Traditionelle Rezepte

Grüne Bohnenpaste

Grüne Bohnenpaste

Nehmen Sie die gefrorenen Bohnen am Abend vor dem Kochen aus dem Gefrierschrank und lassen Sie sie in einem Sieb auf natürliche Weise auftauen und die Flüssigkeit abtropfen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen, waschen, trocknen und mit Küchenpapier abwischen.

Die Zwiebel fein hacken und in ausreichend Öl bei schwacher Hitze leicht anbraten, bis sie weich ist.

Die Knoblauchzehe zermahlen.

Wenn die Bohnen aufgetaut sind und die Flüssigkeit abgetropft ist, in kleinere Stücke schneiden und in einem Mixer fein mischen.

In die grüne Bohnenpaste fügen Sie hinzu: gehärtete Zwiebeln, zusammen mit dem Öl, in dem sie eingeweicht wurden, und dem zerdrückten Knoblauch, wonach die Zusammensetzung homogenisiert wird.

Die grüne Bohnenpaste abschmecken mit: Salz, Pfeffer, Oregano und mischen.

Die grüne Bohnenpaste in eine Schüssel geben, dekorieren und mit Toast, Oliven und Tomaten servieren.

1

Wenn Sie rohe, gefrorene grüne Bohnen verwenden, müssen Sie diese zuerst kochen.

2

Nehmen Sie die grünen Bohnen rechtzeitig aus dem Gefrierschrank, damit sie auf natürliche Weise auftauen.

3

Lassen Sie die grünen Bohnen in einem Sieb, damit die Flüssigkeit abtropfen kann.

4

Die grünen Bohnen fein mischen, erst nachdem die Flüssigkeit gut abgetropft ist.

5

Fügen Sie die Zwiebel, in der Sie die Zwiebel gehärtet haben, zur Paste hinzu.

6

Sie können andere Gewürze verwenden, die Sie mögen.


Grüne Bohne Zacusca, das Rezept meiner Kindheit

Obwohl es wahr ist, dass grüne Bohnen-Zacusca eher ein Sommergericht ist, wenn Sie Lust darauf haben und Ihre Erinnerungen Sie verfolgen, wie es mir passiert ist, finden Sie heraus, dass Sie es jetzt genauso gut mit gefrorenem oder angebautem Gemüse zubereiten können. Im Gewächshaus, wenn auch nicht so gut wie im Hochsommer.

Sehen Sie unten, welche Zutaten Sie für die Zubereitung von Zacusca mit grünen Bohnen benötigen!

Zutaten:

  • 2 kg gelbe Schotenbohnen
  • 2 kg Zucchini
  • 2 kg Paprika
  • 1,5 kg Karotten
  • 1,5 kg Zwiebeln
  • 250 ml Tomatensaft
  • 500 g Tomatenmark
  • 400 ml Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Lorbeerblätter.

Zubereitungsart:

  1. Beginnen Sie mit der Zubereitung des Gemüses. Kürbis schälen, reiben und Paprika schälen, Kürbis schälen, reiben und Karotten in Scheiben schneiden. Anschließend alles Gemüse gründlich waschen.
  2. Die grünen Bohnen bis zur Hälfte kochen lassen. Wenn möglich, dämpfen Sie die Schoten, damit sie zart und zart bleiben.
  3. Die Bohnen mit einem Sieb gut abtropfen lassen.
  4. Die Julienne-Zwiebeln schneiden.
  5. Karotten und Zucchini reiben.
  6. Die Paprika in dünne Scheiben schneiden.
  7. Das Öl in einem großen Topf bei starker Hitze erhitzen.
  8. Es ist Zeit, die Zwiebel mit einem Esslöffel Salz unter Rühren von der Hitze zu braten. Achten Sie darauf, dass es nicht braun wird.
  9. Fügen Sie die Karotten für einige Minuten hinzu und mischen Sie sie ebenfalls gleichmäßig.
  10. Es enthält auch Paprika und besteht darauf, dass sie auch weich werden. Sie müssen nur unparteiisch sein!
  11. Fügen Sie das Glas Tomatensaft hinzu: Riecht es nicht schon nach Himmel?
  12. Es ist Zeit für die Bohnenschoten, aus dem Kochen genommen.
  13. Unter dem Deckel aufkochen, dabei aber umrühren nicht vergessen, damit das Gemüse nicht am Topfboden kleben bleibt.
  14. Nachdem das Öl an die Spitze gestiegen ist, fügen Sie die Zucchini hinzu und mischen Sie erneut, so dass Ihre fabelhafte grüne Bohnen-Zacusca homogen ist und das Gemüse alle gleichmäßig im eigenen Saft gekocht wird.
  15. Unter dem Deckel köcheln lassen und nach ein paar Minuten (nach deinem Instinkt fragen, denn die wunderbare Zacusca ist für jeden etwas) die Paprika und die Lorbeerblätter dazugeben.
  16. Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und mischen Sie es erneut.
  17. Unter ständigem Rühren erneut ohne Deckel aufkochen.
  18. Den Ofen vorheizen.
  19. Wenn das Öl an die Oberfläche steigt, schieben Sie die Zacusca in den Ofen.
  20. In der Zwischenzeit die Gläser in der Mikrowelle erhitzen, um sie zu sterilisieren.
  21. Wenn das Öl an die Oberfläche Ihrer Zubereitung gestiegen ist, ist es an der Zeit, es aus dem Ofen zu nehmen.
  22. Rühren Sie noch einmal um, um sicherzustellen, dass es homogen ist, und geben Sie die Zubereitung in Gläser, die Sie gut einfädeln.
  23. Stellen Sie die Gläser auf den Kopf und decken Sie sie mit einem Handtuch ab, damit sie über Nacht gut schlafen können.
  24. Nachdem der grüne Bohnenquark abgekühlt ist, legen Sie ihn in die Speisekammer.
  25. Guten Appetit!

Benötigen Sie weitere Details? Sehen Sie sich das Video unten an!

Grüne Bohne Zacusca ist schnell, lecker und so lecker! Genießen Sie seinen göttlichen Geschmack, seine Kindheit, seine Träume und seine Güte! Wir können es kaum erwarten, Ihre Meinung zu erfahren!


Bohnenmehl in vollem Gange

500 gr grüne Bohnen
1 mittelgroße Zwiebel
1 Esslöffel Mehl
Öl
Salz Pfeffer
Brühe oder Tomatenmark

Vorbereiten Bohnenmehl Grün muss zuerst die Bohnen vorbereiten. Die Bohnenschoten werden sehr gut gewaschen und von Fäden gereinigt. Salzwasser in einen Topf geben und aufkochen. Wenn das Wasser kocht, die Bohnen hinzufügen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Nicht mehr als das! Zwiebel fein hacken und in etwas Öl anbraten. Wenn Sie fertig sind, legen Sie die Bohnen über die Zwiebel, die vorher abgetropft wurde. Ein wenig zusammen erhitzen und dann mit Wasser auffüllen, um sie weiter zu kochen. Wenn sie gut gekocht sind, fügen Sie das Tomatenmark hinzu und mischen Sie es. Es ist gut, etwas Tomatenmark beiseite zu lassen. Sie werden es mit Mehl mischen und dann zu Ihrem Essen hinzufügen. Nach Geschmack würzen und weitere 3-4 Minuten auf dem Feuer stehen lassen.


Wie man niedrige grüne Bohnen macht

Zwiebel schälen und fein hacken.
Die Tomaten eine Minute in kochendes Wasser legen, um die Schale leicht zu entfernen, und dann fein hacken.
Die Bohnen werden gereinigt und gewaschen. Dann wird geschnitten, wenn die Schoten lang sind.
Zwiebel, Bohnen, fein gehackte Tomate und fein gehackte Paprika in Wasser geben.
Dann je nach gewünschter Soße Wasser dazugeben und ca. 15 Minuten kochen lassen.
Am Ende fein gehacktes Gemüse, zerdrückten Knoblauch, Salz und Öl hinzufügen.


Kalter Nudelsalat mit grünen Bohnen, Telemea und Zitrone

Pasta ist gut und kalt, wenn sie sofort nach dem Abseihen mit etwas Öl, vorzugsweise Olivenöl, beträufelt und nicht getrocknet wird. Dadurch kleben sie nicht mehr aneinander und behalten sowohl ihre Form als auch ihr Aroma. Fügen Sie dann Ihr Lieblingsgemüse, Käse oder Käse, Saucen usw. hinzu. Es gibt keine Grenzen. Sie sind wie normale Nudeln, aber kalt. Ich mag die Kombination aus Käse, grünen Bohnen und Zitrone sehr und habe sie in diesem schnellen und frischen Rezept verwendet. Sie sind gut zum Mitnehmen im Büro oder beim Picknick, solange das sonnige Wetter bei uns anhält.

Zutaten

200gr. Nudeln (100 Personen)
2 Hände grüne Bohnen
100gr. Kuh-Telemetrie
geriebene Zitronenschale
Olivenöl

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Wir waschen die Bohnen und schneiden die Stiele ab.

Für Nudeln Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Wenn es kocht, gießen Sie die Nudeln zusammen mit den Bohnen. Ich habe mich für Pasta entschieden, die schnell gemacht ist, 9 Minuten und ich konnte sie zusammen mit den Bohnen kochen. Und da ist sie bereit. Wenn Sie Nudeln wählen, die in 15 Minuten fertig sind, können Sie die Bohnen am Anfang hinzufügen und zuerst herausnehmen oder am Ende zusammen mit den Nudeln abgießen.

Die Nudeln mit Olivenöl beträufeln, gut vermischen und in einer separaten Schüssel abkühlen lassen.

Wir gießen die Bohnen in eine Schüssel mit sehr kaltem Wasser oder Eis, damit sie nicht kochen und ihre Farbe behalten. Dann in 3-4 Stücke schneiden. Wir schneiden das Telemeau in Würfel. Wir geben sie über die Pasta. Gut mischen. Wir reiben auch die Zitronenschale.


Rezepte mit grünen Bohnen

Grüne Bohnen in der Pfanne

Zutaten

600 g grüne Bohnen 5 mittelgroße Tomaten 6 gehackte Knoblauchzehen 3-4 mittelgroße Zwiebeln Salz, Pfeffer, Dill und gehackte Petersilie - nach Geschmack.

Zubereitungsart

Grüne Bohnen werden in 2-3 cm große Stücke geschnitten und in Salzwasser etwas überbrüht. Unter einen kalten Wasserstrahl stellen und abtropfen lassen. Die Zwiebel fein hacken und unter ständigem Rühren in die Pfanne mit heißem Öl geben. Wenn es transparent wird, die Bohnen und die Hälfte der Tomaten in die Pfanne geben. 5 Minuten auf dem Feuer lassen, bis die Tomaten erloschen sind.

Fügen Sie den Rest der Tomaten, des Gemüses und des Knoblauchs hinzu und lassen Sie es unter dem Deckel, bis die Bohnen gar sind. Ohne Deckel eine weitere Minute braten und heiß servieren.

Rezepte mit grünen Bohnen

Rezeptquelle: Retete.unica.ro

Grüne Bohnen und Lauch essen

Zutaten

300 gr gefrorene grüne Bohnen Ein Stück Lauch Eine Paprika Eine Karotte Zitronensaft 20 ml Öl Salz, Pfeffer.

Zubereitungsart

Den Lauch in Julienne und die kleine Karotte schneiden, mit Zitronensaft und Öl beträufeln, dann in einer Pfanne für 1, 2 Minuten zum Anbraten des Gemüses geben. Über das Gemüse die gewürfelte rote Paprika und grüne Bohnen geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles ca. 5 Minuten auf dem Feuer stehen lassen.

Grüne Bohnen zu essen ist fertig, wenn das Gemüse gut durchdrungen ist. Fügen Sie frisches Grün hinzu und essen Sie heiß.

Rezepte mit grünen Bohnen - Bohnenpaste

Zutaten

250 gr grüne Bohnen Eine Zwiebel Eine Tomate 1 Eigelb ¼ Teelöffel Senf 150 ml Öl 3 Knoblauchzehen ½ Zitronensaft Grüner Dill.

Zubereitungsart

Die Bohnen werden gewaschen und in geeignete Stücke geschnitten, dann in Salzwasser gekocht. Erweichen lassen, dann abgießen und abkühlen lassen. Wenn es abgekühlt ist, geben Sie die grünen Bohnen in einen Mixer und mischen Sie, bis eine homogene Paste entsteht.

Für die Mayonnaise den Knoblauch gut mahlen und mit etwas Salz mischen, über das Eigelb, den Senf geben und alles vermischen. Nach und nach etwas Öl dazugeben, bis die Mayonnaise die gewünschte Konsistenz erreicht hat, dann mit etwas Zitronensaft und Pfeffer würzen.

Die Zwiebel fein hacken und über die grüne Bohnenpaste in den Mixer geben, die Mayonnaise hinzufügen und noch einige Sekunden mischen, um alle Zutaten zu vermischen. Die Bohnenpaste mit frischem Dill garnieren.

Grüne Bohnen und Ei - RezeptBohnen mit TomatenGrüne Bohnen und Fleisch essenGrüne BohnenRezeptideen mit grünen Schoten

Grüne Bohnen und Fleisch essen

Zutaten

600 g Schweine- oder Hühnerfleisch (Keule, Brust oder Schulter) 600 g grüne Bohnen 4-5 Knoblauchzehen 3-4 reife Tomaten oder 500 g Tomatensaft 1 Zwiebel 2 Esslöffel Öl Salz, Pfeffer Frische Petersilie.

Zubereitungsart

Das Fleisch wird in kleine Würfel geschnitten, die Tomaten leicht gehackt und 10 Sekunden in kochendem Wasser überbrüht. Anschließend werden sie geschält. Die Zwiebel fein hacken und die Tomaten hacken.

2 EL Öl in eine tiefe Pfanne geben und das Fleisch bei starker Hitze anbraten. Von allen Seiten gleichmäßig bräunen, ca. 10 Minuten. Nach dieser Zeit die Hitze reduzieren, Zwiebel, Salz und Pfeffer hinzufügen und auf dem Feuer lassen, bis die Zwiebel durchsichtig ist.

Dann die geschälten Tomaten oder den Tomatensaft dazugeben, mit warmem Wasser auf 500 ml auffüllen, die Schüssel mit einem Deckel abdecken und ca. 45 Minuten köcheln lassen.

Nach dem Garen des Fleisches die grünen Bohnen dazugeben, ca. 200 ml warmes Wasser hinzufügen und das Essen ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Am Ende den zerdrückten Knoblauch und das frische Gemüse hinzufügen und heiß essen.

Grüne Bohnen mit Eiern

Zutaten

500 gr frische grüne Bohnen 2 Eier Eine Zwiebel 30 gr Parmesan 2 EL Öl Salz und Pfeffer,

Zubereitungsart

Die Bohnen werden gewaschen, gereinigt und in geeignete Stücke geschnitten. 10 Minuten kochen. In einer beschichteten Pfanne die fein gehackte Zwiebel dazugeben und eine Minute anbraten, dann die grünen Bohnen dazugeben und alles gut vermischen.

Die Eier in eine Schüssel geben, den geriebenen Parmesan darüber geben, etwas salzen und alles eine Minute glatt rühren, die Eier über die grünen Bohnen in die Pfanne geben und eine Minute kräftig auf dem Feuer rühren. Schalten Sie die Hitze aus, wenn die Zusammensetzung cremig geworden ist. Das Essen von grünen Bohnen wird heiß mit Toast gegessen.


Eine Zwiebel schälen und fein hacken, den Knoblauch schälen, die Hälfte zur Seite legen und die Hälfte fein hacken.

Zwiebel in 2 Esslöffel Olivenöl, dann Knoblauch geben. Wenn die Zwiebel durchscheinend wird, fügen Sie die getrockneten Bohnen mit dem Saft, in dem sie gekocht wurden, den grünen Bohnen und dem geschnittenen Lauch hinzu. 15 Minuten kochen lassen, dann den Reis und die gewürfelten Tomaten hinzufügen. Mit Salz würzen, gemahlenen Pfeffer und Rosmarin hinzufügen.

Lassen Sie es weitere 5 Minuten kochen und schalten Sie es aus. Mischen Sie den gestoppten Knoblauch mit den Basilikumblättern und den restlichen 2 Esslöffeln Olivenöl. 1-2 Teelöffel Nudeln in die Suppe geben und den Rest beiseite stellen.

Die Brotscheiben in ein Backblech legen und einige Minuten zum Trocknen backen. Die Scheiben mit Basilikumpaste einfetten.

Die Funktionen, die mich zum Philips Multicooker locken, sind Kochen und Köcheln.


Wie man Essen mit grünen Bohnen zubereitet und über die Therapie mit grünen Bohnen

Diesen Sommer habe ich mir vorgenommen, während ihrer gesamten Saison eine Kur mit grünen Bohnen zu machen.

Bis letztes Jahr hatten wir ein sehr gut ausgebautes Versorgungssystem. Ich habe mich für den Winter eingedeckt, den ich im Frühjahr gegessen habe.

Seit ca. 12 Jahren haben wir eine 400-Liter-Kühlbox, die wir mit „Tonnen“ Obst und Gemüse befüllt haben. Ich legte Dutzende Kilogramm Beeren, Dutzende Kilogramm grüne Bohnen, Dutzende Kilogramm Kürbisse an und wachte im Frühjahr auf, dass ich "keine Zeit hatte", die Schachtel zu leeren und zu "stressen" und versucht, es zu leeren, dass er es auftauen musste, um es zu pausieren, und dann wieder zu füllen & # 8230

Was geschieht? Ich habe es mir angewöhnt, im Winter über den Markt zu laufen. Es gibt Leute, die haben gute Keller und so kommen sie im Winter mit Gemüse zum Verkauf und ich mochte einen guten Wurzelsalat mit einem trockenen Bohnengericht oder Kichererbsen, und ich habe die grünen Bohnen vergessen, weil meine gefrorenen Bohnen noch schwer zu kochen sind. .

Dann würde ich die Johannisbeeren im Juli einfrieren und für den Herbst stehen lassen, aber ich habe sie vergessen, denn der Herbst war Hagebuttenpaste und Sanddorn und & # 8230, schau, sie blieben bis zum Frühjahr gefroren, als ich keine Lust dazu hatte , weil sie eingedrungen sind Grüns und Äpfel waren noch im Keller & # 8230

In diesem Jahr haben wir die Kiste abgeschafft, weil wir uns vorgenommen haben, Obst und Gemüse in der Saison und fertig zu essen. Also haben wir diesen Sommer grüne Bohnen gegessen, weil sie uns auf die Nase gerieten.

Aber um die "Versuchung", die Angewohnheit, zu sehen, ging ich auf den Markt und stieß auf eine Tante, die mich mit einer so feinen grünen Bohne verlockt, von der breiten, zarten und guten "und nur mit 2 Lei pro Kilogramm !“. Nun, wie kann ich widerstehen? Also nahm ich alle Bohnen von der Frau. Es war ungefähr 14 kg. Was kann ich damit machen & # 8230 ?, weil ich es nicht zu lange aufbewahren kann und wir nicht alles auf einmal essen können & # 8230 Also, ich stelle ungefähr 10 Beutel in den Gefrierschrank, aber mit dem Versprechen, es nicht zu tun halte es bis im Frühjahr & # 8230

Kommen wir zurück zum Bohnengericht!

Ich habe es dir im Buch gesagt Ich wage es, gesund zu leben dass ich viele Chancen von meiner Mutter genommen habe. Einer der Haken war das Kochen von grünen Bohnen & # 8230

Meine Mutter bereitete ein ausgezeichnetes Gericht mit grünen Bohnen zu!

Nachdem er die Bohnen von den Stielen gesäubert hatte, wusch er sie und legte sie in den großen Topf mit Tuci.

Er goss eine Tasse kochendes Wasser über die Bohnen, mischte es gut, legte einen festen Deckel darauf und ließ es köcheln. Und wenn es fertig ist, gut eingeweicht, gießen Sie 1-2 Esslöffel "Öl" (Sonnenblumenöl) und Salz ein, mischen Sie es gut und setzen Sie den Deckel wieder auf und nehmen Sie es vom Herd.

Bis das Öl in sie eindrang, kaute meine Mutter die Polenta

und mein Vater pflegte die Mujdei zu machen, und wir, die Kinder, sahen der ganzen Zubereitung "am Herd" zu und warteten ungeduldig darauf, unsere Schüsseln zu füllen & # 8230 und dann aßen wir, um uns selbst zu ruinieren.

Also habe ich gelernt, wie man Bohnenschoten zubereitet und so habe ich es immer gemacht!

Aber als ich geheiratet habe, mochte mein Mann grüne Bohnen so wie seine Mutter es tat & # 8230

Die Schwiegermutter bereitet das grüne Bohnengericht so zu:

Waschen Sie es, schneiden Sie es in Schwänze und dann in kleine Stücke. Dann in einem Topf mit geschnittener Karotte, einer großen gehackten Zwiebel und Öl zum Kochen bringen. Nachdem Sie alles gut gekocht haben, machen Sie eine Mehlsauce (dh einen Esslöffel Weizenmehl in Wasser eingeweicht) und geben Sie es darauf und mischen Sie es gut und lassen Sie es dann für zwei weitere kochen und bereiten Sie das Gericht vor.

und schau, ich habe ein anderes Rezept gelernt! Aber das mag ich auch von meiner Mutter mehr

Auch Bohnen, die nach dem Rezept der Schwiegermutter gekocht werden, sind gut, auch wenn sie länger sind und der Bohnengeschmack weniger abgeschwächt ist, aber das unterdrückte grüne Bohnenmehl ist "tödlich". Ich habe zum Schluss viel zerdrückten Knoblauch und dann einen Esslöffel Öl gegeben. Wenn die Bohnen zart sind (dh wenn sie keinen Faden haben), ist es das stärkste Steak, danach gehe ich zugrunde und ich würde es mit keinem anderen Steak ändern & # 8230

Ich habe vor kurzem einen entdeckt tödliches Bohnendressing, und nicht nur für sie, & # 8230:

zerdrückter Knoblauch, leicht erhitztes Olivenöl zur Betonung des Knoblauchgeruchs, geriebener Ingwer und Hefeflocken. Sie können diese Mischung in der Rezension auf dem Foto unten sehen & # 8230

Vor ungefähr 13 Jahren gab mir ein Freund von uns, ein Arzt, eine Fotokopie eines Buches, um es einem Studienkollegen mitzunehmen, der eine Bachelorarbeit über den Unterschied zwischen Fasten und Diät schreiben wollte, und ich, neugierig darauf. Ich habe meine Nase hineingesteckt. Ich weiß nicht mehr, wie es hieß, wer es geschrieben hat, aber ich habe mich daran erinnert, dass es eines gibt Therapie mit grünen Bohnen, dass es sehr gut für die Gesundheit ist und seitdem habe ich angefangen, grünen Bohnen besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Beim Durchsuchen des Internets habe ich einen schönen Artikel über die Formel AS gefunden, der es genauer beschreibt "Was ist gut" grüne Bohnen. Mit einem "Kopieren" und einem "Einfügen" habe ich es auf das Set gelegt.

Unbedingt mit frischem Maismehl "acht Reihen" servieren, mit einer Küchenmühle gemahlen und dann reden wir!

GRÜNE BOHNEN & # 8211 eine wenig bekannte Lebensmittelmedizin

Es wird gesagt, dass die Bohnen aus Amerika stammen und erst recht spät in unserem Land angekommen sind. Seine Verwendung in der rumänischen Ernährung wird erst zu Beginn des 18. Jahrhunderts erwähnt.

(Es gibt mehrere Bohnensorten, aber wir mögen die fleischigen dicken gelben Bohnen am meisten & # 8230 Diese Sorte ist auch die begehrteste auf dem Markt).

Die gelbe Farbe wird durch Flavonoide, Stoffe mit entzündungshemmender und antioxidativer Wirkung, die es enthält, gegeben.
Alle Sorten sind gut für den Körper, nur um frisch und gesund zu sein.

Spezialisten sagen, dass je lebendiger und intensiver die Bohne ist, desto stärker ist ihre therapeutische Wirkung.

Wie man grüne Bohnen zubereitet und isst
Um von den Leckereien zu profitieren, die in der Bohnenschote versteckt sind, müssen wir sie schnell in etwas Wasser gekocht verzehren. Längeres Kochen oder Braten zerstört viele seiner Vitamine und anderen Wirkstoffe. Bohnen in Dosen sind nicht wertvoll, weil sie viele Eigenschaften verloren haben. Auch gefrorene Bohnen sind nicht zu bevorzugen, da von der therapeutischen Kraft frisch gekochter Schoten nichts erhalten bleibt.

"Vorbeugende Behandlungen

Arteriosklerose
& # 8211 Viele der in grünen Bohnen enthaltenen Wirkstoffe haben eine nachgewiesene Wirkung, um die Bildung von Atherom-Plaques an den Arterien zu verhindern. Vitamin A und C, Magnesium, Kalium, Omega-3-Fettsäuren, die in Bohnenschoten enthalten sind, tragen alle zu dieser antiatherosklerotischen Wirkung bei, indem sie den Anteil des negativen Cholesterins (LDL) senken und dessen Oxidation und Ablagerung an den Wänden der Blutgefäße verhindern.

Diabetes
& # 8211 Ein hoher Verzehr von grünen Bohnen im Sommer verhindert aufgrund des Ballaststoffgehalts dieser Hülsenfrucht die Aufnahme von Zucker. Empfohlen werden einmonatige Gürtel, in denen Bohnen an vier Tagen in der Woche verzehrt werden.
Vorbeugung von Dickdarmkrebs
& # 8211 Die Vitamine und Pigmente in den Schoten der Schoten schützen die Zellen des Dickdarms vor der mutagenen Wirkung einiger Karzinogene, die in der modernen Ernährung häufig vorkommen. Dann reduzieren die in Bohnen enthaltenen Ballaststoffe das Risiko von Dickdarmkrebs um mehr als 50%, wenn sie ständig konsumiert werden.

Gedächtnisstörungen
Vitamin B1, das in grünen Bohnen enthalten ist, spielt eine wichtige Rolle bei der Stimulierung und Aufrechterhaltung der kognitiven Funktionen des Gehirns, insbesondere des Gedächtnisses. Es ist an der Synthese von Acetylcholin beteiligt, einem Neurotransmitter, der für das Gedächtnis unerlässlich ist und dessen Abwesenheit mit dem Auftreten von Alzheimer korreliert.

Osteoporose, Rachitis
& # 8211 Bohnen gehören zu den Vitamin K-reichsten Lebensmitteln und haben zudem den Vorteil, dass sie in großen Mengen verzehrt werden können. Oder Vitamin K spielt eine entscheidende Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit des Skelettsystems. Eine deutsche Studie zeigt beispielsweise, dass Frauen in den Wechseljahren, die regelmäßig Vitamin K aus natürlichen Quellen zu sich nehmen, deutlich weniger von Osteoporose betroffen und deutlich weniger anfällig für Frakturen sind. Dieses Vitamin, das reichlich in Bohnen enthalten ist, verlangsamt die Wirkung von Zellen, den sogenannten Osteoklasten, die für den Knochenabbau verantwortlich sind.

Gallensteine
& # 8211 Der Verzehr von grünen Bohnen bringt dem Körper eine erhebliche Menge an Ballaststoffen, dh unverdaulichen Substanzen, die eine Rolle spielen, indem sie den Verdauungstrakt reinigen. Untersuchungen zeigen, dass der regelmäßige Verzehr dieser Ballaststoffe auch Gallensteine ​​​​vorbeugt.

Interne Behandlungen
Hypertonie
& # 8211 Magnesium und Kalium in grünen Bohnen sind zwei Medikamente, die ein beeindruckendes Tandem bei der Senkung und Stabilisierung des Blutdrucks bilden. Es wird empfohlen, mindestens einen Monat lang 240 g Bohnen pro Tag zu sich zu nehmen, wobei die Behandlung zur Vorbeugung schwerwiegender Komplikationen von Bluthochdruck wie Herzinfarkt oder Schlaganfall nützlich ist.

Verstopfung
& # 8211 Forscher der Chicago School of Medicine haben gezeigt, dass zwei täglich verzehrte Portionen grüne Bohnen (ca. 280 g) die ideale Dosis an unlöslichen Ballaststoffen enthalten, die zur Normalisierung der Darmpassage erforderlich ist. Die ca. 30 g Ballaststoffe, die in zwei Portionen grüne Bohnen enthalten sind, drücken wie ein Kolben die Reststoffe in den Dickdarm, reinigen die Dickdarmwände und helfen, die durch ungesunde Nahrung angegriffene Darmflora wiederherzustellen.
Hoher Cholesterin- und Triglyceridspiegel
& # 8211 Dieselben oben genannten Ballaststoffe sind auch an der Senkung des Fett- und Blutzuckerspiegels beteiligt. Die Forscher zeigten, dass nur 180 g grüne Bohnen, die 28 Tage lang täglich konsumiert werden, zu einer 10-20%igen Abnahme des negativen Cholesterins (LDL) beitragen.
Adjuvans bei Typ-II-Diabetes
& # 8211 Der häufige Verzehr von grünen Bohnen senkt wahrscheinlich den Blutzucker, durch direkte Wirkung (Bohnenschoten enthalten hypoglykämische Substanzen), aber auch durch Stimulieren der Aktivität der Bauchspeicheldrüse. Daher wird empfohlen, mindestens dreimal pro Woche eine Portion grüne Bohnen zu verzehren.

Adjuvans bei Hepatitis und Leberzirrhose
& # 8211 Gekochte grüne Bohnen gehören zu den am besten verträglichen Lebensmitteln für die Leber und werden besonders für Menschen empfohlen, die an chronischer Hepatitis leiden, insbesondere mit einer Progression zur Leberzirrhose. Es enthält Proteine ​​mit geringer Toxizität, Vitamine, die die Aktivität der Leber unterstützen, aber auch andere Substanzen mit hepatischer Wirkung. Die empfohlene Tagesdosis an Schotenbohnen beträgt 150-200 g.

Asthma
Beta-Carotin und die in intensiv gelben Schoten reichlich vorhandenen Flavonoide sowie Vitamin C, das wir in allen grünen Bohnen finden, wirken stark entzündungshemmend auf die Atemwege und reduzieren die Intensität der allergischen Reaktion. Im Sommer werden einmonatige Gürtel empfohlen, in denen fünfmal pro Woche 250 g Bohnen verzehrt werden.

Mast
& # 8211 Eine große Portion Schoten (240 g), gekocht mit etwas Öl, Gewürzen und Frühlingszwiebeln, enthält weniger als 300 Kalorien, dafür sorgt sie für ein anhaltendes Sättigungsgefühl und ist mehr als genug. Daher ist dieses Lebensmittel ein echtes Medikament zur Gewichtsreduktion, das besonders empfohlen wird, da es die Darmpassage anregt und harntreibende Eigenschaften hat und so zu einer schnelleren Gewichtsabnahme beiträgt.

Arthrose, rheumatoide Arthritis
& # 8211 grüne Bohnen enthalten neben den klassischen Antirheumatika (Vitamine A und C, Flavonoide) ein selteneres Spurenelement: Kupfer in organischer Form, assimilierbar. Eine Kupferzugabe über die Nahrung führt zu einer deutlichen und dauerhaften Linderung der Rheumasymptome (insbesondere Schmerzen und Gelenksteifheit). Es werden daher Gürtel von 3-6 Wochen empfohlen, in denen wöchentlich mindestens 1,6 kg Schotenbohnen verzehrt werden.

Immunität
& # 8211 wird der Verzehr von gelben oder grünen Schoten mit dunklen, rötlichen Pigmentierungen empfohlen. Diese Sorten enthalten viele Wirkstoffe (Vitamine, Flavonoide, Anthocyane), die die Produktion anregen und die Zellen des Immunsystems aktivieren. Menschen, die anfällig für Infektionen sind, die anfällig für Tumorerkrankungen sind, sollten mindestens alle zwei Tage eine Portion durch Dämpfen oder Kochen gekochte Bohnen verzehren.

Rekonvaleszenz, Asthenie
& # 8211 Die grünen Bohnen werden gekocht gegessen, nur mit Salz und Gewürzen, etwas Öl und Zitronensaft, damit sie sehr bekömmlich sind. Es ist leicht verstoffwechselbar, sofern Sie keine Verdauungsunverträglichkeit gegenüber diesem Lebensmittel haben und enthält neben einer ganzen Reihe von Mineralstoffen und Vitaminen Kieselsäure, eine Substanz mit energetisierenden Eigenschaften.

Migräne
& # 8211 Riboflavin (Vitamin B2), organisches Silizium, Flavonoide, die in grünen Bohnen enthalten sind, reduzieren nachweislich die Häufigkeit von Migräneattacken, unabhängig von ihrer Art. Menschen, die an Migräne leiden, sollten dieses Lebensmittel mindestens 4 Mal pro Woche zu sich nehmen, insbesondere an Tagen, an denen sie mental oder intellektuell große Anstrengungen unternehmen müssen.

Mangel an Mineralien und Vitaminen
Magnesium und Calcium & # 8211 250 g Bohnen decken fast ein Viertel des Tagesbedarfs dieser beiden Mineralstoffe. Weniger als 25 % des Kalzium- oder Magnesiumbedarfs scheinen nicht viel zu sein, aber Untersuchungen haben gezeigt, dass Mineralien, die aus verschiedenen natürlichen Quellen stammen, vom Körper effizienter aufgenommen und verwendet werden als solche, die aus einer einzigen Quelle, wie beispielsweise Milchprodukten, stammen oder Calciumtabletten. Daher sind grüne Bohnen, obwohl sie kein Meister dieser Mineralien sind, sehr wichtig, da sie dazu beitragen, die Quellen, aus denen sie stammen, zu diversifizieren.
Eisen & # 8211 grüne Bohnen sind eine der besten pflanzlichen Quellen für organisches Eisen und enthalten einen höheren Anteil dieses Spurenelements als Spinat oder sogar Brennnessel. Dieses Mineral ist für den Sauerstofftransport von der Lunge in alle Gewebe des Körpers und für die Energieproduktion im Körper unerlässlich. Grüne Bohnen enthalten neben Eisen noch zwei weitere wichtige Spurenelemente, nämlich Kupfer und Zink.
Vitamin A & # 8211 Eine Portion grüne Bohnen deckt normalerweise 30% des Bedarfs an diesem Vitamin, aber die intensiv gelben Bohnen können 50% erreichen. Dieses Vitamin ist wichtig für das Sehvermögen, das Immunsystem und den Schutz des Körpers vor freien Radikalen.

Vitamine aus dem B–-Komplex Vier Vitamine aus diesem Komplex, nämlich B1, B2, B3 und B6, sind in Bohnenschoten in beträchtlichen Mengen enthalten. Sie sind sehr wichtige Vitamine für den Körper, essentiell für das Nervensystem, für das Immunsystem, für die Aufnahmeprozesse von Zucker, Proteinen und Fetten.
Vitamin C & # 8211 250 g täglich verzehrte Bohnen decken fast 50% des Tagesbedarfs an Vitamin C, das für die Abwehr von Infektionen des Körpers, für die Gesunderhaltung des Herz-Kreislauf-Systems, für den Hormonhaushalt unerlässlich ist.
Vitamin K & # 8211 in diesem Bereich sind Bohnen auf dem Podium und gehören zu den reichsten Lebensmitteln an diesem Vitamin. Nur 250 g Kapseln decken fast 100% des notwendigen Vitamin K, sehr wichtig für die Knochenfestigkeit (hilft beim Einschweißen von Kalziummolekülen in den Knochen), für die Prozesse der Koagulation und Wiederherstellung von geschädigtem Gewebe.

VORSICHTSMASSNAHMEN UND KONTRAINDIKATIONEN
Menschen, die an Oxalat-Nierensteinen leiden, essen vorsichtig grüne Bohnen, nicht mehr als einmal pro Woche. Dies liegt daran, dass Bohnen einen ziemlich hohen Gehalt an Oxalsäuresalzen haben.
Bei Dyspepsie, Neigung zu Blähungen werden vorzugsweise grüne Bohnen verzehrt gewürzt mit verdauungsfördernden Pflanzen wie Thymian, Basilikum, Kreuzkümmel, Oregano”.


Grüne Bohnenpaste

Zutaten
250 gr grüne Bohnen, Wasser, Salz, 1 kleine Zwiebel, rot, 1 Lorbeerblatt, Mayonnaise:, 1 Eigelb & Frac14 Teelöffel Senf, 150 ml Öl, gemahlener Pfeffer, 3 Knoblauchzehen, 1/2 Teelöffel Zitronensaft, Optional :, grüner Dill (ich habe nicht gestellt)

Schwierigkeit: niedrig | Zeit: 40 Minuten


Fastenaufstriche mit Bohnen

Bohnen sind eine der am meisten numinos Diät-Lebensmittel Vegetarier und diejenigen, die halten Beiträge nach der bestellung.

Amerikanische Lebensmittelführer empfehlen 600 g Hülsenfrüchte pro Woche. Diese Menge lässt sich leicht durch den täglichen Verzehr von 100 g Hülsenfrüchten decken.

Bohnen Paste: bojongourmet.com

Alle Bohnensorten sind ausgezeichnete Quellen für Proteine. Sie enthalten auch sehr gute Mengen an Faser. Sie sind völlig frei von Fett, Cholesterin und Natrium.

Die meisten Sorten sind reich an Kalium - ein essentieller Mineralstoff für Blutdruck. enthalten Phosphor, Kupfer, Magnesium und Mangan, Eisen und Vitamine aus Komplex B.

Aufgrund der darin enthaltenen komplexen Kohlenhydrate und a niedriger glykämischer Index, Bohnen sind ein geeignetes Lebensmittel für die Ernährung von Menschen mit Diabetes, Hyperlipidämie oder Insulinresistenz.

• 400 g gekochte Bohnen
• 1 Esslöffel Fastenmayonnaise
• 2 Esslöffel Zitronensaft
• 1 Stange Sellerie
• 2 Frühlingszwiebeln (mit Schwänzen)
• Salz, Knoblauch und Knoblauchpulver nach Geschmack
• 1 Handvoll Basilikum oder Estragon

Dacă folosiți fasole din conservă, puteți alege orice soi: albă, roșie, neagră etc.

Scurgeți conserva de apă și clătiți boabele cu apă curată. Dacă folosiți fasole fiartă în casă, scurgeți excesul de lichid.

Puneți trei sferturi din cantitate într-un bol și pasați-o cu o furculiță, sau cu un blender. Adăugați maioneza, sucul de lămâie, ceapa verde tăiată rondele sau mărunt, sarea, piperul, usturoiul și mirodeniile.

Incorporați și celălalt sfert de boabe întregi de fasole și amestecați ușor, până la omogenizare. Gustați de sare și alte condimente și potriviți.

Luați câteva felii de pâine și prăjiți-le. Întindeți pasta de fasole pe pâine, stropiți cu puțin ulei de măsline și așezați deasupra felii de roșii, rondele de ridiche roz sau de castravete și serviți imediat.

Pentru sandviciuri, puteți adăuga și verdețuri (frunzulițe de rucola, baby spanac, salată verde etc).

Această pastă de fasole poate fi servită și pe crackers (biscuiți uscați), baghete, sau pe frunze de salată verde, fără pâine. Sau poate fi folosită ca sos pentru salate de legume (dacă este mixată mai mult, cu puțină apă, până devine omogenă și puțin lichidă).

Maioneza de post poate fi preparată din lapte de soia. Vă recomandăm această rețetă simplă.

1. The Bean Institute, Bean Nutrition Overview: http://beaninstitute.com/bean-nutrition-overview/

2. The Bonjon Gourmet, Smashed white bean salad tartines: https://bojongourmet.com/2018/04/smashed-white-bean-salad-tartines-herbs-watermelon-radish-gluten-free-vegan/

*Sfaturile și orice informații despre sănătate disponibile pe acest site au scop informativ, nu înlocuiesc recomandarea medicului. Dacă suferiți de boli cronice sau urmați tratamente medicamentoase, vă recomandăm să consultați medicul dumneavoastră înainte de a începe o cură sau un tratament naturist, pentru a evita interacțiunea. Prin amânarea sau întreruperea tratamentelor medicale clasice vă puteți pune sănătatea în pericol.


Pastă de fasole verde

Datele nutriționale furnizate la unele rețete sunt estimative, iar rolul lor este doar informativ. Valorile nu pot fi garantate și nu ar trebui utilizate în tratamentul afecțiunilor medicale.

Secțiunile de echipamente și ingrediente de mai sus pot conține linkuri afiliate către produse pe care le folosesc și le recomand.

Ai încercat rețeta? Tag @iuliana_bucate_aromate sau hashtag #bucatearomate pe Instagram ca să te pot găsi!

Ți-a plăcut rețeta? Dă-o mai departe!

Apreciază:


Video: Änglamark bønnepasta (Oktober 2021).