Traditionelle Rezepte

KUCHEN MIT WALNUSS, KAKAO, KARAMELL UND KOKOSNUSS

KUCHEN MIT WALNUSS, KAKAO, KARAMELL UND KOKOSNUSS

In einer großen Schüssel das Mehl zweimal sieben, ist der Rat von Bertoni D Albert, um den Kuchen fluffiger zu machen. In lauwarme Milch geben, Trockenhefe, Zucker, gut vermischtes Eigelb, Salzpulver, Orangenschale, Zitrone mischen, bis alle Zutaten eingearbeitet sind. Die erhaltene Sahne wird über das Mehl gegeben und das Kneten beginnt. Ich gebe zu, dass ich Thor, den Planetenmischer, zum Arbeiten gebracht habe, nachdem alle Zutaten eingearbeitet waren und ein leicht klebriger Teig erhalten wurde, wurde das Öl hinzugefügt und es wurde geknetet, bis ein elastischer Teig erhalten wurde.

Den Teig in einer größeren Schüssel vorsichtig abkühlen lassen, abgedeckt bis zum nächsten Tag oder mindestens 3 Stunden im Kühlschrank.

Am nächsten Tag den Teig aus der Kälte nehmen, auf dem Arbeitstisch umdrehen, in zwei Kugeln teilen, die dann gedehnt und mit verschiedenen Füllungen gefüllt werden.

Für die Walnussfüllung das restliche Eiweiß aus dem Teig schlagen, Rumessenz dazugeben.

Das erste Blech ist mit selbstgemachtem Karamell eingefettet, das Rezept findet ihr hier: http://panacris.blogspot.ro/2016/01/caramel-preparat-in-casa.html, dann die Kokosnuss, dann rollen.

Die Walnusscreme auf dem zweiten Blatt verteilen und mit Kakaopulver bestreuen, das dann gerollt wird. Die beiden erhaltenen Brötchen werden ineinander verschlungen, dann in die mit Backpapier ausgelegte Kuchenform gelegt und ca. 30 Minuten, noch kalt.


Den Kuchen mit geschlagenem Ei einfetten, dann mit Vanillezucker bestreuen, aufgehen lassen, dann im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten bei 180 Grad.

Viel Glück und viel Glück!


Wie man Kokos isst

Obwohl die Kokosnuss in unserem Land sehr beliebt geworden ist, ist ihr Konsum noch nicht sehr bekannt. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

Legen Sie die Kokosnuss mit den Löchern oder Kerben nach oben auf eine harte Oberfläche. Halten Sie die Unterseite der Kokosnuss mit einer Hand fest oder stützen Sie sie auf einem gerollten Tuch ab. Versuchen Sie mit der anderen Hand, ein scharfes Messer in jedes der drei Kokosnusslöcher zu stecken, bis Sie es durchstechen. Lassen Sie das Kokoswasser ab.Die äußere Schale einer Kokosnuss ist so hart, dass sie mit einem gewöhnlichen Messer nicht geschnitten werden kann. Um eine Kokosnuss zu brechen, nimm einen Hammer und schlage das Messer, mit dem du den Riss gemacht hast, bis es knackt, dann entferne den Kern und befreie ihn von Schalenspuren.

Was ist Kokoswasser

Kokosnusswasser wird oft mit Kokosmilch verwechselt, wenn Sie eine frische Walnuss nehmen und schütteln. Es ist reich an Elektrolyten: Kalium, Kalzium, Natrium. Das Vorhandensein von Elektrolyten im Körper ist entscheidend für die Funktionsfähigkeit von Nerven und Muskeln, die Flüssigkeitszufuhr und die Aufrechterhaltung des pH-Wertes im Blut. Kokoswasser kann bis zu 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Kokosmilch

Kokosmilch ist in Supermärkten erhältlich oder kann zu Hause hergestellt werden. Es wird zum Kochen verschiedener Gerichte verwendet und die "Sahne" der Kokosnuss, eine fettere Milch, wird im Allgemeinen in Süßigkeiten verwendet.

Kokosnussöl

Kokosöl wird aus dem weißen Walnusskern gewonnen. Auf tropischen Inseln ist dieses Öl eine wichtige Fettquelle. Es hat eine der vielfältigsten Anwendungen: beim Kochen, in der Medizin und in der Industrie.


Zutaten und Zubereitung

Hier sind die Zutaten, die Sie für die Zubereitung benötigen:

Die erste Arbeitsplatte

Das Eiweiß mit den 7 7 EL Zucker und Wasser verquirlen. Gut mischen, dann Eigelb und Mehl hinzufügen. Den Teig in eine mit Mehl gefettete Pfanne geben und backen.

Die zweite Arbeitsplatte für die Regina Maria Torte besteht aus:

  • 6 Eier
  • 250 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Walnuss / Kokos
  • 2 Esslöffel Mehl

Auch hier ist die Zubereitungsmethode nicht schwierig. Die Eier trennen und 6 Eiweiß mit 250 g Zucker schlagen, dann 150 g Kokosnuss und 2 Esslöffel Mehl hinzufügen. Backen Sie das gleiche wie die erste Arbeitsplatte. Lassen Sie die Spitzen auf Raumtemperatur abkühlen.

Zum Creme, du brauchst:

  • 6 Eigelb
  • 8 Esslöffel Puderzucker + weitere 4 Esslöffel
  • 300 g Butter
  • Vanille Essenz.

Die Sahne wird aus dem restlichen Eigelb der zweiten Arbeitsplatte hergestellt, das mit Puderzucker vermischt und zusammen auf Dampf gekocht wird, bis es eingedickt ist. Abkühlen lassen und dann mit der Butter vermischen, den Schaum mit den 4 EL Puderzucker einreiben. Fügen Sie Vanille-Essenz hinzu, so viel wir möchten. Und das ist es!


Rezepte für Weihnachtskuchen

Tortenoberteile mit Karamellcreme und Schokolade:

Die angeschmolzene Butter wird mit dem Zucker und einer Prise Salz cremig gemischt. Dann die Eier nacheinander dazugeben und nach jedem gut verrühren, die Milch, die Vanilleessenz, die geriebene Tonkabohne und den Joghurt. Zum Schluss Mehl, Kakao und Backpulver in die Schüssel sieben. Gut mischen, bis die Zusammensetzung homogen wird. Es wird die Konsistenz einer dickeren Creme haben. Je nach Mehl und Kakaosorte muss eventuell noch etwas Milch hinzugefügt werden.

Die Zusammensetzung für die Arbeitsplatte ist in 6 Teile unterteilt und wir backen 6 dünne Arbeitsplatten in einem mit Backpapier ausgelegten Blech mit einem Durchmesser von 26 cm bei mittlerer Hitze (150 Grad elektrischer Ofen mit Belüftung). Die gebackenen Arbeitsplatten werden auf einem Grill herausgenommen und mit dem Backpapier abkühlen gelassen.

Schokoladencreme für Kuchen:

Die zerbrochenen Schokoladenstücke, mit Schlagsahne vermischt, in einer Schüssel bei schwacher Hitze schmelzen. Rühren Sie kontinuierlich, bis die Schokolade geschmolzen ist, ohne zu kochen. Die Schüssel abkühlen lassen, bis die Creme sehr gut abgekühlt ist und zu härten beginnt. Die abgekühlte Sahne wird zum Homogenisieren etwas gemischt, dann werden die Mascarpone- und Vanilleessenz hinzugefügt. Gut mischen. 2 Esslöffel Sahne beiseite stellen, die wir zum Dekorieren verwenden.

Karamellcreme für Kuchen:

Wir karamellisieren den Zucker in einem Topf. Wenn es flüssig und bernsteinfarben geworden ist, 100-150 ml Milch vorsichtig einfüllen und beiseite stellen, bis das Karamell schmilzt. Die Stärke separat mit dem Rest der Milch mischen. Wenn das Karamell geschmolzen ist, stellen Sie die Pfanne wieder auf das Feuer. Wenn es sich dem Siedepunkt nähert, gießen Sie die Milch mit Stärke ein und mischen Sie es gut, bis die Zusammensetzung eindickt. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

Legen Sie eine Frischhaltefolie über die lauwarme Sahne und lassen Sie sie abkühlen, bis sie sehr gut abgekühlt ist. In die abgekühlte Sahne die Mascarpone geben und glatt rühren.

Kuchen mit Karamellcreme und Schokolade zusammenbauen:

Wir haben die Cremes in 2 Poshs gegeben, an denen wir ein Dui mit runder Spitze befestigt haben. Wir verteilen sie zwischen den 6 Arbeitsplatten, wir legen die Karamellcreme in die Mitte. In Frischhaltefolie wickeln und einige Stunden (am besten über Nacht) kühl stellen.

Dekorationsideen:

Den Rand der Torte habe ich mit einem Streifen Schokoladenspitze umwickelt.

  • Schneiden Sie ein Stück Backpapier in der Größe und Höhe des Kuchens zu.
  • 100 g Schokolade auf einem Dampfbad schmelzen, in einen dickeren Beutel geben und eine feine Ecke abschneiden.
  • & #8222Zeichnen & #8221 das Schokoladenbackpapier
  • Legen Sie den Backpapierstreifen um den Kuchen und lassen Sie ihn einige Minuten abkühlen
  • Backpapier vorsichtig abziehen

Zur Dekoration habe ich Frischkäse verwendet, dazu die 2 Esslöffel Schokocreme

  • Schlagsahne / flüssige Schlagsahne (200 ml) bis sie anfängt Konsistenz anzunehmen
  • 1 EL Vanillepuderzucker und Frischkäse (150 Gramm) dazugeben und verrühren, bis die Creme fest wird
  • Die Sahne im Wechsel mit der Schokoladencreme in eine schicke Form geben und nach Belieben garnieren

Schokoladenkuchen mit Kokos und Himbeere

Ein leckerer und gesunder Schokoladenkuchen, ohne Zucker und ohne Gluten, erwartet Sie auf dieser Seite. Das ungesunde habe ich durch dunkle Schokolade und Kakao, Kokoszucker und Mandelmehl ersetzt. Hier ist ein diätetischer Kuchen. Paleo zum Beispiel.


Eine Portion enthält: 129 Kalorien, 12 g Kohlenhydrate, 3 g Protein, 8 g Lipide, 1 g Ballaststoffe

Zutaten für 12 Portionen

  • Kokos - Flocken (100 g)
  • Ricottakäse (100 g)
  • Diamant-Zuckerersatz (50 g)

Zur Dekoration: Pistazien gemahlen (50 g), Kokosflocken (50 g), fettarmer Kakao
(50 g)

Zubereitungsart

  1. Den Ricotta mit dem Zuckerersatz glatt rühren und den Ersatz schmelzen.
  2. Die Kokosflocken leicht einarbeiten und mixen, bis eine formbare Paste entsteht, aus der nussgroße Kugeln geformt werden.
  3. Nehmen Sie 3 Schalen: in eine stecken Sie gemahlene Pistazien, in eine andere Kakaopulver und in die letzten Kokosflocken. Die Kugeln werden in 3 gleiche Stapel geteilt, die durch eine der Schalen gerollt werden, um verschiedenfarbige und aromatisierte Bonbons zu erhalten.
  4. Bis zum Servieren kalt stellen.

Das Rezept für Kokosbonbons ist nur ein Beispiel für ein Dessert, das Sie im KiloStop Fit Bunny Osterrezeptbuch finden. Es enthält Vorspeisen, Suppen und Salate, Hauptgerichte und Desserts.

Das Buch wurde von mir und meinen Kollegen speziell für Menschen entwickelt, die in den Osterferien bleiben möchten, aber gleichzeitig traditionelle Gerichte genießen möchten.

Das Buch enthält 60 köstliche Rezepte, darunter traditionelle Ostergerichte:

  • Lammborschtschbei nur 86 Kalorien pro Portion
  • Lammpansen bei nur 125 Kalorien pro Portion, im Vergleich zu 218, da es den normalen Drob enthält
  • Ostern mit Käse und Rosinen bei nur 126 Kalorien pro Portion, mit 180 Kalorien weniger als das übliche Ostern
  • Rosinenkuchen bei nur 206 Kalorien pro Portion, im Vergleich zu über 300 Kalorien, die ein normaler Kuchen hat

Es ist praktisch ein Buch mit Frühlingsrezepten mit speziellen Gerichten für diese Zeit, um Ihnen zu helfen, während der Osterferien zu bleiben oder ein paar Kilogramm zu verlieren, während Sie die für diese Jahreszeit spezifischen Produkte genießen.

Also nutze die Chance und beschenke dich selbst oder einen lieben Menschen, denn diese Woche gibt es das KiloStop Fit Bunny Rezeptbuch zum Sonderpreis!


Cozonac gewebt mit Walnuss und Kakao

Wir können die Feiertage nicht ohne einen mit Walnüssen und Kakao gewebten Kuchen auf dem Tisch vergehen lassen! Und da unser Junior gar keine Kuchen oder andere Süßigkeiten isst, sondern lieber 2-3 Scheiben frischen Kuchen isst, mache ich ihn auch glücklich. Darüber hinaus ist der Geruch von selbstgebackenem Kuchen nicht zu übertreffen: So riechen die Feiertage!

Ich werde nicht verhehlen, dass es mir vor einigen Jahren fast unmöglich schien, jemals einen Kuchen zu backen, da ich wusste, wie viel Arbeit es für ihn ist. Und wie viel Sie sich Sorgen machen müssen! Und wie viel Sorgfalt muss man um den Teig kümmern, damit er schön und gut wächst!

Ich fasste kaum mein Herz zwischen den Zähnen und fing alleine an, auf dem Kopf meinen ersten Kuchen zuzubereiten (ca. 25 Jahre alt) und es kam eine Katastrophe: er wuchs überhaupt nicht! zumindest schmeckte es gut, aber dicht und geschlagen, wie ich den Amboss geschlagen habe. Ich ließ mich nicht entmutigen (und fordere Sie auf, dasselbe zu tun) und wiederholte die Erfahrung bei der ersten Gelegenheit.

Und langsam lüfte ich die Geheimnisse des Sauerteigs, der mich mit den fluffigsten Gerichten verwöhnte. Von da an bis heute scheinen Lichtjahre vergangen zu sein und auch die Küche habe ich mit einer Reihe treuer Roboter gefüllt, von denen ich auch im Kopf nicht mehr getrennt bin. So wird das Kneten einfach zum Vergnügen! Es spielt keine Rolle, dass ich nicht genug Kraft habe, um den Teig zu kneten, damit der Roboter dies tut, mit dem gleichen Ergebnis!


Kokos-Halva-Torte & #8211 einer der erfolgreichsten Torten

Letzte Woche habe ich den Geburtstag meines Sohnes gefeiert und ein besonderes Dessert zubereitet. Der Kokos-Halva-Kuchen war ein echter Hit. Aus meiner Sicht ist dies einer der erfolgreichsten Kuchen.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 4 Eier, 150 g Zucker
  • 160 g Weizenmehl, 2 Esslöffel Kakao
  • 1 Esslöffel Kartoffelmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver, 1 Esslöffel Kaffee
  • 1 Esslöffel Essig, 1 Esslöffel Rosensirup

Zutaten für Sahne mit Halva:

Zutaten für Kokosflockencreme:

  • 400 gr griechischer Joghurt
  • 2-3 Esslöffel Puderzucker
  • 250 ml flüssige Sahne 30%
  • 3 Esslöffel Kokosflocken

Zubereitungsart:

Wir bereiten für den Anfang den Teig vor. Die Eier mit dem Zucker schlagen, bis ein schaumiger Schaum entsteht. Mit dem Mixer auf niedrigster Stufe mischen, Weizenmehl gemischt mit Kartoffelmehl, Backpulver und Kakao hinzufügen.

Zum Schluss einen Esslöffel Essig, einen Esslöffel Kaffee und einen Esslöffel Rosensirup hinzufügen. Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und 30-40 Minuten bei 180 Grad backen.

Lassen Sie die Arbeitsplatte abkühlen und schneiden Sie sie dann in drei Teile. Sirup die 3 Arbeitsplatten mit Tee.

Wir bereiten die Kokoscreme zu. Die flüssige Sahne mit dem Puderzucker mit dem Mixer aufschlagen, bis eine feste Schlagsahne entsteht. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit und fügen Sie nach und nach Kokosflocken und griechischen Joghurt hinzu. Gut mischen.

Die Creme einige Minuten in den Kühlschrank stellen, damit sie etwas hart wird.

In eine Pfanne gebrochene weiße Schokolade in Stücken, Butter, Zucker und Milch geben. Lassen Sie die Zutaten bei schwacher Hitze schmelzen. Wir mischen kontinuierlich. Die Halva zerdrücken und zu der Mischung der geschmolzenen Zutaten geben. Kräftig mischen, um eine glatte Creme zu erhalten.

Die Sahne vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Die Hälfte der Kokoscreme auf der ersten Arbeitsplatte verteilen. Fügen Sie das zweite Oberteil hinzu und fetten Sie es mit Halva-Creme ein. Das letzte Top hinzufügen und die restliche Kokoscreme darüber gießen.

Den Kuchen mit geriebener Schokolade dekorieren. Den Kuchen über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag können wir es schneiden und servieren. Guten Appetit und mehr kochen!


Tipps und Tricks für den besten Walnuss-Cozonac:

- Die Walnüsse im Ofen 5-7 Minuten bei 180 Grad braten, um den Geschmack zu intensivieren und knuspriger zu machen.

-Stellen Sie sicher, dass alle Zutaten Raumtemperatur haben, bevor Sie den Teig kneten. Am besten am Abend vorher aus dem Kühlschrank nehmen.

-Wenn Sie den Teig nicht kneten können, können Sie die Stretch & Ampfold-Technik verwenden: Nehmen Sie den Teig von außen, verteilen Sie ihn und falten Sie ihn in zwei Hälften. Wiederholen.

& # 8211 Der Teig sollte weich und elastisch sein. Es wird anfangs klebrig sein, aber es sollte mit den mit Butter eingefetteten Händen geknetet werden, bis Sie das Gefühl haben, dass es flauschig ist und nicht mehr an Ihren Fingern klebt. Wenn er diese Konsistenz erreicht hat, lassen Sie ihn anderthalb Stunden in einer mit Öl gefetteten Schüssel in der Nähe einer Wärmequelle mit einem Handtuch bedeckt wachsen. Der Teig sollte sein Volumen verdoppeln.

-Wenn der Teig hoch genug ist, legen Sie ihn auf die Arbeitsplatte, kneten Sie ihn noch einige Sekunden und teilen Sie ihn in 4 gleiche Portionen. Die Teigmenge reicht für zwei Kuchen. Rollen Sie jede Teigkugel mit dem Nudelholz oder den Händen zu einem rechteckigen Blatt. Ich breitete die Blätter von Hand aus und machte sie etwa einen Zentimeter dick.

-Bei Zucker und Kakao können die Mengen je nach Geschmack variieren. Ich habe 200 Gramm Zucker (etwa eine Tasse) und 5 Esslöffel Kakao hinzugefügt. Du kannst alle Essenzen verwenden, die du magst & ich habe Rumessenz und etwas Orangenschale verwendet.

- Nachdem Sie die Cozonacs geflochten und in die Bleche gelegt haben, lassen Sie sie noch eine halbe Stunde gehen, bevor Sie sie in den Ofen geben.

- Aus Wasser und Zucker einen Sirup herstellen und die frisch gebackenen Kuchen damit einfetten. Bedecken Sie sie dann mit einem feuchten Tuch. Dies wird dazu beitragen, die Kruste zu erweichen und einen besonderen Glanz zu erhalten.