Traditionelle Rezepte

Rezept für Schoko-Zucchini-Muffins

Rezept für Schoko-Zucchini-Muffins

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Mini-Kuchen
  • Muffins
  • Gemüse-Muffins
  • Zucchini-Muffins

Diese Muffins sind unglaublich saftig und schokoladig. Sie sind gefrierfreundlich, also zögern Sie nicht, die Charge zu verdoppeln.

34 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 18 Muffins

  • 250g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 4 Esslöffel Instant-Schokoladepulver
  • 110g Butter
  • 125ml Olivenöl
  • 350g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 125ml Milch
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 310g geriebene Zucchini
  • 170g Schokostückchen

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:30min ›Fertig in:1h

  1. Backofen auf 170 C / Gas vorheizen 3. 18 Muffinlöcher einfetten und bemehlen oder Papierförmchen verwenden. Mehl, Natron, Salz, Zimt, Muskatnuss und heißes Schokoladenpulver vermischen. Beiseite legen.
  2. In einer großen Schüssel Butter, Olivenöl und Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren, dann Milch, Zitronensaft und Vanille unterrühren. Die Mehlmischung einrühren, nur bis sie eingearbeitet ist. Geraspelte Zucchini und Schokoladenstückchen unterrühren. Teig in vorbereitete Muffinformen füllen.
  3. Im vorgeheizten Ofen 25 bis 30 Minuten backen oder bis die Oberseite der Muffins bei leichtem Drücken zurückspringt. In Dosen auf einem Kuchengitter mindestens 10 Minuten abkühlen lassen, bevor Sie es herausnehmen. Frisch aus dem Ofen sind sie richtig klebrig!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(24)

Bewertungen auf Englisch (21)

sehr gut. Lieblich und feucht. Den Kindern scheint es zu gefallen. Ich muss die Zucchini klein genug gemacht haben. yum yum.-06 Okt 2011

von robinbird

Genialer SCHOKOLADEN-Geschmack! Ich habe das Olivenöl durch Rapsöl ersetzt (? machte einfach Sinn) und ich habe 1 Päckchen heiße Kakaomischung verwendet (ergibt etwa 3 EL) + 1 EL. Kakaopulver. Die werde ich immer wieder machen - Danke!-06.08.2007


Schokoladenkuchen (dunkel und Milch)

Das einfache und schnelle Rezept, ideal zum Probieren: das Schokoladenkuchen ! Für noch mehr Genuss habe ich es mit Zartbitter- und Vollmilchschokolade gemischt.

Diese Art von Chocolate Chip Cake ist wirklich ideal für einen selbstgemachten Snack, einfach und schnell zubereitet. Alles, was Sie tun müssen, ist die Zutaten zu vermischen und dann vor dem Backen die grob gehackten Nuggets hinzuzugeben. Ein echtes Kinderspiel!

Ce Schokoladenkuchen ist dank der Zugabe einer Mischung aus Joghurt/Sahne und Öl richtig weich. Es ist auch sehr leicht, also keine Sorge! Am liebsten trinke ich ihn lauwarm aus dem Ofen, man kann ihn aber auch kalt zum Nachmittagstee wie zum Frühstück genießen. Mit einem heißen Getränk ist es ein wahrer Genuss.

Auf der Backseite liebe ich es, Blechformen zu verwenden, aber Sie können jede Art von Form verwenden. Sie passen die Garzeit Ihrem Ofen an, indem Sie mit einem Holzstäbchen testen.

Wenn Sie diese Art von Kuchen lieben, werden Ihnen sicherlich auch diese Rezepte gefallen: der Schokoladen-Zucchini-Kuchen, Haselnuss- und Schokoladen-Ganache-Kuchen.

Wenn du dieses Rezept machst, zögere nicht, @liliebakery auf Instagram zu markieren, damit ich deine hübschen Kuchen sehen kann.


Muffins mit Schokoladenstücken

Sie sagen, es gibt nichts Besseres als einen warmen Schokoladenkeks frisch aus dem Ofen. Geben Sie den Schokoladensplitter-Muffin ein. Frisch gebacken sind diese Muffins Perfektion. Eine perfekte knusprige Oberseite, die sofort abspringt (die richtige Art, einen Muffin zu essen) und eine flauschige Mitte, die sie aufrecht stehen lässt. Mit diesen Muffins möchten wir jeden Morgen aufwachen.

Welche Art von Zucker?

Wir haben in unserem Rezept sowohl Kristallzucker als auch hellbraunen Zucker verwendet, um den Geschmack eines Schokoladenkekses wirklich nachzuahmen. Der braune Zucker fügt einen schönen Karamellgeschmack hinzu und lässt ihn wie aus einer Bäckerei schmecken. Wenn Sie diesen Karamellgeschmack wirklich probieren möchten, können Sie anstelle des Lichts dunkelbraunen Zucker verwenden.

Geschmolzene oder weiche Butter?

Wir wollten einen leichten und flauschigen Muffin, also haben wir weiche Butter genommen. Geschmolzene Butter gibt Ihnen einen viel dichteren Muffin, der immer noch genauso erstaunlich wäre!

Kann ich weitere Mix-Ins hinzufügen?

Absolut! Fügen Sie gehackte Walnüsse oder Pekannüsse, Kokosflocken oder gehackte Banane hinzu, alles wäre köstlich! Für ein knuspriges Topping noch etwas groben Zucker darüber streuen!


So wechseln Sie Ihre Chocolate Chip Zucchini Muffins:

ÖLOPTIONEN: Ich habe in meiner Version Kokosöl verwendet, aber Sie könnten auch Olivenöl verwenden. Hinweis: Olivenöl könnte den Muffins eine Kräuternote verleihen. Pflanzenöl hat einen neutralen Geschmack, aber das durchschnittliche Pflanzen- / Rapsöl ist stark verarbeitet, daher empfehle ich die Verwendung dieser Öle nicht. Sie können mehr darüber in Kapitel sechs meines E-Books lesen.
ÄNDERN SIE ES: Ersetzen Sie die Schokoladenstückchen durch Nüsse, Trockenfrüchte oder Blaubeeren, um es aufzupeppen!
MACHEN SIE ES VEGAN: ersetze die eier durch leineneier.
MACHEN SIE ES GLUTENFREI: Die glutenfreie Allzweckmischung von Bob's Red Mill funktioniert gut.

Dieses Rezept ergibt 12 Muffins, aber du kannst das Rezept gerne verdoppeln! Wenn Sie eine große Menge zubereiten und ein paar Extras in Ihrem Gefrierschrank verstauen, haben Sie jederzeit ein Frühstück für unterwegs oder einen Notfall-Tagesgenuss parat.

PS Vergiss nicht, mich auf Instagram zu MARKIEREN, wenn du diese leckeren Muffins (oder eines meiner Rezepte!)

Ich liebe es, deine Kreationen in meinen Geschichten zu teilen!

PIN MICH FÜR SPÄTER


Diese einfachen, hausgemachten Schokoladenstückchen-Muffins ohne Mixer sind perfekt für vielbeschäftigte Familien unterwegs. Machen Sie sie für zusätzlichen Komfort voraus!

Zutaten

  • 2 Tassen (260 g) Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 große Eier, Zimmertemperatur
  • 1 Tasse (200 g) Kristallzucker
  • ¼ Tasse (60 ml) Pflanzenöl oder Rapsöl
  • 1 ¼ Tassen (284 g) griechischer Naturjoghurt, Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel butterweiche Teigemulsion
  • 1 Tasse (170 g) halbsüße Schokoladenstückchen
  • grober Zucker zum Bestreuen, optional

Anweisungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Eine Muffinform mit Papierförmchen beiseite legen.
  2. In einer kleinen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz verquirlen.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel Eier und Zucker verquirlen, bis sie eine blasse Farbe haben, etwa 1 Minute.
  4. Das Öl einrühren, gefolgt von Joghurt, Vanille und süßem Teigextrakt.
  5. Fügen Sie die Mehlmischung hinzu und rühren Sie mit einem Silikonspatel, bis alles vermischt ist. Die Schokoladenstückchen unterheben. Nicht übermischen.
  6. Den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen und die Oberseiten bei Verwendung mit grobem Zucker bestreuen.
  7. 25-30 Minuten backen, oder bis ein Zahnstocher in der Mitte herauskommt und nur noch ein paar feuchte Krümel daran hängen.
  8. Die Muffins 5 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter geben. Muffins sind am besten am Tag ihrer Herstellung, aber sie können für die spätere Verwendung aufbewahrt werden, siehe die Tipps zum Vorbereiten in den Anmerkungen unten.

Anmerkungen

Öl: Verwenden Sie geschmacksneutrales Öl für beste Ergebnisse. Pflanzenöl oder Rapsöl sind großartige Optionen. Geschmolzene Butter funktioniert auch mit diesem Rezept.

Joghurt: Suchen Sie nach griechischem Vollmilchjoghurt. Dies ergibt die beste Textur. Sauerrahm oder 1 Tasse vollfette Buttermilch funktionieren auch mit diesem Rezept.

Buttersüße Teigemulsion: Dieses Produkt finden Sie bei Amazon. Es bietet einen reichen Geschmack von cremiger Butter kombiniert mit einem Hauch von Zitrus und Vanille. Ich kann es nur wärmstens empfehlen, aber wenn Sie keinen Zugang dazu haben, verwenden Sie 2 Teelöffel Vanilleextrakt.

Schokoladenstückchen: Während ich halbsüße Schokoladenstückchen bevorzuge, ist bittersüß auch eine gute Option.

Variationen:

  • 1 TL gemahlener Zimt mit den trockenen Zutaten mischen.
  • ½ Tasse fein gehackte Nüsse, Pekannüsse, Walnüsse oder Mandeln unterheben.

Make-Ahead-Tipp

  1. Die Muffins in einen luftdichten Behälter geben und bis zu 3 Tage bei Raumtemperatur aufbewahren. Oder kühle sie bis zu 1 Woche.
  2. Muffins können auch bis zu 3 Monate eingefroren werden. Über Nacht im Kühlschrank auftauen.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Ernährungsinformation:

Ausbeute: 12
Portionsgröße: 1 Muffin

Menge pro Portion:
Kalorien: 289 Gesamtfett: 11g Gesättigtes Fett: 3g Transfettsäuren: 0g Ungesättigtes Fett: 7g Cholesterin: 32mg Natrium: 233mg Kohlenhydrate: 43g Ballaststoffe: 1g Zucker: 26g Protein: 6g

* Nährwertangaben werden mit freundlicher Genehmigung von einem Online-Ernährungsrechner bereitgestellt und können nicht garantiert werden. Lassen Sie sich immer von einem Ernährungsberater oder Mediziner beraten.


Aufbewahrungshinweise

Mein Rezept ergibt zwölf Muffins und sie halten sich in einem luftdichten Behälter bis zu drei Tage.

Sie können auch eingefroren werden, so dass sie sich hervorragend im Voraus in großen Mengen zubereiten und im Gefrierschrank aufbewahren lassen. Sie tauen innerhalb weniger Stunden bei Raumtemperatur auf.

Wenn Sie dieses Rezept selbst ausprobieren, lassen Sie es mich bitte wissen. Oder markiere mich in einem Bild auf Facebook, Twitter oder Instagram. Ich würde gerne Ihre Bilder sehen und Ihre Kommentare zu den Rezepten hören.


Schokolade, Zucchini & Olivenöl-Muffins

Seit Nino seine ersten paar Gurgeln ausgestoßen hat, notiere ich die Dinge, die er in seinem Babybuch sagt, und füge, wo nötig, eine Erklärung in Klammern hinzu, in der Hoffnung, dass unser zukünftiges Ich in der Lage ist, ihre Bedeutung zu entschlüsseln. Es fühlt sich im Hier und Jetzt alles so wichtig an, dass es unmöglich ist, sich vorzustellen, dass diese wertvollen Meilensteine ​​eines Tages von größeren Ereignissen in den Schatten gestellt werden: ganze Sätze, richtige Fakten, prüfende Fragen und vieles mehr. Aber der logische Teil meines Gehirns weiß, dass sie es tun werden, also gibt es seit ungefähr einem Jahr diese Liste. Die läuft jetzt auf Hochtouren, Wörter an den Rändern und über die Seite gekritzelt. Bevor ich Nino hatte, war mir nicht klar, wie gesprächig ein Zwanzigmonatiger sein würde, und obwohl wir viele Gespräche über Bären und Katzen und Pisse führen, schimmert schon so viel mehr, ein kleiner Witzbold, der kommunikationsfreudig ist und lernbegierig. Es fühlt sich alles ganz besonders an.

Mit diesem Sprachsprung haben sich in unseren Tagen einige Veränderungen ergeben. Nino ist jetzt – im Rahmen des Zumutbaren – in der Lage, Aktivitäten auszuwählen und zu bestimmen, was wir tun. Schwimmen wie ein 'Tish Underwarder' ('f' ist immer noch ein schwer fassbarer Buchstabe in seinem Alphabet), die Pflanzen gießen (immer mit einem Knabbereien Salbei) und in den Zoo zu gehen stehen ganz oben auf der Liste, und kürzlich wurde er hinzugefügt 'Nino backen' auf die Liste. Wir stellen einen Stuhl neben die Küchentheke, damit er auf meiner Höhe ist und stundenlang Mehl zwischen Schüsseln umfüllen, Zutaten abmessen und Eier schlagen kann. Muffins sind ein Favorit, weil er jedes Loch mit einer Papiertüte auskleiden kann und das Bestreuen von Obst oder Kokosnuss große Freude bereitet. Wir haben uns noch nicht weit in die Welt der Schokolade gewagt, weil sie ziemlich zuckerhaltig ist (und Koffein, wenn Sie sich für das „gesündere“ dunkle Zeug entscheiden), aber als er zum letzten Geburtstag eines Freundes etwas „Chocca-Kuchen“ probiert hatte, dachte ich, wir“ d versuchen, eine kinderfreundliche Version zu erstellen.

Das Geheimnis dieser heimlich guten Muffins ist geriebene Zucchini, die ähnlich wie Karotten in Kuchen Körper und Textur verleiht. Die Süße kommt in Form von zerdrückten reifen Bananen und einem Schuss Honig – sie sind für einen erwachsenen Gaumen nicht so süß. Wenn Sie also etwas nachsichtiger suchen, würde ich die Honigmenge um ein oder zwei Esslöffel erhöhen und werfen Sie eine Handvoll Schokoladenstückchen hinein. In jedem Fall ist die Textur glückselig – leicht und feucht und mehr. Neu im Babybuch: „Yummy Mu-Tin Mama“.


Muffins mit Schokoladenstücken

Sie sagen, es gibt nichts Besseres als einen warmen Schokoladenkeks frisch aus dem Ofen. Geben Sie den Schokoladensplitter-Muffin ein. Frisch gebacken sind diese Muffins Perfektion. Eine perfekte knusprige Oberseite, die sofort abspringt (die richtige Art, einen Muffin zu essen) und ein flauschiger Körper, der sie aufrecht stehen lässt. Mit diesen Muffins möchten wir jeden Morgen aufwachen.

Welche Art von Zucker?

Wir haben in unserem Rezept sowohl Puderzucker als auch hellbraunen Zucker verwendet, um den Geschmack eines Schokoladenkekses wirklich nachzuahmen. Der braune Zucker fügt einen schönen Karamellgeschmack hinzu und lässt ihn wie aus einer Bäckerei schmecken. Wenn Sie diesen Karamellgeschmack wirklich probieren möchten, können Sie anstelle des Lichts dunkelbraunen Zucker verwenden.

Geschmolzene oder weiche Butter?

Wir wollten einen leichten und flauschigen Muffin, also haben wir weiche Butter genommen. Geschmolzene Butter gibt Ihnen einen viel dichteren Muffin, der immer noch genauso erstaunlich wäre!

Kann ich weitere Mix-Ins hinzufügen?

Absolut! Fügen Sie gehackte Walnüsse oder Pekannüsse, Kokosflocken oder gehackte Banane hinzu, alles wäre köstlich! Für ein knuspriges Topping noch etwas Zucker darüber streuen!


Beginnen Sie mit dem Zerkleinern der Zucchini. Ich benutze eine Küchenmaschine — macht es einfach — aber es ist in Ordnung, von Hand zu reiben. Die zerkleinerte Zucchini muss nicht ausgewrungen werden.

Als nächstes Mehl, Natron, Backpulver, Salz, Zimt und Muskatnuss vermischen.

Umrühren, um zu kombinieren, dann beiseite stellen.

In einer großen Schüssel die geschmolzene Butter und den braunen Zucker verrühren.

Fügen Sie die Eier und den Vanilleextrakt hinzu.

Schneebesen, bis es gleichmäßig vermischt ist.

Dann die Zucchini unterrühren.

Die trockenen Zutaten zur Zucchini-Mischung geben.

Rühren Sie, bis es sich gerade vermischt hat, und fügen Sie dann 1/2 Tasse der Schokoladenstückchen und alle Nüsse hinzu (falls verwendet).

Mit einem großen Löffel oder Eisportionierer den Teig in die Muffin-Wells aufteilen und jede fast vollständig füllen.

Die restlichen 2 Esslöffel Schokoladenstückchen auf die Muffins streuen und leicht andrücken, damit sie haften.

20 bis 22 Minuten backen oder bis ein Tester sauber herauskommt.

Lassen Sie die Muffins 10 Minuten in der Form abkühlen und geben Sie sie dann zum Weiterkühlen auf ein Kuchengitter. Warm oder Zimmertemperatur servieren und genießen!


Schokoladen-Schokoladen-Chip-Muffins

Meine Mutter erzählt gerne eine Geschichte aus ihrer Kindheit, in der sie einmal versucht hat, einen Brownie (oder Keks oder ein anderes Dessert) zum Frühstück von der Theke zu nehmen.

Ihre Mutter schlug ihre Hand weg, belehrte sie, dass man keine Brownies zum Frühstück haben kann – und reichte ihr dann einen Donut.

Ich denke immer an diese Geschichte, wenn ich einen Muffin esse (oder backe).

Der Unterschied zwischen Muffin und Cupcake erscheint mir ebenso irrational: Wo ist die Grenze zwischen etwas, das zum Frühstück passt, und etwas, das ausschließlich als Dessert gilt?

Ist es einfach das Vorhandensein von Zuckerguss, der einen Muffin in die Cupcake-Kategorie eskaliert? Gibt es einen Unterschied, ob es ein Blaubeer-Muffin oder ein Schokoladen-Schokoladen-Chip-Muffin ist, auch wenn die gleiche Menge Zucker vorhanden ist?

Wenn Sie mich fragen, ist alles, was mit „Chocolate Chocolate Chip“ beginnt, zu 100 % ein Dessert, auch wenn es einen viel geringeren Zuckergehalt hat als die meisten Cupcakes, aber der Rest der Gesellschaft neigt dazu, anderer Meinung zu sein.

Und so präsentiere ich Ihnen: Chocolate Chocolate Chip Muffins, Frühstück der Champions.

Ein tiefdunkler, reichhaltiger Schokoladenmuffin mit zarter Krume dank der Buttermilch. Streuen Sie ein paar Schokoladenstückchen hinein, denn wenn die Entscheidung Schokolade ist oder noch mehr schokolade, ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten von euch für das stimmen würden noch mehr Schokolade.

Wie man Schokoladen-Schokoladen-Chip-Muffins backt

Die Zutatenliste hier ist ziemlich einfach. Wir haben alle unsere wichtigsten Muffinkomponenten: Butter, Mehl, Zucker, Backpulver, Eier.

Denn diese sind Schokolade Muffins, wir haben natürlich etwas Schokolade. Und Schokostückchen, denn das sind Schokolade Schokochip Muffins.

Für die flüssige Komponente verwenden wir Buttermilch. Warum Buttermilch? Es ist Zeit für mein Lieblingsfach … einige Küchenchemie !

Küchenchemie

Buttermilch ist wie Magie, wenn es ums Backen geht! Die Säure in Buttermilch baut harte Glutenstränge ab, wodurch diese Muffins feuchter und zarter werden als normale Milch. Kann man Buttermilch gegen normale Milch austauschen? Klar – du bekommst am Ende noch ein paar leckere Schoko-Muffins – aber die werden nicht so weich und zart. Außerdem passt dieser charakteristische Geschmack so gut zu reichhaltiger Schokolade!

So bewahren Sie Schokoladen-Schokoladen-Chip-Muffins auf

Sie brauchen nicht ein Dutzend Muffins auf einmal? (Aber wirklich, ich denke, wenn Sie sich genug anstrengen, können Sie in ein paar Tagen herausfinden, wie Sie sie alle aufbrauchen können. Sie können es schaffen!)

Die Muffins halten sich in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu einer Woche. Verschließen Sie sie in einer Tüte oder in einigen Plastikbehältern und genießen Sie sie jeden Morgen (abends?) für die nächsten Tage.

Kannst du immer noch nicht durch ein Dutzend? Diese Muffins lassen sich wunderbar einfrieren. Backen, kühlen und bewahren Sie zusätzliche Muffins in einem Gefrierbeutel mit Reißverschluss bis zu 3 Monate lang auf. Über Nacht bei Zimmertemperatur auftauen oder zum Genießen in der Mikrowelle auftauen.


Das E-Book zum Autoimmunprotokoll!

Eines meiner LIEBLINGSbücher, mit dem ich den Übergang zu AIP eingeleitet habe. Es ist so hilfreich! Ich habe meine ausgedruckt und spiralförmig gebunden. Danke dafür! -Rita Davidson

Das E-Book zum Autoimmunprotokoll ist Ihr aktueller Leitfaden, um Ihre Heilung mit dem AIP noch heute zu beschleunigen.

  • 3oo+ Seiten mit Schnellzugriffsinformationen zum AIP
  • 4 Wochen Essenspläne mit Einkaufslisten
  • über 80 familienfreundliche Rezepte, alle 100 % AIP!

Erhalten Sie sofortigen digitalen Zugang für 19,99 $

Zutaten:

  • 2 große (oder 3 mittlere) Zucchini, gerieben (etwa 3 Tassen oder etwas mehr)
  • 4 Eier
  • ¼ Tassen Natives Kokosöl Extra, geschmolzen
  • 1/3 Tasse Muscovado-Zucker oder Sucanat (Ahornzucker würde auch funktionieren)
  • 1 Tasse Walnüsse
  • 1 ½ Tasse blanchiertes Mandelmehl
  • ½ Tassen Kokosmehl
  • 1 TL gemahlener Piment
  • 1 TL gemahlene Muskatnuss
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 ¼ TL Backpulver
  • ½ TL Salz

1. Backofen auf 350F vorheizen. Eine Muffinform mit Kokosöl oder Palmfett einfetten oder Silikon-Muffinförmchen verwenden.
2. Mahlen Sie Walnüsse in einem Food Processor oder Magic Bullet, bis sie der Textur von grobem Sand ähneln (oder etwas gröber, wenn Sie möchten).
3. Kombinieren Sie gemahlene Walnüsse, Mandelmehl, Kokosmehl, Gewürze, Backpulver und Salz in einer kleinen Schüssel.
4. Mischen Sie geriebene Zucchini, Zucker, Ei und geschmolzenes Kokosöl in einer großen Schüssel.
5. Trockene Zutaten zu nassen Zutaten geben und verrühren.
6. Masse in die vorbereitete Muffinform geben und 30 Minuten backen. Genießen!


Schau das Video: zucchini chocolate chip muffins (Dezember 2021).