Traditionelle Rezepte

Urda und Dillkuchen

Urda und Dillkuchen

Ich habe eine andere Möglichkeit probiert

  • 1 Päckchen Tortenblätter
  • 1kg Urda
  • 6 Eier
  • 3 Dillkrawatten
  • Blätter von 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • 100g geschmolzene Butter

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Pie mit Urda und Dill:

Die Urda mit geschlagenen Eiern, gehacktem Dill, auch fein gehackter Zwiebel und Salz mischen, wenn die Urda nicht salzig ist, auf das mit Butter gefettete Kuchenblech 3 Esslöffel Füllung geben, rollen und in eine runde Form legen, ebenfalls gefettet mit Butter tun, bis die Form gefüllt ist, obenauf 1 verquirltes Ei mit 2-3 EL Milch, Joghurt oder Sauerrahm geben und bei mittlerer Hitze 30-45min in den Ofen geben und ausgekühlt aufschneiden

Tipps Seiten

1

kalt servieren mit einem Bier


In eine Schüssel Mehl, geschmolzene Margarine, Zucker, Eigelb, Sauerrahm, Backpulver, abgeriebene Zitronenschale und halben Zitronensaft geben. Den Holzlöffel in Betrieb nehmen und mischen. Wenn sie alle homogenisiert sind, kneten wir sie sehr wenig und von Hand. Der Teig ist öliger als Margarine, er ist nicht gebunden, keine Panik, denn so soll es sein.

Teilen Sie den Teig in 2 gleiche Teile und lassen Sie sie auf dem Tisch (sie müssen nicht in den Kühlschrank gestellt werden). Wir lassen die Teigbällchen und beginnen mit dem Füllen.

In eine Schüssel das Stück Speck, Zucker, ganze Eier, Grieß, Vanillezucker und den gewaschenen und gehackten Dill geben. Zuerst die Urda mit einer Gabel zerdrücken, dann mit einem Holzlöffel mischen. Es homogenisiert sehr schnell, die Urda löst sich sehr leicht auf. Jetzt kommt das Ausbreiten der Blätter. Um es dir leichter zu machen, schneide die Form des Backpapiers vom Backblech aus und streiche dann die Teigkugel direkt darauf. Zum besseren Verteilen etwas Mehl bestreuen, das Blech nach dem Verteilen mit dem Backpapier nehmen und in das Blech legen, wo nur die Wände tapeziert werden sollen. Legen Sie die Urda-Füllung über das Blatt, eben. Auf dem zweiten Blech genauso verfahren, entsprechend der Form des Bleches ausschneiden, nur jetzt das Mehl auf das Backpapier streuen, bevor der Teig darauf verteilt wird. Nachdem Sie das Blatt ausgebreitet haben, drehen Sie es auf den Kopf über die Urda-Füllung und entfernen Sie das Papier. Stellen Sie das Blech bei 175 Grad für 30-35 Minuten in den Ofen. Es ist fertig, wenn es golden ist.


Blechkuchen mit Urda und Dillfüllung

Nach einem traditionellen rumänischen Rezept zubereitet, ist der Urda-Dill-Kuchen von Linco Patisero eine wunderbare Wahl für einen Snack.

Zutat: Teig (50%): weißes Mehl von Weizen (EU-Herkunft), Wasser, raffiniertes Sonnenblumenöl, Maisstärke, Jodsalz. Füllung (50%): Urda (75%) & # 8211 EU-Ursprung, Wasser, Grieß aus Weizen, Dill (0,3%) & # 8211 Herkunft aus Nicht-EU.
Hergestellt in Rumänien.

Nährwert-Information:

* CR- Täglicher Referenzverbrauch eines normalen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Enthält 8 Portionen X 100g

LAGERUNGSANWEISUNGEN:

Schnellgefrorenes Produkt
• Lagerung bei -18 ° C mit zulässigen Abweichungen von ± 3 ° C.
• Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.
• Das Produkt wird erst nach thermischer Aufbereitung verbraucht.
• Dieses Produkt kann nicht in der Mikrowelle gebacken werden.
So lagern Sie zu Hause im Gefrierschrank: bei -18 ° C bis zum auf der Verpackung angegebenen Datum.
Vorzugsweise vor dem auf der Seite der Verpackung angegebenen Datum konsumiert.

VORBEREITUNGSANLEITUNG:

1. Den Backofen auf 190 °C (mittlere Hitze) vorheizen.
2. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Gefrierschrank und entfernen Sie die Umverpackung (Karton und Klarsichtfolie).
3. Legen Sie den gefrorenen Kuchen mit dem Blech in den Ofen.
4. Backen, bis sie gebräunt sind, 40-50 Minuten, je nach Leistung des Ofens.
5. Für einen knusprigen, goldenen Kuchen, 10 Minuten bevor er fertig ist, den Kuchen mit 20-30 ml Milch und einem geschlagenen Eigelb einfetten.
6. Nach dem Backen ein feuchtes Handtuch auf den Kuchen legen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen.


Urda und Dillpasteten

Ich habe ein bisschen mit einem neuen Teig experimentiert, der mir sehr gut gefallen hat, weil er leicht zu verarbeiten ist, der Geschmack sehr gut ist und am ersten Tag knusprig und krümelig ist, fast wie ein Blätterteig. Und am nächsten Tag ist der Teig gut, wird aber etwas weicher. Der Teig ist inspiriert vom Buch Turquoise von Greg und Lucy Malouf. Wenn Sie sich vorstellen können, Radu, der den Eindruck hat, dass ich am Ende in meinem Haus Wasser machen werde, fragte mich, ob diese Zigarrenpasteten gekauft wurden, es schien ihm unmöglich, sie im Haus so rund zu machen. Aber es ist nicht! Es braucht nur ein wenig Geduld, um den Teig und einen Spritzer Teig zu verteilen.


  1. Die Hefe mit etwas warmer Milch, einem Teelöffel Zucker und einem Esslöffel Mehl mischen. Wir lassen es ansteigen, bis sich das Volumen verdoppelt.

2. Für diese gebratenen Pasteten mit Urda und Dill müssen wir das Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Salz mischen. Machen Sie ein Loch in die Mitte des Mehls und fügen Sie die Hefe, die warme Milch und das Ei hinzu und mischen Sie sie in das Mehl. Öl hinzugeben und kneten, bis ein elastischer und feiner Teig entsteht.

3. Bewegen Sie den Teig in eine Schüssel, die ich mit Öl eingefettet habe. Mit Frischhaltefolie oder einem Handtuch abdecken und an einem warmen Ort wachsen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

4. Nach dem Aufgehen den Teig nochmals durchkneten und Kugeln in der Größe eines großen Eies formen. Ich habe 7 Bälle. Wir legen sie auf den mit Mehl bestreuten Arbeitstisch und bedecken sie mit Lebensmittelfolie.

5. Bereiten Sie die Füllung für diese Pasteten mit Urda und Dill vor. In einer Schüssel die gehackte Butter mit Dill, Frühlingszwiebeln, Salz und Pfeffer mischen.

6. Jede Teigkugel zu einem runden Blatt rollen.

2 EL Füllung in die Mitte geben.

Bringen Sie die Ränder des Blechs in die Mitte, kleben Sie den Teig mit den Fingern zusammen und drücken Sie ihn leicht an.

Wir dehnen uns wieder mit dem Twister, um den Kuchen auszudünnen. Auf diese Weise formen wir alle Kuchen.

7. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pasteten bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Fetten Sie die Pfanne nach jedem Kuchen mit Öl ein.

Wir servieren diese Pasteten in einer Pfanne mit heißem Urda und Dill! Sie sind lecker!


Urda und Dillkuchen

Ich habe ein Lächeln auf das Thema gesetzt, weil ich begeistert bin (denk nicht an Blödsinn) & #33 Domle jetzt & #39 Ich esse den Kuchen, mit so einem Geschmack habe ich nicht gerechnet, als hätte ich es nicht getan , meine talentierte Mutter, wenn auch bescheiden. Ich habe viel geprahlt, jetzt zeige ich euch die Zutaten, wenn nicht, schreibt das Rezept für eure Kinder
(Entschuldigung für die Qualität der Bilder, ich weiß, der Tag ist besser)
Ich habe zu viel geredet, nimm es

300gr. Mehl
200gr. Margarine
100gr. Zucker
2 Eigelb
1 Esslöffel Sauerrahm
1 Päckchen Backpulver
1 Zitrone

- In eine Schüssel Mehl, geschmolzene Margarine, Zucker, Eigelb, Sauerrahm, Backpulver, geriebene Zitronenschale und Zitronensaft geben.

- Holzlöffel in Betrieb nehmen, mischen

- Wenn sie alle homogenisiert sind, kneten wir sie ein wenig und von Hand perfekt. Der Teig ist öliger als Margarine, er ist nicht gebunden, keine Panik, denn so soll es sein.

- Teilen Sie den Teig in 2 gleiche Teile und lassen Sie sie auf dem Tisch (muss nicht in den Kühlschrank gestellt werden)

- die Teigkugeln stehen lassen und mit dem Füllen beginnen

500gr. Käse
6 Esslöffel Zucker
1 Dill-Anschluss
2 Eier
2 Esslöffel grau
1 Päckchen Vanillezucker

- In eine Schüssel das Stück Urda, Zucker, ganze Eier, Grieß, Vanillezucker und den gewaschenen und gehackten Dill geben

- Zuerst zerbröckeln wir die Urda mit einer Gabel, dann mischen wir sie mit einem Holzlöffel. Homogenisiert perfekt schnell, die Urda löst sich sehr leicht auf.

- nun folgt das Ausbreiten der Blätter. Um es dir leichter zu machen, schneide die Form des Backpapiers aus dem Backblech aus und streiche die Teigkugel direkt darauf.

- zum besseren Verteilen etwas Mehl bestreuen

- Nachdem Sie das Blatt ausgebreitet haben, nehmen Sie es mit dem Backpapier und legen Sie es in das Blech, in dem Sie nur die Wände tapezieren.

- Legen Sie die Urda-Füllung über das Blatt, eben.

- auf dem zweiten Blech genauso verfahren, entsprechend der Form des Bleches ausschneiden, nur jetzt das Mehl auf das Backpapier streuen, bevor der Teig darauf verteilt wird

- nach dem Ausbreiten das Blatt über der Urda-Füllung auf den Kopf stellen, das Papier entfernen

- Legen Sie das Blech bei 175 Grad für 30-35 Minuten in den Ofen. Es ist fertig, wenn es golden ist

- Normalerweise musste ich es gut abkühlen lassen, aber nach 20 Minuten. Ich habe ein Messer hineingesteckt. Es war super und sauber geschnitten

bereit & # 33 wenn du es nicht mindestens einmal in deinem Leben tust, solltest du wissen, dass ich sauer auf dich bin & # 33 Wer kein Fan von Urda oder süßem Käse ist, sollte es natürlich nicht tun.


Urda-Dill-Kuchen - Rezepte

Mischen Sie die Urda mit den Eiern und dem Dill, bis die Masse homogen ist.

Wir schneiden die Tortenblätter in Streifen. Auf jedem Streifen platzieren wir die Urda-Komposition an einem der Enden.

Rollen und in das runde Blech legen, auf das ich Backpapier lege.
Wiederholen Sie den Vorgang, bis wir die Mitte des Tabletts erreichen.

Schlagen Sie das Eigelb mit der Milch auf und bestreichen Sie die gesamte Oberfläche des Kuchens damit.

Und weil ich es alleine nicht schaffen konnte, habe ich Alexandra um Hilfe gebeten. Und jede mit ihrem Pinsel, oder? Set mit hohem Effekt "Der kleine Koch" ein spezielles Set für Kinder mit identischen Produkten wie für Erwachsene, jedoch im Miniaturformat mit Abmessungen, die für Kinderhandschuhe geeignet sind. Enthält 5 Zubehörteile: Löffel, Spachtel, Pinsel, Telefon und Facalet. Jedes Kind (und insbesondere Mädchen) würde sich über ein solches Set freuen.

Dann den Kuchen für etwa 40 Minuten in den Ofen geben, bis er oben leicht gebräunt ist.


PIE mit URDA und DILL, einer Pflanze, die DEPRESSION bekämpft

Unzählig und unvermutet sind die therapeutischen Wirkungen von Dill. Diese aromatische Pflanze enthält gute Mengen an Calcium, Eisen, Mangan, Vitamin A, Vitamin C.und Flavonoide. Es hat Auswirkungen antioxidativ, antibakteriell, antiviral und entzündlich.

Einer der "einzigartigsten" Vorteile von Dill ist seine Fähigkeit zu kämpfen Depression. Eine Studie veröffentlicht in American Journal of Therapeutics zeigte, dass wässriger Dillextrakt Eigenschaften hat Antidepressiva und Analgetika und verursacht keine Nebenwirkungen. Dies liegt am Inhalt von Polyphenole, Flavonoide und TANNINE.

Urda und Dillkuchen

Auch der Dillkonsum war mit dem Rückgang verbunden Cholesterin, erhöhe das Niveau von Energie, Verbesserung Verdauung, Kampf Bakterien und Osteoporose.

Urda und Dillkuchen - Rezept

• 2 Eier
• 10 Esslöffel Zucker
• 8 Esslöffel Öl
• 10 Esslöffel Milch
• 1 Päckchen Backpulver
• wie viel Mehl es enthält

• 500 g Urda
• 2 Eier
• 100 g Zucker
• 5-6 Dillfäden
• 1 Prise Salz

Brechen Sie die Eier in eine hohe Schüssel. Zucker dazugeben und mit dem Mixer schaumig rühren. Nach und nach das Öl, den Zucker und die Milch dazugeben und zum Schluss das mit Backpulver vermischte Mehl dazugeben.

Sie müssen einen homogenen, elastischen Teig erhalten. Mit einem dicken Tuch abdecken und mindestens 30 Minuten stehen lassen.

Gib die Urda in eine Schüssel. Mit Zucker und Eiern einreiben. Fein gehackten Dill und Salz hinzufügen. Gut mischen, um eine homogene Zusammensetzung zu erhalten.

Teilen Sie den Teig in zwei gleiche Stücke. Verteilen Sie jedes Stück auf einem großen Blatt, damit es in ein Ofenblech passt. Auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen und die Urda-Füllung darauf verteilen.

Das andere Blatt über die Urda legen und mit einer Gabel von Stelle zu Stelle stechen.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Celsius stellen. Den Kuchen etwa 40-45 Minuten ruhen lassen. Nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren.

Es kann als solches oder mit einem Glas hausgemachtem Joghurt oder Schlagmilch serviert werden.

1. Dr. Axt, 8 überraschende Vorteile von Dillkraut (# 6 ist energetisierend): https://draxe.com/dill-weed/

2. Ziarul Lumina, Dill bekämpft Depressionen und stärkt die Knochen: http://ziarullumina.ro/mararul-combate-depresia-si-intareste-oasele-132823.html

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Urda und Dillkuchen

Ich habe ein Lächeln auf das Thema gesetzt, weil ich begeistert bin (denk nicht an Blödsinn) & #33 Domle jetzt & #39 Ich esse den Kuchen, mit so einem Geschmack habe ich nicht gerechnet, als hätte ich es nicht getan , meine talentierte Mutter, wenn auch bescheiden. Ich habe viel geprahlt, jetzt zeige ich euch die Zutaten, wenn nicht, schreibt das Rezept für eure Kinder
(Entschuldigung für die Qualität der Bilder, ich weiß, der Tag ist besser)
Ich habe zu viel geredet, nimm es

300gr. Mehl
200gr. Margarine
100gr. Zucker
2 Eigelb
1 Esslöffel Sauerrahm
1 Päckchen Backpulver
1 Zitrone

- In eine Schüssel Mehl, geschmolzene Margarine, Zucker, Eigelb, Sauerrahm, Backpulver, geriebene Zitronenschale und Zitronensaft geben.

- Holzlöffel in Betrieb nehmen, mischen

- Wenn sie alle homogenisiert sind, kneten wir sie ein wenig und von Hand perfekt. Der Teig ist öliger als Margarine, er ist nicht gebunden, keine Panik, denn so soll es sein.

- Teilen Sie den Teig in 2 gleiche Teile und lassen Sie sie auf dem Tisch (muss nicht in den Kühlschrank gestellt werden)

- die Teigkugeln stehen lassen und mit dem Füllen beginnen

500gr. Käse
6 Esslöffel Zucker
1 Dill-Anschluss
2 Eier
2 Esslöffel grau
1 Päckchen Vanillezucker

- In eine Schüssel das Stück Urda, Zucker, ganze Eier, Grieß, Vanillezucker und den gewaschenen und gehackten Dill geben

- Zuerst zerbröckeln wir die Urda mit einer Gabel, dann mischen wir sie mit einem Holzlöffel. Homogenisiert perfekt schnell, die Urda löst sich sehr leicht auf.

- nun folgt das Ausbreiten der Blätter. Um es dir leichter zu machen, schneide die Form des Backpapiers aus dem Backblech aus und streiche die Teigkugel direkt darauf.

- zum besseren Verteilen etwas Mehl bestreuen

- Nachdem Sie das Blatt ausgebreitet haben, nehmen Sie es mit dem Backpapier und legen Sie es in das Blech, in dem Sie nur die Wände tapezieren.

- Legen Sie die Urda-Füllung über das Blatt, eben.

- auf dem zweiten Blech genauso verfahren, entsprechend der Form des Bleches ausschneiden, nur jetzt das Mehl auf das Backpapier streuen, bevor der Teig darauf verteilt wird

- nach dem Ausbreiten das Blatt über der Urda-Füllung auf den Kopf stellen, das Papier entfernen

- Legen Sie das Blech bei 175 Grad für 30-35 Minuten in den Ofen. Es ist fertig, wenn es golden ist

- Normalerweise musste ich es gut abkühlen lassen, aber nach 20 Minuten. Ich habe ein Messer hineingesteckt. Es war super und sauber geschnitten

bereit & # 33 wenn du es nicht mindestens einmal in deinem Leben tust, solltest du wissen, dass ich sauer auf dich bin & # 33 Wer kein Fan von Urda oder süßem Käse ist, sollte es natürlich nicht tun.


Video: Struthätta u0026 instruktion hur man knyter en Chaperon (Oktober 2021).