Traditionelle Rezepte

Diplomkuchen mit getrockneten Früchten

Diplomkuchen mit getrockneten Früchten

Das Eigelb mit dem Zucker auf dem Feuer schmelzen und vorsichtig kauen, damit es nicht an den Wänden der Schüssel kleben bleibt. Fügen Sie die Milch und die Glasur mit dem Geschmack von Eierlikör hinzu, ohne zu kauen und lassen Sie es auf dem Feuer, bis wir eine Creme wie Sahne erhalten. Fügen Sie dieser Creme ein paar Tropfen Vanilleextrakt hinzu.

Schlagsahne hart schlagen, dann die Joghurt-Frischkäse-Eidotter-Mischung dazugeben und weiterrühren. Wir fügen dem Roboter auch die gehackten getrockneten Früchte hinzu.

In den Sirup aus einem Ananaskompott geben wir Gelatine, um sie zu hydratisieren. Wenn die gesamte Flüssigkeit in der Gelatine eingebettet ist, legen Sie sie zum Schmelzen auf das Feuer und lassen Sie sie, bis sich ein Schaum bildet, der zum Kochen bereit ist. Dann die Hitze ausschalten und heiße Gelatine über die Mischung aus Sahne und Früchten gießen.

Die Ananasstücke gut aus dem Sirup abtropfen lassen und zur Diplomatenkomposition geben. Die Duo-Glasur schmelzen und in der Fruchtcreme verteilen, alles mit einem Spatel vermischen.

Die Sahne in das mit Frischhaltefolie ausgelegte Blech geben und den Kuchen 2-3 Stunden abkühlen lassen. Wenn es fest geworden ist, drehen wir es auf dem Tablett um, wickeln die Lebensmittelfolie aus und bedecken es mit Vanillecreme (ich habe Dr. Oetker Kaltcreme verwendet) und Zuckerfiguren.