Traditionelle Rezepte

Wachteleisalat

Wachteleisalat

1. Ich kochte Eier und legte sie dann unter kaltes Wasser und ließ sie 5 Minuten darin.

2. Ich habe Wachteleier leichter geöffnet, als ich erwartet hatte, ich dachte, es wäre mehr Horror, aber so war es überhaupt nicht. Alles, was Sie brauchen, ist eine Schüssel mit kaltem Wasser, in der wir uns während der Reinigung von Zeit zu Zeit die Hände waschen. Gehen Sie wie folgt vor: Das gekochte Ei wird unten auf einer harten Unterlage geschlagen und löst sich ganz leicht von der Schale. Weichen Sie Ihre Hände nach jedem gereinigten Ei in Wasser ein, um die Schalenreste zu entfernen. Nasse Hände sind viel einfacher zu reinigen.

3. Da ich keine Mayonnaise verwendet habe, habe ich die Eier einfach in Scheiben geschnitten und mit einer Gabel zerstoßen.

4. Den Tofu-Käse reiben und mit einer Gabel mahlen, dann die Sojamilch und das Olivenöl einfüllen und gut verrühren, bis eine Creme entsteht.

5. Die Tofu-Creme wird mit zerdrückten Eiern vermischt, über die du nach Belieben fein gehackten Schnittlauch, gehackten Babyspinat und Frühlingszwiebeln gibst, denn der Schnittlauch hat bereits Zwiebelgeschmack, aber für zusätzlichen Geschmack funktioniert es.


6. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry würzen.

7. Eiersalat wird mit roten Radieschen auf Toast oder Vollkorncrackern serviert.


Orientalischer Salat mit Thunfisch und Wachteleiern

Wir sind bereit, alles zu tun, damit wir bei der Hitze selten in die Küche gehen, um etwas zuzubereiten, um dort zum Mittag- oder Abendessen einheitlichere Gerichte zuzubereiten. Wenn man abends etwas für den 2. Tag vergraben kann, draußen kühler ist, bei offenem Fenster bleiben kann und nicht in die Mücken eindringt, wird es immer schwieriger, sich zu entscheiden, den Stier bei den Hörnern zu packen, um die schwenken und Bratpfanne wenden.

Seit einigen Tagen serviere ich im & #8220botul calallo & #8221 wie man so schön sagt & #8211 ein Fleischbraten & #8211 Schweinefilet mit Gemüse , Brat- oder Schweinenacken mit Pfanne-Couscous und Champignons oder Pfannen-Schweinenacken mit Couscous und Erbsen oder eine Bratpfanne mit Fisch & #8211 gebratene Sardinen mit Würstchen oder Filets & #8211 #8217 Lachsforelle im Bierteig , in der Pfanne, mit einer schnell zubereiteten Garnitur oder auch ohne Garnitur oder ein Spiegelei mit etwas daneben, da & #8211 ein Omelett mit Würstchen und Champignons, oder ein paar gefettete Brotscheiben mit Wunder was Sie finden im Kühlschrank geräucherte Fischaufstriche und Butter oder schnelle Aufstriche mit Fisch. Viele dieser Gerichte werden in der Regel zum Frühstück oder als Vorspeise zum Mittagessen serviert, weshalb bei der Zubereitung die Menge etwas höher ist, um sich für Momente wie diejenigen zu versöhnen, in denen Sie nicht das Gefühl haben, zur Arbeit zu kommen kulinarische Zwecke in der Küche.

Ein etwas konsequenterer, nicht unbedingt aufwendiger Salat ist immer willkommen.

Benötigte Zutaten im Rezept: Thunfischkonserven in Öl, Wachteleier, Kartoffeln, Gurken, rote Zwiebeln, Salat / roher Kohl, Petersilie, Peperoni, Olivenöl, schwarze Oliven, Zitronensaft, Senf, grobes Salz, Pfefferkörner.

Die unter kaltem Wasser gewaschenen Kartoffeln werden in der Schale in einem Topf mit kaltem Wasser und grobkörnigem Salzpulver gekocht. Kochen Sie die Kartoffeln bei starker Hitze, bis die Messerspitze leicht in die Schale eindringt, ohne die Kartoffel zu knacken. Rote Kartoffeln, die beim Kochen nicht zerbröckeln, sind vorzuziehen.

Geschälte Kartoffeln in kaltem Wasser und einer Prise grobem Salz gekocht.

Zutaten

  • Thunfischstücke aus der Dose, in Öl (vorzugsweise Olivenöl),
  • Wachteleier,
  • Kartoffeln,
  • Gurken,
  • schwarze Oliven,
  • Salat / neuer Kohl.

Die Salzkartoffeln abtropfen lassen und noch warm mit einer Messerspitze schälen, dann in einer mit einem sauberen Tuch bedeckten Schüssel nach und nach abkühlen lassen.

Die Technik des Abdeckens der gekochten und geschälten Kartoffeln! Die Kartoffeln sind nicht mit einem Deckel abgedeckt, damit der freigesetzte Dampf die Kartoffeln nicht erweicht / noch mehr backt / die Kartoffeln nicht zerdrückt.

Schritt für Schritt Rezept

  1. Kartoffeln in der Schale kochen.
  2. Wachteleier kochen, schnell schälen.
  3. Vorbereitung der Zutaten für die Montage als orientalischer Salat.
  4. Salatdressing vorbereiten, Zutaten mischen.
  5. Servieren Sie heißen oder kalten orientalischen Salat auf Tellern, um alle geheimen Gerüche des Gerichts mit den Nasenlöchern der Person einzufangen, die das Gericht serviert.

Wie kocht man Prepalita-Eier? Wachteleier werden in einer Schüssel mit kochendem Wasser gekocht, in die ein Pulver aus grobem Salz und ein paar Tropfen 9 Grad Weinessig gegeben wurden. Ein Schäumer oder ein Sieb wird verwendet, um frische Eier einzubringen. Eier 1,5-2 Minuten kochen, kochen, um klebrig herauszukommen. Mischen Sie vor dem Einlegen der Eier mit einem Löffel in das Wasser, in dem grobes Salz und Essig hinzugefügt wurden, um eine Drehbewegung zu erzeugen, die dazu beiträgt, dass die Eier beim Einlegen in das gekochte Wasser nicht zerbrechen und das Eiweiß kommt draußen im Wasser heiß.

Gekochte Eier werden mit einem Schneebesen oder Sieb aus dem heißen Wasser genommen und in eine Schüssel mit kaltem Wasser gelegt, um einen Thermoschock zu erzeugen, der die Eier schneller schälen lässt.

Zum Schälen von Wachteleiern verwenden wir eine Schnellschältechnik.

Das Entfernen von Eierschalen ist mit der entsprechenden Technik ein einfacher und schneller Vorgang.

Gekochte und geschälte Wachteleier werden in orientalischem Salat verwendet, halbiert.

Alle Zutaten sind fertig und Sie können mit der Zusammenstellung des orientalischen Salats beginnen. Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Geschälte Paprika werden in dünne Scheiben geschnitten. Sie können auch scharfe Paprikaflocken verwenden. Roher Salat / Kohl wird in dünne Streifen geschnitten. Eingelegte Gurken werden in dünne Scheiben geschnitten. Gekochte Kartoffeln werden je nach Geschmack der Hausfrau in Runden oder Würfel geschnitten. Die grüne Petersilie etwas größer hacken.

Nehmen Sie den Thunfisch aus der Dose und portionieren Sie ihn in etwas größere Stücke.

Diese Zutaten werden zusammen mit halbierten Wachteleiern, Thunfisch-Dosenstücken und schwarzen Oliven in eine Schüssel gegeben.

Salatdressing vorbereiten! In einem Glas mit festem Deckel das Dressing für orientalischen Salat aus Olivenöl extra vergine, Zitronensaft, Senf, grobem Salz, frisch gemahlenen Pfefferkörnern, Peperoniflocken zubereiten. Schütteln Sie das Glas, um die verwendeten Zutaten zu vermischen.

Das Dressing wird dem Salat beigegeben, vorzugsweise wenn die Kartoffeln noch warm genug sind, um den Geschmack zur Freude professioneller Gourmets zu homogenisieren. Das Mischen erfolgt vorsichtig mit 2 großen Löffeln, um das Aussehen der Zubereitung nicht zu stören. Alle Feinschmecker am Tisch verstehen warum.

Solch ein besonders schmackhaftes, nahrhaftes und gesundes Gericht kann mit einem Glas dunklem Bier oder hellem Bier (je nach Geschmack) kalt serviert werden.

Guten Appetit, ihr Gourmet-Brüder und ihr Gourmet-Brüder überall auf der Welt! Salate jeglicher Art können jederzeit auf Ihrem Speiseplan stehen, nicht nur bei Hitze oder Kälte. Sie finden immer Zutaten, einen der Favoriten von jedem von uns, die gut zusammengestellt immer köstliche Mahlzeiten bieten können.


Salat aus Leurda, Loboda und Wachteleiern

Es ist Wochenanfang, es ist Frühling und das Wetter ist endlich schön. Um die Woche noch schöner zu gestalten als angekündigt, komme ich auch mit einem Salat, in dem ich einige Frühlingsfarben gesammelt habe. Mit diesem Salat feiere ich noch immer die Leurda-Saison, denn es wäre eine größere Sünde, die Zeit verstreichen zu lassen, ohne möglichst viel von diesem so wertvollen natürlichen Entgifter zu bekommen. Die Proteinaufnahme aus meinem Salat bringen Wachteleier, zart, lecker und sehr gesund, und für noch mehr Farbe habe ich zarte Loboda und Orangenblätter hinzugefügt. So schön sie ist, so gut sie auch ist, also machen wir uns an die Arbeit!

Vorbereitungszeit: 00:05 Uhr
Kochzeit: 00:02 Stunden
Gesamtzeit: 00:10 Uhr
Anzahl der Portionen: 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Zutatensalat von Leurda, Loboda und Wachteleiern:

Zubereitung von Leurda-, Loboda- und Wachtelei-Salat:

1. Es beginnt mit der thermischen Zubereitung, nämlich dem Kochen von Wachteleiern bzw. dem Braten von Speck (sofern verwendet).

  • Wachteleier werden in einen Topf mit kaltem Wasser gelegt, in den 1 Esslöffel Salz gegeben wurde (Eier werden nicht gesalzen, aber Salz hilft, sie leichter zu schälen). Ab dem Moment, in dem das Wasser zu kochen beginnt, zählen Sie je nach Wunsch 1 Minute für weichere Eier (klebrig) oder 2 Minuten für härtere Eier. Bei ganz harten Wachteleiern sollte die Garzeit auf 3-4 Minuten verlängert werden. Nach Ablauf der Kochzeit werden die Wachteleier aus dem kochenden Wasser genommen und schlagartig in sehr kaltem Wasser abgekühlt, dann geschält.
  • Pancetta (oder Speck) in einer heißen Pfanne ohne Fettzusatz goldbraun und knusprig braten, dann auf saugfähigen Servietten herausnehmen, um das Fett abtropfen zu lassen.

2. Aus der Orange werden Segmente entfernt, dh schöne Scheiben, die keine Hautspuren enthalten. Dafür die Orange mit einem scharfen Messer schälen, dabei die Haut von der Oberfläche nehmen (Bild links) und dann die Segmente mit dem Titel neben den Häuten abschneiden, die die Scheiben trennen (Bild rechts). Der gesamte Vorgang wird auf einem Teller (oder einer Schüssel) durchgeführt, in dem der Orangensaft gesammelt wird. Am Ende werden die nach dem Entfernen der Segmente übriggebliebenen Schalen vom Saft, der separat aufbewahrt wird, gut ausgepresst.

3. Die Blätter gut waschen, mit Küchentüchern abwischen und die Stiele entfernen. Wenn die Leurdablätter bereits zu breit sind, können sie in lange Streifen brechen.

4. Bereiten Sie das Dressing vor: In einer Schüssel den Senf mit einer Gabel schlagen, wobei das Öl in einen dünnen Faden gegossen wird. Fügen Sie Honig, Essig, Salz und Pfeffer hinzu, um ein Gleichgewicht zwischen salzig / süß / sauer und scharf zu erhalten. Fügen Sie so viel Orangensaft wie möglich hinzu, um eine ziemlich flüssige Sauce zu erhalten, die etwas dünner als Pfannkuchenteig ist.

5. Das Dressing wird erst beim Servieren hinzugefügt, da die Blätter durch die darin enthaltene Säure verwelken würden. Wachteleier halbieren und den Salat nach Belieben und Inspiration anrichten, dabei die Blätter, Orangenstücke, knusprigen Pancetta und Wachteleier gleichmäßig auf die beiden Teller verteilen. Meine Muse hat mir diesen Teller vorgeschlagen:

Wenn ein köstlicher Farbvordergrund:

Ich wünsche Ihnen guten Appetit, und wenn Sie Lust auf etwas Sättigenderes als einen einfachen Salat haben, können Sie dieses unwiderstehliche Vol-au-vent mit Pilzen probieren, eines der schönsten Rezepte auf bonduelle.ro :).


Japanisches Salatdressing

Japanisches Salatdressing bringt eine neue Sauce mit intensivem Sesamaroma. Auch die Verwendung von Wachteleiern ist zu einem Fusionsrezept geworden.
Es ist konsistent und Sie können auch Eisbergsalatblätter oder gekochte Hähnchenbruststücke hinzufügen.

Da ich im Handel erhältliche Salatdressings nicht mag, mache ich sie zu Hause. Sie schmecken viel besser, ich weiß, was sie enthalten und kann eine kleine Menge zubereiten, sodass ich die Möglichkeit habe, neue Geschmacksrichtungen auszuprobieren.


Salat mit Leber und Wachteleiern

Lebersalat mit Wachteleiern vereint in einer Portion alle Ernährungsbedürfnisse eines Menschen, sei es eine kleine Person - Ihr Kind oder sogar Sie, seine Mutter. Protein und Eisen in Geflügelleber, die tolle Mineralstoffzusammensetzung von Wachteleiern (Vitamine A, B, D, E, Zink, Selen, Kalium, Phosphor) und Antioxidantien in grünem Gemüse und Beerensauce sind die ideale Formel für eine gesunde und schmackhafte Mahlzeit .


Wachteleisalat - Rezepte

Hast du die Yamswurzel gebrochen?
Haben Sie wieder die Kontrolle verloren?
Wachteleier
Ich meine weniger Cholesterin!

Was du für 4 Portionen brauchst (Bild 1)
& # 8211 400 gr rote Nudeln (ich habe gestreifte Minipfeifen verwendet)
& # 8211 300 gr Kirschtomaten
& # 8211 200 gr gewürfelter Käse
& # 8211 200 gr Oliven (ohne Kerne und Scheiben)
& # 8211 8 Wachteleier
& # 8211 30 ml Olivenöl
& # 8211 Sar

Arbeitsplan:
& # 8211 legen wir die Nudeln in kochendes Wasser, in das wir vorher eine Prise Salz gestreut haben. Lassen Sie sie 5 Minuten kochen. Die gekochten Nudeln gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben (Bild 2), dann abschmecken.
& # 8211 Die geschnittenen Oliven und Cherrytomaten dazugeben (Bild 3), dann den gewürfelten Käse und die Wachteleier (die ich 5 Minuten gekocht habe) halbieren (Bild 4).
& # 8211 Wir mischen sie mit Olivenöl (Bild 5)
& # 8211 guten Appetit!

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Preis: 5 Lei / Portion (kann variieren, je nachdem, wo Sie die Zutaten einnehmen)


REZEPTE & # 8211 Wachteleisalat

Senf mit Zitronensaft, Essig, Zucker und Salz in einer Schüssel verrühren, bis sich der Feststoff aufgelöst hat. Nach und nach das Öl unter ständigem Rühren mit einem Teelöffel hinzufügen, bis eine goldene Emulsion entsteht. Die Schüssel abdecken und 10 Minuten ruhen lassen, damit sich die Aromen durchziehen können.

In einer großen Schüssel Salat, Frühlingszwiebeln, Wachtelei-Hälften, Dill, Ziegenkäse und Sonnenblumenkerne mischen.

Kurz vor dem Servieren des Salats die Sauce in die Schüssel geben und gut vermischen. Mit knusprigem Brot servieren.

Für den Salat können Sie einen der Umschläge mit einer Mischung aus Blättern verwenden, die in Supermärkten erhältlich sind.

Die Sauce wird kurz vor dem Servieren des Salats hinzugefügt, da das Gemüse bei längerem Kontakt mit der Sauce weich wird. Dadurch verlieren sie ihre knackige Textur und ihren frischen Geschmack.


Salat mit Wachteleiern und weißem Spargel

Nach einem Wochenende, an dem ich sehr angestrengt war, mit sehr wenig Schlaf und nur einer Handvoll Essen, hat mich dieser Salat sehr gut erwischt. Ich wollte auf den Teller legen, was mir am besten gefällt, und wer mich schon länger liest, meint, meine Spargelleidenschaft schon erkannt zu haben. Ich habe auch einige auf besondere Weise zubereitete Wachteleier in die Landschaft gebracht, ein süß-saures Dressing, frische Farben und verschiedene Texturen und ein echter Wahnsinn kam heraus.

Vorbereitungszeit: 00:20 Stunden
Kochzeit: 00:05 Uhr
Gesamtzeit: 00:25 Stunden
Anzahl der Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: Umgebung

Zutaten Spargelsalat mit Wachteleiern:

  • 10 weiße Spargelstränge, ca. 1,5-2 cm. Dicke (wenn sie dicker sind, schneiden Sie sie in 2 Dicken ab und verwenden Sie nur 5 Fäden)
  • 8 Wachteleier
  • 1 oder
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel
  • Pflanzenöl zum Braten (Sonnenblume, Raps, Palme, etc.)
  • 150 Gramm verschiedene Salatblätter (ich habe Fetisch, junge Rübenblätter und rote Loboda verwendet)
  • 8 Trauben
  • 4 dünne Scheiben Schinken (optional)
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Esslöffel guter Balsamico-Essig
  • 40ml. Natives Olivenöl extra
  • 1 Wohnzimmer
  • 1 kleine Knoblauchzehe (oder 1/2)
  • 1 Teelöffel frisch gehackte Estragonspitze
  • Salz Pfeffer

Spargelsalat mit Wachteleiern zubereiten:

1. Schneiden Sie die Spargelspitzen ca. 11-12 cm ab. Länge. Die Basis der Stiele wird für eine Spargelcremesuppe aufbewahrt. Die Spitzen schälen so dünn wie möglich, genau dort, wo der Blütenstand beginnt (Bild rechts).

2. Stellen Sie eine Pfanne (ca. 2 Liter) mit Wasser auf das Feuer, in die 1 Teelöffel Salz gegeben wird. Bereiten Sie separat eine Schüssel mit sehr kaltem Wasser vor, vorzugsweise mit Eiswürfeln. Wenn das Wasser kocht, den Spargel hinzufügen und 2 Minuten kochen lassen, dann in die Schüssel mit kaltem Wasser geben, um den Kochvorgang zu stoppen. Wir brauchen einen leicht knackigen Spargel, wir wollen keinen Brei.

3. Wachteleier werden in einem Topf mit kaltem Wasser gekocht und, sobald das Wasser zu kochen beginnt, 2 Minuten lang gekocht und dann sofort in eine Schüssel mit kaltem Wasser gegeben. Kürbis schälen, reiben und in kaltem, sauberem Wasser aufbewahren. Das Ei mit einer Gabel schlagen und 1 Prise Salz hinzufügen. Geschälte Wachteleier werden durch Mehl, dann durch Ei und schließlich durch Paniermehl gegeben.

4. Eine Bratpfanne (so klein wie möglich) auf dem Feuer erhitzen und Öl zum Braten hinzufügen, ca. 3 cm. Wenn das Öl heiß ist (bei 170-180 Grad) fügen Sie die mit Paniermehl bedeckten Eier hinzu und braten Sie sie 30-40 Sekunden lang, wobei Sie sie schnell von allen Seiten wenden. Die Eier sind bereits gekocht, Sie müssen nur noch die knusprige Kruste auffangen. Entfernen Sie die Spiegeleier auf einem Papiertuch.

5. Dressing zubereiten: Knoblauch zerdrücken, Salat durch eine feine Reibe reiben, 1 gute Prise Salz, Senf, Honig, fein gehackten Estragon, Balsamico und Olivenöl in einem dünnen Faden dazugeben und rühren, bis er sich wie eine Creme bindet . Abschmecken und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce wird auf Serviertellern verteilt, die Blätter, die direkt damit in Berührung kommen, nehmen ihren Geschmack an.

6. Auf jedem Teller die gewaschenen, geschnittenen und zerbrochenen Salatblätter mit einer Gabel, Spargel, halbierte panierte Wachteleier, Weintrauben und, falls gewünscht, Schinkenscheiben anrichten.

Den Salat sofort servieren. Guten Appetit!


Frischer Salat mit Blumenkohl, Prosciutto und Wachteleiern

Unbenannter Salat oder Dienstags-Special. So habe ich diesen Teller voller Farbe und Geschmack genannt! Und seien wir mal ehrlich, nach einem monatelangen Tag, umständlich und ohne viel Lust auf bunte Sachen, kann eine gesunde Dosis Hülsenfrüchte "im Gesicht" nur Gutes tun. Außerdem schreit der Dienstag nicht unbedingt.

Wenn Sie uns auf Facebook oder Instagram folgen, wissen Sie, dass wir Salate mögen, in verschiedenen Kombinationen, mit verschiedenen Gemüse und/oder Früchten. Dieser besondere Salat am Dienstag ist in unseren Top 5 und das liegt daran, dass er von allem etwas hat: Knuspriger Rucola, süß schmeckende Tomaten, Mozzarella mit perfekter Textur, Mini-Eier, Prosciutto. das heißt, Schinken. und ein überraschendes Element, Blumenkohl. Es ist ein sättigender Salat, aber auch ziemlich frisch, perfekt für ein leichtes Mittagessen.

Es ist nur ein Salat, daher ist die Zubereitung einfach! Lass dich von so vielen Zutaten nicht entmutigen :)

Wir bringen Wachteleier zum Kochen, 8-10 Minuten sollten ausreichen. In unserem Salat haben wir rohen Blumenkohl verwendet, wenn Sie etwas weicheres Popcorn bevorzugen, können Sie ihn 5 Minuten kochen. Vergiss das Salz nicht!

Tomaten, Scheiben oder Würfel waschen und nach Belieben schneiden. Waschen Sie den Rucola und lassen Sie die "gepfeffert" Blätter auf einem Handtuch das überschüssige Wasser abtropfen.

Wenn die 10 Minuten vergangen sind, lassen Sie das Wasser aus den Eiern ab und füllen Sie die Pfanne sofort wieder mit kaltem Wasser, damit die Eier perfekt sauber werden!

Wir fahren mit der Zusammenstellung des Salats fort, einem kreativen Schritt, der bei der Einstellung und Verfügbarkeit aller bleibt. Wir wählten einen größeren Teller, auf dem wir den Rucola platzierten, dann legten wir von Ort zu Ort Blumenkohl, handgeöffneten Mozzarella, halbe Eier, Tomatenscheiben und als oberstes Topping Schinkenscheiben in dünne Streifen. Alles habe ich mit Olivenöl und Balsamico-Creme beträufelt und den letzten Schliff gab das Salz- und Pfefferpulver. Vergessen wir nicht so schnell!

Wir wünschen guten Appetit!
HTTP: // aventuriculinarein2. Ro / 15.06.2016 / frischer-salat-mit-blumenkohl-prosciutto-und-wachteleiern /

Facebook: Kulinarische Abenteuer in 2
Instagram: aventuriculinarein2
Pinterest: coolinarein2
Twitter: @ coolinarein2
Google+: Kulinarische Abenteuer in 2


Wie man Zucchinisalat mit Mozzarella und Wachteleiern zubereitet

Bereiten Sie für den Anfang alle Zutaten vor:

Die Zucchini waschen und längs in 4 Teile schneiden. Den Teil mit den Samen abschneiden, nur das Fruchtfleisch lassen, dann in gleiche Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Wachteleier zwei Minuten kochen, mit Schale abkühlen.

Die Tomaten schälen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen, dann das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

Schneiden Sie ein paar Knoblauchzehen in Scheiben.

Paprika in Würfel schneiden.

Mozzarella aus den Papierservietten nehmen, leicht trocknen lassen und in Würfel schneiden. Am einfachsten und attraktivsten ist die Verwendung von Mozzarella in Form von Kugeln (Bocconcini).

In einem beschichteten Pfannen-Wok die Mandeln ohne Öl bei schwacher Hitze anbraten. Wenn sie braun werden, auf einem Teller herausnehmen. Gießen Sie etwas Öl in die Pfanne, fügen Sie die Knoblauchscheiben hinzu. Bei mittlerer Hitze das Öl einige Sekunden aushärten lassen und die Zucchini dazugeben. Die Zucchiniwürfel leicht anbräunen, aber nicht kochen/braten, sie sollten al dente bleiben.

Alle Zutaten mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und schön auf Tellern anrichten. Mit gehackten Minzblättern und Chili-Aroma-Öl dekorieren (hier ist das Rezept für aromatisiertes Öl).

Zucchinisalat Mozzarella und Wachteleier, Salat mit Zucchini, Salat mit Zucchini, Rezept mit Zucchini, Frischer Salat mit Zucchini, Einfaches Salatrezept, Zucchinisalat Zucchini, Roher Kürbissalat,


Wachteleisalat

Der Winter naht und ich kann mich nur schwer von den heißen Sommertagen trennen. Bevor wir uns von der Atmosphäre der Winterferien unterwerfen lassen, probieren wir einen besonderen Salat.

Es ist ein extrem einfaches Rezept, sehr lecker, dekorativ und voller Aroma. Seine Textur ist frisch und knackig und der Geschmack ist sehr reichhaltig mit salzigen, süßen, sauren und bitteren Nuancen.

Küche: Radus Rezepte
Betragen: 2 Portionen
Schwierigkeit: Einfach
Vorbereitungszeit: 5 Minuten, plus Aufguss
Kochzeit: 0

Zutaten:
1 Beutel mit Salatmischung (Gartenzichorie, Radicchio, Zichorie, Ruccola etc.), insgesamt 150 g
100 g Ziegenkäse, in Würfel geschnitten
4 dünne Frühlingszwiebeln, gehackt
12 Wachteleier, hartgekocht und halbiert
2 Esslöffel schwarze, große und fleischige Rosinen
1 Esslöffel gebratene Sonnenblumenkerne
2 Teelöffel Senf
2 Teelöffel Zucker
1/2 Teelöffel Salz
weißer Pfeffer, frisch gemahlen
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel weißer Essig, gute Qualität
4 Esslöffel Olivenöl
1 kleiner Bund frischer Dill, Bruchstücke

Anweisungen:
Senf mit Zitronensaft, Essig, Zucker und Salz in einer Schüssel verrühren, bis sich der Feststoff aufgelöst hat. Nach und nach das Öl unter ständigem Rühren mit einem Teelöffel hinzufügen, bis eine goldene Emulsion entsteht. Die Schüssel abdecken und 10 Minuten ruhen lassen, damit sich die Aromen durchziehen können.

In einer großen Schüssel Salat, Frühlingszwiebeln, Wachtelei-Hälften, Dill, Ziegenkäse und Sonnenblumenkerne mischen.
Kurz vor dem Servieren des Salats die Sauce in die Schüssel geben und gut vermischen. Mit knusprigem Brot servieren.

Tipps:
Für den Salat können Sie einen der Umschläge mit einer Mischung aus Blättern verwenden, die in Supermärkten erhältlich sind.
Die Sauce wird kurz vor dem Servieren des Salats hinzugefügt, da das Gemüse bei längerem Kontakt mit der Sauce einweichen wird. Dadurch verlieren sie ihre knackige Textur und ihren frischen Geschmack.


Video: Farverige og lækre fyldte æg - fyldte æg foråret opskrift (Oktober 2021).