sah zu, wie das Brot frisch aus dem Ofen kam. Ich konnte das Zusammensetzen der Avocado und des Toasts nicht sehen, daher kann ich Ihnen nicht sagen, ob es sich um einen frischen Aufstrich handelt. Aber selbst wenn sie ihren Aufstrich über Nacht gemacht haben, schmeckte er immer noch ziemlich frisch. Es gab auch einen sehr großzügigen Haufen Avocado, und sie wurde gleichmäßig über das lange Stück Brot verteilt, was sowohl großartig war als auch sehr geschätzt wurde (ich hatte Hunger).

Insgesamt ist es ein angenehmer Toast. Ich würde es mit 4 von 5 Sternen bewerten. Es hätte weniger Salz gebrauchen können, der salzige Geschmack war nicht überwältigend und hat die Erfahrung nicht geschmälert, aber ich hätte mit einer Prise weniger Gewürz auskommen können. Ich hätte auch ein Ei oben drauf gelegt, aber das ist nur meine persönliche Vorliebe. Ich habe gegen Ende ein paar Tropfen scharfe Sauce hinzugefügt, um etwas Hitze zu erzielen.

Fazit: Für 2,99 USD pro Scheibe ist Dunkins Avocado-Toast eine solide Frühstücks- oder Brunch-Option zum Mitnehmen. Es ist lecker, erschwinglich und eine nahrhafte Möglichkeit, sich für den Tag zu stärken, wenn Sie es eilig haben, Heißhunger haben oder einfach keine Lust haben, hausgemachten Avo-Toast zu machen. Ich würde es wieder bestellen – aber nur, wenn ich nicht die Zeit oder die Ressourcen hätte, es selbst neu zu machen.


Schau das Video: Dunkin Donuts has arrived in SA (Oktober 2021).