Traditionelle Rezepte

Erkältungsmittel aus aller Welt

Erkältungsmittel aus aller Welt

Kulturen auf der ganzen Welt haben Bräuche und Rituale zur Heilung der Erkältung

Süßholzwurzel wird in den Niederlanden und Norddeutschland als Hustenmittel verwendet.

Erkältungsmittel aus aller Welt

iStock/thinkstock

Kulturen auf der ganzen Welt haben Bräuche und Rituale, um die Erkältung zu heilen.

Hirschgeweih Samt

Im Alten Chinesische Medizin, das Hirschgeweih gilt als einer der „königlichen“ Kräuter, oder diejenigen, die am meisten als von außergewöhnlichem medizinischen Wert anerkannt sind. Es wird angenommen, dass Samt aus der Spitze des Geweihs bei der Behandlung von Influenza am wirksamsten ist.

Eidechsensuppe

Wikimedia

In Hongkong, getrocknete Eidechsensuppe gekocht mit Datteln und Süßkartoffeln ist ein beliebtes Heilmittel gegen Erkältung. Es wird auch angenommen, dass das Essen von Eidechsen für das Herz und die Lunge von Vorteil ist.

Nasenspülung

iStock/Thinkstock

Sie kennen es vielleicht als „Neti-Topf“, aber die Praxis der Nasenspülung stammt eigentlich aus der Ayurveda Yoga Tradition im alten Indien. Nasenspülung feiert ein Comeback sogar in westlichen Ländern als Erkältungsmittel. Befürworter verwenden eine Gummispritze, um warmes Salzwasser in die Nasengänge zu spritzen, das Wasser in den Rachen tropfen zu lassen und dann auszuspucken Wasser. Das Salzwasser soll die Umgebung, die die Kälte beherbergt, buchstäblich wegspülen und die Symptome lindern.

Gehackter Knoblauch

iStock/Thinkstock

Wenn Sie ein russisches Haus betreten, um ein zu finden Teller mit gehacktem Knoblauch, bedeutet es höchstwahrscheinlich, dass jemand im Haus die Grippe hat. In Russland gilt gehackter Knoblauch als Mittel zur Abwehr von Infektionen. Während Grippe Saison, manche Leute legen sogar Nelken von Knoblauch in den Taschen ihrer Kinder, damit sie gesund bleiben.

Heißes Wasser und trockener Senf

iStock/Thinkstock

In Russland, eine Behandlung bei Erkältungs- und Grippesymptomen ist es, die Füße einzuweichen heißes Wasser gemischt mit trocken Senf pudern und dann direkt in ein Paar warme Socken unter einer schweren Decke ziehen. Klingt gemütlich!

Heißer schwarzer Johannisbeersaft

iStock/thinkstock

Salziges Lakritz

Wenn du jemals gesagt hast, dass schwarz Lakritze schmeckt wie Medizin, du hast recht! Süßholzwurzel wird in den Niederlanden und im Norden als Hustenmittel verwendet Deutschland.

Eukalyptusöl

iStock/Thinkstock

Milch, Kurkuma und Ghee

iStock/Thinkstock

Ingwer Tulsi

iStock/Thinkstock

Um dieses indische Erkältungsmittel herzustellen, Saft Ingwer wurzeln, dann Honig hinzufügen und Tulsi (auch heiliges Basilikum genannt), an Kraut das in Indien seit 5.000 Jahren für seine Heilmittel verwendet wird.


Hausmittel gegen Erkältungen

Diese Hausmittel gegen Erkältungen helfen Ihrem Körper durch den Heilungsprozess. Sagen Sie uns, welche natürlichen Erkältungsmittel bei Ihnen gewirkt haben!

Es gibt kein "Heilmittel" gegen eine Erkältung, aber es gibt sicherlich Erkältungsmittel, die Ihnen helfen können, sich besser zu fühlen. Abgesehen davon, dass Sie viel Ruhe bekommen, sind hier uralte Heilmittel, die Ihnen die Linderung verschaffen, die Sie brauchen:

Hausmittel zur Linderung von Erkältungen

Trinken Sie warme Flüssigkeiten.

Warme Flüssigkeiten beruhigen nicht nur Körper und Seele, sondern können auch Stauungen lösen, indem sie den Schleimfluss erhöhen und einer Austrocknung vorbeugen.

  • Deshalb ist Hühnersuppe schon lange ein Hausmittel. Ja es funktioniert! Wir empfehlen Omas beste Hühnersuppe, die auch Knoblauch enthält.
  • Klare Brühe, heißer Tee mit Honig, warmer Apfelsaft und/oder warmes Wasser mit Zitrone und Honig reichen ebenfalls aus.
  • Hagebuttentee ist reich an Vitamin C und kann Erkältungen vorbeugen im Voraus-bevor Erkältungssymptome auftreten. Lesen Sie mehr über Möglichkeiten, die Kälte von vornherein zu vermeiden.

Gehen Sie dem Problem auf den Grund!

Apropos Knoblauch, viele Wurzeln sowie Pflanzen der Zwiebelfamilie haben medizinische Eigenschaften.

  • In der Vergangenheit glaubte man, dass die Zwiebelschichten ansteckende Krankheiten von den Patienten ziehen. Zwiebeln wurden oft in Krankenzimmern aufgehängt. Heute wissen wir, dass Zwiebeln antibakterielle Eigenschaften haben, also scheint es, dass unsere Vorfahren nicht allzu weit weg waren.
  • Schneiden Sie frische Knoblauchzehen und fügen Sie sie zu Hühnersuppe oder anderen Lebensmitteln hinzu oder schlucken Sie kleine Stücke rohen Knoblauchs wie Tabletten.
  • Wie Knoblauch und Zwiebeln erzeugt Meerrettich viel Wärme, um Erkältungen auszugleichen. Laut einem Bauern, den wir kennen, ist ein tägliches Meerrettich-Sandwich das beste Erkältungsmittel auf dem Markt!
  • Bei Schüttelfrost nehmen Sie frische Ingwerwurzel.
  • Probieren Sie bei einer Erkältung oder Bronchitis dieses Mittel aus, das von einem unserer Leser eingereicht wurde: Kochen Sie eine ganze Zwiebel und trinken Sie danach (sobald sie abgekühlt ist) das Wasser. Sie können etwas Butter und Salz hinzufügen, wenn der Geschmack unerträglich ist!

Husten und wunde Lippen? Versuchen Sie es mit Honig.

  • Honig kann bei Husten helfen (bei Erwachsenen und Kindern, die älter als 1 Jahre sind). Versuchen Sie, Ihrem Tee Honig hinzuzufügen. Weitere Ratschläge zu Hustenmitteln finden Sie hier.
  • Um wunde Lippen zu behandeln, gehen Sie mit Honig darauf ins Bett.

Erkältung mit Halsschmerzen?

  • Holen Sie sich Linderung mit einem einfachen Salzwassergurgeln – ¼ bis ½ Teelöffel Salz in einem 8-Unzen-Glas warmem Wasser aufgelöst. Weitere Ratschläge zu Halsschmerzen finden Sie hier.

Verstopft und verstopft?

  • Füge der Luft Feuchtigkeit hinzu. Ein Kaltnebel-Verdampfer oder -Luftbefeuchter kann Ihrem Zuhause Feuchtigkeit hinzufügen, was dazu beitragen kann, Staus zu lösen. Wechseln Sie täglich das Wasser und reinigen Sie das Gerät gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  • Einige Leser sagen, dass es hilft, viel scharfes und scharfes Essen wie Chili zu essen, um die Nebenhöhlen zu reinigen.
  • Wenn es sehr verstopft ist, geben Sie mehrere Tropfen Kochsalzlösung in ein Nasenloch und saugen Sie dieses Nasenloch dann vorsichtig mit einer Kolbenspritze ab. Drücken Sie dazu den Ballen zusammen, führen Sie die Spritzenspitze vorsichtig etwa ¼ bis ½ Zoll (ca. 6 bis 12 Millimeter) in das Nasenloch ein und lassen Sie den Ball langsam los.

Rissige oder wunde Lippen?

  • Außer Honig auf deine Lippen zu auftragen, kannst du rissige Lippen auch mit einem Tupfer Ohrenschmalz (ja, dein eigenes!) massieren.

Zum Schluss noch eine Erinnerung: ruhe deinen Körper aus! Viel Schlaf ist wahrscheinlich das beste Mittel und erfordert keine besonderen Zutaten!

Sehen Sie sich jetzt alle Möglichkeiten an, um Erkältungen und Grippe zu verhindern – oder verhindern Sie, dass sie erneut auftreten!


Hausmittel gegen Erkältungen

Diese Hausmittel gegen Erkältungen helfen Ihrem Körper durch den Heilungsprozess. Sagen Sie uns, welche natürlichen Erkältungsmittel bei Ihnen gewirkt haben!

Es gibt kein „Heilmittel“ gegen eine Erkältung, aber es gibt sicherlich Erkältungsmittel, die Ihnen helfen können, sich besser zu fühlen. Abgesehen davon, dass Sie viel Ruhe bekommen, sind hier uralte Heilmittel, die Ihnen die Linderung verschaffen, die Sie brauchen:

Hausmittel zur Linderung von Erkältungen

Trinken Sie warme Flüssigkeiten.

Warme Flüssigkeiten beruhigen nicht nur Körper und Seele, sondern können auch Stauungen lösen, indem sie den Schleimfluss erhöhen und einer Austrocknung vorbeugen.

  • Deshalb ist Hühnersuppe schon lange ein Hausmittel. Ja es funktioniert! Wir empfehlen Omas beste Hühnersuppe, die auch Knoblauch enthält.
  • Klare Brühe, heißer Tee mit Honig, warmer Apfelsaft und/oder warmes Wasser mit Zitrone und Honig reichen ebenfalls aus.
  • Hagebuttentee ist reich an Vitamin C und kann Erkältungen vorbeugen im Voraus-bevor Erkältungssymptome auftreten. Lesen Sie mehr über Möglichkeiten, die Kälte von vornherein zu vermeiden.

Gehen Sie dem Problem auf den Grund!

Apropos Knoblauch, viele Wurzeln sowie Pflanzen der Zwiebelfamilie haben medizinische Eigenschaften.

  • In der Vergangenheit glaubte man, dass die Zwiebelschichten ansteckende Krankheiten von den Patienten ziehen. Zwiebeln wurden oft in Krankenzimmern aufgehängt. Heute wissen wir, dass Zwiebeln antibakterielle Eigenschaften haben, also scheint es, dass unsere Vorfahren nicht allzu weit weg waren.
  • Schneiden Sie frische Knoblauchzehen und fügen Sie sie zu Hühnersuppe oder anderen Lebensmitteln hinzu oder schlucken Sie kleine Stücke rohen Knoblauchs wie Tabletten.
  • Wie Knoblauch und Zwiebeln erzeugt Meerrettich viel Wärme, um Erkältungen auszugleichen. Laut einem Bauern, den wir kennen, ist ein tägliches Meerrettich-Sandwich das beste Erkältungsmittel auf dem Markt!
  • Bei Schüttelfrost nehmen Sie frische Ingwerwurzel.
  • Probieren Sie bei einer Erkältung oder Bronchitis dieses Mittel aus, das von einem unserer Leser eingereicht wurde: Kochen Sie eine ganze Zwiebel und trinken Sie danach (sobald sie abgekühlt ist) das Wasser. Sie können etwas Butter und Salz hinzufügen, wenn der Geschmack unerträglich ist!

Husten und wunde Lippen? Versuchen Sie es mit Honig.

  • Honig kann bei Husten helfen (bei Erwachsenen und Kindern, die älter als 1 Jahre sind). Versuchen Sie, Ihrem Tee Honig hinzuzufügen. Weitere Ratschläge zu Hustenmitteln finden Sie hier.
  • Um wunde Lippen zu behandeln, gehen Sie mit Honig darauf ins Bett.

Erkältung mit Halsschmerzen?

  • Holen Sie sich Linderung mit einem einfachen Salzwassergurgeln – ¼ bis ½ Teelöffel Salz in einem 8-Unzen-Glas warmem Wasser aufgelöst. Weitere Ratschläge zu Halsschmerzen finden Sie hier.

Verstopft und verstopft?

  • Füge der Luft Feuchtigkeit hinzu. Ein Kaltnebel-Verdampfer oder -Luftbefeuchter kann Ihrem Zuhause Feuchtigkeit hinzufügen, was dazu beitragen kann, Staus zu lösen. Wechseln Sie täglich das Wasser und reinigen Sie das Gerät gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  • Einige Leser sagen, dass es hilft, viel scharfes und scharfes Essen wie Chili zu essen, um die Nebenhöhlen zu reinigen.
  • Wenn es sehr verstopft ist, geben Sie mehrere Tropfen Kochsalzlösung in ein Nasenloch und saugen Sie dieses Nasenloch dann vorsichtig mit einer Kolbenspritze ab. Drücken Sie dazu den Ballen zusammen, führen Sie die Spritzenspitze vorsichtig etwa ¼ bis ½ Zoll (ca. 6 bis 12 Millimeter) in das Nasenloch ein und lassen Sie den Ball langsam los.

Rissige oder wunde Lippen?

  • Außer Honig auf deine Lippen zu auftragen, kannst du rissige Lippen auch mit einem Tupfer Ohrenschmalz (ja, dein eigenes!) massieren.

Zum Schluss noch eine Erinnerung: ruhe deinen Körper aus! Viel Schlaf ist wahrscheinlich das beste Mittel und erfordert keine besonderen Zutaten!

Sehen Sie sich jetzt alle Möglichkeiten an, um Erkältungen und Grippe zu verhindern – oder verhindern Sie, dass sie erneut auftreten!


Hausmittel gegen Erkältungen

Diese Hausmittel gegen Erkältungen helfen Ihrem Körper durch den Heilungsprozess. Sagen Sie uns, welche natürlichen Erkältungsmittel bei Ihnen gewirkt haben!

Es gibt kein „Heilmittel“ gegen eine Erkältung, aber es gibt sicherlich Erkältungsmittel, die Ihnen helfen können, sich besser zu fühlen. Abgesehen davon, dass Sie viel Ruhe bekommen, sind hier uralte Heilmittel, die Ihnen die Linderung verschaffen, die Sie brauchen:

Hausmittel zur Linderung von Erkältungen

Trinken Sie warme Flüssigkeiten.

Warme Flüssigkeiten beruhigen nicht nur Körper und Seele, sondern können auch Stauungen lösen, indem sie den Schleimfluss erhöhen und einer Austrocknung vorbeugen.

  • Deshalb ist Hühnersuppe schon lange ein Hausmittel. Ja es funktioniert! Wir empfehlen Omas beste Hühnersuppe, die auch Knoblauch enthält.
  • Klare Brühe, heißer Tee mit Honig, warmer Apfelsaft und/oder warmes Wasser mit Zitrone und Honig reichen ebenfalls aus.
  • Hagebuttentee ist reich an Vitamin C und kann Erkältungen vorbeugen im Voraus-bevor Erkältungssymptome auftreten. Lesen Sie mehr über Möglichkeiten, die Kälte von vornherein zu vermeiden.

Gehen Sie dem Problem auf den Grund!

Apropos Knoblauch, viele Wurzeln sowie Pflanzen der Zwiebelfamilie haben medizinische Eigenschaften.

  • In der Vergangenheit glaubte man, dass die Zwiebelschichten ansteckende Krankheiten von den Patienten ziehen. Zwiebeln wurden oft in Krankenzimmern aufgehängt. Heute wissen wir, dass Zwiebeln antibakterielle Eigenschaften haben, also scheint es, dass unsere Vorfahren nicht allzu weit weg waren.
  • Schneiden Sie frische Knoblauchzehen und fügen Sie sie zu Hühnersuppe oder anderen Lebensmitteln hinzu oder schlucken Sie kleine Stücke rohen Knoblauchs wie Tabletten.
  • Wie Knoblauch und Zwiebeln erzeugt Meerrettich viel Wärme, um Erkältungen auszugleichen. Laut einem Bauern, den wir kennen, ist ein tägliches Meerrettich-Sandwich das beste Erkältungsmittel auf dem Markt!
  • Bei Schüttelfrost nehmen Sie frische Ingwerwurzel.
  • Probieren Sie bei einer Erkältung oder Bronchitis dieses Mittel aus, das von einem unserer Leser eingereicht wurde: Kochen Sie eine ganze Zwiebel und trinken Sie danach (sobald sie abgekühlt ist) das Wasser. Sie können etwas Butter und Salz hinzufügen, wenn der Geschmack unerträglich ist!

Husten und wunde Lippen? Versuchen Sie es mit Honig.

  • Honig kann bei Husten helfen (bei Erwachsenen und Kindern, die älter als 1 Jahre sind). Versuchen Sie, Ihrem Tee Honig hinzuzufügen. Weitere Ratschläge zu Hustenmitteln finden Sie hier.
  • Um wunde Lippen zu behandeln, gehen Sie mit Honig darauf ins Bett.

Erkältung mit Halsschmerzen?

  • Holen Sie sich Linderung mit einem einfachen Salzwassergurgeln – ¼ bis ½ Teelöffel Salz in einem 8-Unzen-Glas warmem Wasser aufgelöst. Weitere Ratschläge zu Halsschmerzen finden Sie hier.

Verstopft und verstopft?

  • Füge der Luft Feuchtigkeit hinzu. Ein Kaltnebel-Verdampfer oder -Luftbefeuchter kann Ihrem Zuhause Feuchtigkeit hinzufügen, was dazu beitragen kann, Staus zu lösen. Wechseln Sie täglich das Wasser und reinigen Sie das Gerät gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  • Einige Leser sagen, dass es hilft, viel scharfes und scharfes Essen wie Chili zu essen, um die Nebenhöhlen zu reinigen.
  • Wenn es sehr verstopft ist, geben Sie mehrere Tropfen Kochsalzlösung in ein Nasenloch und saugen Sie dieses Nasenloch dann vorsichtig mit einer Kolbenspritze ab. Drücken Sie dazu den Ballen zusammen, führen Sie die Spritzenspitze vorsichtig etwa ¼ bis ½ Zoll (ca. 6 bis 12 Millimeter) in das Nasenloch ein und lassen Sie den Ball langsam los.

Rissige oder wunde Lippen?

  • Außer Honig auf deine Lippen zu auftragen, kannst du rissige Lippen auch mit einem Tupfer Ohrenschmalz (ja, dein eigenes!) massieren.

Zum Schluss noch eine Erinnerung: ruhe deinen Körper aus! Viel Schlaf ist wahrscheinlich das beste Mittel und erfordert keine besonderen Zutaten!

Sehen Sie sich jetzt alle Möglichkeiten an, um Erkältungen und Grippe zu verhindern – oder verhindern Sie, dass sie erneut auftreten!


Hausmittel gegen Erkältungen

Diese Hausmittel gegen Erkältungen helfen Ihrem Körper durch den Heilungsprozess. Sagen Sie uns, welche natürlichen Erkältungsmittel bei Ihnen gewirkt haben!

Es gibt kein „Heilmittel“ gegen eine Erkältung, aber es gibt sicherlich Erkältungsmittel, die Ihnen helfen können, sich besser zu fühlen. Abgesehen davon, dass Sie viel Ruhe bekommen, sind hier uralte Heilmittel, die Ihnen die Linderung verschaffen, die Sie brauchen:

Hausmittel zur Linderung von Erkältungen

Trinken Sie warme Flüssigkeiten.

Warme Flüssigkeiten beruhigen nicht nur Körper und Seele, sondern können auch Stauungen lösen, indem sie den Schleimfluss erhöhen und einer Austrocknung vorbeugen.

  • Deshalb ist Hühnersuppe schon lange ein Hausmittel. Ja es funktioniert! Wir empfehlen Omas beste Hühnersuppe, die auch Knoblauch enthält.
  • Klare Brühe, heißer Tee mit Honig, warmer Apfelsaft und/oder warmes Wasser mit Zitrone und Honig reichen ebenfalls aus.
  • Hagebuttentee ist reich an Vitamin C und kann Erkältungen vorbeugen im Voraus-bevor Erkältungssymptome auftreten. Lesen Sie mehr über Möglichkeiten, die Kälte von vornherein zu vermeiden.

Gehen Sie dem Problem auf den Grund!

Apropos Knoblauch, viele Wurzeln sowie Pflanzen der Zwiebelfamilie haben medizinische Eigenschaften.

  • In der Vergangenheit glaubte man, dass die Zwiebelschichten ansteckende Krankheiten von den Patienten ziehen. Zwiebeln wurden oft in Krankenzimmern aufgehängt. Heute wissen wir, dass Zwiebeln antibakterielle Eigenschaften haben, also scheint es, dass unsere Vorfahren nicht allzu weit weg waren.
  • Schneiden Sie frische Knoblauchzehen und fügen Sie sie zu Hühnersuppe oder anderen Lebensmitteln hinzu oder schlucken Sie kleine Stücke rohen Knoblauchs wie Tabletten.
  • Wie Knoblauch und Zwiebeln erzeugt Meerrettich viel Wärme, um Erkältungen auszugleichen. Laut einem Bauern, den wir kennen, ist ein tägliches Meerrettich-Sandwich das beste Erkältungsmittel auf dem Markt!
  • Bei Schüttelfrost nehmen Sie frische Ingwerwurzel.
  • Probieren Sie bei einer Erkältung oder Bronchitis dieses Mittel aus, das von einem unserer Leser eingereicht wurde: Kochen Sie eine ganze Zwiebel und trinken Sie danach (sobald sie abgekühlt ist) das Wasser. Sie können etwas Butter und Salz hinzufügen, wenn der Geschmack unerträglich ist!

Husten und wunde Lippen? Versuchen Sie es mit Honig.

  • Honig kann bei Husten helfen (bei Erwachsenen und Kindern, die älter als 1 Jahre sind). Versuchen Sie, Ihrem Tee Honig hinzuzufügen. Weitere Ratschläge zu Hustenmitteln finden Sie hier.
  • Um wunde Lippen zu behandeln, gehen Sie mit Honig ins Bett.

Erkältung mit Halsschmerzen?

  • Holen Sie sich Linderung mit einem einfachen Salzwassergurgeln – ¼ bis ½ Teelöffel Salz in einem 8-Unzen-Glas warmem Wasser aufgelöst. Weitere Ratschläge zu Halsschmerzen finden Sie hier.

Verstopft und verstopft?

  • Füge der Luft Feuchtigkeit hinzu. Ein Kaltnebel-Verdampfer oder -Luftbefeuchter kann Ihrem Zuhause Feuchtigkeit hinzufügen, was dazu beitragen kann, Staus zu lösen. Wechseln Sie täglich das Wasser und reinigen Sie das Gerät gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  • Einige Leser sagen, dass es hilft, viel scharfes und scharfes Essen wie Chili zu essen, um die Nebenhöhlen zu reinigen.
  • Wenn es sehr verstopft ist, geben Sie mehrere Tropfen Kochsalzlösung in ein Nasenloch und saugen Sie dieses Nasenloch dann vorsichtig mit einer Kolbenspritze ab. Drücken Sie dazu den Ballen zusammen, führen Sie die Spritzenspitze vorsichtig etwa ¼ bis ½ Zoll (ca. 6 bis 12 Millimeter) in das Nasenloch ein und lassen Sie den Ball langsam los.

Rissige oder wunde Lippen?

  • Außer Honig auf deine Lippen zu auftragen, kannst du rissige Lippen auch mit einem Tupfer Ohrenschmalz (ja, dein eigenes!) massieren.

Zum Schluss noch eine Erinnerung: ruhe deinen Körper aus! Viel Schlaf ist wahrscheinlich das beste Mittel und erfordert keine besonderen Zutaten!

Sehen Sie sich jetzt alle Möglichkeiten an, um Erkältungen und Grippe zu verhindern – oder verhindern Sie, dass sie erneut auftreten!


Hausmittel gegen Erkältungen

Diese Hausmittel gegen Erkältungen helfen Ihrem Körper durch den Heilungsprozess. Sagen Sie uns, welche natürlichen Erkältungsmittel bei Ihnen gewirkt haben!

Es gibt kein „Heilmittel“ gegen eine Erkältung, aber es gibt sicherlich Erkältungsmittel, die Ihnen helfen können, sich besser zu fühlen. Abgesehen davon, dass Sie viel Ruhe bekommen, sind hier uralte Heilmittel, die Ihnen die Linderung verschaffen, die Sie brauchen:

Hausmittel zur Linderung von Erkältungen

Trinken Sie warme Flüssigkeiten.

Warme Flüssigkeiten beruhigen nicht nur Körper und Seele, sondern können auch Stauungen lösen, indem sie den Schleimfluss erhöhen und einer Austrocknung vorbeugen.

  • Deshalb ist Hühnersuppe schon lange ein Hausmittel. Ja es funktioniert! Wir empfehlen Omas beste Hühnersuppe, die auch Knoblauch enthält.
  • Klare Brühe, heißer Tee mit Honig, warmer Apfelsaft und/oder warmes Wasser mit Zitrone und Honig reichen ebenfalls aus.
  • Hagebuttentee ist reich an Vitamin C und kann Erkältungen vorbeugen im Voraus-bevor Erkältungssymptome auftreten. Lesen Sie mehr über Möglichkeiten, die Kälte von vornherein zu vermeiden.

Gehen Sie dem Problem auf den Grund!

Apropos Knoblauch, viele Wurzeln sowie Pflanzen der Zwiebelfamilie haben medizinische Eigenschaften.

  • In der Vergangenheit glaubte man, dass die Zwiebelschichten ansteckende Krankheiten von den Patienten ziehen. Zwiebeln wurden oft in Krankenzimmern aufgehängt. Heute wissen wir, dass Zwiebeln antibakterielle Eigenschaften haben, also scheint es, dass unsere Vorfahren nicht allzu weit weg waren.
  • Schneiden Sie frische Knoblauchzehen und fügen Sie sie zu Hühnersuppe oder anderen Lebensmitteln hinzu oder schlucken Sie kleine Stücke rohen Knoblauchs wie Pillen.
  • Wie Knoblauch und Zwiebeln erzeugt Meerrettich viel Wärme, um Erkältungen auszugleichen. Laut einem Bauern, den wir kennen, ist ein tägliches Meerrettich-Sandwich das beste Erkältungsmittel auf dem Markt!
  • Bei Schüttelfrost nehmen Sie frische Ingwerwurzel.
  • Probieren Sie bei einer Erkältung oder Bronchitis dieses Mittel aus, das von einem unserer Leser eingereicht wurde: Kochen Sie eine ganze Zwiebel und trinken Sie danach (sobald sie abgekühlt ist) das Wasser. Sie können etwas Butter und Salz hinzufügen, wenn der Geschmack unerträglich ist!

Husten und wunde Lippen? Versuchen Sie es mit Honig.

  • Honig kann bei Husten helfen (bei Erwachsenen und Kindern, die älter als 1 Jahre sind). Versuchen Sie, Ihrem Tee Honig hinzuzufügen. Weitere Ratschläge zu Hustenmitteln finden Sie hier.
  • Um wunde Lippen zu behandeln, gehen Sie mit Honig ins Bett.

Erkältung mit Halsschmerzen?

  • Holen Sie sich Linderung mit einem einfachen Salzwassergurgeln – ¼ bis ½ Teelöffel Salz in einem 8-Unzen-Glas warmem Wasser aufgelöst. Weitere Ratschläge zu Halsschmerzen finden Sie hier.

Verstopft und verstopft?

  • Füge der Luft Feuchtigkeit hinzu. Ein Kaltnebel-Verdampfer oder -Luftbefeuchter kann Ihrem Zuhause Feuchtigkeit hinzufügen, was dazu beitragen kann, Staus zu lösen. Wechseln Sie täglich das Wasser und reinigen Sie das Gerät gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  • Einige Leser sagen, dass es hilft, viel scharfes und scharfes Essen wie Chili zu essen, um die Nebenhöhlen zu reinigen.
  • Wenn es sehr verstopft ist, geben Sie mehrere Tropfen Kochsalzlösung in ein Nasenloch und saugen Sie dieses Nasenloch dann vorsichtig mit einer Kolbenspritze ab. Drücken Sie dazu den Ballen zusammen, führen Sie die Spritzenspitze vorsichtig etwa ¼ bis ½ Zoll (ca. 6 bis 12 Millimeter) in das Nasenloch ein und lassen Sie den Ball langsam los.

Rissige oder wunde Lippen?

  • Außer Honig auf deine Lippen zu auftragen, kannst du rissige Lippen auch mit einem Tupfer Ohrenschmalz (ja, dein eigenes!) massieren.

Zum Schluss noch eine Erinnerung: ruhe deinen Körper aus! Viel Schlaf ist wahrscheinlich das beste Mittel und erfordert keine besonderen Zutaten!

Sehen Sie sich jetzt alle Möglichkeiten an, um Erkältungen und Grippe zu verhindern – oder verhindern Sie, dass sie erneut auftreten!


Hausmittel gegen Erkältungen

Diese Hausmittel gegen Erkältungen helfen Ihrem Körper durch den Heilungsprozess. Sagen Sie uns, welche natürlichen Erkältungsmittel bei Ihnen gewirkt haben!

Es gibt kein „Heilmittel“ gegen eine Erkältung, aber es gibt sicherlich Erkältungsmittel, die Ihnen helfen können, sich besser zu fühlen. Abgesehen davon, dass Sie viel Ruhe bekommen, sind hier uralte Heilmittel, die Ihnen die Linderung verschaffen, die Sie brauchen:

Hausmittel zur Linderung von Erkältungen

Trinken Sie warme Flüssigkeiten.

Warme Flüssigkeiten beruhigen nicht nur Körper und Seele, sondern können auch Stauungen lösen, indem sie den Schleimfluss erhöhen und einer Austrocknung vorbeugen.

  • Deshalb ist Hühnersuppe schon lange ein Hausmittel. Ja es funktioniert! Wir empfehlen Omas beste Hühnersuppe, die auch Knoblauch enthält.
  • Klare Brühe, heißer Tee mit Honig, warmer Apfelsaft und/oder warmes Wasser mit Zitrone und Honig reichen ebenfalls aus.
  • Hagebuttentee ist reich an Vitamin C und kann Erkältungen vorbeugen im Voraus-bevor Erkältungssymptome auftreten. Lesen Sie mehr über Möglichkeiten, die Kälte von vornherein zu vermeiden.

Gehen Sie dem Problem auf den Grund!

Apropos Knoblauch, viele Wurzeln sowie Pflanzen der Zwiebelfamilie haben medizinische Eigenschaften.

  • In der Vergangenheit glaubte man, dass die Zwiebelschichten ansteckende Krankheiten von den Patienten ziehen. Zwiebeln wurden oft in Krankenzimmern aufgehängt. Heute wissen wir, dass Zwiebeln antibakterielle Eigenschaften haben, also scheint es, dass unsere Vorfahren nicht allzu weit weg waren.
  • Schneiden Sie frische Knoblauchzehen und fügen Sie sie zu Hühnersuppe oder anderen Lebensmitteln hinzu oder schlucken Sie kleine Stücke rohen Knoblauchs wie Tabletten.
  • Wie Knoblauch und Zwiebeln erzeugt Meerrettich viel Wärme, um Erkältungen auszugleichen. Laut einem Bauern, den wir kennen, ist ein tägliches Meerrettich-Sandwich das beste Erkältungsmittel auf dem Markt!
  • Bei Schüttelfrost nehmen Sie frische Ingwerwurzel.
  • Probieren Sie bei einer Erkältung oder Bronchitis dieses Mittel aus, das von einem unserer Leser eingereicht wurde: Kochen Sie eine ganze Zwiebel und trinken Sie danach (sobald sie abgekühlt ist) das Wasser. Sie können etwas Butter und Salz hinzufügen, wenn der Geschmack unerträglich ist!

Husten und wunde Lippen? Versuchen Sie es mit Honig.

  • Honig kann bei Husten helfen (bei Erwachsenen und Kindern, die älter als 1 Jahre sind). Versuchen Sie, Ihrem Tee Honig hinzuzufügen. Weitere Ratschläge zu Hustenmitteln finden Sie hier.
  • Um wunde Lippen zu behandeln, gehen Sie mit Honig ins Bett.

Erkältung mit Halsschmerzen?

  • Holen Sie sich Linderung mit einem einfachen Salzwassergurgeln – ¼ bis ½ Teelöffel Salz, aufgelöst in einem 8-Unzen-Glas warmem Wasser. Weitere Ratschläge zu Halsschmerzen finden Sie hier.

Verstopft und verstopft?

  • Füge der Luft Feuchtigkeit hinzu. Ein Kaltnebel-Verdampfer oder -Luftbefeuchter kann Ihrem Zuhause Feuchtigkeit hinzufügen, was dazu beitragen kann, Staus zu lösen. Wechseln Sie täglich das Wasser und reinigen Sie das Gerät gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  • Einige Leser sagen, dass es hilft, viel scharfes und scharfes Essen wie Chili zu essen, um die Nebenhöhlen zu reinigen.
  • Wenn es sehr verstopft ist, geben Sie mehrere Tropfen Kochsalzlösung in ein Nasenloch und saugen Sie dieses Nasenloch dann vorsichtig mit einer Kolbenspritze ab. Drücken Sie dazu den Ballen zusammen, führen Sie die Spritzenspitze vorsichtig etwa ¼ bis ½ Zoll (ca. 6 bis 12 Millimeter) in das Nasenloch ein und lassen Sie den Ball langsam los.

Rissige oder wunde Lippen?

  • Außer Honig auf deine Lippen zu auftragen, kannst du rissige Lippen auch mit einem Tupfer Ohrenschmalz (ja, dein eigenes!) massieren.

Zum Schluss noch eine Erinnerung: ruhe deinen Körper aus! Viel Schlaf ist wahrscheinlich das beste Mittel und erfordert keine besonderen Zutaten!

Sehen Sie sich jetzt alle Möglichkeiten an, um Erkältungen und Grippe zu verhindern – oder verhindern Sie, dass sie erneut auftreten!


Hausmittel gegen Erkältungen

Diese Hausmittel gegen Erkältungen helfen Ihrem Körper durch den Heilungsprozess. Sagen Sie uns, welche natürlichen Erkältungsmittel bei Ihnen gewirkt haben!

Es gibt kein „Heilmittel“ gegen eine Erkältung, aber es gibt sicherlich Erkältungsmittel, die Ihnen helfen können, sich besser zu fühlen. Abgesehen davon, dass Sie viel Ruhe bekommen, sind hier uralte Heilmittel, die Ihnen die Linderung verschaffen, die Sie brauchen:

Hausmittel zur Linderung von Erkältungen

Trinken Sie warme Flüssigkeiten.

Warme Flüssigkeiten beruhigen nicht nur Körper und Seele, sondern können auch Stauungen lösen, indem sie den Schleimfluss erhöhen und einer Austrocknung vorbeugen.

  • Deshalb ist Hühnersuppe schon lange ein Hausmittel. Ja es funktioniert! Wir empfehlen Omas beste Hühnersuppe, die auch Knoblauch enthält.
  • Klare Brühe, heißer Tee mit Honig, warmer Apfelsaft und/oder warmes Wasser mit Zitrone und Honig reichen ebenfalls aus.
  • Hagebuttentee ist reich an Vitamin C und kann Erkältungen vorbeugen im Voraus-bevor Erkältungssymptome auftreten. Lesen Sie mehr über Möglichkeiten, die Kälte von vornherein zu vermeiden.

Gehen Sie dem Problem auf den Grund!

Apropos Knoblauch, viele Wurzeln sowie Pflanzen der Zwiebelfamilie haben medizinische Eigenschaften.

  • In der Vergangenheit glaubte man, dass die Zwiebelschichten ansteckende Krankheiten von den Patienten ziehen. Zwiebeln wurden oft in Krankenzimmern aufgehängt. Heute wissen wir, dass Zwiebeln antibakterielle Eigenschaften haben, also scheint es, dass unsere Vorfahren nicht allzu weit weg waren.
  • Schneiden Sie frische Knoblauchzehen und fügen Sie sie zu Hühnersuppe oder anderen Lebensmitteln hinzu oder schlucken Sie kleine Stücke rohen Knoblauchs wie Tabletten.
  • Wie Knoblauch und Zwiebeln erzeugt Meerrettich viel Wärme, um Erkältungen auszugleichen. Laut einem Bauern, den wir kennen, ist ein tägliches Meerrettich-Sandwich das beste Erkältungsmittel auf dem Markt!
  • Bei Schüttelfrost nehmen Sie frische Ingwerwurzel.
  • Probieren Sie bei einer Erkältung oder Bronchitis dieses Mittel aus, das von einem unserer Leser eingereicht wurde: Kochen Sie eine ganze Zwiebel und trinken Sie danach (sobald sie abgekühlt ist) das Wasser. Sie können etwas Butter und Salz hinzufügen, wenn der Geschmack unerträglich ist!

Husten und wunde Lippen? Versuchen Sie es mit Honig.

  • Honig kann bei Husten helfen (bei Erwachsenen und Kindern, die älter als 1 Jahre sind). Versuchen Sie, Ihrem Tee Honig hinzuzufügen. Weitere Ratschläge zu Hustenmitteln finden Sie hier.
  • Um wunde Lippen zu behandeln, gehen Sie mit Honig darauf ins Bett.

Erkältung mit Halsschmerzen?

  • Holen Sie sich Linderung mit einem einfachen Salzwassergurgeln – ¼ bis ½ Teelöffel Salz, aufgelöst in einem 8-Unzen-Glas warmem Wasser. Weitere Ratschläge zu Halsschmerzen finden Sie hier.

Verstopft und verstopft?

  • Füge der Luft Feuchtigkeit hinzu. Ein Kaltnebel-Verdampfer oder -Luftbefeuchter kann Ihrem Zuhause Feuchtigkeit hinzufügen, was dazu beitragen kann, Staus zu lösen. Wechseln Sie täglich das Wasser und reinigen Sie das Gerät gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  • Einige Leser sagen, dass es hilft, viel scharfes und scharfes Essen wie Chili zu essen, um die Nebenhöhlen zu reinigen.
  • Wenn es sehr verstopft ist, geben Sie mehrere Tropfen Kochsalzlösung in ein Nasenloch und saugen Sie dieses Nasenloch dann vorsichtig mit einer Kolbenspritze ab. Drücken Sie dazu den Ballen zusammen, führen Sie die Spritzenspitze vorsichtig etwa ¼ bis ½ Zoll (ca. 6 bis 12 Millimeter) in das Nasenloch ein und lassen Sie den Ball langsam los.

Rissige oder wunde Lippen?

  • Außer Honig auf deine Lippen zu auftragen, kannst du rissige Lippen auch mit einem Tupfer Ohrenschmalz (ja, dein eigenes!) massieren.

Zum Schluss noch eine Erinnerung: ruhe deinen Körper aus! Viel Schlaf ist wahrscheinlich das beste Mittel und erfordert keine besonderen Zutaten!

Sehen Sie sich jetzt alle Möglichkeiten an, um Erkältungen und Grippe zu verhindern – oder verhindern Sie, dass sie erneut auftreten!


Hausmittel gegen Erkältungen

Diese Hausmittel gegen Erkältungen helfen Ihrem Körper durch den Heilungsprozess. Sagen Sie uns, welche natürlichen Erkältungsmittel bei Ihnen gewirkt haben!

Es gibt kein „Heilmittel“ gegen eine Erkältung, aber es gibt sicherlich Erkältungsmittel, die Ihnen helfen können, sich besser zu fühlen. Abgesehen davon, dass Sie viel Ruhe bekommen, sind hier uralte Heilmittel, die Ihnen die Linderung verschaffen, die Sie brauchen:

Hausmittel zur Linderung von Erkältungen

Trinken Sie warme Flüssigkeiten.

Warme Flüssigkeiten beruhigen nicht nur Körper und Seele, sondern können auch Stauungen lösen, indem sie den Schleimfluss erhöhen und einer Austrocknung vorbeugen.

  • Deshalb ist Hühnersuppe schon lange ein Hausmittel. Ja es funktioniert! Wir empfehlen Omas beste Hühnersuppe, die auch Knoblauch enthält.
  • Klare Brühe, heißer Tee mit Honig, warmer Apfelsaft und/oder warmes Wasser mit Zitrone und Honig reichen ebenfalls aus.
  • Hagebuttentee ist reich an Vitamin C und kann Erkältungen vorbeugen im Voraus-bevor Erkältungssymptome auftreten. Lesen Sie mehr über Möglichkeiten, die Kälte von vornherein zu vermeiden.

Gehen Sie dem Problem auf den Grund!

Apropos Knoblauch, viele Wurzeln sowie Pflanzen der Zwiebelfamilie haben medizinische Eigenschaften.

  • In der Vergangenheit glaubte man, dass die Zwiebelschichten ansteckende Krankheiten von den Patienten ziehen. Zwiebeln wurden oft in Krankenzimmern aufgehängt. Heute wissen wir, dass Zwiebeln antibakterielle Eigenschaften haben, also scheint es, dass unsere Vorfahren nicht allzu weit weg waren.
  • Schneiden Sie frische Knoblauchzehen und fügen Sie sie zu Hühnersuppe oder anderen Lebensmitteln hinzu oder schlucken Sie kleine Stücke rohen Knoblauchs wie Tabletten.
  • Wie Knoblauch und Zwiebeln erzeugt Meerrettich viel Wärme, um Erkältungen auszugleichen. Laut einem Bauern, den wir kennen, ist ein tägliches Meerrettich-Sandwich das beste Erkältungsmittel auf dem Markt!
  • Bei Schüttelfrost nehmen Sie frische Ingwerwurzel.
  • Probieren Sie bei einer Erkältung oder Bronchitis dieses Mittel aus, das von einem unserer Leser eingereicht wurde: Kochen Sie eine ganze Zwiebel und trinken Sie danach (sobald sie abgekühlt ist) das Wasser. Sie können etwas Butter und Salz hinzufügen, wenn der Geschmack unerträglich ist!

Husten und wunde Lippen? Versuchen Sie es mit Honig.

  • Honig kann bei Husten helfen (bei Erwachsenen und Kindern, die älter als 1 Jahre sind). Versuchen Sie, Ihrem Tee Honig hinzuzufügen. Weitere Ratschläge zu Hustenmitteln finden Sie hier.
  • Um wunde Lippen zu behandeln, gehen Sie mit Honig ins Bett.

Erkältung mit Halsschmerzen?

  • Holen Sie sich Linderung mit einem einfachen Salzwassergurgeln – ¼ bis ½ Teelöffel Salz in einem 8-Unzen-Glas warmem Wasser aufgelöst. Weitere Ratschläge zu Halsschmerzen finden Sie hier.

Verstopft und verstopft?

  • Füge der Luft Feuchtigkeit hinzu. Ein Kaltnebel-Verdampfer oder -Luftbefeuchter kann Ihrem Zuhause Feuchtigkeit hinzufügen, was dazu beitragen kann, Staus zu lösen. Wechseln Sie täglich das Wasser und reinigen Sie das Gerät gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  • Einige Leser sagen, dass es hilft, viel scharfes und scharfes Essen wie Chili zu essen, um die Nebenhöhlen zu reinigen.
  • Wenn es sehr verstopft ist, geben Sie mehrere Tropfen Kochsalzlösung in ein Nasenloch und saugen Sie dieses Nasenloch dann vorsichtig mit einer Kolbenspritze ab. Drücken Sie dazu den Ballen zusammen, führen Sie die Spritzenspitze vorsichtig etwa ¼ bis ½ Zoll (ca. 6 bis 12 Millimeter) in das Nasenloch ein und lassen Sie den Ball langsam los.

Rissige oder wunde Lippen?

  • Außer Honig auf deine Lippen zu auftragen, kannst du rissige Lippen auch mit einem Tupfer Ohrenschmalz (ja, dein eigenes!) massieren.

Zum Schluss noch eine Erinnerung: ruhe deinen Körper aus! Viel Schlaf ist wahrscheinlich das beste Mittel und erfordert keine besonderen Zutaten!

Sehen Sie sich jetzt alle Möglichkeiten an, um Erkältungen und Grippe zu verhindern – oder verhindern Sie, dass sie erneut auftreten!


Hausmittel gegen Erkältungen

Diese Hausmittel gegen Erkältungen helfen Ihrem Körper durch den Heilungsprozess. Sagen Sie uns, welche natürlichen Erkältungsmittel bei Ihnen gewirkt haben!

Es gibt kein „Heilmittel“ gegen eine Erkältung, aber es gibt sicherlich Erkältungsmittel, die Ihnen helfen können, sich besser zu fühlen. Abgesehen davon, dass Sie viel Ruhe bekommen, sind hier uralte Heilmittel, die Ihnen die Linderung verschaffen, die Sie brauchen:

Hausmittel zur Linderung von Erkältungen

Trinken Sie warme Flüssigkeiten.

Warme Flüssigkeiten beruhigen nicht nur Körper und Seele, sondern können auch Stauungen lösen, indem sie den Schleimfluss erhöhen und einer Austrocknung vorbeugen.

  • Deshalb ist Hühnersuppe schon lange ein Hausmittel. Ja es funktioniert! Wir empfehlen Omas beste Hühnersuppe, die auch Knoblauch enthält.
  • Klare Brühe, heißer Tee mit Honig, warmer Apfelsaft und/oder warmes Wasser mit Zitrone und Honig reichen ebenfalls aus.
  • Hagebuttentee ist reich an Vitamin C und kann Erkältungen vorbeugen im Voraus-bevor Erkältungssymptome auftreten. Lesen Sie mehr über Möglichkeiten, die Kälte von vornherein zu vermeiden.

Gehen Sie dem Problem auf den Grund!

Apropos Knoblauch, viele Wurzeln sowie Pflanzen der Zwiebelfamilie haben medizinische Eigenschaften.

  • In der Vergangenheit glaubte man, dass die Zwiebelschichten ansteckende Krankheiten von den Patienten ziehen. Zwiebeln wurden oft in Krankenzimmern aufgehängt. Heute wissen wir, dass Zwiebeln antibakterielle Eigenschaften haben, also scheint es, dass unsere Vorfahren nicht allzu weit weg waren.
  • Schneiden Sie frische Knoblauchzehen und fügen Sie sie zu Hühnersuppe oder anderen Lebensmitteln hinzu oder schlucken Sie kleine Stücke rohen Knoblauchs wie Tabletten.
  • Wie Knoblauch und Zwiebeln erzeugt Meerrettich viel Wärme, um Erkältungen auszugleichen. Laut einem Bauern, den wir kennen, ist ein tägliches Meerrettich-Sandwich das beste Erkältungsmittel auf dem Markt!
  • Bei Schüttelfrost nehmen Sie frische Ingwerwurzel.
  • Probieren Sie bei einer Erkältung oder Bronchitis dieses Mittel aus, das von einem unserer Leser eingereicht wurde: Kochen Sie eine ganze Zwiebel und trinken Sie danach (sobald sie abgekühlt ist) das Wasser. Sie können etwas Butter und Salz hinzufügen, wenn der Geschmack unerträglich ist!

Husten und wunde Lippen? Versuchen Sie es mit Honig.

  • Honig kann bei Husten helfen (bei Erwachsenen und Kindern, die älter als 1 Jahre sind). Versuchen Sie, Ihrem Tee Honig hinzuzufügen. Weitere Ratschläge zu Hustenmitteln finden Sie hier.
  • Um wunde Lippen zu behandeln, gehen Sie mit Honig ins Bett.

Erkältung mit Halsschmerzen?

  • Holen Sie sich Linderung mit einem einfachen Salzwassergurgeln – ¼ bis ½ Teelöffel Salz, aufgelöst in einem 8-Unzen-Glas warmem Wasser. Weitere Ratschläge zu Halsschmerzen finden Sie hier.

Verstopft und verstopft?

  • Füge der Luft Feuchtigkeit hinzu. Ein Kaltnebel-Verdampfer oder -Luftbefeuchter kann deinem Zuhause Feuchtigkeit hinzufügen, was dazu beitragen kann, Staus zu lösen. Wechseln Sie täglich das Wasser und reinigen Sie das Gerät gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  • Einige Leser sagen, dass es hilft, viel scharfes und scharfes Essen wie Chili zu essen, um die Nebenhöhlen zu reinigen.
  • Wenn es sehr verstopft ist, geben Sie mehrere Tropfen Kochsalzlösung in ein Nasenloch und saugen Sie dieses Nasenloch dann vorsichtig mit einer Kolbenspritze ab. Drücken Sie dazu den Ballen zusammen, führen Sie die Spritzenspitze vorsichtig etwa ¼ bis ½ Zoll (ca. 6 bis 12 Millimeter) in das Nasenloch ein und lassen Sie den Ball langsam los.

Rissige oder wunde Lippen?

  • Außer Honig auf deine Lippen zu auftragen, kannst du rissige Lippen auch mit einem Tupfer Ohrenschmalz (ja, dein eigenes!) massieren.

Zum Schluss noch eine Erinnerung: ruhe deinen Körper aus! Getting lots of sleep is probably the top remedy and it requires no special ingredients!

Now see all the ways to prevent the common cold and flu—or, keep from getting it again!


Home Remedies for Colds

These home remedies for colds will help your bodies through the healing process. Tell us which natural cold remedies have worked for you!

There is no “cure” for a cold, but there are certainly cold remedies that can help you feel better. Besides getting LOTS of rest, here are age-old remedies to provide the relief you need:

Home Remedies for Cold Relief

Sip warm liquids.

Not only do warm liquids soothe the body and soul, but also they might loosen congestion by increasing mucus flow and prevent dehydration.

  • This is why chicken soup has long been a home remedy. Yes, it works! We recommend Granny’s Best Chicken Soup which also contains garlic.
  • Clear broth, hot tea with honey, warm apple juice, and/or warm water with lemon and honey also do the trick.
  • Rose hip tea is full of vitamin C and can help prevent colds in advance—before cold symptoms start. Read more about ways to avoid the cold in the first place.

Get to the root of the problem!

Speaking of garlic, many roots as well as plants in the onion family have medicinal properties.

  • Historically, the layers of the onion were believed to draw contagious diseases from the patient onions were often hung in sickrooms. Today, we know that onions have antibacterial qualities, so it seems that our forefathers weren’t too far off.
  • Cut up fresh garlic cloves and add them to chicken soup or other foods, or swallow small chunks of raw garlic like pills.
  • Like garlic and onion, horseradish generates lots of heat to help offset colds. According to one farmer we know, a daily horseradish sandwich is the best cold remedy out there!
  • For chills, take fresh ginger root.
  • For a chest cold or bronchitis, try this remedy, submitted by one of our readers: Boil a whole onion, and afterward (once it’s cooled), drink the water. You can add a little butter and salt if the taste is unbearable!

Coughs and sore lips? Try honey.

  • Honey may help coughs (in adults and children who are older than age 1). Try adding honey to your tea. See more advice on cough remedies.
  • To treat sore lips, go to bed with honey on them.

Have a cold with a sore throat?

  • Get relief with a simple saltwater gargle—¼ to ½ teaspoon salt dissolved in an 8-ounce glass of warm water. See more advice on sore throat remedies.

Stuffy and congested?

  • Add moisture to the air. A cool-mist vaporizer or humidifier can add moisture to your home, which might help loosen congestion. Change the water daily and clean the unit according to the manufacturer’s instructions.
  • Some readers say it helps to eat loads of hot and spicy foods like chili to clear the sinuses.
  • If super stuffy, put several saline drops into one nostril, then gently suction that nostril with a bulb syringe. To do this, squeeze the bulb, gently place the syringe tip in the nostril about ¼ to ½ inch (about 6 to 12 millimeters), and slowly release the bulb.

Cracked or sore lips?

  • Besides putting honey on your lips, you could also massage cracked lips with a dab of earwax (yes, your own!).

Finally, a reminder: rest your body! Getting lots of sleep is probably the top remedy and it requires no special ingredients!

Now see all the ways to prevent the common cold and flu—or, keep from getting it again!


Schau das Video: Das Lied der Kontinente. Kinderlieder zum Lernen (Oktober 2021).