Traditionelle Rezepte

Hähnchenbrust auf einem Sauerkrautbett

Hähnchenbrust auf einem Sauerkrautbett

Zuerst den Kohl am Vorabend herausnehmen (ich mache das, weil ich nicht zu viel Salz esse).

dann bereiten wir nacheinander das Gemüse vor:

Wir reiben die Karotte und schneiden sie in kleine Würfel.

Wir putzen die Zwiebel und schneiden sie in kleine Stücke.

Wir berühren die Tomaten.

Kohl gut abtropfen lassen und hacken.

etwas Öl in einen Topf geben.

Zwiebel, Karotte und Tomaten dazugeben und 1 Minute im Öl ruhen lassen.

dann legen wir den Kohl und 1-2 Tassen heißes Wasser.

Mit Salz, Pfeffer und etwas Dill würzen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen lassen.

Wir waschen die Hühnerbrust und lassen das überschüssige Wasser ab.

Schneiden Sie es in 4 oder 6 Stücke und schlagen Sie es mit einem Hammer, aber sehr wenig.

von beiden Seiten mit zerlassener Butter einfetten.

Fleischstücke mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

einen Grill erhitzen und das Hähnchen dort 2 Minuten auf einer Seite und 2 Minuten auf der anderen Seite legen.

Nachdem der Kohl etwa 15 Minuten gekocht hat, schalten Sie den Herd aus.

Wir nehmen ein Yena-Gefäß oder ein Keramikgefäß.

wir gießen den Kohl dort ein.

die Hähnchenteile darauf legen.

gut nivellieren und die Form bei geeigneter Temperatur in den Ofen schieben, bis Kohl und Hähnchen durchgebraten sind.

guten Appetit!!


Hühnchen süß-sauer auf einem Bett aus Rosenkohl

Zutaten
1 Hühnchen, 2 Zitronen, 5 Thymianzweige, 1 Esslöffel dunkle Sojasauce, 1 Esslöffel Granatapfelmelasse, 1 Esslöffel geräucherter Paprika, 2 Esslöffel Honig, 1 Esslöffel Olivenöl, 1 Tasse Wein & Frac12 Teelöffel Zimt & Frac12 Teelöffel Cayennepfeffer , 500 gr Rosenkohl, 4 Karotten, 150 gr Speck

Schwierigkeit: Durchschnitt | Zeit: 2h 30min


Zubereitungsart

Wir putzen, waschen, hacken die Zwiebel fein und braten sie in etwas Olivenöl an. Sauerkraut, Paprika, Thymian zugeben und ruhen lassen, bis der Kohl etwas weich wird.
Während dieser Zeit schneiden wir die Hähnchenbrust in Würfel und waschen den Reis in 2-3 Wasser.
Den Kohl, dann den Reis in eine hitzebeständige Form geben und die Fleischwürfel darauf legen. Die Gemüsesuppe angießen und mit Tomatensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und 45-50 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben, bis Reis und Fleisch gar sind.

Kleine Kartoffeln in Käsesauce

Die Kartoffeln in Salzwasser einige Minuten kochen – die gefrorenen nur in heißem Wasser abspülen. es

Herbstgemüsetarte

Wir bereiten ein Tablett mit einer Größe von 30/40 cm vor. oder zwei kleiner als 15/20 cm. Wir bereiten uns auf den Anfang vor


Wir öffnen die Brokkolibündel und waschen sie gut. Wir entfernen den härtesten Teil der Trauben vom Rücken, weil er klebrig ist und härter kocht. Brokkoli in eine Schüssel mit Wasser und einem Teelöffel Salz geben und aufkochen. Es kocht ziemlich schnell in 10-15 Minuten. Wir probieren es mit einer Gabel und wenn es fertig ist, nehmen wir es in ein größeres Sieb, um es abzutropfen. Gekochten Brokkoli in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Wir stoppen schließlich ein paar Blumensträuße, um sie zur Dekoration zu verwenden. Nach dem Zerkleinern zerdrücken wir es mit dem Mixer. Butter und einen Esslöffel Sauerrahm hinzufügen. Wir mischen und je nach gewünschter Konsistenz können wir Sahne hinzufügen. Die Knoblauchzehen zerdrücken oder auf eine feine Reibe geben und pürieren. Knoblauch mehr oder weniger nach Geschmack geben. Abschmecken und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Für noch mehr Cremigkeit können wir ein paar Tropfen Olivenöl hinzufügen.

Wir schneiden die Hähnchenbrust in Scheiben, die sich gut zum Grillen eignen, und legen sie in eine Schüssel. Über die Bruststücke legen wir einen Esslöffel Olivenöl, eine Prise Salz, frisch gemahlenen Pfeffer (wer es würziger möchte, kann Thymian, Oregano, Kräuter der Provence hinzufügen). Wir mischen sie leicht von Hand, damit das Öl sie umschließt und die Aromen der Gewürze mit sich trägt. Den Grill gut vorheizen und die Hähnchenbrustscheiben vorbereiten.

Die zarte, rote und duftende Brust servieren wir mit einem cremigen und zarten Brokkolipüree. Guten Appetit!


Warum sind rohe Kohlriemen angegeben?

Rohkohlgürtel sind für Personen geeignet, die abnehmen möchten oder verschiedene Magenbeschwerden haben, wie z. B. Gastritis oder Geschwür. Es ist jedoch ratsam, jede Behandlung mit Rohkohl zu therapeutischen Zwecken unter ärztlicher Anleitung durchzuführen.

Roher Kohl enthält mehr Vitamine und Mineralstoffe als gekochter Kohl, da durch das Kochen einige Nährstoffe verloren gehen. Eine einzelne Portion Kohl (150 g) liefert 70 % Ihres Tagesbedarfs an Vitamin C, 80 % Ihres Tagesbedarfs an Vitamin K und ist eine hervorragende Quelle für Mangan, Vitamin B6, B1, B2, B3, Ballaststoffe, Kalium , Kupfer , Folsäure, Phosphor, Selen, Magnesium, Eisen und Kalzium. Eine Portion Kohl hat nur 44 Kalorien und einen sehr niedrigen glykämischen Index, weshalb Rohkohl in Diäten zur Gewichtsreduktion empfohlen wird.

1. Kohlsalat-Diät

Kohlsalat ist einfach zuzubereiten, ist zugänglich und ist überall, auch im Büro, ein ausgezeichneter Snack, weil er niemanden stört. Um der Kohlsalat-Diät zu folgen, ersetzen Sie die Hauptmahlzeit des Tages (z. B. das Mittagessen) durch einen Kohlsalat von mindestens 150 Gramm und eine Proteinquelle (gekochte oder gegrillte Hähnchenbrust). Die Kohlsalatdiät kann auf unbestimmte Zeit bis zur Eliminierung durchgeführt werden zusätzliche Pfunde, wobei darauf zu achten ist, dass die Gesamtkalorienzahl pro Tag 1.700-2.000 Kalorien nicht überschreitet.

2. Sauerkrautdiät

Neben den Vorteilen anderer Rohkohlkuren bringt die Sauerkraut-Diät noch einen weiteren Vorteil mit sich: den hohen Gehalt an Probiotika. Probiotika sind gute Bakterien, die den Verdauungstrakt besiedeln und die Gesundheit des gesamten Körpers unterstützen. Sauerkraut enthält so viele Vitamine und Mineralstoffe wie Rohkohl und enthält zusätzlich probiotisch. Die Rohsauerkraut-Diät (unerhitzt) kann als Kohlsalat-Diät befolgt werden und ersetzt eine der Hauptmahlzeiten durch Sauerkraut und eine hochwertige Proteinquelle.

3. Kur mit Kohlsaft

Die Kohlsaftkur ist in erster Linie eine therapeutische Diät für Menschen, die an Geschwüren oder Gastritis leiden. Frischer Kohlsaft lässt sich relativ einfach zu Hause zubereiten und kann zu therapeutischen Zwecken konsumiert werden oder einfach nur, um mit diesem leicht bitteren, aber sehr gesunden Likör von der beeindruckenden Menge an Nährstoffen in einem einzigen Glas zu profitieren. Kohlsaft enthält Milchsäure, die wie ein Entgifter auf den Dickdarm wirkt und darüber hinaus viele Antioxidantien enthält, die dem Körper helfen, freie Radikale zu bekämpfen. Eine Studie zeigt, dass Kohlsaft den Cholesterinspiegel im Blut senkt und die Leber entgiftet. Darüber hinaus ist Kohlsaft, insbesondere Rotkohl, eine außergewöhnliche Quelle für Vitamin C, ein starkes Antioxidans, das das Immunsystem stimuliert und uns hilft, spezifische Krankheiten der kalten Jahreszeit zu bekämpfen.

Haftungsausschluss: Die Informationen in diesem Artikel gehören ausschließlich dem Autor dieses Materials und geben eine persönliche Erfahrung im Kampf gegen zusätzliche Pfunde. Alle medizinischen Empfehlungen in diesem Material dienen nur zu Informationszwecken. Die Ergebnisse sind nicht typisch, sie können von Individuum zu Individuum variieren und können von jedem Lebensstil, Gesundheit, aber auch anderen Faktoren abhängen.


Cristinas Welt

Als ich das Büro verließ, kam ich auf dem Heimweg am Platz vorbei. Auf einem Stand saßen ein paar kleine, aber pummelige Kohlköpfe mit zarten und knusprigen Blättern. Sofort roch ich in meinen Nasenlöchern den Geruch von Sauerkraut, mit Tomaten und Dill! Natürlich kaufte ich mir einen Kohlkopf und eilte nach Hause, um meinen Durst zu löschen.
Das folgende Rezept entspricht der Montignac-Diät und der Dukan-Diät (PL-Tage). Ich habe die Oberschenkel mit der Haut gekocht, aber ich habe die Haut entfernt, als ich sie auf meinen Teller gelegt habe.

Zutat:
- ein Kohlkopf (meiner wog fast 1,5 kg)
- untere Hähnchenschenkel
- 1 Dose gewürfelte Tomaten in Brühe
- Salz und gemahlener Pfeffer
- Dill und Thymian

Ich hackte den Kohl fein und rieb ihn mit einer Prise Salz in meinen Fäusten.
In ein Tablett mit hohen Wänden habe ich eine großzügige Schicht Kohl gelegt (denken Sie daran, dass Kohl beim Kochen viel Volumen verliert!) Und ich habe eine Tasse Wasser eingegossen. Die Hähnchenschenkel habe ich über den Kohl gelegt und mit gemahlenem Pfeffer, Thymian und Dill bestreut.
Das so vorbereitete Blech schiebe ich bei mäßiger Hitze in den Ofen auf die mittlere Schiene.

Nach 40 Minuten nahm ich das Blech aus dem Ofen und drehte die Schenkel auf die andere Seite. Darüber habe ich Dosentomaten in Brühe gegossen und das Blech wieder in den Ofen gestellt.

Ich habe das Essen im Ofen gelassen, bis der Saft gut gefallen ist.

Welche Gerüche sind in mein Haus eingedrungen! Ich war froh, dass ich daran dachte, Kohl zum Abendessen im Ofen zu machen, zumal man nicht verrückt werden kann.
Die Gäste waren von meiner Wahl begeistert und dankten mir mit leeren Tellern und einem breiten Lächeln.


Entenkeulen und Schweinswürste, geräuchert, auf Sauerkrautbett

Die christlichen Winterferien sind vorbei. Es hat immer noch nicht geschneit und der Frost ist nur eine Erinnerung. Ich sah Branduses durch einige Körbe um meine Unterarme. Die Schneeglöckchen werden erschienen sein und ich habe sie nicht gesehen. Am Telefon wurden rechtzeitig einige Schneeflocken für mehrere Tage angekündigt. Es könnte sein, dass sie am Telefon nicht durch den Hof des Blocks gefallen sind. Vergeblich verspreche ich meinem Neffen immer wieder, dass es auch in unserem Land schneien wird, wie er bei RataTV sieht.

Langsam, langsam schlüpfen einige leichtere Gerichte durch meine Rezepte. Leichter, aber genauso sättigend wie die mit viel Schweinefleisch.

Bis ich durch die Marktgalanterie die Keulen und Brust der Ente oder die ganze gekühlte Ente entdeckte, habe ich die Ente selten zubereitet. Ich habe den Entenschnitt gekauft und ein paar Mal von der Precupete vom Markt gereinigt. Der geschnittene Vogel war ein alter, nur wenn Sie ihn kochen, können Sie ein etwas zarteres Fleisch genießen. Wir wollen nicht nur Saft für eine saure Suppe oder Suppensaft mit Knödeln / Nudeln / Nudeln und Geflügelbrühe zubereiten.

Erinnerungen, Erinnerungen & # 8230.! In meiner Kindheit hat meine Großmutter mit der Karte Hühner und Gänse gezüchtet. Durch den Hof des Hauses war selten zu hören, wie von einer Ente gebissen wurde. Meine Mutter mochte kein Entlein. Sie kauften die Ente von der Messe der Woche (Samstag), wenn sie die Ente auf Kohl wollten. Manchmal brachte er uns, eine Ente, eine Schwester meines Vaters, die auf dem Land lebte.

Lust ist Lust, was mehr & # 8230. ! Als Kind, aber auch jetzt noch im fortgeschrittenen Alter, mag ich gekochte, weiche Eier. Je größer die Eier, desto tiefer das Vergnügen. Wir hatten Gänseier von unseren Gänsen. Meine Mutter kauft mir gekochte Eier, Enteneier und Puteneier von meinen Nachbarn.

Aus dem Rezeptbuch meiner Familie! Entenkeulen eignen sich aus meiner Sicht am besten, um sie als Steak zuzubereiten. Sie können wählen, welche Beilage und Salat Sie möchten.

Wenn wir uns mehr am Tisch versammeln, bereiten wir die ganze Ente & # 8211 Ente mit Sauerkraut oder Ente mit Orangen zu.

Meine kulinarischen Inspirationen bringen im Moment recht oft durch Töpfe, Pfannen und Farben alle möglichen Kombinationen. Ich meine Zutaten, die von erfahrenen Köchen nicht gerade zugeordnet werden. Ich habe mir nie erlaubt, mich für mehr als einen gelernten Hobbykoch zu halten. Mit etwas Geschick im Umgang mit dem Messer denke ich gerne, dass ich mehrere Rezepte aus dem Nachlass meiner Mutter kombinieren kann. Ich kann ein neues Gericht zubereiten, warum nicht lecker?! Mich ein wenig loben (sind die professionellen Lobpreiser verschwunden?!), meistens bestehen die erhaltenen letzten Präparate den Test der Dienstgier. Übrigens gibt es ein Sprichwort & # 8211 Wer nicht mag, was ich gekocht habe, soll sich zubereiten, was er will.

Benötigte Zutaten im Rezept: Entenkeulen, Schweinswürste, Geräuchert, Sauerkraut, Knoblauch, Geflügelschmalz (am besten Ente) / Schmalz (wenn man kein Geflügelschmalz hat), Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Thymianzweige / Thymianzweige, getrockneter Dill, Tomatenmark, Tomatensaft , grobes Salz, geräucherter Paprika.

Zutaten für dieses Rezept!

Im Rezept können Sie frische / gekühlte Entenkeulen oder geräucherte Entenkeulen verwenden, die im Handel gekauft oder von Enten und Schweinefleisch im eigenen Haushalt aufgezogen werden.

Schweinswürste, geräuchert, gut auf der Barde zerkleinert und mit etwas Fett im Hackfleisch, nicht übermäßig gepfeffert/gepfeffert.

Es gibt keinen Fehler! Die Hausfrauen vom Land schneiden normalerweise im Spätherbst und / oder am Vorabend von Ignat Enten und Gänse (sie betreten im Winter nicht die ganze Karte), die sie portionieren. Bewahren Sie Geflügelkeulen und -brüste, geräuchert oder ungeräuchert, in Schmalz auf. Meistens wird das Geflügelfleisch in der gleichen Garnitur mit geräuchertem Schweinefleisch (Fleisch und Wurst) aufbewahrt.

Im Rezept können Sie Entenkeulen aus Schmalz und frische, geräucherte Würste aus Schmalz verwenden.

Zubereitung von Entenkeulen und geräucherten Würsten zum Backen.

Sind die Entenkeulen frisch, werden sie über der hohen Flamme des Herdes gegart und der Flaum mit der Messerklinge abrasiert.

Die Entenkeulen werden auf der Fleischseite angehoben und mit grobem Salz gewürzt. Drücken Sie mit den Fingern so, dass das grobe Salz durch die Schnitte in der Entenkeule dringt.

Geräucherte Würste werden in 5-6 cm lange Stücke geschnitten.

Zutaten

Entenbeine,
geräucherte Würste,
Schmalz,
eingelegter Kohl,
getrockneter Thymian,
trockener Dill,
geräucherter Pfeffer.

Sauerkraut zum Backen vorbereiten.

Das Sauerkraut wird in etwas kaltem Wasser gewaschen. Wenn es etwas salzig ist, lässt man das ganze Sauerkraut einige Stunden in einer Pfanne mit kaltem Wasser stehen. Kaltwasser wird mehrmals gewechselt.

Eingelegter Kohl wird mit einem scharfen Messer oder einem speziellen Küchenwerkzeug zum Hacken von Kohl (mehrere parallele Klingen in einem Kunststoffrahmen gefangen) fein gehackt.

Der gehackte Kohl wird in den Händen gepresst und in einer dicken Schicht in eine Keramikauflaufform gelegt.

In den Kohl Tomatensaft und / oder Tomatenmark und Paprika, Knoblauchzehen, Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Thymianzweige, getrockneter Dill, geräucherte Paprika geben.

Optional ! Es ist kein Fehler, einige Paprikaschoten hinzuzufügen, die nicht zu heiß und in Essig eingelegt sind.

Gehackter Kohl wird mit Gewürzen und Tomatensaft / Tomatenmark vermischt.

Kulinarische Aktivitäten in der Reihenfolge des Rezepts.

  • Die Entenkeulen sprechen mit der großen Flamme des Ofens.
  • Schweinswürste, geräuchert, in große Stücke geschnitten.
  • Das Sauerkraut wird gegebenenfalls entsalzt und fein gehackt.
  • Eine dicke Schicht gehacktes Sauerkraut in eine Keramik-Auflaufform geben. Gewürze, Knoblauchzehen, Tomatensaft und Tomatenmark hinzufügen. Gut mischen.
  • Der Schicht aus eingelegtem und gehacktem Kohl werden Löffel Geflügelschmalz hinzugefügt. Legen Sie die Entenkeulen und die Stücke der geräucherten Schweinswürstchen darauf.
  • Die Keramikschale ist mit angefeuchtetem und zusammengedrücktem Backpapier belegt. Die Auflaufform in den heißen Backofen des Herdes stellen.
  • Das Backen des Gerichts erfolgt zuerst bei starker Hitze und dann bei einer geeigneten Hitze.
  • Das Gericht wird auf Tellern serviert, die mit scharfer Polenta und Peperoni bestrichen sind.

Backen der Zubereitung.

Auf das gehackte und gewürzte Sauerkraut einige Esslöffel Entenschmalz / Schmalz geben.

Auf die Sauerkrautschicht werden die Entenkeulen und die geräucherten Schweinewürste gelegt, gehackt und gewürzt.

Die Keramik-Backform wird mit Backpapier belegt, angefeuchtet und ausgequetscht.

Die Auflaufform in den Backofen des vorgeheizten Herdes stellen. Halten Sie den Keramiktopf 15-20 Minuten lang auf hoher Hitze, um mit dem Backen zu beginnen.

Das Gericht 35-40 Minuten bei der richtigen Hitze backen.

Gegen Ende des Backvorgangs das Backpapier aus der Keramikschüssel entfernen. Entenkeulen und Wurststücke wieder auf die Sauerkrautschicht legen, gehackt und gewürzt. Ziel ist es, das letzte Präparat zu bräunen.

Montage und Servieren der Zubereitung.

Das Gericht wird auf flachen Tellern serviert.

Legen Sie scharfe Polenta und Peperoni auf den Teller mit Kohl, Entenfleisch und geräucherten Würstchen.

Der gierige Handel kann die wie auf dem Land zubereitete Knoblauchsauce mit weißem und süßem Pflaumenessig nicht ablehnen.

Zu dieser Zubereitung können Sie gekochten Weinbrand mit Pfefferkörnern oder Glühwein mit Zimt und Sternanis servieren.

Guten Appetit, ihr Gourmet-Brüder und ihr Gourmet-Brüder überall auf der Welt! Kochen Sie alles, was Ihr Herz begehrt. Aber missbrauchen Sie keine Fette, Alkohol, Zucker und Gewürze. Zur Stärkung des Körpers werden Peperoni empfohlen, aber achten Sie auf Magen und Darm. Überschüssiger Alkohol tut der Leber nicht gut. Zucker erhöht den Blutzucker. Überschüssiges Fett erhöht den Cholesterinspiegel. Die notwendige Schlussfolgerung: Mäßigung in allem, aber unser kulinarisches Verlangen (und es sind nicht wenige).


Am Feiertagstisch hatten wir dieses Jahr eine Mischung aus rumänischem und italienischem Essen. Unter den italienischen Gerichten hatten wir einen Teller Valdostana. Ich habe das Rezept von einem guten Freund der Familie gelernt, einem italienischen Vero Suuuper, der sich in der Küche auskennt. Allerdings gebe ich zu, dass ich das Rezept dadurch etwas verändert habe, dass ich kein Hähnchenschnitzel sondern einfache Hähnchenbrust in der Pfanne verwendet habe, aber es ist so gut wie das Originalrezept.

Ein Grundgericht, Leberpüree, das habe ich schon unzählige Male gegessen und werde es noch lange machen. Da ich dieses Gericht aber selbst zubereite, würze ich es gerne etwas mehr als mit Salz und Pfeffer.


Den Kohl etwa 30 Minuten in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben, währenddessen die Komposition für den Sarmale vorbereiten:

Zwiebel hacken, Öl in eine Pfanne geben und Zwiebel dazugeben, goldbraun köcheln lassen, Hackfleisch, Reis, 1/2 der Brühe, Pfefferpaste, Salz, Pfeffer, Maggi das Geheimnis des Gemüsegeschmacks, Thymian hinzufügen , alles nach der Verkostung ca. 10 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen und mit der Herstellung der Sarmales beginnen.

In ein Tuci (so habe ich es verwendet) legen wir die Dillstangen und eine Reihe gehackten Kohls, dann legen wir die Sarmales, die Lorbeerblätter darauf, mit Kohl bedeckt, wir fügen Wasser hinzu und kochen sie.

Wenn sie fast gar sind, fügen Sie den Rest der Brühe und den gehackten Dill hinzu,

Währenddessen bereiten wir die Polenta zu:

In einen Topf Wasser und eine Prise Salz geben, aufkochen lassen, dann die Maisstärke in & # 8221 Regen & # 8221 dazugeben und den Inhalt mit der Birne mischen, ca. 20-30 Minuten köcheln lassen bis sie eindickt, wenn die Polenta gekocht wird in Förmchen geben und abkühlen lassen.

Währenddessen die dünn geschnittenen Speckstücke grillen.

Zuerst legen wir die Polenta, dann den Kohl und das letzte Mal den gefüllten Kohl (jede Stelle nach Belieben), Sauerrahm und Speck.


Gesuchte Wörter "Kohl"

Ich habe den Kohl mit etwas Salz 10 Minuten gekocht. Eine Auflaufform nach Belieben mit einem Esslöffel Butter oder Margarine einfetten.

Die Hefe mit dem Puderzucker auflösen, warmes Wasser darüber geben und mit einem Löffel noch etwas verrühren, dann das Mehl dazugeben und zum Schluss

Das geschnittene und gewaschene Fleisch in 4 Liter kaltem Wasser mit etwas Salz aufkochen. Wenn es kocht, nehmen Sie den Schaum und lassen Sie ihn kochen, bei

Gemüse schälen, Fleisch in kleine Würfel schneiden. Karotten und Pastinaken in dickere Scheiben schneiden, die Kartoffeln in größere Stücke und

Das Fleisch in 3 Liter kaltem Wasser mit etwas Salz bei schwacher Hitze mit Deckel etwa eine Stunde kochen lassen. Wenn das Sauerkraut zu sauer ist

Kohl oder Kohl wird von hässlichen Blättern gereinigt, gewaschen und sehr dünn wie Nudeln gehackt. Wenn Sie keine Salzbeschränkung haben, können Sie

(Dies ist das traditionelle Rezept, nach dem meine Großmutter meinen Kuchen gebacken hat - ich nannte sie "Kreidekuchen", weil meine Großmutter sie früher sehr,

Wir legen den geräucherten Knochen einige Stunden vor der Zubereitung der Sarmales in kaltes Wasser und wechseln das Wasser 2-3 Mal, um den Überschuss freizusetzen.

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Mit gehacktem 2-2,5 cm Pfeffer füllen, ohne zu hacken lassen, damit der Reis an Ort und Stelle ist, für

1L kochendes Wasser in einen Topf geben. Währenddessen das Gemüse waschen und in die gewünschte Form in Scheiben, Scheiben, Stäbchen schneiden, alles außen

Hähnchen waschen, abtropfen lassen und mit Salz, gemahlenem Pfeffer, Paprika, Thymian, Sojasauce würzen und in einen Topf geben.

Den Käse mit einer Gabel gut zerdrücken, den gehackten Dill und die in dünne Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebelschwänze dazugeben. es

Kneten Sie einen Teig aus Mehl, Hefe, Salz, Zucker und Wasser, so wie er enthält, lassen Sie ihn etwas weicher, wenn er fast fertig ist

In einer Woc-Pfanne 2-3 Esslöffel Öl erhitzen, dann das Hühnchen oder den Schinken kochen, bis das Fleisch fertig ist. es

Hefe, Zucker und ca. 50 ml Wasser (aus der Gesamtmenge warmen Wassers) werden gemischt und ca. 15 Minuten gehen gelassen. Es fügt hinzu

Variante 1 Abends wird aus Mais eine wirbelnde Polenta zubereitet. Am nächsten Tag die Würstchen in kleine Stücke schneiden, über die sie gegeben werden können

Den Fidelita-Kohl schneiden, in eine Schüssel geben, salzen und etwa 5-10 Minuten ruhen lassen, damit das Salz gut einziehen und weich werden kann. Getrennt

Zubereitung: Bereiten Sie das Hai-Medaillon vor, waschen Sie es in mehr Wasser und legen Sie es in ein Yena-Tablett in einen gut ausgekleideten Ofen

Wir waschen das geschnittene Stück Hai, wischen es mit einem saugfähigen Papiertuch ab und legen es 30 Minuten lang in ein Backblech.

Die mit etwas Öl eingefettete Dubletta erhitzen, die in geeignete Stücke geschnittenen Kartoffeln anrichten, etwas Wasser dazugeben und einziehen lassen. Scheibe

1) Das Fleisch in dünne Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit aufräumen

Kohl, Karottenscheiben, Tomate und Paprika in Würfel schneiden und in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen. Er mag Salz

Das Putenfleisch entgräten, in einem Teller den gemahlenen Pfeffer, Salz nach Geschmack, einen Teelöffel Paprikapulver und einen Teelöffel mischen

Wir waschen, schneiden das Huhn. 3-4 Liter Wasser zum Kochen bringen. Das Fleisch zum Kochen bringen und den Saft aufschäumen (die Glasur entfernen)

Wir beginnen mit den Rippen: Waschen Sie sie, ziehen Sie sie neben den Knochen, legen Sie sie in ein Ofenblech, pfeffern Sie sie, fügen Sie Paprika, Vegeta, Wasser, Öl hinzu,

Der Kohl wird einige Minuten in kochendem Wasser gekocht, dann werden die Blätter davon gelöst. Wenn die mittleren Blätter nicht gut verbrüht sind,

1. Kartoffeln und Zucchini in geeignete Würfel schneiden, Karotten, Bleichmittel und ½ Rüben durch die große Reibe und den Rest der Rüben geben

-Entenbrust entbeinen und in zwei Teile teilen, an der Seite mit der Haut wachsen, in Form einer Raute, salzen, drücken

Hefewürfel zerdrücken und mit 1/2 TL Zucker, 1 EL Mehl und 40 ml Wasser vermischen. Lassen Sie es warm werden ca. fünfzehn

Hämmer gewaschen und von Haut gereinigt (entfernt) werden stellenweise geschnitten, mit etwas Öl eingefettet, mit Senf eingefettet, dann


Video: KUŘECÍ STEHNA PEČENÁ NA ZELÍ SE SLANINOU! NEJLEPŠÍ TIP NA ÚŽASNÝ OBĚD! URČITĚ VYZKOUŠEJTE! (Oktober 2021).