Traditionelle Rezepte

Apfel Pommes

Apfel Pommes

Ein Freund schickte mir diese Nachahmerversion von Apple Fries aus LEGOLAND, so lecker und großartig für den Sommer!MEHR+WENIGER-

Aktualisiert am 20. September 2016

5-6 knackige Äpfel aller Art, frisch (keine weichen Äpfel verwenden)

Große Flasche mit jeder Art von Speiseöl

Kleine Dose Schlagsahne

1

EL Vanilleextrakt (nach Geschmack)

Puderzucker (nach Geschmack)

Bilder ausblenden

  • 1

    In der Fritteuse oder im Topf eine ganze Flasche Speiseöl verwenden und auf höchster Stufe erhitzen. Lassen Sie etwas Platz, um Spritzerverbrennungen zu vermeiden.

  • 2

    Vanilleextrakt zu Schlagsahne geben und schlagen. Puderzucker nach Geschmack hinzufügen.

  • 3

    Äpfel schälen und Kerngehäuse entfernen. In die gewünschte Form schneiden (dünn schmeckt am besten).

  • 4

    Apfelscheiben vollständig mit Speisestärke bestreichen, überschüssige Menge abschütteln.

  • 5

    In die Fritteuse geben, kleine Handvoll auf einmal (zu viel gart nicht gleichmäßig). Auf Papiertuch trocknen.

  • 6

    Zucker und Zimt mischen (mit Zimt abschmecken) und die Apfelscheiben trocken schwenken. Sofort mit Schlagsahne servieren.

Expertentipps

  • Karamell wäre auch ein guter Ersatz oder Ergänzung

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden


Portionen 1
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten

Schritt 1

Apfel schälen, entkernen und in frittierte Stifte schneiden. In einer Schüssel Zucker und Zimt mischen. Beiseite legen.

Äpfel in Buttermilch tauchen, dann leicht mit Maisstärke bestreichen. Überschüssige Maisstärke abschütteln und sofort in heißem Speiseöl goldbraun frittieren.

Apfel-Pommes auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und mit Zuckermischung bestreuen.

Um eine Dip-Sauce zuzubereiten, schlagen Sie die Sahne unter Zugabe von Zucker und Vanille, bis sich steife Spitzen bilden. Mit Zimt garnieren.


Legoland ist berühmt für seine Apfel-Pommes. So machen Sie sie zu Hause

Eines der beliebtesten Speisen im Legoland Florida Resort und seinem Schwesterpark, dem Legoland California Resort, sind Granny's Apple Fries, Pommes-frites-förmige Stücke von grünem Apfel, die leicht angeschlagen, gebraten und mit Zimtzucker überzogen sind.

Derek Orris, ein Koch im Legoland Florida, sagte, die Dessert-Pommes stammen aus dem kalifornischen Park und werden seit 1999, als Legoland California zum ersten Mal eröffnet wurde, an der Westküste serviert. Als Legoland Florida 2011 eröffnet wurde, machten sich auch die Pommes auf den Weg nach Osten.

"Sie sind in beiden Parks zu einem Grundnahrungsmittel geworden", sagte Orris TODAY Food. "Sie sind einer unserer Bestseller und etwas, das sowohl Kinder als auch Erwachsene genießen können."

Die süßen Bratapfelscheiben sind auf jeden Fall etwas mein Familie freut sich auf das Essen, wenn wir Legoland Florida besuchen. Während ich Granny's Apple Fries lieber mit Schlagsahne und Karamell-Dip bestelle, essen meine Kinder den zimtigen Leckerbissen am liebsten mit Soft-Serve-Vanilleeis.

So oder so, Sie können nichts falsch machen: Sie sind der perfekte süße Snack für eine Pause von der Erkundung des Freizeitparks.

Orris hat ein Rezept für den süßesten Leckerbissen von Legoland zu Hause kreiert und es mit TODAY für Omas Fans geteilt, die den Park in naher Zukunft nicht besuchen werden.

Oma's Apfel Pommes

Das Rezept ist einfach: Apfelscheiben mit Maisstärke bestreichen und in Rapsöl anbraten, dann mit Zimtzucker bestäuben.

Aber Orris hat ein paar Tipps für Apfelfritteusen zu Hause:

"Wenn Sie Ihre Äpfel schneiden, können sie je nachdem, wie schnell Sie arbeiten, anfangen zu oxidieren", sagte er. "Ein kleiner Trick, den ich den Leuten immer sage, ist, ein wenig Zitronensaft zu verwenden, um ein Bräunen zu verhindern."

Legoland verwendet Granny-Smith-Äpfel für seine Pommes, und Orris sagte, dass es wichtig ist, die grünen Äpfel nach dem Schneiden in Pommes-frites-förmige Scheiben vorsichtig in Maisstärke zu werfen (damit sie nicht brechen), um sicherzustellen, dass jede Pommes vollständig bedeckt ist in der Fritteuse knusprig machen.

"Wenn Sie mit der Zubereitung beginnen, ist es wichtig, dass Ihr Öl auf 350 Grad erhitzt wird", sagte Orris. "Verwenden Sie einen Schaumlöffel, damit Sie kein Öl auf sich selbst spritzen, legen Sie ihn vorsichtig hinein und rühren Sie ihn um."

Zu Hause sagte Orris, dass es einfacher ist, die Temperatur in Ihrem Bratöl zu verlieren, also braten Sie die Äpfel in kleinen Mengen und geben Sie dem Öl ein paar Minuten zum Aufwärmen, bevor Sie mehr in den Topf geben.

„Nach dem Braten gut abtropfen lassen, damit kein zusätzliches Fett an ihnen entsteht“, erklärte Orris. "Dann werfen Sie sie sofort mit dem Zimtzucker und lagern Sie sie auf einem Kühlregal, damit sie etwas Luft unter sich bekommen und nicht matschig werden."

Ich habe Orris gefragt, ob du auch Apfel-Pommes in einer Heißluftfritteuse machen könntest.

"Ich denke, es wäre etwas anders", sagte er. "Aber das heißt nicht, dass es nicht gut wird."

„Vielleicht machen wir das als nächstes: ein Rezept für eine Heißluftfritteuse für zu Hause“, fuhr Orris fort. "Eine Sache, die ich über Legoland sagen kann, ist, dass wir es lieben, neue Maßstäbe zu setzen und innovative Dinge mit Essen zu tun. Alles, was unseren Gästen ein Lächeln ins Gesicht zaubert, tun wir gerne."


Sie können diese Apfel-Pommes nicht machen, ohne auch den Karamell-Dip zu machen. Diese einfache Kombination aus Frischkäse, kühler Peitsche und Karamellsauce ist nicht von dieser Welt! Wenn Sie der Aufgabe, hausgemachtes Karamell zuzubereiten, nicht ganz gewachsen sind, können Sie es vereinfachen, indem Sie stattdessen im Laden gekaufte Karamellsauce verwenden. Ich mag den Geschmack von Mrs. Richardsons Butterscotch Caramel als Ladenoption. Wenn Sie die Bratäpfel aber noch extra lecker machen möchten, probieren Sie es mit unserer hausgemachten Karamell-Butterscotch-Sauce! Es ist meine Lieblingssauce überhaupt, wir verwenden sie für alle Arten von Desserts. Es ist besonders gut für diesen Dip.

Wenn Sie dieses Jahr eine Fülle von Äpfeln haben oder einfach nur ein paar neue Apfelrezepte ausprobieren möchten, haben wir TONNEN, die Sie mit Ihnen teilen können!


In einem tiefen, schweren Topf das Rapsöl auf 350 F erhitzen.

Granny-Smith-Apfel schälen und entkernen und in 1/4-Zoll-Pommes-Frites-förmige Scheiben schneiden.

Geben Sie die Apfel-Pommes in eine Rührschüssel, fügen Sie die Maisstärke hinzu, schwenken Sie sie vorsichtig und bestreichen Sie die Pommes vollständig mit Maisstärke, sodass eine gleichmäßige Schicht jede Pommes Frites bedeckt.

Pommes Frites langsam in Öl legen, um Verbrennungen zu vermeiden, und 30 Sekunden kochen lassen. Rühren Sie die Pommes vorsichtig um, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten und das Anhaften zu reduzieren. Beenden Sie das Kochen für weitere 2 Minuten. Nach dem Garen die Pommes Frites aus dem Öl nehmen, überschüssiges Öl abschütteln und in eine saubere Rührschüssel geben.

Die Pommes Frites sofort mit Zimtzucker bestäuben, damit die Pommes vollständig umhüllt sind. Frisch mit Schlagsahne und Karamell oder Eis servieren.


Wie man Apfel-Pommes macht

Dieser Artikel wurde von unserem geschulten Team von Redakteuren und Forschern mitverfasst, die ihn auf Genauigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. Das Content-Management-Team von wikiHow überwacht die Arbeit unserer Redaktion sorgfältig, um sicherzustellen, dass jeder Artikel durch vertrauenswürdige Recherchen gestützt wird und unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

In diesem Artikel werden 23 Referenzen zitiert, die am Ende der Seite zu finden sind.

Dieser Artikel wurde 13.511 mal angesehen.

Während es immer beliebter wird, Kartoffeln durch anderes Gemüse zu ersetzen, um köstliche, knusprige Pommes zu kreieren, haben Sie wahrscheinlich noch nie daran gedacht, Obst zu verwenden. Äpfel sind eine ideale Option für die Herstellung von süßen Pommes, die Sie als Dessert, Snack oder sogar als leckeres Frühstück genießen können. Versuchen Sie es mit einer einfachen Variante, indem Sie die Apfelscheiben mit Mehl bestäuben und in einer Pfanne braten, oder wählen Sie eine noch dekadentere Variante, indem Sie die Äpfel vor dem Braten mit Teig bestreichen. Wenn Sie nach einer gesunden Variante suchen, können Sie die Äpfel mit kalorienarmen Zutaten bestreichen und die Pommes im Ofen backen – für einen Leckerbissen, bei dem Sie sich beim Essen nicht schuldig fühlen müssen.


Knusprige Apfel Pommes

( 1 Stimmen)

Sie müssen angemeldet sein, um eine private Notiz hinzuzufügen. Anmelden | Registrieren

Meine Notizen

Wir fügen das Rezept Ihrer Rezeptbox hinzu.

Dies wurde Ihrer Rezeptbox hinzugefügt.

Sie müssen angemeldet sein, um ein Rezept hinzuzufügen. Anmelden | Registrieren

Teile dieses Rezept

Frische Apfelscheiben sind eine großartige Snack-Option, aber wenn Sie Lust auf etwas anderes haben, warum verwenden Sie diese Apfelscheiben nicht, um knusprige Apfel-Pommes zuzubereiten? Im Ofen gebacken und mit einem leichten Zimt-Zucker-Knusper-Mantel überzogen, sind diese Apfel-Pommes ein echter Game-Changer.

Was du brauchen wirst

  • 1 / 4 Tasse schnell kochende Haferflocken
  • 2 Esslöffel Walnüsse
  • 3 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 2 Esslöffel Vollkornmehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 / 8 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse helle Margarine, geschmolzen
  • 3 Äpfel, geschält, entkernt und in 1/2-Zoll-Keile geschnitten

Was ist zu tun

  1. Backofen auf 425 Grad F vorheizen. Ein Gitter auf ein Backblech legen.
  2. Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine oder einem Mixer Haferflocken und Walnüsse, bis die Konsistenz wie Mehl ist.
  3. Haferflockenmischung in eine flache Schüssel geben, braunen Zucker, Mehl, Zimt und Salz gut mischen. Margarine in eine andere flache Schüssel geben.
  4. Apfelscheiben in Margarine tauchen, dann in Haferflockenmischung, vollständig bestreichen. Auf Gitterrost legen.
  5. 10 bis 12 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

Anmerkungen

Für einen großartigen Apfel-Dunking-Dip mischen Sie in einer kleinen Schüssel 1/4 Tasse fettfreien Frischkäse, 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt und 1 Tasse zuckerfreies Schlagobers.


Um sie zuzubereiten, benötigen Sie zwei gekühlte Kuchenkrusten und etwas Apfelkuchenfüllung. Es ist kein Problem, Ihre eigene hausgemachte Füllung herzustellen, aber wir finden, dass Dosenfüllungen tendenziell einfacher sind.

Die erste Kruste auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausbreiten. Dann die Füllung darauf verteilen…

Der nächste Schritt macht am meisten Spaß: Fügen Sie die zweite Kruste hinzu, um die ganze Apfelgüte zu versiegeln, und schneiden Sie sie in leckere Streifen.

Ideal ist hier ein Pizzaroller oder einfach ein scharfes Messer verwenden…

Dann müssen Sie die Streifen einfach auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech oder eine antihaftbeschichtete Backmatte übertragen. Zimtzucker und Perlzucker darüberstreuen (Sprudelzucker hat größere Kristalle, die hier fabelhaft aussehen)…

Im Ofen backen die Pommes in nur 15-20 Minuten ein schönes Goldbraun und erzeugen ein erstaunliches Aroma von Äpfeln und Zucker. Yum!


Knusprige Apfel Pommes

Knusprige Apfel-Pommes mit Zimt-Zucker geworfen und in Karamell-Sauce getaucht&8230 Es ist Herbst in einem Fingerfood.

Zutaten

  • 4 Tassen Pflanzenöl, zum Braten
  • 2 ganze Granny Smith Äpfel
  • ⅔ Tassen Maisstärke
  • 1 Esslöffel Zucker
  • ⅛ Teelöffel Zimt oder mehr nach Geschmack
  • ½ Tassen Karamellsauce

Vorbereitung

1. Beginnen Sie in einer Soßenpfanne mit schwerem Boden, das Öl auf 365°F zu erhitzen. Ich würde empfehlen, etwa 4-5 Zoll Öl zu verwenden, damit die tatsächliche Menge von der Größe der verwendeten Pfanne abhängt.

2. Äpfel schälen und entkernen. Schneiden Sie sie in Streifen, die ungefähr die Form von Pommes Frites haben. Ich würde empfehlen, sie mindestens so dick wie Ihr kleiner Finger zu halten, denn wenn Sie sie viel dünner machen, schmecken sie nach dem Frittieren einfach stärkehaltig. . . und Sie möchten sicherstellen, dass der Apfelgeschmack durchkommt!

3. In einer mittelgroßen Rührschüssel die Maisstärke hinzufügen. Die Apfelscheiben in der Stärke schwenken und darauf achten, dass jedes Stück gründlich bedeckt ist. Legen Sie die Äpfel in ein Sieb und werfen / schütteln Sie sie (entweder über dieselbe Schüssel oder über die Spüle), um die überschüssige Stärke zu entfernen, bis nur noch eine dünne Schicht übrig ist.

4. Wenn das Öl die richtige Temperatur erreicht hat, etwa die Hälfte der Apfelscheiben in den Topf geben und 3 bis 3,5 Minuten kochen lassen, bis die Ränder goldbraun sind. Die Scheiben in eine mit Küchenpapier ausgelegte Schüssel geben und etwa 30 Sekunden ruhen lassen. Zimt und Zucker in einer Schüssel vermischen und den Bratapfel mit etwas Mischung vermengen. Nehmen Sie diese fertigen Scheiben auf eine Servierplatte und legen Sie die Papiertücher in die Schüssel zurück. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Apfel und stellen Sie zunächst sicher, dass das Öl noch die gewünschte Temperatur hat.

5. Genieße die Pommes noch warm und tauche sie in eine hausgemachte oder gekaufte Karamellsauce!

*Hinweis: Sie sollten diese nicht zu früh zubereiten, da sie beim Abkühlen etwas matschig werden und knusprig viel besser sind.


Apfel-Pommes mit Karamell-Sahne-Dip

Hier ist ein leckerer Leckerbissen aus Ihrer Heißluftfritteuse. Die Äpfel werden warm und innen nur ein wenig zart und weich, können sich aber beim Eintauchen gut halten. Sie können auch versuchen, nur in Karamellsauce einzutauchen, wenn Sie sie milchfrei halten möchten.

Heißluftfritteuse Apfel Pommes

Wie würden Sie Apfel-Pommes beschreiben? Ich würde sagen, sie sind eine Mischung aus Apfelkuchen und Apfelkrapfen – innen weich und lecker, außen knusprig süß. Dieses Rezept lässt Sie jedoch von Apfelkäsekuchen träumen. Sie werden wissen warum, wenn Sie es probieren.

Einfache Zutaten

Sie brauchen keine ausgefallenen Zutaten, um Apfel-Pommes zu machen, aber Sie möchten den richtigen Apfel für den Job pflücken. Ich mag einen süßen Apfel, der auch beim Kochen seine Form behält und eine gewisse Textur behält, daher empfehle ich Honeycrisp- oder Fuji-Äpfel für diese Aufgabe. Sie benötigen auch Graham-Cracker-Krümel, die Sie selbst herstellen können, indem Sie Graham-Cracker in Ihrer Küchenmaschine oder Ihrem Mixer zermahlen, ODER Sie können sie einfach bereits gemahlen kaufen (viel einfacher!). Zum Schluss brauchst du für den Dip nur noch deine Lieblings-Karamellsauce und etwas Frischkäse.

Wie man Apple Pommes überzieht

Der Schlüssel zu großartigen Apfel-Pommes ist die richtige Beschichtung. Dazu befolgen Sie die Regeln des Baggerns und Panierens, die ich in diesem Kochschulartikel zu diesem Thema erkläre. Der Überzug für die Apfel-Pommes besteht aus Graham-Cracker-Krümeln und Zucker. Dieser Überzug wird mit geschlagenem Ei auf die Äpfel geklebt, aber das Ei braucht etwas zum Festhalten, also werden die Äpfel zu Beginn in Mehl geworfen. Achte darauf, dass du die Apfelspalte komplett mit Mehl bestäubst, damit das Ei daran klebt und das Mehl auch komplett mit Ei überzogen ist. Wenn es trockene Mehlflecken gibt, wird die Krümelschicht nicht haften. Nehmen Sie sich die Zeit, diesen Schritt richtig zu machen, und Sie haben einen perfekten Apfelbraten.

Luftgebratene Äpfel

Die Heißluftfritteuse ist das perfekte Werkzeug für diese Aufgabe, denn der Ventilator hilft wirklich, die Äpfel in kurzer Zeit von allen Seiten vollständig braun und knusprig zu machen. Sie könnten dieses Rezept im Ofen ausprobieren, indem Sie die Äpfel auf einem Rost über einem Backblech etwa 12 bis 15 Minuten lang bei 400 ° F backen, aber die Herausforderung besteht darin, dass die Äpfel zu weit durchgaren könnten, bevor die Außenseite knusprig wird. In der Heißluftfritteuse sind sie perfekt. Auf dem Foto oben verwende ich einen Heißluftfritteuse-Ofen, der es mir ermöglicht, mehr auf einmal zu tun, aber was auch immer Sie verwenden, versuchen Sie nicht zu betrügen, indem Sie die Pfanne überfüllen – es wird Sie am Ende nur verlangsamen .

Karamell-Sahne-Dip für Äpfel

Einer der leckersten Teile dieses Rezepts ist der Karamell-Sahne-Dip, der am Ende kommt. Es ist super einfach zuzubereiten – einfach Frischkäse und Karamellsauce bei Raumtemperatur schlagen –, aber es macht satt und ist ein perfekter Dip für diese Pommes. Alles in allem erinnern die weichen und zarten süßen Äpfel, die knusprig-leckere Graham-Cracker-Beschichtung und der cremige Karamell-Dip so an etwas, das ’er richtig ist, es ist der perfekte Apfel-Käsekuchen, den man mit den Händen essen kann .