Traditionelle Rezepte

Rezept für Bananenhaferbissen mit zwei Zutaten

Rezept für Bananenhaferbissen mit zwei Zutaten

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Fruchtkekse und Kekse

Schnell gebacken, noch schneller gemacht! Diese Keksbissen werden aus Bananen und Hafer hergestellt und das war's!


Grafschaft Dublin, Irland

35 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 8 Bissen

  • 1 mittelgroße Banane
  • 80g Hafer
  • Optionale Extras
  • Schokoladenstückchen, Rosinen, Honig, Zimt usw.

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:15min ›Fertig in:20min

  1. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6.
  2. Nimm eine Schüssel und zerdrücke die Banane mit einer Gabel, bis sie so glatt wie möglich ist.
  3. 80 g Hafer abmessen und dann die Haferflocken mit der Banane unterrühren. Wenn Ihre Mischung klebrig und nicht sehr dick ist, fügen Sie mehr Hafer hinzu. (Wenn Sie Extras hinzufügen möchten, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür).
  4. Nimm ein Backblech und lege es mit Backpapier aus.
  5. Legen Sie die Mischung als kleine Kekse oder einen sehr großen Keks auf das Backblech.
  6. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen.
  7. Genießen!

Spitze

Wenn Sie nicht genug Haferflocken verwenden, werden die gebackenen Kekse gummiartig. Für eine kleine Banane weniger Haferflocken verwenden; für eine große Banane mehr Haferflocken verwenden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)

Bewertungen auf Englisch (2)

Großartig, um über Nacht für ein zuvor gebackenes Frühstück aufzubewahren.-11. September 2016

Dieses Rezept ist ein Lebensretter! Habe 3 mittelgroße Kekse für meine Kinder gemacht und sie bettelten mich um mehr, so ein toller Ersatz für ungesunde Kekse!!


Zwei Zutaten-Bananen-Rezepte, die deine Welt rocken werden

Einige Leute, die auf diese Seite kommen, lieben es zu kochen, und andere lieben es einfach zu essen. Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass ich Sie völlig verstehe, wenn Sie letzteres sind. Da ich Kochen wahrscheinlich noch mehr hasse als du, habe ich mir drei Rezepte auf Bananenbasis ausgedacht, die ebenso gesund wie lächerlich einfach sind. Mit maximal zwei Zutaten haben Sie keine Entschuldigung, diese nicht auszuprobieren.

Bananenpfannkuchen

Vorbereitungszeit: 3 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 13 Minuten

Portionen: 6 mittelgroße Pfannkuchen

Zutaten:
2 Eier
1 Banane

Richtungen:
1. Die Banane zerdrücken und in die verquirlten Eier rühren.
2. Auf eine gefettete Pfanne gießen und umdrehen, wenn sie anfangen zu sprudeln.

Mögliche (noch gesunde) Toppings sind: jede Art von Nussbutter, griechischer Vanillejoghurt, Honig und Obst. Auch wenn dies nicht das war, was Jack Johnson im Sinn hatte, als er über Bananenpfannkuchen sang, werden sie Sie während des Unterrichts auf jeden Fall zufriedenstellen.

Bananen-Hafer-Kekse

Vorbereitungszeit: 4 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 19 Minuten

Portionen: 15 Kekse

Zutaten:
2 große Bananen
1 Tasse Haferflocken

Richtungen:
1. Die Bananen zerdrücken und in die Haferflocken mischen.
2. Faustgroße Portionen auf ein gefettetes Backblech geben und 15 Minuten bei 350 °C backen.

Alternativ können Sie den Teig auch als gesunden Snack verzehren. Fühlen Sie sich frei, ähnliche Zutaten wie die, die Sie zu den Pfannkuchen hinzufügen können, unterzumischen. Andere Mix-in-Ideen sind Schokoladenstückchen, zerkleinerte Nüsse und Trockenfrüchte.

Bananen-Peitschen

Verabschieden Sie sich von Hip City Veg, Sie können zu Hause Bananenpeitschen von besserer Qualität herstellen!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 2 Stunden
Gesamtzeit: 2 Stunden, 10 Minuten

Portionen: 15 Kekse

Zutaten:
so viele Bananen wie gewünscht
Milch nach Bedarf

Richtungen:
1. Bananen in Scheiben schneiden und zwei Stunden einfrieren.
2. Nehmen Sie die Bananenscheiben nach zwei Stunden aus dem Gefrierschrank und geben Sie sie in eine Küchenmaschine
3. Verarbeiten, bis die Bananen glatt werden und eine geschlagene Konsistenz annehmen. Sie können etwas Milch hinzufügen, wenn die Küchenmaschine trocken wird.
4. Schaufeln und genießen!


  • Eier 1 1
  • Reife Banane (Püree) 1 1
  • Erdnussbutter (in der Mikrowelle 30 Sekunden lang erhitzt) 1/2 Tasse 1/2 Tasse
  • Vanilleextrakt 1 TL 1 TL
  • Splenda Brown Sugar Mischung 2 EL 2 EL
  • altmodische Haferflocken (kein Schnellkochen) (bei Bedarf glutenfrei) 2 Tassen 2 Tassen
  • Backsoda 1 TL 1 TL
  • Salz 1/2 TL 1/2 TL
  • gemahlener Leinsamen 1/4 Tasse 1/4 Tasse

Sommer-Frucht-Smoothie

Mandel-Cranberry-Sellerie-Protokolle

Kokos-Curry-Trail-Mix


Diese Bananenbrotkekse mit 2 Zutaten sind das einfachste Dessert aller Zeiten

Diese gesunden Kekse haben nur zwei Zutaten – Banane und Hafer. Hier ist, wie man sie macht.

Als ich zum ersten Mal auf Pinterest auf den Zwei-Zutaten-Cookie stieß, war ich skeptisch. Wie könnten Hafer und Bananen sich zu etwas verbinden, das auch nur im Entferntesten einem Keks ähnelte?

Aber dann dachte ich an den Drei-Zutaten-Pfannkuchen (Banane, Ei, Mehl) und wie sehr ich auch diesen anfangs skeptisch gegenüberstand. Jetzt hänge ich &aposm an und schlage &aposem mindestens einmal pro Woche für einen schnellen und leckeren ਋rinner auf. Diese Cookies dienen einem ähnlichen Zweck und ersetzen ein klassisches, beruhigendes  Gericht durch eine einfachere und gesündereਊlternative. Tatsächlich können Sie zwei dieser Kekse für nur 80 Kalorien haben.

Haben Sie Schwierigkeiten, gesund zu kochen? Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung.

Um die Kekse zu backen (die sich hervorragend zum Frühstück unterwegs eignen), brauchst du nur ein paar überreife Bananen und ein paar altmodische Haferflocken. In Kombination backen sie zu weichen, zähen Keksen, die ꂾsonders lecker sind, wenn sie warm sind und Ihre Küche mit dem süßen Duft von Bananenbrot erfüllen. Während ich einige Versionen gesehen habe, bei denen Sie den Hafer zermahlen, habe ich es vorgezogen, sie ganz zu lassen.

Schließlich, wenn Sie mit nur ein paar weiteren Zutaten einverstanden sind, versuchen Sie, einige Schokoladenstückchen, einen Löffel Erdnussbutter oder eine Handvoll Nüsse hineinzugeben. Ich habe unten einige meiner Lieblings- riffs aufgelistet.

Brauner Zucker-Zimt-Rosinen-Kekse 2 EL hinzufügen. Rosinen, 1/2 TL. Zimt und 1 TL. brauner Zucker zum Teig.

Mandelbutter-Schokoladenkekse 2 EL hinzufügen. Mini-Schokoladenstückchen und 2 EL. Mandelbutter (oder Erdnussbutter) zum Teig.


Die Textur von Bananen-Haferkeksen

Diese Cookies sind nicht mit normalen Haferflocken-Cookies identisch. Sie sind außen ziemlich knusprig und innen weich und zäh. Der Hafer sorgt für die zähe Textur und die Art des Hafers, den Sie verwenden, beeinflusst die Gesamttextur. Persönlich bevorzuge ich die Textur von Haferflocken oder Haferflocken, ich finde das Hafermehl ein wenig gummiartig, aber einige Kinder bevorzugen vielleicht die glattere Textur.

Die ausgewählten Add-Ins wirken sich auch auf die Textur aus.


Kokosmakronen mit 3 Zutaten

Ja, du hast richtig gelesen. Mit nur drei Zutaten können Sie Makronen zubereiten. Aber zuerst wollen wir sichergehen, dass wir alle genau wissen, was eine Makrone ist. Makronen und Macarons werden häufig verwechselt, wobei viele davon ausgehen, dass sie dasselbe bedeuten. Macarons sind französische Kekse aus Mandelmehl und Eiweiß. Die kleinen Muschelkekse werden perfekt gebacken und dann zu hellen, schönen kleinen Sandwich-Keksen, gefüllt mit Schokoladenganache, Buttercreme oder Marmelade.

Makronen hingegen sind völlig mehlfrei und werden aus Eiweiß, Kokosraspeln und Zucker hergestellt. Und wenn Sie nur diese drei Zutaten kombinieren, erhalten Sie auch einen glutenfreien Keks.

Um einfache Makronen zuzubereiten, kombinieren Sie vier Eiweiß und ½ Tasse Kristallzucker in einer Schüssel und rühren Sie, bis es schaumig ist. Fügen Sie drei Tassen gesüßte Kokosraspeln hinzu. Mischen, bis die Kokosnuss schön feucht ist und die Mischung gleichmäßig vermischt ist. Verwenden Sie die Mischung, um Kugeln zu formen, legen Sie sie auf ein gefettetes oder ausgekleidetes Backblech und backen Sie Ihre Kekse 15-20 Minuten lang bei 350 Grad Fahrenheit. Die Oberseiten werden ein helles Goldbraun sein, wenn sie bereit sind, aus dem Ofen zu nehmen.


Was könnte ich zu diesen Bananenmuffins hinzufügen?

Bei mir dreht sich alles um Bananenbrot, aber manchmal ist es noch leckerer, dem Teig eine Kleinigkeit hinzuzufügen. Wenn Sie wie ich sind und nur ein wenig Textur oder Geschmacksschub benötigen, ist eine Ergänzung perfekt.

Folgendes empfehle ich zu Ihren Bananen-Muffins hinzuzufügen:

  • Walnüsse
  • Pecannüsse
  • Mandeln
  • Erdnussbutter
  • Schokoladenstückchen
  • Rosinen
  • Craisins
  • Kokosnuss
  • Ananas-Leckerbissen (unbedingt abtropfen lassen. Dies ist auch eine gute Kombination mit den Kokosraspeln.)
  • Butterscotch-Chips
  • Erdnussbutterchips

Sie können wirklich alles hinzufügen, und sie werden nur noch leckerer. Ich liebe dieses Rezept, weil es schnell, einfach und ach so lecker ist.


Kinderfreundliche, gesunde Bananen-Snack-Rezepte

Mütter: Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie weiterhin jeden Tag eine Banane in die Brotdose Ihres Kindes stecken, obwohl Sie wissen, dass Sie die jetzt überreifen Früchte am nächsten Tag genau an derselben Stelle finden werden. Ich muss zugeben, auch ich bin schuldig. Kalium- und ballaststoffreiche Bananen sind Weg zu nahrhaft, um nicht gegessen zu werden. Hier sind nur einige der großartigen gesundheitlichen Vorteile von Bananen für Ihre Kinder:

  1. Erhöht die Gehirnleistung
  2. Reguliert den Stuhlgang
  3. Dient als natürliche Quelle für sofortige Energie
  4. Gut fürs Herz
  5. Verbessert die Sehkraft
  6. Fördert stärkere Knochen
  7. Verhindert Anämie

Nachdem Sie nun den Nährwert von Bananen herausgefunden haben, ist es an der Zeit, Möglichkeiten zu entdecken, diese vielseitige Frucht in einen leckeren Snack für Ihre Kinder zu verwandeln! Indem Sie Bananen in leckere Snacks und Desserts stecken, versorgen Sie Ihre Kinder mit süßen Leckereien ohne Zuckerzusatz und versorgen sie gleichzeitig mit den Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien, die sie brauchen.

Unglaublich einfache und gesunde Bananen-Snack-Rezepte, für die Ihre Kinder „Bananen“ haben werden!

Rezept für gesunde Bananen- und Schokoladeneiscreme-Häppchen mit zwei Zutaten

Kinder lieben diese gesunde Eisalternative. Außerdem ist es kinderfreundlich, sodass Sie und Ihre Kinder sich während der Herstellung verbinden können!

    1. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
    2. Die Bananen in Scheiben schneiden, flach auf das Backblech legen und etwa 1-1 ½ Stunden in den Gefrierschrank stellen.
    3. Nimm die gefrorenen Bananen aus dem Gefrierschrank und lege sie etwa 5 Minuten beiseite, bis sie etwas weicher sind.
    4. Die Bananen in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und pulsieren/mixen, bis eine glatte und cremige Konsistenz erreicht ist.
    5. ½ Tasse der Mini-Schokoladenstückchen einrühren.
    6. Schaufeln Sie das Bananeneis in eine Mini-Muffinform, die mit Antihaft-Kochspray eingefettet wurde. Füllen Sie jede Tasse bis zum Rand. Sie haben dann die Möglichkeit, die restlichen ¼ der Mini-Schokoladenstückchen darüber zu streuen oder sie so zu lassen, wie sie sind.
    7. Legen Sie sie für etwa eine Stunde in den Gefrierschrank.
    8. Mit einem Messer aus der Pfanne nehmen. Wenn sie verzehrfertig sind, stellen Sie sie einige Minuten vor dem Essen bereit und genießen Sie! Diese Bissen können etwa 2-3 Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

    Drei-Zutaten-Erdbeer-Bananen-Eis am Stiel-Rezept

    Reduzieren Sie die Menge an zugesetztem Zucker, die in im Laden gekauften Eis am Stiel enthalten ist, und machen Sie sie zu Hause! Sie sind so einfach und befriedigen alle Naschkatzen.

    Gesamtzeit: 8 Stunden, 10 Minuten

        • 1 große reife Banane, geschält, in Stücke geschnitten und gefroren (Wenn Sie cremigeres Eis am Stiel möchten, fügen Sie mehr Bananen hinzu)
        • 12 große reife Erdbeeren, halbiert
        • ½ Tasse Ananassaft oder Orangensaft
        1. Alle Zutaten in einem Mixer etwa 2 Minuten lang mixen, bis eine glatte Konsistenz erreicht ist.
        2. Gießen Sie die Mischung in Eis am Stielformen. Wenn die Eis am Stielform, die Sie besitzen, bereits Schlitze für Stäbchen hat, können Sie diese vor dem Einfrieren einkleben. Andernfalls legen Sie den hölzernen Eisstiel nach etwa zwei Stunden Einfrieren in die Mitte. Mindestens weitere 6 Stunden einfrieren (die gesamte Gefrierzeit beträgt mindestens 8 Stunden).
        3. Um das Entfernen zu erleichtern, halte die Eis am Stielform unter warmes Wasser. Zeit zum Genießen!

        Gebackene Zimt-Bananen-Chips mit drei Zutaten

        Ihre Kinder sehnen sich nach knackigen Kartoffelchips und gleichzeitig nach süßen Desserts. Gib ihnen das Beste aus beiden Welten mit diesen einfachen und gesunden Bananenchips!

        • 4 mittelreife Bananen (oder 3 große reife Bananen)
        • 3 Esslöffel Orangensaft (oder Saft einer großen Zitrone)
        • Zimt
        1. Backofen auf 200° F (warme Einstellung) vorheizen. Lege dein Backblech mit Pergamentpapier aus.
        2. Bananen schälen und in ¼-Zoll-Scheiben schneiden.
        3. Jede Scheibe in Orangensaft tauchen und auf die Pfanne legen. Die Bananen mit Zimt bestreuen.
        4. 3 bis 4 Stunden backen, bis die Chips trocken und leicht braun sind. Vergessen Sie nicht, Ihre Pommes nach der Hälfte der Garzeit umzudrehen!
        5. Aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen. Bewahre sie in einem luftdichten Behälter auf und sie sind fertig zum Verzehr.

        Nussfreie, glutenfreie und vegane Bananen-Haferriegel

        • 1 Tasse Datteln, fein gehackt
        • 3 superreife Bananen, püriert
        • 1 ½ Tassen braune knusprige Reisflocken
        • 1 Tasse altmodische Haferflocken
        • ½ Tasse Hafermehl (wenn Sie kein Hafermehl in Ihrer Küche haben, funktioniert das Mischen von Hafer in einem Mixer, bis es ein feines Mehl ist, perfekt!)
        • 2 EL Traubenkernöl (oder Backöl nach Wahl)
        1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor. Verwenden Sie entweder eine 8࡮ oder 9࡯ quadratische Auflaufform und legen Sie sie mit Pergamentpapier aus.
        2. Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermischen. Die Masse in die Auflaufform geben und gut andrücken, bis sie die Form gleichmäßig bedeckt.
        3. Im vorgeheizten Ofen 12 Minuten backen, oder bis die Oberseite leicht goldbraun ist
        4. Zum Abkühlen beiseite stellen und in Quadrate oder Müsliriegelformen schneiden. Bewahren Sie sie im Kühlschrank auf und sie sind servierfertig!

        Bananen sind zu jeder Jahreszeit erhältlich, daher sind sie leicht zugänglich und erschwinglich. Probieren Sie diese kinderfreundlichen, gesunden Bananen-Snack-Rezepte aus und teilen Sie uns Ihre Meinung mit!


        Alternative Zutaten

        Ich habe diese Muffins mit glutenfreiem Mehl und milchfreier Milch getestet und sie sind genauso gut geworden.


        Einfache Bananen-Haferflocken-Kekse

        Ich habe in letzter Zeit viel gebacken und heute mache ich eine Charge dieser Bananen-Haferflocken-Kekse. Da wir alle im Haus festsitzen, mit zusätzlicher Zeit, macht es nur Sinn. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Stress abzubauen und das Gefühl zu haben, dass wir uns etwas Besonderes gönnen. Auch wenn das “etwas Besonderes” eine extra Tasse Kaffee und ein gesunder Keks am Nachmittag ist.

        Dieses einfache Rezept mit zwei Zutaten wird schnell zu meiner Lieblingsmethode, um reife Bananen zu verwerten. Dieses Rezept verwendet kein Mehl und ist glutenfrei. Du kannst dies mit allen einigermaßen reifen Bananen machen, aber je dunkler sie sind, desto besser schmeckt das Endergebnis. Wenn Sie noch nicht ganz reif sind, sollten Sie einen Löffel Honig oder ein wenig Zucker hinzufügen, um die Dinge zu versüßen. Es wird nicht ganz so gesund sein, aber ich werde es niemandem erzählen.

        Nachfolgend finden Sie das sehr grundlegende Rezept für diese Kekse. Sie sind großartig, wenn Sie die Anweisungen befolgen, aber noch besser, wenn Sie ein paar zusätzliche Zutaten hinzufügen. Experiment. Spielen Sie mit diesen Cookies. Beziehen Sie die Kinder mit ein und entwickeln Sie eine eigene Version. Stöbern Sie in der Speisekammer und sehen Sie, welche Arten von Trockenfrüchten, Nüssen und Schokoladenstückchen Sie finden können. Oder werfen Sie eine Handvoll Mini-M&Ms ein, wenn Sie sie herumsitzen. Es ist Ihr Cookie. Sie fügen hinzu, was Sie möchten.

        Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

        Die Bananen schälen und in eine große Schüssel geben. Mit einer Gabel zerdrücken, bis sie die Konsistenz von Babynahrung haben.

        Fügen Sie die Haferflocken hinzu und mischen Sie, bis sich alles gut vermischt hat. Das Endergebnis ist ein klebriger Teig oder Teig.

        Tauchen Sie Ihre Hände in Wasser und schöpfen Sie mit einem großen Esslöffel einen gehäuften Löffel des Teigs aus, rollen Sie ihn zu einer Kugel und formen Sie ihn zu einem Keks.

        Legen Sie die Kekse auf das Backblech. Es ist nicht nötig, sie sehr weit zu verteilen. Sie dehnen sich während des Backvorgangs nicht aus. Am Ende habe ich ungefähr vierzehn Kekse pro Charge.

        Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

        Lassen Sie die Kekse vollständig abkühlen. Lagern Sie sie in einem luftdichten Behälter für zwei Tage auf der Theke oder bis zu einer Woche im Kühlschrank – wenn Sie so lange halten können. Die Kekse lassen sich auch gut einfrieren, wenn Sie einen Haufen auf einmal machen möchten. Bei Raumtemperatur auftauen, bis es vollständig aufgetaut ist.

        Dies ist das Grundrezept. Von hier aus können Sie damit spielen, indem Sie weitere Zutaten hinzufügen. Versuchen Sie, bis zu 1/3 Tasse einer der folgenden Kombinationen hinzuzufügen:

        • Mini-Schokoladenchips
        • Erdnussbutter oder Butterscotch Chips
        • Rosinen
        • Getrocknete Cranberries
        • Gehackte Walnüsse
        • Gehackte Pekannüsse
        • Gehobelte Mandeln
        • Getrocknete Datteln (gehackt)
        • Kandierter Ingwer (fein gehackt)

        Oder fügen Sie dem Teig eine Prise Zimt oder Vanille hinzu, bevor Sie die Kekse formen und backen.

        Ich hoffe, Sie probieren diese beiden Bananen-Haferflocken-Kekse aus. Sie werden hier schnell zu einem Grundnahrungsmittel.

        Das ist natürlich nicht das Einzige, was man mit reifen Bananen machen kann. Probieren Sie diese Bananen-Muffins oder einen meiner anderen Favoriten – hausgemachtes Bananen-Nuss-Brot.

        Um den Blog zu unterstützen, schauen Sie sich die HBHW eBooks an, die bei Amazon erhältlich sind. Dankeschön!

        Offenlegung: Einige der unten aufgeführten Links sind Affiliate-Links, d. h. ich erhalte ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision, wenn Sie sich durchklicken und einen Kauf tätigen.