Traditionelle Rezepte

Schweinekoteletts mit BBQ-Sauce Rezept

Schweinekoteletts mit BBQ-Sauce Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Schweinefleisch
  • Stücke vom Schwein
  • Schweinekotelett

Ein köstliches und sehr aromatisiertes Schweinekotelett-Rezept. Köstlich serviert mit Kartoffeln, Reis, Brot oder einem Beilagensalat.


Quebec, Kanada

3 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 4 - 6 Portionen

  • Marinade
  • 3 Esslöffel BBQ-Sauce
  • 1 Teelöffel Knoblauchsalz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 1 Esslöffel Erdnussöl
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 6 Schweinekoteletts ohne Knochen, gleichmäßig zerstoßen
  • 1 Esslöffel Erdnussöl
  • Soße
  • 2 Esslöffel Tomatenketchup
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 5 EL BBQ-Sauce
  • 1/2 Esslöffel Puderzucker
  • 2 EL Ananassirup (von den Ananasscheiben aus der Dose)
  • 1 Esslöffel Erdnussöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 grüner Pfeffer, gehackt
  • 5 Scheiben Ananas aus der Dose, gehackt

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:15min ›Zusatzzeit:15min marinieren › Fertig in:45min

  1. Machen Sie die Marinade, indem Sie die Barbecue-Sauce, Knoblauchsalz, schwarzen Pfeffer, Zucker, Öl und Maisstärke vermischen. Über die Schweinekoteletts gießen, 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Bereiten Sie die Sauce zu, indem Sie Ketchup, Wasser, Barbecuesauce, Zucker und Ananassirup miteinander vermischen. Beiseite legen.
  3. Eine große Pfanne mit 1 EL Öl bei starker Hitze erhitzen. Die Schweinekoteletts in der Pfanne von beiden Seiten 3-5 Minuten braten, bis sie braun sind. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie die Schweinekoteletts, bis sie fertig sind, weitere 3-5 Minuten. Beiseite legen.
  4. Dieselbe Bratpfanne mit 1 EL Öl bei starker Hitze erhitzen. Die Zwiebel mit 1 Teelöffel Salz etwa 3-4 Minuten braten, bis sie weich ist. Grüne Paprika und Soße einrühren, erhitzen, 2-3 Minuten. Ananas und Schweinekoteletts einrühren, gut vermischen und servieren.

Kochtipp

- Passen Sie den Geschmack der Sauce vor dem Kochen an. Wenn es zu sauer ist, fügen Sie Zucker hinzu. Wenn es zu süß ist, fügen Sie Essig hinzu.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Koreanische Barbecue-Schweinekoteletts

Veröffentlicht: 4. Juli 2019 • Geändert: 10. März 2021 • von Autor: Analida • Wortanzahl: 1048 Wörter. • Ungefähr 6 Minuten, um diesen Artikel zu lesen.

Koreanische Barbecue-Schweinekoteletts haben einen süßen und würzigen Geschmack, der Ihre Geschmacksknospen zum Singen bringen wird. Sie passen zu fast allem: Picknick-Favoriten, Jasminreis, köstlichem Salat, was auch immer!

Ich habe mich in letzter Zeit über Food-Trends informiert und das festgestellt Koreanisches Barbecue hat einen sehr hohen Stellenwert. In den USA sind immer mehr koreanische Grillplätze aufgetaucht, weil das Erlebnis so lustig und einzigartig ist. Sie zahlen eine Pauschalgebühr für Ihre Mahlzeit zwischen 20 und 40 US-Dollar und bestellen alle Arten von Fleisch und Gemüse. Wenn Sie am Tisch sitzen, befindet sich in der Regel ein Grill in der Mitte, auf dem Sie Ihr Essen zubereiten. Es gibt normalerweise eine Soßen- und Beilagenbar, in der Sie Ihre eigenen Soßenkombinationen kuratieren und eingelegtes Gemüse oder Kimchi als Beilage mitnehmen können. Und natürlich wird alles mit einer Portion flauschigem weißem Reis gegessen. Es ist eine ansprechende Art, Essen zu gehen, und macht definitiv Spaß. Probieren Sie es aus, wenn Sie in der Nähe eines koreanischen Grillplatzes wohnen!

Die Gewürze, die an koreanischen Grillplätzen angeboten werden, klingen köstlich, daher habe ich mich für diese Gelegenheit entschieden, ein Rezept mit einem koreanischen Touch zu kreieren. Ich liebe all die verschiedenen Arten, wie man Schweinefleisch zubereiten kann. Dieses Rezept für koreanische Barbecue-Schweinekoteletts eignet sich hervorragend für eine schnelle Mahlzeit unter der Woche.

Nach dem, was ich gelesen habe, lieben Koreaner ihr Schweinefleisch. Viele kulinarische Traditionen Koreas stammen aus China, da China über Jahrhunderte die Kultur Ostasiens stark beeinflusst hat. Die Domestikation von Schweinen zum Beispiel kam zuerst aus China und breitete sich nach Korea aus.


Was steckt in der weißen BBQ-Sauce?

  • Mayonnaise
  • Weißweinessig
  • Brauner Senf
  • Meerrettich
  • Knoblauch
  • Paprika
  • Salz & Pfeffer

Das ist es! Vielleicht haben Sie sogar alle diese Zutaten bereits zur Hand.

Außerdem können Sie es in wenigen Minuten aufpeppen. Das bedeutet, dass diese gegrillten Schweinekoteletts perfekt für das Kochen unter der Woche sind!

Hier ist mein Spielplan, wie alles abläuft:

  1. Machen Sie die weiße BBQ-Sauce.
  2. Gießen Sie die Hälfte der Sauce in eine Auflaufform oder einen Ziploc-Beutel und lassen Sie Ihre Koteletts marinieren, während Sie den Grill vorheizen.
  3. Sobald der Grill heiß ist, braten Sie die Koteletts etwa 10 Minuten pro Seite an (oder bis sie 145 Grad F erreicht haben).
  4. Mit restlicher Sauce an der Seite servieren.
  5. Genießen!

Vorbereitung

Für die Essigsauce:

Alle Zutaten bei mittlerer Hitze in einen Topf geben. Sobald sich alle Gewürze aufgelöst haben, vom Herd nehmen und in einen luftdichten Behälter geben (im Kühlschrank etwa ein Jahr haltbar).

Für die Hickory-Sauce:

Alle Zutaten in einen Mixer geben. Pulse, bis alles kombiniert ist. In einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Rühren, bis die Mischung erhitzt ist. Vom Herd nehmen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren (im Kühlschrank etwa ein Jahr haltbar).

Für die hausgemachte Barbecue-Sauce:

Alle Zutaten in einen Mixer geben. Mischen Sie, bis es vollständig kombiniert ist, etwa 1 Minute. Die Mischung in einen großen Topf bei mittlerer Hitze geben und zum Köcheln bringen (nicht aufkochen lassen) und etwa 5 Minuten kochen lassen, bis sie leicht eingedickt ist.

Für die Schweinekoteletts:

Grill auf mittlere bis hohe Hitze vorheizen. Grillroste mit Öl bestreichen.

Die Schweinekoteletts von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Auf den Grill legen und je nach Dicke des Koteletts und gewünschtem Gargrad ca. 5-7 Minuten auf jeder Seite garen. Etwa 1 Minute bevor die Koteletts fertig sind, beide Seiten mit hausgemachter Barbecuesauce bestreichen. Auf jeder Seite etwa 30 Sekunden weiterbraten und dann auf eine Servierplatte geben.

Während die Schweinekoteletts ruhen, die Ananasscheiben auf den Grill legen und kochen lassen, bis sie leicht karamellisiert sind und Grillspuren erscheinen, ca. 2 Minuten auf jeder Seite.

Auf jedes Kotelett eine Scheibe Ananas legen und mit zusätzlicher hausgemachter Barbecue-Sauce an der Seite servieren.


Schweinekoteletts grillen ist so einfach!

Es ist besonders einfach, wenn Sie mit Smithfield-Schweinekoteletts beginnen, was einer der Gründe ist, warum ich mich so freue, dieses Jahr mit ihnen zusammenzuarbeiten. Ihre Schweinekoteletts werden alle im Paket gewürzt, was die Vorbereitungsarbeit sehr minimal macht.

Ich habe dieses Rezept für gegrillte Schweinekoteletts mit den Smithfield Hickory Smoked Brown Sugar Boneless Center Cut Pork Chops begonnen. Die Vorbereitungsarbeit wird im Grunde für Sie erledigt und dies ist eine völlig problemlose, geschmacksintensive Option für eine geschäftige Nacht!

Wenn Sie noch 10 Minuten Zeit haben, können Sie diese Schweinekoteletts natürlich mit meiner asiatisch inspirierten koreanischen BBQ-Sauce bestreichen. Diese Sauce ist voller Sojasauce, Knoblauch und braunem Zucker, sodass Sie wissen, dass sie etwas Geschmack enthält.

Es ist auch eine gute Portion Sambal Oelek drin, um ihm etwas Würze zu verleihen. Ich liebe die hellen, sauberen Aromen von Sambal Oelek, aber Sie können Sriracha ersetzen, wenn Sie das zur Hand haben. Sie sind in Bezug auf die Schärfe sehr ähnlich, aber Sriracha hat einen viel stärkeren Knoblauchgeschmack. Beides ist lecker!

Ich liebe die Art und Weise, wie diese salzige, herzhafte Sauce mit der Süße des braunen Zuckers bereits auf den Schweinekoteletts funktioniert. Göttlich!

Sie sollten unbedingt natriumarme Sojasauce verwenden, sonst wird diese ziemlich salzig.

Dieses ganze Rezept ist in weniger als 30 Minuten fertig! Dieses gegrillte Schweinekotelett-Rezept serviere ich gerne mit weißem Reis für einen asiatischeren Thang, aber es passt auch sehr gut zu meinem einfachen Krautsalat-Rezept von Mama oder diesen im Ofen gerösteten grünen Bohnen.


Gebackene BBQ-Schweinekoteletts

Manchmal wird das Leben unter der Woche verrückt. Von der Schule zu den Aktivitäten nach Hause eilen. Ich bin immer auf der Suche nach einfachen Rezepten für die Woche. Sie müssen nicht nur einfach, sondern auch richtig lecker sein. Niemand hat Zeit für ein schlechtes Rezept. Wenn Sie ein vielbeschäftigter Elternteil sind, werden Sie sich in diese gebackenen BBQ-Schweinekoteletts verlieben.

Ich mag es, dass diese Schweinekoteletts im Ofen gebacken werden. Das bedeutet, dass es etwas gesünder ist und viel weniger Schmutz aufgeräumt werden muss. Das ist in meinem Buch eine Win-Win-Situation. Mit einem guten Schweinekotelett mit süßer BBQ-Sauce kann man einfach nichts falsch machen. Ich denke, jeder wird diese BBQ-Schweinekoteletts genießen – selbst kleine wählerische Esser.

Aus irgendeinem Grund ist BBQ für mich Sommer. Aber Sie können dieses Rezept zu jeder Jahreszeit zubereiten, wenn Sie Lust auf gutes BBQ haben.


Gegrillte Schweinekoteletts + Carolina BBQ Sauce

Was könnte südlicher sein als Gegrillte Schweinekoteletts erstickt in einem fetten Carolina BBQ-Sauce? Diese BBQ Pork Chops sind reichhaltig und würzig mit einem Kick am Ende.

Meine BBQ-Linie ist ein wenig wackelig.

Weißt du, ich bin in Oklahoma aufgewachsen, das zwischen Texas Dry-Rub Brisket Country und Kansas City Sweet and Spicy Rib Country liegt. Ganz zu schweigen davon, dass ich jetzt in North Carolina lebe, wo BBQ Pulled Pork und eine tomatenfreie Sauce bedeutet.

Carolina BBQ-Sauce war etwas, das ich noch nie erlebt hatte, bevor ich in die Blue Ridge Mountains zog. Ich hatte noch nie BBQ-Sauce gesehen, die nicht rot war.

Jetzt lebe ich in einem Land mit zwei verschiedenen Soßensorten. Cider BBQ Sauce (North Carolina) ist dünn, würzig und super würzig, und Mustard BBQ Sauce (South Carolina) ist reichhaltig, pikant und & #8230 Gut, senf.

Es hat ein paar Jahre gedauert, bis ich diese beiden als Real BBQ-Sauce, aber jetzt, wo ich sie akzeptiert habe, liebe ich sie.

Es gibt viele Variationen der Carolina BBQ Sauce. Meine Version ist eine schnelle Dump-and-Stir-Variante, die sich hervorragend für den schnellen Einsatz eignet. Er ist würzig und würzig mit etwas Tiefe und Süße von Melasse.

Die Carolina BBQ Sauce passt wunderbar zu allen möglichen Gerichten, aber ich liebe sie am besten auf gegrillten Schweinekoteletts.

Diese einfachen BBQ-Schweinekoteletts sind die perfekte Art, Carolina BBQ Sauce zu präsentieren. Ich habe die Schweinekoteletts vor dem Grillen mit der Senf-BBQ-Sauce bestrichen. Gießen Sie dann beim Servieren der gegrillten Schweinekoteletts reichlich Sauce darüber. Wir konnten einfach nicht genug davon bekommen!

Ich habe die BBQ Pork Chops mit Bush’s Southern Pit Barbecue Grillin’ Beans serviert. Die Kombination der spritzigen Mustard BBQ Sauce mit der reichen Süße der Grillin’ Beans Sauce überzeugte auf vielen Ebenen.

Ich war von jedem Geschmack von Bush’s Grillin’ Beans beeindruckt, den ich probiert habe, aber das South Pit Barbecue könnte mein Favorit sein.


Kokos-Colada BBQ-Sauce mit Schweinekoteletts und Kochbananen

1. Heizen Sie den Grill vor. In einer Küchenmaschine die ersten 10 Zutaten etwa 2 Minuten pürieren. In einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren köcheln lassen, bis die Sauce eindickt, ca. 15 Minuten mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Auf einem Backblech mit Rand das Schweinefleisch und die Kochbananen mit dem Kokosöl beträufeln. Die Kochbananen mit der Schnittseite nach unten anrichten. Messen Sie 1/2 Tasse des Soßenpinsels 1/4 Tasse über dem Schweinefleisch.

3. Grillen Sie das Schweinefleisch, drehen Sie die Koteletts um und bestreichen Sie es nach der Hälfte der Garzeit mit der restlichen 1/4 Tasse der reservierten Sauce, bis ein sofort ablesbares Thermometer 145° anzeigt, wenn es horizontal in die Koteletts eingeführt wird, 10 bis 15 Minuten. Mit Salat und restlicher Sauce servieren.


Schweinekoteletts mit Honig vom Grill

Sie müssen im Voraus planen, um diese gegrillten Schweinekoteletts vom Grill mit Honig zuzubereiten, da sie Zeit zum Einlegen brauchen, aber es lohnt sich! Die gegrillten Koteletts bleiben saftig und werden dann auf dem Grill und am Tisch mit Honig-BBQ-Sauce bestrichen.

Zarte und saftige gegrillte Schweinekoteletts

Ich habe die Beschwerden gehört, bevor – Schweinekoteletts trocken sind. Nun, ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass es nicht so sein muss und diese Honey BBQ Grilled Pork Chops sind hier, um es zu beweisen. Der Schlüssel ist einfach, aber es bedarf ein wenig fortgeschrittener Planung. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Schweinekoteletts mit einer trockenen Gewürzeinreibung zu salzen, bleiben die Koteletts beim Kochen nicht nur feucht, sondern würzen sie gleichzeitig perfekt. Planen Sie diese Mahlzeit also mindestens 8 Stunden im Voraus, um die Koteletts zu salzen, und Sie werden nicht enttäuscht sein.

Beste Schweinekoteletts zum Grillen

Beim Kauf von Schweinekoteletts zum Grillen suche ich als erstes nach einem Knochen. Koteletts mit Knochen sind aromatischer als Koteletts ohne Knochen und neigen dazu, ihre Form beim Kochen besser zu halten und weniger zu schrumpfen.

Die zweite Sache ist, den Schnitt des Koteletts zu wählen. Mein Lieblingskotelett zum Grillen ist ein Rippenkotelett (das oberste Kotelett auf dem Foto oben). Es hat einen Knochen, an dem ein Teil der Schweinelende befestigt ist, und hat einen relativ hohen Fettgehalt. Lassen Sie sich von einem hohen Fettgehalt nicht davon abhalten, das Fett vom Kotelett zu essen, aber es verhindert, dass das Kotelett beim Kochen austrocknet. Das andere Kotelett, das funktioniert, ist ein Mittelschnitt oder Lendenkotelett (das untere Kotelett auf dem Foto oben). Dieses Kotelett hat einen Teil der Lende auf einer Seite des Knochens und einen kleineren Teil des Filets auf der anderen Seite. Leider garen die beiden Fleischabschnitte auf beiden Seiten des Knochens mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, daher kann es eine Herausforderung sein, das Kotelett richtig zu garen. Ich finde, es hat auch weniger Geschmack und ist weniger zart als das teurere Rippchenkotelett, aber es funktioniert immer noch gut in diesem Rezept.

Das letzte, wonach ich suche, ist die Dicke des Koteletts. Idealerweise sollten die Koteletts 1 bis 1½ Zoll dick sein. Zusammenfassend: Ein 1 Zoll dicker Rippenkotelett mit Knochen ist meine Nummer eins.

Schweinekoteletts flach halten

Der frustrierendste Teil des Kochens von Schweinekoteletts ist, dass sie sich während des Garens zusammenrollen, was ein gleichmäßiges Garen verhindert, egal ob Sie sie in einer Pfanne, unter dem Grill oder auf dem Grill zubereiten. Der Grund, warum sie sich kräuseln, ist, dass das Fett um das Kotelett herum schrumpft, wenn es erhitzt wird. Um das Aufrollen zu vermeiden, ritze das Fett um das Kotelett herum ein, indem du jeden Zentimeter oder so Scheiben durch das Fett schneidest, nur bis zum Fleisch. Dadurch kann das Fett schrumpfen, ohne dass es fest um das Kotelett gezogen wird. Problem gelöst!

Trockenlake für Schweinekoteletts

Sobald Sie Ihre Koteletts ausgewählt und das Fett eingeritzt haben, ist es Zeit, die Koteletts zu salzen. Sie können hier mehr über das Pökeln lesen und warum Sie Schweinekoteletts immer salzen sollten, aber im Grunde genommen ist es in diesem Rezept das Trockensalzverfahren, zusammen mit dem Kauf des richtigen Koteletts, das die Koteletts feucht hält. Gesalzene Schweinekoteletts sind schwerer zu verkochen, und das Salzen würzt das Schweinefleisch auch perfekt. Es ist nicht schwer – das Gewürz-Rub hat nur vier Zutaten – aber es dauert mindestens 8 Stunden, bis die Salzlake eine Wirkung auf die Koteletts hat. Würzen Sie das Fleisch mit dem Gewürzrub und legen Sie die Koteletts auf einem Rost über einer Pfanne im Kühlschrank offen. Dadurch können die Koteletts ein wenig trocknen, während sie salzen, anstatt in ihren eigenen Säften zu sitzen.

Honig-BBQ-Sauce

Dieses Rezept macht viel Honig-BBQ-Sauce. Sie werden es beim Kochen großzügig auf die Koteletts gießen, aber es bleibt eine Sauce übrig, die sich hervorragend für andere Fleischsorten eignet, die Sie möglicherweise grillen, wie Hähnchenbrust oder Lachsfilets. Sie können die Reste auch für einen anderen Anlass aufbewahren. Die wichtigste Zutat ist natürlich der Honig, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch gesundheitliche Vorteile bietet, wenn Sie etwas rohen lokalen Honig in die Finger bekommen.

Wie man Schweinekoteletts grillt

Der Schlüssel zum erfolgreichen Grillen von Schweinekoteletts besteht darin, zwei Zonen auf Ihrem Grill zu erstellen. Beginnen Sie damit, beide Seiten der Koteletts in der Hochhitzezone Ihres Grills anzubraten. Bewegen Sie sie nicht herum, während sie anbraten. Es kann Rauch vom Grill geben, da das Fett auf den Koteletts anfängt zu gerendern, aber bewegen Sie die Koteletts 3 Minuten lang nicht pro Seite. Sie werden in Ordnung sein und brauchen etwas Zeit, um zu braten und gute Grillmarken zu bekommen. Sobald die Koteletts angebraten sind, verschieben Sie sie in die mittlere Hitzezone Ihres Grills und beginnen Sie, mit der BBQ-Sauce zu begießen. Sie müssen weitere 3 bis 4 Minuten pro Seite kochen, je nachdem, wie dick Ihre Koteletts sind.

Wie lange man Schweinekoteletts grillt

Ich kann dies nicht definitiv beantworten, weil es zu viele Variablen gibt: – wie dick sind Ihre Koteletts, wie heiß ist Ihr Grill, wie oft heben Sie den Deckel an, um Ihr Essen beim Garen anzustarren…. Diese Liste geht weiter. Um zu wissen, ob Ihre Koteletts durchgegart sind, drücken Sie während des Garens auf die Koteletts. Wenn sie roh sind, fühlen sie sich weich an. Beim Garen wird das Fleisch fest. Die allerbester Weg Um zu wissen, ob die Koteletts gar sind, muss man jedoch mit einem sofort ablesbaren Thermometer testen. Das Schweinefleisch sollte eine Innentemperatur von 150 °F erreichen. Dann, mit 5 Minuten Ruhezeit, werden sie perfekt gegart.

Was Sie mit diesem Rezept servieren sollten

Sie haben so viele Möglichkeiten, was Sie mit diesen köstlichen Schweinekoteletts servieren können. Wenn Sie alles auf dem Grill behalten möchten, probieren Sie gegrillten Maiskolben oder einen gegrillten Panzanella-Salat. Wenn Sie den Herd anmachen möchten, können Sie mit Kartoffelpüree nichts falsch machen und Cheddar-Knoblauch-Smashed Potatoes sind perfekt auf dem Herd ODER in Ihrem Schnellkochtopf. Probieren Sie als grünes Gemüse gegrillten Spargel, blanchierten Brokkoli oder einen hellgrünen Salat.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Liter plus 1/4 Tasse frischer Orangensaft, vorzugsweise Blutorangensaft
  • 2 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Teelöffel Ancho-Chilipulver oder anderes reines Chilipulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 8 Schweinekoteletts mit Knochen, etwa 1 Zoll dick (jeweils 10 bis 12 Unzen)
  • 1 Tasse Ketchup
  • 6 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Jalapeños, quer in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse Rotweinessig
  • 1 Esslöffel Fenchelsamen
  • Salz
  • 1 Orange, vorzugsweise eine Blutorange, quer in Scheiben geschnitten (8 Scheiben)

Kombinieren Sie in 2 großen wiederverschließbaren Plastiktüten 2 Esslöffel Orangensaft, 1 Esslöffel braunen Zucker, 1 Esslöffel Olivenöl, 1 Teelöffel Chilipulver und 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel. Verschließen Sie die Beutel und schütteln Sie sie, um sich zu vermischen. In jeden Beutel 4 Schweinekoteletts geben, verschließen und erneut schütteln, um die Koteletts zu beschichten. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Zünde einen Grill an. In einem großen Topf den restlichen 1 Liter Orangensaft mit Ketchup, Knoblauch, Jalapeños, Essig und Fenchelsamen vermischen und unter ein- bis zweimaligem Rühren zum Kochen bringen. Bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis es auf 2 Tassen reduziert ist, etwa 30 Minuten. Die Barbecue-Sauce mit Salz würzen.

Die Schweinekoteletts mit Salz würzen und über einem mittelheißen Feuer grillen, bis sie schön verkohlt und in der Mitte nur rosa sind, etwa 12 Minuten pro Seite. Jede Koteletts mit einer dicken Schicht Barbecuesauce bestreichen, den Grill abdecken und etwa 3 Minuten kochen, bis das Schweinefleisch schön glasiert ist. Jedes Kotelett mit einer Orangenscheibe belegen und servieren.