Traditionelle Rezepte

Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara

In einem großen Topf habe ich mindestens 3 Liter Wasser gekocht. Wenn es zu kochen beginnt, mit Salz würzen (aber sehr wenig, da Cabacon und Käse das Aroma von Nudeln verleihen) und gemäß den Anweisungen auf der Packung kochen. Während wir die Spaghetti kochen, kümmern wir uns um die Sauce: Wir schneiden den Speck in Würfel und braten ihn in heißem Olivenöl in einer großen Pfanne an. Der Speck sollte gebraten werden, bis das Fett transparent wird und die Würfel knusprig sind. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. In einer Schüssel das Ei, das Eigelb, den geriebenen Parmesan und den Pfeffer nach Geschmack mischen. Wenn die Soße zu dick ist, geben Sie 2-3 Esslöffel Wasser hinzu, um die Nudeln zu kochen. Dann den gebratenen Speck dazugeben und gut mischen, dann zum Schluss heiße Spaghetti dazugeben, direkt aus dem Wasser genommen, ohne sie durch ein Sieb abzutropfen oder unter fließendes Wasser zu geben. Die Nudeln gut mit der Sauce vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und

Guten Appetit !