Traditionelle Rezepte

Rezept für cremige Tomaten-Wodka-Pasta-Sauce

Rezept für cremige Tomaten-Wodka-Pasta-Sauce

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Soße

Einfach zu machen! Servieren Sie diese köstliche, leicht scharfe, aber sehr cremige Sauce zu jeder Art von Pasta für ein schnelles Abendessen.

165 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 (400g) Dosen gehackte Tomaten
  • 235ml Schlagsahne
  • 4 Esslöffel Wodka
  • 1/4 Teelöffel getrocknete Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 450g Penne-Nudeln oder Nudeln nach Wahl
  • 2 EL geriebener Parmesankäse

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:25min ›Fertig in:35min

  1. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze besser mit Öl schmelzen; Zwiebel hinzufügen und 8 Minuten anbraten oder bis sie weich sind.
  2. Fügen Sie Tomaten hinzu und kochen Sie für 25 Minuten oder bis fast keine Flüssigkeit in der Bratpfanne zurückbleibt; häufig umrühren.
  3. Erhöhen Sie die Hitze und fügen Sie Sahne, Wodka und getrocknete Chiliflocken hinzu; 2 Minuten kochen lassen oder bis die Saucenkonsistenz eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Nudeln hinzufügen und 8 bis 10 Minuten oder bissfest kochen; abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben.
  5. Sauce zum Köcheln bringen und über die Nudeln gießen; zu beschichten werfen. Mit Parmesankäse bestreuen; Dienen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(166)

Bewertungen auf Englisch (126)

von Misty Myers Velotta

YUM!! Das ist unglaublich geworden!! Ich habe versucht, die Tomaten-Wodka-Sauce von Maggiano anzupassen, die sie auf ihren Gnocchi servieren, also habe ich die folgenden Änderungen vorgenommen. Ich fügte 3 Esslöffel gehackten Knoblauch im Glas zu den Zwiebeln hinzu, verwendete italienische Tomatenwürfel, verdoppelte die Paprikaflocken und beendete es mit 1/3 Tasse gehacktem frischem Basilikum. Serviert dies über die "schnellen Gnocchi" von dieser Seite. Absolut fantastisch!-21. Juni 2008

von Mama der Fünf

Das war ein tolles Rezept. Ich hätte nicht gedacht, dass es bei meinem Mann, der Pasta absolut satt hat, so gut ankommt, aber er hat es geliebt! Ich habe 1/4 Tasse mehr Sahne und 1/8 Tasse mehr Wodka hinzugefügt, weil wir freche Pasta mögen. Außerdem mache ich Nudeln immer mit Knoblauch, ob es nun verlangt oder nicht, also habe ich diesem Rezept eine gehackte Knoblauchzehe hinzugefügt und den Parmesankäse verdoppelt (man kann nie genug Käse haben!). Ich mache dieses Gericht auf jeden Fall wieder. Danke Denise für das Rezept.-05. März 2004

von LaDiana

Ich habe dieses Rezept für Weihnachten vorbereitet. Es ist sehr gut angekommen. Die 2. Als ich es jedoch machte, fügte ich den Wodka hinzu, sobald meine Zwiebeln weich waren und fand ihn besser und nicht so stark. Es ist definitiv ein Keeper!-05 Jan 2008


Cremige Tomaten-Wodka-Pasta

Stellen Sie einen großen Topf mit Wasser bei starker Hitze auf. Darin kochst du später deine Pasta.

In einer anderen großen, tiefen Pfanne bei starker Hitze das Olivenöl hinzufügen. Fügen Sie die Zwiebel und eine Prise Salz hinzu und lassen Sie die Zwiebel einige Minuten weich werden. Dann den Knoblauch dazugeben und noch ein paar Minuten braten.

Fügen Sie das Tomatenmark hinzu und kochen Sie es unter Rühren einige Minuten lang. Wodka unterrühren und 2-3 Minuten köcheln lassen, um die Aromen zu konzentrieren. Dann Tomaten, Misopaste, Sojasauce, Sternanis und Chili hinzufügen. Umrühren, auf mittlere Hitze stellen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Wasser im großen Topf mit reichlich Salz würzen. Nach dem Kochen die Nudeln dazugeben und bis knapp al dente kochen (in der Mitte noch etwas fest).

Während die Pasta kocht, mit einer Zange den Sternanis und die Chili aus der Tomatensauce herausnehmen und entsorgen. Verwenden Sie einen Stabmixer oder eine Küchenmaschine, um die Tomatensauce glatt zu rühren. Die Sauce zurück in die Pfanne geben und die Sahne unterrühren.

Die Nudeln abgießen (eine Tasse Nudelkochflüssigkeit aufbewahren) und die Nudeln in die cremige Tomatensauce geben. Stellen Sie die Hitze auf niedrige Stufe und fügen Sie einige Esslöffel des Nudelwassers hinzu. Rühren Sie die Nudeln, bis die Sauce wieder eindickt. Sie können mehr Nudelwasser hinzufügen, wenn die Sauce zu dick ist. Auf Teller verteilen, mit Parmesan, Olivenöl und Basilikum belegen und servieren.


12 Unzen getrocknete Linguini-Nudeln, al dente gekocht und gut abgetropft
2 Esslöffel Olivenöl
3 Zehen Knoblauch, gehackt
1/4 Tasse gehackte Schalotten
1/2 Tasse Wodka
1 Dose (14 Unzen Größe) gewürfelte Tomaten, abgetropft
2/3 Tasse Sahne
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
1/2 Teelöffel rote Paprikaflocken
1/2 Pfund große Garnelen, geschält und entdarmt (auftauen, wenn gefroren verwendet)
1 Pfund Jakobsmuscheln, gespült und mit Papiertüchern trocken getupft
1/2 Tasse gehackte frische Petersilie oder Basilikum verwenden
frisch geriebener Parmesankäse
zusätzlich frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

In einer 6-Liter-Saucenpfanne oder einem Nudeltopf die Linguini in kochendem Salzwasser al dente kochen.

In der Zwischenzeit die Soße vorbereiten. In einer großen Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Darin Knoblauch und Schalotten 2-3 Minuten anbraten oder bis die Schalotten weich sind. Wodka hinzugeben, Hitze erhöhen und 3 Minuten köcheln lassen oder bis der Wodka auf die Hälfte reduziert ist.

Die abgetropften Tomaten, Sahne, Salz, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und rote Paprikaflocken hinzufügen und 4-5 Minuten weiterköcheln lassen oder bis die Sauce eindickt.

Fügen Sie die Garnelen hinzu und decken Sie sie ab und kochen Sie sie 1 Minute lang. Die Jakobsmuscheln zugeben und zugedeckt weitere 2 Minuten braten. Die gehackte Petersilie oder das Basilikum zusammen mit den Linguini unterrühren. Kochen, die Nudeln 2 Minuten schwenken oder bis die Nudeln etwas von der Soße aufgenommen haben. Mit frisch geriebenem Parmesan und zusätzlich frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer nach Geschmack servieren.


Tomaten-Wodka-Sahnesauce

Eine klassische Tomaten-Wodka-Sauce ist eine großartige und einfache Möglichkeit, eine Schüssel Spaghetti zu verzieren. Es ist eine super schnelle Lösung und hat etwas mehr Kick als normale Marinara-Sauce.

Schnelle und einfache Pastasauce

Jeder Koch liebt eine schnelle und einfache Sauce, die Sie an jedem arbeitsreichen Abend unter der Woche zubereiten können. Diese Tomaten-Wodka-Sahnesauce ist einfach eine schnelle und einfache Sauce, die gleichzeitig luxuriös und elegant ist.

Zerkleinerte oder gehackte Tomaten

Immer wenn Sie eine Sauce mit Tomaten aus der Dose zubereiten, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie gehackte, zerdrückte oder ganze Tomaten verwenden. Normalerweise fülle ich meine Speisekammer mit ganzen Tomaten und dann habe ich die Wahl zwischen allen dreien. Ich kann die ganzen Tomaten hacken, wenn ich gehackte Tomaten brauche, oder die ganzen Tomaten pürieren, wenn ich zerdrückte Tomaten brauche. Ich mag diese Vielseitigkeit, aber ich finde auch, dass ganze Tomaten in Dosen besser schmecken als gehackte Tomaten in Dosen. Es gibt also zwei gute Gründe, sich mit ganzen Tomaten einzudecken. Für diese Wodka-Sauce können Sie zerkleinerte oder gehackte Tomaten verwenden – es hängt nur davon ab, ob Sie Tomatenstücke in der Sauce haben möchten oder nicht.

Warum Wodka?

Gute Frage! Es gibt Geschichten, dass Tomaten-Wodka-Sauce entstand, weil Wodka-Produzenten nur eine weitere Nachfragequelle für Wodka wollten, aber ich denke, es steckt mehr dahinter. Wodka hat zwar nicht viel Geschmack, aber in dieser Sauce macht er zwei Dinge. Zuallererst bringt es eine ganz neue Reihe von Aromen hervor, die natürlich in Tomaten vorkommen – Aromen, die nur in Alkohol löslich sind. Zweitens verleiht Wodka der Sauce einen kleinen Kick im Nachgeschmack. Es ist dieser kleine Kick, der Sie dazu bringt, für mehr zurückzukommen.

Was man mit Tomaten-Wodka-Sauce servieren sollte

Natürlich ist Pasta die offensichtliche Wahl, um mit Tomaten-Wodka-Sahnesauce zu garnieren. Es umhüllt die Pasta perfekt und macht jeden Bissen köstlich. Ich mag es am liebsten auf langen Nudeln wie Spaghetti oder Spaghettini, Fettuccine oder Eiernudeln, aber wenn Sie mir eine Schüssel Penne alla Wodka anbieten würden, würde ich nicht nein sagen. Sie können diese köstliche Sauce auch über gegrillter Hähnchenbrust servieren oder mit einigen sautierten Garnelen schwenken, wenn Sie nach einer kohlenhydratarmen Art suchen, sie zu genießen.

Variationen über Tomaten-Wodka-Sauce

Nachdem Sie die Basis dieser Sauce zubereitet haben, können Sie vor dem Hinzufügen des Parmesankäses oder des Basilikums ein wenig Protein zu dieser Mahlzeit hinzufügen, wenn Sie möchten. Eine meiner Lieblingszutaten für Tomaten-Wodka-Sahnesauce ist Lachs oder Garnelen. Sie können entweder direkt in der Sauce kochen, während Sie die Sahne hinzufügen. Sie können der Sauce auch geschnittenes gegrilltes Hähnchen hinzufügen, um ihr einen Proteinschub und einen leichten Rauchgeschmack zu verleihen.

Tomaten-Wodka-Sauce aufwärmen

Sie können Tomaten-Wodka-Sahnesauce in einem Topf wieder erhitzen und zum Köcheln bringen. Da schwere Sahne verwendet wird, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die Sahne gerinnt oder sich trennt. Sie können die Sauce jedoch etwas verdünnen. Sie können dies tun, indem Sie ein wenig Wasser hinzufügen, aber es ist eine gute Idee, auch ein oder zwei Teelöffel Wodka hinzuzufügen, um den Kick zurückzugeben, der diese Sauce so köstlich macht.


Spezielle Diätnotizen und Optionen: Cremige geröstete Tomaten-Wodka-Sauce mit Penne

Nach Zutaten ist dieses Rezept milchfrei / milchfrei, eifrei, glutenfrei, erdnussfrei, sojafrei, vegan / pflanzlich und vegetarisch. Kann über Ihren bevorzugten spiralisierten “nudeln” für Paleo serviert werden.

Add-Ins: Um diese Mahlzeit noch schmackhafter zu machen, können Sie der milchfreien Wodkasauce gekochtes Hühnchen, Speck oder Pancetta, Garnelen oder Ihr veganes Lieblingsprotein (vegetarischer Speck, Tofu, Tempeh usw.) hinzufügen, wenn Sie die Penne-Nudeln hinzufügen .

Kein Wodka? Wodkasauce funktioniert angeblich gut mit trockenem Weißwein als Alternative. Für alkoholfrei, denke ich, wenn Sie Knoblauch und Schalotten verwenden, könnten Sie den Alkohol ganz weglassen (Sie müssen nicht lange köcheln, aber Sie müssen möglicherweise weniger Salz verwenden, wenn nötig. Das wäre nicht so.) Wodka-Sauce mehr, aber ich habe Tomaten-Sahne-Sauce auf diese Weise gemacht und sie sind mächtig lecker.

Ich habe dieses Rezept für So Delicious Dairy Free kreiert, um ihr erstaunlich cremiges und dennoch leichtes Cashewmilchgetränk hervorzuheben – es ist ein neues ungesüßtes Grundnahrungsmittel in meiner Küche!


Tomaten-Gochujang-Creme-Pasta

Zutaten:

1 ½ Esslöffel natives Olivenöl extra, zum Beträufeln

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

3 Esslöffel ungesalzene Butter

2-3 Esslöffel Gochujang (koreanische rote Chilipaste), je nach Gewürzvorliebe

¾ Tasse Hühnerbrühe (nicht natriumarm)

½ bis ¾ Tasse frisch geriebener Parmesankäse, je nachdem, wie viel Käse Sie mögen

8 Unzen trockene Rigatoni oder Nudelform nach Wahl

Anweisungen:

Schritt 1: Backofen auf 400 Grad vorheizen. Die Kirschtomaten auf einem mit Alufolie ausgelegten Backblech anrichten. Die Tomaten mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten 20 bis 25 Minuten rösten, bis sie weich werden und zu platzen beginnen.

Schritt 2: Während die Tomaten rösten, die Sauce vorbereiten. In einem großen Topf oder Schmortopf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und den gehackten Knoblauch hinzufügen. 1 Minute unter häufigem Rühren kochen, bis es duftet. Tomatenmark und Gochujang in den Topf geben. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und kochen Sie die Mischung 3 bis 5 Minuten lang unter häufigem Rühren, bis das Tomatenmark und der Gochujang karamellisieren. Sie fangen an zu bräunen und bleiben stellenweise am Topfboden kleben, also reduziere die Hitze, wenn sie anfangen zu brennen.

Schritt 3: Fügen Sie die Sahne und die Hühnerbrühe hinzu und bringen Sie die Sauce zum Köcheln. Weiter köcheln lassen, dabei häufig umrühren, bis die Sauce anfängt einzudicken und das Tomatenmark und der Gochujang vollständig aufgelöst sind, 3 bis 4 Minuten. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und rühren Sie den Parmesan und mehrere großzügige Kurbeln frisch gemahlenen schwarzen Pfeffers ein. Die Sauce mit Salz abschmecken und nach Belieben mit ein paar Spritzern Honig abschmecken (ich finde, dass die Süße des Honigs der Würze eine willkommene Folie bietet).

Schritt 4: Die Sauce weiter reduzieren, bis sie eindickt, ca. 5 Minuten, dann die gerösteten Tomaten vorsichtig unterrühren.

Schritt 5: In einem Topf mit kochendem Salzwasser die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Wenn die Nudeln fast fertig gekocht sind, können Sie der Sauce einen Spritzer Nudelwasser hinzufügen, wenn Sie eine dünnere Sauce wünschen.

Schritt 6: Die Nudeln abgießen, dann in die warme Soße geben und sofort mit ein paar weiteren Kurbeln schwarzem Pfeffer servieren.


©2021 CSC Brand LP. Alle Rechte vorbehalten. Apple und das Apple-Logo sind Marken von Apple Inc., die in den USA und anderen Ländern eingetragen sind. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc.

Leider unterstützt Campbell's Kitchen keine Kontoanmeldung mehr. Wenn Sie sich in den letzten 2 Jahren nicht bei Ihrem Campbell's Kitchen-Konto angemeldet haben, wurden Ihre Kontoinformationen gelöscht. Aber spannende Neuigkeiten: Wir arbeiten an einer neuen und verbesserten User Experience!

Wenn Sie sich innerhalb der letzten 2 Jahre bei CampbellsKitchen.com eingeloggt haben, sind Ihr Konto und seine Daten in unseren Systemen aktiv und werden innerhalb von 30 Tagen auf Campbells.com übertragen. Auf dem neuen Campbells.com können Sie eine Website mit all unseren Produkten und Ihren Lieblingsrezepten erleben.

Behalten Sie unseren Campbell-Newsletter im Auge, um weitere Informationen zu erhalten! (Abonnieren Sie hier)


Hauptzutaten

3 Esslöffel Butter

2 Esslöffel Olivenöl

1 mittel Zwiebel, gewürfelt

1 mittel Schallotten, gehackt

4 Nelken Knoblauch, gehackt

29 Unzen (ca. 3 und 1/2 Tassen) Tomatensauce Tuscanini oder andere Tomatensauce aus der Dose

1 Tasse Schlagsahne

1/2 Tasse geriebener Parmesankäse

1/2 Tasse frisches Basilikum, grob gehackt

1 Kiste Tuscanini Penne, nach Packungsanleitung zubereitet


Rigatoni mit Wodkasauce

Wir sind nicht nur Nudelliebhaber, sondern können auch eine reichhaltige, cremige Tomatensauce ablehnen. Glücklicherweise ist dieses Rezept für Rigatoni mit Wodkasauce einfach zu Hause zuzubereiten und das Ergebnis ist besser als in einem Restaurant.

Warum Wodka, fragen Sie? Nun, abgesehen davon, dass es hilft, die würzigen braunen Stücke am Boden der Pfanne aufzulockern (der Begriff „Cheffy“ ist beliebt), fügt es auch ein wenig Wärme hinzu und zähmt die Süße der Tomate. Während es wäre &rsquot Ja wirklich ohne Wodka-Sauce sein, Sie können die Zutat überspringen, wenn Sie sie nicht zur Hand haben oder sich faul fühlen, und das passiert, wir wissen es. Sagen Sie einfach Tomaten-Sahne-Sauce und machen Sie Feierabend.

Natives Olivenöl extra, nach Bedarf

1 kleine Zwiebel, fein gehackt

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Eine 4,5-Unzen-Tube mit doppelt konzentriertem Tomatenmark

Frischer Basilikum und Parmesan zum Servieren

1. In einer großen Pfanne mit hohem Rand oder einem Schmortopf einige Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich und durchscheinend ist, 6 bis 8 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis er duftet, etwa 3 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Während die Sauce fertig ist, die Nudeln 7 bis 9 Minuten oder nach Packungsanweisung sehr al dente kochen. Reservieren Sie etwa 1 Tasse Nudelwasser, bevor Sie die Nudeln abgießen.

3. Tomatenmark zu der Zwiebel-Knoblauch-Mischung geben und unter häufigem Rühren ca. 5 Minuten kochen lassen, bis es zu karamellisieren beginnt (es ändert seine Farbe von leuchtendem Rot zu dunklem Ziegelrot). Fügen Sie den Wodka hinzu, um die Pfanne abzulöschen, kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne und kochen Sie den Alkohol etwa 3 Minuten lang ab. Schalten Sie die Hitze aus und rühren Sie die Sahne ein, dann passen Sie die Gewürze nach Bedarf an.

4. Die abgetropften Nudeln in die Sauce geben und auf mittlere bis niedrige Hitze zurückstellen. Fügen Sie etwa 14 Tassen des reservierten Nudelwassers hinzu und rühren Sie um, um die Nudeln zu beschichten und die Sauce zu lockern. Fügen Sie nach Bedarf mehr Nudelwasser hinzu, bis die Sauce glänzt und die Nudeln bedeckt. Mit frischem Basilikum und Parmesan garniert servieren.


Schnellkochtopf Penne mit cremiger Tomaten-Wodka-Sauce

Zutaten

  • 12 oz (360 g) trockene Penne
  • 26 oz (720 ml) Glas einfache Marinara-Sauce
  • 14 ½ oz (435 ml) Dose gewürfelte Tomaten in Saft,abgetropft
  • 1/4 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 1 ½ Tassen (370 ml) Wasser
  • 1/4 Tasse (60 ml) Wodka
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse (250 ml) Sahne, erhitzt
  • 3 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Tasse (250 g) geriebener Parmesankäse zum Servieren

Methode

Schritt 1

Kombinieren Sie in einem Schnellkochtopf Penne-Nudeln, Marinara-Sauce, Tomaten, Paprikaflocken, Wasser, Wodka und Olivenöl. Gut mischen und die Mischung zum Kochen bringen.

Schritt 2

Schnellkochtopf schließen und Deckel verriegeln. Brennerhitze auf hohen Druck einstellen. Wenn der Schnellkochtopf einen hohen Druck erreicht, reduzieren Sie die Brennerhitze auf niedrig. Stellen Sie den Timer auf 7 Minuten ein.

Schritt 3

Nehmen Sie den Topf vom Herd. Schnellkochtopf vorsichtig öffnen. Sahne, Basilikum unterrühren und mit schwarzem Pfeffer abschmecken. Den Schnellkochtopf mit einem Deckel abdecken und einige Minuten ruhen lassen, um einzudicken und einzurichten. Mit Salz abschmecken.

Schritt 4

Gekochte Penne mit cremiger Tomaten-Wodka-Sauce in eine Servierschüssel geben. Mit geriebenem Parmesan bestreuen und servieren.


Schau das Video: GIGI HADIDs PASTA RECIPE updated after the heavy criticism Penne Alla Vodka without Vodka (Oktober 2021).