Traditionelle Rezepte

Mole Poblano de Pollo Rezept (Huhn in Schokoladen-Chile-Sauce)

Mole Poblano de Pollo Rezept (Huhn in Schokoladen-Chile-Sauce)

Mole (ausgesprochen MOH-lay) Poblano ist eine gehobene mexikanische Sauce, die pikant mit einem Hauch von Schokolade und einer leichten Süße ist, die normalerweise für Feste und Feiertage reserviert ist. Wenn Sie Maulwurfsoße mögen, sollten Sie mein Rezept zu Ihrer "Must-Make"-Liste hinzufügen.

Mein Hühnchen in Schokoladen-Chile-Sauce (Mole Poblano de Pollo) ging von "was du jetzt hast, ist nicht essbar" zu "das ist großartig" "mache es auf jeden Fall wieder". Normalerweise unterstützt mein Mann meine Rezepte sehr, aber ich gebe zu, er hatte Recht. Das "klassische" Rezept, das ich modifiziert und schließlich aufgegeben habe, verlangte nach bittersüßer Schokolade und einer überwältigenden Menge an Nelken, die diese wunderschöne Sauce ruiniert hatten. Das ist, bis ich eine Korrektur in der Mitte des Kurses vorgenommen habe.

Hühnchen oder der traditionellere Vogel für einen Maulwurf, Truthahn, wird während der Herstellung der Sauce in Wasser weich gekocht. Ich habe mehrere Ancho-Chilis gereinigt und in hausgemachter Hühnerbrühe eingeweicht und die Mandeln (eine Kombination aus Mandeln, Erdnüssen, Kürbiskernen und / oder Sonnenblumenkernen ist traditionell), Zwiebeln, Tomaten, Rosinen, Sesam und Knoblauch abgemessen sind alle Zutaten für einen Mole Poblano. Ich warf die Mischung in den Mixer und verrührte sie zu einer dicken cremigen Sauce, bevor ich sie in eine große Pfanne legte und kochte. Die wichtigste Zutat ist Schokolade, die ungesüßt oder bittersüß ist. Am liebsten verwende ich fair gehandelte und Bio-Schokolade. Achten Sie darauf, dass die Schokolade nicht anbrennt – halten Sie die Flamme niedrig.

Die meisten Rezepte enthalten eine zerbrochene Tortilla oder abgestandene Weißbrotstücke, die als Verdickungsmittel in die Sauce gemischt werden.

Bei meinen Recherchen habe ich von Rezept zu Rezept wilde Variationen bei den Gewürzmessungen gefunden. Zimt ist für die meisten verbreitet, ebenso wie gemahlene Anis- oder Fenchelsamen. Ich hatte Anis und habe ihn zusammen mit allen anderen im Rezept aufgeführten Gewürzen in einer Gewürzmühle gemahlen. Ich teile mit Ihnen, dass die Rezepte mit 1/4 bis 1 Teelöffel jedes Gewürzes pro fünf Tassen Flüssigkeit variieren, die hauptsächlich aus Tomaten und Hühnerbrühe besteht. Ich hatte eine gute Vermutung, dass 1/2 Teelöffel jedes Gewürzes ein perfekter Kompromiss war. Etwas seltener sind Koriandersamen, viele Rezepte enthalten frischen Koriander und Nelken (ich empfehle 1/8 Teelöffel - nicht mehr!). Von den Dutzenden von Rezepten, die ich gelesen habe, enthielt eines Pimentbeeren

Nach dem Hinzufügen der Schokolade fehlte meiner Sauce jede Spur von Süße. Es war geradezu bitter und übertrieben würzig. Bei der Entwicklung eines Spielplans zum "Reparieren" der ruinierten Soße musste ich auf die Beine kommen. Mehr Tomate würde die Gewürznelke verdünnen, überprüfen, ein wenig Zucker würde den bitteren Schokoladengeschmack versüßen, und Erdnussbutter, ja Erdnussbutter, würde dazu beitragen, die Bitterkeit noch mehr zu neutralisieren. Nachdem ich weitere pürierte Tomaten hinzugefügt hatte, fügte ich Zucker und Erdnussbutter jeweils nur einen Esslöffel hinzu und schmeckte zwischen jeder Zugabe. Das Rezept unten ist die perfekte Kombination aus pikant und leicht süß (zumindest meiner Meinung nach die meines Mannes und meiner Paletten).

Zutaten

HINWEISE: Tragen Sie beim Umgang mit Chilis Gummihandschuhe und halten Sie die Finger von den Augen fern. Es gibt reichlich Mole-Sauce für zwei Hähnchen oder einen Truthahn (oder Reste, wenn Sie nur ein Hühnchen zubereiten möchten. Mole ist großartig auf gegrilltem Schweinefilet). Das traditionellere Schmalz wird durch ein hochwertiges Pflanzenöl ersetzt.

Zwei 4-Pfund-Hühner oder ein kleiner Truthahn (8-9 Pfund) - lokal - in Stücke geschnitten

Wasser zum bedecken

8 getrocknete Ancho-Chilis

4 Tassen frische Hühnerbrühe (hergestellt aus lokalem Hühnchen)

3/4 Tasse blanchierte Mandeln, pulverisiert

1 Tasse Zwiebeln, gehackt

3 Tassen abgetropfte Tomaten aus der Dose (ich bevorzuge Muir Glen Organic)

1/2 Tasse kernlose Rosinen

1-3 Esslöffel Erdnussbutter (je nach Geschmack)

2 Esslöffel Sesamkörner

1 Tortilla, in kleine Stücke gebrochen

1 Teelöffel frischer Knoblauch, fein gehackt

1/2 Teelöffel Zimt

1/2 Teelöffel Koriandersamen, gemahlen

1/2 Teelöffel Anissamen, gemahlen

1/8 Teelöffel Nelken

Salz und Pfeffer

3 Unzen fair gehandelte und biologische ungesüßte oder bittersüße Schokolade, in ungefähr 8-10 Stücke geschnitten

1-3 Esslöffel Zucker

4 Esslöffel Pflanzenöl

Garnitur: 2 Esslöffel Sesam, frische Zweige Koriander

Richtungen

Legen Sie das Huhn oder den Truthahn in einen 4 bis 5 Liter schweren holländischen Ofen. Mit Wasser bedecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Nach dem Kochen auf niedrige Hitze reduzieren, den Topf abdecken und 45 Minuten bis eine Stunde köcheln lassen oder bis das Fleisch durchgegart und zart ist. Hähnchen aus der Brühe nehmen und beiseite stellen. Die Brühe kann für die Maulwurfsoße verwendet oder für ein zukünftiges Rezept reserviert werden.

Maulwurfsoße: Entfernen Sie die Stiele von den Chilis. Schneiden Sie die Chilis auf und bürsten Sie die Samen mit dem Finger oder der Rückseite eines Messers ab, um die Chilis umzudrehen, um alle versteckten Samen freizulegen. Rippchen von den Chilis entfernen und Chilis in kleine Stücke reißen. In einer großen Schüssel die Hälfte der Hühnerbrühe oder 2 Tassen erhitzen, die heiße Brühe über die Chilis gießen. Weichen Sie sie mindestens eine halbe Stunde lang ein.

In einem Mixer oder einer Küchenmaschine die Mandeln zu einem Pulver pulverisieren. Die Mandeln durch ein Sieb streichen, um große Stücke zu entfernen, und zurück in den Mixer geben. Fügen Sie die Chilis, die Hühnerbrühe, die zum Weichmachen der Chilis verwendet wurde, gehackte Zwiebeln, Tomaten, Rosinen, Esslöffel Sesam, Tortilla, Knoblauch und gemahlene Gewürze hinzu. Je nach Größe Ihrer Karaffe oder Schüssel müssen Sie möglicherweise in Chargen arbeiten. Beginnen Sie mit niedriger Geschwindigkeit und erhöhen Sie allmählich die Geschwindigkeit, bis die Mischung ein glattes Püree ist. Abhängig von Ihrem Mixer müssen Sie das Püree möglicherweise gelegentlich umrühren und die gesamten Zutaten herunterdrücken, da die Sauce dick wird und Ihr Mixer möglicherweise aufhört zu pürieren.

Fügen Sie in einer schweren 10"-Pfanne 1 Esslöffel Pflanzenöl bei mäßiger Hitze hinzu. Gießen Sie den Maulwurf hinzu und köcheln Sie unter häufigem Rühren etwa fünf Minuten lang. Fügen Sie die restliche Hühnerbrühe hinzu, rühren Sie um, um die Schokoladenstücke hinzuzufügen. Kochen, unbedeckt, zu niedrig, rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Dies ist ein kritischer Punkt, um die Maulwurfssauce zu probieren und zu entscheiden, wie viel Zucker und Erdnussbutter Sie hinzufügen möchten. Wenn die Sauce bitter ist, fügen Sie einen Esslöffel Zucker hinzu. Nach jeder Zugabe umrühren und abschmecken. Wenn die Chilis zu stark sind, mehr Tomatensauce hinzufügen. Erdnussbutter 1 Esslöffel auf einmal hinzufügen. Wenn zusätzliche Schokolade gewünscht wird, bei Bedarf Zucker hinzufügen. Vom Herd nehmen, abdecken und beiseite stellen.

Tupfen Sie den Truthahn oder das Huhn vor dem Bräunen mit Papiertüchern trocken. 3 Esslöffel Pflanzenöl in den Schmortopf geben und auf mittlerer Flamme erhitzen. Die Hähnchen- oder Putenstücke dazugeben und von allen Seiten gut anbraten, dabei häufig wenden, damit sie nicht anbrennen. Fügen Sie die Maulwurfsoße hinzu, um das Huhn zu bedecken, und drehen Sie die Stücke in der Soße, um sie gleichmäßig zu bedecken. Die Pfanne zudecken und etwa eine halbe Stunde bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Überprüfen Sie 2 oder 3 Mal und begießen Sie das Hühnchen mit der Maulwurfsoße, um es feucht zu halten.

Mit Reis servieren. Nach Belieben mit Sesamsamen und ein paar Zweigen Koriander garnieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel Schmalz
  • ½ Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Kreuzkümmelsamen
  • 2 Poblano-Paprikaschoten, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Anaheim-Paprikaschoten, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Hähnchenschenkel ohne Haut, ohne Knochen, in Stücke geschnitten
  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • 2 Tassen Hühnerbrühe
  • 4 getrocknete Guajillo-Chilis, entstielt und entkernt
  • 2 getrocknete Ancho-Chilis, entstielt und entkernt
  • 1 Maistortilla, in 1-Zoll-Streifen geschnitten
  • 4 Tomaten, quer halbiert
  • 3 Tomatillos, quer halbiert
  • 2 Esslöffel Schmalz
  • ½ Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 5 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 2 Tassen Hühnerbrühe
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Teelöffel weißer Zucker oder mehr nach Geschmack
  • 3 Unzen dunkle Schokolade, grob gehackt
  • 12 Maistortillas
  • ½ Bund frischer Koriander, grob gehackt
  • ½ Tasse zerbröckeltes Queso-Fresko

2 Esslöffel Schmalz in einem Suppentopf schmelzen. 1/2 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Teelöffel Salz, 1 Esslöffel Kreuzkümmel, Poblano-Paprika und Anaheim-Paprika einrühren und 5 bis 8 Minuten rühren, bis die Zwiebeln weich sind. Hähnchenschenkel und 4 Tassen Hühnerbrühe hinzufügen, abdecken und etwa 40 Minuten köcheln lassen, bis sie reduziert sind.

2 Tassen Hühnerbrühe in einem Topf erhitzen, bis sie zu köcheln beginnt, etwa 5 Minuten. Brühe in einen Mixer geben.

Guajillo-Chilis und Ancho-Chilis in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze 3 bis 4 Minuten heiß und aromatisch rösten. Geröstete Chilis und Tortillastreifen mit der heißen Brühe in den Mixer geben. Drücken Sie sie nach unten, so dass sie vollständig untergetaucht sind, und weichen Sie sie etwa 10 Minuten ein, bis sie weich sind. Die Chili-Tortilla-Mischung glatt rühren.

Kochen Sie Tomaten und Tomatillos in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze, bis sie weich und geschwärzt sind, 3 bis 4 Minuten pro Seite.

2 EL Schmalz in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. 1/2 geschnittene Zwiebel, 5 Knoblauchzehen, 2 Teelöffel Kreuzkümmel unterrühren und rühren, bis die Zwiebeln weich und golden sind, 5 bis 8 Minuten. Zwiebelmischung mit der Chilimischung in den Mixer geben und glatt rühren.

Chilipüree bei mittlerer Hitze in einen großen Topf geben. Rühren Sie 2 Tassen Hühnerbrühe, Salz, Zucker und Schokolade ein. Bringen Sie die Mischung zum Kochen und rühren Sie, bis die Schokolade geschmolzen ist, etwa 5 Minuten.

Tortillas in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Minuten pro Seite goldbraun und weich rösten. Füllen Sie jede Tortilla mit 1/3 Tasse Hühnermischung. Aufrollen und mit der Naht nach unten auf einen Teller legen. Fahren Sie mit den restlichen Tortillas fort, 3 pro Teller. Jedes Tortilla-Trio mit 1/3 Tasse Mole-Sauce, 1 bis 2 Esslöffel gehacktem Koriander und 1 bis 2 Esslöffel Queso Fresco belegen.


Arcelias Mole de Pollo

In einem großen holländischen Ofen 3 Liter Wasser, Lorbeerblätter, die Hälfte der gehackten Zwiebel und alle Hähnchenteile hinzufügen. Wenn Sie den Hühnerkadaver vom Reinigen des Huhns haben, fügen Sie diesen ebenfalls hinzu.

Zum Kochen bringen und dann etwa 40 Minuten köcheln lassen oder bis das Hühnchen gar ist.

Hähnchen herausnehmen und in einer Schüssel beiseite stellen. Karkasse entsorgen.

Sieben Sie die Brühe ab und reservieren Sie 1 Liter für Mole-Sauce.

Restliche Brühe auffüllen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Spülen Sie den Dutch Oven aus, da Sie ihn später wieder benötigen.

Maulwurfvorbereitung

Reinigen Sie die Chilischoten, indem Sie die Kerne und Stiele entfernen. Vielleicht möchten Sie Handschuhe tragen oder sich danach sofort die Hände waschen, um die Chiliöle von Ihren Händen zu reinigen.

In einer gusseisernen Pfanne 1/4 Tasse Rapsöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Chilis hinzu und braten Sie die Chilis schnell von allen Seiten an. Verbrennen Sie die Paprika nicht. Wenn die Chilis fertig sind, die Chilis mit einer Zange aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel beiseite stellen. Reinigen Sie die Pfanne.

In einem mittelgroßen Topf 1 Liter Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die gebratenen Chilis hinzu, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie sie mindestens 15 Minuten einweichen.

In der gusseisernen Pfanne 2 EL Rapsöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Kürbiskerne, Sesamsamen, Erdnüsse, Tomaten, Knoblauch, Brot, Piment, Pfefferkörner, Nelken und Zimt hinzufügen. Mit Öl umrühren und etwa 5 Minuten braten, bis die Zutaten duften. Nicht verbrennen. Schalten Sie die Hitze aus und geben Sie die Zutaten in einen Mixer.

Die hydratisierten Chilis aus dem Topf nehmen und in den Mixer geben.

Fügen Sie so viel von dem reservierten 1 Liter Hühnerbrühe hinzu, dass Ihr Mixer fassen kann. Einige Minuten lang vollständig mixen.

Legen Sie ein feinmaschiges Sieb über eine große Schüssel und gießen Sie den Mixerinhalt durch das Sieb, indem Sie alles mit einem Spatel durchdrücken. Reste im Sieb verwerfen.

Im holländischen Ofen 1/4 Tasse Rapsöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Bevor das Öl zu heiß ist, fügen Sie langsam die passierte Sauce hinzu und mischen Sie sie dabei kontinuierlich. Wenn das Öl zu heiß ist, die Sauce mit Spritzern. 1/2 Scheibe Abuelita-Schokolade und 1 EL Salz hinzufügen und mischen, um die Schokolade zu schmelzen. Wenn Sie einen reicheren Geschmack wünschen, fügen Sie die restliche 1/2 Scheibe Abuelita hinzu. Wenn der Maulwurf zu salzig ist, fügen Sie mehr Brühe hinzu. Bei schwacher Hitze zum Köcheln bringen.

Sobald der Maulwurf köchelt, fügen Sie Hühnerteile hinzu. Löffel Maulwurf über das Huhn, um es zu bedecken. Etwa 40 Minuten zugedeckt köcheln lassen oder bis der Maulwurf die gewünschte Dicke erreicht hat.


Wie man Hühnchen-Maulwurf-Enchiladas macht

ZUR KOMPLETTEN ANLEITUNG SPRINGEN

RICHTUNGEN:


Häufig gestellte Fragen zum mexikanischen Maulwurf Poblano

Bevor ich mein Maulwurf-Rezept teile, hier sind ein paar Fragen, die mir zu hausgemachtem Maulwurf-Poblano gestellt wurden.

Wie schmeckt Maulwurf Poblano?

Ich muss sagen es ist lecker! Meiner Meinung nach hat es die perfekte Balance zwischen süß und scharf. Es hängt wirklich davon ab, wie viel Schokolade und Paprika Sie hinzufügen.

Hat Maulwurf Schokolade?

Ja, das tut es, aber nicht die süße Art. Für diesen Maulwurf habe ich mich für mexikanische Schokolade (auch bekannt als Taza de Chocolate) entschieden, die normalerweise wie eine Scheibe geformt ist und aus reinem Kakao besteht. Es ist eine sehr dunkle Schokolade, die wirklich hilft, die Schärfe der Paprika zu mildern.

Ist Maulwurf Poblano süß?

Ehrlich gesagt reicht die Menge an Schokolade, die ich diesem Rezept hinzugefügt habe, nicht aus, um es wirklich süß zu machen.

Wofür wird Maulwurfsoße verwendet?

Die Maulwurfsoße kann über Truthahn, Hühnchen und sogar über Brateiern zum Brunch und für Maulwurf-Enchiladas am nächsten Tag verwendet werden, da sie beim Aufwärmen besser schmeckt.

Stellen Sie es sich wie eine mexikanische Soße vor!


Methode

Die Chilis in einer Pfanne bei starker Hitze etwa 20 Sekunden rösten, bis sie duften, aber nicht anbrennen. Diese in eine Schüssel geben und 20 Minuten mit kochendem Wasser bedecken. Abgießen und beiseite stellen.

Stellen Sie die gleiche Pfanne bei mittlerer Hitze und rösten Sie das Brot, 1 Teelöffel der reservierten Chilisamen, Sesam, Mandeln, Koriandersamen, Pfefferkörner und Zimt, bis sie duften, aber nicht anbrennen. Stellen Sie sie beiseite und mischen Sie sie nach dem Abkühlen zu einem Pulver.

2 Esslöffel Maisöl in einer separaten Pfanne erhitzen und die Kochbanane (oder Banane) anbraten. Rosinen (oder Johannisbeeren), Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und braten, bis sie weich und süß sind. Mit den abgetropften Chilis, Gewürzpulver, Nelken, Oregano und 350 ml der Hühnerbrühe in eine Küchenmaschine geben. Zu einer glatten Sauce mixen.

Die Sauce mit der restlichen Brühe und der Schokolade in einen sauberen Topf geben. 15–20 Minuten leicht erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist und die Sauce einer dicken dunklen „Soße“ ähnelt. Lassen Sie es nicht kochen. Wenn die Mischung zu dick ist, fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu. Zum Würzen abschmecken und bei Bedarf etwas salzen.

Die Hähnchenbrust mit den restlichen 2 EL Maisöl bestreichen und mit Salz würzen. Bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben und von beiden Seiten bräunen. Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie 10–15 Minuten weiter, bis sie gar sind und der Saft klar ist.

In der Zwischenzeit die Sesamkörner in einer trockenen Pfanne rösten, bis sie braun sind.

Die Hähnchenbrüste schräg aufschneiden und eine Brust pro Person servieren, wobei die Sauce darüber gelöffelt wird. Mit geröstetem Sesam bestreuen.


Roberto Santibañez über die Herstellung von Maulwurf Poblano

Cinco De Mayo ist morgen, aber es ist noch Zeit, ein fettes Mexi-Menü zu planen. Damit kannst du nichts falsch machen Maulwurf Poblano Rezept vom exzellenten mexikanischen Koch Roberto Santibañez, dessen Restaurant Fonda in Brooklyn der mexikanische Haute-Spot für New Yorker ist. Folgen Sie Santibañez's Führung und servieren Sie diese dicke, reichhaltige Maulwurfsoße über Hühnchen, Enchiladas oder Truthahn.

Es ist ironisch, dass der Maulwurf, der als Botschafter für alle anderen in den Vereinigten Staaten gedient hat, auch einer der am meisten missverstandenen ist. Immer wenn ich diesen raffinierten Maulwurf höre, der beiläufig als "Schokoladensauce" bezeichnet wird, bin ich traurig, weil er so viel mehr ist! Während ein wenig mexikanische Schokolade zu seiner Süße beiträgt, tun es auch viele Nüsse und manchmal ein Kochbananen, ein Apfel oder Tiercracker. Ich wette, es gibt so viele Rezepte dafür, wie es Köche in Puebla gibt, und jeder scheint davon überzeugt zu sein, dass seine Version die beste ist. Mir? Ich bin verliebt in dieses, direkt aus der Küche von Ana Elena Martinez in deine.

Roberto Santibañez über die Herstellung von Maulwurf Poblano

  • Vorbereitungszeit: 11/2 bis 1 3/4 Stunden
  • Kochzeit: 2 1/2 bis 3 1/2 Stunden
  • Schwierigkeitslevel: Einfach
  • Serviergröße: 10 bis 12 Portionen

Zutaten

  • 3 Unzen Tomate, (ungefähr 1 klein)
  • 3 Unzen Tomatillos (2 mittelgroß), geschält und gespült
  • 1 (1/2 Zoll dicke) runde Scheibe weiße Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 Tasse mildes Olivenöl oder Pflanzenöl, geteilt
  • 4 Unzen Mulato-Chilis (8), sauber gewischt, entstielt, aufgeschnitten, entkernt (Samen aufbewahren) und entdarmt
  • 2 Unzen Ancho-Chilis, (4), sauber gewischt, entstielt, aufgeschnitten, entkernt (Samen aufbewahren) und entdarmt
  • 2 Unzen Pasilla-Chilis (6), sauber gewischt, entstielt, aufgeschnitten, entkernt (Samen aufbewahren) und entdarmt
  • 1/2 Unze Chipotle Meco Chilis, (2 bis 3, tabakfarben), sauber gewischt, entstielt, aufgeschnitten, entkernt (Samen aufbewahren) und entdarmen
  • 1 Maistortilla
  • 1/2 Tasse blanchierte Mandeln
  • 3 Esslöffel geschälte rohe (grüne) Kürbiskerne
  • 1/4 Tasse verpackte Rosinen
  • 1-Zoll-Baguette-Scheibe
  • 1/2 kleine reife (braune oder schwarze) Kochbanane, geschält und quer in 1/2-Zoll-Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse ungeschälter Sesam, knapp
  • 1 (1-Zoll) Stück Canela (mexikanischen Zimt)
  • 6 ganze Nelken
  • 1/4 Teelöffel Anis
  • 1/4 Teelöffel Koriandersamen
  • 1/4 Teelöffel ganze Pimentbeeren, (5 groß)
  • 1/4 Teelöffel ganze schwarze Pfefferkörner
  • 6 Unzen mexikanische Schokolade
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel feines Salz oder 1 Esslöffel koscheres Salz
  • 1/4 Tasse Sesam, ungeschält zum Garnieren geröstet

Richtungen

Stellen Sie den Backofen oder Toaster auf Grillen und Vorheizen. Alternativ können Sie den Backofen auf 500 °F vorheizen. Wenn Sie den Backofengrill verwenden, positionieren Sie den Rost 20 cm von der Wärmequelle entfernt. Die Tomate entkernen und am gegenüberliegenden Ende ein kleines „X“ durch die Haut schneiden. Die Tomatillos mit der entkernten Seite nach oben in einer mit Alufolie ausgelegten Pfanne rösten, dabei die Tomatillos nach der Hälfte einmal wenden, bis sie oben und unten schwarz und khakigrün sind und bis zum Kern durchgegart sind, 20 bis 30 Minuten und die Tomate (ohne zu wenden) bis die Oberseite schwarz ist und sie bis zum Kern gekocht ist, insgesamt 20 bis 30 Minuten. Ziehen Sie die Haut von der Tomate.

inzwischen, Erhitzen Sie eine Comal, eine Grillpfanne oder eine schwere Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze und rösten Sie die Zwiebel und den Knoblauch auf der Comal, wobei Sie den Knoblauch gelegentlich umdrehen, bis er gerade zart und goldbraun mit einigen geschwärzten Stellen ist, 8 bis 10 Minuten und vorsichtig Drehen Sie die Zwiebelscheibe einmal um, bis sie weich und auf beiden Seiten verkohlt ist, 15 bis 20 Minuten.

1/2 Tasse Öl in einer mittelschweren Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es köchelt. Frittieren Sie die Chilis, einige der gleichen Sorte nacheinander, und wenden Sie sie mit einer Zange, bis sie aufgebläht sind und sich leicht in der Farbe verändert haben, 30 bis 45 Sekunden pro Charge Mulato- und Ancho-Chilis, 45 Sekunden bis 1 Minute für Pasilla-Chilis und ca. 11/2 Minuten für Chipotle Meco Chilis. Wenn die Chilis gebraten sind, geben Sie sie in eine große Schüssel. Wenn alle Chilis gebraten sind, fügen Sie so viel kaltes Wasser hinzu, dass sie bedeckt sind, und lassen Sie sie 30 Minuten einweichen. Entsorgen Sie das restliche Öl vom Braten der Chilis und stellen Sie die Pfanne beiseite.

Halten Sie die Tortilla mit einer Zange direkt über einen auf mittlerer Stufe eingestellten Brenner und drehen Sie sie häufig um, bis sie dunkel, goldbraun ist und auf beiden Seiten einige verbrannte Stellen erscheinen. Zerbröckeln Sie es in die eingeweichten gebratenen Chilis.

Bereiten Sie eine mittelgroße Schüssel und ein Metallsieb über einer kleinen hitzebeständigen Schüssel vor.

Erhitzen Sie die restliche 1/2 Tasse Öl in der reservierten Pfanne bei mittlerer Hitze, bis sie schimmert, und braten Sie die folgenden Zutaten nacheinander an. Wenn sie frittiert sind, verwenden Sie einen Schaumlöffel, um sie in die mittelgroße Schüssel zu geben (für Zutaten, die schwer zu schöpfen sind, geben Sie den Inhalt der Pfanne zuerst in das Sieb, um sie abzutropfen lassen, geben Sie dann das Öl in die Pfanne zurück und geben Sie das Frittierte hinein Zutat in die mittelgroße Schüssel).

Die Mandeln unter Rühren etwa 2 Minuten braten, bis sie goldbraun sind.

Die Kürbiskerne unter Rühren braten, bis sie aufgebläht und nur leicht gebräunt sind, ca. 1 Minute.

Die Rosinen unter Rühren etwa 1 Minute braten, bis sie aufgebläht sind.

Das Brot etwa 3 Minuten braten, dabei einmal wenden, bis es auf beiden Seiten goldbraun ist.

Die Kochbananenscheiben unter einmaligem Wenden etwa 3 Minuten goldbraun braten.

Das restliche Öl (2 bis 4 Esslöffel) in der Pfanne in einen 7 bis 8 Liter schweren Topf geben und beiseite stellen.

Wische die Pfanne sauber und erhitze sie bei mittlerer Hitze, bis sie heiß ist. 3 Esslöffel der reservierten Chilisamen (den Rest für eine andere Verwendung aufbewahren) in der Pfanne unter Rühren rösten, bis sie duften und eine Nuance dunkler sind, ca. 2 Minuten. Übertragen Sie die Chilisamen in die mittelgroße Schüssel. Sesam, Canela, Nelken, Anis, Koriander, Piment und Pfefferkörner in der Pfanne unter Rühren rösten, bis die Sesamkörner eine Nuance dunkler sind, ca. 1 1/2 Minuten. Übertragen Sie die Mischung in die mittlere Schüssel.

Die Chilis abtropfen lassen, das Einweichwasser wegschütten und mit etwa 2 Tassen der Brühe im Mixbecher pürieren.

Das zurückbehaltene Öl im Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es heiß ist, dann das Chilipüree hinzufügen und kochen (verwenden Sie ein Spritzsieb, damit die Sauce den Herd nicht durcheinander bringt), und rühren Sie gelegentlich um, bis es leicht eingedickt ist, etwa 10 Minuten.

In der Zwischenzeit in 2 Chargen die gebratenen und gerösteten Zutaten (aus der mittelgroßen Schüssel) mit den gerösteten Tomaten, Tomatillos, Zwiebeln und Knoblauch im Mixbehälter zusammen mit 2 weiteren Tassen Brühe pro Charge vermischen und glatt rühren , etwa 3 Minuten pro Charge. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie heiße Zutaten mixen: Decken Sie die Oberseite mit einem Handtuch ab und halten Sie die Oberseite mit der Hand fest. Fügen Sie die Mischung dem Chili-Püree in den Topf hinzu, während Sie es pürieren, und wenn Sie fertig sind, schwenken Sie ein wenig Flüssigkeit im Mixer und geben Sie es in den Topf.

Fügen Sie die Schokolade, den Zucker und das Salz zum Maulwurf hinzu und rühren Sie, bis die Schokolade schmilzt. Etwa 45 Minuten köcheln lassen, teilweise bedeckt, gelegentlich umrühren und nach Bedarf mehr Brühe hinzufügen, um eine samtige Konsistenz zu erhalten, die einen Holzlöffel dick umhüllt, aber nicht klebrig ist. Mit zusätzlichem Zucker und Salz abschmecken.

An diesem Punkt würden Sie dem Maulwurf gekochtes Hühnchen oder Truthahn hinzufügen, die Hitze auf niedrig reduzieren und 15 bis 20 Minuten kochen, bis es gerade durchgeheizt ist.


MOLE POBLANO REZEPT — Aus dem Herzen von Puebla, Mexiko

Rezept im Auftrag von Azuñia Tequila, alle Ideen und Rezeptkonzepte sind jedoch unsere eigenen. Vielen Dank, dass Sie die Marken unterstützen, die diesen Blog ermöglichen.

Cinco de Mayo erinnert an die historische Schlacht von Puebla, als eine kleine mexikanische Armee die gut finanzierte französische Armee besiegte. Bitte denken Sie daran, dass dies nicht die Unabhängigkeit Mexikos markiert. Obwohl der Feiertag hauptsächlich hier in den Vereinigten Staaten gefeiert wird, denken wir, dass es eine gute Gelegenheit ist, einen tieferen Blick auf das berühmteste Gericht der Stadt Puebla — Mole Poblano zu werfen. Diese authentische Zubereitung verbindet Mulato-, Ancho/Pasilla- und Guajillo-Chilis mit warmen Gewürzen und süßer mexikanischer Schokolade zu einer samtig-weichen Sauce, die sich ideal zum Löffeln über Hühnchen oder zum Ersticken von gedünstetem Gemüse eignet.

Generationen haben über einem heißen Feuer gearbeitet, um ihren Maulwurf zu einer Paste zu kochen, die für die spätere Verwendung rekonstituiert werden kann. Dieses Rezept ergibt 10 Tassen Soße, die Sie in einer Sitzung verwenden oder eine Portion für die zukünftige Verwendung einfrieren können, ohne dass sie eingefügt werden muss. Im Gegensatz zur Herstellung der dickeren Paste, die Stunden dauert, dauert die Herstellung von gerader Maulwurfssauce weniger Zeit, aber es ist immer noch wichtig, den Kochprozess überschaubar und angenehm zu gestalten, also haben Sie alle Ihre Zutaten voreingestellt und abgemessen.

Wir haben den Prozess auch in ein paar einfache Teile zerlegt: Chiles, Samen und Gewürze, Herstellung der Sauce.

Den Maulwurf zu machen wird sich so einfach und nahtlos anfühlen, dass du jedem sagst, dass du es für die nächste Party schaffen wirst.

Wenn Sie sich mit Freunden und Familie treffen, um Cinco de Mayo zu feiern, wird jeder die Liebe zu schätzen wissen, die Sie in Ihre Maulwurfschüssel stecken. Das Wetter hier in Südkalifornien wird im Mai heiß, daher passt nichts besser zu diesem Mole Poblano als eine eiskalte Margarita aus Azuñia Tequila Reposado. Der Tequila hat ein klares süßes Agavenbouquet und einen sehr erfrischenden vanillig-minzigen Abgangsgeschmack. Sie können aus ihren Sorten wählen: Blanco, Reposado, Añejo und Black. Besuchen Sie die Website von Azuñia Tequila, um die Vielfalt der Rezepte zu sehen und das zu finden, das Ihnen gefällt.

Azuñia hat eine nationale Kampagne gestartet, um das köstlichste, authentischste und erwachseneste Cinco de Mayo-Rezept zu finden, und wir fühlen uns geehrt, einer der 10 Food-Blogger zu sein, die vorgestellt werden. Sie können uns helfen, zum “Azuñia Food-Blogger des Jahres gekürt zu werden.” Diese zwei hungrige Bären WOLLEN GEWINNEN!

Vielen Dank, dass Sie uns helfen, indem Sie zwischen dem 18. und 29. April für unser Mole Poblano-Rezept stimmen. Sie nehmen an der Chance teil, einen Hauptpreis in Form einer kompletten Suite Azuñia-Tequila, eines Home-Bar-Toolset und eines Home-Cocktail-Mixing-Buches zu gewinnen. Besuchen Sie diesen Link hier, um abzustimmen!

Maulwurf Poblano Rezept
Ausbeute: 10 Tassen ………(24 Portionen)

Zutaten:
1/2 Tasse Pflanzenöl
3 Unzen getrocknete Chilis Ancho Pasillas ca. 6, entstielt und entkernt
3 Unzen getrocknete Chilis Guajillo ca. 6, entstielt und entkernt
3 Unzen getrocknete Chilis Mulatos etwa 6, entstielt und entkernt
1/2 weiße Zwiebel, grob gehackt
3 große Knoblauchzehen, geschält und grob gehackt
3 Esslöffel rohe Mandeln mit Haut
3 Esslöffel rohe geschälte Erdnüsse
3 Esslöffel Rosinen
1 Esslöffel Kürbiskerne
4 Esslöffel Sesamkörner
1/2 Tasse reservierte Chilisamen
2 ganze Nelken
1/4 Teelöffel Anissamen
1/4 Teelöffel Koriandersamen
1/2 Teelöffel ganze schwarze Pfefferkörner
1 Stange echter oder Ceylon-Zimt
1/4 Teelöffel gemahlener Piment
1/8 Teelöffel getrockneter Thymian
1/8 Teelöffel getrockneter Oregano
1 Esslöffel Orangenschale
1/2 Pfund Roma-Tomaten, verkohlt oder geröstet
1/3 Pfund Tomatillos ca. 2, geschält, gespült, verkohlt/geröstet
2 Maistortillas in 8 Stücke geschnitten
1/2 Bolillo-Rolle oder Baguette, etwa 2 Unzen, in dicke Scheiben geschnitten (wenn es ein paar Tage alt ist, besser)
6 Unzen mexikanische Schokolade
5 Tassen Hühnerbrühe plus 4 weitere zum späteren Verdünnen
2 Teelöffel koscheres Salz oder mehr nach Geschmack
1/2 Tasse Sesam geröstet, zum Bestreuen am Ende

Phase 1 – Chile
In einem großen holländischen Ofen bei mittlerer Hitze 1/2 Tasse Pflanzenöl hinzufügen. Chilis in 2 oder 3 Portionen hinzugeben und unter häufigem Rühren anbraten, dabei darauf achten, dass sie nicht vollständig anbrennen. Mit einer Zange/Schlitzlöffel herausnehmen und in eine große Rührschüssel mit Papiertüchern geben, um überschüssiges Öl aufzusaugen.
Gehackte Zwiebel und Knoblauch in das gleiche Öl geben und 2 bis 3 Minuten unter Rühren anbraten, bis sie weich werden und ihr Aroma freisetzen. Mandeln, Erdnüsse, Rosinen und Kürbiskerne unterrühren und 2 bis 3 Minuten kochen lassen.

Phase 2 – Samen und Gewürze
Sesamsamen, reservierte Chilisamen, Stielnelken, Anissamen, Koriandersamen, schwarze Pfefferkörner, Zimtstange, gemahlenes Piment, Thymian und Oregano unterrühren. Rühren Sie häufig um und lassen Sie alles weitere 3 bis 4 Minuten kochen, wobei Sie häufig umrühren. Orangenschale, Tortilla und Brotstücke zusammen mit den Tomaten und Tomatillos hinzufügen. Alles einige Minuten kochen lassen, bis die Tomaten weich sind.

Phase 3 – Herstellung der Sauce
Fügen Sie zu diesem Zeitpunkt die bereits sautierten und weich gewordenen Chilis hinzu und gießen Sie die Hühnerbrühe hinzu. Umrühren und sobald es köchelt, die Schokoladenstücke und das Salz hinzufügen. Gut mischen und 12 bis 15 Minuten köcheln lassen. Den Herd ausschalten, abdecken und die Mischung mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen, damit die Chilis vollständig weich werden.

Die Mischung portionsweise im Mixer oder in der Küchenmaschine pürieren, bis sie glatt ist. Durch ein Sieb in einen großen Suppentopf drücken und zusätzliche Hühnerbrühe hinzufügen, um eine dicke Saucenkonsistenz zu erhalten.

Über gekochtem Hühnchen oder Truthahn servieren und mit geröstetem Sesam bestreuen.

führt eine Kampagne durch, um das köstlichste, authentischste und erwachseneste Cinco de Mayo-Rezept zu finden.


Vorbereitung

    1. In einem großen Suppentopf das Hähnchen in Wasser vorkochen, das mit Salz und Pfeffer nach Geschmack gewürzt wird. Abtropfen lassen, Kochbrühe auffangen und bis zur Montage des Gerichts in den Kühlschrank stellen.
    2. Bereiten Sie den Maulwurf Poblano vor. Reinigen Sie die Chilis, indem Sie Stiele, Adern und Samen entfernen. 1 Esslöffel der Samen aufbewahren. 1/2 Tasse Öl in einer schweren Pfanne erhitzen, bis es schimmert. Die Chilis ca. 10 bis 15 Sekunden knusprig braten, dabei einmal wenden, damit sie nicht anbrennen. Auf Papiertüchern abtropfen lassen. Die Chilis in eine nicht reaktive Schüssel geben, mit heißem Wasser bedecken und 30 Minuten ziehen lassen. Die Chilis abtropfen lassen, dabei das Einweichwasser auffangen. Die Chilis in einem Mixer mit so viel Einweichwasser pürieren, dass eine glatte Paste entsteht. Es kann notwendig sein, die Seiten abzukratzen und mehrmals zu mischen, um eine glatte Paste zu erhalten. In einem schweren holländischen Ofen eine weitere 1/2 Tasse Öl bei mittlerer Hitze erhitzen und das Chilipüree hinzufügen (Vorsicht — es wird spritzen). 15 Minuten kochen lassen, dabei oft umrühren. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
    3. Die Tomatillos in einem Mixer pürieren. In einer Kaffee- oder Gewürzmühle die Nelken, Pfefferkörner, Zimt und die gerösteten Samen mahlen. Die Samenmischung und den Knoblauch zu den pürierten Tomatillos geben und glatt rühren. Beiseite legen.
    4. 6 EL Öl in einer schweren Pfanne erhitzen. Jede der folgenden Zutaten anbraten und dann mit einem Schaumlöffel herausnehmen: die Rosinen bis sie die Mandeln goldbraun aufblähen die Kürbiskerne bis sie platzen. Bei Bedarf so viel Öl hinzufügen, dass 4 Esslöffel entstehen und die Tortillastücke und Brotscheiben goldbraun braten, ca. 15 Sekunden pro Seite mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen. Rosinen, Mandeln, Kürbiskerne, Tortillas und Brot zum Tomatenpüree geben und mit 1 bis 2 Tassen der reservierten Hühnerbrühe nach Bedarf zu einer glatten Sauce mixen. Dies muss möglicherweise in Chargen erfolgen. In einem schweren Schmortopf 3 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Chili-Püree, das Tomatillo-Püree und die mexikanische Schokolade hinzu (Vorsicht – es wird spritzen). Bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten kochen lassen, dabei oft umrühren. Fügen Sie die restlichen 5 Tassen Hühnerbrühe hinzu, kochen Sie weitere 45 Minuten bei schwacher Hitze und rühren Sie oft genug um, um zu verhindern, dass die Mischung am Boden anbrennt. Während der letzten 15 Minuten der Garzeit das angekochte Hähnchen dazugeben und erhitzen. Mit geröstetem Sesam garnieren und mit weißem Reis servieren.

    Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Fonda San Miguel: Dreißig Jahre Essen und Kunst von Tom Gilliland, Miguel Ravago und Virginia B. Wood. © 2005 Shearer Publishing


    Rezept für gegrillte Hähnchenmole

    Viele glauben, dass das Wort Maulwurf (aussprechen Moe-Lay) kommt vom spanischen Wort Moler bedeutet "mahlen", aber es kommt tatsächlich von Nahuatl Wort Molli (Soße) oder chimolli (Chilisoße). Gegrilltes Hühnchen-Maulwurf-Rezept gibt es in einer Vielzahl von köstlichen Geschmacksrichtungen und Zutaten, mit Chilischoten und Schokolade als übliche Zutaten. Es gibt viele verschiedene Arten von Maulwurfssauce, die bekannteste ist die Maulwurf Poblano die viele Zutaten einschließlich Schokolade enthält. Die Sauce enthält eine Frucht, Chilischoten, Nuss und Gewürze wie schwarzen Pfeffer, Zimt und Kreuzkümmel. Diese Sauce wird am besten mindestens einen Tag im Voraus zubereitet, damit sich die Aromen vermischen und sich wunderbar entfalten können. Immer abgedeckt im Kühlschrank lagern. Es wird als Grundlage zum Kochen eines Eintopfs oder einer Sauce verwendet, die über Hühnchen oder Fleisch gegossen wird.

    Eine der bekanntesten mexikanischen Spezialitäten ist das Grilled Chicken Mole Rezept. Dieses Gericht ist bei jedem besonderen Ereignis des mexikanischen Lebens immer präsent. In diesem Rezept verwenden wir Hühnchen zum Grillen. Hähnchenstücke, Flügel und Trommelstöcke sind immer beliebt und auch wirtschaftlich. Gegrilltes Hähnchen, besonders dickere Stücke, werden oft außen geschwärzt und selten in der Mitte serviert. Servieren Sie niemals seltenes Hühnchen, da die möglicherweise vorhandenen Bakterien nicht zerstört werden. To cook the chicken properly, place the chicken on the cooler part of the wire rack and turning occasionally to allow heat to penetrate to the center. Basting chicken with a flavored oil adds tang and keeps chicken moist.


    Schau das Video: MOLE POBLANO CON POLLO, DELICIOSA RECETA! (Oktober 2021).