Traditionelle Rezepte

Beste Käse-Enchilada-Rezepte

Beste Käse-Enchilada-Rezepte

Käse-Enchilada-Rezepte mit Top-Bewertungen

Joe Gracey über diese Enchiladas: „Enchiladas… sind ein Teil der mexikanischen regionalen Küche, aber die Enchiladas in jedem Gebiet sind anders, mit unterschiedlichen Paprikas, Saucen und Füllungen, die durch lokale Gepflogenheiten, Klima und Produkte bestimmt werden. Die Texas Enchilada (… Texas tut .) hat seine eigene einzigartige, gültige Form von „mexikanischem“ Essen… ) ist eine Maistortilla, die um eine Käse- oder Fleischfüllung gewickelt und in einer roten Chilisauce erhitzt wird. Leider hat sie sich im Laufe der Jahre zu dem entwickelt, was ich den „Truck“ nenne stop enchilada', was normalerweise mit Hackfleisch gefüllte Maistortillas bedeutet, die mit Rindfleischchili aus der Dose und Tonnen von gelbem Cheddar-Käse aus Wisconsin bedeckt sind. Ich liebe Wisconsin Cheddar und mache auch mein eigenes fabelhaftes Texas Chili con Carne… Enchilada-Gericht ist, beides zu missbrauchen, mit unglücklichen Ergebnissen, sowohl kulinarisch als auch verdauungsfördernd. Ich erinnere mich, als Ry Cooder in meinen DJ-Tagen in den frühen 70ern nach Austin kam, um ein Konzert auf dem UT-Campus zu geben, und ich ihn zum Tex-Mex-Essen mitnahm bei einem der '5 0's Style Joints in der Stadt. Er holte sich einen dieser großen, riesigen Teller voll Truck-Stop-Enchiladas mit Reis und Bohnen und es war alles, was er an diesem Abend tun konnte, um wegen des massiven Steinklumpens in seinem Bauch auf die Bühne zu gehen ein leicht gewürzter, anständiger weißer mexikanischer Käse oder ein Monterey Jack, und nicht viel davon, und eine Paprika-Chili-Sauce ohne Fleisch drin. Sättigend, ja, aber auch bekömmlich."Eine gute Hühnerbrühe wird dieses Gericht verfeinern. Noch besser ist Graceys Hühnerbrühe nach mexikanischer Art.


Rote Käse-Enchiladas

Rotkäse-Enchiladas im Restaurant-Stil sind ein altes Lieblingsrezept der Familie, das einfach das Beste ist! Sie sind kitschig, frech und so lecker.

Dies sind die BESTEN Rotkäse-Enchiladas. Servieren Sie sie mit Pintobohnen, spanischem Reis oder vielleicht sogar einigen Rindfleisch-Empanadas, um eine ganze leckere Mahlzeit zuzubereiten, die mit Sicherheit ein Familienfavorit ist! Das Beste ist, es ist wirklich ein einfaches Rezept und schmeckt, als käme es direkt aus dem Restaurant!


Zutaten für das Käse-Enchilada-Rezept

Dieses Enchilada-Rezept benötigt insgesamt nur drei Zutaten. Sie sind wirklich so einfach und einfach zu machen!

  1. Maistortillas (weiß oder gelb)
  2. geriebener mexikanischer Mischkäse
  3. rote Enchilada-Sauce

Nachfolgend finden Sie einige Topping-Ideen:

  • Sauerrahm
  • Guacamole/Avocado
  • Tomaten
  • Koriander
  • Jalapenos (frisch oder eingelegt)


Hier ein paar Dinge zum Servieren mit Enchiladas:

So machen Sie das gut und günstig:

Hier sind einige der Strategien, mit denen Sie dieses Käse-Enchiladas-Rezept wirtschaftlicher machen können:

    . Die Zutaten in diesen Käse-Enchiladas sind alle ziemlich billig. Trotzdem sollten Sie sich eindecken, wenn Sie einen guten Verkauf von Käse, Tortillas, schwarzen Oliven oder Enchilada-Sauce in Dosen sehen. Es ist ein Tipp, um Geld für meine Lebensmittel zu sparen. oder ALDI. Bei meinem großen Showdown im Supermarkt habe ich erfahren, dass diese beiden Geschäfte den besten Preis für viele der Dinge haben, die ich kaufe, und sie verkaufen alle Zutaten, die für dieses Rezept benötigt werden. Ich liebe Rezepte aus einer Hand.
  • Machen Sie Ihre eigene Enchilada-Sauce. Haben Sie schon einmal die Dose Enchilada-Sauce gelesen? Sogar die Marke von Trader Joe hat eine Menge Zutaten, von denen ich viele nicht aussprechen kann. Keine Sorge, Enchilada-Sauce lässt sich super einfach selbst zubereiten.

So mache ich dieses Rezept einfach:

Dieses Käse-Enchiladas-Rezept könnte wirklich nicht einfacher sein als es ist, aber die richtigen Küchenwerkzeuge können Ihre Zeit in der Küche wirklich angenehmer machen. Im Laufe der Zeit habe ich meine Sammlung so verfeinert, dass sie perfekt für meine Bedürfnisse ist.

Hier sind die Werkzeuge, die ich für dieses Rezept verwende:

    – Ich benutze immer wieder dieselbe Pfanne. Es wird nie makellos sauber, also habe ich vor langer Zeit entschieden, dass es meine Tortilla-Bratpfanne ist. Ich schwitze die verbrannten Teile nicht, weil es seine Arbeit gut macht. – Dies sind die, die ich verwende. – Diese sind perfekt zum Einfrieren. Machen Sie diese große Charge und frieren Sie eine Pfanne für eine weitere Nacht ein. – Ideal zum Vorbereiten einzelner Portionen Enchiladas zum Verpacken für die Arbeit. Einfach in der Mikrowelle aufwärmen. – Seien Sie besonders schick, indem Sie einzelne Gerichte am Esstisch servieren.

Und einige Zutaten-Shortcuts:

  • Wenn ich keine eigene Sauce mache, verwende ich Las Palmas Saucen. Es ist meine liebste kommerzielle Sauce.
  • Geriebener Käse und in Scheiben geschnittene Oliven machen Ihre Küchenzeit viel schneller und einfacher. Costco hat den besten Preis für geriebenen Käse, sogar besser als der Block, also warum nicht?

Gefrierfreundlicher Tipp:

Da dies eines unserer beliebtesten Budget-Mahlzeiten ist, ist es leicht ein Publikumsliebling, mit uns in den Urlaub zu packen. Ich lade einfach die gefrorenen Pfannen in den Kühler und das Abendessen ist bereit, in den Ofen zu gleiten, wenn wir an unserem Ziel ankommen.

Wenn zwei Pfannen für ein Abendessen bei Ihnen zu Hause zu viel sind, frieren Sie die andere Pfanne für eine weitere Nacht oder Ihr nächstes Wochenende ein. Sie können sie auch in kleinere Behälter aufteilen, um sie zur Arbeit mitzunehmen. Sie erwärmen sich leicht in der Mikrowelle.


Jawohl! Ich mache diese oft im Voraus und schiebe sie dann in den Ofen, wenn sie fertig zum Essen sind. Sie können diese Käse-Enchiladas morgens oder abends vorher zubereiten. Wickeln Sie die Auflaufform unbedingt mit Plastikfolie ein und lassen Sie sie bis zum Backen im Kühlschrank. Wenn Sie fertig sind, backen Sie gemäß den Anweisungen und Sie müssen möglicherweise einige zusätzliche Minuten hinzufügen.

Diese Enchiladas sind gefrierfreundlich! Enchiladas in eine gefriersichere Pfanne geben und fest mit Plastikfolie abdecken und dann mit Folie abdecken. Diese können Sie bis zu 2 Monate einfrieren. Sobald sie genussbereit sind, tauen Sie die Enchiladas vor dem Backen über Nacht im Kühlschrank auf. Nach Anleitung backen.


  • 2 Teelöffel Rapsöl
  • ½ Tasse gehackte weiße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • ½ Tasse mildes bis mittel-scharfes rotes neues mexikanisches Chilipulver
  • 2 Tassen Gemüsebrühe oder natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • 1 Tasse Wasser
  • ½ Teelöffel getrockneter Oregano, vorzugsweise mexikanisch
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 15-Unzen-Dose Pinto-Bohnen, gespült und püriert, oder fettfreie, wiedergebratene Bohnen
  • 2 Esslöffel fettarmer Naturjoghurt
  • 12 6-Zoll-Mais-Tortillas, blauer Mais, falls verfügbar
  • 2 Tassen geriebener scharfer Cheddar-Käse (8 Unzen), geteilt
  • ¼ Tasse gehackte weiße Zwiebel, plus mehr zum Garnieren

Sauce zubereiten: Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie 1/2 Tasse Zwiebel hinzu, kochen Sie unter Rühren, bis sie zu erweichen beginnt, etwa 1 Minute. Knoblauch einrühren und weiterkochen, bis die Zwiebel durchscheinend und weich ist, weitere 2 Minuten. Chilipulver einrühren. Brühe, Wasser, Oregano und Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln und kochen Sie, bis sie eingedickt und um etwa ein Drittel reduziert sind, etwa 20 Minuten. (Die Sauce sollte dick genug sein, um einen Löffel leicht zu bedecken.)

Um Enchiladas zuzubereiten: Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor. Beschichten Sie eine 7 x 11 Zoll (oder 2 Quart ähnliche) Auflaufform mit Kochspray.

Bohnen und Joghurt in einer kleinen Schüssel vermischen.

Verteilen Sie etwa 1/4 Tasse der Sauce in der Auflaufform. Ordnen Sie 4 Tortillas in der Schüssel an und überlappen Sie sie, um den Boden zu bedecken. Mit der Hälfte der Bohnenmischung bedecken und mit der Rückseite eines Löffels dünn verteilen. Streuen Sie 2/3 Tasse Käse und 2 Esslöffel Zwiebel auf die Bohnen. Mit einem Drittel der restlichen Sauce, 4 Tortillas, der restlichen Bohnenmischung, 2/3 Tasse Käse und dem Rest belegen

2 Esslöffel Zwiebel. Die Hälfte der restlichen Sauce darauf verteilen und mit den restlichen 4 Tortillas bedecken. Mit der restlichen Sauce und den restlichen 2/3 Tasse Käse belegen.

Backen Sie die Enchiladas, bis sie heiß und sprudelnd sind, 15 bis 20 Minuten. Vor dem Servieren 5 Minuten stehen lassen. Nach Belieben mit zusätzlich gehackter Zwiebel servieren.

Make-Ahead-Tipp: Bedecken Sie die Sauce und kühlen Sie sie (Schritt 1) ​​bis zu 3 Tage lang.


Käse-Enchiladas

10 Minuten backen, bis der Käse schaumig ist. Sofort servieren.

Ergibt vier Portionen von jeweils drei Enchiladas.

Ein Wort zum Chilipulver: Das am meisten empfohlene Chilipulver in Texas ist das von Gebhardt, und das aus gutem Grund. In letzter Zeit habe ich angefangen, Chilipulver zu probieren, die in den Bulk-Abteilungen der großen H-E-B- und Central Market-Lebensmittelgeschäfte mit großartigen Ergebnissen verkauft werden. Für die Enchiladas auf dem Rezeptfoto habe ich ihr "San Antonio"Chili-Pulver verwendet, das eine dunklere Farbe hat und nach Kreuzkümmel schmeckt. Natürlich kann man immer etwas getrocknetes in die Hände bekommen chiles pasillas und stellen Sie Ihr eigenes Chilipulver her. Schauen Sie sich das außergewöhnliche Pulver für Tex-Mex-Enchiladas an!

Andere Enchilada-Soßen zum Übergießen von Käse-Enchiladas sind Chile con Carne-Soße, Tomatillo-Soße, Ranchero-Soße, Chipotle-Soße und Tequila-Sahne-Soße. Siehe auch unser etwas komplexeres, aber unglaublich gutes Rezept für Chilisauce. Nicht so schnell, aber eine Klasse für sich.

Und denken Sie daran: Kaufen Sie ein Produkt namens "Chili-Pulver" - kein Cayennepfeffer, kein zerkleinerter roter Pfeffer, kein gemahlener roter Pfeffer.


Vorbereitung

Schritt 1

Ofen auf 350 ° F vorheizen. Eine 8 x 8 "Auflaufform leicht mit Kochspray einsprühen.

In einer mittelgroßen Rührschüssel die Chili, etwas Salz und schwarzen Pfeffer sowie den Kreuzkümmel verrühren. Auf dem Boden der Auflaufform eine dünne Schicht der Chili-Mischung verteilen, gerade genug, um sie zu bedecken.

Reservieren Sie etwa 1/2 Tasse des geriebenen Käses für die Oberseite. Die Tortillas mit restlichem Käse und Zwiebel füllen, aufrollen und mit der Naht nach unten auf die Chilis in der Auflaufform legen und dicht aneinander legen. Wenn alle Tortillas in der Pfanne sind, das restliche Chili über die Tortillas löffeln, dann mit dem reservierten Käse belegen.

Die Form fest mit Alufolie abdecken und etwa 25 Minuten backen, bis sie heiß und sprudelnd ist.

Sofort mit Toppings nach Wahl und beliebigen Beilagen servieren. (Ich habe ein paar der Tortillas zusammen mit dem Käse und der Zwiebel mit einer dünnen Schicht gebratener Bohnen versetzt.)


Vegetarische Enchilada-Füllung

Das Geheimnis des verrückten, fantastischen Geschmacks dieser Enchiladas liegt in der Füllung!

Für den Extra-Kick habe ich Frischkäse und eine spezielle Gewürzmischung mit einem Schuss frischen Limettensaft verwendet.

Limettensaft nicht weglassen!

Es fügt so viel frischen Geschmack hinzu.

Wenn Ihren mexikanischen Mahlzeiten dieser zusätzliche Geschmack fehlt, versuchen Sie es mit frisch gepresster Limette.

Es bringt wirklich alle anderen Aromen zum Knallen!

Mein letzter Tipp für den besten Geschmack ist, Ihre Enchiladas zu toppen, sobald Sie sie essen möchten.

Die Toppings machen den Unterschied im Geschmack!

Drücken Sie extra frischen Limettensaft darüber und servieren Sie mit jedem Bissen mit frischer Avocado.

Sauerrahm ist auch eine köstliche Ergänzung.

Es ist bekannt, dass ich eine ganze Limette über meine beiden Enchiladas drücke!

Die Limette fügt so viel Geschmack hinzu und die cremige Avocado steht im Kontrast zum rauchigen Geschmack der Enchiladas.

Welche Enchilada-Sauce kann ich verwenden?

Ich habe gerade im Laden gekaufte Enchilada-Sauce verwendet, aber Sie können Ihre eigene hausgemachte Enchilada-Sauce zubereiten, wenn Sie möchten!

Wie kann ich das glutenfrei machen?

Um dieses Rezept glutenfrei zu machen, müssen Sie nur die Vollkorn-Tortillas durch Ihre glutenfreien Lieblingstortillas ersetzen!

Was ist mexikanischer Käse?

Mexikanischer Käse ist eine gemischte Käsemischung, die in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich ist.

Es enthält normalerweise eine Mischung aus Käse wie scharfen Cheddar-, Colby-Jack- oder Monterey-Jack-Käse.

Wenn Sie keinen mexikanischen Käse finden, wäre es für dieses Rezept auch köstlich, einen Block Colby Jack oder Monterey Jack Käse frisch zu reiben!


Richtungen

Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
Das Mehl einrühren und 3 bis 4 Minuten weiterrühren, oder bis eine hellbraune Mehlschwitze entsteht.
Alle trockenen Zutaten hinzufügen und 1 Minute weiterkochen, dabei ständig umrühren und die Zutaten mischen.
Fügen Sie Hühnerbrühe oder Wasser hinzu, mischen und rühren Sie, bis die Sauce eindickt.
Die Hitze auf niedrige Stufe stellen und die Sauce 15 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie Wasser hinzu, um die Dicke anzupassen. Ergibt 2 Tassen.

Backofen auf 450 vorheizen.
Maistortillas in der Mikrowelle zwischen feuchten Papiertüchern ca. 30 bis 45 Sekunden erwärmen
1/2 Tasse Chilisauce in eine Auflaufform geben.
Nehmen Sie eine Tortilla, legen Sie 2 in Streifen gerissene und gleichmäßig geschichtete Käsescheiben und 1 Esslöffel Zwiebel in die Mitte und rollen Sie sie ein.
Die gerollte Tortilla mit der Naht nach unten in eine Auflaufform legen.
Fahren Sie mit den restlichen Tortillas fort.
Nehmen Sie die restliche Chilisauce und gießen Sie sie über die gerollten Tortillas.
Restlichen Käse und Zwiebeln darüberstreuen.
10 Minuten backen oder bis die Sauce sprudelt und der Käse geschmolzen ist.
Ergibt 6 Enchiladas.


Schau das Video: Мързелива Вкусотия с Тортила. Lazy Tortilla Idea. Ленивая идея с тортилья (Januar 2022).