Traditionelle Rezepte

Bester Süßkartoffelauflauf mit Pekannuss-Topping-Rezepten

Bester Süßkartoffelauflauf mit Pekannuss-Topping-Rezepten

Süßkartoffelauflauf mit Pekannuss-Topping Einkaufstipps

Zutaten wie Reis, Nudeln und Bohnen eignen sich hervorragend als Auflaufböden – sie sind kostengünstig, in verschiedenen Größen und Geschmacksrichtungen erhältlich und können Fleisch und Gemüse weit strecken.

Süßkartoffel-Auflauf mit Pekannuss-Topping Kochtipps

Die Zubereitung von zwei Aufläufen ist genauso einfach wie die Zubereitung einer – friere die zweite für arbeitsreiche Tage ein.


Hübscher Süßkartoffel-Auflauf mit Pekannuss-Pfeffer-Topping

Pretty Sweet Potato Auflauf ist ein beeindruckendes, einfaches und gesundes Beilagenrezept, das sich ideal für Ihr Thanksgiving- oder Weihnachtsessen eignet. Die Süßkartoffeln werden geschindelt (in dünne Scheiben geschnitten) und dann in eine Auflaufform mit etwas Ahornsirup übergossen. Sobald sie weich und an den Rändern ein wenig knusprig sind, streuen Sie einige pfeffrige Pekannüsse darüber und es ist servierfertig.

Wir nennen es … es ist Ferienzeit! Es ist Zeit für Kekse, Truthahnessen und all unsere liebsten Thanksgiving- und Weihnachtsbeilagen. Wir beginnen diese Saison stark mit einem Süßkartoffelauflauf, der hübsch, lecker, gesund und überraschend einfach zuzubereiten ist.


Dies ist das beliebteste Süßkartoffel-Auflauf-Rezept auf Pinterest

Die Chancen stehen gut, dass Sie eine starke Meinung über den geeigneten Belag für einen Süßkartoffelauflauf haben. Einige bevorzugen eine Schicht goldener, klebriger gerösteter Marshmallows, während andere knusprige Streusel genießen. Aber wenn Sie uns fragen, haben beide Toppings ihren Platz am Tisch verdient – ​​und wir sind nicht die einzigen, die so denken. Glauben Sie uns nicht? Frag einfach Pinterest!

Das am häufigsten gepinnte Süßkartoffel-Auflaufrezept der Website ist Celebrating Sweets 'Süßkartoffelauflauf mit Marshmallow- und Pekannuss-Streusel. Und mit 255.000 Saves allein auf einem Posting ist das eine beachtliche Leistung.

Laut Allison von Celebrating Sweets wurde der Auflauf vom traditionellen Rezept ihrer Familie inspiriert. Obwohl ihr Rezept nach Süßkartoffeln und Marshmallows in Dosen verlangte, verwendet Allison lieber frische Süßkartoffeln plus braune Zucker-Pekannuss-Streusel. "Dies ist ein Gericht, das ich nur ein paar Mal im Jahr zubereite, daher liebe ich es, dass es Spaß macht und übertrieben ist", sagt sie.


Das brauchen Sie für einen zuckerarmen Süßkartoffel-Auflauf:

Für den Süßkartoffelauflauf:

  • Süßkartoffeln, geschält und in Stücke geschnitten
  • Eier
  • Ungesalzene Butter
  • Fette Schlagsahne
  • Granulares Süßungsmittel nach Wahl, nach Geschmack (Swerve Granular)
  • Koscheres Salz

Für das Pekannuss-Crumble-Topping:

  • Kaltungesalzene Butter – Für den Belag ist dies entscheidend, um diesen schönen Pralinenstreusel-ähnlichen Belag zu erhalten. Warme oder geschmolzene Butter wird nicht funktionieren, um die richtige Textur zu erreichen.
  • Granulares Süßungsmittel nach Wahl (Swerve Granular)
  • Zimt
  • Koscheres Salz

Rezeptnotizen:

Wir haben dieses Rezept von seiner ursprünglichen Version mit super hohem Zuckergehalt modifiziert. Diese Version hat 168 Kalorien pro Portion, gegenüber satten 500 Kalorien in der Originalversion! Diese Version hat auch 17 Netto-Kohlenhydrate pro Portion, während die Originalversion 48 Netto-Kohlenhydrate hat. Wir wissen, dass dies immer noch ein kohlenhydratreicheres Gericht ist, aber für die Feiertage geht es uns darum, bessere Entscheidungen zu treffen und gleichzeitig die Dinge zu genießen, die wir lieben.

Süßkartoffelauflauf ist seit langem eine unserer liebsten Urlaubsseiten, also haben wir beschlossen, dass wir uns nicht davon trennen können. Wir machen lieber eine deutlich gesündere Version, auch wenn sie immer noch ziemlich viele Kohlenhydrate enthält. Für uns ist Low Carb ein Lebensstil, daher passt es, ab und zu so zu essen! Ein weiterer Leckerbissen, dieses Rezept ist zufällig auch glutenfrei, also freut euch, Zöliakie-Freunde!

Süßstoffe: Wir empfehlen, diese nach Geschmack zu süßen! Wir verwenden oft eine Mischung aus Süßungsmitteln für wirklich gut schmeckende zuckerfreie Alternativen, und dieses Rezept war keine Ausnahme. Wir denken auch, dass Sie für dieses Rezept hauptsächlich Brown Sugar Swerve verwenden sollten, da es den traditionellen Geschmack von braunem Zucker nachahmt. Wir verwenden in diesem Rezept auch etwas Swerve Granular. Fühlen Sie sich frei, beliebige Süßstoffe zu verwenden, aber für das Streusel-Topping empfehlen wir auf jeden Fall, hauptsächlich Brown Sugar Swerve zu verwenden, da es einen so schönen Melasse-ähnlichen Geschmack hat.

Wir fügen dem Rezept Mengen hinzu, um sie als Richtlinie zu verwenden, aber wenn Sie möchten, dass es süßer schmeckt, können Sie gerne mehr Süßstoff hinzufügen. Wir haben dieses Rezept auch kürzlich von einer zuckerreichen Version umgestellt und mussten mehr Süßstoff verwenden als normalen Zucker. Zuckerersatzstoffe sind oft weniger süß als echter Zucker, also passen Sie sich dem Geschmack an.

Butter: Wir haben gesalzene Butter verwendet, da wir den zusätzlichen Geschmack, den sie mit sich bringt, wirklich lieben. Sie können leicht ungesalzene Butter verwenden, um den Salzgehalt noch besser zu kontrollieren. Es liegt an Ihnen. Für dieses Rezept ist es Ja wirklich Wichtig ist, dass die Butter kalt ist, wenn Sie den Pekannuss-Streuselbelag herstellen. Wenn die Butter erhitzt wird, schmilzt sie einfach Ihre Süßstoffe und Sie erhalten nicht die Textur für die Streusel, die Sie suchen.

Werkzeuge:

Benötigen Sie Zubehör für dieses Rezept? Wir haben unsere Favoriten oben und direkt hier in unserem Amazon Store verlinkt! Sie zahlen nichts extra, wenn Sie über unseren Link einkaufen, aber wir erhalten einen kleinen Prozentsatz des Verkaufs. Ein Full Living ist ein Teilnehmer am Amazon Services LLC Associate-Programm, einem Affiliate-Werbeprogramm, mit dem Websites gefördert werden sollen, um Werbegebühren zu verdienen, indem Produkte mit amazon.com verlinkt werden.

Hier sind einige weitere Rezepte, die Sie lieben werden:

Lass es uns schaffen!

Heizen Sie Ihren Ofen auf 350 ° F vor. Kochen Sie Ihre Süßkartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser, bis sie weich genug sind, um eine Gabel durchzustechen. Wasser abgießen und in eine große Schüssel zum Brei geben. Fügen Sie alle Ihre Zutaten für den Süßkartoffelbrei hinzu (Eier, Sahne, Butter, Süßstoff, Vanilleextrakt, Zimt und Salz!) Geben Sie ihm einen Geschmack, um sicherzustellen, dass er nach Ihrem Geschmack süß genug ist, und passen Sie ihn an den Geschmack an. In einer Pfanne oder Auflaufform verteilen.

  • Bereiten Sie nun in einer separaten Schüssel Ihr Pekannuss-Streusel-Topping zu. Kombinieren Sie Zimt, Salz, Süßungsmittel, Salz und Mandelmehl. Fügen Sie Ihre kalte Butter hinzu (ernsthaft, es muss kalt sein um die richtige Textur zu erzielen) und einfach alles mit den Händen zerdrücken, bis alles eingearbeitet ist. Dann die Pekannüsse unterheben.

    Fügen Sie Ihren Süßkartoffelbrei in Ihre gusseiserne Pfanne hinzu und bedecken Sie ihn dann einfach mit dem Pekannuss-Streusel-Topping. Einfach 35-45 Minuten backen, bis es oben goldbraun ist.

    Das ist es! Lassen Sie den Auflauf mindestens 20 Minuten abkühlen (und damit die Streusel fest werden), bevor Sie ihn essen.

Genießen!

Bitte lassen Sie es uns wissen, wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, und teilen Sie es uns auf Instagram @afullliving mit, damit wir Ihre Kreationen teilen können! Halten Sie es in dieser Weihnachtszeit kohlenhydratarm und zuckerarm? Dafür haben wir jede Menge Rezepte! Wenn nicht, urteilen wir nicht! Schöne Ferien!

Wenn Sie dieses Rezept lieben, denken Sie bitte daran, es mit einem Freund zu teilen und auch ein zu hinterlassen Bewertung und Kommentar damit andere dieses Rezept finden können. Danke für Ihre Unterstützung!


Süßkartoffel-Auflauf vorbereiten:

Wenn Sie dies im Voraus zubereiten möchten, bereiten Sie das Rezept wie angegeben vor, aber decken Sie es kurz vor dem Backen fest mit Plastikfolie ab.

Vor dem Backen bis zu 2 Tage im Kühlschrank lagern.

Aus dem Kühlschrank nehmen und vor dem Backen wie angegeben Raumtemperatur annehmen lassen.

Weitere Urlaubsrezepte zum Ausprobieren:

Grüner Bohnenauflauf: Keine Dosensuppen in diesem klassischen Urlaubsrezept!

Preiselbeersauce Rezept: Mit Ahornsirup gesüßt!

Pecan Pie Cheesecake Bars: Wenn Sie zwischen Pekannusstorte oder Käsekuchen wählen können, ist dies definitiv der richtige Weg!

Süßkartoffelkuchen-Rezept: Eine schöne Abwechslung zum Kürbis!


Süsse kartofell kasserole mit pekanbelag

Ich liebe Süßkartoffeln. In so ziemlich jeder Inkarnation. Süß, herzhaft, schlicht. Ich liebe sie. Zugegeben, diese Version ist ein Gericht für besondere Anlässe, aber es ist so aromatisch und perfekt, dass ich es jedes Mal essen möchte. Einzel. Tag. Auch wenn meine Oberschenkel nein sagen.

Es schmeckt nicht nur göttlich, es ist auch wunderschön auf dem Teller. Eines der Dinge an einem Thanksgiving-Teller ist, dass er ziemlich monochromatisch sein kann, wenn Sie nicht aufpassen. Viel Beige und Weiß. Truthahn, Soße, Füllung, Kartoffelpüree, Sie sehen, wohin ich damit gehe. Diese leuchtend orangefarbene Beilage ist wie ein Sonnenstrahl.

Ich weiß, dass viele Leute an Süßkartoffelauflauf mit den kleinen Marshmallows obendrauf denken, aber ich bevorzuge diesen Pekannuss-Topping. Probieren Sie es dieses Jahr aus, ich verspreche, dass es der beste Süßkartoffelauflauf sein wird, den Sie je gegessen haben.

1/4 Tasse geschmolzene Butter
1/2 Tasse brauner Zucker
1/3 Tasse Mehl
1 Tasse Pekannüsse
2 Esslöffel Ahornsirup

6 mittelgroße Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
2 Esslöffel Butter
1/4 Tasse Milch
1/4 Tasse frisch gepresster Orangensaft
1 Teelöffel Vanille
1/4 Tasse Zucker
1/4 Tasse Ahornsirup
1/2 Teelöffel Salz
3/4 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
3/4 Teelöffel Zimt

In einer kleinen Schüssel die geschmolzene Butter, das Mehl, den Zucker und den Ahornsirup vermischen.

Gut mischen und die Pekannüsse einrühren. Beiseite legen.

Die Süßkartoffeln dämpfen oder kochen, bis sie weich sind.

Die Süßkartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Butter, Milch, Orangensaft, Vanille, Zucker, Ahornsirup, Salz, Muskatnuss und Zimt einrühren.

Das Süßkartoffelpüree in eine mit Kochspray besprühte Auflaufform geben.

Verteilen Sie die Pekannuss-Mischung auf der Oberseite des Auflaufs. Im vorgeheizten 350-Grad-Ofen 45 Minuten backen oder bis der Auflauf durchgeheizt ist.


Der beste Süßkartoffel-Auflauf mit Hafer-Pekannuss-Streusel-Topping (#038 Besser für Sie)

Oh meine liebste Thanksgiving-Beilage. Dieser Süßkartoffel-Auflauf ist so cremig und lecker mit einem knusprigen, braunen Zucker- und Butterstreusel-Topping. Es ist die perfekte Beilage zu Ihrem Thanksgiving-Essen. Es ist süß, vor allem mit dem leckeren Belag, aber es ist nicht zu nachtischartig, was natürlich schon immer so viele tolle Desserts an Thanksgiving gibt.

Mama’s Rezept

Ich habe mein Rezept von Mama aufgehellt und Haferflocken und Vollkornmehl für den Belag verwendet. Ich habe auch mit Kartoffeln geröstet, anstatt sie zu kochen. Ich habe das Gefühl, dass dies die natürliche Süße der Kartoffeln hervorhebt und den Zuckerbedarf reduziert.

Es ist absolut lecker, aber meine Mama ist es auch. Hier ist also auch das Rezept für Sie. Es schmeckt ernsthaft nach Dessert. Wie ein Süßkartoffel-Chips. Wenn Sie also einen sehr süßen, reichhaltigen, buttrigen Süßkartoffelauflauf haben möchten, verwenden Sie ihr Rezept. Sie verdoppelt es immer.

Mama’s Süßkartoffelauflauf

Kann das im Voraus gemacht oder eingefroren werden?

Jawohl! Sie können dies ein oder zwei Tage im Voraus zubereiten, abdecken und gekühlt aufbewahren. Machen Sie das Topping und bewahren Sie es in einem Ziploc-Beutel auf. Zum Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur kommen lassen. Dann den Belag darüber bröseln und 35 Minuten bei 350 °C backen.

Zum Einfrieren die Süßkartoffeln zubereiten, fest zudecken und ohne Belag bis zu 4 Monate einfrieren. Zum Servieren im Kühlschrank auftauen. Machen Sie Ihr einfaches Topping. Zum Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur kommen lassen. Dann den Belag darüber bröseln und 35 Minuten bei 350 °C backen.

Um Fotos zu machen, habe ich vor dem Einfrieren meinen Belag über die Kartoffeln gebröckelt. Es wird nur anderthalb Wochen lang eingefroren, also werde ich Sie wissen lassen, wie es in diesem Herrenhaus aufgetaut und erhitzt wurde. Wenn der Belag matschig ist, kratze ich ihn wohl ab und füge einfach einen neuen Belag hinzu!

Abgedeckt bis zu 4 Monate einfrieren oder bis zu zwei Tage kühl stellen. Den leckeren Belag zubereiten und die Streusel vor dem Backen separat aufbewahren.

Extra Kartoffeln braten

Ich liebe es, ein paar zusätzliche Süßkartoffeln zu rösten, wenn ich Kartoffeln mache. Dann zerdrücken Sie sie auch (nur einfach zerdrückt, fügen Sie nichts hinzu). Legen Sie sie in einen Gefrierbeutel mit Druckverschluss und verwenden Sie sie, um diese anderen Rezepte zuzubereiten.

  • Die Süßkartoffeln auf einem mit Folie belegten Backblech rösten.
  • Das Fruchtfleisch aus den Häuten schöpfen.
  • In einer Schüssel mischen.
  • SO cremig!
  • Die Kartoffeln verteilen.
  • Den Belag zerbröseln

Süßkartoffelauflauf Rezept Pekannüsse

Ich liebe Süßkartoffeln seit meiner Geburt. Sie sind reich an Geschmack und verleihen Ihrem Teller eine so schöne Farbe. Sie sind eines meiner Lieblingsnahrungsmittel, weil sie leicht zu lagern und super einfach zu backen sind.

Letzte Woche überraschte mich mein Mann mit einem ganzen Korb Süßkartoffeln, die er bei Cooks Farm gekauft hatte. –Ja, er weiß, was mich glücklich macht–und ich konnte es kaum erwarten, ein paar zu schälen, damit ich uns einen Süßkartoffelauflauf backen konnte.

Jetzt nenne ich unser Süßkartoffel-Auflaufrezept Pekannüsse in Hülle und Fülle, weil der Belag voller gehackter Pekannüsse ist. Und, na ja, ich liebe Pekannüsse mit praktisch allem. Es gibt etwas, eine Süßkartoffel mit Pekannüssen zu belegen, die ihr einen so traditionellen Feiertagsgeschmack verleiht, also serviere ich dies immer als Thanksgiving-Beilage und auch als Weihnachtsbeilage.

Wussten Sie, dass es Süßkartoffeln in mehreren Sorten gibt? Ihre Farbe kann von cremefarben bis lila reichen und ihr Geschmack kann von würzig bis süß variieren.

Diese Süßkartoffeln waren wunderschön! Mit einer schönen kupfernen Haut wusste ich, dass sie perfekt sein würden. Und ihr tieforanges Fruchtfleisch hat meinen Auflauf wunderbar gestartet.

Mit den Grundnahrungsmitteln aus Ihrer Speisekammer wird dieses Gericht leicht zu einem Lieblingsgericht in Ihrem Zuhause. Und das Topping kann geteilt und für später im Kühlschrank aufbewahrt werden, um es als knusprige Extra für einen weiteren süßen Leckerbissen zu verwenden.

Das Rezept, wie ich es gerne zubereite, habe ich am Ende dieses Beitrags eingefügt. Fühlen Sie sich frei, für später anzuheften oder Ihr eigenes Exemplar auszudrucken, um es in Ihre Thanksgiving-Rezepte oder andere Herbstfavoriten in diesem Jahr aufzunehmen.


Wie man Süßkartoffelauflauf mit Pekannuss-Topping macht

Zuerst benötigen Sie 5 Tassen gekochte Süßkartoffelpüree.

Da ich immer Wege finde, Thanksgiving schneller zu machen, koche ich meine Süßkartoffeln oft am Tag vor Thanksgiving und stelle sie in den Kühlschrank.

Sie benötigen je nach Größe ca. 3 &ndash 4 große Süßkartoffeln.

Dies macht den Auflauf zum Kinderspiel!

Süßkartoffelpüree, Butter, Milch, Ahornsirup, braunen Zucker, Vanille, Zimt und Salz in eine Schüssel geben und verrühren.

Diese Süßkartoffelfüllung ist butterartig, süß und schmeckt himmlisch!

Übertragen Sie die Süßkartoffel-Auflauffüllung in eine 9 x 13 Auflaufform und beginnen Sie mit der Herstellung des Pekannussbelags.

Dieses Rezept erfordert Pekannussbrösel, bei dem man im Grunde nur Pekannüsse nimmt und in einen Mixer gibt, bis sich eine mehlähnliche Textur bildet.

Es dauert nur wenige Sekunden, um sich zu vermischen.

Ich liebe es, Pekannussbrösel in Desserts für die Feiertage zu verwenden!

Wenn du Pekannüsse liebst, schau dir unbedingt meine an Pekanusskuchen-Schnitten, Pekannusskuchen Brownies , oder mein Pekannuss-Keksriegel mit dunkler Schokolade zum Thanksgiving-Dessert!

Pekannussbrösel, Butter, braunen Zucker und Salz in eine Schüssel geben.

Verwenden Sie einen Gummispatel, um zu rühren, bis sich alles vermischt hat.

Der Pekannuss-Crumble sollte nassem Sand ähneln.

Verteilen Sie den Pekannussbelag gleichmäßig auf den Süßkartoffeln und backen Sie ihn 30 Minuten lang, bis er gebräunt und sprudelnd ist!

Wenn Sie etwas Süßes wie den klassischen Lieblings-Süßkartoffelauflauf haben, brauchen Sie unbedingt etwas Salz, um der ganzen Süße entgegenzuwirken.

Dies ist ein Fehler, den viele Süßkartoffelaufläufe machen.

Während dies definitiv süß ist, wird es durch die Salzigkeit des Belags kontrastiert und die Aromen stimmen bei jedem Bissen perfekt in Ihrem Mund überein.

Aus diesem Grund haben so viele meiner Lieblingsdesserts Meersalzflocken oben drauf!

Vertrauen Sie mir, es bringt den Geschmack auf die nächste Stufe.

Der Süßkartoffelauflauf wurde jedes Jahr von einem Nein-Dankeschön zu einem nicht verhandelbaren Teil meines Thanksgiving-Tisches!

Es wäre einfach Thanksgiving ohne diesen leckeren Süßkartoffelauflauf auf dem Tisch.

Mehr Thanksgiving-Rezepte

  • Trauerkartoffeln
  • Grüne Bohnen Auflauf
  • Einfache vegane Füllung
  • Zuckermais
  • Gesunde Cranberry-Sauce
  • Beste vegetarische Soße aller Zeiten

Machst du dieses Rezept? Ich möchte sehen! Vergesst nicht mich auf Instagram @buildyourbite und Hashtag #buildyourbite mit euren Rezeptkreationen zu markieren!

Vergiss nicht, dieses Rezept für später zu pinnen und zu folgen Baue deinen Biss auf Pinterest für die neuesten leckeren Rezepte!

Hast du dieses Rezept gemacht? Hinterlassen Sie unten eine Sternebewertung!


Süßkartoffel-Auflauf

Weißt du, wie sie sagen, “ wenn es regnet, gießt es”? Nun, das habe ich gestern persönlich erlebt. Meine Seite war wegen meines problematischen Webhosts für 4 Stunden offline, es regnete während meines 4-Meilen-Laufs in Strömen, der Regen beschädigte dann irgendwie mein iPhone, und als ich einen altmodischen Donut bekommen wollte – das einzige Ding das würde mich wahrscheinlich besser fühlen lassen – ich hatte kein Bargeld bei mir. Nicht einmal .80 in Münzen! Also ja, wenn es regnet, gießt es verdammt.

Aber mit einer riesigen Ladung Tacos gestern Abend zum Abendessen erhole ich mich langsam von diesem Tag. Ganz zu schweigen von diesen Süßkartoffeln, die ich 3 Nächte hintereinander hatte.

Eine Randnotiz hier – Bitte beachten Sie nicht all diese Fotos. Ich habe gerade meine Ersparnisse für ein neues Makroobjektiv ausgegeben, also war ich ein bisschen kamera-glücklich, als ich diese Aufnahmen machte. Schließlich sind geschmolzene Marshmallows so ein schöner Anblick, oder?

Nein, aber wirklich, ich habe in den letzten Jahren mehrere Arten von Süßkartoffelaufläufen für die Feiertage gemacht, aber ich glaube, ich habe das endlich perfektioniert. Es ist ein einfacher Auflauf mit gerösteten Süßkartoffeln, aber der Star dieses Süßkartoffelgerichts sind die Beläge.

Normalerweise sehe ich Rezepte mit Pekannussstreusel oder Marshmallow-Topping, aber damit bekommst du beides! Ein knuspriges, zerdrücktes Cornflakes-Pekannuss-Topping am äußeren Rand und dann ein ooey, klebriges Marshmallow-Topping direkt in der Mitte, das direkt in die Kartoffeln schmilzt.

Sie erhalten das Beste aus beiden Welten in diesem Auflauf, und ich verspreche Ihnen, dass er der Nummer 1-Hit bei Ihrem Thanksgiving-Dinner sein wird!