Traditionelle Rezepte

Kirschtorte mit Vanillecreme

Kirschtorte mit Vanillecreme

Um die Kruste zuzubereiten, benötigen wir eine tiefe Schüssel, in der wir Butter und Zucker mischen, bis eine Paste entsteht. Fügen Sie das Ei hinzu und fügen Sie es hinzu und mischen Sie weiter. Am Ende fügen wir das Salzpulver und das Mehl nach und nach hinzu, bis ein nicht zu harter Teig entsteht, den wir für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Anschließend die Komposition auf die Arbeitsplatte übertragen und mit dem Twister etwas verstreichen, um ihr eine Form zu geben. Wir geben es auf ein mit etwas Öl und Mehl gefettetes Blech, stechen es mit einer Gabel von Ort zu Ort und legen Backpapier und ein Gewicht darauf, damit es nicht wächst. Legen Sie es in den Ofen für ca. 25 Minuten danach nehmen wir es aus der Form und lassen es auf einem Teller abkühlen.

Um die Sahne zuzubereiten, die 4 Eigelbe und die Vanilleessenz mischen, dann das Mehl hinzufügen und gut mischen. Gießen Sie die Milch ein wenig ein und mischen Sie weiter. Nachdem Sie alles eingearbeitet haben, stellen Sie den Topf auf das Feuer und setzen Sie die Mischung fort, damit sie nicht anbrennt. Wenn die Creme bindet, nehmen Sie sie vom Herd, decken Sie sie mit Plastikfolie ab und lassen Sie sie abkühlen.

Zum Schluss die Sahne in die Teigkruste gießen, gleichmäßig verteilen und die entkernten und halbierten Kirschen dazugeben. Stellen Sie den Teller für ein paar Stunden in den Kühlschrank und dann lohnt es sich zu servieren!

Guten Appetit ihr Lieben!


Tarte mit Kirschen und Vanillecreme - Rezepte

VANILLE-ANANAS-CREME-TORTE

Zwischen dir und einem Traumdessert bleibt übrig
Entfernung von Ihrem Standort zur Ananastorte.

Mit diesem Rezept nehme ich am 8-jährigen Jubiläumswettbewerb Sun Food teil, der von Sun Food und Divainbucatarie organisiert wird.

  • 4 Eigelb
  • 400 ml Milch
  • 100 gr Zucker
  • 4 Esslöffel Stärke
  • Orangenschale, Zitrone
  • 50 gr Butter

  1. In einer Schüssel die Butter bei Zimmertemperatur mit dem Puderzucker und dem Ei vermischen Mit Mehl bestäuben und mischen, bis eine Kruste entsteht
  2. Lassen Sie die Schale 30 Minuten im Kühlschrank. Dann die Kruste in einer hitzebeständigen Schüssel (Durchmesser 26 cm) verteilen, die mit Butter gefettet ist.
  3. Die Tarte 40 Minuten bei 170 Grad in den Ofen geben, bis sie goldbraun ist
  4. Abkühlen lassen, währenddessen die Sahne zubereiten.
  5. Eigelb mit Zucker mischen 3 Esslöffel Milch dazugeben, gut mischen, Stärke hinzufügen und gut mischen, dann 50 ml Milch hinzufügen und gut mischen.
  6. Den Rest der Milch kochen wir zusammen mit der Zitronenschale und der Orange auf. Wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie die Eigelbzusammensetzung hinzu.
  7. Köcheln lassen (unter ständigem Rühren), bis die Creme eindicktVom Herd nehmen, Butter hinzufügen und kräftig rühren, bis sich die Butter vollständig aufgelöst hat.
  8. Sahne über die Tarte gießen, im Kühlschrank mindestens 3 Stunden abkühlen lassen dann Ananasstücke dazugeben und mit Geleekuchen bedecken (gemäß den Anweisungen auf dem Umschlag zubereiten).
  9. Guten Appetit!

Rhabarbertorte, Rosen und Vanillecreme

Rhabarber oder Rhabarber? Korrigieren Sie beide, ich möchte Sie benachrichtigen! Viel Glück mit der bezaubernden Torte, die Raluca Ioana Cohn für uns zubereitet hat, denn sonst weiß ich nicht, ob wir es jemals erfahren werden & #8230

& # 8220Ich habe eine alte und sehr enge Beziehung zu Rhabarber, oder Rhabarber, unter dem ich ihn zuerst als Kind kannte, im Garten unseres Hauses in Brasov, ein Ort, an dem er nicht so selten und wenig bekannt ist wie von Bereich Bukarest.

Wenn ich es anfangs ignorierte, weil ich dachte, es sei etwas Unkraut und ich ziemlich zögerlich war, als meine Mutter mir den ersten Rhabarberkuchen und das erste Kompott mit der gleichen seltsamen Pflanze schenkte, verliebte ich mich in sein Aroma und was auch immer es enthält .

Und ja, abgesehen vom nostalgischen Faktor liebe ich sein Aroma und seinen Geschmack so sehr, ohne unbedingt das Pathologische zu kräuseln, dass es jetzt auch mein Lieblingsparfum enthält. Und es ist einer dieser Geschmacksrichtungen, die Sie entweder lieben oder hassen. Gilt auch für den Geschmack.

Ich glaube nicht, dass es einen Mittelweg gibt, was die Gefühle für Rhabarber angeht. Und für diejenigen, die ihn noch nicht kennengelernt haben, ist es zumindest einen Versuch wert.

Da ich es lange vermisst habe, genauer gesagt seit ich nach Bukarest gekommen bin, als ich anfing, es zu finden, entweder in einer Rhabarbermarmelade mit Vanille, bekam ich ein Geschenk von einem Freund und es wurde auch in der Umgebung von Brasov hergestellt (was , Marmelade, ich erinnere mich, dass ich es langsam, langsam genossen habe, damit es nicht zu Ende geht und ich es so gut wie möglich genieße), oder im Sortiment einer bekannten Konditoreikette, auf deren Produkte ich nicht unbedingt aufgeben muss der Wind, dafür habe ich einige Blockaden, einmal wissend, dass die meisten ihrer Produkte gefroren von woanders kommen und weil ich das Pech hatte, irgendwann eine Schnecke mit Honig, Zimt und… Stein zu finden, die mich außer dem Preis von die Schnecke und einige ernsthafte Sitzungen beim Zahnarzt.

Es war wahrscheinlich aus frischen, lokal hergestellten Produkten… wer weiß? Jedenfalls bin ich nicht untergegangen, ohne mich vorher zu erklären.

Und als es nicht mehr auffindbar war, war es mein täglicher Duft, der mich bis heute so ins Herz geschlossen hat.
Seit ein paar Jahren ist er jedoch leichter zu finden und wenn ich ihm nicht besonders hinterhergehe und er mir zufällig in den Weg springt, verzeihe ich ihm fast nie. Das habe ich kürzlich auch gemacht, als ich es in einem der Hypermärkte gefunden habe, die ich so selten zu schätzen weiß.

So entstand neben anderen Kombinationen mit salzigen Zutaten (ja, Käse!) diese Torte mit Rhabarber, Rosen und Vanillecreme, die zwar etwas aufwändiger ist, aber alle Mühe und Geduld verdient.

Für den Teig:
(Mengen beziehen sich auf ein Tablett von ca. 16 x 28 cm)
225g Mehl (ich habe Weiß verwendet, obwohl es nicht die gesündeste Wahl ist, aber hier funktioniert es perfekt)
25g gemahlene Mandeln
2 Esslöffel Puderzucker
140g kalte Butter, in Würfel geschnitten
1 Eigelb

Für Rhabarber
ca. 700 g Rhabarber (dh Stiele, an den Enden gereinigt und möglichst dünn und gleich dick)
1 Vanilleschote ohne Kerne
50 g Zucker (ich habe Kokos verwendet)
der Saft einer halben Zitrone
2 Teelöffel Rosenwasser

Für Vanillecreme
250 g Milch
4 große Eigelb
2 Esslöffel Zucker
1 Esslöffel Stärke
1 Teelöffel Mehl
100 ml süße Sahne
Vanilleschotensamen

Der erste Arbeitsgang bezieht sich auf den Rhabarber, dessen Stangen gewaschen, an den Enden gereinigt und in gleiche Stücke geschnitten werden (ich schneide sie auf die Größe des Tabletts, dh seine Breite, um die Stücke dann nebeneinander zu legen. Obwohl für die Optik Wert ist es so besser, zum Servieren und dann zum Verzehr, ich bin sicher, es ist besser, es in kleinere Stücke zu schneiden und es dann etwas entspannter über die Tortencreme zu legen.

In einer Pfanne etwa 300 ml Wasser zusammen mit Zucker, Vanilleschoten und Zitronensaft aufkochen. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, die Rhabarberstücke hineinlegen und 5 Minuten bei schwacher Hitze halten. Dann vom Herd nehmen, das Rosenwasser dazugeben und im Sirup mindestens eine Stunde abkühlen lassen. Auf diese Weise haben Sie die besten Chancen, nicht zu brechen (aber selbst wenn, der Geschmack wird genauso gut).

In der Zwischenzeit den Teig schnell zubereiten, alle aufgeführten Zutaten in eine Küchenmaschine geben und mischen, bis die Zusammensetzung Semmelbrösel oder nassem Sand ähnelt. Während des Mischens das Eigelb und 1-2 Esslöffel kaltes Wasser hinzufügen. Dann mit der Hand eine Teigkugel formen, die ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lässt.

Ich habe dir schon gesagt, dass das Rezept aufwendiger ist, also musst du in der Zwischenzeit Vanillecreme machen. Die Milch mit den Vanillesamen bis zum Siedepunkt erhitzen. Währenddessen das Eigelb mit Zucker, Stärke und Mehl gut vermischen, bis die Farbe der Masse blasser wird. Gießen Sie dann die Milch über diese Zusammensetzung, während Sie sie mischen. Anschließend durch ein feines Sieb zurück in die Pfanne gießen und bei mittlerer bis niedriger Hitze unter ständigem Rühren aufkochen, bis die Creme eindickt. Anschließend in eine saubere Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken, um eine Krustenbildung zu vermeiden und mindestens eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.

Währenddessen den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, mit dem Nudelholz verteilen und dann vorsichtig in das Blech legen. Blind (dh mit einem Backblech darauf, auf das Bohnen gelegt werden (damit der Teig nicht aufquillt und am Blechboden glatt bleibt), bei 180 °C ca. 20 Minuten Bohnen backen und ca. 8- 10 Minuten schön gebräunt, abkühlen lassen, bis die Oberseite gut abgekühlt ist, Sahne fertig stellen, dh die süße Sahne bei niedriger Geschwindigkeit vorsichtig schlagen, bis sie cremig wird , nachdem der Teig gut abgekühlt ist, die Sahne darauf geben und die aus dem Sirup genommenen Rhabarberstückchen nach Belieben ausrichten bzw.

Der letzte Teil ist meiner Meinung nach der schwierigste, zumindest für mich. Nämlich Geduld.
Zeit, zu der die Tarte gekühlt werden sollte, bevor sie serviert oder verschlungen wird. Erfolg! & # 8220


KUCHEN MIT KEKSE, VANILLENCREME UND ERDBEERGELEE

Für BLAT
200 g hausgemachte Kekse (Sie können alle Kekse verwenden, die zerbröckeln: zerbrechliche Kekse, Katzenzungen, einfache Kekse mit Butter, Verdauungskekse usw.)
80 g Butter (geschmolzen und abgekühlt)
1 Esslöffel Johannisbrot

Für CREME
Ich habe die Hälfte der Zusammensetzung von VANILLA CREAM gemacht, also 250 ml Milch

Für JELEU
300 g gefrorene Erdbeeren
1 kleines Glas Wasser
Süßstoff bei Bedarf
Agar (1-2 Teelöffel & # 8211 folgen Sie den Anweisungen auf der Packung)

Ich habe die Arbeitsplatte sehr einfach gemacht. Ich habe die Kekse gut zerkleinert, das Johannisbrot hineingegeben und gemischt, dann habe ich die geschmolzene Butter dazugegossen und mit einer Gabel eingearbeitet. Die Zusammensetzung ist wie nasser Sand. Ich habe in einer Tarteform mit einem Durchmesser von 20 cm (herausnehmbar) umgekippt und die Komposition einschließlich der Ränder leicht nivelliert, um sie so gleichmäßig wie möglich zu machen. Ich habe es zum Aushärten in den Kühlschrank gestellt.

In der Zwischenzeit habe ich die CREME gemacht und zum Abkühlen beiseite gestellt (mit Folie oben & # 8211 siehe Rezept auf der Seite)

Als die Creme fast abgekühlt war, habe ich schnell JELEUL gemacht. Ich stelle die Erdbeeren in einen kleinen Topf mit dem Wasser ins Feuer. Ich habe gerade genug übrig, um die Früchte aufzutauen. Ich habe mich vermischt, ich bin ausgerutscht. Sie benötigen 400 ml Flüssigkeit. Tun Sie dies beim Abseihen direkt in einen graduierten Becher. Bei Bedarf mit Wasser auf 400 ml auffüllen. Ich drehte die Komposition wieder in den Topf, gab den Agar, mischte gut, brachte sie zum Kochen und als sie anfing zu kochen, ließ ich sie noch 1-2 Minuten und löschte das Feuer. Ich habe es abkühlen lassen. Rühren Sie es von Zeit zu Zeit ein. Achten Sie darauf, sich überhaupt nicht zu kräuseln, da Sie sonst die Torte nicht mehr übergießen können.

Wenn das Gelee abgekühlt ist, gebe ich 4-5 Esslöffel davon in die Sahne und verrühre es ein wenig.

Ich nahm den KUCHEN aus der Form (ich legte ihn auf eine Unterlage, die kleiner als das Tablett war und drückte leicht gegen die Kanten des Tabletts). Dann habe ich es auf einen großen Teller / Tablett übertragen (mit dem Boden des Tabletts). Ich habe die Sahne aufgetragen und eingeebnet, dann das Gelee und verteilt. Ich garniert mit Obst und fertig, im Kühlschrank bis zum Servieren.

Es ist mit Abstand der beste PIE, den ich je gegessen habe. Knusprige Spitze, weiche, duftende und feine Sahne und süß-saures Gelee. Was könnte besser sein als das?

* Wenn Sie kein herausnehmbares Tortenblech haben, machen Sie es zu einer herausnehmbaren Kuchenform und seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Wände der Form öffnen.

* Sie können anstelle eines Backblechs eine einfache PIE-Oberseite machen. Finden Sie Rezepte auf FLAVEUR.


Tarte mit Rhabarber und Vanillecreme

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, wird Rhabarber häufig in Desserts verwendet. Diesmal habe ich eine Tarte mit Vanillecreme und Streuseln probiert. Das Ergebnis war sehr gut. Sie können die Tarte auch mit anderen Früchten probieren. Es wird bestimmt genauso gut.

Zutat:

  • 300 g Mehl + 2 EL
  • 125 g roher Sanovita Zucker
  • 1/2 Päckchen Backblech (5 g)
  • 1 oder
  • 125 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 3 Esslöffel Sanovita Kokos
  • 4 Rhabarberstängel
  • 500 ml Milch
  • 1 und 1/2 Päckchen Vanillepudding
  • 120 g Zucker
  • 250 g fermentierte Sauerrahm 20% Fett

Zubereitungsart:

Wir putzen den gewaschenen Rhabarber und schneiden ihn dann in Stücke

Anschließend bereiten wir zunächst die Sahne für die Rhabarbertarte zu. Das Puddingpulver zusammen mit dem Zucker in 100 ml kalter Milch auflösen. Den Rest der Milch geben wir bei schwacher Hitze in einen Topf mit doppeltem Boden. Dann den aufgelösten Pudding dazugeben und ständig rühren, bis er eindickt.

Vom Herd nehmen und direkt auf der Oberfläche des Puddings mit Frischhaltefolie abdecken, um die Bildung von Pojghita zu verhindern. Lassen Sie den Pudding abkühlen.

Nachdem der Pudding abgekühlt ist, die saure Sahne hinzufügen und glatt rühren.

Den Teig separat vorbereiten. 300 g Mehl zusammen mit dem Backpulver und einer Prise Salz in eine Schüssel sieben. Zucker, Ei und kalte Butter dazugeben, in Würfel schneiden. Schnell glatt kneten.

In einem runden Blech mit abnehmbarem Boden (26 cm Durchmesser) mit Backpapier ausgelegt 2/3 des Teiges verteilen. Wir heben ein wenig am Rand des Tabletts an. Vanillecreme einfüllen und nivellieren. Dann die Rhabarberstücke darauf legen.

Für die Streusel die zwei Esslöffel Mehl und Kokosnuss über den restlichen Teig geben. Kneten Sie, bis Sie einen sandigen Teig erhalten.

Streuen Sie die Krümel über den Rhabarber und stellen Sie das Blech bei der richtigen Hitze (175°C) für

50 Minuten oder bis sie oben leicht gebräunt sind.

Aus dem Ofen nehmen und in der Pfanne etwas abkühlen lassen, dann aus der Pfanne nehmen und die Tarte vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen.


Kirschtorte und Vanillecreme

Zubereitungsart: Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß wird mit einer Prise Salz vermischt. Die zimmerwarme Butter wird mit Puderzucker und Vanillezucker eingerieben, bis sie eine cremige Konsistenz hat. Das Eigelb nacheinander einarbeiten und glatt rühren. Gießen Sie das Eiweiß und das Mehl in den Regen. Alle Zutaten gut vermischen. Die Zusammensetzung wird auf ein dünnes Blatt gestrichen und in eine runde Tortenform gebracht. Mit einer Gabel von Ort zu Ort einstechen und etwa 15 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen.


Zubereitung der Creme. Die Milch mit Vanillepudding und Zucker aufkochen und rühren, bis sie eingedickt ist. Abkühlen lassen. Die gewürfelte Butter einarbeiten, mischen und abkühlen lassen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und einen Löffel Schokolade von Ort zu Ort auf die Theke legen. Den Vanillepudding darübergießen, die Kirschen (nach Belieben ganz oder entkernt) dazugeben und die Tarte für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Wir wünschen Ihnen guten Appetit und steigern Ihre Kochkünste!


Vanille-Sahne-Torte

Zutaten
Für den Teig:, 350g Mehl, 100g Zucker, 250g kalte Butter, 1 Ei, 1 EL kaltes Wasser, eine Prise Salz, Für die Sahne:, 500ml Milch, 200ml flüssige Sahne, 8 Eigelb, 3 Päckchen Vanillezucker, 8 EL Zucker, 2 EL Mehl, 3 EL Speisestärke, Zum Dekorieren:, 6 Äpfel, 1 Zitrone, Saft, 300 ml Wasser, 3 EL Zucker, ½ TL Zimt

Schwierigkeit: niedrig | Zeit: 2h 35 min


Als Technik sieht es ein bisschen aus wie Kuchen, nur dass der Teig etwas dicker ist als Kuchen, aber genauso lecker. Es enthält kein Backpulver in seiner Zusammensetzung, da praktisch alles darauf basiert, das Eiweiß zu belüften, indem es sehr gut geschlagen wird. Sie benötigen also einen guten Mixer, um die Arbeit schnell zu erledigen. Es kann natürlich und absichtlich manuell sein, aber es dauert länger, bis Sie den Kuchen in das Blech legen.

Siehe unten das Videorezept für den schnellen Kuchen mit Kirschen!
Klicken Sie auf das Bild und ABONNIEREN Sie auch den Youtube-Kanal!

Also mit einem guten Mixer, evtl. festem, das Eiweiß in die Schüssel geben, den Mixer seine Arbeit machen lassen und ihr könnt in der Zwischenzeit zum Beispiel die Kirschen putzen. Anschließend die restlichen Zutaten weiter vermengen und fertig kann der Kuchen gebacken werden. Einfach, nicht wahr? :)


Vanille-Sahne-Torte

Nichts ist vergleichbar mit einem köstlichen Dessert mit saisonalen Früchten. Wenn die Erdbeeren noch gut schmecken, empfehle ich diese Vanille-Sahne-Torte. Es ist super einfach zuzubereiten, zumal die Arbeitsplatte eine ohne Backen ist.

  • 500ml Milch
  • 4 Eigelb
  • 2 Esslöffel Honig
  • 3 Esslöffel Stärke
  • 50gr Butter
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (oder Samen aus einer Schote).

Für den Anfang kümmern wir uns um die Zubereitung der Arbeitsplatte, und für diesen Schritt müssen wir die Verdauungskekse mit Hilfe einer Küchenmaschine mahlen oder, wenn Sie keine haben, können Sie die Kekse in eine Tüte geben und zerkleinern sie mit einem Spachtel.

Alles, was Sie tun müssen, ist die Kekse mit der geschmolzenen Butter zu mischen, bis Sie eine Textur erhalten, die nassem Sand ähnelt. In der mit Butter eingefetteten Tarteform die Arbeitsplatte andrücken, um den Boden für unsere Tarte zu schaffen. Bis wir die Vanillecreme vorbereiten, lassen wir den Deckel im Kühlschrank.

In einem großen Topf Eigelb, Stärke und Vanilleextrakt mischen, bis eine Creme entsteht. Darüber geben wir nach und nach die Milch unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen hinzu.

Nachdem Sie die gesamte Milchmenge eingearbeitet haben, stellen Sie die Pfanne auf niedrige Hitze und rühren Sie ständig um, bis Sie eine dicke Creme erhalten. An diesem Punkt den Honig und die Butter hinzufügen und mischen. Gießen Sie die Sahne in eine saubere Schüssel und decken Sie sie direkt darüber mit Plastikfolie ab, um eine Krustenbildung zu vermeiden, und lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen.

Wenn die Sahne abgekühlt ist, rühre sie mit einem Mixer etwas an, und wenn sie zu hart ist, kannst du sie mit etwas Milch verdünnen. Alles, was wir tun müssen, ist die Torte zusammenzubauen und mit verschiedenen Früchten zu dekorieren. Ich habe Erdbeeren und Blaubeeren verwendet, du kannst jede Frucht verwenden, die du magst.

Außerdem sollte die Tarte einige Stunden im Kühlschrank bleiben, damit sich die Aromen viel besser vermischen. Wenn Sie statt Honig Zucker verwenden möchten, können Sie dies problemlos tun, fügen ihn jedoch gleichzeitig mit dem Eigelb, der Stärke und dem Vanilleextrakt hinzu!


Schweizer Tarte mit Käse und Kirschen

Weitere kulinarische Köstlichkeiten finden Sie unter die Rezept-Website von Unica.ro .


Arbeitsplatte: Butter, Zucker, Ei und Vanillezucker mit Mehl und Backpulver vermischen. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

► Quarkkäse oder 250 g Frischkäse mit 250 g Sauerrahm, Mehl, 4 Eigelb, Zitronenschale und Zucker in einer Schüssel vermengen.

► Eine Form mit Butter einfetten und Boden und Ränder mit Semmelbröseln auslegen. Den Teig für die Arbeitsplatte über die gesamte Form und an den Rändern etwas andrücken, mit einer Gabel einstechen und in den Ofen geben.

► Milch und Butter mit einem Vanillestift bei schwacher Hitze erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Durch ein feines Sieb streichen, indem man die Vanillestange drückt. Zur Quark-Käse-Komposition geben und gut vermischen. 4 Eiweiß schlagen und nach und nach in die Cremezusammensetzung einarbeiten.

► Nehmen Sie die Oberseite aus dem Ofen, ohne sie vollständig zu backen, aber sie ist leicht gefärbt. Die Kirschen bestreuen, dann die Quarkcreme gleichmäßig darüber gießen. 30 Minuten im Ofen ruhen lassen. Puder mit Zucker.