Traditionelle Rezepte

Salat mit weißen Bohnen und Rettich

Salat mit weißen Bohnen und Rettich

Dieser sättigende Salat passt hervorragend zu gegrilltem Fisch, Brathähnchen oder einem einfachen Steak. Um zu einer vegetarischen Mahlzeit zu werden, in Scheiben geschnittene hartgekochte Eier unterheben.

Zutaten

  • 2 Sardellenfilets in Öl verpackt, abgetropft
  • 3/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel abgetropfte Kapern
  • 2 1/2 Tassen (verpackt) frische glatte Petersilienblätter, geteilt
  • 1/4 Tasse (oder mehr) Weißweinessig
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Bund Radieschen, geputzt, in dünne Spalten geschnitten
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 15-Unzen-Dosen Cannellini-Bohnen (weiße Kidneybohnen), gespült
  • 3/4 Tasse ölgetrocknete schwarze Oliven, entkernt, geviertelt

Rezeptvorbereitung

  • Sardellen, Öl, Kapern und 1 Tasse Petersilie in einem Mixer pürieren, bis sich ein grobes Püree bildet. In eine große Schüssel geben, 1/4 Tasse Essig einrühren und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und mehr Essig würzen.

  • Radieschen, Frühlingszwiebeln, Bohnen, Oliven und die restlichen 1 1/2 Tassen Petersilie in eine Schüssel geben und mischen.

  • DO AHEAD: Salat kann 4 Stunden im Voraus zubereitet werden. Abdecken und kalt stellen.

,Fotos von Hirsheimer Hamilton

Nährstoffgehalt

6 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 470 Fett (g) 35 Gesättigte Fettsäuren (g) 4,5 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 32 Ballaststoffe (g) 9 Gesamtzucker (g) 2 Protein (g) 12 Natrium (mg) 630Rezensionen Abschnitt

Würziger weißer Rettichsalat

15 Minuten Chinesischer würziger weißer Rettichsalat mit Sesamöl, schwarzem Essig und getrocknetem Chilipulver.

Weißer Rettich wird in der chinesischen traditionellen Medizin als Ginseng in der Gemüsefamilie verglichen. Es kann die Verdauung fördern und Nahrungsretention verhindern. Und es gibt ein interessantes Sprichwort, dass weißer Rettich im Winter das beste Essen ist, genauso wie Ingwer im Sommer.

Ab dem kühlen Herbst sind große Mengen weißer Rettich auf dem Markt. Und ich versuche immer, verschiedene Gerichte mit weißem Rettich als Haupt- oder Nebenzutat zuzubereiten. Es gibt viele Möglichkeiten, weißen Rettich zu kochen, im Allgemeinen in Suppen mit verschiedenen Fleischsorten (Schweinefleischtrockentopf mit weißem Rettich), um das Fett zu reduzieren, und in geschmorten Rezepten zum Beispiel geschmortem Schweinebauch mit weißem Rettich und in Suppenrezepten (gesund Schweinesuppe mit Rettich).

Ich persönlich liebe die weiße Farbe besonders in Salatrezepten.

Manche Leute denken, dass weißer Rettich ein wenig scharf ist, so dass er sich nicht für Dressing oder Salat eignet. Tatsächlich nein! Salz sollte zuerst verwendet werden, um das im weißen Rettich enthaltene Wasser herauszubekommen, dann wird der würzige Geschmack stark reduziert.

Das heutige Rezept ist in fünf Minuten Sammlungen, aber bereiten Sie es aus Geschmacksgründen früher zu. Hier bekommen wir den säuerlichen und süßen Geschmack. Für diejenigen, die weißen Rettich lieben, machen Sie einfach eine größere Menge auf einmal und nehmen Sie eine Portion aus Ihrem Kühlschrank.


Weißer Bohnen-, Rettich- und Erbsensalat

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Frisches Frühsommer-Gemüse wird mit einem leicht würzigen Dressing, cremigen weißen Bohnen und einem Haufen frischer Kräuter zu einem perfekt tragbaren Salat geworfen.

Anweisungen

  1. 1 Schalotten, Essig, Zitronensaft, Joghurt, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.
  2. 2 Bohnen, Gemüse und Kräuter mit Dressing vermengen.
  3. 3 Abschmecken und Gewürze anpassen.

Empfohlen von Chowhound

Die Food52-Mitbegründer Amanda Hesser und Merrill Stubbs waren fast verblüfft, als sie nach ihrem Beispiel für ein perfektes Essen für dieses Video gefragt wurden. Dann erkannten sie, dass Salvatore Bklyn Ricotta von Betsy Devine und Rachel Mark in jeder Hinsicht makellos war. Amanda und Merrill wurden in Bklyn Larder gedreht, einem großartigen New Yorker Laden, in dem Sie Salvatore-Ricotta-Käse finden. Lesen Sie unser Profil von Salvatore Bklyn, holen Sie sich unsere besten Ricotta-Rezepte und entdecken Sie die Unterschiede zwischen Ricotta und Hüttenkäse.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


  • 1/2 Tasse dünn geschnittene Radieschen
  • 1 Esslöffel gehackte frische glatte Petersilie
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Unze entkernte gehackte Castelvetrano-Oliven
  • 1 (15-oz.) Dose gespült und abgetropft ungesalzene Cannellini

Nährwert-Information

  • Kalorien 128
  • Fett 6g
  • Satfat 1g
  • Ungesättigt 5g
  • Protein 5g
  • Kohlenhydrate 15g
  • Faser 4g
  • Zucker 0g
  • Zuckerzusatz 0g
  • Natrium 279mg
  • Calcium 4% DV
  • Kalium 7% DV

Bevor du gehst.

The Splendid Table bringt Ihnen jede Woche Geschichten, die Ihr Weltbild erweitern, Sie dazu inspirieren, etwas Neues auszuprobieren und zu zeigen, wie Essen uns zusammenbringt. Wir verlassen uns darauf, dass Sie dies tun. Und wenn Sie spenden, werden Sie Mitglied von The Splendid Table Co-op. Es ist eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die gutes Essen, gute Gespräche und gesellige Küche lieben. Splendid Table Co-op-Mitglieder erhalten jeden Monat exklusive Inhalte und haben besondere Gelegenheiten, mit dem Splendid Table-Team in Kontakt zu treten.

Spenden Sie noch heute für nur 5,00 € im Monat. Ihr Geschenk dauert nur wenige Minuten und hat einen nachhaltigen Einfluss auf The Splendid Table und Sie werden in The Splendid Table Co-op willkommen geheißen.


Zutaten

  • 1/2 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • Rotweinessig, zum Einlegen
  • 1/2 Tasse Marcona-Mandeln
  • 4 Tassen gekochte, abgetropfte Bohnen (frisch oder aus der Dose siehe Anmerkung), wie Schildkröte, Marine und/oder Schwarzaugenerbsen
  • 3 Radieschen, fein gewürfelt
  • 2 Frühlingszwiebeln, nur weiße und hellgrüne Teile, gehackt
  • 1 (6 Unzen) Kopf Radicchio, geviertelt, entkernt und grob gehackt
  • 1/2 Tasse gehackte frische Petersilie (von 1 Bund)
  • Einfache Vinaigrette zum Anrichten
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Welche Bohnen soll ich verwenden?

Wenn Sie eine mutige, unerschrockene und sparsame Seele sind, können Sie weiße Bohnen unter Druck kochen.

Persönlich koche ich kleinere weiße Bohnen wie Cannelini oder Kidneybohnen selten unter Druck, es sei denn, ich koche sie in einem Curry oder Eintopf (mehr Geschmacksaufguss), da es so schwierig ist, die Textur richtig zu machen (körnig und nicht richtig gekocht in einer Minute, Brei in der nächsten!) .

Ich verwende Bohnen im Glas, da ich hier keine anderen Optionen in den Geschäften habe, aber Dosenbohnen wären besser. Bohnen aus der Dose behalten ihre Form in der Regel besser als Bohnen aus dem Glas, die ein wenig matschig sind (aber trotzdem lecker!).

Ich persönlich bevorzuge kleinere weiße Bohnen wie Cannellini, da sie das leckere Dressing besser aufnehmen.


Blaubeersalat mit weißen Bohnen und Tahini-Kurkuma-Dressing

Ein cremiges, entzündungshemmendes Tahini-Kurkuma-Dressing umhüllt diesen einfachen weißen Bohnensalat mit Blaubeeren, Basilikum, Minze und eingelegten roten Zwiebeln, während Brokkolisprossen, Kürbis und Sonnenblumenkerne einen nahrhaften Schub und eine knusprige Textur verleihen.

*Dieser Beitrag wird von der Arthritis Foundation gesponsert. Alle Inhalte und Meinungen sind meine eigenen.

2020 war für mich das Jahr der Bohnen.

Es war leider das Jahr vieler anderer Dinge, auf die ich lieber verzichten würde (Quarantäne, soziale Distanzierung und Schutz vor Ort, um nur einige zu nennen!), aber Bohnen gehören nicht dazu.

Bereits im Oktober habe ich diese Ernährungsumstellung durchgemacht (nach viel Lesen und Podcasthören und einem allgemeinen Interesse an langfristiger Gesundheit und Wellness), bei der die pflanzliche Ernährung für mich viel wichtiger wurde.

Das heißt nicht, dass ich ganz auf Fleisch verzichtet habe, aber Mahlzeiten ohne Fleisch sind die Mehrheit und nicht die Minderheit geworden. Im Laufe einer Woche so viel Pflanzenvielfalt wie möglich zu bekommen, ist mir super wichtig geworden und fast wie ein &ldquogame&rdquo spiele ich mit mir selbst. Spannende Zeiten hier.

Daher der Anstieg meines Bohnenkonsums. Zwischen Linsen und Bohnen wird meine Speisekammer heutzutage viel härter getroffen als mein Gefrierschrank.

Statt 3 Mahlzeiten pro Tag mit tierischem Protein ist es jetzt vielleicht eine. Oder vielleicht ist es überhaupt keine. Das hätte mich erst letztes Jahr umgehauen! Es war eine lustige Herausforderung, sich Gedanken zu machen, wie man Mahlzeiten zusammenstellen kann, die ich in der Vergangenheit vielleicht nicht hatte.

Nehmen Sie zum Beispiel diesen weißen Bohnensalat. In einem früheren Leben wäre dies für mich eine köstliche Beilage gewesen (neben etwas wie einem Steak oder Hühnchen). Heute genieße ich gerne eine Schüssel davon als Hauptgericht mit vielleicht ein paar Crackern oder Avocado-Toast als Beilage.

Neben vielen Ballaststoffen aus den Bohnen, gesunden Fetten und Eisen aus den Kürbis- und Sonnenblumenkernen und einem Entgiftungs-Kraftpaket aus den Brokkolisprossen ist dieser Blaubeer-Weiß-Bohnen-Salat zusammen mit dem Kurkuma-Tahini-Dressing auch verpackt mit entzündungshemmenden Komponenten.

Ich arbeite dieses Jahr wieder mit der Arthritis Foundation an diesem Rezept zusammen und obwohl ich wirklich jede Rezeptkreation liebte, an der wir in der Vergangenheit zusammengearbeitet haben, wie diese Kurkuma-Lachs in der Pfanne und das Instant Pot Kokosnuss-Schweinefleisch, I&rsquom Ja wirklich graben die Vibes dieses Bohnensalats. Vielleicht ist es noch mein Lieblingsrezept.

Ich konnte nicht nur ein Rezept mit entzündungshemmenden Inhaltsstoffen kreieren, das viele Arthritis-Betroffene als hilfreich empfinden, um ihre Schmerzen durch die Krankheit zu lindern, sondern ich konnte mich auch mit einem der Mitglieder in der Community verbinden, um mehr über ihre Geschichte zu erfahren mit juveniler Arthritis (JA) und wie ihr Leben seit ihrer Diagnose im Alter von 3 Jahren beeinflusst wurde.

Obwohl Arthritis extrem weit verbreitet ist und 54 Millionen Amerikaner die Krankheit haben (1 von 4 Personen), darunter 300.000 Kinder, ist es leicht, sich in den Zahlen zu verlieren und die menschliche Seite zu verstehen.

Aus diesem Grund wollte ich einige meiner Interviews mit Shannan mit Ihnen teilen.

*Hinweis – das Interview unten ist paraphrasiert.

Um zu beginnen, bat ich Shannan, uns einen kurzen Überblick über ihre Geschichte zu geben.

Shannan: Ich wurde im Alter von 3 Jahren diagnostiziert. Als Baby in den 80ern war es schwer, eine wirkliche Diagnose zu stellen. Ich bin nie gekrochen. Meine Knie tun immer weh und ich habe als Kind immer auf meine Knie gezeigt. Als wir endlich die Diagnose bekamen, wurde meinen Eltern gesagt, dass ich höchstwahrscheinlich mit 6 Jahren im Rollstuhl sitzen würde. Das ist jedoch passiert! Sie haben viele Behandlungen an mir ausprobiert und alles von OT, PT bis hin zu experimentelleren Behandlungen wie Gold Shots. Die Lehrer in der Schule sagten meinen Eltern, dass ich im Unterricht gelangweilt aussah, weil ich meinen Kopf auf dem Schreibtisch ruhte. Aber es war wirklich nur, weil mein Nacken schmerzte. Während der High School hatte ich Operationen an meinen Beinen, versuchte es aber so gut wie möglich zu verbergen. Ohne soziale Medien war es damals schwer, jemanden mit der Krankheit zu kennen oder mit ihm in Kontakt zu treten. Nachdem ich meinen Bachelor bekommen hatte, wurde mir endlich klar, dass es eine Welt wie mich gibt, als ich mich mit der Arthritis Foundation verband, um zu versuchen, etwas zurückzugeben. 2018 hatte ich einen bilateralen Schulterersatz. Ich hätte nie erwartet, dass die Schultern zu diesem Zeitpunkt im Leben das sind, was ich ersetzen muss, aber der Schmerz kam so plötzlich und intensiv.

Wie sind Sie an der Arthritis Foundation und ihrem Botschafterprogramm beteiligt?

Shannan: Als Platin-Botschafter bin ich in einer Anwaltsrolle. Ich habe angefangen, mich im NY-Büro ehrenamtlich zu engagieren. 2016 baten sie mich, zu ihrem Advocacy-Gipfel nach D.C. zu gehen. In der Vergangenheit habe ich wirklich verstanden, wie die Politik mit der Krankheit zusammenpasst, aber die Konferenz hat mir die Augen geöffnet und ich habe seitdem aufgehört. Teilen Sie einfach Ihre Geschichte mit Ihren Kongressabgeordneten. Viele Leute wissen einfach nicht, dass junge Leute Arthritis haben. Wenn Sie in dieser Welt leben, denken Sie, dass es jeder weiß, aber sie tun es nicht.

Haben Sie aus ernährungsphysiologischer Sicht mit irgendwelchen Veränderungen experimentiert, um zu versuchen, Ihre Symptome zu lindern?

Shannan: Vor ungefähr 8 Jahren interessierte ich mich wirklich für diesen Ansatz zur Behandlung von Arthritis. Ich habe das Online-Programm mit dem Institut für Integrative Ernährung durchlaufen, nur um für mich und mein Wissen zu lernen. Ich wurde ziemlich streng damit und obwohl ich wünschte, ich könnte sagen, dass ich hervorragende Ergebnisse erzielt habe, habe ich es getan. Ich sehe definitiv einen Unterschied, wenn ich schlecht esse oder nicht. Mein Rheumatologe ist ein integrativer Rheumatologe und verlässt sich stark auf Nahrungsergänzungsmittel und Ernährung, anstatt auf traditionelle Medikamente zu drängen. Er hat mich mit allen möglichen Nahrungsergänzungsmitteln versorgt, von Multivitaminen über einen Boswelia-Komplex bis hin zu Grüns/Algen und vielen anderen, und er kann immer sagen, wenn ich ins Büro gehe, ob ich mit meiner Diät Schritt gehalten habe! Nichts war die Wunderwaffe, aber die kleinen Dinge summieren sich.

Haben Sie die Auswirkungen von Arthritis bemerkt, wenn Sie in der Küche sind?

Shannan: Ach definitiv! Das ist eines meiner größten Probleme. Nur als Beispiel: Ich habe Bananen, die gerade verrotten, perfekt, um Bananenbrot zu machen, und ich sage meinem Mann immer wieder, dass ich es machen werde, aber es ist so schwer, mich selbst dazu zu bringen. Da die Pfanne nicht die normale Pfanne ist, muss ich mich immer wieder bücken. Und es klingt winzig, wenn Sie es sagen, aber es ist nicht und es ist sicher abschreckend. Wir haben neulich Nacht Tortillas geöffnet und ich habe sie immer nur geschnitten. Die meisten Leute würden es einfach auseinander nehmen. Ich habe sie immer geschnitten. Mein Mann hat es neulich abend bemerkt und meinte &ldquowow, du hast sie immer geschnitten&rdquo und ich habe sogar gemerkt, dass ich das so mache, bis er es erwähnte. Er öffnet alle Gläser oder Wasserflaschen oder alles, was vorgeöffnet werden muss. Am Ende koche ich etwas ganz anderes, als es beabsichtigt war, um meinen Schmerz zu lindern.

Shannan und ich sprachen über ein paar andere Dinge, wie zum Beispiel, wie Handgelenkoperationen derzeit wegen ihrer Handschmerzen für sie auf dem Tisch stehen und wie ihre Aussichten für Arthritis insgesamt sowohl in der Regierung als auch durch die Arthritis Foundation sind.

Ich hoffe, dass durch mein Gespräch mit Shannan die Statistiken, die ich in diesen Beiträgen geteilt habe, zum Leben erweckt werden. Es gibt tatsächlich Menschen, die hinter der Krankheit stehen und ihre Auswirkungen reichen weit und breit.

Von kleineren Dingen (wenn auch nicht weniger bedeutend) wie dem Nicht-Öffnen von Gläsern oder Dosen beim Kochen bis hin zu viel größeren Operationen wie dem bilateralen Schulterersatz mit Mitte 30, die Auswirkungen von Arthritis sind weit verbreitet und können unglaublich schwächend sein.

Wie Sie Shannan sagen gehört haben, ist Diät nicht unbedingt eine magische Pille. Die meisten werden einfach auf wundersame Weise geheilt, indem sie etwas Kurkuma essen, etwas Zimt auf ihre Haferflocken streuen oder hier und da andere entzündungshemmende Lebensmittel genießen.

Es ist jedoch Teil des Gesamtbildes und ich glaube fest an die kleinen Dinge, die sich summieren. Und wenn Sie über Zutaten wie Blaubeeren, Samen, Brokkolisprossen, Bohnen, Kurkuma und Knoblauch als einige der Hauptakteure sprechen, gibt es wirklich keine Nachteile.

Viele der Zutaten in diesem Blaubeerbohnensalat sind für ihre entzündungshemmenden und/oder antioxidativen Eigenschaften bekannt. Und wenn sie auch nur ein bisschen dazu beitragen, die Schmerzen von Menschen zu lindern, die an Arthritis oder anderen entzündlichen Erkrankungen leiden, nenne ich das einen Gewinn!

Das Leben JA! In unserem Gespräch bezog sich Shannan auf Arthritis Network. Es wurde von der Arthritis Foundation gegründet und stellt sowohl persönlich als auch online Verbindungen her, um Menschen zu ermöglichen, ihr bestes Leben zu führen.

Über das Netzwerk gibt es das Live YES! Einblicke, bei denen Menschen, die von Arthritis betroffen sind, eine 10-minütige Bewertung vornehmen und ihre Erfahrungen teilen. Die so zusammengestellten Daten werden unter anderem dazu beitragen, Entscheidungsträgern die Auswirkungen der Krankheit zu vermitteln und Hindernisse für die Versorgung abzubauen.

Das Netzwerk hat auch Connect-Gruppen für die persönliche Verbindung und Community sowie Online-Gruppen. Es ist eine Möglichkeit, sich von anderen Menschen, die ähnliche Schwierigkeiten durchleben, unterstützt zu fühlen und Erfahrungen, Ratschläge usw.

Mehr erfahren Sie hier im Video.

Egal, ob Sie gegen eine schwächende entzündliche Krankheit wie Arthritis kämpfen oder nicht, ich denke, Sie werden diesen Salat lieben.

Mit seinem cremigen Tahini-Kurkuma-Dressing, frischen süßen Blaubeeren, die die herzhaften weißen Bohnen ausbalancieren, und dem lustigen Pop der eingelegten roten Zwiebeln, hat es viel Gutes im Gange!


Salat mit gerösteten Rettich und weißen Bohnen

Eines der schlimmsten Dinge (für mich) beim Schreiben eines Food-Blogs ist, dass ich fast nie dieselbe Mahlzeit zweimal essen kann. Wirklich. Egal wie sehr ich es geliebt habe, es gibt immer einen neuen Blogbeitrag zu schreiben, was bedeutet, dass ein neues Rezept erstellt werden muss. Auf der anderen Seite ist einer der BesteDinge beim Schreiben eines Food-Blogs sind, dass es mich dazu bringt, immer etwas Neues auszuprobieren. Neue Küchen, neue Kochmethoden, neue Zutaten. Also musste ich schmunzeln, als ich das Thema für das diesmonatige ’er Rezept ReDux las -“ Zeig uns, wie du mit etwas Neuem (für dich!) im Jahr 2016 kochst″ .

Nennen Sie mich verrückt, aber meine “neue Zutat” sind Radieschen. Sicherlich nicht neu, wenn es in einem Salat verwendet wird. Aber ich habe mich immer gefragt, was man sonst noch damit machen kann. Zwei oder drei in Scheiben geschnitten und zu einem Salat hinzugefügt, reicht mir. Also, was zum Teufel machst du mit dem Rest des Haufens oder der Tüte? Ich wandte mich an meine treue Kochquelle, The Vegetarian Flavour Bible (wenn Sie dieses Nicht-Kochbuch nicht haben, tun Sie sich bitte selbst einen Gefallen und schauen Sie es sich an!). Dieses Buch ist so ein Geschenk Gottes, wenn es darum geht, jegliche pflanzliche Nahrung auf dem Planeten zuzubereiten. Es erklärt Ihnen, wie man es zubereitet, mit welchen Geschmacksrichtungen man es kombiniert, und eine Million Möglichkeiten, es zu verwenden. #So hilfreich.

Dann suchte ich bei meiner anderen Quelle nach Rezeptideen – Google. Es scheint, dass man Radieschen rösten kann!

Äh! Natürlich. Sie sind ein Wurzelgemüse, genau wie Karotten oder Pastinaken, oder? Und sie sind auch ein Kreuzblütlergemüse – genau wie Brokkoli oder Blumenkohl. Sie sind also SO viel mehr als eine hübsche Salatgarnitur. Sie sind ein erdiges, süßes und pfeffriges, krebsbekämpfendes Gemüse, das wirklich viel mehr auf dem Tisch stehen sollte als sie es sind.

Siehe, mein neuer warmer Lieblings-Wintersalat – Gerösteter Rettich und weiße Bohnen. Radieschen passen wirklich gut mit einem Schuss Olivenöl, einem Spritzer Zitronensaft und einer Prise Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver. Schmücken Sie sie mit einer Prise frischer Petersilie und Feta-Käse (danke Vegetarian Flavour Bible für all diese Vorschläge), und Sie haben eine schöne und sofort einsatzbereite Beilage oder sogar ein Abendessen.


Schau das Video: TVkøkken frikadeller og bønne salat (Oktober 2021).