Traditionelle Rezepte

Die besten Drinks in Amerikas Skistädten

Die besten Drinks in Amerikas Skistädten

Traditionell sind Skiorte für ihre Schneequalität und die Geschwindigkeit ihrer Sessellifte bekannt. Und wenn Sie Glück haben, gibt es eine zweckdienliche Bar mit Kamin, an der Sie sich aufwärmen können. Aber das ändert sich zum Glück. Vor ein paar Jahren haben wir einige hochgelegene Kneipen vorgestellt, die den Preis einer Liftkarte wert waren, und in letzter Zeit haben wir noch mehr tolle Après-Ski-Locations gefunden. Jetzt geht es auf die Piste!

BLACK'S PUB, 4270 MOUNTAIN SQUARE, WHISTLER, BC, 604-932-6945:
Die Getränkekarte dieser kanadischen Bar verdient definitiv einen doppelten schwarzen Diamanten. Es gibt fast drei Dutzend klassische Cocktails, dazu 31 Scotches und fast 100 Biere. Ganz zu schweigen davon, dass es buchstäblich nur wenige Schritte von der Whistler Blackcomb Excalibur Gondel entfernt ist, die Sie auf die Spitze der Pisten bringt. Ja, die Pisten, die für die Olympischen Winterspiele 2010 genutzt wurden.
Was zu trinken: Daiquiri (Havana Club Añejo Reserva Rum, Limettensaft, hausgemachte Falernum)

JUSTICE SNOW'S, 328 EAST HYMAN AVENUE, ASPEN, COLO., 970-429-8192:
Dieser Gastropub befindet sich im historischen Wheeler Opera House und ist erst seit einem Jahr geöffnet, hat aber bereits einen großen Eindruck hinterlassen. Es hat eine große Auswahl an originellen und bekannten Kreationen, und es gibt auch eine große Auswahl an Whisky, Tequila und Brandy im Glas.
Was zu trinken: Antarktis (Boca Loca Cachaça, St-Germain, Carpano Antica Formula Vermouth, Ramazzotti Amaro, Ananassaft, Wachtelei, Rhabarber & Schwarznussbitter)

KELLY LIKEN, 12 VAIL ROAD, VAIL, COLO., 970-479-0175:
Lokale und saisonale Zutaten sind das Markenzeichen dieses eleganten Restaurants im noblen Vail. Und die Bar-Köche des Lokals folgen ihren Küchenkollegen und verwenden eine Reihe von hausgemachten Tinkturen und Sirupen sowie in Colorado hergestellte Spirituosen.
Was zu trinken: Winter Spicetice (mit Kardamom angereicherter CapRock Gin, Lillet Blanc, hausgemachter Ahorn-Masala-Sirup)

MCGRATHS IRISH PUB, 709 ROUTE 4, KILLINGTON, VT., 800-325-2540:
Nur 400 m vom Fuße des Pico Mountain entfernt liegt das rustikale Inn at Long Trail. Sein einladender Pub bietet authentische irische Gastfreundschaft und beeindruckende 18 irische Whiskys. (Es behauptet auch, mehr Guinness zu verkaufen als jedes andere Lokal in Vermont.) Schauen Sie an einem Freitag- oder Samstagabend vorbei, um gälische Live-Musik zu hören.
Was zu trinken: Guinness und ein Schuss Irish Whiskey

DIE ROSE, 50 WEST BROADWAY AVENUE, JACKSON, WYO., 307 733 1500:
Nach dem Speakeasy-Chic-Dekor und der Auswahl an Punchern und anderen Vintage-Elixieren, die mit Bleistiftskizzen im viktorianischen Stil verziert sind, zu urteilen, wäre The Rose in Manhattan nicht fehl am Platz. Das macht Sinn, denn das Getränkeprogramm wurde von David Kaplan und Alex Day von New Yorks berühmter Death & Company kreiert. (Kaplan ist übrigens in Jackson Hole aufgewachsen und betrachtet es als zu Hause.)
Trinkempfehlung: Ten Cent Claude (Four Roses Bourbon, hausgemachter Darjeeling Teesirup, Orange, Zitrone, Angostura Bitters)

Diese Geschichte wurde ursprünglich veröffentlicht bei Einer für die Straße: Skistädte. Für mehr Geschichten wie diese, Liquor.com abonnieren für das Beste in Sachen Cocktails und Spirituosen.


Trinken in Montana

Ja, wir verstehen es. Sie wissen bereits, wie man trinkt. Aber wenn Sie einen so riesigen und vielfältigen Staat wie Montana besuchen, schadet es nie, einen Spielplan zu erstellen, bevor Sie die Latte treffen. Vor diesem Hintergrund haben wir die riesigen malerischen Landschaften von Amerikas viertgrößtem Bundesstaat abgesucht, um die besten Trinkerlebnisse im Big Sky Country zu entdecken (alles im Namen des Journalismus). Von High-End-Cocktails bis hin zu Mikrobrauereien in Montana, die in einer Reihe von Lokalen serviert werden, darunter Old West Saloons und Tauchbars mit Meerjungfrauen-Aquarien, ist dies Ihr unverzichtbarer Leitfaden für das Trinken in Montana.


Cocktails, die Sie zu Hause zubereiten können

1. Schwarzer Ahorn

„Ich bin ein stolzer kanadischer Expat, und mein Hausgetränk ist etwas, das ich Black Maple nenne: Johnnie Walker Black auf Eis mit einem Schuss kanadischen Whisky-Ahorn-Sirup-Likör namens Sortilège, den ich im Laden abhole Duty-Free-Shop, wenn ich diese Grenze überquere. Es ist eine Winter-Wärme-AprÈs-Ski-Atmosphäre.' &ndashAdam Feldman, Redakteur für Theater und Tanz in Nordamerika

2. Dünne Margarita

„Ich kann mir die magere Margarita anvertrauen, aber ich habe meine so gut hinbekommen, dass ich sie schneller aufpeppen kann als ein Barkeeper in einem überfüllten Club in Miami. Ich mache immer ein Double (warum nicht?), also sind es 4 Unzen Casamigos Blanco Tequila (mein Favorit!), 3 Unzen frisch gepresster Limettensaft und 0,5 Unzen Agave und das ist es. Wenn Sie einen zusätzlichen Kick mögen, was ich tue, randen Sie das Glas vor dem Servieren mit Tajin um.' &ndashVirginia Gil, Miami-Redakteurin


2. Kicking Horse, Britisch-Kolumbien

In den hohen Bergen von British Columbia sind Nahaufnahmen von schneebedeckten Felsklippen nicht nur Skifahrern vorbehalten. Oben auf dem Gipfel gelegen, ist das Eagle's Eye Restaurant, Kanadas höchstes kulinarisches Erlebnis auf 7.700 Fuß, perfekt zum Auftanken und Entspannen. Es ist auch ein ausgezeichneter Ort, um die kulinarischen Köstlichkeiten von British Columbia zu bestaunen und zu grasen, während Sie Weine aus der aufstrebenden Region Okanagan schlürfen. Um diese Safari-ähnliche Reise am Leben zu erhalten, besuchen Sie eine Walk with the Wolves-Tour oder sehen Sie sich wilde lokale Bisons an. Naturforscher lieben die weitläufigen Feuchtgebiete des Columbia River, also ziehen Sie Ihre Schneeschuhe an – Elchsichtungen erwarten Sie.


Bar Harbor, Maine

Martha Stewart macht Urlaub in dieser künstlerischen Stadt, die Zugang zum Acadia-Nationalpark sowie zu einigen der besten Sandstrände von Maine hat.

Ehrenliste

Getränke: Cottage Street Pup bietet super interessante Getränke in einem Flur in der Größe eines Flurs. Oder besuchen Sie für eine Pavillon-Bar im Freien, in die die Einheimischen gehen, das Dog and Pony (sie sind auch der einzige Ort, an dem Sie bis spät in die Nacht Essen bekommen).
Isst: McKay's Public House bietet einen großartigen Hummer Mac and Cheese in einem fabelhaften Ambiente (ein historisches Gebäude mit Sitzgelegenheiten im Freien im Sommer und Kamintischen im Winter). Das Restaurant bietet auch die beste lokale und internationale Bierauswahl der Stadt (es gibt sogar eine fasskonditionierte Zapflinie). Fragen Sie nach Chris „Rome“ Romero, ihrem lokal bekannten Barkeeper, der alles über Bier weiß und sein eigenes braut.
Cafés: Die Bäckerei Two Cats hat eine riesige überdachte Veranda und einen wirklich guten Frühstücksburrito. Jordan Pond House ist bekannt für seine hausgemachte Maine-Heidelbeermarmelade. Cafe This Way serviert auch ausgezeichnete Bloody Mary's.
Dinge die zu tun sind: Übernachten Sie eine Nacht in den Acadia Yurts im nahe gelegenen Southwest Harbor. Wandern Sie auf den Gipfel des Cadillac Mountain, wo der erste Sonnenaufgang in den Vereinigten Staaten stattfinden soll. Wale angucken gehen. Besuchen Sie das Abbe Museum für Artefakte der amerikanischen Ureinwohner aus der Region.


4. Rond-Punkt

Woher: Meribel, Les Allues, Frankreich

Folgen Sie einer der Skipisten bis zum Gipfel des Meribel Ski Resort und Sie finden sich am Rond-Point, auch bekannt als Ronnie, wieder. Jeden Abend von 17 bis 18.30 Uhr gibt es Live-Musik und eine Happy Hour auf der Piste. der Toffee-Wodka wird so großzügig eingeschenkt, dass man sich über eine Bushaltestelle direkt in der Nähe freuen sollte, falls die Loipen vom Aussichtspunkt über das Skigebiet Trois Vallées aus verschwimmen. Fun Fact: Es gibt tatsächlich Rutschen zu den Toiletten, sodass Sie keine Treppen in Ihren Skischuhen überwinden müssen (zumindest auf dem Weg nach unten).


Gönnen Sie sich heiße Cocktails

Festlich und voller guter Laune bringen diese warmen Getränke Behaglichkeit in die kalten Nächte.

Es gibt nichts Schöneres, als draußen um eine Feuerstelle gebündelt zu sitzen oder sogar drinnen, um der Kälte zu entfliehen, mit einem heißen Getränk, das Hände, Körper und Stimmung wärmt. Wie eine Southside im Sommer wollen warme Cocktails und andere Drinks im Winter. Es gibt Klassiker wie Glühwein, Irish Coffee und Tom and Jerry, oder Sie können jederzeit einen Schuss Brandy in eine Tasse heiße Schokolade oder Tee gießen.

Für diese festlichen Wärmer, die gut mit Spirituosen ausgestattet sind, können Hausbarkeeper Tassen oder Kaffeetassen aus Glas verwenden. Denken Sie daran, dass das Getränk heiß ist, daher benötigt der Behälter einen Griff. Saisonal dekorierte Cocktailservietten sind ebenso notwendig wie Lametta am Baum.

Hier sind einige warme Getränke zum Schlürfen vor oder auch nach dem Abendessen. Es gibt einen ziemlich klassischen Glühwein, einen rauchigen Teewärmer, der sich auf Lapsang Souchong-Tee und torfigen Scotch für seinen verkohlten Reiz verlässt, und ein Riff auf heißem Butterrum von Ivy Mix und Julie Reiner, zwei Stars in der New Yorker Bartending-Galaxis, die führen ein saisonales Menü namens Sleyenda in ihrer Brooklyner Bar Leyenda. Der Cappuccino „Egg Nog“, ein eiloses Gebräu, benötigt für seinen Belag eine Espressomaschine oder zumindest einen Milchaufschäumer.

Après-Ski

Adaptiert von Quality Eats, Quality Italian und Quality Bistro in New York City

2 Zimtstangen plus mehr zum Servieren

1 Teelöffel ganzer Piment

3 Tassen (1 Flasche) reichhaltiger, aber trockener Rotwein wie Zinfandel

2 Esslöffel Zitronensaft

Orangefarbene Räder zum Garnieren

1. Legen Sie Zucker, Zimtstangen, Nelken und Piment in einen 2-Liter-Topf. ½ Tasse Wasser hinzufügen. Zum Köcheln bringen und wenn sich der Zucker aufgelöst hat, 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen.

2. Wein, Bénédictine, Cognac und Zitronensaft hinzufügen. Zurück zum Köcheln bringen. Vom Herd nehmen und in einen Krug gießen, die Gewürze abseihen. Auf Tassen oder schwere Gläser verteilen und jeweils mit einer Zimtstange und einer Orangenscheibe garnieren. Warm servieren.

Winter und Rauch

1 Teelöffel Lapsang Souchong Blatttee oder 1 Teebeutel

3 Unzen rauchiger Scotch, wie Laphroaig oder Lagavulin.

2 Zitronenscheiben zum Garnieren

1. In einem kleinen Topf Tee in 6 Unzen Wasser aufbrühen. 3 Sternanis, Kardamom und Pfeffer hinzufügen. Zum Köcheln bringen und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Zitronensaft, Honig und Scotch einrühren.

2. In 2 Glasbecher füllen, mit je einer Sternanisschote und einem Zitronenrad garnieren und servieren.

Albtraum vor Weihnachten

Adaptiert von Sleyenda in Brooklyn

2 Esslöffel (1 Unze) Passionsfruchtpüree oder Lemon Curd

2 Esslöffel Ananassaft

½ Esslöffel gesalzene Butter in einer einzigen Pastete

1. Rum, Maracujapüree, Honig, Ananassaft und Limettensaft in einen kleinen Topf geben. Unter Rühren zum Köcheln bringen, bis die Zutaten gut vermischt sind. In eine vorgewärmte Kaffeetasse gießen.

2. Mit Butter bestreichen und servieren.

Cappuccino „Egg Nog“

Gemahlener Kaffee für einen 2 Unzen Espresso, normal oder entkoffeiniert

2 Esslöffel Brandy oder andere Spirituosen

1. Brühen Sie den Espresso in eine Tasse oder einen Becher (mindestens 6 Unzen Fassungsvermögen). Zucker und Brandy einrühren.

2. In einem separaten Behälter die Sahne maschinell oder mit einem Aufschäumstab aufschäumen. Über den gespickten Kaffee löffeln, mit Muskat bestäuben und servieren.


Teilen Alle Freigabeoptionen für: „Casablanca“ ist der beste Cocktailfilm aller Zeiten

Michael Ochs Archive/Getty Images

Obwohl geschrieben, gefilmt und veröffentlicht, als das Schicksal der freien Welt noch eine offene Frage war, gibt es klare Gewinner und Verlierer in Casablanca, ohne Zweifel der beste film über eine bar, der je gedreht wurde. Unter den Siegern sind Gin-Joints, Smokingjacken mit Schalkragen, wie sie Humphrey Bogart trug, und Love. Auf der Verliererseite werden Nazis, Bohnenberge und die ständig belästigten "üblichen Verdächtigen" nach jedem Verbrechen zusammengetrieben. Mit den Guten siegreich und einem toten Nazi, Casablanca sorgte für ein glückliches Ende, auf das viele hofften, aber noch niemand wusste. Der Film debütierte im selben Monat im Jahr 1942, als die Vereinigten Staaten und Großbritannien die Operation Torch starteten und eine zweite Front in Nordafrika eröffneten, um übrigens in Casablanca selbst zu kämpfen. Rick's Café Americain wäre, wenn es real gewesen wäre, wahrscheinlich durch Eisenhowers Bomben zerstört worden.

Es könnten gar keine Cocktails bestellt werden und es wäre trotzdem der beste Cocktailfilm aller Zeiten. Die Quelle seiner Exzellenz ist nicht alkoholisch, sondern menschlich.

Es mag übertrieben erscheinen, dies einen Film über eine Bar und einen Barkeeper zu nennen. Aber bedenken Sie, dass der Originaltitel sowohl des Films als auch des Theaterstücks, auf dem er basiert, Jeder kommt zu Rick's und dass, wie es sich für eine Adaption eines Bühnenstücks gehört, der überwiegende Teil der Action in den vier Wänden des eleganten Nachtclubs, des Casinos und, wie Rick (Bogart) bekanntermaßen bemerkt, "Gin-Joint" stattfindet. Man fühlt sich jedoch nie eingeengt, da es auf dem Gelände viel zu tun gibt. Schließlich kommt jeder aus einem bestimmten Grund dorthin. Es gibt Roulettetische, eine Hausband unter der Leitung einer mexikanischen Sängerin (Corinna Mura, die IRL die Stiefmutter des Künstlers Edward Gorey war), ein Pianist namens Sam (Dooley Wilson) und natürlich eine glänzende, erstklassige Bar, entworfen von George James Hopkins. Obwohl Rick an die Rollbahn des Flughafens grenzt, scheint es ein minimales Motorengeräusch auf der Flugbahn zu geben. Es gab kein Essen, soweit ich sehen konnte, und kein Tanzen. Rick ist der Patron, oder, wie er sich selbst nennt, selbstironisch, aber bezeichnend, ein Saloon-Keeper. Der Punkt ist, er ist nicht der Mann hinter der Bar er ist der mann hinter dem mann hinter der bar.

Der Typ an der Front in einer makellosen weißen Jacke und einer schwarzen Fliege war ein Russe namens Sascha (gespielt von Bogarts echtem Trinkkumpel Leonid Kinskey). Und ja, Sie sind nicht allein, wenn Sie beim Gedanken an einen Barkeeper namens Sascha ein wenig ersticken. (Die verstorbene Sasha Petraske hätte bei Rick's hinter die Theke treten können und keinen Takt verpassen.) Dieser Sascha, ein Flirt, wenn er es braucht oder sein will, hält eine makellose Bar. Die Gläser sind übersichtlich angeordnet. Es gibt kein Durcheinander, keine Unordnung. Auch während Ricks Hüpfer gibt es keine Linie.

Foto: Michael Ochs Archives/Getty Images

Schon seit Casablanca wurde in einer Bar im französisch kontrollierten Nordafrika angesiedelt, einer Region, die nicht den Verwüstungen der Prohibition ausgesetzt war, Cocktails machten nur einen kleinen Teil der Trankopfer aus. Da die meisten Kunden europäische Flüchtlinge waren, macht Rick's Cafe Americain rege Geschäfte mit klassischen Spirituosen der Alten Welt wie Brandy, Cognac und Triple Sec. Es liegt an den Amerikanern wie Rick, Bourbon zu bestellen (er behält eine Flasche davon für seinen privaten Gebrauch). Aber da Rick's Cafe auch ein Nachtclub ist und es schon damals Baller gab, ist Champagner ein Standbein. Es wird serviert, wie es in Coupés sein sollte, nicht in Flöten.

Weniger beachtet ist Ricks reibungslose Gewandtheit als Operationsmann. Er ist wie der Danny Meyer von Casablanca.

Es gibt im Film nur zwei echte Cocktails, die explizit bestellt werden. Als Ricks verschmähte Flamme, eine breite Frau namens Yvonne, mit ihrem neuen Nazi-Squeeze auftaucht, bestellt er einen French 75, einen Champagner-Cocktail mit Gin. Aus politischer Sicht wurde das Getränk ironischerweise von Harry MacElhone, einem Schotten in Paris, populär (wenn nicht erfunden) und nach dem 75-mm-Feldgeschütz der französischen Armee im Ersten Weltkrieg benannt. Die andere Cocktailbestellung gehört Victor Laszlo, dem tschechischen Freiheitskämpfer, gespielt von Paul Henreid, der an der Bar um einen Champagner-Cocktail bittet. (Er bestellt auch Cointreau, wenn er und seine Frau Ilsa sich zum ersten Mal setzen.) "Champagner-Cocktail" ist eine ziemlich breite Bestellung, es ist ein Zeichen für einen guten Barkeeper, dass Sascha nicht zögert. Er bietet Laszlo ein Coupé Champagner mit einer Prise Bitter, Zucker und Cognac an.

Es konnten überhaupt keine Cocktails bestellt werden Casablanca und es wäre immer noch der beste Cocktailfilm aller Zeiten. Die Quelle seiner Exzellenz ist nicht alkoholisch, sondern von Natur aus menschlich. Rick und seine Beziehung zu den Menschen – sprich: alle – die in seinem Café landen, hebt den Film hervor. Er ist, wie ihn Captain Renault von Claude Rains nennt, und wie wir alle wissen, ein "ranker Sentimentalist". Weniger aufgefallen ist sein reibungsloses Geschick als Betriebsleiter. Er ist wie der Danny Meyer von Casablanca. Er steuert ein enges Schiff in einer stürmischen See. Er ist ein Musterbeispiel für Geschäftsanstand, obwohl er dies ausdrücklich bestreitet und sagt: "Ich war nie ein großer Geschäftsmann."

Aber bis die Liebe ihn zunichte macht, behandelt Rick niemals Kunden, es sei denn, er wird durch die politischen Notwendigkeiten seiner Situation dazu gezwungen. Er trinkt nicht mit seinen Kunden und hält eine gesunde Distanz zu ihren Sorgen. Er ist ein fairer Chef, der auf seine Mitarbeiter aufpasst. Als Captain Renault seinen Laden schließt und sagt: "Ich bin schockiert, schockiert, dass hier Glücksspiel betrieben wird!", sorgt Rick dafür, dass seine Mitarbeiter während der Schließung ihre Gehälter erhalten. Als er da raus will, verhandelt er ebenfalls eine vorteilhafte Position für Sam, seinen Pianisten.

Die große Wendung ist natürlich Ricks Enthüllung als Weichei. Obwohl seine Fassade schmollend und nihilistisch ist, wird Rick . im Laufe der Zeit klar kümmert sich sehr um die Community auf der anderen Seite seiner Bar. Er widmet sich sowohl der Sache, die der Widerstand ist, als auch der Sache, der Menschheit insgesamt. In einer berühmten Szene hilft er einem jungen bulgarischen Flüchtling, ein Ausreisevisum für sie und ihren Mann zu erhalten, ohne ihre Tugend zu beeinträchtigen, indem er dem jungen Mann erlaubt, ein krummes Roulettespiel zu gewinnen. Obwohl Rick alle in seiner Bar begrüßt, ist sein Daumen subtil, aber fest auf der Waage. Die vielleicht beste Szene des gesamten Films ist eine einfache Geste, die er macht, um der Band grünes Licht zu geben, "La Marseillaise" zu spielen, um den lauten grellen nationalistischen Gesang eines deutschen Marschalls zu widerlegen.

Es sind nicht nur die Cocktails, die man serviert, es ist seine Sorge für die, denen er sie serviert.

Diese sanfte Muskelbewegung, mehr als die aufopferungsvollen großen Gesten, die ihm folgen, machen ihn wirklich zu einem für die Ewigkeit. Es ist nicht Ricks eindrucksvolles Mid-Century-Dekor oder sogar seine gewinnenden Schlagworte. Beides wurde endlos wiederholt, in sklavischen Touristenfallenerholungen, auf Geegaws und Tassen. Es ist nicht die Menge der servierten Getränke oder deren Komplexität. Es gab Dutzende von Filmen, die der Mixologie mehr Zelluloid entzogen als Casablanca. Cocktail, zum Beispiel das Tom Cruise-Fahrzeug von Heywood Gould, das fast genau 40 Jahre später gedreht wurde Casablanca, kommt in den Sinn. Aber was auch immer die Vorzüge des jungen Brian Flanagan (Cruise) sein mögen, während er seine Flaschen hinter seiner Bar dreht, die Sorge um die Menschheit gehörte nicht dazu. Wie Rick edel zeigte, sind es nicht nur die Cocktails, die man serviert, die einen Saloon-Keeper ausmachen, sondern seine Sorge um die, denen er sie serviert.


Das Probieren der traditionellen und typischen Speisen einer Region kann Ihnen ein besseres Verständnis der Region, ihrer Geschichte und ihrer Menschen vermitteln. Das Essen und Trinken von Northumberland ist keine Ausnahme – mit traditionellen Getränken und Speisen, die die Geschichte, Landschaft und Menschen der Region widerspiegeln.

Es gibt viele traditionelle Gerichte aus dem Nordosten Englands, von denen viele Northmberland-Rezepte sind, aber für welches Essen ist Northumberland berühmt? und was bildet die Grundlage der nordumbrischen Nahrung?

Treten Sie ein und entdecken Sie, was es in Northumberland zu essen und zu trinken gibt – und wie Sie einige der berühmtesten Gerichte von Northumberland selbst zu Hause zubereiten können!

Geräucherte Kippers von Craster und Seahouses

Der Heringsfang in der Nordsee war Anfang des 20. Jahrhunderts ein wichtiger Wirtschaftszweig – mit mehr als 20 Fischerbooten, die die Werften in den Dörfern Craster und Seahouses belieferten. Auf dem Höhepunkt der Heringspopularität wurden in Craster täglich mehr als 2.000 Heringe ausgenommen und der Fisch nach ganz Europa und Russland exportiert. Heute gibt es in Craster, L. Robson and Sons, nur noch eine Räucherei, die traditionelle Räuchermethoden und geheime Familienrezepte verwendet.

In Seahouses finden Sie Schwalbenfische – noch immer in den originalen Räucherkammern, in denen seit 1843 Heringe geräuchert werden. Kaufen Sie im Geschäft in Seahouses oder im Online-Shop.

Räucherkipper sind traditionell ein Frühstücksfavorit in Northumberland – essen Sie mit dick geschnittenem gebuttertem Schwarzbrot. Wir lieben sie als Teil eines Picknicks auf den Felsen der herrlichen Küste von Northumberland. Lesen Sie hier mehr darüber, was Sie in Seahouses unternehmen können.

Essen Sie Lindisfarne-Austern aus Northumberland

Die Legende besagt, dass die Mönche des Lindisfarne Priory im 13. Jahrhundert die erste Austernfarm gründeten, nachdem sie einem Schotten 100 Schilling für ein Austernboot bezahlt hatten. Heute hat die Holy Island von Lindisfarne die einzigen Austernbänke an der englischen Küste bis Sie Norfolk erreichen – und etwas weiter südlich hat Mersea Island auch die fabelhaften Colchester Natives!

Sie können das ganze Jahr über Lindisfarne-Austern kaufen und essen. Dies sind pazifische Austern – Crassostrea Gigas und Austern aus Lindisfarne beginnen ihr Leben in einer Brüterei und werden dann in die Korbweidenbeete im Lindisfarne National Nature Reserve überführt, wenn sie etwa die Größe eines Daumennagels haben. Lindisfarne-Austern werden in feinmaschigen Beuteln auf Böcken im Gezeitenwasser vor Lindisfarne gezüchtet und können bis zu vier Jahre dauern, bis sie reif sind. Vor dem Verkauf durchlaufen Lindisfarne-Austern eine 42-stündige Reinigungsphase.

Kaufen Sie sich ein halbes Dutzend oder ein Dutzend Austern von der Lindisfarne Oyster Company und genießen Sie es mit einem Spritzer frischer Zitrone mit einem Schuss Tabasco.

Genießen Sie Northumberland Cheese, egal ob Sie in Northumberland sind oder nicht!

Ich liebe einen guten Käse und Käse aus Northumberland kommt aus einer einzigartigen Quelle – die gesamte Kuhmilch stammt direkt von der Farm auf dem Blagdon Estate in Northumberland. Die Northumberland Cheese Company stellt seit 1984 preisgekrönter Käse her und stellt heute 17 handwerklich hergestellte Käse her, von denen viele nach einem Standort in Northumberland benannt sind. Sie können jedes Stück Käse auf die Milch einer einzigen Milchviehherde zurückführen.

Alle Käse der Northumberland Cheese Company werden nach traditionellen Techniken hergestellt und können im Cheese Loft Café probiert werden. Finden Sie Northumberland Cheese in lokalen Delikatessengeschäften oder bei The Cheese Farm, Green Lane, Blagdon, Northumberland, NE13 6BZ. Auch Online-Käufe sind hier möglich.

Genießen Sie Meeresfrüchte aus Northumberland

In Northumberland sind Sie nie weit von der Küste entfernt und es ist einfach ein fabelhafter Ort, um Fisch und Meeresfrüchte direkt von lokalen Fischern zu probieren. Egal, ob Sie Northumberland Meeresfrüchte in einem Imbiss, Café oder Restaurant probieren (ein gutes Fish and Chips ist unschlagbar) oder ob Sie Meeresfrüchte kaufen und zum Kochen in Ihre Ferienunterkunft mitnehmen, Northumberland ist ein fantastischer Ort, um die lokalen Meeresfrüchte zu probieren . Northumberland ist ein großartiger Ort für Meeresfrüchte, Krabben sind je nach Jahreszeit großartig entlang der Küste. Geräucherte Kippers von Craster und Seahouses sind fabelhafte lokale Leckereien und weiter nördlich ist Berwick auch für seinen Lachs berühmt.

Es gibt keinen besseren Ort, um Ihre Northumberland Seafood abzuholen, als die Stadt Amble, in der sich das Northumberland Seafood Center befindet. Sie beziehen sie direkt von lokalen Fischern – und Sie können eine Vielzahl von Meeresfrüchten kaufen, die in den Gewässern von Northumberland reichlich vorhanden sind. Seelachs, Tintenfisch, Rotbarsch, Wittling, Seeteufel und vieles mehr. Dies ist nachhaltige Fischerei von Einheimischen. Sie sind spezialisiert auf saisonalen frischen, lokal gefangenen Fisch und Meeresfrüchte – und helfen sogar mit Details zur besten Zubereitung.

Sie können hier online bei ihnen kaufen oder zum Seafood Center in Amble gehen und dort rezeptfrei kaufen. Finden Sie sie in Northumberland Seafood, Harbour Guest House, Leazes St, Amble, Morpeth, Großbritannien

Singende Hinnies

Das Wort „Hinny“ in Northumberland und im Nordosten ist ein Kosename. Ein singender Hinny ist ein Scone oder Griddlecake. Das Singen bezieht sich auf das Zischen des Fettes im Teig, wenn er auf einer Grillplatte oder einer heißen Platte gekocht wird, als ob der Scone singt. Die Zutaten verlangen, dass Mehl, Butter oder Schmalz, Johannisbeeren, Salz und Milch mit Backpulver versetzt werden. Dies ist ein großartiges Rezept für Gesangshinnys, oder wenn Sie nach dem von James Martin gekochten Gesangshinnies-Rezept suchen, dann ist es hier. Das Rezept stammt aus seinem Kochbuch Islands to Highlands, das 80 Rezepte von den britischen Inseln enthält > Hier kaufen.

Schinken-Erbsen-Pudding-Stotties

Ein Stotty ist ein großes rundes Fladenbrot mit einer schweren Textur. Im Rest der Welt – außerhalb von Northumberland und dem Nordosten Englands kennen Sie diese Brotsorte vielleicht als „Ofenbodenbrot“. Der Name „Stotty“ kommt von der Idee, dass es beim Fallenlassen hüpfen oder „stott“ sollte. Stotties enthalten Hefe, aber im Allgemeinen haben sie einen schweren und manchmal teigigen Geschmack, da sie nur einmal nachgewiesen werden (die meisten Brote werden es zweimal sein). (Das ist NICHT schlimm!) Ursprünglich können Stotties auch aus den Teigresten hergestellt worden sein, nachdem die erforderlichen Mengen Brot gebacken worden waren.

Stotties werden normalerweise geteilt und als Butties oder Sandwiches gefüllt. Der bekannteste von diesen ist ein Schinken-Erbsen-Pudding-Stotties. Pease Pudding ist eine herzhafte Paste aus gekochten gelben Erbsen. Wasser, Salz und einige Gewürze werden dazugegeben und sie werden zu einer glatten und leicht streichbaren Paste gekocht.

Ein Schinken-Erbsen-Pudding-Stotty wird durch Aufspalten und Buttern eines Stottys hergestellt. Dann den Erbsenpudding dick auf eine Hälfte des Stottys streichen. Fügen Sie eine oder mehrere Scheiben guten Yorkshire-Schinkens hinzu, legen Sie die Oberseite des Stottys wieder darauf und essen Sie.

Stotties sind schön. Schinken ist schön. Nigel liebt Erbsenpudding. Sarah nicht. Pease Pudding neigt dazu, bei seinen Liebhabern und Hassern Marmite-like zu sein. Probieren Sie es also aus – Sie können Erbsenpudding bei Metzgern (auch wenn kein Fleisch darin ist) oder Supermärkten in Northumberland kaufen. Lassen Sie uns wissen, ob Sie ein Liebhaber oder Hasser von Erbsenpudding sind. Wir werden dich nicht verurteilen.

Pan Haggerty – eine Auflaufform aus Northumberland

Jetzt haben Sie vielleicht ähnliche Gerichte an anderen Orten gesehen und der Name ist auch ähnlich – Sie könnten Panackelty, Panacalty, Panaculty, Panackerty, Panaggie oder Panack gesehen haben. Hier in Northumberland ist Pan Haggerty ein langsam gegarter Auflauf aus Fleisch – normalerweise Corned Beef und Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten.

Es hat seinen Namen, weil…. Es wird in einer Pfanne gekocht! In der Geschichte von Pan Haggerty wurde es mit Fleischresten von früheren Mahlzeiten zubereitet – vielleicht einem Braten oder Corned Beef (wenn es billig war). Pan Haggerty wird entweder in einer Schüssel im Ofen, in einem Slow Cooker oder in einer Pfanne auf dem Herd zubereitet. Die Kartoffeln garnieren die Oberseite des Gerichts – und sind eine billige Füllung für die, die es essen, sie werden normalerweise in Scheiben geschnitten und mit geriebenem Käse bedeckt.

Berwick Herzmuscheln

EIN Berwick-Herzmuschel ist eine weiße Süßigkeit mit roten Streifen, die ursprünglich mit Berwick-upon-Tweed in Verbindung gebracht wurde, wo sie seit 1801 hergestellt wird. Sie werden lose nach Gewicht in Papiertüten verkauft, traditionell in "Vierteln" - einem Viertel Pfund.

Sie wurden ursprünglich in Berwick von der Familie Cowe hergestellt und verkauft, bis der Laden im Jahr 2010 geschlossen wurde. Die aktuelle Version wird als „krümelige“ Minze beschrieben, während das ursprüngliche Cowe-Produkt eine harte Minze war


Die 25 besten Cocktailbars in Amerika

Wie alles, was sich lohnt, muss eine Nacht im Zig Zag Café verdient werden. Von den Fischhändlern am Pike Place Market nehmen Sie Treppen, abgenutzte Holzrampen, eine Skybridge und weitere Treppen. Sein Standort macht Google Maps unbrauchbar. Trotzdem finden die Leute es. Bis 17 Uhr das Dutzend Barhocker sind fast immer gefüllt. Die Gäste kommen wegen der einfachen Konversation und der ganztägigen Gemütlichkeit. Vor allem aber kommen sie wegen der Cocktails von Murray Stenson. Der Mann ist mühelos talentiert, ein Barkeeper-Superheld. Tatsächlich ist er vielleicht der Beste des Landes.

Es ist nicht offensichtlich. Murray ist kein Theater. Er trägt keine Armstrumpfhosen oder schüttelt Dinge über seinem Kopf. Bei seiner endlosen Energie geht es mehr um Effizienz. Geschwindigkeit. Einfachheit. Wir haben gesehen, wie er auf ein langes Rezept blickte, das ihm ein Gast mitgebracht hatte, und dann ging. Hat er den Typen abgeblasen? Nach fünfundvierzig Sekunden kam er mit dem Drink zurück. »Guter Fund!«, sagte er. Auf keinen Fall hat er sich dieses Rezept auswendig gelernt. So schnell fand er die Zutaten nicht. Der Cocktail ist auf keinen Fall gut. Aber dann nippen Sie. Und du verstehst. Jedes Getränk, das Murray einschenkt, ist eine Mini-Enthüllung, eine Einführung in seltene Spirituosen und eine mutige Verwendung gewöhnlicher Spirituosen. Schauen Sie sich den Sayonara an, dessen langsames, intensives Abbrennen von Tequila mit Pfeffer nur durch die Säure eines Schlucks desselben Getränks gelindert werden kann: Feuer und Feuerlöscher in einem einzigen Glas.

Wenn Sie jedoch jemals Zweifel an Murrays Talenten haben, tun Sie Folgendes: Setzen Sie sich in die Nähe des Endes der halbmondförmigen Bar. Schauen Sie dahinter. Schauen Sie sich seinen Arbeitsplatz genau an. Fünf Getränkeständer. Etwa zwölf Flaschen in jedem. Kunstvoll gestuft vom Boden bis zum Torso, wie eine mittelalterliche Orgel, die von Dubonnet, Kirsch und Tuaca angetrieben wird. Wenn Sie glauben, dass ein gewöhnlicher Barkeeper ein solches Instrument spielen könnte, liegen Sie falsch.