Traditionelle Rezepte

5 grundlegende Küchenhelfer für hausgemachtes Kochen

5 grundlegende Küchenhelfer für hausgemachtes Kochen

Im Durchschnitt isst die Kochbuchautorin Vanessa Barrington 17 von 21 Mahlzeiten zu Hause – und mit ihrem neuen Kochbuch sind Sie bereit, dasselbe zu tun. Das Buch ist gefüllt mit hausgemachten Rezepten, darunter solche für Mandelmilch- und Maistortillas, sowie wunderschöne Schritt-für-Schritt-Fotos, die Ihnen auf dem Weg helfen. Hier teilt sie fünf grundlegende Tools und Ratschläge für den Einstieg, um ein gesünderes und handlicheres Sie zu schaffen.

Was raten Sie jemandem, der mehr Dinge von Grund auf neu machen möchte?

Beginnen Sie mit dem, was Sie am meisten interessiert und was Sie am meisten interessiert, und bauen Sie von dort aus auf. Versuchen Sie nicht, alles auf einmal zu tun, weil Sie möglicherweise überfordert und entmutigt werden. Wenn du es als Spiel behandelst, wirst du nicht das Gefühl haben, zu arbeiten. Und wenn Sie den Geschmack der Dinge, die Sie selbst herstellen, mit den im Laden gekauften vergleichen, haben Sie einen zusätzlichen Anreiz. Tun Sie, was zu Ihrem Lebensstil passt, und nehmen Sie es einfach.

Was sind 5 grundlegende Werkzeuge, die Menschen benötigen, damit sie die meisten Dinge zu Hause herstellen können?

1. Eine gute gusseiserne Pfanne

2. Tortillapresse

3. Einmachgläser

4. Ein großer Topf oder Konserventopf

5. Gute Messer

Haben Sie festgestellt, dass Sie jetzt weniger Geld ausgeben, da Sie mehr Dinge selbst tun?

Auf jeden Fall, aber nicht so wenig wie man denkt, denn Essen ist meine Erholung und ich lege Wert auf Qualität. Ich kaufe zum Beispiel Weideeier für 6 Dollar pro Dutzend, weil sie es wert sind, und ich kaufe Fleisch aus der Region, aber ich esse nicht viel und verwende die billigeren Stücke. Wenn ich pleite bin, kann ich mit Bohnen, Linsen, braunem Reis, Sauerkraut und frischem saisonalem Basisgemüse vom Bauernmarkt auskommen… oh und Haferflocken.

Wie viele Mahlzeiten pro Woche würden Sie im Durchschnitt zu Hause essen?

Hängt von der Woche ab, aber von 21 Mahlzeiten würde ich sagen, dass ich wahrscheinlich etwa 17 zu Hause essen werde.

Da Sie so viele Gerichte zu Hause zubereiten, gibt es ein Essen/ein Gericht, das Sie lieber auswärts essen als selbst zubereiten?

Gebäck im Allgemeinen. Croissants (nur wirklich gute) im Besonderen.

Rezepte

Für das Rezept für hausgemachte Maistortillas aus ihrem Buch liebt Barrington es, es mit einfachen Bohnen zu füllen, die mit etwas Zwiebel und Knoblauch gekocht und mit hausgemachter Salsa, Avocado und Curtido belegt werden.

Barrington isst dieses scharfe Kimchi gerne zu Mittag auf einer Reis- oder Getreideschüssel mit saisonalem Gemüse und manchmal einem Spiegelei. Aber sie sagt auch, dass es gut zu einem einfachen gegrillten Fisch und braunem Reis passt.

Probieren Sie dieses Mandelmilch-Rezept anstelle von Sojamilch für einen Morgenlatte oder als Ersatz für Milch in Ihrem Müsli.


Einfache hausgemachte Churros

Eine Art frittierten Teig findet man in fast jeder Küche und einer unserer Favoriten ist der spanische Churro. Viele Länder haben den Churro seit seiner Entstehung übernommen und unsere Version ähnelt eher der mexikanischen Version. Die Teige sind sehr ähnlich, aber die Churros, die Sie in Spanien finden, werden normalerweise mit Zucker überzogen, während die in Mexiko mit Zimt und Zucker überzogen sind. Da wir die Zimt-Zucker-Kombination lieben, sind wir diesen Weg gegangen.

Wir haben nicht oft Lust, unser gesamtes Öl herauszubrechen, um Dinge zu braten. Aber wenn Sie ein einfaches Churro-Rezept haben, das so lecker ist, ist es das absolut wert. Sie brauchen nur wenige Minuten zum Braten und schmecken bei Zimmertemperatur sogar noch gut, was sie zu einem großartigen Party-Dessert macht!

Wir sind auch ein bisschen besessen von der Schokoladen-Dip-Sauce, also machen Sie das auch! Wenn Sie für den Tag beim Churro-Thema bleiben möchten, machen Sie zunächst Churro French Toast.

Wenn Sie diese machen, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und vergessen Sie nicht, sie zu bewerten!

Anmerkung der Redaktion: Die Einführung zu diesem Rezept wurde am 24. Juli 2020 aktualisiert, um weitere Informationen über das Gericht aufzunehmen.


Einfache hausgemachte Churros

Eine Art frittierten Teig findet man in fast jeder Küche und einer unserer Favoriten ist der spanische Churro. Viele Länder haben den Churro seit seiner Entstehung übernommen und unsere Version ähnelt eher der mexikanischen Version. Die Teige sind sehr ähnlich, aber die Churros, die Sie in Spanien finden, werden normalerweise mit Zucker überzogen, während die in Mexiko mit Zimt und Zucker überzogen werden. Da wir die Zimt-Zucker-Kombination lieben, sind wir diesen Weg gegangen.

Wir haben nicht oft Lust, unser gesamtes Öl herauszubrechen, um Dinge zu braten. Aber wenn Sie ein einfaches Churro-Rezept haben, das so lecker ist, ist es das absolut wert. Sie brauchen nur wenige Minuten zum Braten und schmecken bei Zimmertemperatur sogar noch gut, was sie zu einem großartigen Party-Dessert macht!

Wir sind auch ein bisschen besessen von der Schokoladen-Dip-Sauce, also machen Sie das auch! Wenn Sie für den Tag beim Churro-Thema bleiben möchten, machen Sie zunächst Churro French Toast.

Wenn Sie diese machen, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und vergessen Sie nicht, sie zu bewerten!

Anmerkung der Redaktion: Die Einführung zu diesem Rezept wurde am 24. Juli 2020 aktualisiert, um weitere Informationen über das Gericht aufzunehmen.


Einfache hausgemachte Churros

Eine Art frittierten Teig findet man in fast jeder Küche und einer unserer Favoriten ist der spanische Churro. Viele Länder haben den Churro seit seiner Entstehung übernommen und unsere Version ähnelt eher der mexikanischen Version. Die Teige sind sehr ähnlich, aber die Churros, die Sie in Spanien finden, werden normalerweise mit Zucker überzogen, während die in Mexiko mit Zimt und Zucker überzogen werden. Da wir die Zimt-Zucker-Kombination lieben, sind wir diesen Weg gegangen.

Wir haben nicht oft Lust, unser gesamtes Öl herauszubrechen, um Dinge zu braten. Aber wenn Sie ein einfaches Churro-Rezept haben, das so lecker ist, ist es das absolut wert. Sie brauchen nur wenige Minuten zum Braten und schmecken bei Zimmertemperatur sogar noch gut, was sie zu einem großartigen Party-Dessert macht!

Wir sind auch ein bisschen besessen von der Schokoladen-Dip-Sauce, also machen Sie das auch! Wenn Sie für den Tag beim Churro-Thema bleiben möchten, machen Sie zunächst Churro French Toast.

Wenn Sie diese machen, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und vergessen Sie nicht, sie zu bewerten!

Anmerkung der Redaktion: Die Einführung zu diesem Rezept wurde am 24. Juli 2020 aktualisiert, um weitere Informationen über das Gericht aufzunehmen.


Einfache hausgemachte Churros

Eine Art frittierten Teig findet man in fast jeder Küche und einer unserer Favoriten ist der spanische Churro. Viele Länder haben den Churro seit seiner Entstehung übernommen und unsere Version ähnelt eher der mexikanischen Version. Die Teige sind sehr ähnlich, aber die Churros, die Sie in Spanien finden, werden normalerweise mit Zucker überzogen, während die in Mexiko mit Zimt und Zucker überzogen werden. Da wir die Zimt-Zucker-Kombination lieben, sind wir diesen Weg gegangen.

Wir haben nicht oft Lust, unser gesamtes Öl herauszubrechen, um Dinge zu braten. Aber wenn Sie ein einfaches Churro-Rezept haben, das so lecker ist, ist es das absolut wert. Sie brauchen nur wenige Minuten zum Braten und schmecken bei Zimmertemperatur sogar noch gut, was sie zu einem großartigen Party-Dessert macht!

Wir sind auch ein bisschen besessen von der Schokoladen-Dip-Sauce, also machen Sie das auch! Wenn Sie für den Tag beim Churro-Thema bleiben möchten, machen Sie zunächst Churro French Toast.

Wenn Sie diese machen, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und vergessen Sie nicht, sie zu bewerten!

Anmerkung der Redaktion: Die Einführung zu diesem Rezept wurde am 24. Juli 2020 aktualisiert, um weitere Informationen über das Gericht aufzunehmen.


Einfache hausgemachte Churros

Eine Art frittierten Teig findet man in fast jeder Küche und einer unserer Favoriten ist der spanische Churro. Viele Länder haben den Churro seit seiner Entstehung übernommen und unsere Version ähnelt eher der mexikanischen Version. Die Teige sind sehr ähnlich, aber die Churros, die Sie in Spanien finden, werden normalerweise mit Zucker überzogen, während die in Mexiko mit Zimt und Zucker überzogen werden. Da wir die Zimt-Zucker-Kombination lieben, sind wir diesen Weg gegangen.

Wir haben nicht oft Lust, unser gesamtes Öl herauszubrechen, um Dinge zu braten. Aber wenn Sie ein einfaches Churro-Rezept haben, das so lecker ist, ist es das absolut wert. Sie brauchen nur wenige Minuten zum Braten und schmecken bei Zimmertemperatur sogar noch gut, was sie zu einem großartigen Party-Dessert macht!

Wir sind auch ein bisschen besessen von der Schokoladen-Dip-Sauce, also machen Sie das auch! Wenn Sie für den Tag beim Churro-Thema bleiben möchten, machen Sie zunächst Churro French Toast.

Wenn Sie diese machen, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und vergessen Sie nicht, sie zu bewerten!

Anmerkung der Redaktion: Die Einführung zu diesem Rezept wurde am 24. Juli 2020 aktualisiert, um weitere Informationen über das Gericht aufzunehmen.


Einfache hausgemachte Churros

Eine Art frittierten Teig findet man in fast jeder Küche und einer unserer Favoriten ist der spanische Churro. Viele Länder haben den Churro seit seiner Entstehung übernommen und unsere Version ähnelt eher der mexikanischen Version. Die Teige sind sehr ähnlich, aber die Churros, die Sie in Spanien finden, werden normalerweise mit Zucker überzogen, während die in Mexiko mit Zimt und Zucker überzogen werden. Da wir die Zimt-Zucker-Kombination lieben, sind wir diesen Weg gegangen.

Wir haben nicht oft Lust, unser gesamtes Öl herauszubrechen, um Dinge zu braten. Aber wenn Sie ein einfaches Churro-Rezept haben, das so lecker ist, ist es das absolut wert. Sie brauchen nur wenige Minuten zum Braten und schmecken bei Zimmertemperatur sogar noch gut, was sie zu einem großartigen Party-Dessert macht!

Wir sind auch ein bisschen besessen von der Schokoladen-Dip-Sauce, also machen Sie das auch! Wenn Sie für den Tag beim Churro-Thema bleiben möchten, machen Sie zunächst Churro French Toast.

Wenn Sie diese machen, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und vergessen Sie nicht, sie zu bewerten!

Anmerkung der Redaktion: Die Einführung zu diesem Rezept wurde am 24. Juli 2020 aktualisiert, um weitere Informationen über das Gericht aufzunehmen.


Einfache hausgemachte Churros

Eine Art frittierten Teig findet man in fast jeder Küche und einer unserer Favoriten ist der spanische Churro. Viele Länder haben den Churro seit seiner Entstehung übernommen und unsere Version ähnelt eher der mexikanischen Version. Die Teige sind sehr ähnlich, aber die Churros, die Sie in Spanien finden, werden normalerweise mit Zucker überzogen, während die in Mexiko mit Zimt und Zucker überzogen werden. Da wir die Zimt-Zucker-Kombination lieben, sind wir diesen Weg gegangen.

Wir haben nicht oft Lust, unser gesamtes Öl herauszubrechen, um Dinge zu braten. Aber wenn Sie ein einfaches Churro-Rezept haben, das so lecker ist, ist es das absolut wert. Sie brauchen nur wenige Minuten zum Braten und schmecken bei Zimmertemperatur sogar noch gut, was sie zu einem großartigen Party-Dessert macht!

Wir sind auch ein bisschen besessen von der Schokoladen-Dip-Sauce, also machen Sie das auch! Wenn Sie für den Tag beim Churro-Thema bleiben möchten, machen Sie zunächst Churro French Toast.

Wenn Sie diese machen, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und vergessen Sie nicht, sie zu bewerten!

Anmerkung der Redaktion: Die Einführung zu diesem Rezept wurde am 24. Juli 2020 aktualisiert, um weitere Informationen über das Gericht aufzunehmen.


Einfache hausgemachte Churros

Eine Art frittierten Teig findet man in fast jeder Küche und einer unserer Favoriten ist der spanische Churro. Viele Länder haben den Churro seit seiner Entstehung übernommen und unsere Version ähnelt eher der mexikanischen Version. Die Teige sind sehr ähnlich, aber die Churros, die Sie in Spanien finden, werden normalerweise mit Zucker überzogen, während die in Mexiko mit Zimt und Zucker überzogen werden. Da wir die Zimt-Zucker-Kombination lieben, sind wir diesen Weg gegangen.

Wir haben nicht oft Lust, unser gesamtes Öl herauszubrechen, um Dinge zu braten. Aber wenn Sie ein einfaches Churro-Rezept haben, das so lecker ist, ist es das absolut wert. Sie brauchen nur wenige Minuten zum Braten und schmecken bei Zimmertemperatur sogar noch gut, was sie zu einem großartigen Party-Dessert macht!

Wir sind auch ein bisschen besessen von der Schokoladen-Dip-Sauce, also machen Sie das auch! Wenn Sie für den Tag beim Churro-Thema bleiben möchten, machen Sie zunächst Churro French Toast.

Wenn Sie diese machen, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und vergessen Sie nicht, sie zu bewerten!

Anmerkung der Redaktion: Die Einführung zu diesem Rezept wurde am 24. Juli 2020 aktualisiert, um weitere Informationen über das Gericht aufzunehmen.


Einfache hausgemachte Churros

Eine Art frittierten Teig findet man in fast jeder Küche und einer unserer Favoriten ist der spanische Churro. Viele Länder haben den Churro seit seiner Entstehung übernommen und unsere Version ähnelt eher der mexikanischen Version. Die Teige sind sehr ähnlich, aber die Churros, die Sie in Spanien finden, werden normalerweise mit Zucker überzogen, während die in Mexiko mit Zimt und Zucker überzogen werden. Da wir die Zimt-Zucker-Kombination lieben, sind wir diesen Weg gegangen.

Wir haben nicht oft Lust, unser gesamtes Öl herauszubrechen, um Dinge zu braten. Aber wenn Sie ein einfaches Churro-Rezept haben, das so lecker ist, ist es das absolut wert. Sie brauchen nur wenige Minuten zum Braten und schmecken bei Zimmertemperatur sogar noch gut, was sie zu einem großartigen Party-Dessert macht!

Wir sind auch ein bisschen besessen von der Schokoladen-Dip-Sauce, also machen Sie das auch! Wenn Sie für den Tag beim Churro-Thema bleiben möchten, machen Sie zunächst Churro French Toast.

Wenn Sie diese machen, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und vergessen Sie nicht, sie zu bewerten!

Anmerkung der Redaktion: Die Einführung zu diesem Rezept wurde am 24. Juli 2020 aktualisiert, um weitere Informationen über das Gericht aufzunehmen.


Einfache hausgemachte Churros

Eine Art frittierten Teig findet man in fast jeder Küche und einer unserer Favoriten ist der spanische Churro. Viele Länder haben den Churro seit seiner Entstehung übernommen und unsere Version ähnelt eher der mexikanischen Version. Die Teige sind sehr ähnlich, aber die Churros, die Sie in Spanien finden, werden normalerweise mit Zucker überzogen, während die in Mexiko mit Zimt und Zucker überzogen sind. Da wir die Zimt-Zucker-Kombination lieben, sind wir diesen Weg gegangen.

Wir haben nicht oft Lust, unser gesamtes Öl herauszubrechen, um Dinge zu braten. Aber wenn Sie ein einfaches Churro-Rezept haben, das so lecker ist, ist es das absolut wert. Sie brauchen nur wenige Minuten zum Braten und schmecken bei Zimmertemperatur sogar noch gut, was sie zu einem großartigen Party-Dessert macht!

Wir sind auch ein bisschen besessen von der Schokoladen-Dip-Sauce, also machen Sie das auch! Wenn Sie für den Tag beim Churro-Thema bleiben möchten, machen Sie zunächst Churro French Toast.

Wenn Sie diese machen, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und vergessen Sie nicht, sie zu bewerten!

Anmerkung der Redaktion: Die Einführung zu diesem Rezept wurde am 24. Juli 2020 aktualisiert, um weitere Informationen über das Gericht aufzunehmen.


Schau das Video: UNGLAUBLICHE KÜCHENHELFER UND WERKZEUGE, DIE AUF EINEM GANZ NEUEN NIVEAU SIND (Oktober 2021).