Traditionelle Rezepte

Grundrezept für vegane Pastasauce

Grundrezept für vegane Pastasauce

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Soße

Diese vegane Pastasauce ist so einfach zuzubereiten, sogar für ein letztes Abendessen nach einem anstrengenden Arbeitstag. Reste können mit großem Erfolg eingefroren werden!

52 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 3

  • 1 Teelöffel Pflanzenöl
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 5 große Tomaten, gewürfelt
  • 1 kleine grüne Paprika, gewürfelt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel getrocknete Basilikumblätter
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:20min ›Fertig in:35min

  1. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze Zwiebel und Knoblauch in Pflanzenöl anbraten. Tomaten in die Zwiebel-Knoblauch-Mischung geben. Pfefferwürfel, Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano unterrühren. 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Hitze reduzieren, wenn es anfängt zu kleben.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(49)

Bewertungen auf Englisch (39)

von PEANUTPRINCESSES

Dieses Rezept hat mir gefallen. Dies ist die erste hausgemachte Tomatensauce, die ich probiert habe. Ich habe es danach püriert und es ist dicker geworden. Es ist ganz einfach und Sie können hinzufügen, was Sie möchten, um Ihren Geschmack anzupassen.-07 Apr 2006

von Kyndal

Ich habe das gemacht, während ich eines Nachts babysitte. Die Eltern hatten mir ein paar eklige gefrorene Hähnchenstreifen hinterlassen, und ich konnte sie einfach nicht mit so viel Müll füttern. Beide Mädchen haben es einfach geliebt! Die Zwiebel habe ich weggelassen (da sie keine hatten), aber ansonsten habe ich mich an das Rezept gehalten. Ich kann es kaum erwarten, das für meinen Verlobten zu machen'.-18. Januar 2008

von BAM

Ich habe dieses Rezept gemacht, weil ich Vegetarier bin und Tomaten von meinem Nachbarn verbrauchen wollte. Ich dachte, ich mache es und friere es ein. Aber es war so gut, dass ich gleich nach dem Essen etwas gegessen habe. Das wird es nicht in die Gefriertruhe schaffen!-22.08.2006


Einfache vegane Tomatensauce

Selbstgemachte vegane oder vegetarische Küche muss nicht kompliziert sein, um lecker zu sein – Rezepte wie diese einfache vegane Spaghettisauce sind der Beweis. Die pflanzenbasierte Küche unterstreicht die Frische und den Geschmack saisonaler Produkte oder sinnvolle Substitutionen wie Dosenzutaten, die ebenfalls schöne Ergebnisse liefern. Unsere einfache Sauce zeigt, dass bei hochwertigen Zutaten weniger immer mehr ist.

Mit frischem Basilikum, Tomatenkonserven und etwas Olivenöl und Meersalz zubereitet, ist dies eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten, eine aromatische hausgemachte Marinara-Sauce zuzubereiten, die Sie mit Pasta, vegetarischer Lasagne, Pizza oder zum Mischen verwenden können geröstetes Gemüse, um eine zusätzliche Geschmacksschicht hinzuzufügen. Verwenden Sie diese vielseitige Sauce in jedem Rezept, das Tomatensauce erfordert, wie zum Beispiel vegetarische gebackene Nudeln oder ein gebackenes und paniertes Auberginengericht.

Verwenden Sie hochwertige Produkte, um beste Ergebnisse zu erzielen, wie italienische Dosentomaten und das beste Olivenöl, das Sie sich leisten können. Unsere 20-Minuten-Klassiker-Sauce ist zudem glutenfrei.


Das brauchst du für diese vegane Alfredo-Sauce:

Für diese cremige vegane Blumenkohl Alfredo Sauce braucht man nicht viele Zutaten oder exotische Gewürze.

Abgesehen von der Nährhefe solltest du alles in jedem normalen Lebensmittelgeschäft finden können. Und viele Lebensmittelgeschäfte haben heutzutage auch Nährhefe. Schauen Sie einfach in der Rubrik "Gesunde Lebensmittel" nach. Wenn Sie es nicht finden können, schauen Sie in Ihrem lokalen Biomarkt nach oder bestellen Sie es online.


2. Zingy Farfalle Pesto Pasta

Entführen Sie sich nach Italien mit diesem wunderschönen Nudelgericht, das vor den frischen Aromen von Fenchel, Zitrone, Basilikum und Petersilie strotzt. Lassen Sie sich nicht von seinem schlichten Aussehen täuschen, die Aromen dieses veganen Nudelgerichts sind so komplex, dass Sie sich nicht für Sekunden zurücklehnen können.


Vegane Pasta-Rezepte

Hier sind meine absoluten Lieblingsrezepte für vegane Pasta. Von cremig-veganem Alfredo bis hin zu thailändisch inspirierten Nudelgerichten ist von allem etwas dabei.

Vegane Eintopf-Sahne-Pilz-Pasta

Diese Eintopf-Pilzpasta ist ein langjähriger Leserliebling. Es ist cremig, lecker und einfach in nur 15 Minuten zusammenzufügen, was es perfekt für ein schnelles und einfaches veganes Abendessen macht.

Veganes Pilz-Bolognese-Rezept

Diese vegane Bolognese ist herzhaft und lecker, dank der mit Pilzen und Rotwein angereicherten Bolognese-Sauce. Servieren Sie es mit knusprigem Brot für ein italienisches Festessen!

Veganer Mac und Käse

Keine Pasta-Rezept-Zusammenfassung könnte mit Mac und Käse komplett sein! Und dieser vegane Mac and Cheese ist ein echter Hingucker! Es ist köstlich und cremig und vollgepackt mit verstecktem Gemüse, sodass die ganze Familie es verschlingen wird.

Veganer Nudelauflauf

Rotini-Nudeln werden mit einer herzhaften Tomatensauce und milchfreiem Käse überzogen und dann perfekt gebacken. Dieser einfache vegane Nudelauflauf ist ein großartiges einfaches Abendessen unter der Woche.

Vegane Pesto-Nudeln

Diese super einfache vegane Pesto Pasta ist total lecker und in weniger als 30 Minuten fertig. Es ist vollgepackt mit dem Geschmack eines veganen Pestos - hergestellt aus frischem Basilikum, Knoblauch und Pinienkernen.

Thailändische Nudeln in roter Currysauce

Diese leckeren Thai-Nudeln sind mit frischem Gemüse beladen und in einer cremigen roten Currysauce auf Kokosnussbasis geworfen. Mit Schichten von reichem und würzigem Geschmack ist es eine Mischung aus gehobener Küche und verwöhnender Hausmannskost.

Cremiger Pilz Vegan Alfredo

Diese einfache vegane Pasta fühlt sich dank der milchfreien Pilz-Alfredo-Sauce absolut köstlich an. Es ist einfach zu machen und ist ein sicherer Publikumsliebling. Perfekt für Kinder oder wählerische Esser jeden Alters!

Gebackener veganer Mac und Käse

Milchfreier Käse, Kokosmilch und Vollkornnudeln vereinen sich zu diesem unwiderstehlichen Komfortessen auf pflanzlicher Basis. Dieser gebackene vegane Mac und Käse ist schnell, einfach und verwendet nur eine Handvoll einfacher Zutaten.

Veganer Pilz-Stroganoff

Dieser einfache Pilz-Stroganoff ist herzhaft und lecker. Die cremige Sauce auf Pilzbasis ist so reichhaltig und lecker - man würde nie wissen, dass sie 100% vegan ist.

Zitronen Spaghetti

Diese vegane Pasta ist leicht, würzig und erfrischend. Mit dem Spritzer frischer Zitrone und Kräutern angereichert, ist es eine schnelle und einfache Idee für ein fleischloses Abendessen.

5-Minuten vegane Alfredo-Sauce

Wenn Sie ein schnelles Abendessen brauchen, werfen Sie einfach diese einfache vegane Alfredo-Sauce zusammen und servieren Sie sie über Ihre Lieblingsnudeln. Top es mit ein paar frischen Kräutern und milchfreien Parmesanschnitzeln für ein einfaches Abendessen, das total schick aussieht.

Instant Pot Thai Erdnussnudeln

Diese Instant Pot Thai-Erdnussnudeln sind der perfekte Weg, um das Verlangen zu stillen, ohne das Haus zu verlassen. Diese vegane Pasta ist in nur fünf Minuten fertig und macht sie zu einem großartigen Cheat-Meal für die arbeitsreiche Woche.

Thailändische Erdnussnudeln & cremige Thai-Erdnusssauce

Eine weitere vegan-freundliche Variante von Thai Peanut Noodles – aber diese Version ist in nur 20 Minuten ohne spezielle Ausrüstung fertig. Perfekt gekochte Nudeln werden in einer einfachen hausgemachten Erdnusssauce für ein köstliches veganes Abendessen geworfen.

Pak Choy mit Nudeln, schwarzem Sesam und Frühlingszwiebelöl

Diese veganen Nudeln werden in einem geschmacksintensiven Öl aus schwarzem Sesam und Frühlingszwiebeln für eine weitere einfache, asiatisch inspirierte vegane Mahlzeit geworfen.

Ingwer-Knoblauch-Nudelsuppe

Diese Nudelsuppe ist Comfort Food vom Feinsten. Es ist voller Geschmack aus einer Ingwer-Knoblauch-Brühe und perfekt zum Aufwärmen in einer kühlen Nacht. Ersetzen Sie die Eiernudeln einfach durch Ihre Lieblingsnudeln wie Fettuccine, um eine völlig vegane Suppe zu erhalten.

Eintopf-Thai-Grün-Curry-Nudeln

Diese thailändischen grünen Currynudeln sind eines meiner eigenen Lieblingsrezepte. Geladen mit Gemüse und voller Geschmack aus Kokosmilch, Zitronengras, Ingwer und Knoblauch. Außerdem kocht das Ganze in nur einem Topf und sorgt für eine einfache Mahlzeit unter der Woche. Tauschen Sie die Eiernudeln gegen Ihre eigene Lieblingsnudeln für eine vegan-freundliche Mahlzeit!

Edamame & Reisnudelsalat

Dieser farbenfrohe und köstliche Edamame-Salat ist wirklich eher ein Nudelgericht als ein Salat. Frisches Edamame wird mit Reisnudeln, Litschi, Koriander, Minze und einem Chili-Limetten-Dressing geworfen. Yum!

30-Minuten veganes Pho

Diese verrückt köstliche vegane Pho-Suppe ist ein weiterer Favorit meiner Leser. Vegan-freundliche Pho-Nudeln werden in einer würzigen Gemüsebrühe gekocht und dann mit Ihren Lieblings-Pho-Toppings gefüllt.

Vegane Udon-Nudelpfanne

Dieses vegane Udon Noodle Stir Fry ist schnell, frisch und voller Geschmack. Sie können es mit fast jeder Kombination aus frischem, saisonalem Gemüse und veganen Udon-Nudeln zubereiten. Es wird für uns schnell zu einem Abendessen unter der Woche!

Wenn du veganes Kochen liebst, schnapp dir unbedingt mein kostenloser veganer Spickzettel während du hier bist. Es ist vollgepackt mit all meinen Lieblingsersatzstoffen auf pflanzlicher Basis, um Ihnen zu helfen, jedes Rezept vegan zu gestalten!

Du magst vielleicht


Grundrezept für vegane Pastasauce - Rezepte

Auf der Suche nach einfachen Dinner-Ideen? Probieren Sie diese 20 einfach aus vegane Pasta-Rezepte, perfekt für jede Nacht unter der Woche.

An Abenden, an denen ich nicht sicher bin, was ich machen soll, bin ich fast immer wende dich an eine Art Pasta. Es ist einfach, ich habe (fast) immer Lust darauf und alle in meiner Familie lieben es. Außerdem gibt es selten eine falsche Kombination.

Wenn Sie Inspiration brauchen, bewahren Sie diese auf. Ich habe all diese veganen Pasta-Rezepte mindestens eine Handvoll Zeit persönlich zubereitet und ich kann garantieren, dass Ihre Familie sie lieben wird. Vegane Pasta bedeutet, dass sie keine Milchprodukte, Eier und andere tierische Proteine ​​enthält. Fast alle Trockennudeln sind von Natur aus vegan, obwohl frische Nudeln oft Ei enthalten.

1. 20 Minuten Pasta mit gerösteter Paprikasauce

Dies ist meine Lieblingssauce, wenn ich nicht viel in meiner Speisekammer habe und ein schnelles Abendessen brauche. Ein Glas gerösteter roter Paprika, etwas Nährhefe und Gewürze – bam! Das Abendessen ist fertig. Wenn Sie auf der Suche nach einem veganen Nudelrezept sind, ist dies das Richtige für Sie.

2. Vegane Makkaroni und Käse

Auf der Suche nach einem veganen Pasta-Rezept, das jedem in der Familie gefällt? Dieser Mac n’-Käse ist es. Es ist ein cremiger, milchfreier Mac und Käse mit hinzugefügtem gedämpftem Brokkoli. Ich mache dieses mindestens einmal im Monat, es ist das perfekte Gegenmittel für Komfortmahlzeiten. Für diejenigen unter Ihnen mit Kindern ist dies zweifellos mein veganes Mac-Käse-Rezept. Mein Sohn liebt es!

3. Veggie Soba Nudeln mit mariniertem Tofu

Wer sagt, dass Nudeln italienische Küche sein müssen? Diese Soba-Nudeln sind eine großartige Mahlzeit unter der Woche, besonders mit mariniertem Tofu in der Mitte.

4. Vegane Spaghetti mit Shiitake-Weinsauce

Ich habe dieses vegane Spaghetti-Rezept gemacht so viele Male während der Schwangerschaft. Wenn Sie Pilze mögen, müssen Sie diesen unbedingt probieren. Sieht schick aus, ist aber einfach genug für Essen unter der Woche.

5. Cremige Butternut-Kürbis-Fettuccini

Egal zu welcher Jahreszeit, diese Butternut-Kürbis-Fettuccini sollten auf Ihrem Speiseplan stehen. Kein Butternut-Kürbis im Laden? Kein Problem Sub in Dosen-Kürbis-Püree oder Kürbis-Püree, das ganze Jahr über erhältlich.

6. Einfache, 20-minütige vegane Pasta

Willst du das Geheimnis einer restaurantwürdigen Pasta? Dieses Rezept ist es. Super glänzende Pasta mit sautiertem Knoblauch und Spinat. Dieses vegane Pasta-Rezept ist eines meiner beliebtesten auf meiner Website. Sie müssen es versuchen!

7. Veganes Pad Thai

Meine beiden Lieben in einem Gericht: Pasta und thailändisches Essen. Dieser ist so lecker, besonders mit knusprigem, würzigem Tofu obendrauf. PS- Wenn Sie nach dem Geheimnis von perfekt knusprigem Tofu ohne viel Öl suchen, ist dies das Richtige für Sie.

8. Toskanische Orzo-Suppe

Ich weiß, das ist Suppe, aber es ist immer noch leicht, sie zusammenzuwerfen! Aromen, Grünkohl, Tomaten und Orzo-Nudeln in einem einfachen, köstlichen Gericht. Sie alle lieben dieses Grünkohl-Nudelsuppen-Rezept genauso wie ich!

9. Regenbogen-Erdnussnudeln

Oh Mann, ich Liebe diese Erdnussnudeln. Diese Soba-Nudeln sind mit der besten Erdnusssauce überzogen, mit Brokkoli-Krautsalat und Kohl für zusätzliche Präbiotika und Ballaststoffe.

10. Einfache vegane betrunkene Nudeln

Hast du schon betrunkene Nudeln probiert? Dieses Rezept erfordert nur ein wenig mehr Aufwand als zum Mitnehmen. Die Sauce zubereiten, die Nudeln kochen, den Tofu hinzufügen und zusammen kochen. So so gut.

11. Kohlgrüne Spaghetti

Nein, für fantastische vegane Pasta braucht man keinen Parmesan! Geröstete Knoblauch-Semmelbrösel sind ein großartiger Parmesan-Ersatz, probieren Sie die Technik in diesem einfachen grünen Nudelgericht aus.

12. Vegane Kokos-Curry-Nudelschalen

Italienische Nudeln in einer Curryschüssel. Linguini in einer köstlichen Kokos-Currysauce mit gedünstetem Brokkoli, roter Paprika, Karotten und Edamame. 2 Portionen Gemüse pro Portion!

13. Vegane Curry-Nudeln

Dies ist eines meiner Lieblingsrezepte, um Menschen mit Tempeh vertraut zu machen. Ich weiß, dass Tempeh eine seltsame Zutat sein kann, wenn Sie nicht damit vertraut sind, und diese veganen Nudeln sind ein perfektes Rezept für den Anfang. Zerbröckelt und mit einer würzigen Currysauce und Spaghetti-Nudeln geworfen, ist es unwiderstehlich.

14. Rigatoni mit Paprika und Wurst

Ich liebe diese Pasta so viel, ein Riff auf einem meiner Lieblingsnudelgerichte aus meiner Kindheit. Rigatoni mit einer schnell sautierten Pfeffersauce und veganer Wurst.

15. Vegane Zitronen-Orzo-Suppe

Diese vegane Nudelsuppe ist nicht ohne Grund eines der beliebtesten Rezepte auf diesem Blog. Wenn Sie Hühnernudelsuppe mögen, sollten Sie diese vegane Version probieren. Ich weiß, es ist ein weiteres Suppenrezept, aber es kommt in weniger als einer Stunde zusammen.

16. Arrabbiata über gerösteten Zucchini-Nudeln

Jetzt, da die Zucchini-Saison da ist, ist diese würzige Pasta meine erste Wahl. Spaghetti mit gerösteten Zucchini und garniert mit einer würzigen Arrabbiata-Sauce. So unglaublich lecker!

17. Perfekte frische Tomatensauce

Ich mache dieses Rezept mindestens ein paar Mal in der Woche, wenn Tomaten in der Saison von Juli bis September auf unserem Tisch stehen. Wenn Sie hausgemachte Tomatensauce noch nicht probiert haben, ist dies das Rezept für Sie.

18. Penne all Wodka

Ein weiteres tolles italienisch inspiriertes Rezept. Vergiss Sahne und verwende stattdessen Cashewcreme in diesem einfachen veganen Nudelrezept. So wie es ist oder mit veganen Frikadellen servieren.

19. Würzige Tomaten-Penne-Nudeln

In diesem Gericht passiert so viel Gutes: würzige, knusprige Kichererbsen, karamellisierte Tomaten und eine seidige Cashew-Nudelsauce. Wenn Sie die Leute davon überzeugen möchten, was vegane Pasta sein kann, ist dies das richtige Gericht für Sie.

20. Sommer-Nudelsalat mit Tahini-Dressing

Da es Sommer ist, dachte ich, ich beende die Liste mit diesem Nudelsalat. Ehrlich gesagt liebe ich es alleine an Sommerabenden eine Riesenschüssel davon und mir geht es gut. Manchmal füge ich eine gegrillte vegane Wurst oder frisch geschnittene Tomaten hinzu, aber das braucht es nicht. Es ist auch der perfekte Salat für Picknicks und Potlucks.

Und noch ein veganes Pasta-Rezept, um die Liste abzurunden…

21. Würzige vegane Pasta mit Wurst

Mein neuestes veganes Pasta-Rezept, dies könnte eines meiner Lieblings-Pasta-Rezepte in der ganzen Liste sein. Rigatoni mit würziger italienischer veganer Wurst und einer dicken, cremigen Tomatensauce.


BEENDEN

Ich habe meine Nudeln mit einigen gehackten Frühlingszwiebeln und Sesam bestreut.

Ich habe meine Nudeln auch pur genossen (siehe Foto unten), aber ich bevorzuge es eigentlich mit etwas Tofu, Pilzen oder Gemüse für den zusätzlichen Biss und das Protein. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, übrig gebliebenes Gemüse zu verwenden.

Genießen und schlürfen! Diese Nudeln sind wirklich so einfach und so befriedigend!

Ich werde das vollständige Rezept unten teilen!


Im Gegensatz zu anderen Alfredo Pasta Rezepten ist diese vegane Alfredo Pasta von Anthea von Rainbow Nourishments nicht voller Kalorien und Fette. Im Gegenteil, es wird mit Zucchininudeln und Cashewnüssen zubereitet. Sie werden nicht glauben, wie cremig es ist.

Perfekt für ein leichtes und gesundes Abendessen nach einem anstrengenden Arbeitstag!


Einfache geröstete Tomaten-Spaghetti-Sauce (und Knoblauchtoast!)

Ein leckeres Grundrezept für Spaghetti-Sauce zu perfektionieren, stand schon seit Jahren auf meiner To-Do-Liste sehr lange Zeit . Nageln, dass die perfekte Sauce erforderlich ist viel von Versuch und Irrtum. Es ist nicht so, dass die Herstellung von Tomatensauce schwer ist, das ist es wirklich nicht! Aber ich habe peinlich lange gebraucht, um genau zu erkennen, wonach ich suchte: Einfachheit.

In der Vergangenheit habe ich meine Tomatensauce oft mit zu vielen getrockneten Kräutern, Zwiebeln, viel verschiedenem Gemüse und Zucker überwürzt. Im Laufe der Jahre habe ich viele Saucen gemacht, die mir definitiv gefallen haben, aber ich habe nie eine gemacht, die sich so anfühlte der Eine .

Nach dem Durchstöbern „Vegan mit Rache“ zum millionsten Mal habe ich diesen Tipp von Isa Chandra Moskowitz gelesen:

Pizzasauce ist eine einfache Sache, ein wenig Knoblauch, ein paar Kräuter. Der Fehler, den manche Hobbyköche machen, ist, es mit allen möglichen italienischen Gewürzmischungen und so weiter zu übersetzen - alles, was es wirklich braucht, ist ein subtiler Hauch von Kräutern."

Obwohl ich keine Pizzasauce mache, dachte ich, dass diese Logik wahrscheinlich für alle Saucen auf Tomatenbasis gilt. Die Tomaten müssen der Star der Show sein!

Diese Tomatensauce verwendet insgesamt 7 Zutaten: verschiedene frische Tomaten (Traubentomaten, Kirschtomaten, Orangentomaten und Roma), ein kräftiger Spritzer Olivenöl, viel Knoblauch und etwas Thymian, Oregano und Meersalz. Die Tomaten werden geröstet, bis sie duften, weich und leicht gebräunt sind. Kochen Sie sie mit etwas Gemüsebrühe, bevor Sie sie zu einer leichten, glatten Sauce mixen.

Ich liebe es, diese Sauce auf (ungespülten) Vollkorn-Spaghettini-Nudeln zu servieren, mit frischem Basilikum, veganem Parmesan und natürlich eine Menge von knusprigem Knoblauchtoast.

Herz solides Herz solides Symbol


Wie man vegane Käsesauce macht

Es gibt nur 3 Grundzutaten – Öl, Mehl und Pflanzenmilch (ich habe Sojamilch verwendet), um deine einfache weiße Soße herzustellen.

Dazu fügen Sie etwas Salz, schwarzen Pfeffer, Dijon-Senf hinzu, großartig, um einen käsigen Geschmack hinzuzufügen, fragen Sie mich nicht einmal warum, aber es funktioniert wirklich, und etwas Nährhefe.

Und das könnte so weit sein, dass Sie Ihren perfekten Käsesaucengeschmack erhalten! Wenn Sie die Aromen noch etwas intensivieren möchten, können Sie optional auch Zwiebelpulver und Knoblauchpulver hinzufügen.


Rezept für Tomaten-Pasta-Sauce

  • Autor: Emily
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 30
  • Gesamtzeit: 40 Minuten
  • Ausbeute: 2 Gläser 1 x
  • Kategorie: Pastasauce
  • Methode: Einfach
  • Küche: Italienisch
  • Ernährung: Vegan

Beschreibung

Dieses hausgemachte Tomaten-Pasta-Sauce-Rezept wird aus frischen Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Basilikum hergestellt. Es wurde zu einer glatten und cremigen Pastasauce gemischt, die mit vielen verschiedenen mediterranen, nahöstlichen und italienischen Pastagerichten genossen werden kann.

Zutaten

1 kg Weinrebentomaten

1/2 Tasse gehackter Basilikum Laves

1 mittelscharfe rote Chili gehackt

Anweisungen

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen.
  2. Zwiebel, Chili und gehackten Knoblauch dazugeben und dünsten, bis sie weich sind.
  3. Den Wein dazugießen und 2-3 Minuten köcheln lassen, bevor die strauchgereiften Tomaten hinzugefügt und gewürzt werden. Den Topf mit dem Deckel abdecken und die Tomaten in ihrem eigenen Saft köcheln lassen, bis sie weich und matschig sind. Möglicherweise müssen Sie sie mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, bis sie einer dicken, klumpigen Tomatensauce ähneln.
  4. Basilikumblätter einrühren und weitere 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze bei abgenommenem Topf kochen.
  5. Die Sauce pürieren und nach dem Abkühlen in einem Glas aufbewahren oder sofort verwenden.

Anmerkungen

Schlüsselwörter: hausgemachte Pastasauce, Marinarasauce, authentische Pastasauce