Traditionelle Rezepte

Wie viel Saft bekommt man aus einer Zitrone?

Wie viel Saft bekommt man aus einer Zitrone?

Vermeiden Sie ein Missgeschick, indem Sie genau wissen, wie viele Zitronen Sie für Ihr Rezept kaufen müssen.

Angenommen, Sie machen ein Salatdressing mit Zitrusfrüchten – und das Rezept fordert ¼ Tasse frischer Zitronensaft. Dieser Betrag ist zwar nicht falsch, aber er sagt es Ihnen null informationen darüber, wie viele Zitronen Sie tatsächlich kaufen müssen.

Wird eine mittelgroße Zitrone genug Saft produzieren? Oder sollten Sie sicherheitshalber einen Scheffel kaufen? Wahrscheinlich nicht, denn das ist viel Zitronen, aber so oder so ist es fast unmöglich, die richtige Menge zu kennen.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Idealerweise benötigen Sie eine Standardmessung für Zitronen zum Entsaften. Das Problem ist, dass Zitronen unterschiedlich groß sind – und je größer sie sind, desto mehr Saft enthalten sie. Mit anderen Worten, der Kauf einer kleinen Zitrone für ein Rezept, das mehrere Esslöffel Saft erfordert, reicht möglicherweise nicht aus. Und ohne genügend Zitronensaft könnte der Geschmack Ihres Essens beeinträchtigt werden.

Um genau herauszufinden, wie viel Saft eine Zitrone enthält, habe ich den Saft von fast einem Dutzend Zitronen – kleine, mittlere und große – gepresst und die Ausbeuten verglichen. Die Unterschiede waren minimal, aber immer noch genug, um den Geschmack Ihres Rezepts zu beeinflussen.

Wenn Sie also das nächste Mal einen mit Zitrone angereicherten Cocktail oder eine braune Buttersauce zubereiten – und das Rezept erfordert eine bestimmte Menge Saft –, lesen Sie diese hilfreiche Anleitung. Hier ist das genaue Menge Saft in einer Zitrone, unabhängig von seiner Größe:

1 kleine Zitrone (4 oz.) = 3 Esslöffel frischer Saft

1 mittelgroße Zitrone (5 oz.) = 4 Esslöffel frischer Saft

1 große Zitrone (6 oz.) = 5 Esslöffel frischer Saft

Wenn Ihr Rezept 3 Esslöffel Zitronensaft erfordert, müssen Sie mindestens eine kleine Zitrone kaufen. Umgekehrt, wenn Ihr Rezept die Saft einer Zitrone und alles was du hast ist abgefüllter Zitronensaft, dann wissen Sie, dass Sie zwischen 3 und 5 Esslöffel Saft benötigen.

Wie man eine Zitrone entsaftet

Einige Zitronen sind schwerer zu pressen als andere, was bedeutet, dass Sie möglicherweise kostbaren, ungenutzten Saft zurücklassen. Sie können jedoch die Saftmenge, die Sie aus einer Zitrone erhalten, maximieren, indem Sie ein paar einfache Tricks anwenden:

  • Bevor Sie etwas tun, massieren Sie die Zitrone sanft, indem Sie sie über ein Schneidebrett rollen. Dies hilft, die Zitrone weicher zu machen und macht es viel einfacher, sie zu entsaften.
  • Die Zitrone quer statt längs halbieren.
  • Ich bin Old School, also entsafte ich Zitronen gerne von Hand. Es sind keine ausgefallenen Küchenwerkzeuge erforderlich (nur eine kleine Vorbereitungsschüssel, um den Saft aufzufangen) und es ist einfacher, in die Ecken und Winkel jeder Zitronenhälfte zu gelangen. Nehmen Sie es aus persönlicher Erfahrung, versuchen Sie dies NICHT, wenn Sie einen offenen Schnitt an Ihrer Hand haben - tragen Sie Latexhandschuhe oder verwenden Sie stattdessen eine Zitruspresse.
  • Machen Sie sich beim Entsaften keine Sorgen, die Samen zu fangen. Du kannst sie später immer noch mit einem Schaumlöffel aus dem Saft graben.

Jetzt, da Sie wissen, wie viel Saft in einer Zitrone steckt, machen Sie diese unglaublich guten Zitronenrezepte und kaufen Sie die Obstabteilung mit Zuversicht.


Saft einer Zitrone entspricht wie viel Zitronensaftkonzentrat

Saft einer Zitrone entspricht wie viel Konzentrat? Das wollte ich schon immer persönlich wissen, und als mich ein Leser dieser Seite fragte, dachte ich, was für eine großartige Gelegenheit, einen Leitfaden darüber zu erstellen.

Zitrone ist eine Frucht, die in jedem Kühlschrank oder Vorratsschrank vorhanden ist. Wieso den? Denn Zitronensaft ist eine beliebte Zutat in leckeren Gerichten verschiedener Küchen oder atemberaubenden Cocktails und Mocktails.

Es fügt eine frische Säure für einen abgerundeten Geschmack hinzu. Zitronensaft ist auch sehr gesund.

Aber was macht man, wenn man keine Zitronen zu Hause hat? Sie können stattdessen Zitronensaftkonzentrat verwenden.

Wie viel Konzentrat entspricht also frischem Saft? Ist es außerdem gut genug als Ersatz für frisch gepressten Zitronensaft? Wenn Sie mit diesen Fragen zu kämpfen haben, haben wir alle Antworten!


Hast du dieses Rezept gemacht?

  • Die Idee hier ist, so viel wie möglich von der Membran freizulegen. Wenn Menschen eine Zitrone horizontal schneiden, fangen sie am Ende viel Saft in der Nähe der Stiele ein.

Spitze: Wenn Sie ein Durcheinander vermeiden möchten, ist dies der beste Ort, um anzuhalten. Sie können jedoch jeden Abschnitt noch einmal halbieren, wenn Sie die Zitrone weiter teilen möchten.

  • Das Schälen deiner Zitrone ist ein wenig chaotisch, aber es ist die einzige Möglichkeit, an den Saft aus jedem Teil der Zitrone zu gelangen.
  • Schneiden Sie immer von Ihrer nicht dominanten Hand weg, wenn Sie die Zitrone festhalten. Wenn Ihre Zitrone zu klein oder Ihre Hände zu groß sind, können Sie sie mit einer Zange festhalten.

Wie viel Schale kommt von einer Zitrone?

Mit einer Reibe erhältst du etwa einen Esslöffel Schale von einer Zitrone. Ein Zester oder Microplane hilft Ihnen, mehr aus jeder Zitrone herauszuholen. Wenn deine Früchte im Laden gekauft wurden, haben sie normalerweise eine wachsartige Beschichtung, die nicht hilfreich ist. Um es zu entfernen, halten Sie die Zitronen einfach unter fließendes warmes Wasser, bis sich die Beschichtung abwäscht. Dies wird das Abschmecken der Haut erleichtern.

Wie man mit einer Reibe reibt

Eine gewöhnliche Käsereibe ist in Ordnung, um Zitronen zu zerreiben, aber ein Mikrohobel ist besser geeignet, daher empfehlen wir dringend, eine zu Ihrer Küchenwerkzeugsammlung hinzuzufügen. Für welches Utensil Sie sich auch immer entscheiden, hier sind die Schritte, um das Beste aus Ihrer Zitrone herauszuholen:

  1. Halten Sie das Mikroflugzeug über ein Schneidebrett oder eine große Schüssel.
  2. Ziehe die Zitrone in einer Abwärtsbewegung über die Reibe und achte darauf, dass du nicht mit den Fingern im Weg bist. Weiter nach unten reiben, bis das weiße Mark freigelegt wird.
  3. Drehen Sie die Zitrone und wiederholen Sie den Reibvorgang. Drehen Sie die Zitrone weiter, bis die gesamte gelbe Schale entfernt ist.

Hast du keine Reibe?

Wenn Sie keine spezielle Ausrüstung haben, um eine Zitrone zu schälen, können Sie immer noch ein scharfes Messer verwenden, das perfekt funktioniert. Ein Gemüsemesser ist leicht zu manövrieren und wird die beste Arbeit leisten.

Halte die Zitrone in einer Hand und schneide mit dem Messer vorsichtig Streifen der gelben Schale ab. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu tief schneiden, da Sie das weiße Mark nicht haben möchten. Jetzt können die Hautstreifen in feine Scheiben geschnitten werden, perfekt für Garnierungen und Cocktails. Oder verwenden Sie ein Messer, um die Schale fein zu hacken und in jedem süßen oder herzhaften Gericht zu verwenden.


Hier ist ein Tipp, der beim Kochen mit Zitronen hilfreich ist. Wie viel Saft und Schale steckt in 1 Zitrone? Wir haben die Zauberformel. Denken Sie daran, dass diese Menge leicht variiert, wenn Sie sehr große oder sehr kleine Zitronen haben.

Hier ist die Formel: Eine normale Zitrone ergibt etwa 1 Esslöffel Schale und 2 bis 3 Esslöffel Saft.


Zitrone schälen

Sie können eine kleine Schale zum Abreiben verwenden, aber die Verwendung eines Microplanes ist völlig mühelos und nimmt den ganzen Stress beim Ablösen einer Zitrone. Ein Microplane erzeugt feine Würze und ein Kanal-Zester gibt Ihnen Streifen von Würze. Sie erhalten mehr Geschmack durch feinere Zestenstücke als durch größere Streifen. Wenn Sie keine Schale haben, verwenden Sie einfach ein Schälmesser, um die Zitrone zu schälen. Dann die Zitronenschale in sehr kleine Stücke schneiden. Passen Sie auf, dass Sie beim Abschmecken nicht das Mark oder den weißen Teil der Zitrone mit Ihrer Schale bekommen. Der weiße Teil ist sehr bitter und hat einen negativen Einfluss auf alles, was Sie kochen.


Wie viel Zitronenkonzentrat entspricht einer Zitrone?

Wenn Sie in einem Rezept echten Zitronensaft durch Zitronenkonzentrat ersetzen, verwenden Sie zwei Esslöffel Zitronensaft in Flaschen, um den Saft einer Zitrone zu ersetzen. Abgefüllter Zitronensaft wird aus einem Zitronensaftkonzentrat und Zitronenöl hergestellt und ist ein stabiles Produkt, das im Kühlschrank bis zu sechs Monate seine Frische behält. Ersetzen Sie Zitronensaftkonzentrat durch gleiche Anteile in jedem Rezept, das Zitronensaft erfordert.

Vor der Verwendung von Zitronensaftkonzentrat ist es wichtig, es gut zu schütteln, um ein Absetzen und Ablösen des Konzentrats zu verhindern. Während in Rezepten oft frische Zitrone verlangt wird, spezifizieren andere, wie beispielsweise Konservenrezepte, Zitronensaft in Flaschen aufgrund seines erforderlichen Säuregehalts und seines Einflusses auf den pH-Wert bestimmter Lebensmittel. Ungeöffnetes, abgefülltes Zitronensaftkonzentrat sollte kühl und dunkel gelagert werden.

Wenn kein in Flaschen abgefülltes Zitronensaftkonzentrat verfügbar ist, können andere Ersatzstoffe wie Limettensaft oder Weißwein verwendet werden, um den Säuregehalt des Zitronensafts anzupassen. Beide können in einem Verhältnis von eins zu eins ersetzt werden. Zitronensaft kann auch durch einen milden Essig in einer Menge von 1/2 Teelöffel pro im Rezept geforderten Teelöffel Zitronensaft ersetzt werden.


In der Saison: Klassische Eureka- und Lissabon-Zitronen sowie Pink-Zitronen (auch als Zebra-Zitronen bekannt, diese haben eine gelb-grüne oder gelb-rosafarbene Rinde und ein rosafarbenes Inneres) sind das ganze Jahr über in Supermärkten erhältlich.

Wonach schauen: Wählen Sie Zitronen, die nicht viel mehr als 3 Zoll von der Spitze bis zum Stiel haben und die für ihre Größe schwer sind. Die Haut sollte straff und dünn sein. Vermeiden Sie solche mit sehr harter Haut. Durch die Haut sollten Sie das Fleisch im Inneren spüren können. Die Zitrone sollte beim Pressen leicht nachgeben. Zerknitterte, trockenhäutige oder matt gefärbte Zitronen haben ihre Blütezeit überschritten.

So speichern Sie: Zitronen können in einer Plastiktüte zwei bis drei Wochen gekühlt werden.


Der beste Weg, eine Zitrone zu entsaften

Um das Beste aus Ihren Zitrusfrüchten herauszuholen, legen Sie sie für ungefähr 20 Sekunden bis 1 Minute in die Mikrowelle, je nachdem, wie reif Ihre Zitrone ist.

Die Ergebnisse sind erstaunlich! Sie erhalten wahrscheinlich mit sehr wenig Aufwand die doppelte Saftmenge wie zuvor. Dies macht das Entsaften von Zitrusfrüchten einfacher und weniger verschwenderisch.

Möchten Sie einige Rezepte für die Verwendung von Zitrusfrüchten? Schauen Sie sich mein Rezept für Zitronen-Baiser-Torte an.

Hat dir dieser Backtipp gefallen? Ich habe noch viele weitere kurze Videos wie dieses, die Ihnen helfen, selbstbewusst in der Küche zu backen. Holen Sie sich mehr mutige Backgrundlagen.


Apfel-Zitronen-Ingwer-Saft-Reinigung Starter-Rezept

Beginnen Sie Ihren Tag (oder reinigen Sie) richtig mit diesem energetisierenden Rezept aus Apfel, Zitrone, Ingwer und Cayennepfeffer.

Dieses Rezept konzentriert sich auf die drei großen entgiftenden Zutaten Äpfel, Zitrone und Ingwer. Ein großartiger erster Saft des Tages, der den Entgiftungsprozess in Gang bringt und die zusätzliche Wärme des Cayenne-Sprungs den Stoffwechsel ankurbelt.

Dieses Kaltpresssaft-Rezept verwenden wir gerne als unseren Startersaft während einer Saftkur.

Erfahre in unserem Blog-Artikel hier mehr über Entgiftung und wie du eine Saftkur durchführst oder lade das E-Book herunter, das einen 3-Tage-Saftfasten-Plan, Rezepte und eine Einkaufsliste enthält.