Traditionelle Rezepte

Kartoffeln gefüllt mit gebackenen Cabanos

Kartoffeln gefüllt mit gebackenen Cabanos

Wir schälen die Kartoffeln und waschen sie. Wir legen sie in einen Topf mit kochendem Wasser. Wenn sie zu kochen beginnen, fügen Sie eine Prise Salz hinzu und kochen Sie sie zu drei Vierteln. Nach dem Kochen abgießen und 5 Minuten abkühlen lassen. Mit einem kleineren Messer oder einem Werkzeug, um die Rückseite der Äpfel zu entfernen, die Mitte der Kartoffeln herauskratzen. Wir schneiden Cabanos-Stücke und stecken sie in das Loch.

Eine Yena-Schüssel mit einem Esslöffel Butter einfetten. Die Kartoffeln in die Schüssel geben, mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Auf jedes Stück Butter und getrocknete Petersilie geben. Den Topf mit dem Deckel abdecken und etwa 25 Minuten backen.

Wir nehmen sie heraus, legen eine Käsescheibe darauf und stellen sie dann 10 Minuten lang in den Ofen, jedoch ohne Deckel.

Guten Appetit.


MIT GEMÜSE GEFÜLLTE KARTOFFELN

Meine Lieben, weil nur noch wenig übrig ist und wir fasten, habe ich ein Rezept vorbereitet, das Sie in dieser Zeit gut fangen wird: Kartoffeln gefüllt mit Gemüse, sehr lecker und sättigend. Sie können sie als solche zusammen mit einem Salat der Saison servieren. Sie eignen sich auch sehr gut als Vorspeise.
Auch außerhalb des Fastens eignen sich diese mit Gemüse gefüllten Kartoffeln wunderbar, da man sie als Beilage zu einem gegrillten oder gebackenen Steak servieren kann.

Was Gemüse angeht, können Sie jedes Gemüse verwenden, das Sie mögen. Ich habe gefrorenes mexikanisches Gemüse verwendet, weil wir es sehr mögen. Sie sind leicht zu kochen, sehr lecker und haben unterschiedliche Texturen. Ich verwende sehr oft mexikanisches Gemüse, ich habe es für meine Familie gemacht Nudeln mit mexikanischem Gemüse und Kartoffeleintopf mit mexikanischem Gemüse, aber ich verwende sie auch in Salaten, Suppen oder Brühen.
Aber Sie müssen bedenken, dass egal welches Gemüse Sie verwenden, es vorher gekocht werden muss. Mit Gemüse gefüllte Kartoffeln bleiben eine ganze Weile im Ofen und wenn Sie rohes Gemüse verwenden, haben sie keine Zeit zum Kochen. Außerdem hinterlässt das rohe Gemüse Wasser und die Füllung wird zu wässrig.
Auch mit Gemüse gefüllte Kartoffeln lassen sich ganz einfach zubereiten. Aber Sie müssen aufpassen, dass sie beim Ausgraben nicht ihre Schale zerbrechen. Der Kern der Kartoffeln wird für die Füllung verwendet und hat die Aufgabe, die Zusammensetzung zu binden.
Wir mögen Kartoffeln, die mit mexikanischem Gemüse gefüllt sind, und ich kann sie nur wärmstens empfehlen :)
Wenn Sie kein Vegetarier sind und nicht fasten, empfehle ich es Kartoffeln gefüllt mit Fleisch und Kartoffeln gefüllt mit Champignons, Schinken und Käse.

Zutaten für die Zubereitung des Rezepts für mit Gemüse gefüllte Kartoffeln:

- 4-5 größere Kartoffeln (ca. 1-1,2 kg)
- 450gr gefrorenes mexikanisches Gemüse
- 1 Zwiebel
- 3 Knoblauchzehen
- 3 Esslöffel Öl
- 1 Bund Petersilie
- Salz und Pfeffer nach Geschmack
Außerdem: 2 EL Öl zum Bestreuen von Kartoffeln gefüllt mit Gemüse

So bereiten Sie ein mit Gemüse gefülltes Rezept zu:

Ich habe die Zwiebel und den fein gehackten Knoblauch gehackt und mit 3 EL Öl in eine Pfanne gegeben. Ich hielt es bei schwacher Hitze und rührte oft, bis die Zwiebel weich wurde und ihre Farbe änderte. Achten Sie darauf, den Knoblauch nicht zu verbrennen, da er bitter wird.


Zutat:

  • Kartoffeln - 6-7 Stück
  • frischer Hüttenkäse mit einem Gehalt von 9% Fett - 200 Gramm
  • Bruststück - 200 Gramm
  • weicher Frischkäse - 150 Gramm
  • Salz - 0,5 Teelöffel
  • gemahlene Peperoni - nach Geschmack
  • gemahlene süße rote Paprika
  • Bogen - zur Dekoration.

Im Ofen gefüllte Kartoffeln Rezept Schritt für Schritt

  1. Die gewaschenen Kartoffeln in Salzwasser kochen, bis sie halb gekocht sind.
  2. Der Rat. Bevor Sie die Kartoffeln kochen, müssen Sie sie an mehreren Stellen mit einem Zahnstocher einstechen: damit die Haut nicht reißt.
  3. Der Rat. Die Verfügbarkeit von Kartoffeln kann mit einem Holzzahnstocher überprüft werden.
  4. Der Rat. Kartoffeln sollten die gleiche Größe haben, auch in der Form und nicht sehr groß: Große Kartoffeln werden länger gekocht und länger gekocht.
  5. Entfernen Sie die Haut von der Bürste und schneiden Sie sie in Würfel.
  6. Der Rat. Denken Sie bei der Auswahl eines Brisket daran, dass es nicht fetthaltig ist.
  7. Den Frischkäse auf einer groben Reibe in einer Schüssel mit Bürstenscheiben einreiben.
  8. Der Rat. Wenn Sie keinen Frischkäse haben, können Sie jeden Hartkäse verwenden: zum Beispiel "Russisch".
  9. Der Rat. Bevor Sie den Käse reiben, müssen Sie ihn für 20 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Und die Reibe mit Pflanzenöl einfetten.
  10. Danach 200 Gramm Hüttenkäse (frisch, 9% Fett) hinzufügen.
  11. Der Rat. Es ist besser, Hüttenkäse zu nehmen: Er wird nicht trocken und körnig sein.
  12. Mischen Sie die resultierende Füllung mit einem Löffel.
  13. Schneiden Sie die vorbereiteten und abgekühlten Kartoffeln in zwei Hälften und entfernen Sie die Mitte mit einem Löffel. Die Schale wird nicht entfernt. Und wir versuchen, die Seiten zu lassen, damit die Füllung nicht verrutscht.
  14. Die Form mit Pflanzenöl einfetten, Kartoffeln darauf legen, mit Füllung gefüllt und salzen. Mit zwei Paprikasorten würzen. Die Pinselscheiben darauf legen. Ich stelle den Topf in den vorgeheizten Ofen: 15-20 Minuten. Die Ofentemperatur muss 200 Grad betragen. Die fertige Schüssel mit frischen, grünen, fein gehackten Zwiebeln dekorieren.
  15. Der Rat. Wir haben das Backblech in der Mitte des Ofens befestigt: Auf diese Weise wird unser Gericht von allen Seiten gleichmäßig gebacken. Wenn der Ofen über einen "Grill" -Modus verfügt, können Sie ihn am Ende für einige Minuten verwenden, um eine schöne goldene Kruste zu erhalten.

Zusätzlich zu diesem Gericht wird ein schneller Salat sein. Es wird den Geschmack von Kartoffeln vervollständigen.

  • Das Gemüse gut waschen: zwei frische Gurken, 10 Stück Rettich, ein Bund Zwiebeln und Dill.
  • Gurken schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Radieschen in Scheiben schneiden, in Gurken gießen.
  • Zwiebel und Dill fein hacken und zum Gemüse geben (wir verwenden nur frische Kräuter: für den hellen Geschmack unseres Salats).
  • Alles mit Pflanzenöl (2-3 Esslöffel) füllen, salzen und mit einem Esslöffel mischen. Das Schiff ist fertig!
  • Tipp: Sie müssen den Salat unmittelbar vor der Verwendung füllen, sonst wird der Salat wässrig und geschmacklos.

Stiefmütterchen serviert man am besten heiß, als Teller kann man einen frischen Salat mit Gemüse verwenden (auch Brotkwas ist geeignet). Und als Füllung können Sie Pilze, Hackfleisch, gekochte Hähnchenbrust und Gemüse verwenden. Auf unserer Website "Ich koche gerne" finden Sie viele Rezepte für Toppings. Ich bin sicher, dass dieses Rezept zu einem Ihrer Favoriten wird und Sie durch das Erleben der Füllung jedes Mal neue Gerichte erhalten. Guten Appetit für Sie und Ihre Lieben!


Mit Pilzen und Gemüse gefüllte Kartoffeln sind ein leckeres und gesundes Kartoffelgericht.

Kochen Sie die Kartoffeln in ihrer Schale etwa 30 Minuten lang (lassen Sie die Gabel hineingehen)

Wir lassen sie abtropfen und lassen sie unter einen Strom von kaltem Wasser laufen. Wenn sie abgekühlt sind, reinigen wir sie und schneiden sie in 2 und graben in der Mitte ein

Wir waschen und reinigen die Pilze, kochen sie etwa 10 Minuten lang

Zwiebel fein hacken und etwas erhitzen, Pfefferbrühe, 1 Tasse Wasser und die gehackten Champignons dazugeben, auf dem Feuer stehen lassen, bis das Wasser tropft. Petersilie, gehackte Zwiebelringe und Gewürze nach Geschmack hinzufügen.

Wenn die Pilze abgekühlt sind, das geschlagene Ei hinzufügen und gut vermischen

Füllen Sie die Kartoffeln mit der Pilzzusammensetzung und legen Sie die Kartoffeln in eine mit Öl gefettete Pfanne.

Mischen Sie eine Tasse Wasser mit 2-3 Esslöffel Tomatenmark und gießen Sie über die Kartoffeln


Gebackene gefüllte Kartoffeln, wie backen wir sie, womit füllen wir sie?

Waschen Sie die Kartoffeln sehr gut und überprüfen Sie sie, um sicherzustellen, dass kein Schmutz auf ihnen zurückbleibt, da diese Kartoffeln im Ganzen gegessen werden. Sie können auch einen Spülschwamm (neu) verwenden, mit dem Sie jede Kartoffel sehr gut reinigen können. Was ich an diesen gefüllten Ofenkartoffeln mag, ist, dass sie sehr einfach zu personalisieren sind. Sie können das Rezept mit absolut allem machen, was Sie wollen. Sie können gehärtete Pilze, Mais, Zwiebeln, Knoblauch, geräucherte, Hühnerbrust, jede Art von Käse, Sauerrahm, reifes Gemüse, Oliven.

Die Möglichkeiten sind grenzenlos, es hängt nur von Ihrem Geschmack ab, welche Option Ihnen am besten gefällt. Sie können diese gefüllten Kartoffeln im Ofen als Hauptgericht zu Ihrem Lieblingssalat oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder im Ofen servieren. Sie eignen sich auch sehr gut für Partys oder verschiedene Anlässe, beim Picknick oder für die Jubiläen von Kindern oder Erwachsenen. Sie eignen sich im Winter, wenn wir satt, aber nicht hart essen wollen. Sie können auch a auf die flasche setzen mit diesen Kartoffeln und Sie haben eine garantierte Mahlzeit!


Ofenkartoffeln gefüllt mit Schinken und Käse

Gebackene Kartoffeln gefüllt mit Schinken und Käse Rezept Schritt für Schritt. Kartoffeln gefüllt mit Räucherschinken (oder Kaiser, Speck, Rippchen) und geriebenem Käse, im Ofen überbacken. Ein außergewöhnlicher heißer Snack oder ein sättigender Hauptgang.

Diese Ofenkartoffeln gefüllt mit Schinken und Käse sie waren Teil einer Reihe von 6 gefüllten Kartoffelrezepten & # 8211 Sie finden sie alle am Ende des Rezepts.

Jedes Familienmitglied hatte etwas genau nach seinem Geschmack und knabberte auch an anderen

Ich wählte die Kartoffeln gleich groß und kochte sie in der Schale in Salzwasser. Sie sollten nicht vollständig gekocht werden, sondern nur zu drei Vierteln, da sie sich leichter herausnehmen lassen und sowieso im Ofen gegart werden. Sie können die Kartoffeln einen Tag vorher kochen.

Der Schinken, den ich verwendet habe, war hausgemacht, roh und geräuchert. Unsere Schwester aus Siebenbürgen und Banat. Sie werden feststellen, welchen Geschmack und welches Aroma das Mehl diesen Ofenkartoffeln verliehen hat! Es muss auch einen Speckstreifen haben, nicht nur mageres Fleisch.

Wer so etwas nicht zur Hand hat, kann Speck, Kaiser oder Räucherrippchen wählen. Ich möchte auf keinen Fall vermitteln, dass ich der Mutter empfehle, inaktiv zu sein. Mit anderen Worten, Sie können sogar die kleinen kalten Steakreste vom Vortag verwenden & #8211 gut Recycling-Idee.

So machen wir es hausgemachte Würstchen ohne künstliche Konservierungsstoffe

Sie wählen den Käse nach Ihren Vorlieben aus, aber es wäre besser, ein fettiger zu sein, der schmilzt.

Ich gebe Ihnen die Mengen für 6 Portionen (12 Kartoffelhälften), aber Sie können sie nach Ihren Bedürfnissen anpassen.


Kartoffeln mit Zitrone und Rosmarin

    • 1kg Kartoffeln
    • Saft von 2 Zitronen
    • 4 Esslöffel Olivenöl
    • 1 Esslöffel mit gehackten Rosmarinblättern
    • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

    Die Kartoffeln schälen und in relativ gleich große Stücke schneiden. Wenn Sie Zeit haben, ist es ideal, sie zuerst 2 Minuten lang zu kochen und dann gut abtropfen zu lassen.

    Die Kartoffeln in eine Pfanne geben, Öl, Zitronensaft, Rosmarin, Salz und Pfeffer hinzufügen. Gut mischen, bis alle Kartoffeln bedeckt sind, dann das Blech in den auf 220 ° C erhitzten Ofen für 40-45 Minuten stellen, bis sie gebräunt sind, die Hälfte der Zeit einrühren.

    Sagen Sie mir jetzt bitte, was Ihre Favoriten sind. Nicht von oben (obwohl ich auch neugierig bin), aber generell & # 8211 würde ich gerne ein paar neue Kombinationen entdecken :-)


    Kartoffeln waschen, trocknen und halbieren. Die Kartoffeln mit einem Teelöffel schälen, bis sie 1 cm dick sind.
    Wir legen die Kartoffeln in ein mit Margarine gefettetes Blech und stellen es in den Ofen, bis wir die Füllung vorbereiten.
    Füllung: Schinken, Paprika, Champignons, Zwiebel, Käse, Käse und Kartoffelkern fein hacken.
    2 EL Öl in eine Pfanne geben, erhitzen und den Schinken dazugeben, den wir etwas knusprig braten, dann Paprika, Champignons, Zwiebeln, Kartoffelkern dazugeben. Alle Zutaten mischen, die Füllung mit Pfeffer und Salz abschmecken, dann die Pfanne vom Herd nehmen und Käse und Käse dazugeben und mit den anderen Zutaten vermischen.
    Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Kartoffeln mit der Füllung füllen.
    Schieben Sie das Blech wieder in den Ofen und lassen Sie es, bis die Kartoffeln weich werden und die Füllung goldbraun wird.
    Die Kartoffeln servieren wir mit Sauerrahmsauce mit Knoblauch und Oregano.
    Guten Appetit!

    Das Rezept für gebackene gefüllte Kartoffeln wurde von http://retetealina.blogspot.ro/ vorgeschlagen.

    Die gefüllten Kartoffeln im Ofen mit der Sauerrahmsauce servieren, als Vorspeise oder Garnitur.


    Ofenkartoffeln gefüllt mit aromatisiertem Käse

    Das erste Mal sah ich vor einigen Jahren auf bucataras.ro ein Rezept für Ofenkartoffeln gefüllt mit aromatisiertem Käse.

    Okay, das Rezept ist anders, aber die Idee, die Kartoffeln zu füllen und zu backen, hat mich sehr gefreut.
    Ich habe sie nicht wie im Rezept angegeben in Salz gebacken, obwohl sie so viel besser gewesen wären.

    Ich kochte sie, dann grub ich sie hinein und füllte sie.

    Meine Methode ist schneller, aber wenn es die Zeit erlaubt, backen Sie sie besser, weil sie einen anderen Geschmack haben.
    [Zutatentitel = & # 8221Zutat & # 8221]

    • 4 weiße Kartoffeln, sehr groß
    • das Wasser
    • 1 Esslöffel Salz
    • 1 Esslöffel Zucker (optional)
    • 100 g frischer Hüttenkäse,
    • 150 g Telemea-Käse
    • 100 g Parmesan
    • 150 g fluffiger Käse aus Delaco
    • 100 g Käse
    • 2 Eier
    • Basilikum
    • Paprika
    • Muskatnuss
    • Rosmarin

    Portionen: 8
    Zubereitungszeit: 60 Minuten
    [Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

    Wir bereiten die Kartoffeln vor

    Ich habe die Rolle mit dem Zucker von Vladut, dem Koch aus Neatza, übernommen.
    Die Kartoffeln werden leicht, sehr leicht, süß.
    Kochen Sie die Kartoffeln, bis sie sehr gut eindringen, lassen Sie dann das Wasser ab und geben Sie die Kartoffeln durch einen kalten Wasserstrahl, um sie etwas abzukühlen, um den technologischen Prozess ihrer Zubereitung zu beschleunigen.
    Wir schneiden sie der Länge nach in zwei Hälften, aber an der schmaleren Seite, damit sie höher sind.

    Wir graben das Innere mit einem Löffel aus und lassen einen Rand von etwa 1 cm.

    Wir bereiten die Füllung vor

    Den Kartoffelkern mit dem Käse mischen, bis auf den Käse und einen Teil des Parmesankäses, dann einige Basilikumblätter, fein gehackt, scharfe Paprika nach Geschmack, Muskatnuss, Salz, fein gehackten Dill und zwei Eier dazugeben und gut vermischen.

    Ich gebe einen Teelöffel Paprika und einen Teelöffel Muskatnuss hinzu, aber schmecke die Zusammensetzung ab und füge nach Geschmack hinzu.

    Mit aromatisiertem Käse gefüllte Ofenkartoffeln zusammenbauen und backen

    In die Kartoffeln etwas Rosmarin streuen.
    Wir füllen die Kartoffeln mit der Käsemasse und legen sie auf eine entsprechend ihrer Größe geschnittene Alufolie.

    Wir wickeln die Folie um sie, um einige Boote zu bilden, legen die Boote in ein Ofenblech und stellen das Blech 15-20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen.

    Zum Schluss die Kartoffeln darüberstreuen, den geriebenen Käse mit etwas Parmesan vermischen und im Ofen lassen bis sie schön gratiniert sind.

    Die restliche Käsemischung mit Kartoffeln habe ich in eine mit etwas Butter gefettete Keramikform gelegt, zwei Eier darauf gelegt, aber ich habe sie mit einem Löffel aufgesetzt, ich habe etwas geriebenen Käse hinzugefügt und ich habe einen Pudding gemacht dass ich 15 Minuten gebacken habe, bis die Eier gekocht waren.

    Den Käse habe ich gegen Ende hinzugefügt, ebenso die Kartoffeln.
    Die leckeren Ofenkartoffeln gefüllt mit aromatisiertem Käse werden entweder als Beilage zu verschiedenen Steaks oder mit frischem Gemüse serviert.


    Mit Hackfleisch gefüllte Kartoffeln (Videorezept)

    Fetten Sie das Backblech gut mit Öl ein und legen Sie die Boote ein, geben Sie Öl auf die Boote und stellen Sie sie 10 Minuten lang in den Ofen, dann zurück und gehen Sie für weitere 10 Minuten in den Ofen.

    In der Zwischenzeit eine Sauce aus folgendem zubereiten: etwas Öl, fein gehackte Zwiebel und Knoblauch, etwas erhitzen und dann die Tomatensauce und Gewürze, Salz, Pfeffer und Lorbeerblätter hinzufügen.

    Das Blech mit Alufolie abdecken und in den Ofen gehen, bis sie gut durchgegart und gebräunt sind (ca. 40-45 min, mit der Messerspitze probieren, wenn es leicht reinkommt, sind die Kartoffeln gebacken).

    Nach Belieben etwas geriebenen Käse oder Sauerrahm darüberstreuen, aber unbedingt mit einem Salat der Saison.


    Zu Beginn bereiten wir die Kartoffeln vor, waschen sie und wickeln jede Kartoffel in eine Aluminiumfolie ein und stellen sie 30-45 Minuten bei einer Temperatur von 200-220 Grad in den Ofen.

    Bis die Kartoffeln gar sind, den gewürfelten Speck etwas anbraten.

    Die Ofenkartoffeln aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten abkühlen lassen, aber gar nicht.

    Mit einem scharfen Messer schneiden wir in jede Kartoffel einen Deckel.

    Mit einem Teelöffel entfernen wir vorsichtig das Kartoffelmark und lassen nur wenig an den Rändern.

    Wir legen den Kartoffelkern in eine tiefere Schüssel.

    So sehen meine Schiffe aus :)

    Nachdem wir alle Kartoffeln ausgegraben haben, mischen wir die Butter und den Kartoffelkern, es ist sehr wichtig, dass die Kartoffel noch heiß ist. Von der Speckmenge etwas zum Dekorieren lassen und den Rest zum Kartoffelmark geben, etwas Milch einfüllen, salzen und pfeffern, alles mischen.

    Käse reiben, 50 gr. Den Käse beiseite stellen, den Rest zur Kartoffelmasse geben und gut mischen.


    Video: Gefüllte gebackene Kartoffel Rezept (Oktober 2021).