Traditionelle Rezepte

Kürbiskörbe

Kürbiskörbe

Wir tauen die Tortenblätter auf.

Verteile jedes Blatt auf der Arbeitsplatte und fette es mit Sonnenblumenöl oder zerlassener Butter (ich habe Öl verwendet) ein.

Wir schneiden jedes Blatt der Länge nach in drei und dann der Breite nach in drei, um 9 Quadrate zu erhalten.

Wir legen die Quadrate in Muffinformen, drei in einer Form.

Das gleiche machen wir mit den anderen Blättern.

Schieben Sie das Blech in den Ofen (vorgeheizter Backofen auf 180 Grad) und lassen Sie es etwa 5 Minuten lang, bis es leicht gebräunt ist.

Entfernen Sie das Tablett und wir können die Kürbisfüllung vorbereiten.

Wir putzen den Kürbis in der Mitte und legen ihn zum Kochen oder Backen (ich habe ihn gebacken), bis er weich ist. Lass es abkühlen.

Kürbis schälen, reiben und in eine Schüssel geben. Joghurt, Bananen, Honig und Zitronensaft hinzufügen. Mit Hilfe eines Mixers oder Kartoffelstampfers stellen wir ein feines Püree her.

Beiseite stellen und Gelatine gemäß den Anweisungen auf der Packung zubereiten.

Wenn es aufgelöst ist, fügen Sie es dem Püree hinzu und mischen Sie es.

Wir füllen die Körbe, obenauf können wir Nüsse, Hagebuttenmarmelade oder alles andere was Sie wollen.

Mit Puderzucker bestreuen und bis zum Servieren kalt stellen.



Kürbisrezepte

Lecker und perfekt für den Herbst

Dieser Kuchen ist auch zuckerfrei, es sei denn, Sie verwenden Finesse Orange Peel von Dr. Oetker anstelle von Peel from Fresh Oranges.

Vegan, ungekocht und cremig. Können Sie mehr verlangen?

  • Dr. Oetker-Produkte
    • Kuchenzutaten
    • Dekore
    • mischt
    • Nachspeisen
    • KONSERVIERUNGSMITTEL
    • Müsli
    • Die Pizza
    • Frische Desserts
    • Über Dr. Oetker
    • Soziales Engagement
    • Umweltpolitik
    • Karriere
    • Rezept von Dr. Oetker
    • Kontakt
    • Dr. Oetker-Aktionen
    • International
    • Instagram: Süße Momente
    • Facebook: Süße Momente
    • Facebook: Süßigkeiten und Gurken
    • Facebook: Pizza von Dr. Oetker
    • Facebook: Musli Vitalis
    • Facebook: Großartige Freuden
    • Instagram: Herrliche Freuden
    • Facebook: Ciocco - Latte
    • Facebook: Die Wüste
    • Facebook: Dr. Oetker Professional
    • YouTube Dr. Oetker Rumänien
    • Die Wüste
    • Präsentation:
    • Alle Produkte
    • Alle Rezepte
    • Alle Kategorien

    zurück Einwilligung zur Nachverfolgung

    Wir würden uns freuen, wenn Sie und unsere Partner der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zustimmen, um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Dadurch können wir Ihr Verhalten als Nutzer besser verstehen und unsere Seite entsprechend anpassen. Darüber hinaus möchten wir und unsere Partner diese Daten für personalisierte Angebote auf den Plattformen unserer Partner verwenden. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern.

    Wir benötigen diese Cookies und ähnliche Technologien, um die Grundfunktionen unserer Website zu ermöglichen. Dazu gehört beispielsweise das Speichern dieser Einstellungen. Diese sind unbedingt erforderlich und können nicht geschlossen werden.

    Darüber hinaus möchten wir mehr darüber erfahren, wie Sie unsere Website nutzen, um sie für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, die das Nutzerverhalten abbilden und uns so helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

    Um sicherzustellen, dass wir unsere Marketingkampagnen auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Website gelangen und wie Sie mit unseren Anzeigen interagieren. Dies hilft uns, nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte zu verbessern. Unsere Marketingpartner verwenden diese Informationen auch für eigene Zwecke, z.B. um Ihr Konto oder Profil auf ihrer Plattform anzupassen.


    Eintopf mit Kürbis und grünen Linsen

    400 Gramm Kürbis gebacken und in Würfel geschnitten

    1 Dose (400 ml) Kokosmilch

    1 Paprika nicht sehr groß

    1 Esslöffel Tomatenmark

    Koriander / grüne Petersilie zum Würzen

    Die Linsen werden in einer separaten Schüssel gekocht. Wenn es fertig ist, gut abtropfen lassen und beiseite stellen.

    In eine große Schüssel die fein gehackte Zwiebel und die gewürfelte Paprika geben. Nach ein paar Minuten Kokosmilch und Gewürzpulver dazugeben und 2-3 Minuten kochen lassen, dann das Tomatenmark dazugeben und gut vermischen. Fügen Sie die gekochten Linsen und den gekochten Kürbis hinzu und lassen Sie ihn einige Minuten auf dem Feuer, um die Flüssigkeit aufzunehmen. Zum Schluss den fein gehackten grünen Koriander oder die Petersilie nach Belieben hinzufügen.

    Sie können beim Servieren Limettensaft hinzufügen, wenn Sie den sauren Geschmack bevorzugen.

    Wenn Sie den Eintopf mit mehr Sauce zubereiten, können Sie ihn mit gekochtem Reis essen.


    1. Den Kürbis 20 Minuten kochen, dann mischen und abkühlen lassen.
    2. Sauerrahm zugeben und abwechselnd mit Zucker mischen.
    3. Eier nacheinander einlegen und zum Schluss das Kürbispüree. Mehl mit Backpulver und Salz vermischt zugeben und gut vermischen.
    4. Den Teig in eine mit Butter gefettete und mit Mehl ausgelegte Form füllen. 10 Minuten bei starker Hitze und dann 40 Minuten bei mittlerer Hitze gehen lassen. In der Pfanne abkühlen lassen und dann herausnehmen.

    Hilfreicher Tipp:

    ✽ Eier für Kuchen werden eine halbe Stunde vor Gebrauch aus dem Kühlschrank genommen.

    ✽ In den gekochten Kürbis können Sie vor dem Mischen ein wenig Zimt für Geschmack und für einen intensiveren Geschmack geben.


    Kürbissalate: 5 leckere und einfach zuzubereitende Rezepte

    Köstlich und duftend ist Kürbis voller Vitamine. Es wird in einer Vielzahl von Rezepten verwendet und ist äußerst nahrhaft und gesundheitsfördernd. Kürbis kann in Form von Brei, Suppen, Dessert oder Saft gegessen werden. Und Kürbissalate werden die Ernährung Ihrer Familie abwechslungsreich gestalten.

    Kürbissalat mit Feigen

    Eine seltenere Kombination aus Kürbis, Tomaten, Pilzen, Feigen und grünen Weintrauben. Mit Samen und Rosmarin bestreuen. Mit Öl und Semmelbrösel servieren.

    Kürbissalat mit Käse

    Kürbis wird in Strohhalme geschnitten, mit Rucola vermischt, mit Sesam und Mandeln bestreut. Für die Sauce - Olivenöl, Zitronensaft und Pestosauce mischen.

    Kürbissalat mit Hühnchen

    Fügen Sie die Salatmischung, das gegrillte Hähnchenfilet, die Bohnenschoten, die Tomaten und die Frühlingszwiebeln hinzu. Für die Sauce nicht kompliziert - es passt Olivenöl und Zitronensaft.

    Kürbissalat mit Rucola

    Trotz der einfachen Zubereitung schmeckt der Salat - er ist perfekt. Mit gereinigten und leicht angebratenen Kürbiskernen und Leinsamen bestreuen.

    Kürbissalat mit Beeren

    Machen Sie einen originellen Kürbissalat mit Beeren. Passende Kichererbsen, Mungobohnen oder Linsen. Kirschtomaten, gebackene Rüben, rote Zwiebeln und Rucolablätter hinzufügen.


    Kürbiskuchen

    1. Schneiden Sie die Margarine in in Alufolie gewickelte Stücke und legen Sie sie für 10 Minuten in den Gefrierschrank.

    2. In eine Schüssel Mehl und kalte Margarine geben und grob mischen. Fügen Sie die zwei kleinen Gläser gut abgetropften Joghurt hinzu. Mischen, um einen homogenen Teig zu erhalten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde abkühlen lassen.

    3. Füllung vorbereiten: Der geriebene Kürbis wird in geschmolzener Margarine gehärtet. Zucker, Zimt hinzufügen und 10-15 Minuten köcheln lassen.

    4. Nehmen Sie den Teig aus der Kälte und verteilen Sie ihn auf dem mit Mehl bestreuten Tisch in einem 1-Zentimeter-Blatt. Schneiden Sie das Blatt in drei Teile und legen Sie die linke Seite über die rechte. Dann legen Sie die Ober- und Unterkante des dritten Blattes und mischen Sie sie, indem Sie sie mit dem Twister dehnen. Wiederholen Sie den Vorgang noch zweimal und sammeln Sie dann den Teig zu einer Kugel, die eine Stunde lang im Gefrierschrank bleibt.

    5. Teilen Sie den Teig in zwei Teile und verteilen Sie zwei Blätter, die dickste Unterlage und die Oberseite so dünn wie möglich. Legen Sie die Folie in die mit Margarine gefettete Pfanne. Die Füllung verteilen und mit dem zweiten Blatt abdecken. 30 Minuten backen. Anschließend in der Pfanne abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt auf den Tisch bringen.


    Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

    Geben Sie die Butter in einen großen Topf, erhitzen Sie den Kürbis mit dem Zucker und lassen Sie ihn 10-15 Minuten köcheln oder bis der Kürbis weich ist.

    Für den Teig alle Zutaten (außer Mehl) in eine Schüssel geben.

    Mit einer Gabel oder Gabel vermischen und dann das Mehl nach und nach dazugeben bis ein weicher Teig entsteht, der nicht an der Hand klebt, kneten bis er elastisch wird. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und verteilen Sie zwei Blätter etwa 2-3 mm dick (ich habe das Blatt für den Boden etwas größer gemacht, um die Wände des Blechs zu bedecken)

    Ein hitzebeständiges Blech mit Butter und etwas Mehl tapezieren, das größere Blech an den Wänden des Blechs platzieren und den abgekühlten Kürbis einfüllen.

    Legen Sie das zweite Blatt ein, indem Sie es mit der Spitze eines Messers von einer Stelle zur anderen durchstechen und dann mit etwas geschlagenem Ei oder etwas Milch einfetten.

    In den heißen Ofen bei 180 ° C / 350 F / Gas 4 für 40 Minuten stellen oder bis der Kuchen gebräunt ist. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in Stücke der gewünschten Größe schneiden.

    Ich habe geschnitten, als es ziemlich warm war, weil ich ein Haus voller Heißhunger hatte :)


    Kürbisrezepte mit Diabetes

    In den Herbst- und Wintermonaten kann Typ-2-Diabetes nicht nur den Geschmack und das Aroma von gekochtem Kürbis genießen, sondern profitiert auch von den ernährungsphysiologischen Vorteilen dieses Winterkürbis.

    Eine Tasse Dosenkürbis (siehe nahrhaft, unten, für frisch gekochter Kürbis) Ringe mit nur 83 Kalorien und 20 Gramm Kohlenhydraten, was Ihnen 7 Gramm Ballaststoffe, 3 Gramm Protein und 763% der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin A liefert.

    Kürbis kann manchmal leichtem Diabetes, Suppen und zuckerarmen Desserts einen tiefen Geschmack und Nährwert verleihen.

    Für ein einfaches Gericht, das viel mehr Nahrung enthält als Pfirsichkartoffeln, versuche, eine Schachtel Kürbis in eine Pfanne zu leeren und sie mit Ingwer, Curry oder Kürbisgewürz zu erhitzen. Fügen Sie 2 Teelöffel Zuckerersatz und eine Prise Salz hinzu, um einen tollen Teller, ein Dessert oder ein vegetarisches Hauptgericht zu erhalten.

    Auch fettarmes Kochen, kohlenhydratarme Diäten und vegetarische Kochexperten bieten einige sehr schöne Kürbisrezepte. Ich habe hier 12 dieser Ideen zusammengestellt und sie in Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Dessert- und Snackideen für Diabetiker-Mahlzeiten unterteilt.

    Alle diese Links enthalten Informationen zu Größe und Kohlenhydraten. Achten Sie also darauf, die richtige Portion in Ihren Speiseplänen zu erhöhen.

    Diabetes-Kürbis-Frühstücksrezepte

    Kürbis-Mittagessen und Tischrezepte

    Rezepte mit Rinderbraten und Kürbis

    Diabetes-Kürbis-Rezepte und Snack-Rezepte

    Low-Kürbis-Kürbis-Rezept-Carbo

    Rezept für zuckerfreien Kürbispudding

    Der Skinny auf Kürbissen

    Wussten Sie, dass ein Kürbis ein Kürbis ist und ein Kürbis ein Obst und kein Gemüse? Es ist wahr.

    Nährstoffe für 1 Tasse frisch gekochtes Kürbisfleisch:49 Kalorien, 2 g Protein, 12 g Kohlenhydrate, 0 g Fett, 0 mg Cholesterin, 2 mg Natrium, 3 g Ballaststoffe, 37 mg Calcium, 1,4 mg Eisen, 564 mg Kalium, 1 mg Zink, 50 mg Selen, 12 mg Vitamin C, 1 mg Niacin, 21 mg Folsäure, 2650 IE Vitamin A, 3 mg Vitamin E


    Kürbissalate: 5 leckere und einfach zuzubereitende Rezepte

    Köstlich und duftend ist Kürbis voller Vitamine. Es wird in einer Vielzahl von Rezepten verwendet und ist äußerst nahrhaft und gesundheitsfördernd. Kürbis kann in Form von Haferbrei, Suppen, Dessert oder Saft gegessen werden. Und Kürbissalate werden die Ernährung Ihrer Familie abwechslungsreich gestalten.

    Kürbissalat mit Feigen

    Eine seltenere Kombination aus Kürbis, Tomaten, Pilzen, Feigen und grünen Trauben. Mit Samen und Rosmarin bestreuen. Mit Öl und Semmelbrösel servieren.

    Kürbissalat mit Käse

    Kürbis wird in Strohhalme geschnitten, mit Rucola vermischt, mit Sesam und Mandeln bestreut. Für die Sauce - Olivenöl, Zitronensaft und Pestosauce mischen.

    Kürbissalat mit Hühnchen

    Fügen Sie die Salatmischung, das gegrillte Hähnchenfilet, die Bohnenschoten, die Tomaten und die Frühlingszwiebeln hinzu. Für die Sauce nicht kompliziert - es passt Olivenöl und Zitronensaft.

    Kürbissalat mit Rucola

    Trotz der einfachen Zubereitung schmeckt der Salat - er ist perfekt. Mit gereinigten und leicht angebratenen Kürbiskernen und Leinsamen bestreuen.

    Kürbissalat mit Beeren

    Machen Sie einen originellen Kürbissalat mit Beeren. Passende Kichererbsen, Mungobohnen oder Linsen. Kirschtomaten, gebackene Rüben, rote Zwiebeln und Rucolablätter hinzufügen.


    Würziger Kürbis nach sizilianischer Art

    Bild von Pixabay

    In Sizilien ist diese Zubereitung Teil einer konsistenteren Vorspeise, die Gemüse und Fleisch enthält. Es ist auch eine ausgezeichnete Garnitur für jede Art von gegrilltem Steak.

    Zutaten für 4 Portionen: 1 kg Kürbis in dünne Scheiben geschnitten, 5 EL Olivenöl, 1 ganze Knoblauchzehe, geschält, 1 EL Puderzucker, Zimtpulver, 1 Glas Weinessig (200 ml), eine Handvoll Minzblätter, Salz, Pfeffer.

    Wie man würzigen Kürbis nach sizilianischer Art zubereitet

    • Öl in einem tiefen Topf erhitzen und den Kürbis zusammen mit dem Knoblauch ca. 3 Minuten anbraten (nach dem Erwärmen können wir den Knoblauch entfernen). Die Pfanne beiseite stellen.
    • Die Kürbisscheiben mit Zucker und Zimt mischen, dann Essig, Minze und etwas Pfeffer dazugeben. Mit einem Deckel abdecken und vor dem Servieren mindestens 15 Minuten ziehen lassen.