Sojabissen

Als Vorspeise habe ich die Kartoffeln gekocht und etwa einen Liter Wasser separat gekocht. Als das Wasser kochte, fügte ich die Sojabohnen hinzu und ließ sie stehen, bis sie kochten, oder besser gesagt, sie quollen. Dann habe ich sie abgetropft und abkühlen lassen.

In einer Bratpfanne habe ich Öl auf den Herd gestellt und die Zwiebel hinzugefügt, die ich gereinigt und gewaschen habe, und dann habe ich sie in kleine Stücke geschnitten. Nachdem die Zwiebel etwas hart geworden ist, habe ich Soja, das Geheimnis des Geschmacks nach Geschmack, Dill und Pfeffer hinzugefügt, die ich gemeinsam eine Weile aushärten lasse.

Nachdem die Kartoffeln gekocht waren, habe ich sie gereinigt und abkühlen lassen und dann in Scheiben geschnitten. Ich habe eine hitzebeständige Form mit Öl eingefettet und die Hälfte der in Scheiben geschnittenen Kartoffeln hinzugefügt, über die ich die Sojamischung gegeben habe, und zum Schluss habe ich den Rest der Kartoffeln gelegt. Ich öffnete die Brühe mit einer Tasse Wasser und gab etwas Pfeffer hinzu und fügte ihn über die Kartoffeln. Am Ende habe ich das Gericht in den Ofen gestellt und es stehen gelassen, bis sich eine braune Kruste gebildet hat.

Ich habe es heiß serviert, aber es wird sehr gut und kalt serviert.

Guten Appetit!


Rezepte für unsere Gesundheit

Kaufen Autor(en): Elena Pridie
Verlag: Leben und Gesundheit
Veröffentlichungsjahr: 2012
Seiten: 445 (13x20cm)
Preis: 26,00 Sie
Verfügbarkeit: auf Lager

Elena Pridie eröffnet mit diesem Buch einen attraktiven, zugänglichen und aktuellen Horizont im Bereich der gesunden Ernährung.

Ausgehend vom Schöpferhandbuch, das dem Menschen den optimalen Lebensstil und die ursprüngliche Nahrung vorschreibt, lehrt uns der Autor, wie wir sie an das Jahrhundert, in dem wir leben, anpassen können.

Als Praktikerin entwickelt Elena Pridie konkrete, praktische Lösungen, die jeder verstehen kann.

Das Buch „Rezepte für unsere Gesundheit“ präsentiert mit einem Angebot von 500 Rezepten und einer Reihe praktischer Tipps in Bereichen, die unser Leben stark beeinflussen.


Auberginenbiss mit Soja

Zutat:

4-5 Auberginen, 1 Beutel Sojaschinken (oder natur), 50 gr. Reis, 1 kg Tomaten, Salz und Pfeffer, fein, etwas Öl, eine rote und eine grüne Paprika, eine größere Zwiebel oder zwei kleinere, 100 gr. Käse, 100 ml Milch und ein Esslöffel Sauerrahm oder Käse

Kürbis schälen, reiben und Saft auspressen Kürbis schälen, reiben und Saft auspressen. Die gewürfelte Zwiebel in etwas Öl anbraten und dann die geschälten und gewürfelten Tomaten dazugeben und nachdem sie etwas kleiner geworden sind, 2 Gläser Wasser hinzufügen. Würzen, dann den gewaschenen Reis dazugeben und kochen lassen, bis er gleichmäßig wird. Fügen Sie das in Salzwasser gekochte Soja gemäß den Anweisungen auf der Packung hinzu. Alles zwischen zwei oder drei Schichten Auberginenscheiben legen und mit runden Tomaten- und Paprikascheiben garnieren, Käse oder Käse reiben. Streuen Sie die reichlich zubereitete Soße über die Zusammensetzung im Blech: Die Milch über das Mehl geben und gut mischen, damit es nicht klumpig bleibt und dann alles mit Sauerrahm mischen. Jahreszeit. Serviervorschlag Es wird heiß serviert und schmeckt noch besser zu kaltem, süßem oder sogar saurem Joghurt. Da es sich um ein abwechslungsreiches Essen handelt, ist es sehr leicht. Es kann auch mit Hackfleisch zubereitet oder in kleine Würfel geschnitten werden.

Unter den Alternativen zum Rezept Auberginenbiss mit Soja, wir empfehlen:


Zutaten für das Fasten-Moussaka-Rezept mit Kartoffeln und Soja:

  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 100 ml Öl
  • 200 Sojabohnen
  • 2 fein gehackte Zwiebeln
  • 2 geriebene Karotten
  • 1 fein gehackte rote Paprika
  • 2 Knoblauchzehen in Scheiben geschnitten
  • 250 ml Tomatensaft + 200 ml (zum Abdecken der Moussaka)
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • gehackte Petersilie und Dill (nach Geschmack)
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel


Musaca mit Champignons, Tofu und Soja

• Zutaten und Gesamtkosten (ungefähr 28 Lei, für 8 Portionen):
750 ml Wasser
4 Zwiebeln, 600 Gramm - 1 Leu
1 Pastinake, 150 Gramm - 1 Leu
Pilze 700 Gramm - 6 Lei
Geräucherter Tofu 175 Gramm - 4 Lei
Ganzer brauner Reis, 100 Gramm - 2 Lei
Kichererbsenmehl, 100 Gramm - 1,5 Lei (8 Lei eine Packung mit 500 Gramm)
200 Gramm Tomatenbrühe - 2 Lei
Kartoffeln, 2 kg - 3 Lei
Sojabohnengranulat, 300 Gramm - 4 Lei
2 Teelöffel Dill
1 Teelöffel Thymian
1 Teelöffel Petersilie
1 Teelöffel Piment
2 Teelöffel weißer Knoblauch
2 Teelöffel Himalaya-Salz

• Ernährungswerte:
Gesamtkalorien: 3300 kcal.
Protein: 155 Gramm.
Kohlenhydrate: 601 Gramm.
Faser: 112 Gramm.
Ungesättigte Fette: 51 Gramm, davon Omega-3 (180%), Omega-6 (145%).
Vitamine und Mineralien: Calcium (160%), Kupfer (1120%), Eisen (930%), Magnesium (350%), Mangan (640%), Phosphor (570%), Kalium (405%), Selen (290%), Natrium ( 20% Gemüse + 300% Neoidsalz), Zink (310%), Vitamin A (76%), Vitamin C (410%), Vitamin E (50%), Vitamin K (95%), Vitamin B1 (310 .) %), B2 (371%), B3 (424%), B5 (587%), B6 ​​(700%), Folsäure (288%), Cholin (174%) Gesamt der empfohlenen Mindesttagesdosis.

• Zubereitungsmethode (Gesamtzubereitungszeit 65 Minuten):
Die Kartoffeln etwa 20 Minuten kochen. Zwiebeln, Pastinaken und Champignons getrennt kochen, alles zusammen mit 500 ml Wasser ca. 10 Minuten fein gehackt, dann Sojabohnen, 50 Gramm Kichererbsenmehl und Reis dazugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen. Zum Schluss die Zutaten der Komposition hinzufügen (Salz, Dill, Petersilie, Thymian, Piment, Knoblauch). Bereiten Sie das Tablett vor, reiben Sie die Hälfte der Kartoffeln, dann legen Sie die Zusammensetzung gleichmäßig und wieder geriebene Kartoffeln darauf. Geben Sie nach und nach 250 ml Wasser (eine Tasse) in die Pfanne, bis es absorbiert ist, und stellen Sie es für etwa 30 Minuten in den Ofen. Herausnehmen, Tofu darüber kratzen und die Zusammensetzung aus 50 Gramm Kichererbsenmehl, Petersilie und Wasser gießen. Für weitere 20 Minuten in den Ofen schieben und die Moussaka ist fertig. Es kann mit verschiedenen Saucen serviert werden! Kosten und Nährwerte werden geschätzt. Guten Appetit!


Kartoffelbiss mit Soja

1. Kochen Sie die Sojabohnen in Wasser und lassen Sie sie 30 Minuten ruhen. Dann abtropfen lassen.

2. In einer anderen Schüssel die Kartoffeln 15 Minuten kochen.

3. In 2 EL heißem Öl die fein gehackte Zwiebel und Soja anbraten. Passen Sie den Geschmack von Salz und Pfeffer an und fügen Sie den Reis hinzu. 100 ml Wasser einfüllen und aufkochen, bis das Wasser verdampft ist.

4. In eine Auflaufform einen Esslöffel Öl geben und Schichten von Kartoffeln und einer Mischung aus Reis, Zwiebeln und Soja legen. Legen Sie das Blech für 15 Minuten in den Ofen. Es wird mit Gurken auf den Tisch gebracht.

  • Klassische Pizza
  • Pizza mit Ansoa
  • Klassisches Pizzaoberteil
  • Pizza Vesela
  • Selbstgemachte Pizza
  • Pizza Picanta
  • Pizza Calzone
  • Pizza Marina
  • Mozzarella-Pizza
  • Pizza mit Hamsii
  • Fastenpfannkuchen
  • Klassische Pizza
  • Post Black Cake
  • Pizza mit Ansoa
  • Klassisches Pizzaoberteil
  • Dreifarbige Nudeln
  • Superschnelle Pasta mit Hühnchengeschmack
  • Grüner Saft
  • Krautsalat Salat
  • Pilz- und Cashewpastete

Kartoffelbiss mit Soja

1. Kochen Sie die Sojabohnen in Wasser und lassen Sie sie 30 Minuten ruhen. Dann abtropfen lassen.

2. In einer anderen Schüssel die Kartoffeln 15 Minuten kochen.

3. In 2 EL heißem Öl die fein gehackte Zwiebel und Soja anbraten. Passen Sie den Geschmack von Salz und Pfeffer an und fügen Sie den Reis hinzu. 100 ml Wasser einfüllen und aufkochen, bis das Wasser verdampft ist.

4. In eine Auflaufform einen Esslöffel Öl geben und Schichten von Kartoffeln und einer Mischung aus Reis, Zwiebeln und Soja legen. Legen Sie das Blech für 15 Minuten in den Ofen. Es wird mit Gurken auf den Tisch gebracht.

  • Klassische Pizza
  • Pizza mit Ansoa
  • Klassisches Pizzaoberteil
  • Pizza Vesela
  • Selbstgemachte Pizza
  • Pizza Picanta
  • Pizza Calzone
  • Pizza Marina
  • Mozzarella-Pizza
  • Pizza mit Hamsii
  • Fastenpfannkuchen
  • Klassische Pizza
  • Post Black Cake
  • Pizza mit Ansoa
  • Klassisches Pizzaoberteil
  • Dreifarbige Nudeln
  • Superschnelle Pasta mit Hühnchengeschmack
  • Grüner Saft
  • Krautsalat Salat
  • Pilz- und Cashewpastete

Kartoffelbiss mit Soja

Sojakartoffelbiss - ein einfaches und delikates Rezept, gut für jede Fastenzeit.

  • 2 kg Kartoffeln
  • 4 Karotten
  • 150 g Sojabohnen
  • 4 große Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl
  • Salz
  • 2 Esslöffel Margarine
  • 1 Dill-Anschluss
  • Tomatensauce
  • 3 Esslöffel Mehl

Wir schälen die Kartoffeln, waschen sie und kochen sie. Aus ihnen machen wir ein Püree, über das wir die geriebenen Karotten, Margarine und Salz geben. Die Zwiebel in heißem Öl erhitzen. Darüber geben wir Soja, eine Tasse Wasser und fein gehackten Dill. Rühren, bis die Sojabohnen quellen. Eine Pfanne mit Öl einfetten und mit Mehl oder Semmelbröseln auslegen. Wir können auch Backpapier verwenden, um zu verhindern, dass das Essen am Blech kleben bleibt. Fügen Sie eine Schicht Püree hinzu, dann die Sojafüllung. Der Usutroi-Welpe wird zerkleinert und 1 Minute in einem Esslöffel Öl gekocht. 1/2 Esslöffel Mehl hinzufügen, mischen und sofort mit warmem Wasser (200 ml) abschrecken. Aufkochen und über die vorbereitete Moussaka in der Pfanne gießen. Legen Sie das Blech für 30 Minuten in den Ofen. Wenn es gebräunt ist, aus dem Ofen nehmen, portionieren und mit Tomatensauce servieren.


Wie man Tofu kocht

Tofu lässt sich am einfachsten zubereiten, indem man ihn in Würfel schneidet und in einer Pfanne anbraten. Nach dem Pressen und Entleeren die Würfel bei mittlerer Hitze in etwas Öl mischen, bis sie von allen Seiten gebräunt sind.

Info: Erfahren Sie, wie Sie knusprigen Tofu für eine vegetarische Matratze herstellen


Tofu ist nicht nur eine hervorragende Zutat für herzhafte Gerichte, sondern kann auch in süßen Gerichten verwendet werden, wie zum Beispiel das Rezept für schnellen und leichten Schoko-Tofu-Pudding, das ich in diese Zusammenfassung aufgenommen habe.

Bist du bereit, diese 10 köstlichen kohlenhydratarmen Tofu-Rezepte auszuprobieren? Klicken Sie einfach auf Galerie starten, um alles zu durchsuchen. Einen Link zu jedem druckfähigen Rezept finden Sie in der Bildunterschrift. Und vergiss nicht, sie zu teilen, indem du das Collagenbild unten postest!

Lisa MarcAurele ist eine pensionierte Ingenieurin, die den Foodblog gegründet hat Low Carb Yum 2019, um einfache Low-Carb-Rezepte zu teilen. Ihr Keto-Kochbuch mit 5 Zutaten enthält mehr als 120 einfache Rezepte sowie Tipps für diejenigen, die gerade erst anfangen, einen kohlenhydratarmen Lebensstil anzunehmen.