Traditionelle Rezepte

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Die Kartoffeln werden gewaschen und in der Schale gekocht.

Das Wasser abgießen und unter dem Deckel abkühlen lassen.

Ein Backblech mit Butter einfetten, eine Reihe Kartoffelscheiben, eine Reihe geriebener Käse und eine Reihe der folgenden Mischung platzieren: mit einer Gabel 4 Eier mit etwas Milch, Salz, Pfeffer nach Geschmack usw. verquirlen Reihe aus Kartoffeln und obenauf der Rest geriebener Käse und ein paar dünne Scheiben Butter.

Das Blech für ca. 30-35 Minuten bei ca. 200 Grad in den Ofen schieben, bis die Kartoffeln oben schön gebräunt sind.

Ich habe es mit Hühnchensteak mit Karotten serviert.



Die Kartoffeln unter kaltem Wasser sehr gut waschen, dann mit einer Prise Salz 20 Minuten kochen. am richtigen Feuer.

Das Wasser von den Kartoffeln abgießen, dann schälen und in Ringe schneiden.

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Pfanne mit etwas Margarine einfetten, mit Semmelbröseln bestreuen und dann eine Schicht Kartoffelscheiben darauf legen.

Die Hälfte der Telemea-Käse über den Kartoffeln zerdrücken, dann die in Scheiben geschnittene rote Paprika darüberstreuen.

Mit etwas Pfeffer bestreuen und Kräuter der Provence abschmecken, nur bei Bedarf salzen. Mit einer weiteren Schicht Kartoffelscheiben bedecken, den restlichen Käse darüberstreuen.

Wir schneiden die Käsescheiben in Streifen und legen sie über die Käseschicht. In einer Schüssel die Eier mit der Kochsahne gut verquirlen, dann die Mischung in das Blech gießen und das Blech für 40 Minuten in den Ofen stellen. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen, portionieren und servieren.


Französische Kartoffelgratin

Französische Kartoffelgratin Rezepte: wie man kocht gratinierte Pommes frites und die leckersten Rezepte für französische Kartoffeln mit Telemea, gratinierte Zucchini, französische Kuchenrezepte auf Französisch, bayerische Kartoffeln, Kartoffelessen, Kartoffelsuppe, Kartoffeleintopf, Kartoffelgericht, Ofenkartoffeln, Kartoffeleintopf.

Französische Kartoffelgratin

Lebensmittel, Kartoffelgerichte 1 kg Kartoffeln 250 g Sofia-Käse 2 Eier 100 g Sauerrahm Tasse Milch Salz und Pfeffer

Pommes Frites im Ofen

Lebensmittel, Kartoffelgerichte, Vorspeisen 800 g Kartoffeln 3-4 Eier 300 g Sahne 350 g Käse Salz Pfeffer

Gegrillte Hähnchenbrust und Kartoffelgratin

Speisen, Fleischgerichte 3 Hähnchenbrustfilets 2 EL Honig 1 EL Sojasauce 1 EL Balsamico-Essig Salz, Pfeffer Garnitur: Gemüsemischung Kartoffelgratin mit Parmesan

Pommes frites mit Telemea

Mahlzeiten, Kartoffelgerichte 1 kg Kartoffeln, 300 g Schaffett, 6 Eier, 100 g Butter, 100 g Käse, 100 ml Sauerrahm

Gebackene Pommes frites

Gerichte, Beilagen für 4 Portionen: 6-7 mittelgroße Kartoffeln 2 große Zwiebeln 3 Knoblauchzehen 1 Bund frische Petersilie 1 Würfel Hühnerbrustsuppe 1 Würfel Butter 3-4 Esslöffel Olivenöl Salz und Pfeffer

Kartoffelgratin

Mahlzeiten, Kartoffelgerichte 500 g Kartoffeln (ich habe 600g) 4 Eier 100 g Käse 100 g Butter (ich glaube es geht noch weniger) 2 Esslöffel Milch ½ Link Petersilie Salz Pfeffer

Gebackenen Kartoffeln

Kartoffelgerichte, Lebensmittel, Gemüsegerichte 3 Teelöffel Butter 3 Teelöffel Mehl Salz Pfeffer 2 Tassen Milch 150 g Cheddar 6 Kartoffeln

Kartoffelgratin mit geräuchertem

Mahlzeiten, Mahlzeit mit Kartoffeln 700 gr Kartoffeln 300 ml Sauerrahm 3 Eier 200 gr Kaiser 50 gr Butter Salz, Pfeffer 250 gr Käse

Kartoffelgratin

Mahlzeiten, Fleischlose Gerichte 200 g Schafskäse 500 g Kartoffeln 3 Eier Sauerrahm 200 g weißer Pfefferkäse etwas Pflanzenmilch Butter

Pommes Frites mit Feta und Käse

Mahlzeiten, Mahlzeiten mit Kartoffeln 1, 5 kg Kartoffeln, 500 g Feta, 400 g Käse, 7 gekochte Eier, Margarine für gefettetes Blech, Salz. für die Soße: 2 rohe Eier, 100 g Mehl, 150 ml Milch, 350 ml Sauerrahm, 2 Esslöffel Margarine, Salz.

Kartoffelgratin mit Käse und Hackfleisch

Mahlzeiten, Kartoffelgerichte 500 g Kartoffeln, 2 Eier, 5 Knoblauchzehen, 50 g Butter, 200 g Hackfleischmischung (Schwein mit Rind), 200 g Käse.

Kartoffelgratin mit Wachteleiern

Lebensmittel, Kartoffelgerichte 700 g Kartoffeln 12 Wachteleier 1 Ei 10 g Salz Butter, Pfeife

Kartoffelgratin auf einem Brotbett

Mahlzeiten, fleischlose Gerichte drei bis vier mittelgroße Kartoffeln, geschält eine Tasse Milch zwei Eier vier Scheiben Brot Salz Pfeffer Käse Petersilie Butter

Kartoffelgratin mit Sojascheiben

Fastenrezepte, Mahlzeiten 10 Stk. Kartoffeln 1 Teelöffel Salz 150 ml Sonnenblumenöl 250 gr Gemüsekäse 3 Stk. grüne Petersilie 6 Stk. Sojabohnen

Geriebene Kartoffeln

Garnituren, Fleischlose Gerichte 200ml Milch 300ml Sauerrahm 2 Lorbeerblätter 4-5 Zweige frischer Thymian Muskat, gerieben 1 EL Olivenöl Butter 1 große Zwiebel, fein gehackt 4 Knoblauchzehen, zerdrückt 2kg Kartoffeln, fein geschnitten frische Petersilie, fein gehackt gehackte 150 g Greyerzer.

Gnocchi überbacken

Pasta und Pizza 1 Päckchen handelsübliche Kartoffelknödel 50 g Parmesan 100 g Käse 100 ml Sauerrahm 50 g Süßkäse 25 g Pfeffer Butter, Salz

Gratin Dauphinois / Kartoffelgratin

Speisen mit Gemüse, Vegetarische Rezepte 1-1,2 kg Kartoffeln 4 zerdrückte Knoblauchzehen 50 g Butter 300 ml Milch 200 g Schafsmilch 200 g Käse / Mozzarella 200 ml Fett Sahne Gewürze: Majoran Thymian Nahrungsgrundlage Pfeffer Salz

Kürbis und Kartoffelgratin, ein Sonntagsessen

Lebensmittel mit Gemüse -4 mittelgroßer Kürbis -1 Paprika -2 Karotten -1 getrocknete Zwiebel -1 Frühlingszwiebel-Krawatte -1 kg Kartoffeln -250 gr. geräucherte Kiste -200 gr. sm ^ ant ^ ana (oder Joghurt) -5 Eier -Salzpfeffer -Estragon -Thymian -Basilikum -1 Link Dillblätter -1 Blattverbindung.

Kartoffelgratin mit Käse und Sauerrahm

Lebensmittel, Kartoffelgerichte · 1 kg Kartoffeln · Schachtel Käse und Sauerrahm · 150 g Sofia-Käse · Dillbündel · Salz (nach Geschmack) · Pfeffer (nach Geschmack)

Französische Donuts mit Honig und Zimt-schnelles Rezept

150 ml Wasser oder Milch, Öl, eine Prise Salz, 150 g Mehl, 3-4 Eier, 100 g Fruchtsirup oder Honig oder Vanillezucker, Öl zum Braten, Zimt.

Kürbis überbacken

Speisen mit Gemüse 4-5 kleinere Kürbisse 10 Kirschtomaten 1 Mozzarella Salz, Pfeffer Olivenöl

Apfelpudding

Süßigkeiten, Pudding 170g Butter 8 Äpfel, geschält, entkernt, in Stücke geschnitten 60ml Brandy 10 Eier 110g Puderzucker 1 Teelöffel Vanilleessenz 400ml Sauerrahm 200ml Milch 450g Französische Muffins, in dünne Scheiben geschnitten Puderzucker

Flöhe mit Speck überbacken

500 Gramm Floh 200 Gramm geräucherter Speck gewürfelt (oder Pancetta) 250 Gramm geriebene geräucherte Käsebutter.

Kleines gratiniert

500 g klein 150 g geschnittener Käse 100 g Bauernschinken 300 ml Sauerrahm 100 g Schafskäse (geriebener Käse) 1 Eigelb 1 EL Paniermehl Granatapfelkerne (zum Garnieren) Pfeffer Salz

Lebergratin mit scharfer Sauce

Speisen, Fleischgerichte mit Leber (gewaschen, getrocknet, gesalzen und gepfeffert), Parmesan, Kaiserschnitten. für die Soße: Sauerrahm, Paprika, Peperoni, Knoblauch.

Gratinierte Nudeln mit Champignons und Käse

Käse, Wasser 250g breite fette Nudeln für das Gericht 600g frische Champignons oder 1 Dose 1 Zwiebel Salz roter Pfeffer in Brühe 3 Eier 1/2l Milch 150g Käse.

Geriebene Zucchini

Garnitur 1 1/2 Tassen Sauerrahm 3 Knoblauchzehen, gehackt 1 Zweig frischer Thymian 1 Messerspitze 900g Kürbis, in Scheiben geschnitten Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack 9 Esslöffel Greyerzerkäse, gehackt 1/2 Tasse Zwiebelringe knusprig

Kürbis überbacken

Mahlzeiten, Mahlzeit mit Gemüse 3 kleine Kürbisse eine Zwiebel 1 Knoblauchzehe 50 g Salami (oder Schinken) 50 g Balgkäse (Sie können mehr tun, aber ich hatte so viel) Semmelbrösel Butter 1 Ei 1 Esslöffel Sauerrahm Salz Pfeffer

Kürbis überbacken

Dill, Basilikum, Zucchini 1 Zucchini 3 Scheiben Salami mit Schinken 150-200 g Schafskäse 3 EL geriebener Parmesan 80-100 g Käse 3 Eier 1 Tomate Salz Pfeffer getrocknetes Basilikum grüner Dill

Gratinierter Kürbis mit Käse

Zucchini, Rosmarin, Frühlingszwiebel 2 kleine Zucchini 1 Frühlingszwiebel 120 gr Käse 150 gr Käse 1/2 Glieder grüner Dill 3 Eier Salz Pfeffer einige Scheiben getrockneter Rosmarin Kapia

Kürbis überbacken

Wasser eine große Zucchini gewaschen und gereinigt 200 gr. von Telemea-Käse 200 gr. geriebener Käse 2 Eier 200 ml Kochsahne 6 EL Paniermehl 2 EL Öl Salz frisch gemahlener Pfeffer Wasser

Kürbis überbacken

Paprika, Paprika, Käse 4 -5 junge Zucchini 1 Zwiebel 2-3 Frühlingszwiebeln 2 Paprika 150 g Kaiser 150 g Käse 150 g Käse 2 Eier 1 Bund Petersilie Olivenöl

Garnelen gratiniert mit Spinat

Gerichte mit über 1 Zwiebel, 1 EL Butter, 150 ml trockener Weißwein, 200 ml Wasser, 200 ml flüssige Sahne, 300 g Garnelen, 1/2 Zitrone, 300 g gefrorener Spinat, 1 EL Butter, 50 g Käse, Salz, frisch gemahlener Pfeffer.

Hähnchen mit gratinierten Karotten

Fleischgerichte, Gerichte mit Gemüse und Gemüse 300 g Hähnchen (Oberschenkelhämmer Brust) 2-3 größere Karotten 30 ml Öl 30 g Butter 2 Teelöffel Zucker 1 Würfel / Teelöffel Hühnerkonzentrat einige Zweige Petersilie Salz Pfeffer Curry Thymian

Geriebene Gnocchi mit Brokkoli und Spinat

Pasta und Pizza, Pasta 1 EL Olivenöl 1 fein gehackte Zwiebel 2 EL Mehl 350 ml Milch 280 g Frischkäse 100 g Spinat 100 g Milch 1 kleiner Brokkoli, in Stücke geschnitten 600 g Gnocchi, Fertiggerichte 30 g geriebener Parmesan

Schweinemuskelbrötchen mit Gemüsemischung als adjud

Thymian, Kartoffel, Pfeffer für das Brötchen: - ein Stück Schweinefleisch (ca. ein halbes Kilogramm) - 3-4 Scheiben Räucherschinken - 1-2 Knoblauchzehen - Gewürze: Salz Pfeffer Thymian Salbei Koriander etc - ein Glas Wein weiß (vorzugsweise Chardonnay) - Olivenöl.

Leckere gratinierte Tortellini

Pasta und Pizza 250 gr Tortellini mit Pilzfüllung 250 gr Tortellini mit Käsefüllung 100 gr Butter 100 gr Parmesan 50 gr Mehl 700 cl Milch mit 3,5 Fett 200 gr gewürfelte geschälte Tomaten Salz Pfeffer Nuss Nuss Oregano.

Kürbis überbacken

Mahlzeiten, Mahlzeiten mit Gemüse 2 große Kürbisse Hüttenkäse und Schafsmilch (300 g) Dill oder anderes Gemüse, das Sie mögen Butter 2 Eier etwas Milch und fetterer Joghurt (Milch, um den Joghurt flüssiger zu machen, oder Sie können Sauerrahm etwa 300 g verwenden) etwas Käse oder Parmesan zum Rasieren.

Leber mit Champignons gratiniert mit geräuchertem Käse

Krümel, Wasser 250 g Hühnerleber 4 große Champignons 1 Zwiebel 2 EL Öl Salz Pfeffer 2 Eier 100 g Sauerrahm 50 g geräucherter Käse grüne Petersilie 1 EL Pfefferpaste 1 EL Mehl 1 EL Öl 30 g Semmelbrösel

Wie man PERFEKTES Kartoffelpüree macht

Vorspeisen, Kartoffelgerichte 3 große Kartoffeln 125 ml Milch 65 g Butter Salz Pfeffer

Scharfe Pommes frites

Mahlzeiten, Kartoffelgerichte 500 gr Kartoffeln, 1 Zwiebel, 1 Peperoni, Salz, Öl

Rustikale Kartoffeln

Lebensmittel, Kartoffelgerichte, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Salz, Olivenöl.

Kartoffel Akkordeons

Lebensmittel, Kartoffelgerichte 6 Kartoffeln, 50g Butter, 200g Salami, 3 Dreiecke geschmolzener Käse

Kartoffeltortilla (Kartoffelomelett)

6 Eier 4-5 Kartoffeln (geeignet) 6 Eier, Salz, Pfeffer, 100ml Öl zum Braten von Kartoffeln.

Rantalati-Kartoffeln

Mahlzeiten, Kartoffelgerichte 4-5 rote Kartoffeln, 1 Zwiebel, 5 EL Öl, Salz, 1 EL Paprika.

Tödliche Kartoffeln

Mahlzeiten, Kartoffelgerichte 4-5 Kartoffeln, 200 gr Fleisch 3 Eier Salz, Pfeffer, Knoblauch

Einfaches Kartoffelsoufflé

Mahlzeiten, Kartoffelgerichte für 5 Portionen: Kartoffeln - 1 kg Zwiebel - 100 g Eier - 3 Stück Öl - 300 ml

Leckere Bauernkartoffeln

Lebensmittel, Kartoffelgerichte 2 kg Kartoffeln 4 große Zwiebeln 500 gr Kaizer a Link Petersilie Salz und Pfeffer

Pommes frites - Szekler

Lebensmittel, Kartoffelgerichte 6 große Salzkartoffeln 4-6 hartgekochte Eier eine kleine Schachtel Sauerrahm 1 Szekler Wurstsalz


Die Kartoffeln unter kaltem Wasser sehr gut waschen, dann mit einer Prise Salz 20 Minuten kochen. am richtigen Feuer.

Das Wasser von den Kartoffeln abgießen, dann schälen und in Ringe schneiden.

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Pfanne mit etwas Margarine einfetten, mit Semmelbröseln bestreuen und dann eine Schicht Kartoffelscheiben darauf legen.

Die Hälfte der Telemea-Käse über den Kartoffeln zerdrücken, dann die in Scheiben geschnittene rote Paprika darüberstreuen.

Mit etwas Pfeffer bestreuen und Kräuter der Provence abschmecken, nur bei Bedarf salzen. Mit einer weiteren Schicht Kartoffelscheiben bedecken, den restlichen Käse darüberstreuen.

Wir schneiden die Käsescheiben in Streifen und legen sie über die Käseschicht. In einer Schüssel die Eier mit der Kochsahne gut verquirlen, dann die Mischung in das Blech gießen und das Blech für 40 Minuten in den Ofen stellen. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen, portionieren und servieren.


Die Kartoffeln unter kaltem Wasser sehr gut waschen, dann mit einer Prise Salz 20 Minuten kochen. am richtigen Feuer.

Das Wasser von den Kartoffeln abgießen, dann schälen und in Ringe schneiden.

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Pfanne mit etwas Margarine einfetten, mit Semmelbröseln bestreuen und dann eine Schicht Kartoffelscheiben darauf legen.

Die Hälfte der Telemea-Käse über die Kartoffeln zerdrücken, dann die in Scheiben geschnittene rote Paprika darüberstreuen.

Mit etwas Pfeffer bestreuen und Kräuter der Provence abschmecken, nur bei Bedarf salzen. Mit einer weiteren Schicht Kartoffelscheiben bedecken, den restlichen Käse darüberstreuen.

Wir schneiden die Käsescheiben in Streifen und legen sie über die Käseschicht. In einer Schüssel die Eier mit der Kochsahne gut verquirlen, dann die Mischung in das Blech gießen und das Blech für 40 Minuten in den Ofen stellen. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen, portionieren und servieren.


Zubereitungsart

1. Kartoffeln waschen und in der Schale ca. 20 Minuten kochen (nicht ganz durchgegart, da sie noch im Ofen backen)

2. Hartgekochte Eier kochen (ca. 10 Minuten)

3. Nach dem Abkühlen die Kartoffeln schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden

4. Eier schälen und in dünne Scheiben schneiden

5. Eine hitzebeständige Form mit Öl einfetten, eine Schicht Kartoffelscheiben, dann eine Schicht Eierscheiben und eine weitere Schicht Kartoffelscheiben darauf legen

6, In einer Schüssel gut mischen, mit einer Gabel Sauerrahm mit geriebenem Telemeau, fein gehackte Zwiebel, Thymian, Basilikum, Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken (achten Sie auf Salz, denn Telemeau kann salzig sein)

7. Gießen Sie die Zusammensetzung über die Kartoffeln aus der hitzebeständigen Schüssel und streuen Sie den geriebenen Parmesan darüber.

8. In den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius für 40 Minuten stellen

9. Backofen ausschalten, Backofengrill einschalten und weitere 10 Minuten gratinieren lassen.


Ähnliche Rezepte:

Ofenkartoffeln mit Käse im Ofen

Kartoffelrezept überbacken mit Kuhkäse und gebackenem Svaiter, serviert mit zerlassener Butter

Kartoffelgratin mit Tofu

Ein absolut leckeres vegetarisches (veganes) Gratin!

Gebackenes Schweinekotelett mit geriebenen Kartoffeln.

Rezept für gebackenes Schweinekotelett mit Kartoffelgratin, zubereitet mit Käse, Milch, Eiern und Sauerrahm

Speckwürste

Hausgemachte Speckrollwürste, ein perfektes Rezept für Weihnachten und Winterferien

Salze mit Speck

Salatrezept mit Speck, Käse und geschnittenen Oliven, dazu Sesam und grobes Meersalz


50 g gesalzener Käse (zB Parmesan)

1. Die Butter vollständig schmelzen und das Mehl hinzufügen, um die Bechamelsauce zu erhalten. Rühren Sie nach dem Hinzufügen von Mehl kräftig um und lassen Sie die Pfanne eine Minute lang bei mittlerer Hitze.

2. Nach und nach die kalte Milch hinzufügen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann Muskatnuss, Thymian und ganzen Knoblauch hinzufügen.

3. Kochen Sie die Bechamelsauce, bis sie eindickt. Knoblauch und Thymian zum Schluss entfernen. Die Kartoffeln in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und die Hälfte davon gleichmäßig in eine mit Butter gefettete Pfanne legen.

4. Verteilen Sie die Hälfte der Bechamelsauce auf den Kartoffeln und legen Sie eine weitere Schicht Kartoffeln darauf. Restliche Bechamelsauce einfüllen, Blech mit Alufolie oder Backpapier abdecken und 45-50 Minuten bei 180 Grad backen.

5. Nachdem die Kartoffeln eingedrungen sind (mit einer Gabel darauf achten), den Käse reichlich über die Zubereitung reiben und optional für einen zusätzlichen Geschmack etwas gewürzter gesalzener Käse, z. B. Parmesan.

6. Das Kartoffelgratin erneut für mindestens 10 Minuten bei starker Hitze in den Ofen geben, oder bis sich eine goldene Kruste auf der Zubereitung bildet.


50 g gesalzener Käse (zB Parmesan)

1. Die Butter vollständig schmelzen und das Mehl hinzufügen, um die Bechamelsauce zu erhalten. Rühren Sie nach dem Hinzufügen von Mehl kräftig um und lassen Sie die Pfanne eine Minute lang bei mittlerer Hitze.

2. Nach und nach die kalte Milch dazugeben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann Muskatnuss, Thymian und ganzen Knoblauch hinzufügen.

3. Kochen Sie die Bechamelsauce, bis sie eindickt. Knoblauch und Thymian zum Schluss entfernen. Die Kartoffeln in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und die Hälfte davon gleichmäßig in eine mit Butter gefettete Pfanne legen.

4. Verteilen Sie die Hälfte der Bechamelsauce auf den Kartoffeln und legen Sie eine weitere Schicht Kartoffeln darauf. Restliche Bechamelsauce einfüllen, Blech mit Alufolie oder Backpapier abdecken und 45-50 Minuten bei 180 Grad backen.

5. Nachdem die Kartoffeln eingedrungen sind (mit einer Gabel darauf achten), den Käse reichlich über die Zubereitung reiben und optional für einen zusätzlichen Geschmack etwas gewürzter gesalzener Käse, z. B. Parmesan.

6. Das Kartoffelgratin erneut für mindestens 10 Minuten bei starker Hitze in den Ofen geben, oder bis sich eine goldene Kruste auf der Zubereitung bildet.


Kartoffelgratin

1. Kartoffeln waschen und im Ganzen mit Wasser und Salz kochen. Nach dem Aufkochen aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.

2. Kartoffeln mit einem Spezialmesser schälen, in Würfel schneiden und in einem mit Butter, Semmelbrösel und geriebenem Mozzarella belegten Blech auf einer kleinen Reibe anrichten.

3. Die Salzkartoffeln mit einer dicken Schicht Mozzarella bedecken, mit gemahlenem Basilikum und Muskatnusspulver bestreuen und in den Ofen geben.

Die gratinierten Kartoffeln werden heiß serviert, als Garnitur, aber auch als Hauptgericht eignen sie sich sehr gut.

4 / 5 - 2 Bewertung(en)

Französisches Kartoffelgratin Dauphinois

Authentisches Dauphinois-Gratin-Pommes-Frites-Rezept

Gnocchi-Gratin

Gnocchi-Gratin, zubereitet mit Käse, Semmelbrösel, Mehl und Eiern

Kartoffeln gefüllt mit Reis und Sauerrahmsauce.

Kartoffeln gefüllt mit Reis und Sauerrahmsauce, zubereitet mit Zwiebeln und gehacktem Gemüse

Kartoffeleintopf

Kartoffeleintopf zubereitet mit Zwiebeln und Tomatenmark, gewürzt mit Paprika und grüner Petersilie