Traditionelle Rezepte

Dip mit Ricotta, Oliven und Paprika

Dip mit Ricotta, Oliven und Paprika

Mein Favorit, Ricotta! Ein schneller Snack von allem!

  • oder süßer Ricotta (250g)
  • ein Löffel gewürfelte schwarze Oliven
  • ein Löffel gewürfelte rote Paprika
  • 3 Zwiebelringe
  • ein bisschen Dill
  • Kirschtomaten
  • ein paar Rucolablätter
  • ein paar Stränge Schnittlauch
  • Salz

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Dip mit Ricotta, Oliven und Paprika:

Käse, Oliven, Paprika, fein gehackten Dill, fein gehackte Frühlingszwiebeln und Salz in einer Schüssel mischen. Den Käse auf einen Teller legen, rundherum Toasten oder in meinem Fall kleben - ging schneller :), mit Cherrytomaten, Rucola und fein gehacktem Schnittlauch garnieren.


Zutaten für das Cannelloni-Rezept mit Hackfleisch

  • 500 g Hackfleisch-Schweine-Rind-Mischung
  • eine große Zwiebel
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz Pfeffer
  • Tomatensauce
  • eine Schachtel Cannelloni
  • 200 g Ricotta-Käse

Zubereitung für Cannelloni mit Hackfleisch, Tomaten-Ricotta-Sauce, italienisches Rezept

Hackfleischfüllung

Die Zwiebel fein hacken, die Pfanne erhitzen, dann das Olivenöl, die Zwiebel in der Pfanne schwenken und 2 Minuten ruhen lassen, das Fleisch dazugeben und mit der Zwiebel mischen, bis sich die Farbe ändert. Vom Herd nehmen und den Käse hinzufügen.

Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Es macht einen einfache Tomatensauce mit Basilikum: 1 Schachtel Tomatenwürfel oder 400 ml dicker Tomatensaft, mit 1 Esslöffel Olivenöl, Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum in die Pfanne geben. Aufkochen.

Wie gesagt: einfache Soße. Und zu gut!

Wie füllt man Cannelloni mit Hackfleisch?

Die Fleisch-Käse-Komposition wird in eine Schüssel gegeben und die Tuben in der Cannelloni-Box werden gefüllt.

In ein hitzebeständiges Glasblech oder ein normales Blech zwei Stangen mit Sauce legen, über die Sauce die gefüllten Röhrchen legen, darüber den Rest der Sauce, das Blech mit Alufolie abdecken und 30 Minuten in den Ofen stellen.

Das Feuer sollte etwa 200 Grad haben.

Die Küche und der Rest der Wohnung sind voller Aromen, Backofentür öffnen vor Speichelfluss, Blech herausnehmen, Folie entfernen, Parmesan bestreuen, weitere 10 Minuten im Ofen etwas bräunen lassen, Feuer ausschalten, die Tablett, wenn Sie wissen, was dieser Geduldslook schöne Farben hat, wenn nicht, eine Palette in das Tablett stecken, so viel wie möglich entfernen, auf einen Teller legen, 2-3 Basilikumblätter bestreuen.

Wenn ein Neuron noch über den Wettbewerb nachdenkt und Sie immer noch Lust haben, Fotos zu machen und Ihre Batterien glücklich aufzuladen. Und ein Glas Rotwein.

Und jetzt können Sie sagen: Warum koche ich so gut?

Die Durchschnittsnote der Jury für dieses Rezept beträgt 10.

Re & # 539ete mit Gina Bradea & Raquo Rezept & Raquo Cannelloni mit Hackfleisch, Tomatensauce und Ricotta, italienisches Rezept


Was ist Adjika, Adjika, Ajika?

Adjica (adjika oder ajika) ist eine Paste aus roter Paprika mit Knoblauch. Es ist spezifisch für die Völker des Kaukasus (Abchasien, Georgien) & # 8211 siehe hier und hier. Es wird traditionell kalt zubereitet, indem das Fruchtfleisch von Peperoni zusammen mit Knoblauch und bestimmten Kräutern zerkleinert wird. Diese Art von kalt zubereiteter Salsa (Dip, Sauce oder scharfe Pasta) findet sich auch in den Küchen anderer Völker:

  • Erős Track in Ungarn
  • Harissa in Tunesien und anderen Maghreb-Ländern
  • Muhammara in Aleppo (Syrien)
  • Biberwurst aus der Türkei

Es gibt kein Originalrezept für Adjica! Adjika hat viele Varianten: mit oder ohne Kochen, mit einer Mischung aus scharfer und süßer Paprika (Kapia, Paprika, Donuts), roter oder grüner Paprika, mit oder ohne Tomaten (Tomaten) oder Äpfeln, Gemüse, Öl, Essig, Zucker oder aromatische Kräuter (grüne Petersilie, Koriander). Traditionelles georgisches Adjika wird kalt und nur aus scharfer roter Paprika, Knoblauch, Salz und getrocknetem Koriander zubereitet. Die Paprikaschoten werden an Schnüren aufgereiht und 6-7 Tage lang getrocknet, um ihre Geschwindigkeit und ihren Geschmack zu konzentrieren. Ihr Fleisch trocknet nicht vollständig, sondern bleibt recht weich. Authentisches Adjika wird zubereitet, indem diese Peperoni in Steinmörser zerkleinert werden (siehe Video unten). Salz, Knoblauch und Koriander dazugeben und alles gut hacken.

Da nicht jeder sehr scharfe Saucen mag, müssen wir die Peperoni aus der Adjika-Komposition sorgfältig dosieren. Ich entschied mich für eine Mischung aus Kapia-Paprikaschoten mit scharfen Paprikaschoten, um eine geeignete würzige Paste zu erhalten. Ich habe viele Rezepte und Varianten von Adjika studiert und als Inspirationsquelle eine Variante "von ihrer Mutter" ausgewählt, die vom Georgian Journal vorgestellt wird. Ich habe 1/4 Portion gemacht, um zu sehen, was herauskommt und ob es uns gefällt. Es war sehr gut! Dieses Adjika-Rezept enthält ein wenig Essig und Öl. Essig reduziert auch die Schärfe von Paprika und das Öl wirkt als "Vehikel" natürlicher Aromen (sie sind fettlöslich). Ich habe dir auch gesagt, dass fettfreies Essen sehr traurig ist & #8230

Keine Panik wegen der großen Menge an Salz in Adjica, da es das einzige Konservierungsmittel dieser Sauce ist. Bei Erős Pista (ungarische Paprikapaste) salzen Sie noch mehr! Siehe das Rezept hier.

Georgian Adjika wird in Gläsern (im Kühlschrank) aufbewahrt und ist gut 1 Jahr haltbar. Sie können auch grüne, gelbe oder orange scharfe Paprikaschoten sowie weiße oder grüne Paprikaschoten verwenden, aber die Farbe der fertigen Sauce wird nicht so schön sein (sie wird braun-grün).

Ich gebe Ihnen die Mengen, die ich verwendet habe, was 1 kleineres Glas gekochtes georgisches Adjika ohne Kochen ergibt. Wenn Sie möchten, können Sie die Zutaten jederzeit vervielfachen.


Backofenschale, Deckel, Keramik, 2.17L, rot

V2860I Lebensmittelsauger, Nass-/Nasssauger

Barista Espressomaschine

Verpasse keine Rezepte oder erfahre was sonst noch
wir richten uns ein

Um über die neuesten Nachrichten und Werbeaktionen auf dem Laufenden zu sein, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf den Senden-Button

Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten sicher verwahrt werden und Sie Ihre Meinung jederzeit ändern können, indem Sie auf den Abmeldelink in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, klicken.


Eier in Paprika

Suchen Sie ein originelles Rezept für einen gelungenen, besonderen, romantischen Morgen oder einfach nur für die Momente, in denen Sie Lust auf Neues haben? Eier in Paprika ist ein einfaches und super geniales Rezept.

Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.

Die Paprika halbieren und die Kerne entfernen. Legen Sie sie mit der Schnittseite nach oben in eine Schüssel oder auf einen mikrowellengeeigneten Teller.
Gib eine viertel Tasse Wasser in die Schüssel. Streuen Sie Salz und Pfeffer über die Paprika und decken Sie sie mit Plastikfolie ab. Der Mikrowellenherd muss auf hoher Hitze stehen. Die Paprika 5 Minuten im Ofen lassen, dann herausnehmen und beiseite stellen.

Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Butter mit dem Olivenöl schmelzen. Knoblauch hinzufügen und 1 Minute kochen lassen, nach 30 Sekunden umrühren. Zwiebel hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
Kürbisstücke, Thymian, Salz dazugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen. Stellen Sie die Hitze beiseite und fügen Sie den Brandy hinzu. Wieder aufkochen und 4-5 Minuten kochen lassen oder bis der Kürbis weich wird und mit einer Gabel aufgedrückt werden kann. Warm halten und Ricotta-Käse und Feta-Käse hinzufügen. Abschmecken und abschmecken, mit mehr Salz oder Pfeffer.

Tomatensauce in ein Backblech geben. Legen Sie die Paprika nach oben und geben Sie die Kürbismischung in jede Paprika (mit einem Löffel). In der Mitte ein Loch für das Ei lassen. Die Paprika-Kürbis-Mischung 10 Minuten schälen oder bis sie gut erhitzt ist. Aus dem Ofen nehmen.
Brechen Sie vorsichtig ein Ei in jede Tasse Pfeffer.
Mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen und 10 bis 12 Minuten backen oder bis das Eiweiß eindickt. Die Paprika mit Tomatensauce (Marinara-Sauce) und extra Feta-Käse servieren.