Traditionelle Rezepte

Hausgemachtes Marzipan-Rezept

Hausgemachtes Marzipan-Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen verzieren
  • Marzipan

Es ist super einfach, Marzipan selbst herzustellen. Alles, was Sie brauchen, sind ganze Mandeln und Puderzucker im richtigen Verhältnis, höchstens die gleiche Zuckermenge wie Mandeln oder etwas weniger.

28 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 250g ganze Mandeln
  • 150 bis 200 g Puderzucker
  • 3 Tropfen Rosenwasser oder Mandelextrakt (optional)

MethodeVorbereitung:10min ›Bereit in:10min

  1. Die Mandeln in eine hitzebeständige Schüssel geben und mit kochendem Wasser bedecken. Einige Minuten stehen lassen, bis es zum Anfassen abgekühlt ist. Die Mandeln nacheinander aus der Schale heben und die restlichen Mandeln im warmen Wasser lassen. Die Schalen lassen sich am einfachsten entfernen, wenn die Mandeln nass sind. In einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Mandeln und Puderzucker in die Küchenmaschine mit Metallmesser geben und zu einer Paste verarbeiten. Wenn die Mischung trocken ist, fügen Sie kaltes Wasser hinzu, jeweils 1/2 bis 1 Teelöffel. Kratzen Sie die Seiten einige Male ab, um eine gleichmäßige Verarbeitung zu gewährleisten. Gegen Ende einige Tropfen Rosenwasser oder Mandelextrakt dazugeben und glatt rühren und nicht mehr körnig.
  3. In Folie einwickeln und kühl und trocken lagern. Verwenden Sie das Marzipan innerhalb von ein bis zwei Wochen.

Video

Hausgemachtes Marzipan

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(4)


Alles, was Sie für dieses Marzipan-Rezept benötigen, ist Zucker, Maissirup (oder Honig) und fein gemahlenes Mehl. Sie können Ihr eigenes Mandelmehl mit einer Küchenmaschine mahlen oder es kaufen. Manchmal werden auch Aromen wie Rosenwasser, Mandelextrakt oder Vanille hinzugefügt. Marzipan kann gefärbt und zu Süßigkeiten geformt werden, die wie Obst oder Gemüse aussehen oder sogar um einen Kuchen zu bedecken. Es wird häufig in Großbritannien, Italien und Deutschland verwendet und ist sehr lecker.


Rezept für Marzipan-Trüffel

Brechen Sie Stücke des Marzipans ab und formen Sie etwa 3/4 Zoll große Kugeln.

Sobald Sie mit der Herstellung der Marzipankugeln fertig sind, ist es Zeit, die Schokolade zu schmelzen.

Die dunkle oder Milchschokolade in kleine Stücke hacken und in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben (Sie können die Schokolade auch bei sehr schwacher Hitze auf dem Herd über einem Wasserbad schmelzen). jedes Mal umrühren, bis die Schokolade geschmolzen und glatt ist. Wenn Sie einen etwas glänzenderen Schokoladenüberzug mögen, rühren Sie an dieser Stelle die Butter oder das Kokosöl ein.

Legen Sie ein Backblech (klein genug, um in den Kühlschrank zu passen) mit Wachspapier aus (machen Sie nicht meinen Fehler, sie auf ein Gitter zu legen. Es war ein Gehirnnebeltag).

Die Marzipankugeln in die geschmolzene Schokolade tauchen, den Überschuss abtropfen lassen und dann auf Wachspapier legen. Die Verwendung eines Tauchwerkzeugs oder Zinken einer Gabel ist weniger chaotisch. Sobald alle Marzipankugeln beschichtet sind, können Sie das Backblech in den Kühlschrank stellen, wo die Schokolade schneller aushärtet.

Sobald die Schokolade ausgehärtet ist, folgen Sie dem gleichen Verfahren, um die weiße Schokolade zu schmelzen.

Mit einem Löffel weiße Schokoladenstreifen über das mit Schokolade überzogene Marzipan träufeln. Stellen Sie die Trüffel in den Kühlschrank, damit die weiße Schokolade aushärten kann.

HINWEIS: Sie können auch weiße Schokolade als Basis mit dunklen Schokoladenstreifen verwenden.

Und teilen Sie…, wenn Sie möchten. Sie machen das perfekte Geschenk!


Ernährung (pro EL)

  • Kalorien
  • 81,
  • Protein
  • 2g,
  • Kohlenhydrate
  • 9g,
  • Fett
  • 5g,
  • Faser
  • 1g,
  • Natrium
  • 16mg.

Variationen

Schokoladen-Marzipan: Ersetzen Sie 1/2 Tasse Puderzucker durch 1/2 Tasse Kakaopulver. Weiter mit Rezept.

Kokos-Marzipan: Verwenden Sie anstelle von gemahlenen Mandeln 2 Tassen ungesüßte Kokosnuss. Mandelextrakt weglassen. Weiter mit Rezept. Probieren Sie es in unserem Schokoladen-Kokos-Marzipan-Häppchen.

Pistazien-Marzipan: Verwenden Sie anstelle von gemahlenen Mandeln 1 3/4 Tassen ungesalzene Pistazien. Anstelle von Mandelextrakt 1/2 TL Orangenblütenwasser oder Rosenwasser verwenden. Maissirup auf 5 EL reduzieren. Weiter mit Rezept.


Wie macht man Marzipan

Ehrlich gesagt gibt es nur drei einfache Schritte. So viel schneller als ein Spaziergang zu den Geschäften.

  1. Mischen. Sie wiegen einfach alle Zutaten ab und vermischen sie in einer großen Schüssel.
  2. Kneten. Den Teig mit den Händen zusammenführen und kurz kneten, bis er eine glatte Kugel geworden ist.
  3. Kühlen. In Frischhaltefolie wickeln und einige Stunden im Kühlschrank lagern, dann kann es ausgerollt oder geformt werden.

Rezept für Weihnachtsmarzipan

  • 500gr. aus Zucker.
  • 500gr. von gemahlenen Mandeln.
  • Die abgeriebene Schale einer Zitrone.
  • Ein halber Teelöffel Zimt
  • 50ml. aus Wasser.
  • Ein Ei (um den Teig zu bemalen).

Zubereitung Marzipan:

In einen Topf oder eine Heizung geben wir Wasser und Zucker, um bei hoher Hitze zu kochen, um den Sirup herzustellen.

Den Teelöffel Zimt und die abgeriebene Schale der Zitrone dazugeben.

Wir rühren häufig um, bis wir einen klaren Sirup erhalten, der nicht dunkel wird.

In eine Schüssel geben wir die gemahlenen Mandeln und fügen den Sirup hinzu.

Gut vermischen und den Teig abkühlen lassen.

Sobald der Teig abgekühlt ist, nehmen wir kleine Teigstücke und bearbeiten sie gut verteilend.

Wir machen Figuren, die ihm die Form geben, die wir wollen.

Wir legen Backpapier in das Backblech und legen die Figuren in das Blech.

Sobald alle Figuren in das Tablett gelegt wurden, lassen wir sie 24 Stunden ruhen.

Mit diesem Rest erhalten wir eine Kruste, die schützt, damit die Marzipanfiguren beim Backen nicht brechen.

Trennen Sie das Weiß vom Eigelb.

Wir schlagen das Eigelb gut und mit Hilfe eines Pinsels bemalen wir die Figuren.

Wir heizen den Backofen für ca. 10 Minuten auf 180 °C vor.

Nach 10 Minuten stellen wir das Blech in den Ofen und erhöhen die Temperatur auf 200ºC, um die Marzipanfiguren etwa 3 Minuten lang zu backen oder bis sie goldbraun sind.

Wir müssen vorsichtig sein, da sie schnell braun werden.

Sobald sie goldbraun sind.

Das Blech vorsichtig aus dem Ofen nehmen und die Figuren abkühlen lassen. Themen Weihnachten Weihnachtsrezepte


Menüs und Tags

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


  • ½ Rezept (225 g) hausgemachtes Marzipan
  • 1 ½ Tassen (270 g) dunkle oder Milchschokolade-Chips
  • Puderzucker, zum Bestäuben, beim Rollen

Anweisungen

  1. Die gemahlenen Mandeln in eine Küchenmaschine geben. Rühren Sie Zucker, Honig und Wasser in einem kleinen Topf bei starker Hitze um, bis es vollständig kocht und sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  2. Gießen Sie dies in die Küchenmaschine, während sie läuft. Mandelextrakt hinzufügen und mixen, bis das Marzipan zusammenkommt. Während es noch warm ist, formen Sie es zu einem Holzklotz und wickeln Sie es gut in Plastikfolie ein. Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen und gut verpackt aufbewahren, bis Sie es verwenden können.

Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen, wo Marzipan eine sehr beliebte Süßigkeit ist! Aufgrund des süßen Geschmacks und des köstlichen Geschmacks wurde es jedoch auch auf der ganzen Welt beliebt. In englischsprachigen Ländern wird es “marsipan” ausgesprochen und Sie können es für alle Arten von Desserts verwenden. Sie können zum Beispiel Marzipankuchen, Marzipankekse, Marzipanschokolade usw. herstellen. Die Möglichkeiten sind endlos!

Was sind die Inhaltsstoffe von Marzipan? Es besteht aus Puderzucker, Mandeln, und ein bisschen Wasser. Ja, das ist es, sehr einfach und günstig! Sie können auch Mandelextrakt (sehr zu empfehlen) und Rosenwasser hinzufügen, aber das ist optional.

Woher kommt Marzipan?

Kulturhistoriker sind sich einig, dass Marzipan seinen Ursprung in der Osten (Orient), auch wenn es angeblich entstanden ist Lübeck, Deutschland (“Niederegger Marzipan”) 1407 nach der lokalen Legende. Marzipan wurde wahrscheinlich zuerst im Iran hergestellt.

Es kam im Mittelalter mit den Arabern nach Europa, durch Spanien, wo es tatsächlich populär wurde. Das “Marzipan de Toledo” ist auch heute noch eines der berühmtesten der Welt. In Italien “Marzapane” wurde im 13. Jahrhundert bekannt


Leserinteraktionen

Kommentare

18. Oktober 2017 um 16:32 Uhr

Sorry, aber das ist kein zuckerfreies Marzipan: es ist zuckerfreies Marzipan. Für einen Diabetiker, der versucht, seinen Zustand durch Ernährung zu kontrollieren, wäre dies eine Katastrophe und würde seinen Blutzucker in die Stratosphäre bringen. Bitte benennen Sie Ihre Seite um, damit sie genauer ist.

26. Dezember 2017 um 01:36 Uhr

Das wissen sicherlich alle diabetischen Leser. Es heißt, dass Datteln im Rezept einen sehr hohen natürlichen Zuckergehalt haben. Außerdem wird in Bezug auf Kuchen und Desserts „zuckerfrei“ in der Regel als „kein raffinierter Zucker“ verstanden. Dieses „Marzipan ohne Saccharose“ zu nennen, wäre für die meisten Menschen weitaus verwirrender.

Ich stimme zu, dass der Titel irreführend ist. Markieren Sie es einfach als Marzipan "ohne raffinierten Zucker". Ich denke, die meisten Diabetiker oder diejenigen, die besonders auf ihre Ernährung achten, würden dies sehr hilfreich finden. Es würde Ihrem Rezept nichts nehmen und es wäre sehr nützlich für die Leser, mit denen Sie viel Mühe haben, Ihre Leckereien zu teilen. *mit nichts als Liebe geschrieben*

04. September 2018 um 14:06 Uhr

Ich stimme völlig mit Ihnen. Der Titel könnte irreführend sein. Ich werde den Titel aktualisieren. Vielen Dank für Ihr Feedback :-)

Finden Sie einen Weg, dies mit Stevia zu machen, und es wäre wirklich zuckerfrei.

19. Dezember 2020 um 22:44 Uhr

Danke für das geniale Rezept. Morgen mache ich einen Stollen. Ich habe dieses Rezept letztes Jahr verwendet und es war genial. Es schmeckt mandelig, ohne die übertriebene Zuckersüße von traditionellem Marzipan.

21. Dezember 2020 um 7:28 Uhr

Gern geschehen. Ich freue mich, dass Sie das Rezept für selbstgemachtes "zuckerfreies" Marzipan verwenden können. Grüße Kim (NordicFoodLiving.com)

02. Januar 2020 um 2:40 Uhr

Sehr cool! Ich liebe es, Desserts mit Datteln zuzubereiten und werde dies bald ausprobieren. Normalerweise verwende ich Deglet Noor Datteln, die deutlich günstiger sind als Medjool, aber auch deutlich weniger süß sind, daher multipliziere ich normalerweise die Menge der Datteln entsprechend. Ich könnte dies also mit 10 Deglet Noor-Datteln statt mit 3 machen. Danke fürs Teilen!

12. August 2019 um 23:45 Uhr

Ich finde es nicht irreführend, dass es keinen echten Zucker gibt, ich bin Diabetiker und ich habe dieses Rezept ausprobiert und es hat den Zucker nicht auf die Stratospere gebracht. Ich habe damit Brötchen als Zentrum mit Weizenmehl und Trockenfrüchten gemacht, es war köstlich und als Diabetiker Ich habe die Brötchen klein gemacht, damit ich sie sorgenfrei genießen kann.

nettie bist du aus Chicago?

Das kam wirklich gut an. Ich habe es dieses Jahr zu Ostern verwendet und diese gesunde Version wirklich genossen. Dankeschön

Einfacher neuer Titel: "Selbstgemachtes Dattel-Marzipan". Beschreibt es gut. Kann es kaum erwarten, das zu machen!

13. Dezember 2020 um 17:38 Uhr

es ist ohne raffinierten Zucker geschrieben

Nicht wirklich. Datteln haben einen relativ niedrigen glykämischen Index, Ballaststoffe und sind eine sehr gesunde Alternative zu raffiniertem Zucker. Dattelkonsum verursacht keine Blutzuckerspitzen. Informieren Sie sich über die Wissenschaft.

24. Dezember 2017 um 19:21 Uhr

Danke tolles Rezept, es hat lecker geschmeckt und wie das "echte Ding".
Ich hasse die Tatsache, dass im Geschäft gekauftes Marzipan so viel raffinierten Zucker enthält, dass ich nach einer einfachen Salzlösung gesucht habe. Dies dauerte ein paar Minuten in einem Mini-Mixer mit im Laden gekauften gemahlenen Mandeln, es brauchte definitiv etwas Wasser, um zu helfen, sich zu binden.

Es gibt immer jemanden, den man kritisieren kann.
Vielen Dank für das Rezept.

Genau das was ich gesucht habe! Dankeschön!

08. Oktober 2018 um 23:47 Uhr

Hallo! Wäre dieses Marzipan für die Kranzekage geeignet? Ich bin in Kanada und das im Laden gekaufte Marzipan ist von schlechter Qualität, also würde ich gerne versuchen, mein eigenes herzustellen.
(Ich freue mich sehr, deine Seite gefunden zu haben, da ich schon lange versuche, einige dieser Rezepte zu finden :)
Vielen Dank,
Verklagen

09. Oktober 2018 um 11:46 Uhr

Hallo. Eigentlich habe ich dieses Marzipan noch nie in der Kransekage probiert. Ich kann jedoch nicht erkennen, warum es nicht funktionieren sollte. Es freut mich, dass dir meine Seite gefällt :-)

14. Oktober 2018 um 16:26 Uhr

Ich war auf der Suche nach einem Marzipanrezept ohne Zucker, habe ein paar gelesen, aber deines sieht so einfach aus. Obwohl ich im Allgemeinen nicht viele Trockenfrüchte esse, ist es großartig, zu Weihnachten Marzipan herstellen und essen zu können. Ich habe vor langer Zeit aufgehört, Zucker zu essen, aber ich habe es satt, ein Stück Obst zu essen, wenn alle anderen Süßigkeiten essen, also dachte ich, ich würde mir etwas gönnen. Ich werde kleine Stücke machen, die mit 100% Kakaoschokolade überzogen sind, ein "gesunder" Genuss. Danke für deine schönen Rezepte.

16. Oktober 2018 um 6:03 Uhr

Das klingt nach einer wirklich guten Idee. Es freut mich, dass dir dieses Rezept gefällt. Es ist auch einer meiner Favoriten :-)

26. Oktober 2018 um 15:50 Uhr

Können getrocknete Datteln durch frische ersetzt werden?

27. Oktober 2018 um 7:12 Uhr

Mit getrockneten Datteln habe ich dieses Rezept noch nicht probiert. Allerdings glaube ich nicht, dass es funktionieren wird. Ich finde die getrockneten Datteln zu "trocken". Wir brauchen die Feuchtigkeit, damit das Marzipan zusammenhält.

24. Dezember 2018 um 21:53 Uhr

Ich habe dies heute mit getrockneten Datteln gemacht und sie vor der Verwendung 20 Minuten in kochendem Wasser eingeweicht. Ich habe etwa 8 Datteln pro 100 g Mandeln verwendet, da sie kleiner sind. Ich habe auch etwas Mandelessenz hinzugefügt, wie jemand anderes vorgeschlagen hat. Ernsthaft gutes Rezept! Bestes Marzipan, das ich je gemacht habe! So eine tolle Idee, es hält auch sehr gut zusammen, wenn es für einen Kuchenbelag ausgerollt wird. Dankeschön :)

11. Dezember 2018 um 23:01 Uhr

Groß! Genau das habe ich gesucht!! Ich bin es nicht mehr gewohnt, viel Zucker zu essen, und habe mir in einer dänischen Bäckerei ein paar schöne Marzipan-Leckereien gekauft. Der Zucker hat mir den Kopf verdreht, so dass ich es nicht genossen habe. Aber mit gemahlenen Datteln habe ich es schon gut gemacht, also werde ich das mal ausprobieren. Dankeschön! Eine Frage jedoch, wo finden Sie diese Daten? Sind sie Konserven oder sind sie in der Produktabteilung?

12. Dezember 2018 um 6:49 Uhr

Ja, es ist wirklich toll, den Zucker zu reduzieren. Mir geht es beim Zucker genauso wie dir.
Es ist eine gute Frage, wo Sie die Termine finden. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mein lokaler Supermarkt immer wieder neue Plätze für die Datteln findet. Manchmal befinden sie sich in der Gemüseabteilung und manchmal in der Konservenabteilung. Ich habe sie sogar neben den Gefrierschränken mit Fleisch gefunden. Ich frage immer nur einen Mitarbeiter, wo man sie findet :-) Ich bekomme die Datteln immer in kleinen Pappkartons mit Plastikfolie.

12. Dezember 2018 um 20:16 Uhr

Groß! Ich werde herumfragen, während ich im Laden bin, damit ich die richtigen bekomme. Vielen Dank für deine Hilfe! Ich freue mich sehr darauf, dies zu versuchen.

12. Dezember 2018 um 15:17 Uhr

Ist es in Ordnung, ein paar Tropfen Mandelessenz hineinzugeben?

13. Dezember 2018 um 20:17 Uhr

Das ist eigentlich eine gute Idee :-)

12. Dezember 2018 um 15:40 Uhr

Weiter zu meiner letzten Frage. Ist das geeignet, um auf einen Weihnachtskuchen zu legen. Bitte?
Es wird kein Zuckerguss geben.

13. Dezember 2018 um 20:17 Uhr

Ja das kannst du auf jeden Fall.

05. Januar 2019 um 4:05 Uhr

Gerade Ihre Kommentare/Webseite gefunden?

Würden Sie mich bitte in Ihre Mailingliste aufnehmen. Ich bin Däne und werde jetzt dein Marzipanrezept probieren

Alles neue lass es mich wissen.
Godt nytår und mange tak.

08. Januar 2019 um 12:34 Uhr

Hi. Ich habe derzeit keine Mailingliste. Der beste Weg, meinem Blog zu folgen, besteht darin, den Blog auf Facebook zu "liken" oder einfach von Zeit zu Zeit auf der Seite vorbeizuschauen.

19. Januar 2019 um 18:34 Uhr

wie wäre es, die Mandeln zuerst einzuweichen (viele Websites empfehlen, Mandeln 24 Stunden lang in Quellwasser und Salz einzuweichen, um die Phytinsäure zu neutralisieren und die Bioverfügbarkeit der enthaltenen Mineralien zu erhöhen).

Christina | Christinas Cucina

02. Februar 2019 um 6:28 Uhr

Ich habe gerade dieses Rezept von meinem Semlor-Rezept verlinkt! Dankeschön!

11. Februar 2019 um 5:14 Uhr

Vielen Dank für dieses gesunde, wunderbare und einfache Vollwertrezept.

Wie ist dieses Marzipan im Vergleich zu Mandelpaste? Einige Rezepte verlangen nach Mandelpaste, und ich würde gerne einen Ersatz dafür machen.

Eigentlich habe ich noch nie mit Mandelpaste gekocht. Ich glaube nicht, dass Mandelpaste in Europa so verbreitet ist. Tut mir leid, dass ich deine Frage nicht beantworten kann

Welchen Mixer benutzt ihr alle, da dieses Rezept bei mir in einem Vitamix nicht funktioniert! Keine Chance. Das Zeug sitzt nur in halb verarbeiteten Klumpen unter den Klingen. Höchst erfolglos.

Ich benutze einen kleinen Stabmixer mit einem kleinen Mixeraufsatz. Wenn der Teig an der Seite klebt, etwas Wasser hinzufügen. Sie können den Teig auch mit einem Esslöffel von den Seiten kratzen.

Müssen es Mandeln sein oder können auch andere Nüsse oder Lebensmittel verwendet werden?

Das Original Marzipan wird aus Mandeln hergestellt, daher würde ich die Verwendung von Mandeln empfehlen. Ich bin mir jedoch ziemlich sicher, dass man ein Marzipan auch aus anderen Nusssorten herstellen kann. Ich werde zwar kein echtes Marzipan aber trotzdem toll finde ich.

Kann dies in Sugarcraft als Fondant-Alternative verwendet werden?

Ja, Sie sollten dieses Marzipan als Alternative zu Fondant verwenden können.

Guten Tag danke für das Rezept. Bitte, ich bekomme hier keine Mandeln, kann ich nur Datteln für das Marzipan verwenden? Ich danke dir sehr. Bitte ich brauche dringend die Antwort.

Mandeln sind der Hauptbestandteil von normalem Marzipan und diesem zuckerfreien Marzipan. Ohne Mandeln geht leider kein Marzipan.

06. November 2019 um 7:54 Uhr

Ich freue mich, dass Sie dieses zuckerfreie Marzipan genannt haben, da ich es bei Google nie gefunden hätte, wenn es einen anderen Namen hätte. Ich probiere es mal mit getrockneten Datteln und häute meine eigenen Mandeln.. Danke

07. November 2019 um 11:06 Uhr

25. November 2019 um 18:40 Uhr

Ich habe es noch nicht einmal probiert, aber ich kann es praktisch schmecken. Was für eine großartige Idee! Danke, dass du es geteilt hast.

26. November 2019 um 11:05 Uhr

Gerne - ich hoffe das Rezept gefällt euch :-)

11. Dezember 2019 um 12:48 Uhr

Schöne und gesündere Idee. Vielen Dank.

15. Dezember 2019 um 11:43 Uhr

Vielen Dank für dieses hilfreiche Rezept, das ich ausprobieren möchte. Irgendwelche Vorschläge, wie lange diese Marzipanpaste im Kühlschrank haltbar ist? Planen, Marzipanfrüchte als Weihnachtsgeschenke herzustellen. Dankeschön.

15. Dezember 2019 um 12:24 Uhr

Das ist eigentlich eine gute Frage. Normalerweise verwende ich das Marzipan sofort. Ich vermute jedoch, dass es im Kühlschrank mindestens 1-2 Wochen haltbar ist. Grüße Kim (NordicFoodLiving.com)

16. Dezember 2019 um 18:57 Uhr

Vielen Dank Kim für die Vorschläge. Gerade eine Charge gemacht und es ist köstlich! Am Ende musste ich einen Stößel und einen Mörser verwenden, da mein Mixer das Mehl nicht fein genug machen konnte. Als nächstes werde ich versuchen, es mit natürlicher Lebensmittelfarbe zu färben. Dankeschön.

21. Dezember 2019 um 10:07 Uhr

Ich freue mich sehr, dass du das gepostet hast. Heutzutage hatte jeder über alles Schlimmes zu sagen. Ich danke dir sehr für dieses Rezept. Sehr gut gemacht.

21. Dezember 2019 um 18:11 Uhr

Ich freue mich über deinen Kommentar - da stimme ich dir zu! Grüße Kim (Nordicfoodliving.com)

30. Dezember 2019 um 17:51 Uhr

Ich habe das absolut geliebt! So super einfach mit gemahlenen Mandeln & ein bisschen Mandelessenz! Hat wirklich nach Marzipan geschmeckt - bei meinem ersten zuckerfreien Weihnachtsfest habe ich mich überhaupt nicht benachteiligt gefühlt :)

01. Januar 2020 um 15:15 Uhr

Sie sind herzlich willkommen - ich freue mich einfach, dass Ihnen das Rezept für Marzipan gefällt und Sie es verwenden können. Grüße Kim (Nordicfoodliving.com)

Liebe es! Ich habe 2 TL hinzugefügt. Kirschbrandy. Ich habe einige in einem handwerklichen Brot verwendet, das ich mit getrockneten Kirschen, Zimt und Zitronenschale gemacht habe. Yum!

Nachdem ich den Unsinn gelesen habe und selbst Diabetiker bin, scheint sich niemand die Mühe zu machen, etwas zu recherchieren, bevor er einen Kommentar abgibt.

Mandeln können und werden den Blutzuckerspiegel senken.

Außerdem ist natürlicher Zucker aus Früchten weit weniger schädlich als raffinierter Zucker.

Auch bei der Verwendung von 3 Datteln in Verbindung mit den Mandeln wird der Zucker negiert.

So lassen Sie einen Diabetiker wie mich von jeder Gefahr ab.

Bitte verwenden Sie in Zukunft Google, bevor Sie diese erstaunliche Person ausprobieren, die ein so erstaunliches Rezept geteilt hat.

Danke, dass du deinen Kommentar geteilt hast! Ich bin selbst kein Diabetiker, daher kenne ich mich nicht mit allen Fakten über Zuckerarten aus. Grüße Kim (NordicFoodLiving.com)

15. Dezember 2020 um 10:30 Uhr

Danke für dieses Rezept, ich kann es kaum erwarten es auszuprobieren. Ich war im Juni zuckerfrei, abgesehen von Geburtstagstorte :-) und habe es nicht bereut. Marzipan ist ein so großer Teil von Weihnachten, daher freue ich mich, dass ich sie jetzt machen kann.
Ich kann auch die offene Kritik an der "Zuckerfreiheit" nicht glauben. Für mich verwendet dies natürliche Zutaten, ich bin frei von Zucker und allen Arten von verarbeiteten Süßstoffen. Ich möchte keine übermäßig verarbeiteten Lebensmittel und es kann schwierig sein, Alternativen zu finden, die wirklich frei von Zucker und verarbeiteten Süßstoffen sind. Dankeschön!

16. Dezember 2020 um 6:44 Uhr

Danke für deinen Kommentar zu meinem Marzipanrezept. Ich freue mich, dass Sie es verwenden können. :-) Grüße Kim (NordicFoodLiving.com)

20. Dezember 2020 um 19:29 Uhr

Ich möchte Danke sagen, ich bin zucker-/glukoseintolerant und für mich das perfekte Rezept xxxx

21. Dezember 2020 um 7:26 Uhr

Gern geschehen. freut mich, dass du das Rezept verwenden kannst. Grüße Kim (NordicFoodLiving.com)

Danke, dass du dieses Rezept ins Internet gestellt hast! Es ist genau das, was ich gesucht habe, da wir alle Marzipan lieben und mein Sohn Geburtstag hat. Ich habe raffinierten Zucker aus meinem Speiseplan gestrichen und versuche, ihn auf angenehme und schmackhafte Weise aus dem Speiseplan des Rests meiner Familie zu streichen. Da mein Sohn ohnehin kein Fan von Zuckerguss und sehr zuckersüßen Kuchen ist, mache ich ihm immer eine Nussmehl-Torte mit Marzipan-Dekoration. Jetzt weiß ich, dass ich es mit Datteln schaffen kann. Ich bin gespannt, welche leckeren Dinge ich kreieren kann.

Gern geschehen. Ich hoffe, dass Ihnen das hausgemachte Marzipan ohne raffinierten Zucker gefällt. :-) Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Ihres Sohnes. Grüße Kim (NordicFoodLiving.com)

Ich brauchte Marzipan für mein Lieblingsrezept für Scone. Die meisten Rezepte, die ich gesehen habe, verwendeten 1,5 C gemahlene Mandeln + 1,5 C Puderzucker + 1 Eiweiß. Mit dem 1,5 C Zucker war es nicht essbar. Ich habe dein Rezept mit riesigen Medjool-Datteln gemacht und voilà! Meine Mandel-Scones sind mit Yummy Goodness gefüllt.


Schau das Video: Den perfekt snurrede kanelsnurre med Maria (Oktober 2021).