Traditionelle Rezepte

Kokos-Muffins (glutenfrei, Eier, Milchprodukte)

Kokos-Muffins (glutenfrei, Eier, Milchprodukte)

Wenn Sie kein Mandel- und Kokosmehl haben, mahlen Sie die Mandeln (oder andere Nüsse) und Kokosflocken in der Küchenmaschine. Mischen Sie die trockenen Zutaten. Milch mit Öl und Essenzen verrühren und alles über die trockenen Zutaten geben. Gut mit dem Ziel vermischen. Die Zusammensetzung ist weicher, wenn sie zu flüssig ist, fügen Sie mehr Reis- und Mandelmehl hinzu. Den Teig in Muffinformen geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad goldbraun backen (Zahnstochertest machen). Sie brannten ein wenig unter mir, weil ich einen schwierigeren Ofen habe. Diese Muffins haben eine feuchtere Textur, keine Angst, dass sie nicht reif sind, sondern sehr gut im Geschmack.



Muffins mit Walnüssen und Bananen

1. Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Ein Muffinblech mit Kokosöl einfetten.

2. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel mit Hilfe eines Mixers die zerdrückten Bananen, Eier, Kokosöl, Vanilleessenz und 1/3 Tasse Mandelbutter. glatt rühren.

3. Kokosmehl, Zimt, Natron, Backpulver und Salz zu den feuchten Zutaten geben und gut vermischen. Fügen Sie die Walnüsse hinzu.
Die Zusammensetzung ist in vorbereitete Muffinformen unterteilt.

4. Im vorgeheizten Ofen etwa 15-20 Minuten backen, oder bis ein Zahnstocher in der Mitte eines Muffins sauber herauskommt.

5. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Das muss man auch sehen.


BRIOSE MIT HIMBEERE, JOGHURT UND KOKOSNUSSFLAKES

Wie wäre es mit unglaublich fluffigen und leckeren Muffins mit Himbeeren, Joghurt und Kokosflocken?

ich benutzte Himbeeren aus Edenia und ich kann dir nur wärmstens empfehlen, es auch zu versuchen!

Himbeeren sind eine der köstlichsten Beeren, die sowohl der Gesundheit als auch der Schönheit zugute kommen. Es ist eine Quelle für Vitamin C, Magnesium, Kupfer oder Kalzium und hat antimikrobielle und krebsbekämpfende Eigenschaften.

Edenia Himbeeren sind 100% frisch und stammen aus den besten Sorten, sie werden zudem schnell gereinigt, gewaschen, sortiert und eingefroren.
Vor dem Garen nicht auftauen!

200g Himbeeren von Edenia
1 Naturjoghurt (140g) - behalten Sie das Glas als Maßeinheit bei
2 Gläser weißes Weizenmehl
1 Glas Kokosflocken
4 Eier
100g Butter (die wir schmelzen)
Ein Löffel Zucker (optional oder je nach Vorlieben)
2 Teelöffel Bio-Backpulver

Eier mit Zucker verrühren, bis eine schaumige Masse entsteht und der Zucker geschmolzen ist. Joghurt, geschmolzene Butter, Kokosflocken und Mehl mit Backpulver vermischen und nacheinander glatt rühren.

Wir integrieren in die Komposition und direkt gefrorene Himbeeren und mischen mit einem Spatel.

Muffinförmchen füllen und bei 180 °C backen, ohne Belüftung ca. 25 Minuten auf- und abheizen, bis sie schön gebräunt sind. Öffnen Sie den Ofen während des Backens nicht.

Lassen Sie die Muffins in Form abkühlen, dann können wir sie herausnehmen.

Edenia-Früchte Sie stammen aus den besten Sorten, mit dem intensivsten und köstlichsten Geschmack und durch schnelles, individuelles Einfrieren Frucht für Frucht behalten sie ihre Vitamine und Nährstoffe intakt und der Geschmack ist perfekt, von vollreifen Früchten.

Bei voller Reife geerntet und sofort nach der Ernte eingefroren, können Edenia-Früchte sowohl gefroren als auch aufgetaut verwendet werden. Sie sind ideal sowohl in Süßspeisen, als Hauptgericht oder als solche nach dem Auftauen verzehrt.

Vegan, ohne Gluten oder ohne Zuckerzusatz, Edenia-Früchte geben Ihnen Ideen für jedes Gericht und nur der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Ich lade Sie ein, Edenia-Früchte mit Vertrauen in Flaveur-Gerichten zu verwenden!


Kokosmilch

  • Pt. Kokosmilch wir brauchen Kokos (oder Kokosflocken, heißes Wasser (200 ml) und das war's!)
  1. Pkt. dass ich die Kokosnuss nicht gefunden habe, als ich sie brauchte (und sie ist auch schwer zu brechen), habe ich mich für die Kokosflocken-Version entschieden, die wir alle kennen. Kokosnuss (und implizit Flocken) enthalten viel Fett, daher ist die resultierende Milch sehr fettig und Sie können sie so stark verdünnen, wie Sie möchten.
  2. Also, die Kokosflocken (ca. 100 gr) werden mit 1 Tasse kochendem Wasser (ca. 10 min) hydratisiert & das ist für damit die Flocken ihre Eigenschaften wiedererlangen. Alles in einen Mixer geben und 1 Minute schlagen, dann die resultierende Flüssigkeit (Milch) abseihen. Dann werden die Flocken mit 1 weiteren Tasse abgekochtem Wasser wieder in den Mixer gegeben und noch einmal mischen & # 8230 wieder abseihen und die 2 Flüssigkeiten mischen & # 8230 so habe ich die Kokosmilch bekommen. Sie werden feststellen, dass es sehr aromatisch und fettig ist (Sie können das Aroma auch nach Belieben mit Früchten, Vanille, Zimt, Kardamom usw. verdünnen)
  3. Abkühlen lassen, dann ist es fertig. als solches verzehren (gefällt mir sehr) oder zur Zubereitung verschiedener Speisen, Puddings, Kuchen usw.
  4. Es kann im Kühlschrank in Glasbehältern etwa 3 Tage aufbewahrt werden. Wenn Sie es über Nacht stehen lassen, werden Sie feststellen, dass sich darüber ein fester Film bildet & das ist Kokosnussbutter, die Sie auch in mehreren Rezepten verwenden können.

Unten sehen Sie, wie wir diese Kokosmilch aus Kokos dieses Mal zubereitet haben und gleichzeitig 3 Produkte erhalten: Kokosmilch, Kokosbutter und perfekt getrocknete Kokosflocken:


Der Muffin-Teig ist ganz einfach. Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Zucker vermischen. Eigelb, Sauerrahm, geschmolzene Butter, Essenz und Mehl mit Backpulver und Kakao vermischt hinzufügen. Mit dem Mixer gut vermischen.


Eiweiß schlagen, Puderzucker und Essenz dazugeben und gut verrühren, bis eine dicke Paste entsteht.


Wir bereiten das Muffinblech vor. Wir richten die Papiere ein. Gießen Sie den Teig in eine Position oder in einen Beutel und legen Sie eine erste Schicht in jede Form. Dann einen Esslöffel Kokoscreme und eine weitere Teigschicht darauf legen, um die gesamte Sahne zu bedecken. Die Muffins 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
Wir können sie als solche servieren oder mit Puderzuckermehl verziert. Die Quelle dieses Rezepts ist der kulinarische Blog: truedelights


Gesunde Tofu-Muffins (salzig, glutenfrei, eifrei)

Diese einfache, salzige und gesunde Tofu-Muffins ist eine ausgezeichnete Alternative zu Eiermuffins. Der Teig bröckelt nicht auch ohne Ei oder Mehl, und ihr Geschmack ist überraschend lecker. Sie können je nach Geschmack weitere Zutaten hinzufügen, sodass Sie problemlos viele Versionen dieses Rezepts erstellen können. Diese gesunden herzhaften Muffins können auch als lustiger Snack für Gäste verwendet werden. Probiere diese Fitte Muffins mit Tofu, voller Protein!

Tofu-Muffins gehören zu meinen Lieblingsrezepten zum Frühstück, und dank ihrer perfekten Nährwerte kann ich sie auch beim Abendessen bedenkenlos essen. Gleichzeitig sind sie leicht zu transportieren, sodass sie als Snack zur Schule oder zur Arbeit mitgenommen werden können. Diese Tofu-Muffins haben nicht nur einen fettarm und proteinreich, aber auch enthalten wenige Kalorien und sie sind wenig Kohlehydrate, was bedeutet, dass sie kohlenhydratarm sind. Dieses Rezept wird nicht nur Fans von Fitness und einem gesunden Lebensstil ansprechen, sondern es ist es auch ideal zum Abnehmen. Du musst dir keine Sorgen machen, denn das ist es eines dieser unglaublich leckeren und gleichzeitig diätetischen Rezepte. Um das Rezept zu ändern, empfehle ich, dem Teig entweder getrocknete Tomaten, Thunfisch, Oliven oder Frühlingszwiebeln hinzuzufügen, je nach Ihren Vorlieben.

Wenn Sie auf der Suche nach einem einfaches Rezept für salzige Muffins, die weder Eier noch Gluten enthalten, dann solltest du diese gesunden Muffins mit Tofu probieren. Ich bin sicher, dass sie von der ganzen Familie geschätzt werden und mit Lichtgeschwindigkeit vom Tisch verschwinden werden. Sie können sie als solche oder mit Hüttenkäse, Brot oder Ihrem Lieblingssalat servieren.


Glutenfreie Schokoladenmuffins

Glutenfreie Schokoladenmuffins. Am Wochenende habe ich mich zu Hause vorbereitet. Ich backe selten Kuchen zu Hause, aber manchmal habe ich Lust darauf.

Diese Muffins sind nicht nur glutenfrei & ich habe glutenfreies Mehl dafür verwendet, sondern sie sind auch milchfrei. Ich habe mich für Kokosmilch entschieden, die einen besonderen Geschmack hat und die ich sehr mag. Es ist auch gut für Kaffee oder schwarzen Tee.

Ich brenne für glutenfreie Süßwaren, weil es für mich als Konditorin eine Herausforderung ist. Weißweizenmehl ist in klassischen Süßwaren basisch und kann in einigen Produkten schwieriger zu ersetzen sein. Hier haben wir normales Mehl durch glutenfreie Teigmischung C von Schar ersetzt. Gleichzeitig habe ich genug Zucker für die Struktur, aber auch Eier und Schokolade. All diese Zutaten helfen mir, weiche und flauschige Muffins mit Struktur zu bekommen, auch wenn ich keine Weizenstärke oder Protein im Rezept habe.

Was ist glutenfreies Mehl? Im Prinzip wird es aus gemahlenen glutenfreien Getreidesorten wie Reis, Buchweizen, Hirse, Mais hergestellt. Dann gibt es die glutenfreie Mehlvariante, wie die von Schar, die eine Mischung aus verschiedenen Stärke- und Mehlsorten ist. Die von mir verwendete hat Maisstärke, Maismehl, Reismehl, Linsenmehl, modifizierte Tapiokastärke und ein Verdickungsmittel.

Zutaten

für 12 Muffins

  • 105gr. weißer Zucker, Husten
  • 30gr. Kakaopulver
  • 5gr. Backpulver
  • 40gr. glutenfreies C-Mischgebäck von Schar *
  • 4gr. Vanilleextrakt
  • 20gr. Olivenöl
  • 60gr. Kokosmilch
  • 150gr. Eier & # 8211 3 mittelgroße Eier
  • 100gr. kleine Schokodrops Callebaut 54% & # 8211 60% **
  • extra Schokotropfen zur Dekoration
  1. In einer Schüssel alle trockenen Zutaten vermischen und durch ein Sieb passieren.
  2. In einer anderen Schüssel alle nassen Zutaten mischen und mit einer Gabel leicht schlagen.
  3. Diese Flüssigkeit über die trockenen Zutaten gießen und vermischen.
  4. Fügen Sie die 100gr hinzu. von Schokoladentropfen und mischen.
  5. Papierformen in eine 12-teilige Muffinform geben. Gießen Sie jeweils den Teig, bis er die Form von drei Vierteln ausfüllt.
  6. Die Muffins bei 165 Grad 14 Minuten im Umluftofen backen. Das Tablett sitzt in der Mitte.
  7. Um zu wissen, wann sie fertig sind, stecken wir einen Zahnstocher in die Mitte eines Muffins und wenn er trocken herauskommt, sind sie fertig.
  8. Die Muffins abkühlen lassen und servieren. Sie sind sehr sättigend und ich empfehle, sie nicht mit Sahne oder Glasur zu bedecken.
  9. Guten Appetit!

Bewahren Sie die Muffins in einem luftdichten Behälter auf, damit sie nicht austrocknen. Sie können 3 Tage lang konsumiert werden.

Sie sind extrem flauschig und saftig, da sie einen hohen Anteil an Flüssigkeiten und Schokolade haben. Der intensive Geschmack von Schokolade wird Sie beeindrucken. Es ist wichtig, so viel wie möglich Qualitätsschokolade zu verwenden. Sie können auch andere Geschmacksrichtungen verwenden, wie zum Beispiel verschiedene Arten von Alkohol, Kokosflocken, andere Arten von Pflanzenmilch, Orangenextrakt, Minze oder Kaffee.

* Optional können Sie jede andere Art von glutenfreiem Mehl oder sogar einfaches Mehl verwenden.

** Für dieses Rezept empfehle ich dunkle oder Bitterschokolade, damit die Muffins ausgewogen und nicht zu süß sind. Wenn Sie 54% verwenden, können Sie die Zuckermenge noch reduzieren. Diese Schokolade ist süßer.

*** Ich empfehle normale Schokolade und nicht thermostabil, damit sie beim Backen schmilzt und weich ist. Das thermostabile bleibt intakt.


Kokosnusskuchen

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und 2 gleich große Bleche (22 cm) mit Öl und Mehl auslegen. Auf den Boden jedes Blechs Backpapier legen, genau auf die Größe des Blechs zuschneiden.
2. Die Butter leicht cremig schlagen, dann nach und nach den Zucker hinzufügen und weiter mixen, bis eine fluffige Konsistenz entsteht. Fügen Sie die Vanilleessenz hinzu und mischen Sie, dann fügen Sie jedes Ei nacheinander hinzu.
3. In die 240 ml Milch einen Esslöffel Zitrone mischen und 10-15 Minuten ziehen lassen. Mischen Sie die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Natron und Salz) und geben Sie die Mischung in 3 separaten Tranchen abwechselnd mit der Milch (Mehl / Milch / Mehl usw.) in die Butterzusammensetzung.
4. Legen Sie den resultierenden Teig in die 2 Schalen und nivellieren Sie ihn, indem Sie versuchen, gleiche Mengen zu erhalten (Sie können eine Waage für mehr Präzision verwenden). Legen Sie die Spitzen für 25-30 Minuten in den Ofen, bis sie golden werden und den Zahnstochertest bestehen.
5. Nachdem die Arbeitsplatten fertig sind, warten Sie 10 Minuten und nehmen Sie sie auf einer leicht gefetteten Oberfläche aus dem Tablett (um ein Ankleben zu vermeiden).


Wir sehen uns auf Pinterest!

Ich verwende Cookies, um Ihnen das beste Surferlebnis auf meiner Website zu bieten. Mehr dazu erfahren Sie in den Einstellungen.

Diese Website verwendet Cookies, damit Sie das bestmögliche Surferlebnis haben. Cookie-Informationen werden in Ihrem Browser gespeichert, um Ihre Präferenzen zu erkennen und zu speichern. Sie können diese Cookie-Einstellungen über die Schaltflächen auf der linken Seite des Bildschirms ändern

Ich empfehle Ihnen, diese Schaltfläche immer zu aktivieren, um sich zu registrieren und Ihre Einstellungen zu speichern.

Wenn diese Schaltfläche deaktiviert ist, werden Ihre Einstellungen nicht gespeichert. Dies bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie auf diese Website zurückkehren, die Aktivierung / Deaktivierung von Cookies auf meiner Website wieder aufnehmen müssen.


Einfaches veganes Brombeerrezept (glutenfrei)

MMMMM & # 8230. Vegan schwarz, flauschig, natürlich gesüßt mit nur 7 Zutaten. Ein reichhaltiges Dessert, so einfach mit einfachen Zutaten zuzubereiten. Sie können es heiß oder kalt mit Vanilleeis servieren. Ideal für ein Wochenendfrühstück, einen Snack oder als Dessert. Es ist einfach köstlich!

Diese Brombeere ist reich, ohne zu süß zu sein, und enthält keine Milchprodukte oder Eier. Einfach zuzubereiten, in etwa 45 Minuten fertig. Ich habe diesen Kuchen in den letzten Tagen 4 mal gekocht (mit kleinen Änderungen hier und da) und jedes Mal ist er lecker geworden.

Außerdem ist Brombeere natürlich mit Kokoszucker gesüßt und enthält dank Buchweizenmehl kein Gluten.

Schnell zubereitet und einfach zu backen, enthält der Kuchen gesunde Zutaten (Chiasamen, Kokosöl, Buchweizenmehl). Mit Kokoszucker gesüßt, enthält es keine Milchprodukte und ist praktisch alles, was man sich für ein Schokoladendessert wünschen kann.

Dieser Kuchen hat sehr wenig Mehl und viel Kakaopulver, wodurch er einen intensiven Schokoladengeschmack hat und im Mund zergeht. Für zusätzliche Güte können Sie vor dem Backen des Kuchens Stücke dunkler Schokolade in die Komposition und darüber geben.

Wenn Sie es bisher gewohnt sind, Kuchen aus einer Mischung zu machen, hoffe ich, dass Sie diese hausgemachte vegane Brombeere probieren. Es dauert sehr wenig Zeit und alle Zutaten werden in einer Schüssel gemischt.

In diesem Rezept habe ich Buchweizenmehl verwendet. Ich experimentiere gerne mit verschiedenen Mehlsorten und erfahre mehr darüber. Buchweizenmehl Es ist:

  • Es ist gut für die Gesundheit des Herzens und hilft, den Blutdruck zu senken
  • einfach zu verdauen
  • enthält Antioxidantien
  • reich an Ballaststoffen

Neben diesem Brombeergeschmack mit Buchweizenmehl:

  • enthält kein Gluten (wieder dank des Buchweizenmehls!)
  • vegan (enthält Chiasamen, die Eier ersetzen)
  • sie sind gesund durch kokosöl

Ob Veganer oder nicht, dieses einfache Rezept mit intensivem Schokoladengeschmack wird dir bestimmt gefallen!