Traditionelle Rezepte

Check mit Brombeersirup und Schokolade

Check mit Brombeersirup und Schokolade

  • 400 gr Mehl
  • 250 gr Zucker
  • 200 gr Butter
  • 300 ml Milch
  • 4 Eier
  • 100 gr gefrorene Wände
  • 50 gr dunkle Schokolade
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Check mit Brombeersirup und Schokolade:

Butter schmelzen und abkühlen lassen. Die Brombeeren werden zusammen mit 50 g Zucker auf das Feuer gelegt. 5 Minuten köcheln lassen. Mischen und durch ein Sieb passieren, ohne Kerne zu hinterlassen. Stellen Sie es wieder auf das Feuer und fügen Sie die Schokoladenstücke hinzu. Gut mischen, um die Schokolade zu schmelzen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. In einer Schüssel das Mehl mit dem restlichen Zucker, Natron und Backpulver vermischen. In einer anderen Schüssel leicht geschlagene Eier mit Milch und abgekühlter Butter vermischen. Gießen Sie dann die Flüssigkeiten auf die trockenen Zutaten. Gut mischen und dann die Zusammensetzung mit etwas davon in eine mit Butter gefettete Form gießen. Die restliche Mischung wird mit Brombeersirup und Schokolade gemischt. Gießen Sie die Mischung über die vorherige Zusammensetzung in die Form. Bei mittlerer Hitze backen. Der Zahnstocher wird getestet. Großer Appetit!


Kalter Tannensirup

Nachdem ich den Tannensirup gemacht hatte, wurde mir klar, dass ich es nie getan habe kalter Tannensirup, also fing ich an, links und rechts zu fragen und fand das Rezept heraus.

Was bedeutet es kalter Tannensirup? Das bedeutet, dass die Tannenknospen nicht gekocht werden, sondern einen Monat lang mit Zucker oder Honig eingeweicht werden und der gebildete Sirup ist kalter Tannensirup.

Da es sich um ein langlebiges Rezept handelt, werde ich während des Mazerationsprozesses Bilder hinzufügen.


Der berühmte Schokoladenkuchen von Nigella Lawson – super lecker!

Wir präsentieren euch ein super leckeres Schokoladenkuchen-Rezept. Der Schokoladenkuchen ist von der berühmten Nigella Lawson, der britischen Kochbuchautorin, signiert.

Da sie keine professionelle Köchin ist, wurde sie für den einflussreichsten Koch des Jahrzehnts nominiert. Dieser Kuchen ist fein und duftend, leicht feucht und sieht sehr gut aus.

Er passt perfekt zu einer Tasse frischen Kaffee oder heißem Tee. Aus den unten aufgeführten Zutaten erhalten Sie 6 Portionen dieses unwiderstehlichen Desserts.

Zutaten für den Kuchen

- 1/2 Teelöffel Backpulver

- 1/2 Teelöffel Vanillezucker

- 20 g Schokolade (oder Schokoladenflocken)

Zutaten für Sirup

- 1 Teelöffel Kakaopulver

Zubereitungsart

1. Die weiche Butter (bei Zimmertemperatur) mit der Sahne und den Eiern mit einem Mixer verquirlen. Mischen, bis eine homogene Masse entsteht.

2. In einer Schüssel das gesiebte Mehl mit Kakaopulver, Natron, Puderzucker und Vanillezucker vermischen.

3. Mischen Sie die beiden Zusammensetzungen. Holen Sie sich einen dicken Teig.

4. Fügen Sie heiße Milch (in der Mikrowelle erhitzt) und Schokolade hinzu.

5. Mischen Sie den Teig. Holen Sie sich einen Teig mit einer flüssigeren Konsistenz, die für Kuchenteig charakteristisch ist.

6. Den Teig in eine mit Butter vorgefettete und mit Mehl bestäubte Auflaufform füllen.

7. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 60-65 Minuten backen.

8. Wenn nur noch 15 Minuten bis zum Ende der Kuchenbackzeit verbleiben – bereiten Sie den Sirup vor.

9. In einem Topf Wasser, Zucker und Kakaopulver mischen. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und kochen Sie die Mischung. Bei schwacher Hitze ständig rühren, bis der Sirup eindickt.

10. Den Kuchen mehrmals mit einem Zahnstocher einstechen und die Hälfte des Sirups darüber gießen. Direkt in die Backform gießen, solange der Kuchen noch heiß ist.

11. Die Backform entfernen und den Kuchen auf einem Teller anrichten. Mit dem restlichen Sirup bedecken.


Geschmack in Gerichten

Ich lade Sie ein, es auch zuzubereiten, denn es ist köstlich!


Zutat:
500g Birne
3 große Eier
150g gemahlener Zucker
125ml Öl
250g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
40g extra schwarzer Kakao
ein Teelöffel Zimt
50ml Milch


-zur Dekoration:
20g weiße Schokolade


Zubereitungsart:
In einer Schüssel Mehl, Kakao, Backpulver und Zimt sehr gut vermischen.
Birnen waschen und säubern, dann den Saatkasten entfernen und in 1-1,5 cm große Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, um Oxidation zu verhindern.

Das Eiweiß vom Eigelb trennen und das Eigelb mit der Hälfte des gemahlenen Zuckers mischen. In einer anderen Schüssel das Eiweiß mit einer Prise Salz vermischen und dann den Rest des gemahlenen Zuckers hinzufügen, bis die Masse zu Baiser geworden ist.

Die Milch mit dem Öl hinzufügen und nach jedem verrühren, dann abwechselnd Mehl und Baiser hinzufügen. Nach der ersten Mehlscheibe mit dem Mixer mischen, dann einen Spatel verwenden und vorsichtig von unten nach oben mischen (um keine Luft aus der Zusammensetzung zu entfernen). das Öl, das zweite Drittel des Mehls, die Milch und ich fertig mit dem restlichen Mehl. Nach jedem Mischen, bis es eingearbeitet ist, dann die Zusammensetzung in das mit Backpapier ausgelegte Blech am Boden und an den Seitenwänden mit Butter gefettet gießen. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C stellen und 45-50 Minuten backen, bis es den Zahnstochertest besteht (ein in den Kuchen gesteckter Zahnstocher kommt sauber heraus, ohne Spuren von flüssigem Teig).

Das Blech aus dem Ofen nehmen, den Kuchen auf einen Grill legen und vollständig auskühlen lassen.


Rosmarin Sirup Check

- Sirup zubereiten, Wasser mit Zucker in einen Topf geben und bei schwacher Hitze 40-50 Minuten mit Deckel aufkochen lassen, zum Schluss Zitronensaft hinzufügen, noch einige Minuten kochen lassen, zugeben die Rosmarinblätter, Flamme löschen und abgedeckt gehen lassen (als Aufguss).

- Eier mit Zucker verquirlen, Milch und Öl dazugeben und zum Schluss Mehl mit Backpulver vermischen. Wir gießen die Zusammensetzung in das Blech mit dem Loch in der Mitte (wie eine Rolle) mit einem Durchmesser von 28 cm und legen wir Backpapier (angefeuchtet und gut zusammengedrückt, so nimmt es leicht die Form des Blechs an). Die ersten 5 Minuten bei 200 ° C im vorgeheizten Ofen backen, danach backen wir die restliche Zeit bis zu 40-50 Minuten bei 180 ° C weiter.

- Entfernen Sie den Kuchen aus der Form, wenn sich das Papier nicht leicht vom Kuchen löst, fetten Sie das Papier mit dem in kaltem Wasser getränkten Pinsel (oder mit nassen Händen) ein und es geht leicht auf, ohne den Kuchen zu zerbrechen.

- Den Kuchen auf einen Teller legen und mit einem in Sirup getränkten Pinsel einfetten, mehrmals und ohne Eile einfetten, dann mit einem Löffel leicht umgießen. Sie müssen nicht den ganzen Sirup auf einmal hinzufügen und Sie müssen nicht den ganzen Sirup hinzufügen, so viel Sie möchten, damit Sie keinen "überfluteten" Kuchen erhalten, sondern nur in Sirup.


garnieren mit frischen Rosmarinblättern auch mit Zitronenscheiben (eventuell etwas in Sirup gehalten) oder mit Rosmarinblättern in Sirup.


Amerikanische Pfannkuchen mit Schokoladensirup

Danydany81 hat unserem Wettbewerb ein wunderbares Rezept geschickt: Amerikanische Pfannkuchen mit Schokoladensirup. Bringen Sie den Frühling mit Ihren wunderbaren Rezepten für Ihre Lieben mit und gewinnen Sie einen DeKassa 10 Liter Schnellkochtopf mit extra Glasdeckel, eine Wokpfanne mit Deckel und Bergner Keramik-Innenausstattung (Vioflam-Serie) oder einen Dampfkochtopf mit zwei Peterhof Websites (unten in 3 Schichten gekapselt), angeboten von Megaplus.ro, oder einer der 10 Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 100 Lei, die von Nichiduta.ro angeboten werden.

Zutaten
Oder & # 8211 1 Stk
Zucker & # 8211 3 EL
Milch & # 8211 250 ml
Mehl & # 8211 125gr
Salz & #8211 ein viertel Teelöffel
Butter & # 8211 2 EL
Backpulver & # 8211 4 Teelöffel
Schokoladensirup
Öl & # 8211 zum Backen von Pfannkuchen

Zubereitungsart

Milch, Zucker, Ei, Salzpulver und Butter in eine Schüssel geben. In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver mischen und über die oben genannten Zutaten geben. Kräftig rühren, bis der Teig fein ist. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Eine Bratpfanne erhitzen, mit Öl einfetten und jeden Pfannkuchen auf einer Seite und auf der anderen Seite backen, bis er gut gebräunt ist. Auf einem Teller anrichten und mit Zuckersirup nach Geschmack servieren.
Wir können in der Komposition Schokoladenflocken, Vanillezucker oder Mandelessenzen, Rum usw. hinzufügen.
Guten Appetit!


Zutaten für einfaches und gutes Tschechisch:

  • 125 g Mehl
  • 200 g Puderzucker
  • 60 g Kakaopulver
  • ein Päckchen Backpulver
  • ein Teelöffel Backpulver
  • ein Teelöffel Salz (das Geheimnis ist, dass in alle Süßigkeiten, die Mehl enthalten, eine Prise Salz den Kuchen besser und feiner schmecken lässt)
  • zwei Eier
  • 100 ml süße Milch
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • Gewürze (Vanille- oder Mandel-, Orangen- oder Zitronenessenz & # 8211 je nach Art des Zuckergusses oder der Sahne, die Sie verwenden möchten)
  • 100 ml kochendes Wasser (oder heißer Kaffee & # 8211, wenn Sie ein spektakuläres Ergebnis wünschen)

Kuchensirup

Der ideale und schnelle Sirup & # 8211 speziell für Kuchen und Schokoladenkuchen!

Zutat:

Zubereitungshinweise

Es wird zum Sirupieren von Kuchen und Kuchen auf Schokoladenbasis verwendet.

Siehe auch andere leckere Rezepte

    LöwenzahnsirupLöwenzahnsirup oder Löwenzahnhonig. Aus dem Buch Maria [& hellip]HimbeersirupSie können den handelsüblichen Saft durch einen Himbeersirup ersetzen, lecker und aromatisch.Frische SchokoladenkekseExtrem zarte Kekse mit Butter, Schokolade und fröhlichem Dekor! [& hellip]ErdbeerkuchenErdbeeren, Schokolade, Schlagsahne - was könnte besser sein! Kuchen mit [& hellip]Pfannkuchen mit Süßkäse und HimbeerenFlauschige Pfannkuchen gefüllt mit süßem Käse und Himbeeren! Das ideale Dessert [& hellip]MacaronsMacarons, ein französisches Dessert, duftend und äußerst lecker. [& hellip]

4 Gedanken zu & ldquo Kuchensirup & rdquo

Hi ,
Ich bin Alexandra und habe die Oberseite eines Kuchens gemacht & #8230 ich wollte ihn heute sirupieren, aber ich kannte das Rezept für den Zuckersirup nicht mehr #8230 ich bräuchte eine halbe Portion & #8230 Ich habe auf der gesucht net und ich habe dein Rezept gefunden & # 8230
Ich wollte Sie nur fragen, ob Ihr Rezept für eine Portion Zuckersirup ist.
Vielen Dank

Hallo Alexandra,
ist die Menge, die für eine Arbeitsplatte von 24 -30 cm benötigt wird.

Hallo Maria, kann ich diesem Sirup die Orangenessenz hinzufügen, oder ist es zu viel? Vielen Dank

Hallo Lilie! Sie können die Aromen je nach zubereitetem Dessert ändern, kombinieren Sie jedoch nicht die Essenz von Rum mit der Essenz von Orangen.


Schokoladenglasur-Check

1. Das Eigelb mit dem Zucker einreiben, bis es schmilzt und alles zu einer feinen Creme wird. Nach Geschmack Butter, geriebene Schokolade und Rumessenz hinzufügen. Separat das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen und mit dem gesiebten Mehl zusammen mit dem Backpulver und dem Kakao in die Sahne oben einarbeiten.

2. Gießen Sie die Zusammensetzung in eine mit Butter gefettete und mit Mehl ausgekleidete Kuchenform. 45 Minuten bei der richtigen Hitze backen. Erst entfernen, wenn der Zahnstocher sauber aus dem Kuchen kommt. In der Form abkühlen lassen und den Kuchen auf einem Teller herausnehmen.

3. Währenddessen die Schokolade zusammen mit der flüssigen Sahne und einem Tropfen Rumessenz im Wasserbad schmelzen. Gießen Sie ihn, während der Kuchen warm ist, in der Zwischenzeit sauber und trocken und streichen Sie die gesamte Oberfläche des Backblechs aus. Den abgekühlten Kuchen darauf legen und im Kühlschrank ruhen lassen, bis die Schokolade hart wird.

TRICK. Um die Schokoladenglasur nicht zu zerdrücken, schneiden Sie den Kuchen mit einem in kochendem Wasser getränkten Messer!


Flauschiger Check mit Zitronensirup

In einer Schüssel die trockenen Zutaten vermischen: Mehl, Salz, Backpulver und Backpulver.
In eine andere Schüssel Eier und Zucker geben und 2 Minuten mischen, bis eine schaumige Masse entsteht.
Abgeriebene Zitronenschale, frisch gepressten Zitronensaft,
Vanilleöl und Essenz.
Auf niedriger Stufe mixen bis alle Zutaten gut eingearbeitet sind Flauschiger Kuchen mit Zitronensirup (1)
Dann mit einem Spatel die Mischung der trockenen Zutaten vorsichtig einarbeiten.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform füllen und 20-25 Minuten backen.

Bronhokir - Sortiment an Hustensäften bei PLIC, immer dosiert und immer.

In einen Wasserkocher Wasser, frisch gepressten Zitronensaft, Vanilleessenz und Honig geben. Stellen Sie den Wasserkocher auf das Feuer und lassen Sie ihn nur bis der Honig schmilzt, unter ständigem Rühren.
Zitronensirup wird sofort über den heißen Kuchen gegossen.

Den Kuchen in der Form auskühlen lassen, dann herausnehmen, mit Zucker bestäuben, in Scheiben schneiden und genießen!