Traditionelle Rezepte

Der skurrilste Stadtname in jeder Staatsgalerie

Der skurrilste Stadtname in jeder Staatsgalerie

Land der Freien und Heimat der Fremden

Traumzeit

Von Sehenswürdigkeiten bis hin zu Landbesitzern gibt es unzählige Inspirationen hinter dem Namen einer Stadt. Während einige Städte umfangreiche Versammlungen und Wahlen erforderten, um den Namen ihrer Stadt zu bestimmen, benötigten andere nur einen einfachen Vorschlag und ein unterzeichnetes Dokument. Aber irgendwie werden trotz des Überprüfungsprozesses einigen Städten in Amerika Namen zugewiesen, die mehr als nur ein bisschen fragend sind.

Diesen Städten wurden die skurrilsten Namen zugewiesen, die wir finden konnten. Es sind die Namen, die man auf einem Umschlag liest und kichert oder die ehemalige Bewohner ihren Freunden immer erklären müssen. Je größer die Stadt, desto genauer der Name – weshalb viele der Städte auf dieser Liste winzig sind. Einige von ihnen sind technisch gesehen keine bevölkerungsbestimmten Städte an sich, sondern tragen andere quantifizierende Titel: zum Beispiel „von der Volkszählung benannter Ort“ oder „nicht eingetragene Gemeinde“.

Aber jeder bizarre Titel auf dieser Liste beherbergt zumindest ein paar Einwohner, die zweifellos stolz sind, diese unverwechselbaren Namen als Teil ihrer Adresse zu tragen.

Einige der Städte wurden nach Essen benannt – klare Favoriten für uns hier bei The Daily Meal –, während andere in Erinnerung an eine unheimliche Geschichte benannt wurden, die Ihre Haut zum Kribbeln bringen würde. Andere werden dich zum Kichern bringen, während du versuchst, erwachsen zu bleiben – wenn du jedoch nach Buttzville ziehst, musst du mindestens ein Lachen an die Oberfläche sprudeln lassen. Von Yolo bis Goobertown sind dies die skurrilsten Städtenamen in jedem Bundesstaat.

Der skurrilste Stadtname in jedem Bundesstaat

Traumzeit

Von Sehenswürdigkeiten bis hin zu Landbesitzern gibt es unzählige Inspirationen hinter dem Namen einer Stadt. Von Yolo bis Goobertown sind dies die skurrilsten Städtenamen in jedem Bundesstaat.

Alabama: Verbranntes Mais

In Alabama wird etwas Mais angebaut – aber so hat diese nicht rechtsfähige Gemeinde ihren Namen bekommen. Es gab einmal einen Vorfall, bei dem eine Gruppe von Passanten am Bach einen Haufen verbrannten Mais fand; Andere Versionen der Geschichte behaupten jedoch, dass der Name von der Praxis des Abbrennens von Maisfeldern während der verbrannten Erde-Kampagnen der Regierung gegen die Creek Nation im 19. Jahrhundert stammt. Dieselben Überlieferungen besagen, dass Murder Creek – der durch Burnt Corn fließt – nach Indianern benannt wurde, die während des Konflikts in den Bach geworfen wurden.

Unter diesen düsteren, mörderischen Geschichten ist die klare Tatsache, dass Burnt Corn nur einmal in der US-Volkszählung aufgetaucht ist: im Jahr 1800, als sie eine Bevölkerung von 33 Einwohnern auszählten. Ich bin mir nicht sicher, wie es dir geht, aber wenn wir in dieser Stadt leben würden, hätten wir nachts Probleme, einzuschlafen…

Alaska: Unalaska

Links: Kartendaten ©2018 Google; Rechts: Dreamstime

Unalaska ist eine blühende Stadt in Alaska, die mit ihrer Situation nicht allzu glücklich klingt. Aber ungeachtet des zusätzlichen Präfixes wird Unalaska den Staat in absehbarer Zeit nicht verlassen – obwohl es sich auf einer Insel befindet, die wirklich ziemlich weit vom Festland entfernt ist. So bissig es auch sein mag, Unalaska ist eine der landschaftlich schönsten Städte des Staates.

Arizona: Warum?

Links: Kartendaten ©2018 Google; Rechts: Dreamstime

Die 116 Einwohner dieser nicht rechtsfähigen Gemeinde in Arizona – die letzten aufgezeichneten Volkszählungsdaten stammen aus dem Jahr 2000 – werden möglicherweise nie ihre Antwort erhalten. Aber bei der Benennung der Stadt haben sie sich wahrscheinlich gedacht: "Warum nicht?"

Arkansas: Goobertown

Jeder aus dieser Stadt muss Goobers sein! Im besten Fall natürlich. Die Stadt ist so klein, dass ein Besucher 2007 warnte: „Wenn Sie blinzeln, wissen Sie nicht einmal, dass Sie in der Stadt waren.“ Du hättest es komplett übersehen. Wer ist jetzt der Goober?

Kalifornien: Yolo

Links: Kartendaten ©2018 Google; Rechts: Alessandra Rc/Dreamstime.com

Yolo ist der Name einer nicht rechtsfähigen Gemeinde und eines für die Volkszählung vorgesehenen Ortes in Yolo County, Kalifornien. "Yolo" war früher hauptsächlich als indianischer Name bekannt, der "ein Ort voller Hektik" bedeutet, aber jetzt bezieht sich das Wort auf eine gängige Ausrede, die von rücksichtslosen Jugendlichen verwendet wird. Entweder wurde die Stadt nach ihren indianischen Wurzeln benannt, oder wer auch immer das Sagen hatte, sagte einfach "YOLO!"

Colorado: Dinosaurier

Dieser Stadtname ist alles andere als prähistorisch - die Stadt nahm den Namen 1966 neu an, als Beamte beschlossen, den Tourismus zu nutzen, der vom Dinosaur National Monument östlich der Grenze angezogen wurde. Die Bevölkerung ist mit rund 315 laut der Volkszählung von 2016 klein. Aber es ist eine entzückende Stadt mit einem unbestreitbar entzückenden Namen!

Connecticut: Hazardville

Betreten auf eigene Gefahr; du wurdest gewarnt. Obwohl Hazardville seinen Anfang als ein industrielles Dorf hatte, das Schießpulver herstellte, wurde sein Name nicht von Gefahr inspiriert. Nein, der Name dieser Stadt ist eine Hommage an Augustus George Hazard, einen Oberst der Konföderierten Armee während des Bürgerkriegs.

Delaware: Slaughter Beach

Schüttle diese Schüttelfrost ab. An diesem Strand werden keine Menschen abgeschlachtet – die Stadt hat ihren ominösen Namen, weil im Frühjahr und Frühsommer Pfeilschwanzkrebse zum Laichen an Land kommen. Wellen stellen die Krabben jedoch auf den Kopf, was zu ihrem langsamen Tod unter der glühend heißen Sonne führt. Der ganze Prozess wird „Schlachten der Krabben“ genannt. Trotzdem sollten Sie es vielleicht vermeiden, spät in der Nacht in dieser Stadt an den Strand zu gehen…

Florida: Waldo

Brunnen? Wo ist er?!

Georgien: Experiment

Die Beamten, die für die Benennung dieses von der Volkszählung bestimmten Ortes verantwortlich waren, führten selbst ein kleines Experiment durch. Natürlich sammelt die Stadt selbst keine Daten und ihre Bürger leben nicht unter dem Mikroskop. Aber die University of Georgia Agricultural Experiment Station befindet sich dort, was die meisten Leute für den seltsamen Namen erklären.

Hawaii: Papa

Der Papa, nach dem diese Stadt benannt ist, ist eigentlich eine Mama. Benannt wurde die Stadt nach der spirituellen Legende Papahānaumoku, kurz Papa, der Erdmuttergöttin in der hawaiianischen Religion der Kanaka Maoli.

Idaho: Dickshooter

Links: Kartendaten ©2018 Google: Rechts;Flickr/BLMIdaho/CC BY 4.0)

Dickshooter, Idaho, ist bekannt für sein umfangreiches Angebot an Freizeitaktivitäten wie Wandern, Camping, Angeln, Vogelbeobachtung, Mountainbiken und (natürlich) Schießen. Es gibt viele Waffen in Dickshooter, Idaho. Wenn Ihr Spitzname Dick ist, möchten Sie vielleicht nicht hierher ziehen.

Illinois: Sleepy Hollow

Sleepy Hollow, Illinois, wurde charmant nach einer berühmten Kurzgeschichte namens „The Legend of Sleepy Hollow“ von Washington Irving benannt. Straßen in der Stadt sind nach verschiedenen Charakteren aus der Geschichte benannt und andere Straßen sind nach Bäumen benannt. Sleepy Hollow ist jedoch nicht die Stadt, um die es in Irvings Kurzgeschichte geht. Irving schrieb über Sleepy Hollow, New York.

Indiana: Weihnachtsmann

Santa Claus, Indianas Postamt, ist das einzige in Amerika mit dem Namen Santa Claus. Aus diesem Grund erhält die Post jedes Jahr Tausende von Briefen, die aus der ganzen Welt an den Weihnachtsmann geschrieben und adressiert sind. Wenn Sie dem Weihnachtsmann schreiben, erhalten Sie tatsächlich eine Antwort – alles dank einer Gruppe lokaler Freiwilliger, die sich Santa's Elves nennen. Die Gruppe hat seit ihrer Gründung im Jahr 1914 hart daran gearbeitet, die Magie am Leben zu erhalten. Das ist nun ein Weihnachtswunder.

Iowa: Was für ein Jubel

Links: Kartendaten ©2018 Google; Rechts: Jim Roberts/Dreamstime.com

Jemand muss den Namen dieser Stadt so schnell wie möglich an die Lebensfreude erinnern. In dieser malerischen kleinen Kohlenstadt gibt es viel zu jubeln!

Kansas: Gute Absicht

Der Weg zu Good Intent ist mit guten Vorsätzen gepflastert. Das ist natürlich, wenn es überhaupt einen Weg zur guten Absicht gibt. Es ist eine nicht rechtsfähige Gemeinde im ländlichen Kansas, die so winzig ist, dass sie seit 1900 kein eigenes Postamt mehr hat.

Kentucky: Affen-Augenbraue

Laut monkeyseyebrow.org gibt es einige Debatten darüber, ob diese Stadt Monkey's Eyebrow oder Monkeys Eyebrow heißt. Wie viele Affen waren da?! Obwohl Affen mit Haaren bedeckt sind, haben sie immer noch Augenbrauen. Einige sagen, dass die Stadt so benannt wurde, weil die winzige Gegend von einem nahe gelegenen Hügel aus wie die Augenbraue eines Affen aussieht. Andere sagen, dass die gesamte Grafschaft wie ein Affenkopf aussieht – diese nicht rechtsfähige Gemeinde befindet sich dort, wo die Augenbraue wäre.

Louisiana: Wasserdicht

Wasserdicht, Louisiana, wurde wegen seiner relativen Sicherheit vor Überschwemmungen benannt, bevor das Deichsystem zum Mississippi hinzugefügt wurde. Glücklicherweise ist das Land der Stadt nicht wirklich wasserdicht – ihr Einkommen hängt vom Anbau von Baumwolle, Mais und Sojabohnen ab, die alle häufig bewässert werden müssen.

Maine: Glatze

Dieses Dorf verfügt über eine (kahlen) Landzunge, ein schmales Stück Land, das von einer Küste in den Ozean ragt. Die Landzunge bietet atemberaubende Ausblicke von ihren felsigen Klippen, die von Wellen und Schaum überzogen sind, der weiß genug ist, um wie Schuppen auszusehen.

Maryland: Unfall

Gerüchten zufolge wurde diese Stadt nach zwei Männern, Brooke Beall und William Deakins Jr., benannt, die aus Versehen dieselbe Landzunge zum Kauf durchsuchten. Die peinliche Situation wurde zu einem glücklichen Zufall, als sie später zustimmten, das Land an Soldaten zu teilen, die zwei Jahre oder länger im Unabhängigkeitskrieg kämpften.

Massachusetts: Sandwich

Links: Kartendaten ©2018 Google; Rechts: Kenneth C. Zirkel/Wikimedia Commons

Sandwich, Massachusetts, liegt zwischen den Städten Bourne und Mashpee und ist eine historische Küstenstadt, die überhaupt nicht für ihre Sandwiches bekannt ist. Es hat Sand – eine beliebte Promenade führt zu einem schönen Strand an der Cape Cod Bay – aber soweit wir wissen, gibt es keine nennenswerte Hexenpopulation. Obwohl es wahrscheinlich nicht so lecker ist, sind wir versucht, es unserer Liste der lebensverändernden Sandwiches hinzuzufügen, von denen Sie noch nie gehört haben.

Michigan: Hölle

Dies ist die einzige Stadt, in der "Wenn die Hölle zufriert!" ist keine große Aussage. Es gibt zwei Geschichten hinter Hells Namensgebung. Man schreibt es den höllischen Wetterbedingungen der Gegend zu, die die ersten Entdecker ertragen mussten; bei der anderen handelt es sich um einen Deutschen, der einfach missverstanden wurde. Gerüchten zufolge stieg der Mann an einem sonnigen Nachmittag aus einer Postkutsche und rief "So schön zur Hölle!" – das ist deutsch für „So schön hell!“

Minnesota: Brainerd

Welcher schlaue Nerd hat sich diesen Titel einfallen lassen? Hoffentlich hat der clevere Titel einige kluge und versierte Erwachsene dazu gebracht, in diese ländliche Stadt zu ziehen – sie hat einige schwierige Zeiten hinter sich. Im Jahr 2016 galt Brainerd als die ärmste Stadt in Minnesota.

Mississippi: Heißer Kaffee

Ironischerweise gibt es in Hot Coffee, Mississippi, keine echten Coffeeshops. Wenn Sie sich nach Koffein sehnen, müssen Sie die Stadt verlassen, um ein Café zum Verweilen zu finden. Im 19. Jahrhundert war Hot Coffee der Ort einer Kreuzung zwischen zwei häufig befahrenen Wegen. Im Jahr 1870 baute der Gasthausbesitzer L.J. Davis einen Laden und hängte eine Kaffeekanne über seine Tür, zusammen mit einem Schild, das behauptete, er habe „den besten heißen Kaffee der Welt“. Es muss ein wirklich guter Kaffee gewesen sein, denn der Name ist aufgrund der großen Popularität des Gasthauses geblieben.

Missouri: Eigentümlich

Es gibt zwei seltsame Geschichten, die beschreiben, wie diese Stadt zu ihrem Namen kam. In einer Geschichte schlug ein Mann namens Edgar Thomson einen seltsamen Namen nach dem anderen für die Stadt vor und wurde bei jedem Vorschlag abgelehnt. Schließlich rief er nur aus: „Es ist uns egal, welchen Namen Sie uns geben, solange es irgendwie seltsam ist!“ In einer anderen Geschichte sah ein früher Siedler, der die Stadt entdeckte, sie und erklärte auf den ersten Blick: „Nun, das ist eigenartig! Es ist genau der Ort, den ich in einer Vision in Connecticut gesehen habe.“ Noch eigenartiger ist das Motto der Stadt: „Wo die Chancen stehen.“

Montana: Null

Links: Kartendaten ©2018 Google; Rechts: Dreamstime

Zilch. Null. Nada. Zero ist eine nicht rechtsfähige Gemeinde mit nur wenigen Einwohnern mehr als null. Aber anscheinend ist die nicht vorhandene Bevölkerung der Gegend genau das, was ihren Namen inspiriert hat.

Nebraska: Wahoo

Wahoo! Dies ist ein lustiger Name, wenn wir jemals einen gesehen haben. Der Name der Stadt leitet sich vom Namen eines Strauchs ab, der als östlicher Wahoo bezeichnet wird. Zu den Vorteilen des Lebens dort gehört es, jedes Mal wirklich aufgeregt zu klingen, wenn sich jemand dafür interessiert, woher Sie kommen.

Nevada: Glücklicher Junge

Traumzeit

Nicht einmal das Glück hätte diese Stadt retten können – sie ist jetzt eine Geisterstadt, die ihren Poststatus verloren hat, nachdem sich ein schrecklicher Unfall mit der Postkutsche innerhalb ihrer Grenzen ereignet hat. Der tödliche Unfall ereignete sich 1909, als „sechs temperamentvolle Pferde erschraken“ und dann „die Passagiere blitzschnell eine steile Steigung hinunterzogen“.

New Hampshire: Dummer

Die Regierung dieser Stadt hat den Ruf, Dummer zu sein als deine.

New Jersey: Buttzville

Wenn Sie nach dem Lesen dieses Stadtnamens nicht anders können, als zu kichern, sind Sie nicht allein. Diese Stadt ist es gewohnt, der Witz zu sein!

New Mexico: Wahrheit oder Konsequenzen

Diese vage Drohung eines Städtenamens ist eigentlich der Name einer Fernsehspielshow. Die Stadt benannte sich einfach um, um die gleichnamige Show zu veranstalten. Die Spielshow wurde 1988 ausgestrahlt, aber der Name der Stadt lebt weiter.

New York: Butternüsse

Seltsamerweise werden Sie in Butternuts, New York, nicht viel Butternut-Kürbis finden. Der ungewöhnlich benannte Ort wurde nach drei Butternussbäumen benannt, die auch als weiße Walnussbäume bekannt sind und aus einem Baumstumpf an der Grenze der Stadt wuchsen. Die kleine Stadt ist vielleicht nicht für ihre Herbstprodukte bekannt, aber sie hat einige schöne Herbstlaub.

North Carolina: Boogertown

Wenn Sie eine Reise hierher planen, bringen Sie ein Taschentuch mit. Woher hat Boogertown seinen Namen? Niemand Nase!

North Dakota: Zap

Dieser verrückte Stadtname wurde entweder von einer wohlhabenden Bankiersfamilie aus Minnesota oder einer Kohlebergbaustadt in Schottland inspiriert – beide hießen Zapp. Das zusätzliche "p" wurde irgendwo auf dem Weg weggezappt und hinterließ diese kleine, an der Autobahn gelegene Stadt mit ihrem dreibuchstabigen Vermächtnis.

Ohio: Knockemstiff

Knockemstiff, Ohio, hat den Ruf, laut zu sein – so sehr, dass es ein Buch mit Kurzgeschichten von einem ehemaligen Einwohner, Donald Ray Pollock, gibt, der nach der Stadt benannt ist. Das Buch beschreibt profane, gewalttätige und raue Ereignisse, die dort hätten passieren können. „Knockemstiff hatte den Ruf, ein wirklich rauer Ort zu sein“, sagte Pollock der New York Times im Jahr 2008.

Oklahoma: Nirgendwo

Wenn ein Bewohner dieser Stadt sagt, er käme aus „der Mitte von Nirgendwo“, meint er nicht die Boonies. Nirgendwo gibt es eine nicht rechtsfähige Gemeinde in Caddo County, Oklahoma – definitiv irgendwo!

Oregon: Langweilig

Boring, Oregon, ist (ironischerweise) in Oregon für seine unterhaltsamen Attraktionen bekannt, darunter Bauernhöfe, Bootsfahrten und jeden Sommer ein amüsantes schottisches Festival, das von der offiziellen Partnerschaft der Stadt mit Dull, Schottland, inspiriert wurde. Oregon ist auch die Heimat einer Stadt namens Idiotville, die wahrscheinlich voller intelligenter Menschen ist. Hör auf, so auf dich selbst herunterzukommen, Oregon!

Pennsylvania: Puzzletown

Wie rätselhaft! Niemand weiß, warum diese Stadt ihren Namen hat. Vielleicht fügt eines Tages jemand die Teile zusammen.

Rhode Island: Woonsocket

Laut der Website dieser Stadt gibt es weltweit nur zwei Woonsockets – und diese Stadt ist stolz darauf, die erste zu sein. Der Name mag albern klingen, aber tatsächlich hat er indianischen Ursprung. Es wird angenommen, dass es sich um eine falsche Aussprache der Namen einiger Stämme handelt.

South Dakota: Viele Bären

Plenty Bears ist eine Gemeinde in South Dakota mit einem bezaubernden Namen, in der es theoretisch eine große Anzahl von Bären gibt.

Tennessee: Namenlos

Links: Kartendaten ©2018 Google; Rechts: Brian Stansberry/Wikimedia Commons

Wenn diese Stadt namenlos ist, dann sind wir sprachlos.

Texas: DISH

Ja, DISH wie das Satellitenunternehmen Dish Network. DISH, Texas, hieß früher Clark. Als Gegenleistung für die Umbenennung der Stadt DISH erhielten die ein paar hundert Einwohner 10 Jahre lang kostenloses Basisfernsehen und einen kostenlosen digitalen Videorekorder von Dish Network. Zwölf Bürger erschienen zur Stadtversammlung und bestätigten die Änderung, und kein einziger Teilnehmer protestierte. DISH, Texas, bekommt kein kostenloses Fernsehen mehr von Dish Network – aber der Name der Stadt ist immer noch vorhanden.

Utah: Mexikanischer Hut

Traumzeit

Mexican Hat, Utah, ist nach einer sombreroförmigen Felsformation nahe seiner Grenze benannt. Im Gegensatz zu diesen beliebten mexikanischen Lebensmitteln sind Sombreros eine mexikanische Tradition – der Name der Stadt ist also nicht rassenunempfindlich, wie es scheinen mag.

Vermont: Satans Königreich

Wer auch immer diese Stadt genannt hat, war so verrückt, dass er das Apostroph vor dem „s“ wegließ – es gibt mehrere Satane in diesem Königreich. Abgesehen von grammatikalischen Fehlern wurde die Stadt nach dem Entdecker benannt, der entdeckte, dass es verbittert war, Felsen und trockenes Land zu finden, anstatt das üppige, fruchtbare Land, das er erwartet hatte. Höllisches Glück, in der Tat.

Virginia: Dumfries

Links: Kartendaten ©2018 Google; Rechts: Leonard J. DeFrancisci/Wikimedia Commons

Überall Pommes: „Hey! Wir sind nicht dumm!" Wir sind bei dir, Pommes. Aber dieser Stadtname versucht nicht unhöflich zu sein – er ist tatsächlich nach einer gleichnamigen Stadt in Schottland benannt.

Washington: Scheinstadt

Traumzeit

Nein, diese Stadt ist echt. Überhaupt keine Scheinstadt. Es gab nur einen Typen mit dem Nachnamen Mock und die Stadtbeamten beschlossen, Verwirrung auf die Strecke zu legen und diese sehr reale Stadt nach ihm zu benennen.

West Virginia: Lecke Gabel

Traumzeit

Hungrig schon? West Virginia hat eine seltsame Tendenz, das Wort „lecken“ zu ihren Städtenamen hinzuzufügen – der Staat ist auch die Heimat von Buffalolick, Clover Lick, Pondlick und Rocklick. Auch wenn dieser Stadtname Appetit macht, ist er eigentlich gar nicht nach Essen benannt. Der Name wurde offensichtlich von einer nahegelegenen Salzlecke und einem Bacharm inspiriert, den wir Ihnen nicht empfehlen sollten.

Wisconsin: Imalone

Links: Kartendaten ©2018 Google; Rechts: Traumzeit

Ein Ortsname oder ein Hilferuf?


23 europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!

Für mich ist das Dessert der beste Teil jeder Mahlzeit, und ich freue mich immer darauf, herumzureisen und so viele dieser lokalen Köstlichkeiten wie möglich zu erleben. Asien hat einige unglaubliche Desserts und Süßigkeiten, aber Europa hat viel mehr berühmte Desserts als jeder andere Kontinent der Welt, und dies ist nicht überraschend, da in Europa Desserts zum ersten Mal in die Essenszeiten integriert wurden.

Schauen wir uns 23 der verführerischsten Desserts aus Europa in alphabetischer Reihenfolge an, und wenn Ihnen diese nicht gut genug sind, dann schauen Sie vorbei 23 WEITERE europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!:

Banoffee-Kuchen

Banoffee Pie ist eine englische Dessertpastete aus Bananen, Sahne und Toffee aus gekochter Kondensmilch, entweder auf Teigboden oder aus zerbröckelten Keksen und Butter. Es wurde zufällig von zwei britischen Köchen erfunden, die versuchten, einen Toffee-Kuchen aus Amerika zu verbessern.

Du möchtest Banoffee Pie selber machen? Hier ist das Rezept!

Ein Berliner Pfannkuchen ist ein traditionelles norddeutsches Gebäck ähnlich einem Donut ohne zentrales Loch, hergestellt aus süßem Hefeteig, der in Fett oder Öl frittiert wird, mit einer Marmeladen- oder Marmeladenfüllung und meist Puderzucker, Puderzucker oder konventionellem Zucker darüber.

Willst du selbst einen Berliner machen? Hier ist das Rezept!

OMG! Schwarzwälder Kirschtorte!

Die Schwarzwälder Kirschtorte stammt aus Bayern in Deutschland und besteht aus mehreren Schichten Schokoladenkuchen mit Schlagsahne und Kirschen zwischen jeder Schicht. Anschließend wird der Kuchen mit zusätzlicher Schlagsahne, Maraschino-Kirschen und Schokospänen dekoriert.

Sie möchten Schwarzwälder Kirschtorte selbst machen? Hier ist das Rezept!

Clafoutis, Frankreich.

Clafoutis ist ein gebackenes französisches Dessert aus Früchten, traditionell schwarzen Kirschen, die in einer gebutterten Schüssel angerichtet und mit einem dicken flanartigen Teig bedeckt sind.

Du möchtest Clafoutis selber machen? Hier ist das Rezept!

Cremeschnitte, Kroatien.

Eine Cremeschnitte ist ein Dessert mit Vanille-Pudding-Sahne-Torte, das in mehreren mitteleuropäischen Ländern beliebt ist, aber seinen Ursprung in Kroatien hat. Es gibt viele regionale Variationen, aber alle beinhalten Blätterteigbasis und Puddingcreme.

Cremeschnitte selber machen? Hier ist das Rezept!

Crema Catalana

Crema Catalana, Spanien.

Crema Catalana ist ein Dessert, das aus einer reichhaltigen Vanillepuddingbasis besteht, die mit einer kontrastierenden Schicht aus hartem Karamell überzogen ist. Es wird normalerweise bei Raumtemperatur serviert, nachdem es vor dem Servieren mit einer Fackel verbrannt wurde.

Crema Catalana selber machen? Hier ist das Rezept!

Crpe-Suzette

Crêpe Suzette ist ein französisches Dessert, bestehend aus einem Crêpe mit Beurre Suzette, einer Sauce aus karamellisiertem Zucker und Butter, Mandarinen- oder Orangensaft, Schale und Grand Marnier oder Orangen-Curaçao-Likör darauf, flambiert serviert.

Du möchtest Crpe Suzette selber machen? Hier ist das Rezept!

Leckeres Dondurma

Dondurma ist der Name einer Eissorte in der Türkei. Dondurma unterscheidet sich aufgrund seiner dicken Textur stark von normalem Eis. Es ist auch viel schwieriger zu schmelzen als normales Eis, sodass es im typisch heißen türkischen Sommer genossen werden kann.

Du möchtest Dondurma selber machen? Hier ist das Rezept!

Es schmeckt besser als es aussieht!

Eton Mess, Vereinigtes Königreich.

Eton Mess ist ein traditionelles englisches Dessert, das aus einer Mischung aus Erdbeeren, Baiserstücken und Sahne besteht und traditionell beim jährlichen Cricketspiel des Eton College gegen die Schüler der Harrow School serviert wird.

Möchten Sie Eton Mess selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gelato – aber welcher Geschmack?

Gelato ist das italienische Wort für Eiscreme, abgeleitet vom lateinischen Wort “gelātus”. Im Englischen bezieht sich dieses Wort häufig auf Eissorten, die im traditionellen italienischen Stil hergestellt werden.

Möchten Sie Gelato selbst zubereiten? Hier ist das Rezept!

Loukoumades

Loukoumades, Griechenland.

Loukoumades sind Gebäck aus frittiertem Teig, der in Zuckersirup oder Honig mit Zimt getränkt und manchmal mit Sesam bestreut wird. Diese sind Luqaimat in der arabischen Küche oder Gulab Jamun aus der indischen Küche sehr ähnlich.

Möchten Sie Loukoumades selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Bunte Macarons

Macarons, Frankreich.

Eine etwas freche Ergänzung dieser Liste, da sie zu jeder Tageszeit und nicht nur zum Nachtisch gegessen werden können, sondern Macarons sicherlich eines der optisch ansprechendsten Desserts überhaupt sind! In Frankreich erfunden, ist das harte Äußere der Macarons mit weicher Füllung eine perfekte Kombination!

Sie möchten Macarons selber machen? Hier ist das Rezept!

Panna Cotta, Italien.

Panna Cotta ist ein italienisches Dessert, das aus dicker Sahne, Eiweiß und Honig hergestellt wird. Die Mischung wird dann im Wasserbad in einem niedrigen Ofen gebacken.

Panna Cotta selber machen? Hier ist das Rezept!

Peches Melba

Peches-Melba, Frankreich.

Der Peach Melba ist ein Dessert aus Pfirsichen und Himbeersauce mit Vanilleeis. Das Gericht wurde 1892 vom französischen Koch Auguste Escoffier im Savoy Hotel in London zu Ehren der australischen Sopranistin Nellie Melba erfunden.

Möchten Sie Peches Melba selbst machen? Hier ist das Rezept!

Profiterolen

Profiteroles, Frankreich.

Die Profiteroles (manchmal auch Brandteig à la Crème genannt) ist ein französischer Dessert-Choux-Teigball, der mit Schlagsahne, Gebäckcreme, Vanillepudding oder Eiscreme gefüllt ist.

Möchten Sie Profiteroles selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Ptichye Moloko, Russland.

Ptichye Moloko ist eine weiche, mit Schokolade überzogene Süßigkeit, die mit weichem Baiser (oder Milchsoufflé) gefüllt ist. Sein Name bedeutet “Vogelmilch”, eine Substanz, die etwas an Milch erinnert und von bestimmten Vögeln produziert wird, um ihre Jungen zu füttern. Auch in Polen sehr beliebt.

Möchten Sie Ptichye Moloko selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Runeberg Torttu, Finnland.

Runeberg Torttu ist ein finnisches Gebäck, das mit Mandeln und Arrak oder Rum aromatisiert ist und etwa 100 Gramm wiegt. Himbeermarmelade in einem Zuckerring wird normalerweise auf die Torte gelegt.

Willst du Runeberg Torttu selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gefleckter Schwanz

Gefleckter Dick, Vereinigtes Königreich.

Spotted Dick ist ein in Großbritannien beliebter zylindrischer Pudding, der Trockenfrüchte enthält und üblicherweise mit Vanillepudding serviert wird. Es wird aus einem flachen Talg-Teig hergestellt, der mit Johannisbeeren und Rosinen bestreut ist und dann zu einem runden Pudding aufgerollt wird.

Willst du Spotted Dick selbst machen? Hier ist das Rezept!

Stollen, Deutschland.

Stollen ist ein süßer Obstkuchen, der Trockenfrüchte und oft Marzipan enthält und mit Zucker, Puderzucker oder Puderzucker überzogen ist. Der Kuchen wird normalerweise mit gehackten kandierten Früchten, Nüssen und Gewürzen hergestellt.

Stollen selber machen? Hier ist das Rezept!

Sutlac

Sutlac, Türkei.

Sutlac ist ein türkischer Milchreis aus Reis, der mit Wasser oder Milch und anderen Zutaten wie Zimt und Rosinen gemischt wird. Obwohl es zu jeder Tageszeit gegessen werden kann, wird es als Dessert häufig mit einem Süßungsmittel wie Zucker kombiniert.

Möchten Sie Sutlac selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Tarte Tatin

Tarte Tatin, Frankreich.

Tarte Tatin ist eine umgedrehte Torte, bei der die Früchte (normalerweise Apfel) in Butter und Zucker karamellisiert werden, bevor die Torte gebacken wird. Dies ist eines der Nationalgerichte Frankreichs.

Möchten Sie Tarte Tatin selbst machen? Hier ist das Rezept!

Tiramisu ist pure Italiana!

Tiramis, Italien.

Tiramisu ist ein beliebtes italienisches Dessert mit Kaffeegeschmack. Es besteht aus in Kaffee getauchten Löffelbiskuits, überzogen mit einer geschlagenen Mischung aus Eiern, Zucker und Mascarpone-Käse, aromatisiert mit Kakao.

Du möchtest Tiramisu selber machen? Hier ist das Rezept!

Kleinigkeit

Kleinigkeit, Vereinigtes Königreich.

Trifle ist ein englisches Dessertgericht aus dickem Vanillepudding, Obst, Biskuitkuchen, Fruchtsaft oder Gelee und Schlagsahne. Diese Zutaten sind normalerweise in Schichten angeordnet. Trifle ist ein echter Sommerliebling!

Willst du Trifle selbst machen? Hier ist das Rezept!

Ich muss gestehen, wenn ich 1 oder 2 wählen müsste, dann wären Panna Cotta aus Italien und Schwarzwälder Kirschtorte aus Deutschland meine Wahl. Ich könnte sehr, sehr fett werden, wenn ich diese beiden jeden Tag esse! Was ist Ihr europäisches Lieblingsdessert?

Letzte Aktualisierung der Seite am 13. Januar 2018. Bitte melden Sie tote Links.


23 europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!

Für mich ist das Dessert der beste Teil jeder Mahlzeit, und ich freue mich immer darauf, herumzureisen und so viele dieser lokalen Köstlichkeiten wie möglich zu erleben. Asien hat einige unglaubliche Desserts und Süßigkeiten, aber Europa hat viel mehr berühmte Desserts als jeder andere Kontinent der Welt, und dies ist nicht überraschend, da in Europa Desserts zum ersten Mal in die Essenszeiten integriert wurden.

Schauen wir uns 23 der verführerischsten Desserts aus Europa in alphabetischer Reihenfolge an, und wenn Ihnen diese nicht gut genug sind, dann schauen Sie vorbei 23 WEITERE europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!:

Banoffee-Kuchen

Banoffee Pie ist eine englische Dessertpastete aus Bananen, Sahne und Toffee aus gekochter Kondensmilch, entweder auf Teigboden oder aus zerbröckelten Keksen und Butter. Es wurde zufällig von zwei britischen Köchen erfunden, die versuchten, einen Toffee-Kuchen aus Amerika zu verbessern.

Du möchtest Banoffee Pie selber machen? Hier ist das Rezept!

Ein Berliner Pfannkuchen ist ein traditionelles norddeutsches Gebäck ähnlich einem Donut ohne zentrales Loch, hergestellt aus süßem Hefeteig, der in Fett oder Öl frittiert wird, mit einer Marmeladen- oder Marmeladenfüllung und meist Puderzucker, Puderzucker oder konventionellem Zucker darüber.

Willst du selbst einen Berliner machen? Hier ist das Rezept!

OMG! Schwarzwälder Kirschtorte!

Die Schwarzwälder Kirschtorte stammt aus Bayern in Deutschland und besteht aus mehreren Schichten Schokoladenkuchen mit Schlagsahne und Kirschen zwischen jeder Schicht. Anschließend wird der Kuchen mit zusätzlicher Schlagsahne, Maraschino-Kirschen und Schokospänen dekoriert.

Sie möchten Schwarzwälder Kirschtorte selbst machen? Hier ist das Rezept!

Clafoutis, Frankreich.

Clafoutis ist ein gebackenes französisches Dessert aus Früchten, traditionell schwarzen Kirschen, die in einer gebutterten Schüssel angerichtet und mit einem dicken flanartigen Teig bedeckt sind.

Du möchtest Clafoutis selber machen? Hier ist das Rezept!

Cremeschnitte, Kroatien.

Eine Cremeschnitte ist ein Dessert mit Vanille-Pudding-Sahne-Torte, das in mehreren mitteleuropäischen Ländern beliebt ist, aber seinen Ursprung in Kroatien hat. Es gibt viele regionale Variationen, aber alle beinhalten Blätterteigbasis und Puddingcreme.

Cremeschnitte selber machen? Hier ist das Rezept!

Crema Catalana

Crema Catalana, Spanien.

Crema Catalana ist ein Dessert, das aus einer reichhaltigen Vanillepuddingbasis besteht, die mit einer kontrastierenden Schicht aus hartem Karamell überzogen ist. Es wird normalerweise bei Raumtemperatur serviert, nachdem es vor dem Servieren mit einer Fackel verbrannt wurde.

Crema Catalana selber machen? Hier ist das Rezept!

Crpe-Suzette

Crêpe Suzette ist ein französisches Dessert, bestehend aus einem Crêpe mit Beurre Suzette, einer Sauce aus karamellisiertem Zucker und Butter, Mandarinen- oder Orangensaft, Schale und Grand Marnier oder Orangen-Curaçao-Likör darauf, flambiert serviert.

Du möchtest Crpe Suzette selber machen? Hier ist das Rezept!

Leckeres Dondurma

Dondurma ist der Name einer Eissorte in der Türkei. Dondurma unterscheidet sich aufgrund seiner dicken Textur stark von normalem Eis. Es ist auch viel schwieriger zu schmelzen als normales Eis, sodass es im typisch heißen türkischen Sommer genossen werden kann.

Du möchtest Dondurma selber machen? Hier ist das Rezept!

Es schmeckt besser als es aussieht!

Eton Mess, Vereinigtes Königreich.

Eton Mess ist ein traditionelles englisches Dessert, das aus einer Mischung aus Erdbeeren, Baiserstücken und Sahne besteht und traditionell beim jährlichen Cricketspiel des Eton College gegen die Schüler der Harrow School serviert wird.

Möchten Sie Eton Mess selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gelato – aber welcher Geschmack?

Gelato ist das italienische Wort für Eiscreme, abgeleitet vom lateinischen Wort “gelātus”. Im Englischen bezieht sich dieses Wort häufig auf Eissorten, die im traditionellen italienischen Stil hergestellt werden.

Möchten Sie Gelato selbst zubereiten? Hier ist das Rezept!

Loukoumades

Loukoumades, Griechenland.

Loukoumades sind Gebäck aus frittiertem Teig, der in Zuckersirup oder Honig mit Zimt getränkt und manchmal mit Sesam bestreut wird. Diese sind Luqaimat in der arabischen Küche oder Gulab Jamun aus der indischen Küche sehr ähnlich.

Möchten Sie Loukoumades selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Bunte Macarons

Macarons, Frankreich.

Eine etwas freche Ergänzung dieser Liste, da sie zu jeder Tageszeit und nicht nur zum Nachtisch gegessen werden können, sondern Macarons sicherlich eines der optisch ansprechendsten Desserts überhaupt sind! In Frankreich erfunden, ist das harte Äußere der Macarons mit weicher Füllung eine perfekte Kombination!

Sie möchten Macarons selber machen? Hier ist das Rezept!

Panna Cotta, Italien.

Panna Cotta ist ein italienisches Dessert, das aus dicker Sahne, Eiweiß und Honig hergestellt wird. Die Mischung wird dann im Wasserbad in einem niedrigen Ofen gebacken.

Panna Cotta selber machen? Hier ist das Rezept!

Peches Melba

Peches-Melba, Frankreich.

Der Peach Melba ist ein Dessert aus Pfirsichen und Himbeersauce mit Vanilleeis. Das Gericht wurde 1892 vom französischen Koch Auguste Escoffier im Savoy Hotel in London zu Ehren der australischen Sopranistin Nellie Melba erfunden.

Möchten Sie Peches Melba selbst machen? Hier ist das Rezept!

Profiterolen

Profiteroles, Frankreich.

Die Profiteroles (manchmal auch Brandteig à la Crème genannt) ist ein französischer Dessert-Choux-Teigball, der mit Schlagsahne, Gebäckcreme, Vanillepudding oder Eiscreme gefüllt ist.

Möchten Sie Profiteroles selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Ptichye Moloko, Russland.

Ptichye Moloko ist eine weiche, mit Schokolade überzogene Süßigkeit, die mit weichem Baiser (oder Milchsoufflé) gefüllt ist. Sein Name bedeutet “Vogelmilch”, eine Substanz, die etwas an Milch erinnert und von bestimmten Vögeln produziert wird, um ihre Jungen zu füttern. Auch in Polen sehr beliebt.

Möchten Sie Ptichye Moloko selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Runeberg Torttu, Finnland.

Runeberg Torttu ist ein finnisches Gebäck, das mit Mandeln und Arrak oder Rum aromatisiert ist und etwa 100 Gramm wiegt. Himbeermarmelade in einem Zuckerring wird normalerweise auf die Torte gelegt.

Willst du Runeberg Torttu selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gefleckter Schwanz

Gefleckter Dick, Vereinigtes Königreich.

Spotted Dick ist ein in Großbritannien beliebter zylindrischer Pudding, der Trockenfrüchte enthält und üblicherweise mit Vanillepudding serviert wird. Es wird aus einem flachen Talg-Teig hergestellt, der mit Johannisbeeren und Rosinen bestreut ist und dann zu einem runden Pudding aufgerollt wird.

Willst du Spotted Dick selbst machen? Hier ist das Rezept!

Stollen, Deutschland.

Stollen ist ein süßer Obstkuchen, der Trockenfrüchte und oft Marzipan enthält und mit Zucker, Puderzucker oder Puderzucker überzogen ist. Der Kuchen wird normalerweise mit gehackten kandierten Früchten, Nüssen und Gewürzen hergestellt.

Stollen selber machen? Hier ist das Rezept!

Sutlac

Sutlac, Türkei.

Sutlac ist ein türkischer Milchreis aus Reis, der mit Wasser oder Milch und anderen Zutaten wie Zimt und Rosinen gemischt wird. Obwohl es zu jeder Tageszeit gegessen werden kann, wird es als Dessert häufig mit einem Süßungsmittel wie Zucker kombiniert.

Möchten Sie Sutlac selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Tarte Tatin

Tarte Tatin, Frankreich.

Tarte Tatin ist eine umgedrehte Torte, bei der die Früchte (normalerweise Apfel) in Butter und Zucker karamellisiert werden, bevor die Torte gebacken wird. Dies ist eines der Nationalgerichte Frankreichs.

Möchten Sie Tarte Tatin selbst machen? Hier ist das Rezept!

Tiramisu ist pure Italiana!

Tiramis, Italien.

Tiramisu ist ein beliebtes italienisches Dessert mit Kaffeegeschmack. Es besteht aus in Kaffee getauchten Löffelbiskuits, überzogen mit einer geschlagenen Mischung aus Eiern, Zucker und Mascarpone-Käse, aromatisiert mit Kakao.

Du möchtest Tiramisu selber machen? Hier ist das Rezept!

Kleinigkeit

Kleinigkeit, Vereinigtes Königreich.

Trifle ist ein englisches Dessertgericht aus dickem Vanillepudding, Obst, Biskuitkuchen, Fruchtsaft oder Gelee und Schlagsahne. Diese Zutaten sind normalerweise in Schichten angeordnet. Trifle ist ein echter Sommerliebling!

Willst du Trifle selbst machen? Hier ist das Rezept!

Ich muss gestehen, wenn ich 1 oder 2 wählen müsste, dann wären Panna Cotta aus Italien und Schwarzwälder Kirschtorte aus Deutschland meine Wahl. Ich könnte sehr, sehr fett werden, wenn ich diese beiden jeden Tag esse! Was ist Ihr europäisches Lieblingsdessert?

Letzte Aktualisierung der Seite am 13. Januar 2018. Bitte melden Sie tote Links.


23 europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!

Für mich ist das Dessert der beste Teil jeder Mahlzeit, und ich freue mich immer darauf, herumzureisen und so viele dieser lokalen Köstlichkeiten wie möglich zu erleben. Asien hat einige unglaubliche Desserts und Süßigkeiten, aber Europa hat viel mehr berühmte Desserts als jeder andere Kontinent der Welt, und dies ist nicht überraschend, da in Europa Desserts zum ersten Mal in die Essenszeiten integriert wurden.

Schauen wir uns 23 der verführerischsten Desserts aus Europa in alphabetischer Reihenfolge an, und wenn Ihnen diese nicht gut genug sind, dann schauen Sie vorbei 23 WEITERE europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!:

Banoffee-Kuchen

Banoffee Pie ist eine englische Dessertpastete aus Bananen, Sahne und Toffee aus gekochter Kondensmilch, entweder auf Teigboden oder aus zerbröckelten Keksen und Butter. Es wurde zufällig von zwei britischen Köchen erfunden, die versuchten, einen Toffee-Kuchen aus Amerika zu verbessern.

Du möchtest Banoffee Pie selber machen? Hier ist das Rezept!

Ein Berliner Pfannkuchen ist ein traditionelles norddeutsches Gebäck ähnlich einem Donut ohne zentrales Loch, hergestellt aus süßem Hefeteig, der in Fett oder Öl frittiert wird, mit einer Marmeladen- oder Marmeladenfüllung und meist Puderzucker, Puderzucker oder konventionellem Zucker darüber.

Willst du selbst einen Berliner machen? Hier ist das Rezept!

OMG! Schwarzwälder Kirschtorte!

Die aus Bayern stammende Schwarzwälder Kirschtorte (auf Deutsch als Schwarzwälder Kirschtorte bekannt) besteht aus mehreren Schichten Schokoladenkuchen mit Schlagsahne und Kirschen zwischen jeder Schicht. Anschließend wird der Kuchen mit zusätzlicher Schlagsahne, Maraschino-Kirschen und Schokospänen dekoriert.

Sie möchten Schwarzwälder Kirschtorte selbst machen? Hier ist das Rezept!

Clafoutis, Frankreich.

Clafoutis ist ein gebackenes französisches Dessert aus Früchten, traditionell schwarzen Kirschen, die in einer gebutterten Schüssel angerichtet und mit einem dicken flanartigen Teig bedeckt sind.

Du möchtest Clafoutis selber machen? Hier ist das Rezept!

Cremeschnitte, Kroatien.

Eine Cremeschnitte ist ein Dessert mit Vanille-Pudding-Sahne-Torte, das in mehreren mitteleuropäischen Ländern beliebt ist, aber seinen Ursprung in Kroatien hat. Es gibt viele regionale Variationen, aber alle beinhalten Blätterteigbasis und Puddingcreme.

Cremeschnitte selber machen? Hier ist das Rezept!

Crema Catalana

Crema Catalana, Spanien.

Crema Catalana ist ein Dessert, das aus einer reichhaltigen Vanillepuddingbasis besteht, die mit einer kontrastierenden Schicht aus hartem Karamell überzogen ist. Es wird normalerweise bei Raumtemperatur serviert, nachdem es vor dem Servieren mit einer Fackel verbrannt wurde.

Crema Catalana selber machen? Hier ist das Rezept!

Crpe-Suzette

Crêpe Suzette ist ein französisches Dessert, bestehend aus einem Crêpe mit Beurre Suzette, einer Sauce aus karamellisiertem Zucker und Butter, Mandarinen- oder Orangensaft, Schale und Grand Marnier oder Orangen-Curaçao-Likör darauf, flambiert serviert.

Du möchtest Crpe Suzette selber machen? Hier ist das Rezept!

Leckeres Dondurma

Dondurma ist der Name einer Eissorte in der Türkei. Dondurma unterscheidet sich aufgrund seiner dicken Textur stark von normalem Eis. Es ist auch viel schwieriger zu schmelzen als normales Eis, sodass es im typisch heißen türkischen Sommer genossen werden kann.

Du möchtest Dondurma selber machen? Hier ist das Rezept!

Es schmeckt besser als es aussieht!

Eton Mess, Vereinigtes Königreich.

Eton Mess ist ein traditionelles englisches Dessert, das aus einer Mischung aus Erdbeeren, Baiserstücken und Sahne besteht und traditionell beim jährlichen Cricketspiel des Eton College gegen die Schüler der Harrow School serviert wird.

Möchten Sie Eton Mess selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gelato – aber welcher Geschmack?

Gelato ist das italienische Wort für Eiscreme, abgeleitet vom lateinischen Wort “gelātus”. Im Englischen bezieht sich dieses Wort häufig auf Eissorten, die im traditionellen italienischen Stil hergestellt werden.

Möchten Sie Gelato selbst zubereiten? Hier ist das Rezept!

Loukoumades

Loukoumades, Griechenland.

Loukoumades sind Gebäck aus frittiertem Teig, der in Zuckersirup oder Honig mit Zimt getränkt und manchmal mit Sesam bestreut wird. Diese sind Luqaimat in der arabischen Küche oder Gulab Jamun aus der indischen Küche sehr ähnlich.

Möchten Sie Loukoumades selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Bunte Macarons

Macarons, Frankreich.

Eine etwas freche Ergänzung dieser Liste, da sie zu jeder Tageszeit und nicht nur zum Nachtisch gegessen werden können, sondern Macarons sicherlich eines der optisch ansprechendsten Desserts überhaupt sind! In Frankreich erfunden, ist das harte Äußere der Macarons mit weicher Füllung eine perfekte Kombination!

Sie möchten Macarons selber machen? Hier ist das Rezept!

Panna Cotta, Italien.

Panna Cotta ist ein italienisches Dessert, das aus dicker Sahne, Eiweiß und Honig hergestellt wird. Die Mischung wird dann im Wasserbad in einem niedrigen Ofen gebacken.

Panna Cotta selber machen? Hier ist das Rezept!

Peches Melba

Peches-Melba, Frankreich.

Der Peach Melba ist ein Dessert aus Pfirsichen und Himbeersauce mit Vanilleeis. Das Gericht wurde 1892 vom französischen Koch Auguste Escoffier im Savoy Hotel in London zu Ehren der australischen Sopranistin Nellie Melba erfunden.

Möchten Sie Peches Melba selbst machen? Hier ist das Rezept!

Profiterolen

Profiteroles, Frankreich.

Die Profiteroles (manchmal auch Brandteig à la Crème genannt) ist ein französischer Dessert-Choux-Teigball, der mit Schlagsahne, Gebäckcreme, Vanillepudding oder Eiscreme gefüllt ist.

Möchten Sie Profiteroles selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Ptichye Moloko, Russland.

Ptichye Moloko ist eine weiche, mit Schokolade überzogene Süßigkeit, die mit weichem Baiser (oder Milchsoufflé) gefüllt ist. Sein Name bedeutet “Vogelmilch”, eine Substanz, die etwas an Milch erinnert und von bestimmten Vögeln produziert wird, um ihre Jungen zu füttern. Auch in Polen sehr beliebt.

Möchten Sie Ptichye Moloko selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Runeberg Torttu, Finnland.

Runeberg Torttu ist ein finnisches Gebäck, das mit Mandeln und Arrak oder Rum aromatisiert ist und etwa 100 Gramm wiegt. Himbeermarmelade in einem Zuckerring wird normalerweise auf die Torte gelegt.

Willst du Runeberg Torttu selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gefleckter Schwanz

Gefleckter Dick, Vereinigtes Königreich.

Spotted Dick ist ein in Großbritannien beliebter zylindrischer Pudding, der Trockenfrüchte enthält und üblicherweise mit Vanillepudding serviert wird. Es wird aus einem flachen Talg-Teig hergestellt, der mit Johannisbeeren und Rosinen bestreut ist und dann zu einem runden Pudding aufgerollt wird.

Willst du Spotted Dick selbst machen? Hier ist das Rezept!

Stollen, Deutschland.

Stollen ist ein süßer Obstkuchen, der Trockenfrüchte und oft Marzipan enthält und mit Zucker, Puderzucker oder Puderzucker überzogen ist. Der Kuchen wird normalerweise mit gehackten kandierten Früchten, Nüssen und Gewürzen hergestellt.

Stollen selber machen? Hier ist das Rezept!

Sutlac

Sutlac, Türkei.

Sutlac ist ein türkischer Milchreis aus Reis, der mit Wasser oder Milch und anderen Zutaten wie Zimt und Rosinen gemischt wird. Obwohl es zu jeder Tageszeit gegessen werden kann, wird es als Dessert häufig mit einem Süßungsmittel wie Zucker kombiniert.

Möchten Sie Sutlac selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Tarte Tatin

Tarte Tatin, Frankreich.

Tarte Tatin ist eine umgedrehte Torte, bei der die Früchte (normalerweise Apfel) in Butter und Zucker karamellisiert werden, bevor die Torte gebacken wird. Dies ist eines der Nationalgerichte Frankreichs.

Möchten Sie Tarte Tatin selbst machen? Hier ist das Rezept!

Tiramisu ist pure Italiana!

Tiramis, Italien.

Tiramisu ist ein beliebtes italienisches Dessert mit Kaffeegeschmack. Es besteht aus in Kaffee getauchten Löffelbiskuits, überzogen mit einer geschlagenen Mischung aus Eiern, Zucker und Mascarpone-Käse, aromatisiert mit Kakao.

Du möchtest Tiramisu selber machen? Hier ist das Rezept!

Kleinigkeit

Kleinigkeit, Vereinigtes Königreich.

Trifle ist ein englisches Dessertgericht aus dickem Vanillepudding, Obst, Biskuitkuchen, Fruchtsaft oder Gelee und Schlagsahne. Diese Zutaten sind normalerweise in Schichten angeordnet. Trifle ist ein echter Sommerliebling!

Willst du Trifle selbst machen? Hier ist das Rezept!

Ich muss gestehen, wenn ich 1 oder 2 wählen müsste, dann wären Panna Cotta aus Italien und Schwarzwälder Kirschtorte aus Deutschland meine Wahl. Ich könnte sehr, sehr fett werden, wenn ich diese beiden jeden Tag esse! Was ist Ihr europäisches Lieblingsdessert?

Letzte Aktualisierung der Seite am 13. Januar 2018. Bitte melden Sie tote Links.


23 europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!

Für mich ist das Dessert der beste Teil jeder Mahlzeit, und ich freue mich immer darauf, herumzureisen und so viele dieser lokalen Köstlichkeiten wie möglich zu erleben. Asien hat einige unglaubliche Desserts und Süßigkeiten, aber Europa hat viel mehr berühmte Desserts als jeder andere Kontinent der Welt, und dies ist nicht überraschend, da in Europa Desserts zum ersten Mal in die Essenszeiten integriert wurden.

Schauen wir uns 23 der verführerischsten Desserts aus Europa in alphabetischer Reihenfolge an, und wenn Ihnen diese nicht gut genug sind, dann schauen Sie vorbei 23 WEITERE europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!:

Banoffee-Kuchen

Banoffee Pie ist eine englische Dessertpastete aus Bananen, Sahne und Toffee aus gekochter Kondensmilch, entweder auf Teigboden oder aus zerbröckelten Keksen und Butter. Es wurde zufällig von zwei britischen Köchen erfunden, die versuchten, einen Toffee-Kuchen aus Amerika zu verbessern.

Du möchtest Banoffee Pie selber machen? Hier ist das Rezept!

Ein Berliner Pfannkuchen ist ein traditionelles norddeutsches Gebäck ähnlich einem Donut ohne zentrales Loch, hergestellt aus süßem Hefeteig, der in Fett oder Öl frittiert wird, mit einer Marmeladen- oder Marmeladenfüllung und meist Puderzucker, Puderzucker oder konventionellem Zucker darüber.

Willst du selbst einen Berliner machen? Hier ist das Rezept!

OMG! Schwarzwälder Kirschtorte!

Die aus Bayern stammende Schwarzwälder Kirschtorte (auf Deutsch als Schwarzwälder Kirschtorte bekannt) besteht aus mehreren Schichten Schokoladenkuchen mit Schlagsahne und Kirschen zwischen jeder Schicht. Anschließend wird der Kuchen mit zusätzlicher Schlagsahne, Maraschino-Kirschen und Schokospänen dekoriert.

Sie möchten Schwarzwälder Kirschtorte selbst machen? Hier ist das Rezept!

Clafoutis, Frankreich.

Clafoutis ist ein gebackenes französisches Dessert aus Früchten, traditionell schwarzen Kirschen, die in einer gebutterten Schüssel angerichtet und mit einem dicken flanartigen Teig bedeckt sind.

Du möchtest Clafoutis selber machen? Hier ist das Rezept!

Cremeschnitte, Kroatien.

Eine Cremeschnitte ist ein Dessert mit Vanille-Pudding-Sahne-Torte, das in mehreren mitteleuropäischen Ländern beliebt ist, aber seinen Ursprung in Kroatien hat. Es gibt viele regionale Variationen, aber alle beinhalten Blätterteigbasis und Puddingcreme.

Cremeschnitte selber machen? Hier ist das Rezept!

Crema Catalana

Crema Catalana, Spanien.

Crema Catalana ist ein Dessert, das aus einer reichhaltigen Vanillepuddingbasis besteht, die mit einer kontrastierenden Schicht aus hartem Karamell überzogen ist. Es wird normalerweise bei Raumtemperatur serviert, nachdem es vor dem Servieren mit einer Fackel verbrannt wurde.

Crema Catalana selber machen? Hier ist das Rezept!

Crpe-Suzette

Crêpe Suzette ist ein französisches Dessert, bestehend aus einem Crêpe mit Beurre Suzette, einer Sauce aus karamellisiertem Zucker und Butter, Mandarinen- oder Orangensaft, Schale und Grand Marnier oder Orangen-Curaçao-Likör darauf, flambiert serviert.

Du möchtest Crpe Suzette selber machen? Hier ist das Rezept!

Leckeres Dondurma

Dondurma ist der Name einer Eissorte in der Türkei. Dondurma unterscheidet sich aufgrund seiner dicken Textur stark von normalem Eis. Es ist auch viel schwieriger zu schmelzen als normales Eis, sodass es im typisch heißen türkischen Sommer genossen werden kann.

Du möchtest Dondurma selber machen? Hier ist das Rezept!

Es schmeckt besser als es aussieht!

Eton Mess, Vereinigtes Königreich.

Eton Mess ist ein traditionelles englisches Dessert, das aus einer Mischung aus Erdbeeren, Baiserstücken und Sahne besteht und traditionell beim jährlichen Cricketspiel des Eton College gegen die Schüler der Harrow School serviert wird.

Möchten Sie Eton Mess selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gelato – aber welcher Geschmack?

Gelato ist das italienische Wort für Eiscreme, abgeleitet vom lateinischen Wort “gelātus”. Im Englischen bezieht sich dieses Wort häufig auf Eissorten, die im traditionellen italienischen Stil hergestellt werden.

Möchten Sie Gelato selbst zubereiten? Hier ist das Rezept!

Loukoumades

Loukoumades, Griechenland.

Loukoumades sind Gebäck aus frittiertem Teig, der in Zuckersirup oder Honig mit Zimt getränkt und manchmal mit Sesam bestreut wird. Diese sind Luqaimat in der arabischen Küche oder Gulab Jamun aus der indischen Küche sehr ähnlich.

Möchten Sie Loukoumades selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Bunte Macarons

Macarons, Frankreich.

Eine etwas freche Ergänzung dieser Liste, da sie zu jeder Tageszeit und nicht nur zum Nachtisch gegessen werden können, sondern Macarons sicherlich eines der optisch ansprechendsten Desserts überhaupt sind! In Frankreich erfunden, ist das harte Äußere der Macarons mit weicher Füllung eine perfekte Kombination!

Sie möchten Macarons selber machen? Hier ist das Rezept!

Panna Cotta, Italien.

Panna Cotta ist ein italienisches Dessert, das aus dicker Sahne, Eiweiß und Honig hergestellt wird. Die Mischung wird dann im Wasserbad in einem niedrigen Ofen gebacken.

Panna Cotta selber machen? Hier ist das Rezept!

Peches Melba

Peches-Melba, Frankreich.

Der Peach Melba ist ein Dessert aus Pfirsichen und Himbeersauce mit Vanilleeis. Das Gericht wurde 1892 vom französischen Koch Auguste Escoffier im Savoy Hotel in London zu Ehren der australischen Sopranistin Nellie Melba erfunden.

Möchten Sie Peches Melba selbst machen? Hier ist das Rezept!

Profiterolen

Profiteroles, Frankreich.

Die Profiteroles (manchmal auch Brandteig à la Crème genannt) ist ein französischer Dessert-Choux-Teigball, der mit Schlagsahne, Gebäckcreme, Vanillepudding oder Eiscreme gefüllt ist.

Möchten Sie Profiteroles selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Ptichye Moloko, Russland.

Ptichye Moloko ist eine weiche, mit Schokolade überzogene Süßigkeit, die mit weichem Baiser (oder Milchsoufflé) gefüllt ist. Sein Name bedeutet “Vogelmilch”, eine Substanz, die etwas an Milch erinnert und von bestimmten Vögeln produziert wird, um ihre Jungen zu füttern. Auch in Polen sehr beliebt.

Möchten Sie Ptichye Moloko selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Runeberg Torttu, Finnland.

Runeberg Torttu ist ein finnisches Gebäck, das mit Mandeln und Arrak oder Rum aromatisiert ist und etwa 100 Gramm wiegt. Himbeermarmelade in einem Zuckerring wird normalerweise auf die Torte gelegt.

Willst du Runeberg Torttu selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gefleckter Schwanz

Gefleckter Dick, Vereinigtes Königreich.

Spotted Dick ist ein in Großbritannien beliebter zylindrischer Pudding, der Trockenfrüchte enthält und üblicherweise mit Vanillepudding serviert wird. Es wird aus einem flachen Talg-Teig hergestellt, der mit Johannisbeeren und Rosinen bestreut ist und dann zu einem runden Pudding aufgerollt wird.

Willst du Spotted Dick selbst machen? Hier ist das Rezept!

Stollen, Deutschland.

Stollen ist ein süßer Obstkuchen, der Trockenfrüchte und oft Marzipan enthält und mit Zucker, Puderzucker oder Puderzucker überzogen ist. Der Kuchen wird normalerweise mit gehackten kandierten Früchten, Nüssen und Gewürzen hergestellt.

Stollen selber machen? Hier ist das Rezept!

Sutlac

Sutlac, Türkei.

Sutlac ist ein türkischer Milchreis aus Reis, der mit Wasser oder Milch und anderen Zutaten wie Zimt und Rosinen gemischt wird. Obwohl es zu jeder Tageszeit gegessen werden kann, wird es als Dessert häufig mit einem Süßungsmittel wie Zucker kombiniert.

Möchten Sie Sutlac selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Tarte Tatin

Tarte Tatin, Frankreich.

Tarte Tatin ist eine umgedrehte Torte, bei der die Früchte (normalerweise Apfel) in Butter und Zucker karamellisiert werden, bevor die Torte gebacken wird. Dies ist eines der Nationalgerichte Frankreichs.

Möchten Sie Tarte Tatin selbst machen? Hier ist das Rezept!

Tiramisu ist pure Italiana!

Tiramis, Italien.

Tiramisu ist ein beliebtes italienisches Dessert mit Kaffeegeschmack. Es besteht aus in Kaffee getauchten Löffelbiskuits, überzogen mit einer geschlagenen Mischung aus Eiern, Zucker und Mascarpone-Käse, aromatisiert mit Kakao.

Du möchtest Tiramisu selber machen? Hier ist das Rezept!

Kleinigkeit

Kleinigkeit, Vereinigtes Königreich.

Trifle ist ein englisches Dessertgericht aus dickem Vanillepudding, Obst, Biskuitkuchen, Fruchtsaft oder Gelee und Schlagsahne. Diese Zutaten sind normalerweise in Schichten angeordnet. Trifle ist ein echter Sommerliebling!

Willst du Trifle selbst machen? Hier ist das Rezept!

Ich muss gestehen, wenn ich 1 oder 2 wählen müsste, dann wären Panna Cotta aus Italien und Schwarzwälder Kirschtorte aus Deutschland meine Wahl. Ich könnte sehr, sehr fett werden, wenn ich diese beiden jeden Tag esse! Was ist Ihr europäisches Lieblingsdessert?

Letzte Aktualisierung der Seite am 13. Januar 2018. Bitte melden Sie tote Links.


23 europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!

Für mich ist das Dessert der beste Teil jeder Mahlzeit, und ich freue mich immer darauf, herumzureisen und so viele dieser lokalen Köstlichkeiten wie möglich zu erleben. Asien hat einige unglaubliche Desserts und Süßigkeiten, aber Europa hat viel mehr berühmte Desserts als jeder andere Kontinent der Welt, und dies ist nicht überraschend, da in Europa Desserts zum ersten Mal in die Essenszeiten integriert wurden.

Schauen wir uns 23 der verführerischsten Desserts aus Europa in alphabetischer Reihenfolge an, und wenn Ihnen diese nicht gut genug sind, dann schauen Sie vorbei 23 WEITERE europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!:

Banoffee-Kuchen

Banoffee Pie ist eine englische Dessertpastete aus Bananen, Sahne und Toffee aus gekochter Kondensmilch, entweder auf Teigboden oder aus zerbröckelten Keksen und Butter. Es wurde zufällig von zwei britischen Köchen erfunden, die versuchten, einen Toffee-Kuchen aus Amerika zu verbessern.

Du möchtest Banoffee Pie selber machen? Hier ist das Rezept!

Ein Berliner Pfannkuchen ist ein traditionelles norddeutsches Gebäck ähnlich einem Donut ohne zentrales Loch, hergestellt aus süßem Hefeteig, der in Fett oder Öl frittiert wird, mit einer Marmeladen- oder Marmeladenfüllung und meist Puderzucker, Puderzucker oder konventionellem Zucker darüber.

Willst du selbst einen Berliner machen? Hier ist das Rezept!

OMG! Schwarzwälder Kirschtorte!

Die aus Bayern stammende Schwarzwälder Kirschtorte (auf Deutsch als Schwarzwälder Kirschtorte bekannt) besteht aus mehreren Schichten Schokoladenkuchen mit Schlagsahne und Kirschen zwischen jeder Schicht. Anschließend wird der Kuchen mit zusätzlicher Schlagsahne, Maraschino-Kirschen und Schokospänen dekoriert.

Sie möchten Schwarzwälder Kirschtorte selbst machen? Hier ist das Rezept!

Clafoutis, Frankreich.

Clafoutis ist ein gebackenes französisches Dessert aus Früchten, traditionell schwarzen Kirschen, die in einer gebutterten Schüssel angerichtet und mit einem dicken flanartigen Teig bedeckt sind.

Du möchtest Clafoutis selber machen? Hier ist das Rezept!

Cremeschnitte, Kroatien.

Eine Cremeschnitte ist ein Dessert mit Vanille-Pudding-Sahne-Torte, das in mehreren mitteleuropäischen Ländern beliebt ist, aber seinen Ursprung in Kroatien hat. Es gibt viele regionale Variationen, aber alle beinhalten Blätterteigbasis und Puddingcreme.

Cremeschnitte selber machen? Hier ist das Rezept!

Crema Catalana

Crema Catalana, Spanien.

Crema Catalana ist ein Dessert, das aus einer reichhaltigen Vanillepuddingbasis besteht, die mit einer kontrastierenden Schicht aus hartem Karamell überzogen ist. Es wird normalerweise bei Raumtemperatur serviert, nachdem es vor dem Servieren mit einer Fackel verbrannt wurde.

Crema Catalana selber machen? Hier ist das Rezept!

Crpe-Suzette

Crêpe Suzette ist ein französisches Dessert, bestehend aus einem Crêpe mit Beurre Suzette, einer Sauce aus karamellisiertem Zucker und Butter, Mandarinen- oder Orangensaft, Schale und Grand Marnier oder Orangen-Curaçao-Likör darauf, flambiert serviert.

Du möchtest Crpe Suzette selber machen? Hier ist das Rezept!

Leckeres Dondurma

Dondurma ist der Name einer Eissorte in der Türkei. Dondurma unterscheidet sich aufgrund seiner dicken Textur stark von normalem Eis. Es ist auch viel schwieriger zu schmelzen als normales Eis, sodass es im typisch heißen türkischen Sommer genossen werden kann.

Du möchtest Dondurma selber machen? Hier ist das Rezept!

Es schmeckt besser als es aussieht!

Eton Mess, Vereinigtes Königreich.

Eton Mess ist ein traditionelles englisches Dessert, das aus einer Mischung aus Erdbeeren, Baiserstücken und Sahne besteht und traditionell beim jährlichen Cricketspiel des Eton College gegen die Schüler der Harrow School serviert wird.

Möchten Sie Eton Mess selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gelato – aber welcher Geschmack?

Gelato ist das italienische Wort für Eiscreme, abgeleitet vom lateinischen Wort “gelātus”. Im Englischen bezieht sich dieses Wort häufig auf Eissorten, die im traditionellen italienischen Stil hergestellt werden.

Möchten Sie Gelato selbst zubereiten? Hier ist das Rezept!

Loukoumades

Loukoumades, Griechenland.

Loukoumades sind Gebäck aus frittiertem Teig, der in Zuckersirup oder Honig mit Zimt getränkt und manchmal mit Sesam bestreut wird. Diese sind Luqaimat in der arabischen Küche oder Gulab Jamun aus der indischen Küche sehr ähnlich.

Möchten Sie Loukoumades selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Bunte Macarons

Macarons, Frankreich.

Eine etwas freche Ergänzung dieser Liste, da sie zu jeder Tageszeit und nicht nur zum Nachtisch gegessen werden können, sondern Macarons sicherlich eines der optisch ansprechendsten Desserts überhaupt sind! In Frankreich erfunden, ist das harte Äußere der Macarons mit weicher Füllung eine perfekte Kombination!

Sie möchten Macarons selber machen? Hier ist das Rezept!

Panna Cotta, Italien.

Panna Cotta ist ein italienisches Dessert, das aus dicker Sahne, Eiweiß und Honig hergestellt wird. Die Mischung wird dann im Wasserbad in einem niedrigen Ofen gebacken.

Panna Cotta selber machen? Hier ist das Rezept!

Peches Melba

Peches-Melba, Frankreich.

Der Peach Melba ist ein Dessert aus Pfirsichen und Himbeersauce mit Vanilleeis. Das Gericht wurde 1892 vom französischen Koch Auguste Escoffier im Savoy Hotel in London zu Ehren der australischen Sopranistin Nellie Melba erfunden.

Möchten Sie Peches Melba selbst machen? Hier ist das Rezept!

Profiterolen

Profiteroles, Frankreich.

Die Profiteroles (manchmal auch Brandteig à la Crème genannt) ist ein französischer Dessert-Choux-Teigball, der mit Schlagsahne, Gebäckcreme, Vanillepudding oder Eiscreme gefüllt ist.

Möchten Sie Profiteroles selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Ptichye Moloko, Russland.

Ptichye Moloko ist eine weiche, mit Schokolade überzogene Süßigkeit, die mit weichem Baiser (oder Milchsoufflé) gefüllt ist. Sein Name bedeutet “Vogelmilch”, eine Substanz, die etwas an Milch erinnert und von bestimmten Vögeln produziert wird, um ihre Jungen zu füttern. Auch in Polen sehr beliebt.

Möchten Sie Ptichye Moloko selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Runeberg Torttu, Finnland.

Runeberg Torttu ist ein finnisches Gebäck, das mit Mandeln und Arrak oder Rum aromatisiert ist und etwa 100 Gramm wiegt. Himbeermarmelade in einem Zuckerring wird normalerweise auf die Torte gelegt.

Willst du Runeberg Torttu selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gefleckter Schwanz

Gefleckter Dick, Vereinigtes Königreich.

Spotted Dick ist ein in Großbritannien beliebter zylindrischer Pudding, der Trockenfrüchte enthält und üblicherweise mit Vanillepudding serviert wird. Es wird aus einem flachen Talg-Teig hergestellt, der mit Johannisbeeren und Rosinen bestreut ist und dann zu einem runden Pudding aufgerollt wird.

Willst du Spotted Dick selbst machen? Hier ist das Rezept!

Stollen, Deutschland.

Stollen ist ein süßer Obstkuchen, der Trockenfrüchte und oft Marzipan enthält und mit Zucker, Puderzucker oder Puderzucker überzogen ist. Der Kuchen wird normalerweise mit gehackten kandierten Früchten, Nüssen und Gewürzen hergestellt.

Stollen selber machen? Hier ist das Rezept!

Sutlac

Sutlac, Türkei.

Sutlac ist ein türkischer Milchreis aus Reis, der mit Wasser oder Milch und anderen Zutaten wie Zimt und Rosinen gemischt wird. Obwohl es zu jeder Tageszeit gegessen werden kann, wird es als Dessert häufig mit einem Süßungsmittel wie Zucker kombiniert.

Möchten Sie Sutlac selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Tarte Tatin

Tarte Tatin, Frankreich.

Tarte Tatin ist eine umgedrehte Torte, bei der die Früchte (normalerweise Apfel) in Butter und Zucker karamellisiert werden, bevor die Torte gebacken wird. Dies ist eines der Nationalgerichte Frankreichs.

Möchten Sie Tarte Tatin selbst machen? Hier ist das Rezept!

Tiramisu ist pure Italiana!

Tiramis, Italien.

Tiramisu ist ein beliebtes italienisches Dessert mit Kaffeegeschmack. Es besteht aus in Kaffee getauchten Löffelbiskuits, überzogen mit einer geschlagenen Mischung aus Eiern, Zucker und Mascarpone-Käse, aromatisiert mit Kakao.

Du möchtest Tiramisu selber machen? Hier ist das Rezept!

Kleinigkeit

Kleinigkeit, Vereinigtes Königreich.

Trifle ist ein englisches Dessertgericht aus dickem Vanillepudding, Obst, Biskuitkuchen, Fruchtsaft oder Gelee und Schlagsahne. Diese Zutaten sind normalerweise in Schichten angeordnet. Trifle ist ein echter Sommerliebling!

Willst du Trifle selbst machen? Hier ist das Rezept!

Ich muss gestehen, wenn ich 1 oder 2 wählen müsste, dann wären Panna Cotta aus Italien und Schwarzwälder Kirschtorte aus Deutschland meine Wahl. Ich könnte sehr, sehr fett werden, wenn ich diese beiden jeden Tag esse! Was ist Ihr europäisches Lieblingsdessert?

Letzte Aktualisierung der Seite am 13. Januar 2018. Bitte melden Sie tote Links.


23 europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!

Für mich ist das Dessert der beste Teil jeder Mahlzeit, und ich freue mich immer darauf, herumzureisen und so viele dieser lokalen Köstlichkeiten wie möglich zu erleben. Asien hat einige unglaubliche Desserts und Süßigkeiten, aber Europa hat viel mehr berühmte Desserts als jeder andere Kontinent der Welt, und dies ist nicht überraschend, da in Europa Desserts zum ersten Mal in die Essenszeiten integriert wurden.

Schauen wir uns 23 der verführerischsten Desserts aus Europa in alphabetischer Reihenfolge an, und wenn Ihnen diese nicht gut genug sind, dann schauen Sie vorbei 23 WEITERE europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!:

Banoffee-Kuchen

Banoffee Pie ist eine englische Dessertpastete aus Bananen, Sahne und Toffee aus gekochter Kondensmilch, entweder auf Teigboden oder aus zerbröckelten Keksen und Butter. Es wurde zufällig von zwei britischen Köchen erfunden, die versuchten, einen Toffee-Kuchen aus Amerika zu verbessern.

Du möchtest Banoffee Pie selber machen? Hier ist das Rezept!

Ein Berliner Pfannkuchen ist ein traditionelles norddeutsches Gebäck ähnlich einem Donut ohne zentrales Loch, hergestellt aus süßem Hefeteig, der in Fett oder Öl frittiert wird, mit einer Marmeladen- oder Marmeladenfüllung und meist Puderzucker, Puderzucker oder konventionellem Zucker darüber.

Willst du selbst einen Berliner machen? Hier ist das Rezept!

OMG! Schwarzwälder Kirschtorte!

Die aus Bayern stammende Schwarzwälder Kirschtorte (auf Deutsch als Schwarzwälder Kirschtorte bekannt) besteht aus mehreren Schichten Schokoladenkuchen mit Schlagsahne und Kirschen zwischen jeder Schicht. Anschließend wird der Kuchen mit zusätzlicher Schlagsahne, Maraschino-Kirschen und Schokospänen dekoriert.

Sie möchten Schwarzwälder Kirschtorte selbst machen? Hier ist das Rezept!

Clafoutis, Frankreich.

Clafoutis ist ein gebackenes französisches Dessert aus Früchten, traditionell schwarzen Kirschen, die in einer gebutterten Schüssel angerichtet und mit einem dicken flanartigen Teig bedeckt sind.

Du möchtest Clafoutis selber machen? Hier ist das Rezept!

Cremeschnitte, Kroatien.

Eine Cremeschnitte ist ein Dessert mit Vanille-Pudding-Sahne-Torte, das in mehreren mitteleuropäischen Ländern beliebt ist, aber seinen Ursprung in Kroatien hat. Es gibt viele regionale Variationen, aber alle beinhalten Blätterteigbasis und Puddingcreme.

Cremeschnitte selber machen? Hier ist das Rezept!

Crema Catalana

Crema Catalana, Spanien.

Crema Catalana ist ein Dessert, das aus einer reichhaltigen Vanillepuddingbasis besteht, die mit einer kontrastierenden Schicht aus hartem Karamell überzogen ist. Es wird normalerweise bei Raumtemperatur serviert, nachdem es vor dem Servieren mit einer Fackel verbrannt wurde.

Crema Catalana selber machen? Hier ist das Rezept!

Crpe-Suzette

Crêpe Suzette ist ein französisches Dessert, bestehend aus einem Crêpe mit Beurre Suzette, einer Sauce aus karamellisiertem Zucker und Butter, Mandarinen- oder Orangensaft, Schale und Grand Marnier oder Orangen-Curaçao-Likör darauf, flambiert serviert.

Du möchtest Crpe Suzette selber machen? Hier ist das Rezept!

Leckeres Dondurma

Dondurma ist der Name einer Eissorte in der Türkei. Dondurma unterscheidet sich aufgrund seiner dicken Textur stark von normalem Eis. Es ist auch viel schwieriger zu schmelzen als normales Eis, sodass es im typisch heißen türkischen Sommer genossen werden kann.

Du möchtest Dondurma selber machen? Hier ist das Rezept!

Es schmeckt besser als es aussieht!

Eton Mess, Vereinigtes Königreich.

Eton Mess ist ein traditionelles englisches Dessert, das aus einer Mischung aus Erdbeeren, Baiserstücken und Sahne besteht und traditionell beim jährlichen Cricketspiel des Eton College gegen die Schüler der Harrow School serviert wird.

Möchten Sie Eton Mess selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gelato – aber welcher Geschmack?

Gelato ist das italienische Wort für Eiscreme, abgeleitet vom lateinischen Wort “gelātus”. Im Englischen bezieht sich dieses Wort häufig auf Eissorten, die im traditionellen italienischen Stil hergestellt werden.

Möchten Sie Gelato selbst zubereiten? Hier ist das Rezept!

Loukoumades

Loukoumades, Griechenland.

Loukoumades sind Gebäck aus frittiertem Teig, der in Zuckersirup oder Honig mit Zimt getränkt und manchmal mit Sesam bestreut wird. Diese sind Luqaimat in der arabischen Küche oder Gulab Jamun aus der indischen Küche sehr ähnlich.

Möchten Sie Loukoumades selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Bunte Macarons

Macarons, Frankreich.

Eine etwas freche Ergänzung dieser Liste, da sie zu jeder Tageszeit und nicht nur zum Nachtisch gegessen werden können, sondern Macarons sicherlich eines der optisch ansprechendsten Desserts überhaupt sind! In Frankreich erfunden, ist das harte Äußere der Macarons mit weicher Füllung eine perfekte Kombination!

Sie möchten Macarons selber machen? Hier ist das Rezept!

Panna Cotta, Italien.

Panna Cotta ist ein italienisches Dessert, das aus dicker Sahne, Eiweiß und Honig hergestellt wird. Die Mischung wird dann im Wasserbad in einem niedrigen Ofen gebacken.

Panna Cotta selber machen? Hier ist das Rezept!

Peches Melba

Peches-Melba, Frankreich.

Der Peach Melba ist ein Dessert aus Pfirsichen und Himbeersauce mit Vanilleeis. Das Gericht wurde 1892 vom französischen Koch Auguste Escoffier im Savoy Hotel in London zu Ehren der australischen Sopranistin Nellie Melba erfunden.

Möchten Sie Peches Melba selbst machen? Hier ist das Rezept!

Profiterolen

Profiteroles, Frankreich.

Die Profiteroles (manchmal auch Brandteig à la Crème genannt) ist ein französischer Dessert-Choux-Teigball, der mit Schlagsahne, Gebäckcreme, Vanillepudding oder Eiscreme gefüllt ist.

Möchten Sie Profiteroles selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Ptichye Moloko, Russland.

Ptichye Moloko ist eine weiche, mit Schokolade überzogene Süßigkeit, die mit weichem Baiser (oder Milchsoufflé) gefüllt ist. Sein Name bedeutet “Vogelmilch”, eine Substanz, die etwas an Milch erinnert und von bestimmten Vögeln produziert wird, um ihre Jungen zu füttern. Auch in Polen sehr beliebt.

Möchten Sie Ptichye Moloko selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Runeberg Torttu, Finnland.

Runeberg Torttu ist ein finnisches Gebäck, das mit Mandeln und Arrak oder Rum aromatisiert ist und etwa 100 Gramm wiegt. Himbeermarmelade in einem Zuckerring wird normalerweise auf die Torte gelegt.

Willst du Runeberg Torttu selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gefleckter Schwanz

Gefleckter Dick, Vereinigtes Königreich.

Spotted Dick ist ein in Großbritannien beliebter zylindrischer Pudding, der Trockenfrüchte enthält und üblicherweise mit Vanillepudding serviert wird. Es wird aus einem flachen Talg-Teig hergestellt, der mit Johannisbeeren und Rosinen bestreut ist und dann zu einem runden Pudding aufgerollt wird.

Willst du Spotted Dick selbst machen? Hier ist das Rezept!

Stollen, Deutschland.

Stollen ist ein süßer Obstkuchen, der Trockenfrüchte und oft Marzipan enthält und mit Zucker, Puderzucker oder Puderzucker überzogen ist. Der Kuchen wird normalerweise mit gehackten kandierten Früchten, Nüssen und Gewürzen hergestellt.

Stollen selber machen? Hier ist das Rezept!

Sutlac

Sutlac, Türkei.

Sutlac ist ein türkischer Milchreis aus Reis, der mit Wasser oder Milch und anderen Zutaten wie Zimt und Rosinen gemischt wird. Obwohl es zu jeder Tageszeit gegessen werden kann, wird es als Dessert häufig mit einem Süßungsmittel wie Zucker kombiniert.

Möchten Sie Sutlac selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Tarte Tatin

Tarte Tatin, Frankreich.

Tarte Tatin ist eine umgedrehte Torte, bei der die Früchte (normalerweise Apfel) in Butter und Zucker karamellisiert werden, bevor die Torte gebacken wird. Dies ist eines der Nationalgerichte Frankreichs.

Möchten Sie Tarte Tatin selbst machen? Hier ist das Rezept!

Tiramisu ist pure Italiana!

Tiramis, Italien.

Tiramisu ist ein beliebtes italienisches Dessert mit Kaffeegeschmack. Es besteht aus in Kaffee getauchten Löffelbiskuits, überzogen mit einer geschlagenen Mischung aus Eiern, Zucker und Mascarpone-Käse, aromatisiert mit Kakao.

Du möchtest Tiramisu selber machen? Hier ist das Rezept!

Kleinigkeit

Kleinigkeit, Vereinigtes Königreich.

Trifle ist ein englisches Dessertgericht aus dickem Vanillepudding, Obst, Biskuitkuchen, Fruchtsaft oder Gelee und Schlagsahne. Diese Zutaten sind normalerweise in Schichten angeordnet. Trifle ist ein echter Sommerliebling!

Willst du Trifle selbst machen? Hier ist das Rezept!

Ich muss gestehen, wenn ich 1 oder 2 wählen müsste, dann wären Panna Cotta aus Italien und Schwarzwälder Kirschtorte aus Deutschland meine Wahl. Ich könnte sehr, sehr fett werden, wenn ich diese beiden jeden Tag esse! Was ist Ihr europäisches Lieblingsdessert?

Letzte Aktualisierung der Seite am 13. Januar 2018. Bitte melden Sie tote Links.


23 europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!

Für mich ist das Dessert der beste Teil jeder Mahlzeit, und ich freue mich immer darauf, herumzureisen und so viele dieser lokalen Köstlichkeiten wie möglich zu erleben. Asien hat einige unglaubliche Desserts und Süßigkeiten, aber Europa hat viel mehr berühmte Desserts als jeder andere Kontinent der Welt, und dies ist nicht überraschend, da in Europa Desserts zum ersten Mal in die Essenszeiten integriert wurden.

Schauen wir uns 23 der verführerischsten Desserts aus Europa in alphabetischer Reihenfolge an, und wenn Ihnen diese nicht gut genug sind, dann schauen Sie vorbei 23 WEITERE europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!:

Banoffee-Kuchen

Banoffee Pie ist eine englische Dessertpastete aus Bananen, Sahne und Toffee aus gekochter Kondensmilch, entweder auf Teigboden oder aus zerbröckelten Keksen und Butter. Es wurde zufällig von zwei britischen Köchen erfunden, die versuchten, einen Toffee-Kuchen aus Amerika zu verbessern.

Du möchtest Banoffee Pie selber machen? Hier ist das Rezept!

Ein Berliner Pfannkuchen ist ein traditionelles norddeutsches Gebäck ähnlich einem Donut ohne zentrales Loch, hergestellt aus süßem Hefeteig, der in Fett oder Öl frittiert wird, mit einer Marmeladen- oder Marmeladenfüllung und meist Puderzucker, Puderzucker oder konventionellem Zucker darüber.

Willst du selbst einen Berliner machen? Hier ist das Rezept!

OMG! Schwarzwälder Kirschtorte!

Die aus Bayern stammende Schwarzwälder Kirschtorte (auf Deutsch als Schwarzwälder Kirschtorte bekannt) besteht aus mehreren Schichten Schokoladenkuchen mit Schlagsahne und Kirschen zwischen jeder Schicht. Anschließend wird der Kuchen mit zusätzlicher Schlagsahne, Maraschino-Kirschen und Schokospänen dekoriert.

Sie möchten Schwarzwälder Kirschtorte selbst machen? Hier ist das Rezept!

Clafoutis, Frankreich.

Clafoutis ist ein gebackenes französisches Dessert aus Früchten, traditionell schwarzen Kirschen, die in einer gebutterten Schüssel angerichtet und mit einem dicken flanartigen Teig bedeckt sind.

Du möchtest Clafoutis selber machen? Hier ist das Rezept!

Cremeschnitte, Kroatien.

Eine Cremeschnitte ist ein Dessert mit Vanille-Pudding-Sahne-Torte, das in mehreren mitteleuropäischen Ländern beliebt ist, aber seinen Ursprung in Kroatien hat. Es gibt viele regionale Variationen, aber alle beinhalten Blätterteigbasis und Puddingcreme.

Cremeschnitte selber machen? Hier ist das Rezept!

Crema Catalana

Crema Catalana, Spanien.

Crema Catalana ist ein Dessert, das aus einer reichhaltigen Vanillepuddingbasis besteht, die mit einer kontrastierenden Schicht aus hartem Karamell überzogen ist. Es wird normalerweise bei Raumtemperatur serviert, nachdem es vor dem Servieren mit einer Fackel verbrannt wurde.

Crema Catalana selber machen? Hier ist das Rezept!

Crpe-Suzette

Crêpe Suzette ist ein französisches Dessert, bestehend aus einem Crêpe mit Beurre Suzette, einer Sauce aus karamellisiertem Zucker und Butter, Mandarinen- oder Orangensaft, Schale und Grand Marnier oder Orangen-Curaçao-Likör darauf, flambiert serviert.

Du möchtest Crpe Suzette selber machen? Hier ist das Rezept!

Leckeres Dondurma

Dondurma ist der Name einer Eissorte in der Türkei. Dondurma unterscheidet sich aufgrund seiner dicken Textur stark von normalem Eis. Es ist auch viel schwieriger zu schmelzen als normales Eis, sodass es im typisch heißen türkischen Sommer genossen werden kann.

Du möchtest Dondurma selber machen? Hier ist das Rezept!

Es schmeckt besser als es aussieht!

Eton Mess, Vereinigtes Königreich.

Eton Mess ist ein traditionelles englisches Dessert, das aus einer Mischung aus Erdbeeren, Baiserstücken und Sahne besteht und traditionell beim jährlichen Cricketspiel des Eton College gegen die Schüler der Harrow School serviert wird.

Möchten Sie Eton Mess selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gelato – aber welcher Geschmack?

Gelato ist das italienische Wort für Eiscreme, abgeleitet vom lateinischen Wort “gelātus”. Im Englischen bezieht sich dieses Wort häufig auf Eissorten, die im traditionellen italienischen Stil hergestellt werden.

Möchten Sie Gelato selbst zubereiten? Hier ist das Rezept!

Loukoumades

Loukoumades, Griechenland.

Loukoumades sind Gebäck aus frittiertem Teig, der in Zuckersirup oder Honig mit Zimt getränkt und manchmal mit Sesam bestreut wird. Diese sind Luqaimat in der arabischen Küche oder Gulab Jamun aus der indischen Küche sehr ähnlich.

Möchten Sie Loukoumades selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Bunte Macarons

Macarons, Frankreich.

Eine etwas freche Ergänzung dieser Liste, da sie zu jeder Tageszeit und nicht nur zum Nachtisch gegessen werden können, sondern Macarons sicherlich eines der optisch ansprechendsten Desserts überhaupt sind! In Frankreich erfunden, ist das harte Äußere der Macarons mit weicher Füllung eine perfekte Kombination!

Sie möchten Macarons selber machen? Hier ist das Rezept!

Panna Cotta, Italien.

Panna Cotta ist ein italienisches Dessert, das aus dicker Sahne, Eiweiß und Honig hergestellt wird. Die Mischung wird dann im Wasserbad in einem niedrigen Ofen gebacken.

Panna Cotta selber machen? Hier ist das Rezept!

Peches Melba

Peches-Melba, Frankreich.

Der Peach Melba ist ein Dessert aus Pfirsichen und Himbeersauce mit Vanilleeis. Das Gericht wurde 1892 vom französischen Koch Auguste Escoffier im Savoy Hotel in London zu Ehren der australischen Sopranistin Nellie Melba erfunden.

Möchten Sie Peches Melba selbst machen? Hier ist das Rezept!

Profiterolen

Profiteroles, Frankreich.

Die Profiteroles (manchmal auch Brandteig à la Crème genannt) ist ein französischer Dessert-Choux-Teigball, der mit Schlagsahne, Gebäckcreme, Vanillepudding oder Eiscreme gefüllt ist.

Möchten Sie Profiteroles selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Ptichye Moloko, Russland.

Ptichye Moloko ist eine weiche, mit Schokolade überzogene Süßigkeit, die mit weichem Baiser (oder Milchsoufflé) gefüllt ist. Sein Name bedeutet “Vogelmilch”, eine Substanz, die etwas an Milch erinnert und von bestimmten Vögeln produziert wird, um ihre Jungen zu füttern. Auch in Polen sehr beliebt.

Möchten Sie Ptichye Moloko selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Runeberg Torttu, Finnland.

Runeberg Torttu ist ein finnisches Gebäck, das mit Mandeln und Arrak oder Rum aromatisiert ist und etwa 100 Gramm wiegt. Himbeermarmelade in einem Zuckerring wird normalerweise auf die Torte gelegt.

Willst du Runeberg Torttu selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gefleckter Schwanz

Gefleckter Dick, Vereinigtes Königreich.

Spotted Dick ist ein in Großbritannien beliebter zylindrischer Pudding, der Trockenfrüchte enthält und üblicherweise mit Vanillepudding serviert wird. Es wird aus einem flachen Talg-Teig hergestellt, der mit Johannisbeeren und Rosinen bestreut ist und dann zu einem runden Pudding aufgerollt wird.

Willst du Spotted Dick selbst machen? Hier ist das Rezept!

Stollen, Deutschland.

Stollen ist ein süßer Obstkuchen, der Trockenfrüchte und oft Marzipan enthält und mit Zucker, Puderzucker oder Puderzucker überzogen ist. Der Kuchen wird normalerweise mit gehackten kandierten Früchten, Nüssen und Gewürzen hergestellt.

Stollen selber machen? Hier ist das Rezept!

Sutlac

Sutlac, Türkei.

Sutlac ist ein türkischer Milchreis aus Reis, der mit Wasser oder Milch und anderen Zutaten wie Zimt und Rosinen gemischt wird. Obwohl es zu jeder Tageszeit gegessen werden kann, wird es als Dessert häufig mit einem Süßungsmittel wie Zucker kombiniert.

Möchten Sie Sutlac selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Tarte Tatin

Tarte Tatin, Frankreich.

Tarte Tatin ist eine umgedrehte Torte, bei der die Früchte (normalerweise Apfel) in Butter und Zucker karamellisiert werden, bevor die Torte gebacken wird. Dies ist eines der Nationalgerichte Frankreichs.

Möchten Sie Tarte Tatin selbst machen? Hier ist das Rezept!

Tiramisu ist pure Italiana!

Tiramis, Italien.

Tiramisu ist ein beliebtes italienisches Dessert mit Kaffeegeschmack. Es besteht aus in Kaffee getauchten Löffelbiskuits, überzogen mit einer geschlagenen Mischung aus Eiern, Zucker und Mascarpone-Käse, aromatisiert mit Kakao.

Du möchtest Tiramisu selber machen? Hier ist das Rezept!

Kleinigkeit

Kleinigkeit, Vereinigtes Königreich.

Trifle ist ein englisches Dessertgericht aus dickem Vanillepudding, Obst, Biskuitkuchen, Fruchtsaft oder Gelee und Schlagsahne. Diese Zutaten sind normalerweise in Schichten angeordnet. Trifle ist ein echter Sommerliebling!

Willst du Trifle selbst machen? Hier ist das Rezept!

Ich muss gestehen, wenn ich 1 oder 2 wählen müsste, dann wären Panna Cotta aus Italien und Schwarzwälder Kirschtorte aus Deutschland meine Wahl. Ich könnte sehr, sehr fett werden, wenn ich diese beiden jeden Tag esse! Was ist Ihr europäisches Lieblingsdessert?

Letzte Aktualisierung der Seite am 13. Januar 2018. Bitte melden Sie tote Links.


23 europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!

Für mich ist das Dessert der beste Teil jeder Mahlzeit, und ich freue mich immer darauf, herumzureisen und so viele dieser lokalen Köstlichkeiten wie möglich zu erleben.Asien hat einige unglaubliche Desserts und Süßigkeiten, aber Europa hat viel mehr berühmte Desserts als jeder andere Kontinent der Welt, und dies ist nicht überraschend, da in Europa Desserts zum ersten Mal in die Essenszeiten integriert wurden.

Schauen wir uns 23 der verführerischsten Desserts aus Europa in alphabetischer Reihenfolge an, und wenn Ihnen diese nicht gut genug sind, dann schauen Sie vorbei 23 WEITERE europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!:

Banoffee-Kuchen

Banoffee Pie ist eine englische Dessertpastete aus Bananen, Sahne und Toffee aus gekochter Kondensmilch, entweder auf Teigboden oder aus zerbröckelten Keksen und Butter. Es wurde zufällig von zwei britischen Köchen erfunden, die versuchten, einen Toffee-Kuchen aus Amerika zu verbessern.

Du möchtest Banoffee Pie selber machen? Hier ist das Rezept!

Ein Berliner Pfannkuchen ist ein traditionelles norddeutsches Gebäck ähnlich einem Donut ohne zentrales Loch, hergestellt aus süßem Hefeteig, der in Fett oder Öl frittiert wird, mit einer Marmeladen- oder Marmeladenfüllung und meist Puderzucker, Puderzucker oder konventionellem Zucker darüber.

Willst du selbst einen Berliner machen? Hier ist das Rezept!

OMG! Schwarzwälder Kirschtorte!

Die aus Bayern stammende Schwarzwälder Kirschtorte (auf Deutsch als Schwarzwälder Kirschtorte bekannt) besteht aus mehreren Schichten Schokoladenkuchen mit Schlagsahne und Kirschen zwischen jeder Schicht. Anschließend wird der Kuchen mit zusätzlicher Schlagsahne, Maraschino-Kirschen und Schokospänen dekoriert.

Sie möchten Schwarzwälder Kirschtorte selbst machen? Hier ist das Rezept!

Clafoutis, Frankreich.

Clafoutis ist ein gebackenes französisches Dessert aus Früchten, traditionell schwarzen Kirschen, die in einer gebutterten Schüssel angerichtet und mit einem dicken flanartigen Teig bedeckt sind.

Du möchtest Clafoutis selber machen? Hier ist das Rezept!

Cremeschnitte, Kroatien.

Eine Cremeschnitte ist ein Dessert mit Vanille-Pudding-Sahne-Torte, das in mehreren mitteleuropäischen Ländern beliebt ist, aber seinen Ursprung in Kroatien hat. Es gibt viele regionale Variationen, aber alle beinhalten Blätterteigbasis und Puddingcreme.

Cremeschnitte selber machen? Hier ist das Rezept!

Crema Catalana

Crema Catalana, Spanien.

Crema Catalana ist ein Dessert, das aus einer reichhaltigen Vanillepuddingbasis besteht, die mit einer kontrastierenden Schicht aus hartem Karamell überzogen ist. Es wird normalerweise bei Raumtemperatur serviert, nachdem es vor dem Servieren mit einer Fackel verbrannt wurde.

Crema Catalana selber machen? Hier ist das Rezept!

Crpe-Suzette

Crêpe Suzette ist ein französisches Dessert, bestehend aus einem Crêpe mit Beurre Suzette, einer Sauce aus karamellisiertem Zucker und Butter, Mandarinen- oder Orangensaft, Schale und Grand Marnier oder Orangen-Curaçao-Likör darauf, flambiert serviert.

Du möchtest Crpe Suzette selber machen? Hier ist das Rezept!

Leckeres Dondurma

Dondurma ist der Name einer Eissorte in der Türkei. Dondurma unterscheidet sich aufgrund seiner dicken Textur stark von normalem Eis. Es ist auch viel schwieriger zu schmelzen als normales Eis, sodass es im typisch heißen türkischen Sommer genossen werden kann.

Du möchtest Dondurma selber machen? Hier ist das Rezept!

Es schmeckt besser als es aussieht!

Eton Mess, Vereinigtes Königreich.

Eton Mess ist ein traditionelles englisches Dessert, das aus einer Mischung aus Erdbeeren, Baiserstücken und Sahne besteht und traditionell beim jährlichen Cricketspiel des Eton College gegen die Schüler der Harrow School serviert wird.

Möchten Sie Eton Mess selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gelato – aber welcher Geschmack?

Gelato ist das italienische Wort für Eiscreme, abgeleitet vom lateinischen Wort “gelātus”. Im Englischen bezieht sich dieses Wort häufig auf Eissorten, die im traditionellen italienischen Stil hergestellt werden.

Möchten Sie Gelato selbst zubereiten? Hier ist das Rezept!

Loukoumades

Loukoumades, Griechenland.

Loukoumades sind Gebäck aus frittiertem Teig, der in Zuckersirup oder Honig mit Zimt getränkt und manchmal mit Sesam bestreut wird. Diese sind Luqaimat in der arabischen Küche oder Gulab Jamun aus der indischen Küche sehr ähnlich.

Möchten Sie Loukoumades selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Bunte Macarons

Macarons, Frankreich.

Eine etwas freche Ergänzung dieser Liste, da sie zu jeder Tageszeit und nicht nur zum Nachtisch gegessen werden können, sondern Macarons sicherlich eines der optisch ansprechendsten Desserts überhaupt sind! In Frankreich erfunden, ist das harte Äußere der Macarons mit weicher Füllung eine perfekte Kombination!

Sie möchten Macarons selber machen? Hier ist das Rezept!

Panna Cotta, Italien.

Panna Cotta ist ein italienisches Dessert, das aus dicker Sahne, Eiweiß und Honig hergestellt wird. Die Mischung wird dann im Wasserbad in einem niedrigen Ofen gebacken.

Panna Cotta selber machen? Hier ist das Rezept!

Peches Melba

Peches-Melba, Frankreich.

Der Peach Melba ist ein Dessert aus Pfirsichen und Himbeersauce mit Vanilleeis. Das Gericht wurde 1892 vom französischen Koch Auguste Escoffier im Savoy Hotel in London zu Ehren der australischen Sopranistin Nellie Melba erfunden.

Möchten Sie Peches Melba selbst machen? Hier ist das Rezept!

Profiterolen

Profiteroles, Frankreich.

Die Profiteroles (manchmal auch Brandteig à la Crème genannt) ist ein französischer Dessert-Choux-Teigball, der mit Schlagsahne, Gebäckcreme, Vanillepudding oder Eiscreme gefüllt ist.

Möchten Sie Profiteroles selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Ptichye Moloko, Russland.

Ptichye Moloko ist eine weiche, mit Schokolade überzogene Süßigkeit, die mit weichem Baiser (oder Milchsoufflé) gefüllt ist. Sein Name bedeutet “Vogelmilch”, eine Substanz, die etwas an Milch erinnert und von bestimmten Vögeln produziert wird, um ihre Jungen zu füttern. Auch in Polen sehr beliebt.

Möchten Sie Ptichye Moloko selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Runeberg Torttu, Finnland.

Runeberg Torttu ist ein finnisches Gebäck, das mit Mandeln und Arrak oder Rum aromatisiert ist und etwa 100 Gramm wiegt. Himbeermarmelade in einem Zuckerring wird normalerweise auf die Torte gelegt.

Willst du Runeberg Torttu selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gefleckter Schwanz

Gefleckter Dick, Vereinigtes Königreich.

Spotted Dick ist ein in Großbritannien beliebter zylindrischer Pudding, der Trockenfrüchte enthält und üblicherweise mit Vanillepudding serviert wird. Es wird aus einem flachen Talg-Teig hergestellt, der mit Johannisbeeren und Rosinen bestreut ist und dann zu einem runden Pudding aufgerollt wird.

Willst du Spotted Dick selbst machen? Hier ist das Rezept!

Stollen, Deutschland.

Stollen ist ein süßer Obstkuchen, der Trockenfrüchte und oft Marzipan enthält und mit Zucker, Puderzucker oder Puderzucker überzogen ist. Der Kuchen wird normalerweise mit gehackten kandierten Früchten, Nüssen und Gewürzen hergestellt.

Stollen selber machen? Hier ist das Rezept!

Sutlac

Sutlac, Türkei.

Sutlac ist ein türkischer Milchreis aus Reis, der mit Wasser oder Milch und anderen Zutaten wie Zimt und Rosinen gemischt wird. Obwohl es zu jeder Tageszeit gegessen werden kann, wird es als Dessert häufig mit einem Süßungsmittel wie Zucker kombiniert.

Möchten Sie Sutlac selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Tarte Tatin

Tarte Tatin, Frankreich.

Tarte Tatin ist eine umgedrehte Torte, bei der die Früchte (normalerweise Apfel) in Butter und Zucker karamellisiert werden, bevor die Torte gebacken wird. Dies ist eines der Nationalgerichte Frankreichs.

Möchten Sie Tarte Tatin selbst machen? Hier ist das Rezept!

Tiramisu ist pure Italiana!

Tiramis, Italien.

Tiramisu ist ein beliebtes italienisches Dessert mit Kaffeegeschmack. Es besteht aus in Kaffee getauchten Löffelbiskuits, überzogen mit einer geschlagenen Mischung aus Eiern, Zucker und Mascarpone-Käse, aromatisiert mit Kakao.

Du möchtest Tiramisu selber machen? Hier ist das Rezept!

Kleinigkeit

Kleinigkeit, Vereinigtes Königreich.

Trifle ist ein englisches Dessertgericht aus dickem Vanillepudding, Obst, Biskuitkuchen, Fruchtsaft oder Gelee und Schlagsahne. Diese Zutaten sind normalerweise in Schichten angeordnet. Trifle ist ein echter Sommerliebling!

Willst du Trifle selbst machen? Hier ist das Rezept!

Ich muss gestehen, wenn ich 1 oder 2 wählen müsste, dann wären Panna Cotta aus Italien und Schwarzwälder Kirschtorte aus Deutschland meine Wahl. Ich könnte sehr, sehr fett werden, wenn ich diese beiden jeden Tag esse! Was ist Ihr europäisches Lieblingsdessert?

Letzte Aktualisierung der Seite am 13. Januar 2018. Bitte melden Sie tote Links.


23 europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!

Für mich ist das Dessert der beste Teil jeder Mahlzeit, und ich freue mich immer darauf, herumzureisen und so viele dieser lokalen Köstlichkeiten wie möglich zu erleben. Asien hat einige unglaubliche Desserts und Süßigkeiten, aber Europa hat viel mehr berühmte Desserts als jeder andere Kontinent der Welt, und dies ist nicht überraschend, da in Europa Desserts zum ersten Mal in die Essenszeiten integriert wurden.

Schauen wir uns 23 der verführerischsten Desserts aus Europa in alphabetischer Reihenfolge an, und wenn Ihnen diese nicht gut genug sind, dann schauen Sie vorbei 23 WEITERE europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!:

Banoffee-Kuchen

Banoffee Pie ist eine englische Dessertpastete aus Bananen, Sahne und Toffee aus gekochter Kondensmilch, entweder auf Teigboden oder aus zerbröckelten Keksen und Butter. Es wurde zufällig von zwei britischen Köchen erfunden, die versuchten, einen Toffee-Kuchen aus Amerika zu verbessern.

Du möchtest Banoffee Pie selber machen? Hier ist das Rezept!

Ein Berliner Pfannkuchen ist ein traditionelles norddeutsches Gebäck ähnlich einem Donut ohne zentrales Loch, hergestellt aus süßem Hefeteig, der in Fett oder Öl frittiert wird, mit einer Marmeladen- oder Marmeladenfüllung und meist Puderzucker, Puderzucker oder konventionellem Zucker darüber.

Willst du selbst einen Berliner machen? Hier ist das Rezept!

OMG! Schwarzwälder Kirschtorte!

Die aus Bayern stammende Schwarzwälder Kirschtorte (auf Deutsch als Schwarzwälder Kirschtorte bekannt) besteht aus mehreren Schichten Schokoladenkuchen mit Schlagsahne und Kirschen zwischen jeder Schicht. Anschließend wird der Kuchen mit zusätzlicher Schlagsahne, Maraschino-Kirschen und Schokospänen dekoriert.

Sie möchten Schwarzwälder Kirschtorte selbst machen? Hier ist das Rezept!

Clafoutis, Frankreich.

Clafoutis ist ein gebackenes französisches Dessert aus Früchten, traditionell schwarzen Kirschen, die in einer gebutterten Schüssel angerichtet und mit einem dicken flanartigen Teig bedeckt sind.

Du möchtest Clafoutis selber machen? Hier ist das Rezept!

Cremeschnitte, Kroatien.

Eine Cremeschnitte ist ein Dessert mit Vanille-Pudding-Sahne-Torte, das in mehreren mitteleuropäischen Ländern beliebt ist, aber seinen Ursprung in Kroatien hat. Es gibt viele regionale Variationen, aber alle beinhalten Blätterteigbasis und Puddingcreme.

Cremeschnitte selber machen? Hier ist das Rezept!

Crema Catalana

Crema Catalana, Spanien.

Crema Catalana ist ein Dessert, das aus einer reichhaltigen Vanillepuddingbasis besteht, die mit einer kontrastierenden Schicht aus hartem Karamell überzogen ist. Es wird normalerweise bei Raumtemperatur serviert, nachdem es vor dem Servieren mit einer Fackel verbrannt wurde.

Crema Catalana selber machen? Hier ist das Rezept!

Crpe-Suzette

Crêpe Suzette ist ein französisches Dessert, bestehend aus einem Crêpe mit Beurre Suzette, einer Sauce aus karamellisiertem Zucker und Butter, Mandarinen- oder Orangensaft, Schale und Grand Marnier oder Orangen-Curaçao-Likör darauf, flambiert serviert.

Du möchtest Crpe Suzette selber machen? Hier ist das Rezept!

Leckeres Dondurma

Dondurma ist der Name einer Eissorte in der Türkei. Dondurma unterscheidet sich aufgrund seiner dicken Textur stark von normalem Eis. Es ist auch viel schwieriger zu schmelzen als normales Eis, sodass es im typisch heißen türkischen Sommer genossen werden kann.

Du möchtest Dondurma selber machen? Hier ist das Rezept!

Es schmeckt besser als es aussieht!

Eton Mess, Vereinigtes Königreich.

Eton Mess ist ein traditionelles englisches Dessert, das aus einer Mischung aus Erdbeeren, Baiserstücken und Sahne besteht und traditionell beim jährlichen Cricketspiel des Eton College gegen die Schüler der Harrow School serviert wird.

Möchten Sie Eton Mess selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gelato – aber welcher Geschmack?

Gelato ist das italienische Wort für Eiscreme, abgeleitet vom lateinischen Wort “gelātus”. Im Englischen bezieht sich dieses Wort häufig auf Eissorten, die im traditionellen italienischen Stil hergestellt werden.

Möchten Sie Gelato selbst zubereiten? Hier ist das Rezept!

Loukoumades

Loukoumades, Griechenland.

Loukoumades sind Gebäck aus frittiertem Teig, der in Zuckersirup oder Honig mit Zimt getränkt und manchmal mit Sesam bestreut wird. Diese sind Luqaimat in der arabischen Küche oder Gulab Jamun aus der indischen Küche sehr ähnlich.

Möchten Sie Loukoumades selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Bunte Macarons

Macarons, Frankreich.

Eine etwas freche Ergänzung dieser Liste, da sie zu jeder Tageszeit und nicht nur zum Nachtisch gegessen werden können, sondern Macarons sicherlich eines der optisch ansprechendsten Desserts überhaupt sind! In Frankreich erfunden, ist das harte Äußere der Macarons mit weicher Füllung eine perfekte Kombination!

Sie möchten Macarons selber machen? Hier ist das Rezept!

Panna Cotta, Italien.

Panna Cotta ist ein italienisches Dessert, das aus dicker Sahne, Eiweiß und Honig hergestellt wird. Die Mischung wird dann im Wasserbad in einem niedrigen Ofen gebacken.

Panna Cotta selber machen? Hier ist das Rezept!

Peches Melba

Peches-Melba, Frankreich.

Der Peach Melba ist ein Dessert aus Pfirsichen und Himbeersauce mit Vanilleeis. Das Gericht wurde 1892 vom französischen Koch Auguste Escoffier im Savoy Hotel in London zu Ehren der australischen Sopranistin Nellie Melba erfunden.

Möchten Sie Peches Melba selbst machen? Hier ist das Rezept!

Profiterolen

Profiteroles, Frankreich.

Die Profiteroles (manchmal auch Brandteig à la Crème genannt) ist ein französischer Dessert-Choux-Teigball, der mit Schlagsahne, Gebäckcreme, Vanillepudding oder Eiscreme gefüllt ist.

Möchten Sie Profiteroles selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Ptichye Moloko, Russland.

Ptichye Moloko ist eine weiche, mit Schokolade überzogene Süßigkeit, die mit weichem Baiser (oder Milchsoufflé) gefüllt ist. Sein Name bedeutet “Vogelmilch”, eine Substanz, die etwas an Milch erinnert und von bestimmten Vögeln produziert wird, um ihre Jungen zu füttern. Auch in Polen sehr beliebt.

Möchten Sie Ptichye Moloko selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Runeberg Torttu, Finnland.

Runeberg Torttu ist ein finnisches Gebäck, das mit Mandeln und Arrak oder Rum aromatisiert ist und etwa 100 Gramm wiegt. Himbeermarmelade in einem Zuckerring wird normalerweise auf die Torte gelegt.

Willst du Runeberg Torttu selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gefleckter Schwanz

Gefleckter Dick, Vereinigtes Königreich.

Spotted Dick ist ein in Großbritannien beliebter zylindrischer Pudding, der Trockenfrüchte enthält und üblicherweise mit Vanillepudding serviert wird. Es wird aus einem flachen Talg-Teig hergestellt, der mit Johannisbeeren und Rosinen bestreut ist und dann zu einem runden Pudding aufgerollt wird.

Willst du Spotted Dick selbst machen? Hier ist das Rezept!

Stollen, Deutschland.

Stollen ist ein süßer Obstkuchen, der Trockenfrüchte und oft Marzipan enthält und mit Zucker, Puderzucker oder Puderzucker überzogen ist. Der Kuchen wird normalerweise mit gehackten kandierten Früchten, Nüssen und Gewürzen hergestellt.

Stollen selber machen? Hier ist das Rezept!

Sutlac

Sutlac, Türkei.

Sutlac ist ein türkischer Milchreis aus Reis, der mit Wasser oder Milch und anderen Zutaten wie Zimt und Rosinen gemischt wird. Obwohl es zu jeder Tageszeit gegessen werden kann, wird es als Dessert häufig mit einem Süßungsmittel wie Zucker kombiniert.

Möchten Sie Sutlac selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Tarte Tatin

Tarte Tatin, Frankreich.

Tarte Tatin ist eine umgedrehte Torte, bei der die Früchte (normalerweise Apfel) in Butter und Zucker karamellisiert werden, bevor die Torte gebacken wird. Dies ist eines der Nationalgerichte Frankreichs.

Möchten Sie Tarte Tatin selbst machen? Hier ist das Rezept!

Tiramisu ist pure Italiana!

Tiramis, Italien.

Tiramisu ist ein beliebtes italienisches Dessert mit Kaffeegeschmack. Es besteht aus in Kaffee getauchten Löffelbiskuits, überzogen mit einer geschlagenen Mischung aus Eiern, Zucker und Mascarpone-Käse, aromatisiert mit Kakao.

Du möchtest Tiramisu selber machen? Hier ist das Rezept!

Kleinigkeit

Kleinigkeit, Vereinigtes Königreich.

Trifle ist ein englisches Dessertgericht aus dickem Vanillepudding, Obst, Biskuitkuchen, Fruchtsaft oder Gelee und Schlagsahne. Diese Zutaten sind normalerweise in Schichten angeordnet. Trifle ist ein echter Sommerliebling!

Willst du Trifle selbst machen? Hier ist das Rezept!

Ich muss gestehen, wenn ich 1 oder 2 wählen müsste, dann wären Panna Cotta aus Italien und Schwarzwälder Kirschtorte aus Deutschland meine Wahl. Ich könnte sehr, sehr fett werden, wenn ich diese beiden jeden Tag esse! Was ist Ihr europäisches Lieblingsdessert?

Letzte Aktualisierung der Seite am 13. Januar 2018. Bitte melden Sie tote Links.


23 europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!

Für mich ist das Dessert der beste Teil jeder Mahlzeit, und ich freue mich immer darauf, herumzureisen und so viele dieser lokalen Köstlichkeiten wie möglich zu erleben. Asien hat einige unglaubliche Desserts und Süßigkeiten, aber Europa hat viel mehr berühmte Desserts als jeder andere Kontinent der Welt, und dies ist nicht überraschend, da in Europa Desserts zum ersten Mal in die Essenszeiten integriert wurden.

Schauen wir uns 23 der verführerischsten Desserts aus Europa in alphabetischer Reihenfolge an, und wenn Ihnen diese nicht gut genug sind, dann schauen Sie vorbei 23 WEITERE europäische Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie sterben!:

Banoffee-Kuchen

Banoffee Pie ist eine englische Dessertpastete aus Bananen, Sahne und Toffee aus gekochter Kondensmilch, entweder auf Teigboden oder aus zerbröckelten Keksen und Butter. Es wurde zufällig von zwei britischen Köchen erfunden, die versuchten, einen Toffee-Kuchen aus Amerika zu verbessern.

Du möchtest Banoffee Pie selber machen? Hier ist das Rezept!

Ein Berliner Pfannkuchen ist ein traditionelles norddeutsches Gebäck ähnlich einem Donut ohne zentrales Loch, hergestellt aus süßem Hefeteig, der in Fett oder Öl frittiert wird, mit einer Marmeladen- oder Marmeladenfüllung und meist Puderzucker, Puderzucker oder konventionellem Zucker darüber.

Willst du selbst einen Berliner machen? Hier ist das Rezept!

OMG! Schwarzwälder Kirschtorte!

Die aus Bayern stammende Schwarzwälder Kirschtorte (auf Deutsch als Schwarzwälder Kirschtorte bekannt) besteht aus mehreren Schichten Schokoladenkuchen mit Schlagsahne und Kirschen zwischen jeder Schicht. Anschließend wird der Kuchen mit zusätzlicher Schlagsahne, Maraschino-Kirschen und Schokospänen dekoriert.

Sie möchten Schwarzwälder Kirschtorte selbst machen? Hier ist das Rezept!

Clafoutis, Frankreich.

Clafoutis ist ein gebackenes französisches Dessert aus Früchten, traditionell schwarzen Kirschen, die in einer gebutterten Schüssel angerichtet und mit einem dicken flanartigen Teig bedeckt sind.

Du möchtest Clafoutis selber machen? Hier ist das Rezept!

Cremeschnitte, Kroatien.

Eine Cremeschnitte ist ein Dessert mit Vanille-Pudding-Sahne-Torte, das in mehreren mitteleuropäischen Ländern beliebt ist, aber seinen Ursprung in Kroatien hat. Es gibt viele regionale Variationen, aber alle beinhalten Blätterteigbasis und Puddingcreme.

Cremeschnitte selber machen? Hier ist das Rezept!

Crema Catalana

Crema Catalana, Spanien.

Crema Catalana ist ein Dessert, das aus einer reichhaltigen Vanillepuddingbasis besteht, die mit einer kontrastierenden Schicht aus hartem Karamell überzogen ist. Es wird normalerweise bei Raumtemperatur serviert, nachdem es vor dem Servieren mit einer Fackel verbrannt wurde.

Crema Catalana selber machen? Hier ist das Rezept!

Crpe-Suzette

Crêpe Suzette ist ein französisches Dessert, bestehend aus einem Crêpe mit Beurre Suzette, einer Sauce aus karamellisiertem Zucker und Butter, Mandarinen- oder Orangensaft, Schale und Grand Marnier oder Orangen-Curaçao-Likör darauf, flambiert serviert.

Du möchtest Crpe Suzette selber machen? Hier ist das Rezept!

Leckeres Dondurma

Dondurma ist der Name einer Eissorte in der Türkei. Dondurma unterscheidet sich aufgrund seiner dicken Textur stark von normalem Eis. Es ist auch viel schwieriger zu schmelzen als normales Eis, sodass es im typisch heißen türkischen Sommer genossen werden kann.

Du möchtest Dondurma selber machen? Hier ist das Rezept!

Es schmeckt besser als es aussieht!

Eton Mess, Vereinigtes Königreich.

Eton Mess ist ein traditionelles englisches Dessert, das aus einer Mischung aus Erdbeeren, Baiserstücken und Sahne besteht und traditionell beim jährlichen Cricketspiel des Eton College gegen die Schüler der Harrow School serviert wird.

Möchten Sie Eton Mess selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gelato – aber welcher Geschmack?

Gelato ist das italienische Wort für Eiscreme, abgeleitet vom lateinischen Wort “gelātus”. Im Englischen bezieht sich dieses Wort häufig auf Eissorten, die im traditionellen italienischen Stil hergestellt werden.

Möchten Sie Gelato selbst zubereiten? Hier ist das Rezept!

Loukoumades

Loukoumades, Griechenland.

Loukoumades sind Gebäck aus frittiertem Teig, der in Zuckersirup oder Honig mit Zimt getränkt und manchmal mit Sesam bestreut wird. Diese sind Luqaimat in der arabischen Küche oder Gulab Jamun aus der indischen Küche sehr ähnlich.

Möchten Sie Loukoumades selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Bunte Macarons

Macarons, Frankreich.

Eine etwas freche Ergänzung dieser Liste, da sie zu jeder Tageszeit und nicht nur zum Nachtisch gegessen werden können, sondern Macarons sicherlich eines der optisch ansprechendsten Desserts überhaupt sind! In Frankreich erfunden, ist das harte Äußere der Macarons mit weicher Füllung eine perfekte Kombination!

Sie möchten Macarons selber machen? Hier ist das Rezept!

Panna Cotta, Italien.

Panna Cotta ist ein italienisches Dessert, das aus dicker Sahne, Eiweiß und Honig hergestellt wird. Die Mischung wird dann im Wasserbad in einem niedrigen Ofen gebacken.

Panna Cotta selber machen? Hier ist das Rezept!

Peches Melba

Peches-Melba, Frankreich.

Der Peach Melba ist ein Dessert aus Pfirsichen und Himbeersauce mit Vanilleeis. Das Gericht wurde 1892 vom französischen Koch Auguste Escoffier im Savoy Hotel in London zu Ehren der australischen Sopranistin Nellie Melba erfunden.

Möchten Sie Peches Melba selbst machen? Hier ist das Rezept!

Profiterolen

Profiteroles, Frankreich.

Die Profiteroles (manchmal auch Brandteig à la Crème genannt) ist ein französischer Dessert-Choux-Teigball, der mit Schlagsahne, Gebäckcreme, Vanillepudding oder Eiscreme gefüllt ist.

Möchten Sie Profiteroles selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Ptichye Moloko, Russland.

Ptichye Moloko ist eine weiche, mit Schokolade überzogene Süßigkeit, die mit weichem Baiser (oder Milchsoufflé) gefüllt ist. Sein Name bedeutet “Vogelmilch”, eine Substanz, die etwas an Milch erinnert und von bestimmten Vögeln produziert wird, um ihre Jungen zu füttern. Auch in Polen sehr beliebt.

Möchten Sie Ptichye Moloko selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Runeberg Torttu, Finnland.

Runeberg Torttu ist ein finnisches Gebäck, das mit Mandeln und Arrak oder Rum aromatisiert ist und etwa 100 Gramm wiegt. Himbeermarmelade in einem Zuckerring wird normalerweise auf die Torte gelegt.

Willst du Runeberg Torttu selbst machen? Hier ist das Rezept!

Gefleckter Schwanz

Gefleckter Dick, Vereinigtes Königreich.

Spotted Dick ist ein in Großbritannien beliebter zylindrischer Pudding, der Trockenfrüchte enthält und üblicherweise mit Vanillepudding serviert wird. Es wird aus einem flachen Talg-Teig hergestellt, der mit Johannisbeeren und Rosinen bestreut ist und dann zu einem runden Pudding aufgerollt wird.

Willst du Spotted Dick selbst machen? Hier ist das Rezept!

Stollen, Deutschland.

Stollen ist ein süßer Obstkuchen, der Trockenfrüchte und oft Marzipan enthält und mit Zucker, Puderzucker oder Puderzucker überzogen ist. Der Kuchen wird normalerweise mit gehackten kandierten Früchten, Nüssen und Gewürzen hergestellt.

Stollen selber machen? Hier ist das Rezept!

Sutlac

Sutlac, Türkei.

Sutlac ist ein türkischer Milchreis aus Reis, der mit Wasser oder Milch und anderen Zutaten wie Zimt und Rosinen gemischt wird. Obwohl es zu jeder Tageszeit gegessen werden kann, wird es als Dessert häufig mit einem Süßungsmittel wie Zucker kombiniert.

Möchten Sie Sutlac selbst herstellen? Hier ist das Rezept!

Tarte Tatin

Tarte Tatin, Frankreich.

Tarte Tatin ist eine umgedrehte Torte, bei der die Früchte (normalerweise Apfel) in Butter und Zucker karamellisiert werden, bevor die Torte gebacken wird. Dies ist eines der Nationalgerichte Frankreichs.

Möchten Sie Tarte Tatin selbst machen? Hier ist das Rezept!

Tiramisu ist pure Italiana!

Tiramis, Italien.

Tiramisu ist ein beliebtes italienisches Dessert mit Kaffeegeschmack. Es besteht aus in Kaffee getauchten Löffelbiskuits, überzogen mit einer geschlagenen Mischung aus Eiern, Zucker und Mascarpone-Käse, aromatisiert mit Kakao.

Du möchtest Tiramisu selber machen? Hier ist das Rezept!

Kleinigkeit

Kleinigkeit, Vereinigtes Königreich.

Trifle ist ein englisches Dessertgericht aus dickem Vanillepudding, Obst, Biskuitkuchen, Fruchtsaft oder Gelee und Schlagsahne. Diese Zutaten sind normalerweise in Schichten angeordnet. Trifle ist ein echter Sommerliebling!

Willst du Trifle selbst machen? Hier ist das Rezept!

Ich muss gestehen, wenn ich 1 oder 2 wählen müsste, dann wären Panna Cotta aus Italien und Schwarzwälder Kirschtorte aus Deutschland meine Wahl. Ich könnte sehr, sehr fett werden, wenn ich diese beiden jeden Tag esse! Was ist Ihr europäisches Lieblingsdessert?

Letzte Aktualisierung der Seite am 13. Januar 2018. Bitte melden Sie tote Links.


Schau das Video: #meinMuseum - 175 Jahre Staatsgalerie (Oktober 2021).