Traditionelle Rezepte

Kuchenbällchen jetzt in der Milchbar

Kuchenbällchen jetzt in der Milchbar

Momofuku serviert ein neues Konfekt in New York City.

Geburtstagstorte Bonbons von Momofuku Milk Bar.

Immer noch fassungslos über die Entscheidung von Momofuku Milk Bar lassen Sie ihre Kuchen-in-the-Slice-Option fallen? Die Gegenreaktion muss ziemlich heftig gewesen sein, denn seit dieser Woche bieten sowohl die Ladenlokale East Village als auch Midtown eine Alternative an: Kuchenbonbons.

Jetzt erhalten Sie für 3,00 USD pro Packung drei Bonbons, wie die kleinen MomoMunchkins, die in all Ihren bekannten Lieblingsgeschmacksrichtungen erhältlich sind. Es gibt Chocolate Malt, dicht und fudgey, und Birthday Cake, einen vorgekochten Regenbogenkuchenteig, der zu einer Kugel mit Streuseln aufgerollt ist. Ein Vorschlag, den wir den Leuten in der Milk Bar machen würden: Wie wäre es mit einer Pick-n-Mix-Style, Make-Your-Own-Paket-Option?


Dreifache Schokoladen Cake Pops

1 Rezept Grand Fudge Cake, abgekühlt (siehe unten)
1 Rezept Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss (siehe unten)
5 Tassen Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips
2 Esslöffel Verkürzung
58 runde Papierlutscher oder Holz-Bastelstäbchen
2 &frasl3 Tasse Ghirardelli Classic White Baking Chips

Großer Fudge-Kuchen
3 &frasl4 Tasse Ghirardelli ungesüßter Kakao
2 Tassen Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
1- 3 &frasl4 Tassen Zucker
1 Tasse Butter oder Margarine, weich
2 Teelöffel Vanille
2 große Eier
1- 1 &frasl3 Tassen Milch

Großer Fudge-Kuchen

  1. Backofen auf 350ºF vorheizen. Zwei runde 9-Zoll-Kuchenformen einfetten und leicht bemehlen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Kakao, Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Butter und Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit cremig schlagen, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 4 Minuten.
  4. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie Vanille und Eier nacheinander hinzu, wobei Sie nach jeder Zugabe die Schüssel auskratzen. Fügen Sie abwechselnd Mehlmischung und Milch hinzu (beginnend und endend mit der Mehlmischung), während Sie bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Weiter mischen, bis es glatt ist. In vorbereitete Pfannen gießen.
  5. 30 bis 35 Minuten backen oder bis ein in die Mitte des Kuchens eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt.

Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss

  1. In einer Schüssel Butter schaumig schlagen.
  2. In einer separaten Schüssel Puderzucker mit Kakao mischen. Zuckermischung mit Butter abwechselnd mit Milch mischen, nach jeder Zugabe gut schlagen.
  3. Schlagen, bis glatt. Vanille unterrühren.

Dreifache Schokoladen Cake Pops

  1. Den Grand Fudge Cake in eine sehr große Schüssel zerbröseln. Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss hinzufügen. Schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich alles verbunden hat.
  2. Mit einer kleinen Schaufel oder einem Löffel die Mischung in 1- 1 /2-Zoll-Hügel auf mit Wachspapier ausgekleideten Backblechen. Hügel zu Kugeln rollen und 30 Minuten einfrieren.
  3. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel 1 /4 Tasse Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips und 1 /4 Teelöffel der Verkürzung.
  4. Bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute kochen. Herausnehmen und glatt rühren.
  5. Tauchen Sie ein Ende jedes Lutschers in die geschmolzene Schokolade und stecken Sie die Stäbchen in die Kuchenbällchen (dadurch bleiben die Bällchen auf den Stäbchen). 30 bis 60 Minuten einfrieren oder bis die Kugeln fest sind.
  6. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel die Ghirardelli Classic White Baking Chips bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute lang erhitzen. Herausnehmen und umrühren. Wenn es nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden. Rühren, bis es glatt ist. Beiseite legen.
  7. In der Zwischenzeit in einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel die restlichen Ghirardelli 60% Cacao Bittersweet Chocolate Baking Chips und das restliche Backfett vermischen. Mikrowelle bei mittlerer Leistung (50 Prozent) für 2 Minuten. Herausnehmen und umrühren. Wenn die Schokolade nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  8. Die gefrorenen Kugeln portionsweise in die geschmolzene Zartbitterschokolade tauchen. Überschuss abtropfen lassen. Wenn die bittersüße Schokolade gerade erstarrt ist, beträufeln Sie die Pops mit der geschmolzenen weißen Schokolade.
  9. Auf vorbereitete Backbleche legen.*
  10. 30 Minuten stehen lassen oder bis die Schokolade fest ist. Nachdem die Schokolade fest geworden ist, in einen Vorratsbehälter umfüllen und abgedeckt bis zu 1 Woche im Kühlschrank lagern. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

*Wenn Sie nicht möchten, dass die Pops eine flache Seite haben, stecken Sie die Enden der Lutscherstangen in Steckschaum, um die Pops aufzuhängen, bis die Schokolade fest ist.


Dreifache Schokoladen Cake Pops

1 Rezept Grand Fudge Cake, abgekühlt (siehe unten)
1 Rezept Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss (siehe unten)
5 Tassen Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips
2 Esslöffel Verkürzung
58 runde Papierlutscher oder Holz-Bastelstäbchen
2 &frasl3 Tasse Ghirardelli Classic White Baking Chips

Großer Fudge-Kuchen
3 &frasl4 Tasse Ghirardelli ungesüßter Kakao
2 Tassen Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
1- 3 &frasl4 Tassen Zucker
1 Tasse Butter oder Margarine, weich
2 Teelöffel Vanille
2 große Eier
1- 1 &frasl3 Tassen Milch

Großer Fudge-Kuchen

  1. Backofen auf 350ºF vorheizen. Zwei runde 9-Zoll-Kuchenformen einfetten und leicht bemehlen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Kakao, Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Butter und Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit cremig schlagen, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 4 Minuten.
  4. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie Vanille und Eier nacheinander hinzu, wobei Sie nach jeder Zugabe die Schüssel auskratzen. Fügen Sie abwechselnd Mehlmischung und Milch hinzu (beginnend und endend mit der Mehlmischung), während Sie bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Weiter mischen, bis es glatt ist. In vorbereitete Pfannen gießen.
  5. 30 bis 35 Minuten backen oder bis ein in die Mitte des Kuchens eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt.

Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss

  1. In einer Schüssel Butter schaumig schlagen.
  2. In einer separaten Schüssel Puderzucker mit Kakao mischen. Zuckermischung mit Butter abwechselnd mit Milch mischen, nach jeder Zugabe gut schlagen.
  3. Schlagen, bis glatt. Vanille unterrühren.

Dreifache Schokoladen Cake Pops

  1. Den Grand Fudge Cake in eine sehr große Schüssel zerbröseln. Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss hinzufügen. Schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich alles verbunden hat.
  2. Mit einer kleinen Schaufel oder einem Löffel die Mischung in 1- 1 /2-Zoll-Hügel auf mit Wachspapier ausgekleideten Backblechen. Hügel zu Kugeln rollen und 30 Minuten einfrieren.
  3. Kombinieren Sie in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel 1 /4 Tasse Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips und 1 /4 Teelöffel der Verkürzung.
  4. Bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute kochen. Herausnehmen und glatt rühren.
  5. Tauchen Sie ein Ende jedes Lutschers in die geschmolzene Schokolade und stecken Sie die Stäbchen in die Kuchenbällchen (dadurch bleiben die Bällchen auf den Stäbchen). 30 bis 60 Minuten einfrieren oder bis die Kugeln fest sind.
  6. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel die Ghirardelli Classic White Baking Chips bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute lang erhitzen. Herausnehmen und umrühren. Wenn es nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden. Rühren bis glatt. Beiseite legen.
  7. In der Zwischenzeit in einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel die restlichen Ghirardelli 60% Cacao Bittersweet Chocolate Baking Chips und das restliche Backfett vermischen. Mikrowelle bei mittlerer Leistung (50 Prozent) für 2 Minuten. Herausnehmen und umrühren. Wenn die Schokolade nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  8. Die gefrorenen Kugeln portionsweise in die geschmolzene Zartbitterschokolade tauchen. Überschuss abtropfen lassen. Wenn die bittersüße Schokolade gerade erstarrt ist, beträufeln Sie die Pops mit der geschmolzenen weißen Schokolade.
  9. Auf vorbereitete Backbleche legen.*
  10. 30 Minuten stehen lassen oder bis die Schokolade fest ist. Nachdem die Schokolade fest geworden ist, in einen Vorratsbehälter umfüllen und abgedeckt bis zu 1 Woche im Kühlschrank lagern. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

*Wenn Sie nicht möchten, dass die Pops eine flache Seite haben, stecken Sie die Enden der Lutscherstangen in Steckschaum, um die Pops aufzuhängen, bis die Schokolade fest ist.


Dreifache Schokoladen Cake Pops

1 Rezept Grand Fudge Cake, abgekühlt (siehe unten)
1 Rezept Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss (siehe unten)
5 Tassen Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips
2 Esslöffel Verkürzung
58 runde Papierlutscher oder Holz-Bastelstäbchen
2 &frasl3 Tasse Ghirardelli Classic White Baking Chips

Großer Fudge-Kuchen
3 &frasl4 Tasse Ghirardelli ungesüßter Kakao
2 Tassen Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
1- 3 &frasl4 Tassen Zucker
1 Tasse Butter oder Margarine, weich
2 Teelöffel Vanille
2 große Eier
1- 1 &frasl3 Tassen Milch

Großer Fudge-Kuchen

  1. Backofen auf 350ºF vorheizen. Zwei runde 9-Zoll-Kuchenformen einfetten und leicht bemehlen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Kakao, Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Butter und Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit cremig schlagen, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 4 Minuten.
  4. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie Vanille und Eier nacheinander hinzu, wobei Sie nach jeder Zugabe die Schüssel auskratzen. Fügen Sie abwechselnd Mehlmischung und Milch hinzu (beginnend und endend mit der Mehlmischung), während Sie bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Weiter mischen, bis es glatt ist. In vorbereitete Pfannen gießen.
  5. 30 bis 35 Minuten backen oder bis ein in die Mitte des Kuchens eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt.

Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss

  1. In einer Schüssel Butter schaumig schlagen.
  2. In einer separaten Schüssel Puderzucker mit Kakao mischen. Zuckermischung mit Butter abwechselnd mit Milch mischen, nach jeder Zugabe gut schlagen.
  3. Schlagen, bis glatt. Vanille unterrühren.

Dreifache Schokoladen Cake Pops

  1. Den Grand Fudge Cake in eine sehr große Schüssel zerbröseln. Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss hinzufügen. Schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich alles verbunden hat.
  2. Mit einer kleinen Schaufel oder einem Löffel die Mischung in 1- 1 /2-Zoll-Hügel auf mit Wachspapier ausgekleideten Backblechen. Hügel zu Kugeln rollen und 30 Minuten einfrieren.
  3. Kombinieren Sie in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel 1 /4 Tasse Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips und 1 /4 Teelöffel der Verkürzung.
  4. Bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute kochen. Herausnehmen und glatt rühren.
  5. Tauchen Sie ein Ende jedes Lutschers in die geschmolzene Schokolade und stecken Sie die Stäbchen in die Kuchenbällchen (dadurch bleiben die Bällchen auf den Stäbchen). 30 bis 60 Minuten einfrieren oder bis die Kugeln fest sind.
  6. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel die Ghirardelli Classic White Baking Chips bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute lang erhitzen. Herausnehmen und umrühren. Wenn es nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden. Rühren, bis es glatt ist. Beiseite legen.
  7. In der Zwischenzeit in einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel die restlichen Ghirardelli 60% Cacao Bittersweet Chocolate Baking Chips und das restliche Backfett vermischen. Mikrowelle bei mittlerer Leistung (50 Prozent) für 2 Minuten. Herausnehmen und umrühren. Wenn die Schokolade nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  8. Die gefrorenen Kugeln portionsweise in die geschmolzene Zartbitterschokolade tauchen. Überschuss abtropfen lassen. Wenn die bittersüße Schokolade gerade erstarrt ist, beträufeln Sie die Pops mit der geschmolzenen weißen Schokolade.
  9. Auf vorbereitete Backbleche legen.*
  10. 30 Minuten stehen lassen oder bis die Schokolade fest ist. Nachdem die Schokolade fest geworden ist, in einen Vorratsbehälter umfüllen und abgedeckt bis zu 1 Woche im Kühlschrank lagern. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

*Wenn Sie nicht möchten, dass die Pops eine flache Seite haben, stecken Sie die Enden der Lutscherstangen in Steckschaum, um die Pops aufzuhängen, bis die Schokolade fest ist.


Dreifache Schokoladen Cake Pops

1 Rezept Grand Fudge Cake, abgekühlt (siehe unten)
1 Rezept Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss (siehe unten)
5 Tassen Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips
2 Esslöffel Verkürzung
58 runde Papierlutscher oder Holz-Bastelstäbchen
2 &frasl3 Tasse Ghirardelli Classic White Baking Chips

Großer Fudge-Kuchen
3 &frasl4 Tasse Ghirardelli ungesüßter Kakao
2 Tassen Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
1- 3 &frasl4 Tassen Zucker
1 Tasse Butter oder Margarine, weich
2 Teelöffel Vanille
2 große Eier
1- 1 &frasl3 Tassen Milch

Großer Fudge-Kuchen

  1. Backofen auf 350ºF vorheizen. Zwei runde 9-Zoll-Kuchenformen einfetten und leicht bemehlen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Kakao, Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Butter und Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit cremig schlagen, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 4 Minuten.
  4. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie Vanille und Eier nacheinander hinzu, wobei Sie nach jeder Zugabe die Schüssel auskratzen. Fügen Sie abwechselnd Mehlmischung und Milch hinzu (beginnend und endend mit der Mehlmischung), während Sie bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Weiter mischen, bis es glatt ist. In vorbereitete Pfannen gießen.
  5. 30 bis 35 Minuten backen oder bis ein in die Mitte des Kuchens eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt.

Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss

  1. In einer Schüssel Butter schaumig schlagen.
  2. In einer separaten Schüssel Puderzucker mit Kakao mischen. Zuckermischung mit Butter abwechselnd mit Milch mischen, nach jeder Zugabe gut schlagen.
  3. Schlagen, bis glatt. Vanille unterrühren.

Dreifache Schokoladen Cake Pops

  1. Den Grand Fudge Cake in eine sehr große Schüssel zerbröseln. Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss hinzufügen. Schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich alles verbunden hat.
  2. Mit einer kleinen Schaufel oder einem Löffel die Mischung in 1- 1 /2-Zoll-Hügel auf mit Wachspapier ausgekleideten Backblechen. Hügel zu Kugeln rollen und 30 Minuten einfrieren.
  3. Kombinieren Sie in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel 1 /4 Tasse Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips und 1 /4 Teelöffel der Verkürzung.
  4. Bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute kochen. Herausnehmen und glatt rühren.
  5. Tauchen Sie ein Ende jedes Lutschers in die geschmolzene Schokolade und stecken Sie die Stäbchen in die Kuchenbällchen (dadurch bleiben die Bällchen auf den Stäbchen). 30 bis 60 Minuten einfrieren oder bis die Kugeln fest sind.
  6. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel die Ghirardelli Classic White Baking Chips bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute lang erhitzen. Herausnehmen und umrühren. Wenn es nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden. Rühren bis glatt. Beiseite legen.
  7. In der Zwischenzeit in einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel die restlichen Ghirardelli 60% Cacao Bittersweet Chocolate Baking Chips und das restliche Backfett vermischen. Mikrowelle bei mittlerer Leistung (50 Prozent) für 2 Minuten. Herausnehmen und umrühren. Wenn die Schokolade nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  8. Die gefrorenen Kugeln portionsweise in die geschmolzene Zartbitterschokolade tauchen. Überschuss abtropfen lassen. Wenn die bittersüße Schokolade gerade erstarrt ist, beträufeln Sie die Pops mit der geschmolzenen weißen Schokolade.
  9. Auf vorbereitete Backbleche legen.*
  10. 30 Minuten stehen lassen oder bis die Schokolade fest ist. Nachdem die Schokolade fest geworden ist, in einen Vorratsbehälter umfüllen und abgedeckt bis zu 1 Woche im Kühlschrank lagern. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

*Wenn Sie nicht möchten, dass die Pops eine flache Seite haben, stecken Sie die Enden der Lutscherstangen in Steckschaum, um die Pops aufzuhängen, bis die Schokolade fest ist.


Dreifache Schokoladen Cake Pops

1 Rezept Grand Fudge Cake, abgekühlt (siehe unten)
1 Rezept Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss (siehe unten)
5 Tassen Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips
2 Esslöffel Verkürzung
58 runde Papierlutscher oder Holz-Bastelstäbchen
2 &frasl3 Tasse Ghirardelli Classic White Baking Chips

Großer Fudge-Kuchen
3 &frasl4 Tasse Ghirardelli ungesüßter Kakao
2 Tassen Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
1- 3 &frasl4 Tassen Zucker
1 Tasse Butter oder Margarine, weich
2 Teelöffel Vanille
2 große Eier
1- 1 &frasl3 Tassen Milch

Großer Fudge-Kuchen

  1. Backofen auf 350ºF vorheizen. Zwei runde 9-Zoll-Kuchenformen einfetten und leicht bemehlen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Kakao, Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Butter und Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit cremig schlagen, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 4 Minuten.
  4. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie Vanille und Eier nacheinander hinzu, wobei Sie nach jeder Zugabe die Schüssel auskratzen. Fügen Sie abwechselnd Mehlmischung und Milch hinzu (beginnend und endend mit der Mehlmischung), während Sie bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Weiter mischen, bis es glatt ist. In vorbereitete Pfannen gießen.
  5. 30 bis 35 Minuten backen oder bis ein in die Mitte des Kuchens eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt.

Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss

  1. In einer Schüssel Butter schaumig schlagen.
  2. In einer separaten Schüssel Puderzucker mit Kakao mischen. Zuckermischung mit Butter abwechselnd mit Milch mischen, nach jeder Zugabe gut schlagen.
  3. Schlagen, bis glatt. Vanille unterrühren.

Dreifache Schokoladen Cake Pops

  1. Den Grand Fudge Cake in eine sehr große Schüssel zerbröseln. Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss hinzufügen. Schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich alles verbunden hat.
  2. Mit einer kleinen Schaufel oder einem Löffel die Mischung in 1- 1 /2-Zoll-Hügel auf mit Wachspapier ausgekleideten Backblechen. Hügel zu Kugeln rollen und 30 Minuten einfrieren.
  3. Kombinieren Sie in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel 1 /4 Tasse Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips und 1 /4 Teelöffel der Verkürzung.
  4. Bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute kochen. Herausnehmen und glatt rühren.
  5. Tauchen Sie ein Ende jedes Lutschers in die geschmolzene Schokolade und stecken Sie die Stäbchen in die Kuchenbällchen (dadurch bleiben die Bällchen auf den Stäbchen). 30 bis 60 Minuten einfrieren oder bis die Kugeln fest sind.
  6. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel die Ghirardelli Classic White Baking Chips bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute lang erhitzen. Herausnehmen und umrühren. Wenn es nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden. Rühren, bis es glatt ist. Beiseite legen.
  7. In der Zwischenzeit in einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel die restlichen Ghirardelli 60% Cacao Bittersweet Chocolate Baking Chips und das restliche Backfett vermischen. Mikrowelle bei mittlerer Leistung (50 Prozent) für 2 Minuten. Herausnehmen und umrühren. Wenn die Schokolade nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  8. Die gefrorenen Kugeln portionsweise in die geschmolzene Zartbitterschokolade tauchen. Überschuss abtropfen lassen. Wenn die bittersüße Schokolade gerade erstarrt ist, beträufeln Sie die Pops mit der geschmolzenen weißen Schokolade.
  9. Auf vorbereitete Backbleche legen.*
  10. 30 Minuten stehen lassen oder bis die Schokolade fest ist. Nachdem die Schokolade fest geworden ist, in einen Vorratsbehälter umfüllen und abgedeckt bis zu 1 Woche im Kühlschrank lagern. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

*Wenn Sie nicht möchten, dass die Pops eine flache Seite haben, stecken Sie die Enden der Lutscherstangen in Steckschaum, um die Pops aufzuhängen, bis die Schokolade fest ist.


Dreifache Schokoladen Cake Pops

1 Rezept Grand Fudge Cake, abgekühlt (siehe unten)
1 Rezept Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss (siehe unten)
5 Tassen Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips
2 Esslöffel Verkürzung
58 runde Papierlutscher oder Holz-Bastelstäbchen
2 &frasl3 Tasse Ghirardelli Classic White Baking Chips

Großer Fudge-Kuchen
3 &frasl4 Tasse Ghirardelli ungesüßter Kakao
2 Tassen Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
1- 3 &frasl4 Tassen Zucker
1 Tasse Butter oder Margarine, weich
2 Teelöffel Vanille
2 große Eier
1- 1 &frasl3 Tassen Milch

Großer Fudge-Kuchen

  1. Backofen auf 350ºF vorheizen. Zwei runde 9-Zoll-Kuchenformen einfetten und leicht bemehlen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Kakao, Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Butter und Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit cremig schlagen, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 4 Minuten.
  4. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie Vanille und Eier nacheinander hinzu, wobei Sie nach jeder Zugabe die Schüssel auskratzen. Fügen Sie abwechselnd Mehlmischung und Milch hinzu (beginnend und endend mit der Mehlmischung), während Sie bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Weiter mischen, bis es glatt ist. In vorbereitete Pfannen gießen.
  5. 30 bis 35 Minuten backen oder bis ein in die Mitte des Kuchens eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt.

Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss

  1. In einer Schüssel Butter schaumig schlagen.
  2. In einer separaten Schüssel Puderzucker mit Kakao mischen. Zuckermischung mit Butter abwechselnd mit Milch mischen, nach jeder Zugabe gut schlagen.
  3. Schlagen, bis glatt. Vanille unterrühren.

Dreifache Schokoladen Cake Pops

  1. Den Grand Fudge Cake in eine sehr große Schüssel zerbröseln. Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss hinzufügen. Schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich alles verbunden hat.
  2. Mit einer kleinen Schaufel oder einem Löffel die Mischung in 1- 1 /2-Zoll-Hügel auf mit Wachspapier ausgekleideten Backblechen. Hügel zu Kugeln rollen und 30 Minuten einfrieren.
  3. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel 1 /4 Tasse Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips und 1 /4 Teelöffel der Verkürzung.
  4. Bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute kochen. Herausnehmen und glatt rühren.
  5. Tauchen Sie ein Ende jedes Lutschers in die geschmolzene Schokolade und stecken Sie die Stäbchen in die Kuchenbällchen (dadurch bleiben die Bällchen auf den Stäbchen). 30 bis 60 Minuten einfrieren oder bis die Kugeln fest sind.
  6. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel die Ghirardelli Classic White Baking Chips bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute lang erhitzen. Herausnehmen und umrühren. Wenn es nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden. Rühren, bis es glatt ist. Beiseite legen.
  7. In der Zwischenzeit in einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel die restlichen Ghirardelli 60% Cacao Bittersweet Chocolate Baking Chips und das restliche Backfett vermischen. Mikrowelle bei mittlerer Leistung (50 Prozent) für 2 Minuten. Herausnehmen und umrühren. Wenn die Schokolade nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  8. Die gefrorenen Kugeln portionsweise in die geschmolzene Zartbitterschokolade tauchen. Überschuss abtropfen lassen. Wenn die bittersüße Schokolade gerade erstarrt ist, beträufeln Sie die Pops mit der geschmolzenen weißen Schokolade.
  9. Auf vorbereitete Backbleche legen.*
  10. 30 Minuten stehen lassen oder bis die Schokolade fest ist. Nachdem die Schokolade fest geworden ist, in einen Vorratsbehälter umfüllen und abgedeckt bis zu 1 Woche im Kühlschrank lagern. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

*Wenn Sie nicht möchten, dass die Pops eine flache Seite haben, stecken Sie die Enden der Lutscherstangen in Steckschaum, um die Pops aufzuhängen, bis die Schokolade fest ist.


Dreifache Schokoladen Cake Pops

1 Rezept Grand Fudge Cake, abgekühlt (siehe unten)
1 Rezept Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss (siehe unten)
5 Tassen Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips
2 Esslöffel Verkürzung
58 runde Papierlutscher oder Holz-Bastelstäbchen
2 &frasl3 Tasse Ghirardelli Classic White Baking Chips

Großer Fudge-Kuchen
3 &frasl4 Tasse Ghirardelli ungesüßter Kakao
2 Tassen Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
1- 3 &frasl4 Tassen Zucker
1 Tasse Butter oder Margarine, weich
2 Teelöffel Vanille
2 große Eier
1- 1 &frasl3 Tassen Milch

Großer Fudge-Kuchen

  1. Backofen auf 350ºF vorheizen. Zwei runde 9-Zoll-Kuchenformen einfetten und leicht bemehlen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Kakao, Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Butter und Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit cremig schlagen, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 4 Minuten.
  4. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie Vanille und Eier nacheinander hinzu, wobei Sie nach jeder Zugabe die Schüssel auskratzen. Fügen Sie abwechselnd Mehlmischung und Milch hinzu (beginnend und endend mit der Mehlmischung), während Sie bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Weiter mischen, bis es glatt ist. In vorbereitete Pfannen gießen.
  5. 30 bis 35 Minuten backen oder bis ein in die Mitte des Kuchens eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt.

Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss

  1. In einer Schüssel Butter schaumig schlagen.
  2. In einer separaten Schüssel Puderzucker mit Kakao mischen. Zuckermischung mit Butter abwechselnd mit Milch mischen, nach jeder Zugabe gut schlagen.
  3. Schlagen, bis glatt. Vanille unterrühren.

Dreifache Schokoladen Cake Pops

  1. Den Grand Fudge Cake in eine sehr große Schüssel zerbröseln. Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss hinzufügen. Schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich alles verbunden hat.
  2. Mit einer kleinen Schaufel oder einem Löffel die Mischung in 1- 1 /2-Zoll-Hügel auf mit Wachspapier ausgekleideten Backblechen. Hügel zu Kugeln rollen und 30 Minuten einfrieren.
  3. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel 1 /4 Tasse Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips und 1 /4 Teelöffel der Verkürzung.
  4. Bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute kochen. Herausnehmen und glatt rühren.
  5. Tauchen Sie ein Ende jedes Lutschers in die geschmolzene Schokolade und stecken Sie die Stäbchen in die Kuchenbällchen (dadurch bleiben die Bällchen auf den Stäbchen). 30 bis 60 Minuten einfrieren oder bis die Kugeln fest sind.
  6. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel die Ghirardelli Classic White Baking Chips bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute lang erhitzen. Herausnehmen und umrühren. Wenn es nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden. Rühren bis glatt. Beiseite legen.
  7. In der Zwischenzeit in einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel die restlichen Ghirardelli 60% Cacao Bittersweet Chocolate Baking Chips und das restliche Backfett vermischen. Mikrowelle bei mittlerer Leistung (50 Prozent) für 2 Minuten. Herausnehmen und umrühren. Wenn die Schokolade nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  8. Die gefrorenen Kugeln portionsweise in die geschmolzene Zartbitterschokolade tauchen. Überschuss abtropfen lassen. Wenn die bittersüße Schokolade gerade erstarrt ist, beträufeln Sie die Pops mit der geschmolzenen weißen Schokolade.
  9. Auf vorbereitete Backbleche legen.*
  10. 30 Minuten stehen lassen oder bis die Schokolade fest ist. Nachdem die Schokolade fest geworden ist, in einen Vorratsbehälter umfüllen und abgedeckt bis zu 1 Woche im Kühlschrank lagern. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

*Wenn Sie nicht möchten, dass die Pops eine flache Seite haben, stecken Sie die Enden der Lutscherstangen in Steckschaum, um die Pops aufzuhängen, bis die Schokolade fest ist.


Dreifache Schokoladen Cake Pops

1 Rezept Grand Fudge Cake, abgekühlt (siehe unten)
1 Rezept Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss (siehe unten)
5 Tassen Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips
2 Esslöffel Verkürzung
58 runde Papierlutscher oder Holz-Bastelstäbchen
2 &frasl3 Tasse Ghirardelli Classic White Baking Chips

Großer Fudge-Kuchen
3 &frasl4 Tasse Ghirardelli ungesüßter Kakao
2 Tassen Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
1- 3 &frasl4 Tassen Zucker
1 Tasse Butter oder Margarine, weich
2 Teelöffel Vanille
2 große Eier
1- 1 &frasl3 Tassen Milch

Großer Fudge-Kuchen

  1. Backofen auf 350ºF vorheizen. Zwei runde 9-Zoll-Kuchenformen einfetten und leicht bemehlen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Kakao, Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Butter und Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit cremig schlagen, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 4 Minuten.
  4. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie Vanille und Eier nacheinander hinzu, wobei Sie nach jeder Zugabe die Schüssel auskratzen. Fügen Sie abwechselnd Mehlmischung und Milch hinzu (beginnend und endend mit der Mehlmischung), während Sie bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Weiter mischen, bis es glatt ist. In vorbereitete Pfannen gießen.
  5. 30 bis 35 Minuten backen oder bis ein in die Mitte des Kuchens eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt.

Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss

  1. In einer Schüssel Butter schaumig schlagen.
  2. In einer separaten Schüssel Puderzucker mit Kakao mischen. Zuckermischung mit Butter abwechselnd mit Milch mischen, nach jeder Zugabe gut schlagen.
  3. Schlagen, bis glatt. Vanille unterrühren.

Dreifache Schokoladen Cake Pops

  1. Den Grand Fudge Cake in eine sehr große Schüssel zerbröseln. Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss hinzufügen. Schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich alles verbunden hat.
  2. Mit einer kleinen Schaufel oder einem Löffel die Mischung in 1- 1 /2-Zoll-Hügel auf mit Wachspapier ausgekleideten Backblechen. Hügel zu Kugeln rollen und 30 Minuten einfrieren.
  3. Kombinieren Sie in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel 1 /4 Tasse Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips und 1 /4 Teelöffel der Verkürzung.
  4. Bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute kochen. Herausnehmen und glatt rühren.
  5. Tauchen Sie ein Ende jedes Lutschers in die geschmolzene Schokolade und stecken Sie die Stäbchen in die Kuchenbällchen (dadurch bleiben die Bällchen auf den Stäbchen). 30 bis 60 Minuten einfrieren oder bis die Kugeln fest sind.
  6. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel die Ghirardelli Classic White Baking Chips bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute lang erhitzen. Herausnehmen und umrühren. Wenn es nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden. Rühren bis glatt. Beiseite legen.
  7. In der Zwischenzeit in einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel die restlichen Ghirardelli 60% Cacao Bittersweet Chocolate Baking Chips und das restliche Backfett vermischen. Mikrowelle bei mittlerer Leistung (50 Prozent) für 2 Minuten. Herausnehmen und umrühren. Wenn die Schokolade nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  8. Die gefrorenen Kugeln portionsweise in die geschmolzene Zartbitterschokolade tauchen. Überschuss abtropfen lassen. Wenn die bittersüße Schokolade gerade erstarrt ist, beträufeln Sie die Pops mit der geschmolzenen weißen Schokolade.
  9. Auf vorbereitete Backbleche legen.*
  10. 30 Minuten stehen lassen oder bis die Schokolade fest ist. Nachdem die Schokolade fest geworden ist, in einen Vorratsbehälter umfüllen und abgedeckt bis zu 1 Woche im Kühlschrank lagern. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

*Wenn Sie nicht möchten, dass die Pops eine flache Seite haben, stecken Sie die Enden der Lutscherstangen in Steckschaum, um die Pops aufzuhängen, bis die Schokolade fest ist.


Dreifache Schokoladen Cake Pops

1 Rezept Grand Fudge Cake, abgekühlt (siehe unten)
1 Rezept Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss (siehe unten)
5 Tassen Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips
2 Esslöffel Verkürzung
58 runde Papierlutscher oder Holz-Bastelstäbchen
2 &frasl3 Tasse Ghirardelli Classic White Baking Chips

Großer Fudge-Kuchen
3 &frasl4 Tasse Ghirardelli ungesüßter Kakao
2 Tassen Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
1- 3 &frasl4 Tassen Zucker
1 Tasse Butter oder Margarine, weich
2 Teelöffel Vanille
2 große Eier
1- 1 &frasl3 Tassen Milch

Großer Fudge-Kuchen

  1. Backofen auf 350ºF vorheizen. Zwei runde 9-Zoll-Kuchenformen einfetten und leicht bemehlen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Kakao, Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Butter und Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit cremig schlagen, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 4 Minuten.
  4. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie Vanille und Eier nacheinander hinzu, wobei Sie nach jeder Zugabe die Schüssel auskratzen. Fügen Sie abwechselnd Mehlmischung und Milch hinzu (beginnend und endend mit der Mehlmischung), während Sie bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Weiter mischen, bis es glatt ist. In vorbereitete Pfannen gießen.
  5. 30 bis 35 Minuten backen oder bis ein in die Mitte des Kuchens eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt.

Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss

  1. In einer Schüssel Butter schaumig schlagen.
  2. In einer separaten Schüssel Puderzucker mit Kakao mischen. Zuckermischung mit Butter abwechselnd mit Milch mischen, nach jeder Zugabe gut schlagen.
  3. Schlagen, bis glatt. Vanille unterrühren.

Dreifache Schokoladen Cake Pops

  1. Den Grand Fudge Cake in eine sehr große Schüssel zerbröseln. Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss hinzufügen. Schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich alles verbunden hat.
  2. Mit einer kleinen Schaufel oder einem Löffel die Mischung in 1- 1 /2-Zoll-Hügel auf mit Wachspapier ausgekleideten Backblechen. Hügel zu Kugeln rollen und 30 Minuten einfrieren.
  3. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel 1 /4 Tasse Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips und 1 /4 Teelöffel der Verkürzung.
  4. Bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute kochen. Herausnehmen und glatt rühren.
  5. Tauchen Sie ein Ende jedes Lutschers in die geschmolzene Schokolade und stecken Sie die Stäbchen in die Kuchenbällchen (dadurch bleiben die Bällchen auf den Stäbchen). 30 bis 60 Minuten einfrieren oder bis die Kugeln fest sind.
  6. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel die Ghirardelli Classic White Baking Chips bei mittlerer Leistung (50 Prozent) 1 Minute lang erhitzen. Herausnehmen und umrühren. Wenn es nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden. Rühren, bis es glatt ist. Beiseite legen.
  7. In der Zwischenzeit in einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel die restlichen Ghirardelli 60% Cacao Bittersweet Chocolate Baking Chips und das restliche Backfett vermischen. Mikrowelle bei mittlerer Leistung (50 Prozent) für 2 Minuten. Herausnehmen und umrühren. Wenn die Schokolade nicht geschmolzen ist, kehren Sie zur Mikrowelle zurück und wiederholen Sie den Erwärmungsschritt, wobei Sie alle 30 Sekunden umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  8. Die gefrorenen Kugeln portionsweise in die geschmolzene Zartbitterschokolade tauchen. Überschuss abtropfen lassen. Wenn die bittersüße Schokolade gerade erstarrt ist, beträufeln Sie die Pops mit der geschmolzenen weißen Schokolade.
  9. Auf vorbereitete Backbleche legen.*
  10. 30 Minuten stehen lassen oder bis die Schokolade fest ist. Nachdem die Schokolade fest geworden ist, in einen Vorratsbehälter umfüllen und abgedeckt bis zu 1 Woche im Kühlschrank lagern. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

*Wenn Sie nicht möchten, dass die Pops eine flache Seite haben, stecken Sie die Enden der Lutscherstangen in Steckschaum, um die Pops aufzuhängen, bis die Schokolade fest ist.


Dreifache Schokoladen Cake Pops

1 Rezept Grand Fudge Cake, abgekühlt (siehe unten)
1 Rezept Ghirardelli Buttercreme-Zuckerguss (siehe unten)
5 Tassen Ghirardelli 60% Kakao Bittersüße Schokoladen-Backchips
2 Esslöffel Verkürzung
58 runde Papierlutscher oder Holz-Bastelstäbchen
2 &frasl3 Tasse Ghirardelli Classic White Baking Chips

Großer Fudge-Kuchen
3 &frasl4 Tasse Ghirardelli ungesüßter Kakao
2 Tassen Allzweckmehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
1- 3 &frasl4 Tassen Zucker
1 Tasse Butter oder Margarine, weich
2 Teelöffel Vanille
2 große Eier
1- 1 &frasl3 Tassen Milch

Großer Fudge-Kuchen

  1. Backofen auf 350ºF vorheizen. Zwei runde 9-Zoll-Kuchenformen einfetten und leicht bemehlen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Kakao, Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Butter und Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit cremig schlagen, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 4 Minuten.
  4. Reduce speed to low, and add vanilla and eggs one at a time, scraping bowl after each addition. Alternately add flour mixture and milk (starting and ending with the flour mixture), while mixing on low speed. Continue to mix until smooth. Pour into prepared pans.
  5. Bake for 30 to 35 minutes or until a cake tester inserted in the center of cake comes out clean.

Ghirardelli Buttercream Frosting

  1. In bowl, beat butter until light and fluffy.
  2. In a separate bowl, mix powdered sugar with cocoa. Blend sugar mixture with butter alternately with milk, beat well after each addition.
  3. Schlagen, bis glatt. Blend in vanilla.

Triple Chocolate Cake Pops

  1. Crumble the Grand Fudge Cake into a very large bowl. Add the Ghirardelli Buttercream Frosting. Beat with an electric mixer on low speed until combined.
  2. Using a small scoop or spoon, drop the mixture into 1- 1 /2-inch mounds onto waxed paper-lined baking sheets. Roll mounds into balls and freeze for 30 minutes.
  3. In a small microwave-safe bowl, combine 1 /4 cup of the Ghirardelli 60% Cacao Bittersweet Chocolate Baking Chips and 1 /4 teaspoon of the shortening.
  4. Cook on medium power (50 percent) for 1 minute. Remove and stir until smooth.
  5. Dip one end of each lollipop stick into the melted chocolate and poke sticks into the cake balls (this helps the balls stay on the sticks). Freeze for 30 to 60 minutes or until balls are firm.
  6. In a small microwave-safe bowl, heat the Ghirardelli Classic White Baking Chips on medium power (50 percent) for 1 minute. Remove and stir. If not melted, return to microwave and repeat heating step, stirring every 30 seconds to avoid scorching. Stir until smooth. Beiseite legen.
  7. Meanwhile, in a large microwave-safe bowl, combine the remaining Ghirardelli 60% Cacao Bittersweet Chocolate Baking Chips and the remaining shortening. Microwave on medium power (50 percent) for 2 minutes. Remove and stir. If chocolate is not melted, return to microwave and repeat heating step, stirring every 30 seconds to avoid scorching.
  8. Working in batches, dip the frozen balls into the melted bittersweet chocolate. Allow excess to drip off. When the bittersweet chocolate is just set, drizzle the pops with the melted white chocolate.
  9. Place on prepared baking sheets.*
  10. Let stand for 30 minutes or until chocolate is set. After chocolate is set, transfer to a storage container and store, covered, in the refrigerator for up to 1 week. Let stand at room temperature for at least 30 minutes before serving.

*If you don't want the pops to have a flat side, poke the ends of the lollipop sticks into floral foam to suspend the pops until the chocolate is set.