Traditionelle Rezepte

Gemüseeintopf mit Reis (für den Winter)

Gemüseeintopf mit Reis (für den Winter)

1. Paprika, Zwiebeln, Karotten und Tomaten waschen und schälen.

2. Geben Sie Zwiebel, Karotte und Paprika (getrennt) durch die Küchenmaschine.

3. Erhitzen Sie das Öl in einer beschichteten Pfanne und werfen Sie die Zwiebel und die Gewürze darin. Nach ein paar Minuten die Karotte dazugeben und nach weiteren 15 Minuten Topf und Paprika loslassen. Den Topf 2 Stunden bei der richtigen Hitze stehen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

4. Die gewürfelten Tomaten auf das Feuer legen, bis sie kochen (10 Min.).

5. Gießen Sie in den letzten 10 Minuten den Reis ein (separat in 4 Tassen Wasser 10-15 Minuten gekocht). Sie wissen, dass es fertig ist, wenn das Öl an die Oberfläche steigt.

6. Geben Sie den heißen Eintopf in sterilisierte Gläser, die Sie mit geschlossenem Deckel für einige Minuten stellen und mit einer Decke abdecken. Bringen Sie sie in die normale Position zurück und decken Sie sie mit einer Decke ab, bis sie abkühlen;)


Eintopf mit Reis und Gemüse für den Winter & #8211 ein leckeres Rezept, das alle Hausfrauen kennen sollten

Der Eintopf mit Reis und Gemüse ist sehr lecker. Ich esse es sehr gerne im Winter, an kalten Tagen. Deshalb mache ich im Voraus ein paar Gläser. Das Rezept, das ich verwende, ist sehr einfach. Sie finden es in den folgenden Zeilen.

Notwendige Zutaten:

  • 1 kg Karotten, 1 kg Tomaten
  • 1 kg Paprika, 1 kg Zwiebel
  • 2 Peperoni, 500 ml Sonnenblumenöl
  • 400 g Reis, 70 g Salz

Zubereitungsart:

Kochen Sie den Reis, bis er halb gekocht ist. Tomaten und Paprika waschen. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Wenn Sie keinen Fleischwolf haben, können Sie einen Mixer verwenden.

Kürbis schälen, reiben und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Peperoni hacken.

Gießen Sie das Öl in einen Topf und fügen Sie Salz hinzu. Nachdem das Öl erhitzt ist, fügen Sie die Karotten hinzu. Kochen Sie die Karotten für 20 Minuten. Nach 20 Minuten die Zwiebel hinzufügen und 10 Minuten kochen lassen.

Nach diesen 10 Minuten den halbgekochten Reis, Tomaten, Paprika und Peperoni hinzufügen. Gut mischen und 30 Minuten köcheln lassen.

Den Gemüseeintopf in zuvor sterilisierte Gläser geben. Verschließen Sie die Gläser mit Deckeln. Decken Sie die Gläser mit einer dicken Decke oder einem Handtuch ab und lassen Sie sie über Nacht langsam abkühlen.

Am nächsten Tag, nachdem die Eintopfgläser vollständig abgekühlt sind, lagern Sie sie an einem dunklen und kühlen Ort, vorzugsweise im Keller oder in der Speisekammer. In Gläsern hält sich der Gemüseeintopf lange, wenn er richtig gelagert wird. Guten Appetit und mehr kochen!


Rezept des Tages: Gemüsetöpfe mit Reis im Glas für den Winter

Wir sind mitten in der Saison Dosen- für den Winter, deshalb laden wir Sie ein, ein gesundes Topfrezept ohne Konservierungsstoffe mit viel Gemüse und Reis zu probieren.

Gemüsetöpfe mit Reis im Glas für den Winter

Zutat:

  • 2 kg Paprika
  • 2 kg Paprika
  • 2 kg gogosari
  • 1kg Karotten
  • 1kg Zwiebel
  • 4kg Tomaten
  • 400g Reis
  • 500ml Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitungsart:

Karotten werden gereinigt, gewaschen und auf eine große Reibe gelegt. Zwiebeln werden gereinigt, gewaschen und fein gehackt. In einer großen Schüssel die Karotten einige Minuten braten, bis sie weich sind, dann die Zwiebel hinzufügen. In der Zwischenzeit werden alle Paprikaschoten gewaschen, die Stiele und Kerne entfernt und die Juliennes geschnitten.

Schneiden Sie die Paprika in die Schüssel über den Karotten und Zwiebeln zusammen mit einer Handvoll Salz. Die Tomaten in heißes Wasser geben und schälen. Dann in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben, wenn das andere Gemüse weich ist.

Separat den Reis halbieren und zum Gemüse geben, wenn die Tomaten gekocht sind und die Sauce dick geworden ist.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Gemüsetopf köcheln lassen, bis der Reis gar ist. Gemüsetopf mit Reis in 800ml-Gläser gießen, einige Minuten im Ofen sterilisieren, dann die Deckel aufsetzen und bis zum nächsten Tag in Betten einwickeln lassen.

Gemüsetopf mit Reis im Glas für den Winter Es ist sehr gut an Fastentagen und an jedem anderen Tag, an dem Sie einen leckeren Snack wünschen.


Welches Gemüse geben wir in den besten Gemüseeintopf?

Stellen Sie für einen erfolgreichen Gemüseeintopf das Gemüse, das Sie mögen, an die erste Stelle. Dann die, die du im Kühlschrank hast. Ich entschied mich für Kartoffeln, Pilze, Auberginen, Paprika. Ich habe auch Zwiebeln und Knoblauch für einen guten Geschmack und Dill und Petersilie für einen wunderbaren Geschmack hinzugefügt. Wie ich Ihnen gesagt habe, können Sie jede Art von Gemüse und jedes Gemüse, das Sie mögen, hineinlegen. Wählen Sie diejenigen der Saison, die am leckersten und nahrhaftesten sind. Sie können Süßkartoffeln, Spargel, Kürbis oder sogar Spinat oder Leurda hinzufügen. Spinat und Leurda zum Schluss geben, da sie sehr schnell fertig sind. Es reicht aus, sie in die letzten zwei Minuten des Garvorgangs zu geben.

Der schmackhafte Gemüseeintopf beginnt mit Zwiebeln und Paprika, die wir temperieren, um ihm den bestmöglichen Geschmack zu verleihen. Fügen Sie dann den Knoblauch hinzu, um einen wunderbaren Geschmack und ein besonderes Aroma zu erhalten. Dann können Sie jedes beliebige Gemüse hineinlegen. Ich habe Auberginen und Pilze, die ich auch gehärtet habe. Gegen Ende lege ich die Kartoffeln, die kochen müssen, mit all dem aromatisierten Gemüse und zum Schluss das gefrorene Gemüse und die pürierten Tomaten. Ich fügte dann viel Grün hinzu und das Essen war fertig. Schmeckt, schnell und satt! Ein leckeres und einfaches Gericht! Für ein weiteres leckeres und nahrhaftes Fastengericht probiere mein Rezept für gelbes Bohnenmehl. Es ist genauso einfach zuzubereiten und genauso lecker!


1. Kochen Sie den Reis am Vorabend in 400 ml Wasser

2. Die Zwiebel fein hacken, die Karotte auf eine große Reibe legen und bei schwacher Hitze in heißes Öl legen.

3. Paprika und Donut in dünne Scheiben schneiden und über die Karotten und Zwiebeln legen, wenn diese weich sind.

4. Wenn das Gemüse gar ist, fügen Sie den Tomatensaft, Salz und Pfefferkörner nach Geschmack hinzu, dann den Reis (vorher abgekühlt!).

5. Lassen Sie die Zusammensetzung weitere 10 Minuten auf dem Feuer und geben Sie sie nach dem Abkühlen in Gläser.

6. Stellen Sie die Gläser ab dem Moment, in dem das Wasser zu kochen beginnt, für 15-20 Minuten im Wasserbad in den Ofen und lassen Sie die Gläser dann bis zum nächsten Tag im Ofen.


Gemüseeintopf mit Reis für den Winter

Kürbis schälen, reiben und fein hacken.

Den Reis einweichen lassen, dann abspülen und in 300 ml aufkochen. das Wasser.

Das Öl in einer Schüssel erhitzen und dann die Zwiebel hinzufügen. Bei schwacher Hitze ruhen lassen, bis es leicht aushärtet. Gehackte Karotten, Paprika und Donuts dazugeben und gut vermischen. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren ruhen lassen, bis das Gemüse leicht weich ist (ca. 30 Minuten). Dann die pürierten Tomaten dazugeben und die Schüssel bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren ca. 60-90 Minuten stehen lassen, bis die Zusammensetzung leicht abnimmt (bezogen auf die gewünschte Endtextur). Fügen Sie den Reis hinzu, salzen Sie nach Geschmack, Pfeffer und Paprika und lassen Sie ihn unter ständigem Rühren etwa 30 Minuten auf dem Feuer (ich empfehle, nach dem Hinzufügen des Reis öfter zu rühren, um die Zusammensetzung des Gerichts nicht zu erfassen).

Abschmecken, wenn mehr Gewürze benötigt werden, einen Bund gehackte Petersilie (oder einen Umschlag getrocknete Petersilie) hinzufügen und das Gericht vom Herd nehmen.

Wir bereiten die Gläser für die Sterilisation vor:

Waschen Sie die Gläser und Deckel gut und stellen Sie die Gläser dann auf ein Tablett. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad etwa 20 Minuten backen. Abkühlen lassen, den heißen Eintopf in Gläser füllen und die gewaschenen und gut abgewischten Deckel zuschrauben.

Stellen Sie die Gläser in mit Küchenpapier oder Handtüchern ausgelegte Schüsseln. Füllen Sie Wasser bis zur Höhe des Eintopfs in die Gläser und lassen Sie es ab dem Moment, in dem das Wasser im Topf zu kochen beginnt, bei schwacher Hitze ca. 30-40 Minuten sterilisieren.

Lassen Sie die Gläser über Nacht in heißen Wassertöpfen abkühlen oder legen Sie sie auf eine Decke, um sie bis zum nächsten Tag allmählich abzukühlen, und geben Sie sie dann in die Speisekammer.


Gemüse- und Pilzeintopf

Gemüse- und Pilzeintopf aus: Champignons, Zwiebeln, Karotten, Donuts, rote Paprika, Tomatensaft, Reis, Pfeffer, Rinderblätter, Salz.

  • Rindereintopf mit Gemüse und Kräutern aus der Provence
  • Rindereintopf mit Gemüse und Gemüse
  • Wildeintopf mit Gemüse in Rotweinsauce und Schokolade
  • Gemüseeintopf mit Sauerrahm und Petersilie
  • Würziger Gemüse- und Fleischeintopf

Zutat:

  • 1 kg Champignons
  • 1 kg Zwiebel
  • 1 kg Karotten
  • 1 kg Donuts
  • 1 kg rote Paprika
  • 1 l Tomatensaft
  • 1 Tasse Reis (gekocht und abgekühlt)
  • 1 Esslöffel Pfeffer
  • Lorbeerblätter
  • Salz
  • 1/2 l Öl

Zubereitungsart:

Die in Schuppen geschnittene Zwiebel in Öl erhitzen. Du lässt es ein wenig aushärten, dann ziehst du es an Pilze gereinigt und gewaschen. Alles mischen, aushärten lassen und nacheinander dazugeben Möhren putzen, reiben, pfeffern und Donuts, putzen und in Scheiben schneiden.

Dann Tomatensaft, Pfeffer, Salz dazugeben und backen. Kochen Sie es bei schwacher Hitze, bis das Öl oben herauskommt. Dann legen Sie den gekochten und abgekühlten Reis. Alles mischen, salzen und weitere 20 Minuten köcheln lassen.


Gemüseeintopf mit Reis & #8211 du machst ihn jetzt und isst ihn im Winter

Ich glaube, jeder liebt Gemüseeintopf mit Reis. Es ist einfach zuzubereiten, hat einen köstlichen Geschmack und behält lange sein Aroma. Das Rezept findet ihr in den folgenden Zeilen.

Zutat:

  • 2 kg Tomaten, 500 gr Zwiebel
  • 500 gr Paprika, 500 gr Karotten
  • 1 EL Reis, 1 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Esslöffel 9% Essig, 1 Esslöffel Salz, 4 Esslöffel Zucker

Zubereitungsart:

Tomaten und Paprika waschen. Reinigen Sie die Pfefferkörner und spülen Sie sie innen aus, damit keine Samen an den Wänden haften bleiben. Zwiebeln und Karotten schälen. Geben Sie Zwiebeln, Karotten und Paprika durch einen Fleischwolf.

Die Tomaten separat durch den Fleischwolf geben und das erhaltene Tomatenpüree in einen Topf geben. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer. Wenn das Tomatenpüree zu kochen beginnt, fügen Sie die Zwiebel und die Karotten hinzu.

Gut mischen und den Topf weitere 10 Minuten auf dem Feuer lassen. Die Paprika in die Pfanne geben. Mischen. Gießen Sie 100 ml Sonnenblumenöl über das Gemüse, fügen Sie 4 EL Zucker und 1 EL Salz hinzu.

Nochmals umrühren und die Pfanne mit einem Deckel abdecken. Bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Spülen Sie den Reis in kaltem Wasser ab und geben Sie ihn dann in ein Sieb, um das Wasser abzulassen. Den Reis mit dem Gemüse in die Pfanne geben.

Gut mischen und nachdem es zu kochen beginnt, die Pfanne mit einem Deckel abdecken. Kochen Sie den Eintopf bei schwacher Hitze etwa 40 Minuten lang. Fügen Sie dem Gemüseeintopf mit Reis 2 Esslöffel Essig hinzu. Gut mischen und die Hitze ausschalten.

Heißen Eintopf in sterilisierte Gläser füllen. Verschließen Sie die Gläser mit Deckeln und lassen Sie sie abkühlen. Nachdem sie vollständig abgekühlt sind, lagern Sie sie im Keller oder in der Speisekammer.


Kürbiseintopf mit Reis (für den Winter)

Neulich erhielt ich von einem großzügigen Nachbarn eine Tüte voller großer und schöner Kürbisse. Und was blieb mir anderes übrig als einen Eintopf für den Winter? Es waren zu viele für ein einfaches saisonales Essen, also beschloss ich, sie aufzubewahren, wenn es an der Zeit ist, die Reserven in der Speisekammer zu verbrauchen. Also habe ich mit dem Gemüseeintopf-Rezept mit Reis angefangen und eine andere Option gemacht, nämlich a Kürbiseintopf für den Winter dessen Rezept ich unten schreibe.


Leckerer Gemüseeintopf mit Karotte und Reis - Rezept für den Winter, wie zu Hause

Leckerer Gemüseeintopf mit Karotten und Reis - Rezept für den Winter, wie zu Hause Mama. Es ist das beste Gemüseeintopfrezept, das ich bisher ausprobiert habe. Ich empfehle Ihnen, es sorgfältig zu studieren und es bei der Vorbereitung Ihres Gemüses für den Winter im Hinterkopf zu behalten. Das Rezept ist getestet und alles ist zu 100% in Ordnung, also gehen Sie auf Nummer sicher.

Zutaten

● 2 kg rote Paprika
● 1 kg Zwiebel
● 2 kg Zucchini
● 1 kg Karotten
● 4 kg Tomaten
● 400 g Reis
● 700 ml Öl
● Es war Lorbeer
● Piper
● Petersilienblätter
● Salz nach Geschmack

Wie wird es gemacht?

Eine Zwiebel schälen und in Schuppen schneiden. Paprika waschen, Stiele und Kerne entfernen und mit einem Fleischwolf hacken. Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden. Tomaten werden überbrüht, dann geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Karotten werden gereinigt und mit großen Löchern durch die Reibe gegeben.

Gießen Sie das Öl in einen größeren Topf, wenn es erhitzt ist, geben Sie die Zwiebel und braten Sie sie weich an. Dann nacheinander Karotten, Paprika, Zucchini und Tomaten dazugeben, nach Belieben würzen und mit fein gehackten Petersilienblättern bestreuen, köcheln lassen. Wenn das Gemüse gekocht ist, fügen Sie den gekochten Reis hinzu und lassen Sie ihn kochen, bis das Öl oben herauskommt. Der Eintopf wird in sterilisierte Gläser gefüllt, die Deckel werden aufgeschraubt und wir sterilisieren sie 30 Minuten lang. Bis zum nächsten Tag zwischen die Betten legen, dann kalt in der Speisekammer aufbewahren.

Für den vollen Erfolg dieser Dose können Sie in jedes Glas 1/2 zerdrücktes Aspirin über den Eintopf streuen und 2-3 Esslöffel heißes Öl gießen.