Traditionelle Rezepte

Eingelegte Kirschen mit niedrigem Natriumgehalt

Eingelegte Kirschen mit niedrigem Natriumgehalt

Kirschen, Knoblauch, Ingwer und Orangenschale in einen Behälter mit dicht schließendem Deckel füllen und beiseite stellen.

Mischen Sie in einem Topf oder einem kleinen Topf 1 Tasse Wasser mit Apfelessig, destilliertem Weißweinessig, Zucker, Orangensaft, schwarzen Pfefferkörnern, Kurkuma und Zimt. Die Beizflüssigkeit bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen lassen. Nehmen Sie dann den Topf vom Herd und lassen Sie die Flüssigkeit mindestens 20 Minuten oder länger abkühlen, wenn Sie Plastikbehälter verwenden.

Wenn sich die Flüssigkeit lauwarm anfühlt, gießen Sie sie vorsichtig in Ihren Behälter und bedecken Sie die Kirschen. Wenn nicht genug Flüssigkeit vorhanden ist, fügen Sie noch etwas Apfelessig hinzu. Und wenn Sie zusätzliche Kirschen haben, keine Panik. Die im Behälter werden höchstwahrscheinlich in der heißen Flüssigkeit ein wenig schrumpfen. Wenn also mehr Platz vorhanden ist, fügen Sie die übrig gebliebenen Kirschen in den Behälter.

Zum Schluss den Deckel auf den Behälter legen und fest verschließen. Geben Sie ihm 5-6 gute Shakes, um alle Beizsäfte zu vermischen, und stellen Sie ihn zum Abkühlen in den Kühlschrank.

In 48 Stunden sind die Kirschen fertig zum Knabbern. Widerstehen Sie dem Drang, vorher zu schmecken, denn je länger Sie warten, desto "wählerischer" werden sie. Aber versuchen Sie, sie innerhalb von 2 Wochen zu erledigen – was nicht schwer sein wird. Und ihnen allein dienen; als Ergänzung zu einer Käseplatte (für Ihre salzfressenden Freunde); oder als Geschenk an Ihren nächsten Gastgeber oder Ihre nächste Gastgeberin.


Fehler und natriumarme eingelegte Kirschen

Und wie Frittatas mache ich es mit gesunder Häufigkeit. Mindestens einmal am Tag. Und das ist wahrscheinlich eine großzügige Unterschätzung. Für die Frittatas und die Fehler.

Was dieses neueste Missgeschick angeht? Es ist definitiv peinlicher, als die Packung Glutenmehl beim Backen von glutenfreien Streuseln falsch zu lesen (was ich letzte Woche getan habe). Aber viel weniger katastrophal, als meinen Küchenofen in Brand zu setzen, während ich Tortillas backe (was ich letztes Jahr getan habe).

In Bezug auf die Fehlerskala ist dieser also ziemlich durchschnittlich. Und solange es Ihrem Grillen nicht im Weg steht, kann ich damit leben.

Aber hier ist der wirklich interessante Teil: Dieser kleine falsch geschriebene Beitrag endete weder mit ungenießbarem Essen noch mit einem Besuch der örtlichen Feuerwehr. Tatsächlich führte dies zu vielen E-Mails und Kommentaren — natürlich freundlich — von EUCH!

Ein kleiner Fehlurlaub und plötzlich warst du da. Die Stimmen hinter dem Computer. Hallo sagen. Und erinnert mich daran, beim nächsten Mal einen Blick in meinen Kalender zu werfen.

Das, meine Freunde, nenne ich gerne die “Macht eines Fehlers”

Sicher, Tassen mit verschütteten Sesamsamen, verbrannte Toaststücke und ohne Eier gebackene Cupcakes können zu Chaos und Katastrophe führen. Aber es kann auch zu Entdeckungen führen, sowohl beim Kochen als auch bei sich selbst.

Wenn Sie in diesen Momenten Witz, Kreativität und einen Staubsauger zur Hand haben, kann sich der verschüttete Sesam in eine knusprige Kruste für Hühnchen verwandeln, das gehärtete Brot wird in Pudding weich und dieser Kuchen wird … nun, vielleicht werden Sie es erkennen’s Geben Sie Ihrem Freund lieber stattdessen Frikadellen und machen Sie Feierabend.

Und wie Messbecher und Tomatensauce ohne Salzzusatz sind Fehler eine wesentliche Zutat für das natriumarme Kochen. Denn wenn Sie bereit sind, die Herausforderung der Salzfreiheit der Lebensmittel, die Sie lieben, anzunehmen, werden Sie Fehltritte und Fehlkalkulationen und viele missgebildete Cupcakes machen. Aber wenn Sie diese Fehler genießen und nach der Lektion suchen, werden Sie am Ende auch Dinge wie ofenfreie Nudeln und salzfreie eingelegte Kirschen herstellen.

Willst du mehr von meinen Fehlern? Ich werde sprechen bei BlogHerFood 2012 zusammen mit Julie Tisner von Bad Home Cooking und Joy Wilson von Joy the Baker on Umfassen von Unvollkommenheiten .

Natriumarme eingelegte Kirschen (oder salzfreier Cocktail “olives”)

Zutaten

  • 2 bis 3 Tassen entkernte Kirschen (frisch oder gefroren, ungesüßt)
  • 1/2-Zoll-Stück Ingwer, geschält und grob gewürfelt
  • 1 mittelgroße Orange, Schale abgerieben (oder geschält) und entsaftet
  • 1 1/2 Tassen Apfelessig
  • 1/4 Tasse granulierter weißer Zucker
  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt

Fülle die Kirschen, den Ingwer und die Orangenschale in dein Einmachglas oder deinen Behälter. Beiseite legen.

In einem kleinen Topf 1 Tasse Wasser mit Apfelessig, Zucker, Orangensaft, schwarzen Pfefferkörnern, Kurkuma und Zimt vermischen. Bringen Sie die Beizflüssigkeit bei mittlerer Hitze zum Kochen. Nimm den Topf vom Herd und lasse die Flüssigkeit mindestens 20 Minuten oder länger abkühlen, wenn du Plastikbehälter verwendest.

Wenn sich die Flüssigkeit lauwarm anfühlt, gießen Sie sie vorsichtig in Ihren Behälter und bedecken Sie die Kirschen. Wenn nicht genug Flüssigkeit vorhanden ist, fügen Sie noch etwas Apfelessig hinzu. Und wenn Sie zusätzliche Kirschen haben, geraten Sie nicht in Panik. Diejenigen im Behälter werden höchstwahrscheinlich in der heißen Flüssigkeit etwas schrumpfen. Wenn also mehr Platz ist, fügen Sie die übrig gebliebenen Kirschen in den Behälter.

Zum Schluss den Deckel auf den Behälter legen und fest verschließen. Geben Sie ihm 5 oder 6 gute Shakes, um alle Beizsäfte zu vermischen, und stellen Sie ihn zum Abkühlen in den Kühlschrank.

In 48 Stunden sind die Kirschen fertig zum Knabbern. Widerstehen Sie dem Drang, vorher zu schmecken, denn je länger Sie warten, desto „wählerischer“ werden sie. Aber versuchen Sie, sie innerhalb von 2 Wochen zu erledigen, was nicht schwer sein wird. Und servieren Sie sie allein oder als Kompliment zu einer Käseplatte (für Ihre salzfressenden Freunde) oder schenken Sie sie dem Gastgeber oder der Gastgeberin bei Ihrer nächsten Dinnerparty.


Herzhafter Lachsaufstrich mit eingelegten Kirschen

Wenn Sie nach Gourmet-Rezepten suchen und etwas Einfaches wollen, dann ist dies das perfekte Vorspeisenrezept!

Dieser herzhafte Lachsaufstrich kann auch als Lachs-Dip serviert werden, wenn Sie die Kohlenhydratmenge niedrig halten möchten. Streuen Sie einfach die eingelegten Kirschen, den Schnittlauch und das Salz über die ganze Schüssel und stellen Sie eine Platte mit Rohkost in die Nähe. Die Textur ist Hummus sehr ähnlich, aber mit Lachs als Basis anstelle von Tahini.

Besonders mag ich diesen Aufstrich aber auf knusprigen WASA-Broten. Der gesunde Crunch hinter diesen herzhaften Canapés ist einfach etwas Besonderes!

Fühlen Sie sich frei, diesen einfachen Lachsaufstrich im Voraus zuzubereiten, um Zeit zu sparen, wenn Sie ihn auf einer Dinnerparty servieren möchten. Bis zum Servieren in einem luftdichten Behälter (mit den Kirschen und Schnittlauch in getrennten Beuteln) aufbewahren.


  • Weißweinessig 1 1/2 Tasse 1 1/2 Tasse
  • schwarze Pfefferkörner 1 TL 1 TL
  • Koriandersamen 1 TL 1 TL
  • getrockneter Dill (oder 2 EL frischer Dill) 1 EL 1 EL
  • stevia 2 EL 2 EL
  • Salz 1/2 TL 1/2 TL
  • zerdrückte Paprikaflocken (optional) 1/4 TL 1/4 TL
  • Gurke(s) (in 1/4 Zoll Runden geschnitten (ca. 60 Scheiben)) 2 2
  • Zwiebel(s) (dünn geschnitten) 1/2 1/2
  • Knoblauch (dünn geschnitten) 2 Gewürznelken 2 Gewürznelken

Käsige Blumenkohl Tots

Eingelegter Rosenkohl

Knusprig gebackener Brokkoli


Eingelegte Kirschen mit süßen Gewürzen

Ich versuche immer, sie durchzuhalten, damit sie das ganze Jahr über halten, und hebe sie für besondere Anlässe auf. Das ist albern, ich weiß, weil ich sie tatsächlich zum Gebrauch mache.

Vorbereitung

Kochen

Fähigkeits Level

Am Ende des Jahres eine große Menge eingelegter Kirschen zu machen, ist etwas, was ich zu Weihnachten vor der Eröffnung von Berta angefangen habe, und ist jetzt so etwas wie ein Ritual geworden. Es kann ein wenig arbeitsintensiv werden, alle Kirschen zu punkten, insbesondere bei einer großen Charge. Daher ist es am besten, mit ein paar Freunden und einem Glas Prosecco herumzusitzen. Abgesehen davon, dass sie so hübsch aussehen, sind sie eine sehr leckere Gurke, die auf so viele Arten verwendet werden kann.

Zutaten

  • 800 ml Rotweinessig
  • 400 ml Wasser
  • 1 Tasse Puderzucker
  • ¼ Tasse Salz
  • 1 Zimtstange
  • 3 Nelken
  • 1 Esslöffel Senfkörner
  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt

Notizen des Kochs

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Ruhezeit mindestens 6 Monate

Waschen Sie die Kirschen vorsichtig, lassen Sie die Stiele hängen und legen Sie sie zum Abtropfen in ein Sieb. Nehmen Sie nacheinander jede Kirsche und ritzen Sie die Unterseite mit einem kleinen Kreuz leicht ein.

Essig, Wasser, Zucker und Salz in einen Topf geben und aufkochen. Nach dem Kochen die Gewürze und das Lorbeerblatt hinzufügen.

Jetzt müssen Sie Ihr Glas sterilisieren. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, aber eine der einfachsten ist, Ihr Glas vorsichtig in einen großen Topf mit kochendem Wasser zu senken, es eine Minute lang stehen zu lassen und dann vorsichtig mit einer Zange herauszunehmen, ohne kochendes Wasser über sich selbst zu verschütten. Verwenden Sie ein Papiertuch, um es schnell abzuwischen.

Legen Sie Ihre Kirschen in das Glas und gießen Sie die heiße Gurkenlauge darüber, bis sie den oberen Rand erreicht, und stellen Sie sicher, dass alle Gewürze ihren Weg finden. Geben Sie Ihrem Glas ein paar Schläge auf die Bank, um Luftblasen zu entfernen. Schneiden Sie eine Runde Backpapier in der Größe aus, die genau über die Kirschen passt, und füllen Sie dann Ihr Glas mit etwas mehr Alkohol auf. Sie möchten sicherstellen, dass alle Kirschen untergetaucht sind.

Verschließe den Deckel fest, schreibe oben ein kleines Datum und stelle dann dein Glas neben deine anderen Gläser mit eingelegtem Knoblauch, die du letzten Monat gemacht hast. Bewundern Sie und freuen Sie sich auf all die Dinge, die Sie damit machen können.

Serviervorschläge
Eingelegte Kirschen passen besonders gut zu Pasteten, Terrinen und Wurstwaren. Der reiche und fettige Geschmack dieser Leckereien passt so gut zu der natürlichen Süße der Kirschen, die mit der fast säuerlich eingelegten Note eine zusätzliche Dimension erhalten.

Sie können Ihre eingelegten Kirschen auch gut in einem Salat verwenden. Nehmen Sie sie aus dem Likör und entkernen Sie sie, bevor Sie sie zu einem Salat aus bitterem Grün mit etwas Radicchio und vielen Kräutern geben, sie passen besonders gut zu Kerbel.

Die süß-herbe Natur von ihnen passt auch perfekt zu vielen Käsesorten. Ich würde entweder ein schönes Stück gealterter Krümel vorschlagen Infossato (ein interessanter italienischer Schafskäse) oder sogar ein großes Stück weicher cremiger Dreimilchkäse wie La tur (ein weiterer leckerer italienischer Käse).

Eine andere gute Verwendung für eingelegte Kirschen wäre, sie für das nächste Weihnachten aufzubewahren und sie mit einem glasierten Schinken zu servieren, bevor Sie sich auf die Couch legen und eine Schüssel mit frischen Kirschen genießen, während Sie Ihre Energie sammeln, um eine weitere Charge eingelegter Kirschen zuzubereiten.

Notiz
• Ich habe es sicher schon gesagt – die Kunst des Beizens ist sehr spannend. Es ist ein einfaches Projekt für Anfänger, kann aber leicht zu einer Besessenheit mit endlosen Variationen werden.

Fotografien von Benito Martin. Styling von Jerrie-Joy Redman-Lloyd.


Ähnliches Video

Habe dies jetzt drei Jahre in Folge gemacht und dies ist die beste Charge bisher. Ich habe das Rezept für Beizflüssigkeit verdoppelt und der Liste der ersten fünf Zutaten 6 Kardamomkapseln hinzugefügt. Ich habe darauf verzichtet, die Kirschen in der abgesiebten Flüssigkeit zu kochen. Stattdessen nur den Rosmarinzweig kochen. Verwendete 1 Pint und 3 halbe Pint-Gläser, fügte jeweils 10 Pfefferkörner, 10 Koriandersamen und 2 Kardamomschoten hinzu und füllte sie mit entkernten Kirschen, die aufrecht stehende frische Rosmarinzweige umgeben. Inzwischen die Flüssigkeit wieder zum Kochen gebracht und über die Kirschen in den Gläsern gegossen. Dies scheint die Kirschen gerade genug zu kochen, damit sie beim Servieren noch ein wenig knackig sind.

Gerade fertig mit wunderbaren Door Co. Kirschen. Habe nichts geändert und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich werde es in ein paar Sommercocktails sowie in Hühnchenpastete probieren.

Diese habe ich letztes Jahr zum ersten Mal gemacht. Mir gingen die schwarzen Pfefferkörner aus und ich ersetzte etwa die Hälfte der Pfefferkörner durch etwas langen Pfeffer (auch als indischen langen Pfeffer bekannt). Die Auswechslung war aus der Not geboren, aber ich wiederhole sie dieses Jahr freiwillig. Der lange Pfeffer verleiht den Kirschen, die alle liebten, eine faszinierende blumige Note - nicht ganz Kardamom, nicht ganz Nelken!

Liebe, Liebe, Liebe, wie die Kirschen geworden sind! Ich habe Koriander durch Kümmel, halb braunen Zucker ersetzt und zusammen mit dem Rosmarin zwei Stangen Zimt hinzugefügt. Riecht nach Weihnachten und schmeckt köstlich!

Dieses Kirschgewürz war fantastisch! Ich mache sie dieses Jahr wieder, aber ich werde sie für ca. 10 Minuten in kleinen Gläsern (125 ml) verarbeiten, damit ich sie zu Weihnachten verschenken kann p.s. der Westmark Kirschentkerner ist der Beste

das waren super! Ich werde sie in kleinen Gläsern verarbeiten, vielleicht 10 Minuten, damit ich sie an den Feiertagen verschenken kann

So ein gelungenes Rezept, alle schwärmen davon. wunderbar mit einer Leberpastete und Käse wie einem scharfen englischen Cheddar. Dies ist das zweite Jahr, in dem ich diese mache. Super zum verschenken

Diese sind hervorragend. Sie sind perfekt süß und säuerlich mit einer Schärfe, die mich dazu bringt, sie direkt aus dem Glas zu essen. Mir wurde klar, dass ich keine Koriandersamen mehr hatte, also unterlegte ich braune Senfsamen und ließ den Rosmarin weg. Ich habe schwarze Kirschen verwendet und nicht entkernt, damit sie fest bleiben. Plane bereits eine weitere Charge!

Diese waren unglaublich! Ich hatte viele Familien in der Stadt und alle waren begeistert! Ich habe einen Zweig Oregano anstelle von Rosmarin und Kreuzkümmel anstelle von Koriandersamen verwendet, aber der Geschmack war fantastisch.


Zutaten

  • Portionsgröße: 1 (128,7 g)
  • Kalorien 145,9
  • Gesamtfett - 0,2 g
  • Gesättigtes Fett - 0 g
  • Cholesterin - 0 mg
  • Natrium - 587,8 ​​mg
  • Gesamtkohlenhydrat - 36 g
  • Ballaststoffe - 1,2 g
  • Zucker - 32,6 g
  • Protein - 0,5 g
  • Kalzium - 12,4 mg
  • Eisen - 0,5 mg
  • Vitamin C - 21,3 mg
  • Thiamin - 0 mg

Schritt 1

Die Pflaumen entkernen und in Spalten schneiden, zusammen mit den Kirschen und dem Knoblauch in einer großen Schüssel beiseite stellen.

Schritt 2

Restliche Zutaten in einen großen Topf geben und unter Rühren aufkochen Hitze reduzieren und unter Rühren köcheln lassen, bis sich Zucker und Salz vollständig aufgelöst haben.

Schritt 3

Den Sirup über die Fruchtmischung gießen, abdecken und vor dem Servieren einige Tage kühl stellen.


Welche Früchte sind natriumarm?

Wenn Sie in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft einkaufen, ist es ratsam, auf die Etiketten zu achten. Viele Artikel haben jedoch keine Etiketten. Wann haben Sie das letzte Mal einen Apfel mit einer bekannten quadratischen Schachtel mit Nährwertangaben gesehen? Glücklicherweise müssen Sie beim Natriumgehalt nicht allzu vorsichtig mit Früchten sein. In ihrem natürlichen Rohzustand weisen sie minimale bis geringe Mengen an Natriumchlorid auf. Daher gibt es zahlreiche Beispiele für natriumarme Früchte. Getrocknete Aprikosen, Melonen, getrocknete Feigen, Weintrauben, Ananas und kernlose Rosinen sind sehr natriumarm (35 mg oder weniger pro Portion). Aprikosen, Bananen, Brombeeren, Kirschen, Datteln, Feigen, Grapefruit, Guave, Orangen, Pfirsiche, Birnen, Erdbeeren, Kiwi, Mangos und Wassermelonen sind praktisch natriumfrei.

Beachten Sie, dass die Natriummenge zunimmt, wenn Sie von frischen Früchten zu ihrer getrockneten Sorte wechseln. Es hat damit zu tun, dass beim Trocknen von Früchten das Natrium gleich bleibt, während die Menge einiger anderer Zutaten abnehmen kann. Auch beim Trocknen bestimmter Früchte wird Salz verwendet. Wenn die Feuchtigkeit weg ist, erhöht sich die empfohlene Portionsgröße und Sie erhalten ein Produkt mit mehr Natrium. Das ist keine große Sache. Was Obst angeht, müssen Sie nur bei eingelegten Früchten und sonnengetrockneten Tomaten vorsichtig sein, die manchmal auf den Listen der natriumreichen Lebensmittel zu finden sind.

Eine weitere wichtige Sache ist, dass selbst gekochtes Obst selten oder nie eine Salzzugabe erfordert. Gemüse hingegen möchte oft gesalzen werden, also erwäge, andere Gewürze dazu zu verwenden. Tolle Neuigkeiten für Obstliebhaber, oder? Vielleicht, aber Sie müssen sich immer noch um den Zuckergehalt in Früchten sorgen und leider fügen viele Köche wahnsinnige Mengen an Zucker oder anderen Süßungsmitteln zu Fruchtdesserts hinzu. Alles in allem ist das Beibehalten von natriumarmen Früchten eine der einfachsten Sachen, wenn Sie Ihre Hypertonie-Diät entwerfen!


Eingelegte Kirschen

  • Schneller Blick
  • (1)
  • 20 M
  • 20 M
  • Für 16 Portionen (1/4 Tasse)

Sonderausstattung: 1-Quart-Glas mit Deckel und Gummidichtung, sterilisiert und Trichter

Zutaten US-Metrik

  • 3 Tassen Kristallzucker
  • 1 2/3 Tassen Weißweinessig
  • 1 Zimtstange
  • 2 ganze Nelken
  • 1 Sternanis
  • 4 Tassen ganze frische Kirschen, egal ob Bing, Rainier oder eine andere süße Sorte

Richtungen

Nach Belieben die Stiele von den Kirschen entfernen. Entfernen Sie die Gruben nicht.

Kombinieren Sie Zucker, Essig und Gewürze in einem großen Topf und rühren Sie bei schwacher Hitze, bis sich der Zucker auflöst, 5 bis 7 Minuten. Erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie schnell, bis die Flüssigkeit um etwa ein Drittel reduziert ist, 10 bis 15 Minuten.

Die Pfanne vom Herd nehmen, die Kirschen hinzufügen und 1/2 bis 1 Stunde auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Gießen Sie den Inhalt der Pfanne mit einem Trichter in ein 1-Liter-Glas mit Deckel und Gummidichtung. Deckel schließen und vor dem Öffnen mindestens 2 Wochen an einem kühlen, dunklen Ort lagern. Der Inhalt sollte je nach verwendeter Kirschsorte dunkel- oder leuchtend rot bleiben und die Kirschen werden faltig, ähnlich wie Rosinen.

Nach dem Öffnen kann Ihr Glas mit eingelegten Kirschen im Kühlschrank aufbewahrt werden und ist bis zu einem Monat haltbar. Ursprünglich veröffentlicht am 30.08.2017.

Bewertungen von Rezepttestern

Schnell! Laufen Sie zu Ihrem nächsten Bauernmarkt und machen Sie diese jetzt! Diese kleinen roten Edelsteine ​​sind dazu bestimmt, ein Sommergrundnahrungsmittel in meinem Kühlschrank zu werden. Diese sind köstlich – und ich denke, sie werden sehr vielseitig sein. Alleine sind sie ein bisschen herb, ein bisschen süß und ein bisschen scharf – schön auf einem Schinken-Cheddar-Sandwich oder auf einer Platte mit Aufschnitt und Käse. Ich habe sie auf Crostini als Vorspeise verwendet – knusprige, dünne Baguette-Scheiben, ein Hauch von weichem Ziegenkäse, bestreut mit Baby-Rucola und ein wenig Kirschenwürfel. Lecker! Ich hebe den Sirup auf, um ihn als Basis für einen Gastrique oder zum Einlegen von Schalotten oder vielleicht in einer Vinaigrette zu verwenden. Ich kann sehen, dass es zum Beispiel gut zu einem Salat aus gerösteter Bete und Ziegenkäse passt oder einfach einen Löffel in etwas Sodawasser für einen schnellen Kirschstrauch rühren. Das ist ein echter Wächter!

Ich habe süße Bing-Kirschen verwendet – sie sind die ersten, die in meiner Gegend auf den Markt kommen. Das Rezept war im Handumdrehen zusammengestellt – 5 Minuten, um den Zucker im Weißweinessig aufzulösen und dann weitere 5 Minuten, um ihn um 1/3 zu reduzieren. Am Ende hatte ich 3 Tassen Flüssigkeit, die ich noch heiß über die Kirschen gegossen habe. Nach ein paar Stunden auf der Theke zum Abkühlen versteckte ich das Glas hinten im Kühlschrank und versuchte 2 Wochen lang, sie zu vergessen. Die Kirschen haben ihre Farbe behalten – auch nach 2 Wochen noch schön prall. Sie schwammen ein wenig, ich landete mit etwa 3/4 Liter Kirschen mit etwas zusätzlichem Kirschessigsirup am Boden des Glases.

Pure Ambrosia oder einfach „umm umm gut“ nenne ich diesen leckeren Genuss! Selbst nachdem ich bei Großeltern aufgewachsen war, die treu Obstkonserven und blanchiertes Gemüse konservierten, war dies das erste Mal, dass ich mich im Konservenbau versuchte. Mit Angst kaufte ich meine Zutaten ein und fing gleich zu Hause an, mit den Vorbereitungen zu beginnen, was vielleicht 15 Minuten dauerte, einschließlich des Waschens der Kirschen.

Nachdem alle Zutaten im Topf waren und sich der Zucker aufzulösen begann, stieg schon nach 5 Minuten ein herrliches Aroma aus dem Topf auf. Nach weiteren 5 waren die Zutaten gut eingekocht. Da machte ich einen großen Fehler und gab der Neugier nach, indem ich eine meiner süßen Bing-Kirschen in die Mischung tauchte. Süße, würzige Aromen platzen auf meiner Zunge, die ich nur mit der Kindheitsnostalgie vergleichen kann, eingelegte Pfirsiche in Südgeorgien zu essen. Ich konnte die erforderlichen 2 Wochen vor der Verkostung nicht aushalten, aber wenn sich der Geschmack verbessert, werde ich im Kirschhimmel sein.

Das Rezept ergibt einen Liter. Ich habe ein paar 1-Pint-Einmachgläser ersetzt. Ich habe das Rezept zweimal ausprobiert, einmal mit entkernten Kirschen und das andere mit den vollen Kirschen. Kein Wettbewerb, ich würde das Rezept so beibehalten, wie es mit den vollen Kirschen ist. Normalerweise esse ich nicht alle meine Kirschen und lasse sie verderben. Nicht mehr! Danke für dieses schöne Rezept!

Diese eingelegten Kirschen werden in den Ferien wunderbar auf Wurst- und Käsebrettern schmecken. Der Duft des Sirups erfüllte die Küche und erinnerte mich an Wintertage. Ich habe den Schrank geöffnet und jeden Tag hineingeschaut. Das Warten wird sich lohnen. Ich war anfangs besorgt über die Dicke des Sirups, aber als ich ihn in das Glas goss, floss auch etwas dünner Saft aus der Pfanne. Ich erkannte dann, dass, wenn diese zwei Wochen sitzen, mehr Saft aus den Kirschen extrahiert wird und höchstwahrscheinlich die Dicke des Sirups verringert wird.

Vor dem Kochen habe ich 4 Tassen Kirschen abgemessen und sie in das Glas gegeben, um zu sehen, ob sie alle passen. Sie taten nicht, aber 3 1/2 Tassen Kirschen passten vor dem Kochen. Nach dem Kochen passen jedoch alle 4 Tassen plus den Sirup. Also, auch wenn es nach zu vielen aussieht, verwenden Sie 4 Tassen.

Dieses Rezept für eingelegte Kirschen verspricht allerhand, daher bin ich optimistisch, dass ich ein wenig von der flüchtigen Kirschsaison auf neue Weise eingefangen habe. Dies ist ein ziemlich einfaches Rezept und es scheint, als ob es mit jeder Kirschsorte funktionieren sollte, die Sie zur Verfügung haben. Ich habe meine mit Rainier gemacht, da dies vor Ort auftaucht, obwohl ich diese natürlich gerne mit Bings ausprobieren würde.

Beachten Sie, dass der Dampf beim Kochen des Essigs sehr stark sein kann, also planen Sie, Ihren Abluftventilator zu verwenden. Sie möchten genau aufpassen, dass Sie den Zucker nicht am Sirup vorbei zu Karamell verbrennen, und verwenden vielleicht Ihren Spatel oder einen Spieß oder ein Eis am Stiel als Tiefenmesser. Ich kerbte einen Spieß ein und schaltete alle 5 Minuten oder so die Hitze aus, damit sich die Blasen beruhigten, und überprüfte die Tiefe, bis sie um etwa ein Drittel ausreichend reduziert war. Ich war froh, dass ich einen Topf von guter Größe (8 Zoll Durchmesser, 3,2 qt Volumen) verwendet habe, da das schnelle Kochen am Anfang ein wenig aufregend aussieht, wenn es sprudelt. Ich habe die ziemlich dicke sirupartige Flüssigkeit nach 15 Minuten (2 1/2 Tassen) abgemessen, sie in die Pfanne gegeben und die Kirschen hinzugefügt, die in eine einzige Schicht passen, die den Topf füllt.

Nach 40 Minuten Abkühlen habe ich einen Einmachtrichter verwendet, den ich zum problemlosen Ausgießen wirklich empfehle, und alle Kirschen mit ca. 3 fl. gefüllt. Unze. übrig gebliebene Flüssigkeit. Die Kirschen schwammen etwa einen Zoll über dem Boden, und um sicherzustellen, dass sie unter Wasser blieben, legte ich einen lebensmittelechten Dosendeckeleinsatz unter den Ring und den Deckel, um die Früchte unter der Flüssigkeit herunterzudrücken, da sie schwimmen wollten.

Der Gewürzsirup roch herrlich, das Glas wurde verschlossen und für 2 Wochen in den Keller geschickt, und ich freue mich geduldig (hah!) Ich kann sie bereits als Teil einer Vorspeisentafel oder sogar in Getränken sehen! Der Sirup ist eine Bonuszutat, die man für einen Strauch oder eine Schorle aufheben kann. Ich löffelte etwas in einen Aufguss aus Ingwer und Zimtwasser, und es setzte sich ziemlich fest auf dem Löffel und den Eiswürfeln, was mich an griechische Kirschlöffelbonbons erinnerte.

Die besten Produkte der Saison zu konservieren ist eine wunderbare Möglichkeit, das ganze Jahr über von den Vorteilen reifer Produkte zu profitieren. Das Einkochen und Einmachen war in den letzten Jahren sehr beliebt und dieses Rezept für Kirschen in Essig ist eines der einzigartigsten Rezepte zum Einmachen, die mir begegnet sind. Einzigartig in seinen Geschmackskomponenten werden frische Kirschen mit einer Kombination aus Zucker, Weißweinessig (ich habe einen schönen Prosecco-Essig verwendet) und der Wärme einer Zimtstange, 2 Nelken und 1 Sternanis gemischt. Die Mischung aus Zucker und Essig verleiht den Kirschen einen herben Geschmack, während die Gewürze ihnen eine echte Geschmackstiefe verleihen. Die eingelegten Kirschen ruhen 2 Wochen an einem kühlen Ort. und das warten lohnt sich.

Nach 2 Wochen war ihre Farbe immer noch leuchtend rot, aber die Kirschen selbst knitterten ein wenig. Sie waren perfekt eingelegt und haben einen wunderbaren Geschmack! Ich freue mich darauf, sie in vielen, vielen Rezepten auszuprobieren. Ich freue mich, diese wunderschönen roten Edelsteine ​​​​für den nächsten Monat oder so sowohl für süße als auch für herzhafte Anwendungen im Kühlschrank zu haben. Tatsächlich habe ich hier einige Möglichkeiten, wie ich sie in der kommenden Woche verwenden möchte: Heute Abend werde ich sie zuerst in einem Salat aus lockigem, bitterem Endiviensalat mit Pistazien und zerbröckeltem Ziegenkäse zusammenwerfen. Später in dieser Woche werde ich die Kirschen mit Schweinekoteletts in Fenchelkruste kombinieren. Und um sie in einer süßeren Anwendung zu probieren, werde ich versuchen, sie mit einem Zweig frischer Minze als Dessert über einer Portion cremigem Frischkäse zu servieren.

In Bezug auf das Rezept selbst dauerte es etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze, bis sich der Zucker in der Essigmischung auflöste. Für dieses Rezept habe ich auf dem Markt einige schöne Bing-Kirschen gefunden - und wollte erwähnen, dass ich ihre Stiele entfernt habe, bevor ich sie in das Glas mit der Konservierungsflüssigkeit gegeben habe. Ich habe sie nicht entkernt, aber ich denke, es ist erwähnenswert, die Stiele abzunehmen. Es dauerte etwa 20 Minuten, bis die Kirschen in der Flüssigkeit auf Raumtemperatur abgekühlt waren.

Dieses Rezept für eingelegte Kirschen war super einfach zuzubereiten, selbst für jemanden, der kein erfahrener Gurkenmacher ist. Ich fand einige schöne lokale Massachusetts Rainer Kirschen und war begeistert, einen neuen Weg zu finden, die lokalen Früchte der Saison zu konservieren. Ich kann es kaum erwarten, diese Kirschen zu meinem nächsten Käsebrett hinzuzufügen! Die Flüssigkeit nahm eine schöne rosa Farbe an, wenn sie in das Glas gegossen wurde.

Da die Kirschsaison noch in vollem Gange ist und Kirschen zu einem sehr niedrigen Preis verkauft werden, ist dies eine großartige neue Art, die Vorteile zu nutzen. Das Rezept ist einfach zuzubereiten und ergab einige schöne eingelegte Kirschen mit einer interessanten Textur. Sie werden ein bisschen faltig wie eine Rosine, aber sie kochen nicht vollständig oder werden matschig. So haben sie eine schöne Textur und da sie ganz belassen werden, werden sie nicht vom Essig überwältigt.

Ich liebte sie mit dünnen Scheiben Sauerteig-Roggenbrot und einem starken Cheddar. Öffne diese Fenster zum Lüften mit diesen Essigdämpfen! Die Kirschen werden etwas faltig und die Essigmischung saugt viel Farbe auf. Ich habe einen Liter bekommen, aber ich denke, das ist flüssiger als die Kirschen brauchen. Es könnte in Ordnung sein, es um 1/4 oder 1/3 zu reduzieren. Eine andere Möglichkeit ist, noch ein paar Kirschen, eine oder zwei Tassen hinzuzufügen. Der übrig gebliebene Essigsirup ist jedoch köstlich, eine Art "Strauch", und ich werde ihn in Getränken und Cocktails verwenden.

HUNGRIG AUF MEHR?

#LeitesCulinaria. Wir würden uns freuen, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook und Twitter zu sehen.

Kommentare

Das ist köstlich. Kann es kaum erwarten, dass die 2 Wochen dann serviert werden. Ich habe mich gefragt, ob die Verarbeitung länger als zwei Wochen hält.

Ich möchte eine größere Menge herstellen und verschenken. Muss ich traditionelle Konservenmethoden anwenden oder werden dadurch die prallen Kirschen zerstört?
Dankeschön

Donna, die Kirschen sind wahrscheinlich länger als 2 Wochen haltbar, Sie können sie jedoch im Wasserbad verarbeiten, wenn Sie sie über einen längeren Zeitraum lagern und verschenken möchten. Es verlängert die Haltbarkeit, da wir diese Methode jedoch nicht getestet haben, kann ich nicht sagen, ob die Textur der Kirschen anders wäre.

Ich habe keinen Sternanis—gibt es etwas, das ich als Ersatz verwenden kann—auch mit Zutaten, die gerade bei Lebensmittelhändlern spärlich sind…kann ich Apfelessig anstelle von Weißweinessig verwenden? Dankeschön

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort …Ich habe das gemacht und es ist beizen, während ich schreibe—sieht wunderbar aus, aber meine Frage ist— warum müssen wir 2 Wochen warten, um das zu genießen? Können wir es nicht 3 Tage später haben oder was ist die Geschichte dazu? Dankeschön.

Ich bin so froh, dass du diese probiert hast, Margaret! Obwohl Sie sie technisch gesehen sofort essen könnten, empfehlen wir Ihnen, mindestens 2 Wochen zu warten, damit die Kirschen richtig eingelegt werden können. Vertrauen Sie uns, es lohnt sich!

Margaret, wir schlagen vor, anstelle des Sternanis 1/2 Teelöffel Fünf-Gewürze-Pulver zu verwenden, aber wenn Sie das auch nicht zur Hand haben, können Piment oder Nelken gegen den Sternanis ausgetauscht werden. Apfelessig sollte anstelle des Weißweinessigs in Ordnung sein.

Ich würde dieses Rezept gerne ausprobieren, aber als jemand, der regelmäßig Dosen abfüllt, mache ich mir Sorgen um die Sicherheit von “offener Wasserkocher”-Dosen. Gibt es einen Grund, warum dies nicht in einem Heißwasserbad verarbeitet werden kann?

Ich bin bei dir, Gloria. Ich bin immer ein wenig nervös, wenn ich ohne Verarbeitung einmachen muss, obwohl die Leute das schon lange machen. Wir sehen keinen Grund, warum dies nicht in Wasserbaddosen sein sollte, oder Sie könnten sie einfach zwei Wochen im Kühlschrank stehen lassen und in den darauffolgenden Wochen genießen.

Ich habe dieses Rezept jetzt zum 6. Mal gemacht. Es enttäuscht nie! Zur Abwechslung habe ich diesmal noch 1 EL rosa Pfefferkörner und 5 Wacholderbeeren hinzugefügt. Eine meiner Lieblingsanwendungen für diese herben und süßen Häppchen ist das Servieren mit Pastete, Wurstwaren und Wildfleisch. Normalerweise verarbeite ich ein Glas und bewahre es für die Feiertage im Kühlschrank auf. Der Gurkensaft eignet sich auch hervorragend, um Kombucha nach der zweiten Fermentation zu aromatisieren. In den Urlaub zu fahren, also 2 Wochen von diesen Gläsern fernzuhalten, wird einfach sein!

Ilda, ich bin bei dir. Und deine Bilder…wow! Einfach nur schön.

Endlich ein Rezept für Kirschen, die man nicht entkernen muss! :) Ich bin bestrebt, dies mit unseren wunderbaren Kirschen des Staates Washington zu probieren. Ich habe vor nicht allzu langer Zeit Trauben eingelegt und sie waren großartig, aber ich wette, Kirschen sind noch besser! Ich melde mich, nachdem ich sie gemacht habe! Danke für ein weiteres tolles Rezept!


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Tassen süße Kirschen
  • 2 Tassen weißer Balsamico-Essig
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Vanilleschote, längs geteilt
  • 3 Zoll Zimtstange
  • 1 Esslöffel Kirsch (optional)
  • 2 Teelöffel Mandelextrakt

Kirschen sortieren und waschen. Nach Belieben Stiel- und Kernkirschen. Kombinieren Sie in einer großen nichtmetallischen Schüssel Kirschen und Essig. Die Schüssel abdecken und 8 bis 12 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen.

Den Essig von den Kirschen in einen mittelgroßen Topf aus Edelstahl, Emaille oder Antihaftbeschichtung abgießen. Zucker, Wasser, Vanilleschote und Zimtstange hinzufügen. Zum Kochen bringen, rühren, bis sich der Zucker auflöst, Hitze reduzieren. Ohne Deckel 15 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen.

Kirsch (falls verwendet) und Mandelextrakt in die abgekühlte Essigmischung einrühren. Über die Kirschen gießen. Zugedeckt 3 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Die Flüssigkeit in einen mittelgroßen Topf aus Edelstahl, Emaille oder Antihaftbeschichtung abgießen, Vanilleschotenstücke und Zimtstange wegwerfen. Zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen. Flüssigkeit abseihen, abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Kirschen in sterilisierte Half-Pint-Gläser packen. Gießen Sie Flüssigkeit über Kirschen in Gläsern und füllen Sie die Gläser bis zum Rand. Mit nichtreaktiven Deckeln verschließen. Vor dem Servieren mindestens 1 Monat kühl stellen.