Traditionelle Rezepte

James Beard Foundation präsentiert Taste America: Los Angeles

James Beard Foundation präsentiert Taste America: Los Angeles

Die 10-Städte-Food-Tour macht am 6. Oktober Halt in der Stadt der Engel

Aufruf an alle Food-Liebhaber in LA! Am Freitag, 6. Oktober 2017, ist die James Beard Foundation wird an der Westküste zum Fifth Annual Taste America aufsetzen, der kulinarischen Tour der Stiftung durch einige der aufregendsten Food-Städte des Landes. Die Feierlichkeiten beginnen im Vibiana und feiern die Esskultur von Los Angeles mit angesehenen lokalen Köchen und einem nationalen All-Star, Barbara Lynch von Boston's Gruppe, der gemeinsam mit dem James Beard Award-Gewinner Michael Cimarusti von . ein mehrgängiges gemeinsames Abendessen kreiert Vorsehung und Connie und Teds in Los Angeles, Konditorin Shannon Swindle of Craft Los Angeles, und Gastgeberkoch Neal Fraser of Roter Vogel in Los Angeles.

Aber bevor Sie zum Abendessen Platz nehmen, werden die Gäste eine erstaunliche Auswahl an Snacks von einigen der besten lokalen Köche genießen, darunter Amanda Chapman und Johnny Ray Zone of Howlin Rays in Los Angeles, Evan Funke von Felix in Venedig, Justin Hilbert von Maude in Beverly Hills, Sara Kramer von Kismet in Los Angeles und David Schlosser von Shibumi in Los Angeles.

Diese Veranstaltung wird die kulinarische Kunstszene von LA feiern und während einer stillen Auktion und einer aufregenden Live-Auktion Geld für den Taste America Scholarship Fund der James Beard Foundation sammeln.

Du willst schick werden und mit uns feiern? Tickets gibt es noch hier im Angebot.

Hungrig auf mehr? Kommen Sie am Samstag den Gewinnern des James Beard Award hautnah näher, wenn Barbara Lynch und Michael CImarustiJeder gibt eine kostenlose Kochvorführung am Sur La Table: Farmers Market.


USA: Eine virtuelle Cannabis-Konferenz, das Dinner-Event der James Beard Foundation und mehr

NATIONAL: Die 18. jährliche Future of Television-Konferenz von Digital Media Wire findet vom 10. bis 12. November virtuell statt. Die dreitägige Veranstaltung wird den Aufstieg von Streaming sowie Influencer-Marketing, Sport und verschiedene andere Elemente der Unterhaltung mit Referenten wie ViacomCBS, Tubi, Starz und ICM Partners diskutieren.

ATLANTA: Der Hospitality-Veteran Derrick Morrow wurde zum Vice President und General Manager des Hyatt Regency Atlanta ernannt. Das historische Hotel wurde am 1. Juli nach der Schließung aufgrund der COVID-19-Pandemie wiedereröffnet.

DENVER: Die MJBizCon, die als weltweit größte Cannabis-Business-Konferenz bezeichnet wird, wird ab dem 2. November komplett virtuell mit verschiedenen Sessions und Networking-Möglichkeiten sein, während die Hauptveranstaltung vom 2. bis 4. Dezember stattfindet. Das Treffen wird mehr als 60 Cannabis-bezogene Sitzungen umfassen und neue Produkte sowie private Einzelgespräche und Beratungen anbieten.

LOS ANGELES: Am 18. Oktober veranstaltet die James Beard Foundation ein virtuelles Dinner-Event für Taste of America: Los Angeles, um lokale Restaurants zu unterstützen. Die Veranstaltung wird das historische mexikanische Restaurant Guelaguetza in den Mittelpunkt stellen und Zutaten aus Oaxaca sowie Familienrezepte präsentieren. Für 150 US-Dollar beinhalten die Tickets ein Drei-Gänge-Menü, das von den JBF-Preisträgern Bricia Lopez und Edgar Santiago zubereitet wird, sowie ein Essensset mit Teigwein und Rabbit-Hole-Whisky.

Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen in Los Angeles finden Sie auf Masterplanner: masterplanneronline.com/losangeles

NEW YORK: Happy Creative Dig, eine in Brooklyn ansässige Organisation, die gemeinnützige Organisationen durch kreative Workshops unterstützt, veranstaltet den ganzen Oktober hindurch virtuelle Aktivitäten, wobei 20 % der Einnahmen an die Breast Cancer Research Foundation gespendet werden. "Build A Boob", ein über Zoom abgehaltener Mützenstick-Workshop, wird den Monat beginnen, indem den Teilnehmern beigebracht wird, ihre eigenen "Nip Slip" -Mützen zu besticken.


USA: Eine virtuelle Cannabis-Konferenz, das Dinner-Event der James Beard Foundation und mehr

NATIONAL: Die 18. jährliche Future of Television-Konferenz von Digital Media Wire findet vom 10. bis 12. November virtuell statt. Die dreitägige Veranstaltung wird den Aufstieg von Streaming sowie Influencer-Marketing, Sport und verschiedene andere Elemente der Unterhaltung mit Referenten wie ViacomCBS, Tubi, Starz und ICM Partners diskutieren.

ATLANTA: Der Hospitality-Veteran Derrick Morrow wurde zum Vice President und General Manager des Hyatt Regency Atlanta ernannt. Das historische Hotel wurde am 1. Juli nach der Schließung aufgrund der COVID-19-Pandemie wiedereröffnet.

DENVER: Die MJBizCon, die als weltweit größte Cannabis-Business-Konferenz bezeichnet wird, wird ab dem 2. November komplett virtuell mit verschiedenen Sessions und Networking-Möglichkeiten sein, während die Hauptveranstaltung vom 2. bis 4. Dezember stattfindet. Das Treffen wird mehr als 60 Cannabis-bezogene Sitzungen umfassen und neue Produkte sowie private Einzelgespräche und Beratungen anbieten.

LOS ANGELES: Am 18. Oktober veranstaltet die James Beard Foundation ein virtuelles Dinner-Event für Taste of America: Los Angeles, um lokale Restaurants zu unterstützen. Die Veranstaltung wird das historische mexikanische Restaurant Guelaguetza in den Mittelpunkt stellen und Zutaten aus Oaxaca sowie Familienrezepte präsentieren. Für 150 US-Dollar beinhalten die Tickets ein Drei-Gänge-Menü, das von den JBF-Preisträgern Bricia Lopez und Edgar Santiago zubereitet wird, sowie ein Essensset mit Teigwein und Rabbit-Hole-Whisky.

Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen in Los Angeles finden Sie auf Masterplanner: masterplanneronline.com/losangeles

NEW YORK: Happy Creative Dig, eine in Brooklyn ansässige Organisation, die gemeinnützige Organisationen durch kreative Workshops unterstützt, veranstaltet den ganzen Oktober hindurch virtuelle Aktivitäten, wobei 20 % der Einnahmen an die Breast Cancer Research Foundation gespendet werden. "Build A Boob", ein über Zoom abgehaltener Mützenstick-Workshop, wird den Monat beginnen, indem den Teilnehmern beigebracht wird, ihre eigenen "Nip Slip" -Mützen zu besticken.


USA: Eine virtuelle Cannabis-Konferenz, das Dinner-Event der James Beard Foundation und mehr

NATIONAL: Die 18. jährliche Future of Television-Konferenz von Digital Media Wire findet vom 10. bis 12. November virtuell statt. Die dreitägige Veranstaltung wird den Aufstieg von Streaming sowie Influencer-Marketing, Sport und verschiedene andere Elemente der Unterhaltung mit Referenten wie ViacomCBS, Tubi, Starz und ICM Partners diskutieren.

ATLANTA: Der Hospitality-Veteran Derrick Morrow wurde zum Vice President und General Manager des Hyatt Regency Atlanta ernannt. Das historische Hotel wurde am 1. Juli nach der Schließung aufgrund der COVID-19-Pandemie wiedereröffnet.

DENVER: Die MJBizCon, die als weltweit größte Cannabis-Business-Konferenz bezeichnet wird, wird ab dem 2. November komplett virtuell mit verschiedenen Sessions und Networking-Möglichkeiten sein, während die Hauptveranstaltung vom 2. bis 4. Dezember stattfindet. Das Treffen wird mehr als 60 Cannabis-bezogene Sitzungen umfassen und neue Produkte sowie private Einzelgespräche und Beratungen anbieten.

LOS ANGELES: Am 18. Oktober veranstaltet die James Beard Foundation ein virtuelles Dinner-Event für Taste of America: Los Angeles, um lokale Restaurants zu unterstützen. Die Veranstaltung wird das historische mexikanische Restaurant Guelaguetza in den Mittelpunkt stellen und Zutaten aus Oaxaca sowie Familienrezepte präsentieren. Für 150 US-Dollar beinhalten die Tickets ein Drei-Gänge-Menü, das von den JBF-Preisträgern Bricia Lopez und Edgar Santiago zubereitet wird, sowie ein Essensset mit Teigwein und Rabbit-Hole-Whisky.

Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen in Los Angeles finden Sie auf Masterplanner: masterplanneronline.com/losangeles

NEW YORK: Happy Creative Dig, eine in Brooklyn ansässige Organisation, die gemeinnützige Organisationen durch kreative Workshops unterstützt, veranstaltet den ganzen Oktober hindurch virtuelle Aktivitäten, wobei 20 % der Einnahmen an die Breast Cancer Research Foundation gespendet werden. "Build A Boob", ein über Zoom abgehaltener Mützenstick-Workshop, wird den Monat beginnen, indem den Teilnehmern beigebracht wird, ihre eigenen "Nip Slip" -Mützen zu besticken.


USA: Eine virtuelle Cannabis-Konferenz, das Dinner-Event der James Beard Foundation und mehr

NATIONAL: Die 18. jährliche Future of Television-Konferenz von Digital Media Wire findet vom 10. bis 12. November virtuell statt. Die dreitägige Veranstaltung wird den Aufstieg von Streaming sowie Influencer-Marketing, Sport und verschiedene andere Elemente der Unterhaltung mit Referenten wie ViacomCBS, Tubi, Starz und ICM Partners diskutieren.

ATLANTA: Der Hospitality-Veteran Derrick Morrow wurde zum Vice President und General Manager des Hyatt Regency Atlanta ernannt. Das historische Hotel wurde am 1. Juli nach der Schließung aufgrund der COVID-19-Pandemie wiedereröffnet.

DENVER: Die MJBizCon, die als weltweit größte Cannabis-Business-Konferenz bezeichnet wird, wird ab dem 2. November komplett virtuell mit verschiedenen Sessions und Networking-Möglichkeiten sein, während die Hauptveranstaltung vom 2. bis 4. Dezember stattfindet. Das Treffen wird mehr als 60 Cannabis-bezogene Sitzungen umfassen und neue Produkte sowie private Einzelgespräche und Beratungen anbieten.

LOS ANGELES: Am 18. Oktober veranstaltet die James Beard Foundation ein virtuelles Dinner-Event für Taste of America: Los Angeles, um lokale Restaurants zu unterstützen. Die Veranstaltung wird das historische mexikanische Restaurant Guelaguetza in den Mittelpunkt stellen und Zutaten aus Oaxaca sowie Familienrezepte präsentieren. Für 150 US-Dollar beinhalten die Tickets ein Drei-Gänge-Menü, das von den JBF-Preisträgern Bricia Lopez und Edgar Santiago zubereitet wird, sowie ein Essensset mit Teigwein und Rabbit-Hole-Whisky.

Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen in Los Angeles finden Sie auf Masterplanner: masterplanneronline.com/losangeles

NEW YORK: Happy Creative Dig, eine in Brooklyn ansässige Organisation, die gemeinnützige Organisationen durch kreative Workshops unterstützt, veranstaltet den ganzen Oktober hindurch virtuelle Aktivitäten, wobei 20 % der Einnahmen an die Breast Cancer Research Foundation gespendet werden. "Build A Boob", ein über Zoom abgehaltener Mützenstick-Workshop, wird den Monat beginnen, indem den Teilnehmern beigebracht wird, ihre eigenen "Nip Slip" -Mützen zu besticken.


USA: Eine virtuelle Cannabis-Konferenz, das Dinner-Event der James Beard Foundation und mehr

NATIONAL: Die 18. jährliche Future of Television-Konferenz von Digital Media Wire findet vom 10. bis 12. November virtuell statt. Die dreitägige Veranstaltung wird den Aufstieg von Streaming sowie Influencer-Marketing, Sport und verschiedene andere Elemente der Unterhaltung mit Referenten wie ViacomCBS, Tubi, Starz und ICM Partners diskutieren.

ATLANTA: Der Hospitality-Veteran Derrick Morrow wurde zum Vice President und General Manager des Hyatt Regency Atlanta ernannt. Das historische Hotel wurde am 1. Juli nach Schließung aufgrund der COVID-19-Pandemie wiedereröffnet.

DENVER: Die MJBizCon, die als weltweit größte Cannabis-Business-Konferenz bezeichnet wird, wird ab dem 2. November komplett virtuell mit verschiedenen Sessions und Networking-Möglichkeiten sein, während die Hauptveranstaltung vom 2. bis 4. Dezember stattfindet. Das Treffen wird mehr als 60 Cannabis-bezogene Sitzungen umfassen und neue Produkte sowie private Einzelgespräche und Beratungen anbieten.

LOS ANGELES: Am 18. Oktober veranstaltet die James Beard Foundation ein virtuelles Dinner-Event für Taste of America: Los Angeles, um lokale Restaurants zu unterstützen. Die Veranstaltung wird das historische mexikanische Restaurant Guelaguetza in den Mittelpunkt stellen und Zutaten aus Oaxaca sowie Familienrezepte präsentieren. Für 150 US-Dollar beinhalten die Tickets ein Drei-Gänge-Menü, das von den JBF-Preisträgern Bricia Lopez und Edgar Santiago zubereitet wird, sowie ein Essensset mit Teigwein und Rabbit-Hole-Whisky.

Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen in Los Angeles finden Sie auf Masterplanner: masterplanneronline.com/losangeles

NEW YORK: Happy Creative Dig, eine in Brooklyn ansässige Organisation, die gemeinnützige Organisationen durch kreative Workshops unterstützt, veranstaltet den ganzen Oktober hindurch virtuelle Aktivitäten, wobei 20 % der Einnahmen an die Breast Cancer Research Foundation gespendet werden. "Build A Boob", ein über Zoom abgehaltener Mützenstick-Workshop, wird den Monat beginnen, indem den Teilnehmern beigebracht wird, ihre eigenen "Nip Slip" -Mützen zu besticken.


USA: Eine virtuelle Cannabis-Konferenz, das Dinner-Event der James Beard Foundation und mehr

NATIONAL: Die 18. jährliche Future of Television-Konferenz von Digital Media Wire findet vom 10. bis 12. November virtuell statt. Die dreitägige Veranstaltung wird den Aufstieg von Streaming sowie Influencer-Marketing, Sport und verschiedene andere Elemente der Unterhaltung mit Referenten wie ViacomCBS, Tubi, Starz und ICM Partners diskutieren.

ATLANTA: Der Hospitality-Veteran Derrick Morrow wurde zum Vice President und General Manager des Hyatt Regency Atlanta ernannt. Das historische Hotel wurde am 1. Juli nach der Schließung aufgrund der COVID-19-Pandemie wiedereröffnet.

DENVER: Die MJBizCon, die als weltweit größte Cannabis-Business-Konferenz bezeichnet wird, wird ab dem 2. November komplett virtuell mit verschiedenen Sessions und Networking-Möglichkeiten sein, während die Hauptveranstaltung vom 2. bis 4. Dezember stattfindet. Das Treffen wird mehr als 60 Cannabis-bezogene Sitzungen umfassen und neue Produkte sowie private Einzelgespräche und Beratungen anbieten.

LOS ANGELES: Am 18. Oktober veranstaltet die James Beard Foundation ein virtuelles Dinner-Event für Taste of America: Los Angeles, um lokale Restaurants zu unterstützen. Die Veranstaltung wird das historische mexikanische Restaurant Guelaguetza in den Mittelpunkt stellen und Zutaten aus Oaxaca und Familienrezepte präsentieren. Für 150 US-Dollar beinhalten die Tickets ein Drei-Gänge-Menü, das von den JBF-Preisträgern Bricia Lopez und Edgar Santiago zubereitet wird, sowie ein Essensset mit Teigwein und Rabbit-Hole-Whisky.

Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen in Los Angeles finden Sie auf Masterplanner: masterplanneronline.com/losangeles

NEW YORK: Happy Creative Dig, eine in Brooklyn ansässige Organisation, die gemeinnützige Organisationen durch kreative Workshops unterstützt, veranstaltet den ganzen Oktober hindurch virtuelle Aktivitäten, wobei 20 % der Einnahmen an die Breast Cancer Research Foundation gespendet werden. "Build A Boob", ein über Zoom abgehaltener Mützenstick-Workshop, wird den Monat beginnen, indem den Teilnehmern beigebracht wird, ihre eigenen "Nip Slip" -Mützen zu besticken.


USA: Eine virtuelle Cannabis-Konferenz, das Dinner-Event der James Beard Foundation und mehr

NATIONAL: Die 18. jährliche Future of Television-Konferenz von Digital Media Wire findet vom 10. bis 12. November virtuell statt. Die dreitägige Veranstaltung wird den Aufstieg von Streaming sowie Influencer-Marketing, Sport und verschiedene andere Elemente der Unterhaltung mit Referenten wie ViacomCBS, Tubi, Starz und ICM Partners diskutieren.

ATLANTA: Der Hospitality-Veteran Derrick Morrow wurde zum Vice President und General Manager des Hyatt Regency Atlanta ernannt. Das historische Hotel wurde am 1. Juli nach der Schließung aufgrund der COVID-19-Pandemie wiedereröffnet.

DENVER: Die MJBizCon, die als weltweit größte Cannabis-Business-Konferenz bezeichnet wird, wird ab dem 2. November komplett virtuell mit verschiedenen Sessions und Networking-Möglichkeiten sein, während die Hauptveranstaltung vom 2. bis 4. Dezember stattfindet. Das Treffen wird mehr als 60 Cannabis-bezogene Sitzungen umfassen und neue Produkte sowie private Einzelgespräche und Beratungen anbieten.

LOS ANGELES: Am 18. Oktober veranstaltet die James Beard Foundation ein virtuelles Dinner-Event für Taste of America: Los Angeles, um lokale Restaurants zu unterstützen. Die Veranstaltung wird das historische mexikanische Restaurant Guelaguetza in den Mittelpunkt stellen und Zutaten aus Oaxaca sowie Familienrezepte präsentieren. Für 150 US-Dollar beinhalten die Tickets ein Drei-Gänge-Menü, das von den JBF-Preisträgern Bricia Lopez und Edgar Santiago zubereitet wird, sowie ein Essensset mit Teigwein und Rabbit-Hole-Whisky.

Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen in Los Angeles finden Sie auf Masterplanner: masterplanneronline.com/losangeles

NEW YORK: Happy Creative Dig, eine in Brooklyn ansässige Organisation, die gemeinnützige Organisationen durch kreative Workshops unterstützt, veranstaltet den ganzen Oktober hindurch virtuelle Aktivitäten, wobei 20 % der Einnahmen an die Breast Cancer Research Foundation gespendet werden. "Build A Boob", ein über Zoom abgehaltener Mützenstick-Workshop, wird den Monat beginnen, indem den Teilnehmern beigebracht wird, ihre eigenen "Nip Slip" -Mützen zu besticken.


USA: Eine virtuelle Cannabis-Konferenz, das Dinner-Event der James Beard Foundation und mehr

NATIONAL: Die 18. jährliche Future of Television-Konferenz von Digital Media Wire findet vom 10. bis 12. November virtuell statt. Die dreitägige Veranstaltung wird den Aufstieg von Streaming sowie Influencer-Marketing, Sport und verschiedene andere Elemente der Unterhaltung mit Referenten wie ViacomCBS, Tubi, Starz und ICM Partners diskutieren.

ATLANTA: Der Hospitality-Veteran Derrick Morrow wurde zum Vice President und General Manager des Hyatt Regency Atlanta ernannt. Das historische Hotel wurde am 1. Juli nach Schließung aufgrund der COVID-19-Pandemie wiedereröffnet.

DENVER: Die MJBizCon, die als weltgrößte Cannabis-Business-Konferenz bezeichnet wird, wird ab dem 2. November komplett virtuell mit verschiedenen Sessions und Networking-Möglichkeiten sein, während die Hauptveranstaltung vom 2. bis 4. Dezember stattfindet. Das Treffen wird mehr als 60 Cannabis-bezogene Sitzungen umfassen und neue Produkte sowie private Einzelgespräche und Beratungen anbieten.

LOS ANGELES: Am 18. Oktober veranstaltet die James Beard Foundation ein virtuelles Dinner-Event für Taste of America: Los Angeles, um lokale Restaurants zu unterstützen. Die Veranstaltung wird das historische mexikanische Restaurant Guelaguetza in den Mittelpunkt stellen und Zutaten aus Oaxaca sowie Familienrezepte präsentieren. Für 150 US-Dollar beinhalten die Tickets ein Drei-Gänge-Menü, das von den JBF-Preisträgern Bricia Lopez und Edgar Santiago zubereitet wird, sowie ein Essensset mit Teigwein und Rabbit-Hole-Whisky.

Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen in Los Angeles finden Sie auf Masterplanner: masterplanneronline.com/losangeles

NEW YORK: Happy Creative Dig, eine in Brooklyn ansässige Organisation, die gemeinnützige Organisationen durch kreative Workshops unterstützt, veranstaltet den ganzen Oktober hindurch virtuelle Aktivitäten, wobei 20 % der Einnahmen an die Breast Cancer Research Foundation gespendet werden. "Build A Boob", ein über Zoom abgehaltener Mützenstick-Workshop, wird den Monat beginnen, indem den Teilnehmern beigebracht wird, ihre eigenen "Nip Slip" -Mützen zu besticken.


USA: Eine virtuelle Cannabis-Konferenz, das Dinner-Event der James Beard Foundation und mehr

NATIONAL: Die 18. jährliche Future of Television-Konferenz von Digital Media Wire findet vom 10. bis 12. November virtuell statt. Die dreitägige Veranstaltung wird den Aufstieg von Streaming sowie Influencer-Marketing, Sport und verschiedene andere Elemente der Unterhaltung mit Referenten wie ViacomCBS, Tubi, Starz und ICM Partners diskutieren.

ATLANTA: Der Hospitality-Veteran Derrick Morrow wurde zum Vice President und General Manager des Hyatt Regency Atlanta ernannt. Das historische Hotel wurde am 1. Juli nach der Schließung aufgrund der COVID-19-Pandemie wiedereröffnet.

DENVER: Die MJBizCon, die als weltweit größte Cannabis-Business-Konferenz bezeichnet wird, wird ab dem 2. November komplett virtuell mit verschiedenen Sessions und Networking-Möglichkeiten sein, während die Hauptveranstaltung vom 2. bis 4. Dezember stattfindet. Das Treffen wird mehr als 60 Cannabis-bezogene Sitzungen umfassen und neue Produkte sowie private Einzelgespräche und Beratungen anbieten.

LOS ANGELES: Am 18. Oktober veranstaltet die James Beard Foundation ein virtuelles Dinner-Event für Taste of America: Los Angeles, um lokale Restaurants zu unterstützen. Die Veranstaltung wird das historische mexikanische Restaurant Guelaguetza in den Mittelpunkt stellen und Zutaten aus Oaxaca sowie Familienrezepte präsentieren. Für 150 US-Dollar beinhalten die Tickets ein Drei-Gänge-Menü, das von den JBF-Preisträgern Bricia Lopez und Edgar Santiago zubereitet wird, sowie ein Essensset mit Teigwein und Rabbit-Hole-Whisky.

Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen in Los Angeles finden Sie auf Masterplanner: masterplanneronline.com/losangeles

NEW YORK: Happy Creative Dig, eine in Brooklyn ansässige Organisation, die gemeinnützige Organisationen durch kreative Workshops unterstützt, veranstaltet den ganzen Oktober hindurch virtuelle Aktivitäten, wobei 20 % der Einnahmen an die Breast Cancer Research Foundation gespendet werden. "Build A Boob", ein über Zoom abgehaltener Mützenstick-Workshop, wird den Monat beginnen, indem den Teilnehmern beigebracht wird, ihre eigenen "Nip Slip" -Mützen zu besticken.


USA: Eine virtuelle Cannabis-Konferenz, das Dinner-Event der James Beard Foundation und mehr

NATIONAL: Die 18. jährliche Future of Television-Konferenz von Digital Media Wire findet vom 10. bis 12. November virtuell statt. Die dreitägige Veranstaltung wird den Aufstieg von Streaming sowie Influencer-Marketing, Sport und verschiedene andere Elemente der Unterhaltung mit Referenten wie ViacomCBS, Tubi, Starz und ICM Partners diskutieren.

ATLANTA: Der Hospitality-Veteran Derrick Morrow wurde zum Vice President und General Manager des Hyatt Regency Atlanta ernannt. Das historische Hotel wurde am 1. Juli nach Schließung aufgrund der COVID-19-Pandemie wiedereröffnet.

DENVER: Die MJBizCon, die als weltweit größte Cannabis-Business-Konferenz bezeichnet wird, wird ab dem 2. November komplett virtuell mit verschiedenen Sessions und Networking-Möglichkeiten sein, während die Hauptveranstaltung vom 2. bis 4. Dezember stattfindet. Das Treffen wird mehr als 60 Cannabis-bezogene Sitzungen umfassen und neue Produkte sowie private Einzelgespräche und Beratungen anbieten.

LOS ANGELES: Am 18. Oktober veranstaltet die James Beard Foundation ein virtuelles Dinner-Event für Taste of America: Los Angeles, um lokale Restaurants zu unterstützen. Die Veranstaltung wird das historische mexikanische Restaurant Guelaguetza in den Mittelpunkt stellen und Zutaten aus Oaxaca sowie Familienrezepte präsentieren. Für 150 US-Dollar beinhalten die Tickets ein Drei-Gänge-Menü, das von den JBF-Preisträgern Bricia Lopez und Edgar Santiago zubereitet wird, sowie ein Essensset mit Teigwein und Rabbit-Hole-Whisky.

Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen in Los Angeles finden Sie auf Masterplanner: masterplanneronline.com/losangeles

NEW YORK: Happy Creative Dig, eine in Brooklyn ansässige Organisation, die gemeinnützige Organisationen durch kreative Workshops unterstützt, veranstaltet den ganzen Oktober hindurch virtuelle Aktivitäten, wobei 20 % der Einnahmen an die Breast Cancer Research Foundation gespendet werden. "Build A Boob", ein über Zoom abgehaltener Mützenstick-Workshop, wird den Monat beginnen, indem den Teilnehmern beigebracht wird, ihre eigenen "Nip Slip" -Mützen zu besticken.


Schau das Video: James Beard Foundations Taste America 2014 (Oktober 2021).