Traditionelle Rezepte

5 nervige Weinbegriffe

5 nervige Weinbegriffe

Überstrapazierte Worte, die uns nichts über Wein sagen

Wein kann ein ziemlich stickiges Thema sein. Historisch gesehen wurde es von alten Männern dominiert, die in holzgetäfelten Bibliotheken Wein probierten und mit einem kleinen Locust Valley-Wahnsinn sprachen (wenn Sie wissen, was ich meine, Lovey).

Die Tatsache, dass die Leute, die für die Weinprobe und das Schreiben von Rezensionen verantwortlich sind, darauf aus sind, ihr Publikum zu verwirren, erstaunt mich immer noch! Ich meine, nennen wir sie so, wie wir sie sehen, und hören Sie auf, die nervigsten Wörter beim Weinschreiben zu verwenden!

Klicken Sie hier, um die am häufigsten verwendeten und überbewerteten Weinbegriffe zu erfahren.

— Gregory Del Piaz, Snooth


Hier&rsquos Wie man Wein in Ihrem Instant Pot herstellt&ndashJa, Sie haben das richtig gelesen

Sie kochen fast alles in Ihrem Instant Pot, warum also nicht Wein?

Der Instant Pot ist zu einer weltweiten Sensation geworden. Millionen von Menschen haben das Produkt gekauft, um den perfekten Reis zuzubereiten, gesundes gedämpftes Gemüse zuzubereiten und den ganzen Tag über langsam zu kochen. Aber laut einem Food-Blogger haben wir alle das beste Rezept von Instant Pot verpasst: Wein.

Ja, das ist richtig, Sie können wirklich Ihren eigenen Wein in einem Instant Pot ($130 amazon.com) herstellen.

Inspiriert von einem Meme mit der Frage “Warum hat noch niemand herausgefunden, wie man Trauben in einen Instant Pot gibt und Wein herstellt, beschloss der Foodblogger und Rezeptentwickler David Murphy, es auszuprobieren.

“Yes! Ich habe mich total entschlossen, die Mühe zu machen und herauszufinden, wie es geht! Dieses Meme hat mich dazu inspiriert, herauszufinden, wie man einen Instant-Pot-Wein, den ich LIEBE, zu einer Herausforderung macht“, schrieb Murphy. “Ob Sie es glauben oder nicht, es ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken, Instant Pot-Wein zuzubereiten, aber es braucht ein wenig Geduld.”

Laut Murphy können Sie nicht einfach Saft in Ihren Instant Pot werfen und auf Wein hoffen.

Stattdessen müssen Sie zunächst Ihren Instant Pot vollständig desinfizieren. Nehmen Sie dazu einen Esslöffel Bleichmittel und eine Gallone heißes Wasser. “Misch gut vermischen und in Ihren Instant Pot-Auskleidungstopf gießen.” Lassen Sie die Mischung mindestens 30 Sekunden ruhen, um alle Arten von Bakterien abzutöten. Mit einem sauberen Handtuch abtrocknen, ȁKann es schon gehen,” schrieb er.

Als nächstes sammeln Sie Ihre Zutaten, darunter:

  • Welch’s Traubensaft (64-oz.-Flasche)
  • 1 Tasse Zucker (granuliert)
  • ein Trichter
  • 1 Päckchen Lalvin Rotweinhefe (mit Joghurtfunktion)

Kombinieren Sie diese Zutaten in einem sechsstufigen Prozess, den Sie auf der Murphy-Website verfolgen können, und lassen Sie sie 48 Stunden in Ihrem Instant Pot. Gib deinen Wein dann in einen Plastikbehälter und lasse ihn acht volle Tage ruhen. Und voila! Sie haben Instant Pot-Wein hergestellt.

“I glaubte ernsthaft nicht, dass das überhaupt funktionieren würde,” Murphy teilte mit. “I hatte mit einem Misserfolg gerechnet, aber ich war geduldig und spielte dieses nervige Wartespiel. Ehrlich gesagt, es war so viel besser als einige dieser billigen Weinflaschen, die ich gekauft habe. Darf ich sagen, sogar besser als der Two Buck Chuck von Trader Joe’s!”

Ehrlich gesagt, danke Gott für tapfere Seelen wie David Murphy. Schauen Sie sich vier weitere Dinge an, von denen Sie wahrscheinlich nicht wussten, dass Sie sie mit Ihrem Instant Pot machen können, und versuchen Sie vielleicht, ein neues Rezept für sich selbst zu entdecken.


Strudel

Chevriere nennt dies "den am meisten parodierten Schritt in diesem Prozess", aber wenn Sie die Weinprobe ernst nehmen, ist dies ein wesentlicher. "Hier geht es darum, den Wein Sauerstoff auszusetzen und den Prozess der "Öffnung" und der Entfaltung seiner vollen Aromen- und Geschmacksvielfalt anzukurbeln", sagt sie. "Wenn es um Technik geht, finden Sie heraus, was sich für Sie am angenehmsten anfühlt. Es ist oft am einfachsten, den Boden des Glases auf dem Tisch zu halten und dann sanft im Uhrzeigersinn zu schwenken. Beachten Sie auch, wie schnell die &apostears&apos oder &aposlegs&apos an der Seite des Glases herunterrutschen. Das ist ein Indikator für die Viskosität, je langsamer die Walze, desto höher der Alkoholgehalt."


Umgangsformen: Ärgerliche, laute Nachbarn

Die Leute, die direkt unter mir in meinem Mehrfamilienhaus wohnen, „verwöhnen mich“ zu verschiedenen Tageszeiten mit ihrer lauten Musik. Die Leute auf der anderen Seite der Halle unterhalten mehrere Abende in der Woche – laut und bis tief in die Nacht. (Ich wünschte, ich hätte so viele Freunde!) Es scheint, dass einer der beiden Insassen nicht in der Lage ist, in normaler Lautstärke etwas zu sagen, weil ich seine Stimme während ihrer Partys immer über allen anderen schreien höre. Lassen Sie mich nicht einmal mit dem wahrscheinlichen Fehlen von Masken durch die Partygänger anfangen.

Ich habe diese Situationen mit den Wohnungsverwaltern besprochen, aber ich verstehe, dass sie nur begrenztes tun können, um das Verhalten zu kontrollieren. Außerdem hasse ich es, „diese Person“ zu sein, die sich alle paar Tage beschwert. Ein Manager schlug vor, die Polizei zu rufen, wenn es zu laut wird, aber das schien eine extreme Reaktion und eine Verschwendung von Polizeiressourcen zu sein.

Mir ist klar, dass ich an beide Türen klopfen könnte, um die Bewohner höflich darum zu bitten, den Lärm niedrig zu halten, aber es liegt nicht in meiner Natur, solche Interaktionen zu haben – selbst freundliche, respektvolle – und es besteht immer die Möglichkeit, dass die Dinge hässlich werden, wenn meine Anfrage kommt nicht gut an.

Haben Sie Vorschläge?

Will nur meine Ruhe

Lieber Will nur meine Ruhe,

Du könntest sicher einmal versuchen, höflich zu fragen. Ich vermute, dass es auf taube Ohren stößt, weil sie sich bereits um ihre Nachbarn kümmern. Einfach gesagt, sie müssen sich zumindest bewusst sein, dass sie laut sind und sich nicht wirklich darum kümmern. Beim Wohnen in einer Wohnung/Maisonette/Stadtwohnung würde man hoffen, dass die Leute mehr Rücksicht nehmen, aber das ist nicht immer der Fall.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie von Ihrem Ende aus ausprobieren könnten, die hilfreich sein könnten.

• Versuchen Sie, in einem anderen Teil des Gebäudes zu mieten.

• Stellen Sie sicher, dass Ihre Haustür keine Risse hat, durch die Geräusche eindringen. Bitten Sie Ihren Vermieter, Risse zu versiegeln, oder versuchen Sie, einen Türzugstopper zu besorgen. Überprüfen Sie auch Ihre Fenster auf Risse.

• Fügen Sie Ihren Wänden mehr Kunstwerke hinzu, um einen Teil des Schalls zu absorbieren. Das Hinzufügen von Teppichen mit Gummirücken und schallisolierenden Deckenpaneelen kann ebenfalls hilfreich sein, aber erkundigen Sie sich bei Ihrem Vermieter, bevor Sie etwas dauerhaft anbringen. Besser noch, bitten Sie den Vermieter, einen Teil der Schalldämmung zu bezahlen. Er oder sie sagt vielleicht nein, aber es ist trotzdem eine Überprüfung wert und dient als weiterer Hinweis auf die Schwere des Problems.

• Investieren Sie in eine Maschine mit weißem Rauschen oder lassen Sie in den Abendstunden einen Ventilator laufen.

• Erwägen Sie, Ihre Möbel so umzustellen, dass mehr Abstand zwischen der Wohnung Ihres Nachbarn und dem Ort entsteht, an dem Sie die Ruhe brauchen – wahrscheinlich Ihrem Schlafzimmer.

Wenn Sie die Polizei wegen Lärmbeschwerden anrufen, wird die Situation normalerweise angespannter, also verwenden Sie dies als absoluten letzten Ausweg.

Miss Pat wurde an der Finnischen Finishing School for Fine Ladies ausgebildet. Sie ist beredt in erbaulicher Etikette und spricht sieben Sprachen fließend, darunter die Sprache der Liebe. Mary Pat hat Ihnen großzügig ihren Rat erteilt und wird alle Anfragen beantworten. E-Mail an Mary Pat an [E-Mail geschützt] .


Es gibt gesundheitliche Vorteile für das Trinken von Wein und die Vorbeugung von Erkältungen.

Wein hat viele gesundheitliche Vorteile, aber wussten Sie, dass Rotwein das Immunsystem stärken kann? In einer im Mai 2002 veröffentlichten Studie Amerikanisches Journal für Epidemiologie, fanden Ärzte heraus, dass zu den gesundheitlichen Vorteilen des Trinkens einer moderaten Menge Wein die Entwicklung einer Immunität gegen 200 Viren gehört, die eine der nervigsten Krankheiten auslösen: die Erkältung.

Die Studie, an der mehr als 4.000 Fakultätsmitglieder und Verwaltungsmitarbeiter von fünf spanischen Universitäten teilnahmen, forderte die Teilnehmer auf, ein Tagebuch zu führen, in dem alle Erkältungen notiert wurden, die sie im Laufe des Jahres entwickelten. Die Ergebnisse der Studie ergaben, dass Menschen, die mehr als 14 Gläser Wein pro Woche tranken, ein um 40 Prozent geringeres Erkältungsrisiko hatten als diejenigen, die weniger tranken. Prost!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (3 Pfund) Rinderschmorbraten
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Tasse frische Minzblätter
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt oder mehr nach Geschmack
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Teelöffel gemahlener Piment
  • 2 Lorbeerblätter oder mehr nach Geschmack
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Wasser zum bedecken
  • 1 Kopfkohl, geviertelt oder mehr nach Geschmack

Schmorbraten, Zwiebel, Minze, Knoblauch, Zimt, Piment und Lorbeer in einen großen Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gießen Sie so viel Wasser ein, dass der Braten bedeckt ist. Bei mittlerer Hitze kochen, bis der Braten zart ist, bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen, etwa 4 Stunden.

Kohlspalten in den Topf rühren. Köcheln lassen, bis der Kohl weich ist, etwa 30 Minuten.


Re: Ärgerlich

@goldgirlfun schrieb:

Ich habe einige unbeabsichtigt beleidigt. Es war nicht meine Absicht. Vielleicht war es Neid, dass jemand Spaß hatte. Ich glaube, das vergangene Jahr hat mich viel weniger glücklich gemacht. Ich war nur überrascht, dass Unternehmen das "Überreden" ermutigten. Ich mag Belles Kleidung, also werde ich den Vorschlag annehmen, die Stummschalttaste zu verwenden.

Keine Notwendigkeit, sich zu entschuldigen. Sie haben das Recht auf Ihre Meinung wie alle anderen auch.

Für mich will ich die Fakten. Die Dummheit ist flauschig und ein Zeitkiller. Der CEO möchte, dass Q Unterhaltung ist, die viele Leute anspricht, nur mich nicht. Ich will die Details im Voraus und dann können sie machen, was sie wollen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Schweinefilet, in 1-Zoll-Scheiben geschnitten und jeweils 1/4 Zoll dick geschlagen
  • Grobes Salz und Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 2 große Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten (ca. 1 Tasse)
  • 1/4 Tasse trockener Rotwein
  • 1/4 Tasse Hühnerbrühe
  • 2 Tassen gefrorene Kirschen, aufgetaut (12 Unzen)
  • 2 Teelöffel fein geriebener geschälter frischer Ingwer
  • Gekochte Polenta, zum Servieren

Mehl in eine flache Schüssel geben. Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit Mehl bestäuben, Überschuss abschütteln.

In einer großen Pfanne 1 Esslöffel Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Kochen Sie das Schweinefleisch in Chargen, bis es gebräunt und durchgegart ist, etwa 2 Minuten pro Seite. Auf einen Teller geben und locker mit Folie zelten.

Fügen Sie die restlichen 2 Esslöffel Öl und Schalotten hinzu und kochen Sie, bis sie weich sind, 6 bis 8 Minuten. Jahreszeit. Fügen Sie Wein und Brühe hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis sie auf die Hälfte reduziert sind, etwa 3 Minuten. Kirschen und Ingwer hinzufügen und etwa 2 Minuten kochen, bis sie weich sind. Geben Sie das Schweinefleisch zusammen mit den angesammelten Säften in die Pfanne und kochen Sie es, bis die Sauce leicht eingedickt ist, 2 Minuten. Über Polenta servieren.


Die 7 Gewohnheiten sehr nerviger Weinmenschen

Lettie Teague

WEIN IST EIN GETRÄNK soll Freude bereiten, vielleicht sogar Freude. Und doch können für mich einige Aspekte des Weins ihn viel weniger angenehm machen. Manche dieser Irritationen sind klein, manche viel größer – von Kellnern, die den Inhalt einer Flasche kurzerhand in die Gläser der Kunden kippen, bis hin zu Weinhandlungen, die jede Flasche anhand eines numerischen Scores verkaufen. Hier sind meine sieben weinbezogenen Haustier-Ärger. Vielleicht haben Sie ein oder zwei eigene?

1. Wein-Dump-Kellner

Ich bin nicht der Typ Mensch, der lange beim Essen verweilt. Ich habe es einmal geschafft, in weniger als zwei Stunden ein Fünf-Gänge-Menü in einem Michelin-Sterne-Restaurant zu essen. (Und das war in Frankreich!) Aber ich möchte mein eigenes Tempo bestimmen: Ich mag es nicht, vom Personal gehetzt zu werden, und ich mag es besonders nicht, wenn ein Kellner nach meiner Flasche greift und den Inhalt in mein Glas kippt ohne zu fragen, ob ich mehr möchte – oder nicht.

Die Flasche gehört mir Ich habe sie bestellt und werde sie demnächst bezahlen (allerdings für einige Kellner eindeutig nicht früh genug), also sollte ich in der Lage sein zu kontrollieren, wie viel oder wie wenig in mein Glas oder das Glas meines Gastes kommt . Ich hasse ein Glas, das bis zum Rand gefüllt ist. Es ist unmöglich, das Glas zu schwenken, ohne dass Flüssigkeit über den Rand tropft oder ein aromatischer Eindruck entsteht, wenn im Glas kein Platz für die Nase ist.

Vor allem weiß ich, dass das Abfüllen von Wein in Gläser dazu dient, mich dazu zu bringen, eine weitere Flasche zu bestellen – und zwar schnell. Das mag manchmal funktionieren, aber ich denke, die offene Manipulation eines Gastes endet selten gut. Wenn ich auf diese Art von aggressivem Upselling stoße (das ist es), bestelle ich vielleicht keine zweite Flasche und trinke stattdessen Wasser.


Ultimativer Leitfaden für die Weinregion Champagne

Es ist Silvester. Du hast dein schickes Outfit, ein Date und eine Party. Was fehlt? Der Sprudel! Es gibt nichts Besseres als eine große Flasche Champagner zum Feiern.

Die meisten Menschen kennen die charakteristischen Blasen oder den spezifischen Geschmack von Champagner, aber es gibt so viel mehr über diesen berühmten französischen Wein zu lernen, als nur, was ihn sprudelnd macht. Er stammt aus der Champagne in Frankreich, einer der am meisten gelobten und eingeschränkten Weinregionen der Erde.

Länder auf der ganzen Welt verwenden Ursprungsbezeichnungen, um ihr Weingebiet zu kennzeichnen. Die Appellation für Frankreich ist als Appellation d'Origine Contrôlée (AOC) bekannt. Weine mit diesem Etikett unterliegen strengen Regeln. Es gibt 35 Regeln, die französische Winzer befolgen müssen, aber dies sind die wichtigsten für den Wein, der in der Weinregion Champagne produziert wird:

  • Der Wein muss aus einer ausgewiesenen Fläche von 34.000 Hektar stammen.
  • Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier sind die einzigen Trauben, die zur Herstellung von Champagner verwendet und verschnitten werden können.
  • Sie dürfen nur eine bestimmte Anzahl von Trauben gleichzeitig ernten und pressen.
  • Rebbeschränkungen umfassen Abstand, Höhe, Beschneidung und Dichte.
  • Alle Trauben müssen von Hand geerntet werden.
  • Sie müssen das Produkt für eine bestimmte Zeit altern lassen [Quelle: wine-pages, Le Champagne].

Seit Jahrhunderten war die Champagne auf ihre strengen territorialen Grenzen beschränkt, aber in den frühen 2000er Jahren begannen die Franzosen zu erkennen, dass es an der Zeit sein könnte, zu expandieren. Der Weltmarkt für Champagner ist ziemlich groß – es war schwer, die Trauben von Hand zu pflücken! Das Institut National des Appellations d'Origine (INAO) hat einen vorläufigen Plan genehmigt, um die Anbaufläche für Trauben zu vergrößern und trotzdem den Namen Champagner zu erhalten [Quelle: Gaffney]. Unnötig zu erwähnen, dass dies in der Region zu heftigen Kontroversen geführt hat. Es wird Jahre dauern, die Logistik zu regeln, aber es gibt einen Bedarf an Champagner, und Frankreich versucht, ihn zu decken.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Geschichte und Kultur der Region zu erfahren und erfahren Sie, wie das Zentrum der Champagne entstand.

Geschichte und Kultur der Champagne Weinregion

Wie wurde Champagner berühmt? Es stellt sich heraus, dass Mönche die ersten Menschen waren, die in dieser Region für die Weinproduktion verantwortlich waren. Aber 496 ging die Champagne am Heiligen Abend offiziell in die Geschichte ein, als Clovis, der König von Frankreich, von Saint Rémi mit Sekt gesalbt wurde, um Clovis' Bekehrung zum Christentum zu feiern [Quelle: Le Champagne]. Der Champagner, den wir heute kennen, wurde jedoch erst im 17. Jahrhundert erfunden. Nach Ansicht der Franzosen wird die Erfindung des Champagners durch einen Mönch im Allgemeinen Dom Péringnon zugeschrieben [Quelle: Champagneinfo.net].

Die Region erhielt ihren großen Aufschwung, nachdem die Kathedrale von Reims von 987 bis 1825 zum Ort der Königskrönung ernannt wurde [Quelle: Le Champagne]. Dies führte dazu, dass bei Feiern aller Art Champagner konsumiert wurde. Auch Könige aus anderen Ländern hatten die Möglichkeit, das königliche Getränk zu probieren. Und so wuchs im Laufe der Jahre die Legende des Champagnerweins.

1882 erkannten die Champagnerhäuser Frankreichs, dass sie wirklich etwas Besonderes hatten. Sie schlossen sich zur Union der Champagnerhäuser zusammen, mit zwei Zielen: den Namen der Champagne zu schützen und die Reblaus (eine Krankheit, die Weinreben zerstörte) zu bekämpfen. Sie nannten ihre Gruppe l'Union des Maisons de Champagnes (UMC), und sie ist noch heute aktiv. Die Union ist die treibende Kraft hinter allen Klagen gegen Schaumweinhersteller, die versuchen, den Namen Champagner zu verwenden [Quelle: UMC]. Ja, das ist richtig. Viele Sektwinzer haben versucht, den Namen zu verwenden Champagner auf ihren Sektetiketten. Aber wenn er nicht in der Champagne in Frankreich hergestellt wird, kann Schaumwein nicht als Champagner bezeichnet werden.

Es kann faszinierend sein, Champagnerblasen zu beobachten. Wunderschön und mysteriös sind die magischen Linien, die in langen Schnüren aus dem Boden des Glases herausschießen. Aber die Magie ist ganz einfach zu erklären – es ist nur Kohlendioxid. Die Bläschen entstehen während des Fermentationsprozesses, der von Winzern als "Capture of the Sparkle" bezeichnet wird [Quelle: UMC].

Champagne Weinregion Landwirtschaft

Die Weinregion Champagne liegt etwa 145 Kilometer nordöstlich von Paris [Quelle: wine-pages]. Der Schlüssel zu diesem reichen Weinbaugebiet ist Kreide. Man könnte sich Kreide als die lästige Substanz vorstellen, die auf Tafeln kreischt, aber diese Kreide hilft dabei, fantastische Trauben für die Weinherstellung zu produzieren. Es gibt drei Gründe, warum die Kreide so nützlich ist:

  • Kreide im Boden reflektiert das Sonnenlicht zurück in die Reben, um das Wachstum zu fördern.
  • Kreide kann bis zu 40 Prozent ihres Volumens aufnehmen. Während der Regenzeit kann Kreide das Wasser zurückhalten, um die Entwässerung der Reben zu gewährleisten.
  • Da die Kreide die Feuchtigkeit so gut hält, sind die Reben auch in extremen Trockenperioden geschützt. Die Weinreben erhalten Wasser durch die im Untergrund vergrabenen Wurzeln [Quelle: UMC].

Bei der Pflege der Champagner-Trauben sind bestimmte Schritte erforderlich. Erzeuger in der ganzen Region wissen, dass sie diese Standards einhalten müssen, sonst werden sie im Frühjahr keine Korken knallen lassen:

  • Beschneidung: Es gibt vier zugelassene Methoden zum Beschneiden, aber im Allgemeinen bedeutet dies nur das Zurückschneiden der Stängel.
  • Binden und Heben: Während des Bindens werden die Ranken an Drähten befestigt, um das Wachstum zu kontrollieren. Beim Heben werden neue Triebe (Sprossen) aufrecht in Richtung des Sonnenlichts verdrahtet.
  • Palissage: Die Ranken werden aufgrund strenger Abstandsvorschriften an den Drähten befestigt.
  • Ebourgeonnage: Überschüssiges neues Wachstum abschneiden. Einige Knospen können dabei abgehackt werden.
  • Schreddern: Jegliches Schnittgut, das unter die Weinreben fällt, wird in einen Kompost gegeben, um gesunde Reben zu gewährleisten und Krankheiten abzuwehren.
  • Sonderverfahren: Aufgrund beliebiger Probleme in der Landwirtschaft können zusätzliche Schritte unternommen werden. Kurz gesagt, rufen Sie die Experten an [Quelle: UMC].

Jeder Mitarbeiter des Weinguts arbeitet synchron, um diese Schritte durchzuführen, um den landwirtschaftlichen Erfolg sicherzustellen.

Champagnerflöten sind groß, dünn und können leicht umgeworfen werden. Warum werden sie dann verwendet? Die hohe Form bietet eine bessere Sicht auf die Blasen, wenn sie zum Rand des Glases klettern. Und es geht nicht nur um Ästhetik – die Bläschen sind nicht nur hübsch, sie tragen auch Aroma und Geschmack an die Spitze des Glases. [Quelle: Tanasychuk].

Berühmte Weine der Champagne Weinregion

Haben Sie Schwierigkeiten, sich für den richtigen Champagner für diese besondere Feier zu entscheiden? Keine Sorge, Sie können Ihre Auswahl eingrenzen, indem Sie nach den offiziellen Champagner-Appellationsetiketten aus Frankreich suchen. Wenn Sie die Etiketten gefunden haben, müssen Sie einige Dinge beachten, bevor Sie Ihre Auswahl treffen.

Champagner kommt aus drei Traubensorten. Je nach Ihren Vorlieben können Sie Weine basierend auf einer der drei Hauptfrüchte auswählen:

  • Spätburgunder hat Aromen von roten Früchten und erzeugt einen kräftigen Punsch
  • Pinot Meunier erzeugt einen fruchtigen, geschmeidigen Geschmack
  • Chardonnay hat einen blumigen Geschmack und enthält manchmal mineralische Aromen [Quelle: Le Champagne]

Sobald Sie den gewünschten Geschmack eingegrenzt haben, können Sie zu den Häusern übergehen. Die Union of Champagne Houses stellt eine vollständige Liste der offiziellen Häuser zur Verfügung, die zur Herstellung ihrer Schaumweine verwendet werden [Quelle: UMC].

Wenn Sie lieber nur eine Flasche mit den gefeierten Champagnern der Region kaufen möchten, sollten Sie diese in Betracht ziehen, die für ihre hervorragenden Qualitäten internationale Auszeichnungen erhalten haben:

  • Cristal (Louis Roederer)
  • Dom Pérignon (Moët & Chandon)
  • Comètes de Champagne (Taittinger)
  • Grand Siècle (Laurent Perrier)
  • Grand Cru (Mama)
  • Dom Ruinart (Ruinart)
  • Belle Époque (Perrier-Jouët)
  • La Grande Dame (Veuve Clicquot)
  • Charlie (Charles Heidsieck)
  • Clos du Mensil (Krug)
  • Edle Cuvée (Lanson)
  • Winston Churchill (Pol Roger)
  • La Grande Annee (Bollinger)
  • Louise (Pommery)
  • Selten (Piper Heidsieck)
  • Karl VII. (Canard Duchene)
  • Clos des Goisses (Philipponnat)
  • Celebris (Gosset)
  • Liebe (Duetz)
  • Nec Plus Ultra (Bruno Paillard)
  • Femme de Champagne (Duval Leroy)
  • Josephine (Joseph Perrier) [Quelle: UMC]

Weitere Informationen zum Thema Wein finden Sie unter den Links auf der nächsten Seite.

Einer der schwierigsten Aspekte bei der Verwendung von Champagnerflöten ist das Waschen. Das Händewaschen kann aufgrund der Größe der Rillen und der empfindlichen Struktur schwierig sein, aber Sie haben möglicherweise Angst, sie in der Spülmaschine zu waschen, da sie brechen könnten. Die französische Champagnerindustrie empfiehlt, Flöten nicht zu waschen, sondern einfach mit warmem Wasser auszuspülen und kopfüber trocknen zu lassen [Quelle: Le Champagne]. Einer der Gründe dafür ist, dass zurückbleibender Seifenschaum die Blasen in Ihrem Schaum vermindern kann.


Schau das Video: 5 nervige Situationen, die jeder kennt und hasst (Januar 2022).