Traditionelle Rezepte

9 Möglichkeiten, Ihr Wasser aufregender zu machen

9 Möglichkeiten, Ihr Wasser aufregender zu machen

Flüssigkeitszufuhr ist wichtig, aber leider kann einfaches altes H20 langweilig sein. So können Sie ihm helfen

9 Möglichkeiten, Ihr Wasser aufregender zu machen

Wie viele Tassen Wasser trinken Sie am Tag? Wir haben 10 Ernährungswissenschaftler gefragt, wie viel Wasser man eigentlich trinken sollte, und obwohl die genaue empfohlene Menge von Ihrem Lebensstil abhängt, lautet die allgemeine Antwort im Allgemeinen: Je mehr, desto besser.

Zertifizierter Ernährungsberater Brad Davidson empfiehlt Menschen, täglich die Hälfte ihres Körpergewichts an Wasser zu trinken, da eine zunehmende Wasseraufnahme bringe Deinen Kreislauf in Schwung um bis zu sieben Prozent. Rebecca Lewis, registrierte Ernährungsberaterin für HelloFresh, schlägt acht Gläser pro Tag vor. „Um es ins rechte Licht zu rücken, müssen Sie täglich vier 16-Unzen-Gläser oder zweieinhalb große Wasserflaschen trinken“, erklärt Lewis. „Das mag nach viel Wasser erscheinen, aber es lohnt sich für Ihre allgemeine Gesundheit, Ihr Energieniveau und Ihre Taille, insbesondere während des Trainings. Wenn Sie sich oft sehr hungrig fühlen, ist es wirklich nur Ihr Körper, der ein Signal sendet, dass Sie dehydriert sind!“

Trotz dieser Empfehlungen Studien zeigen, dass bis zu drei Viertel der Amerikaner trinken deutlich unter der empfohlenen Menge. Wenn Sie den Geschmack von Wasser nicht besonders mögen, verstehen wir ihn – es ist nicht so aufregend. Dennoch, Dehydration kann neben anderen gesundheitlichen Komplikationen zu Müdigkeit, Kopf- und Gelenkschmerzen führen. Wenn Sie nicht genug Wasser trinken, ist es noch nicht zu spät, damit anzufangen.

Wenn Sie befürchten, dass Sie den Geschmack von Wasser nicht genug mögen, um Ihre tägliche Dosis H20 zu erhalten, gibt es Strategien, die Ihnen helfen können, hydratisiert zu bleiben. Die Investition in eine wiederverwendbare Wasserflasche, das Aufgießen Ihres Wassers mit Früchten oder das Abschätzen der Menge, die Sie konsumieren, sind einige schnelle Beispiele dafür, wie Sie Ihr Wasser angenehmer machen und mehr davon trinken können.

Überraschenderweise können die kleinsten Schritte den größten Unterschied machen. Lesen Sie weiter, um neun Möglichkeiten zu erfahren, wie Sie Wasser aufregender und einfacher machen können.

Aufheizen

Wenn du es versuchst Kick deine Koffeinsucht und Kaffee entwöhnen, glauben Sie uns, wenn wir sagen, dass es leichter gesagt als getan ist. Obwohl viele Menschen den Geschmack von Kaffee wirklich genießen, lieben andere den Komfort, eine warme Tasse zu greifen und morgens als erstes etwas Heißes zu trinken. Kaffee und Tee sind zum Glück nicht die einzigen Flüssigkeiten, die Sie warm genießen können. Wenn Sie morgens eine Tasse Wasser erhitzen, bietet sie den gleichen Komfort wie eine heiße Tasse Tee oder Kaffee. Fügen Sie etwas Zitronensaft hinzu, um den Geschmack zu verstärken.

Investieren Sie in eine wiederverwendbare Wasserflasche

Diese Taktik wird nicht nur das Trinken von Wasser spannender machen, sondern es ist auch auch besser für die Umwelt. Das Tragen einer Wasserflasche den ganzen Tag über wird als ständige Erinnerung daran dienen, weiter zu trinken. Mit einer wiederverwendbaren Wasserflasche in der Hand werden dir schnell die Ausreden ausgehen, warum du nicht trinkst. Bei der Suche nach der perfekten wiederverwendbaren Wasserflasche für Ihren Lebensstil ist es hilfreich, die Sonneneinstrahlung, das Fassungsvermögen und das Material jeder Marke zu berücksichtigen. Hier ist eine Zusammenfassung einiger unserer Lieblingsoptionen.

Mit Früchten aufgießen

Das mit Früchten angereicherte Wasser bietet wirklich das Beste aus beiden Welten und versorgt Sie gleichzeitig mit allen Vorteilen der Früchte, mit denen Sie es aufgießen möchten. Um Ihr Wasser aufzugießen, schneiden Sie einfach Ihre Lieblingsfrucht, geben Sie sie in einen Krug oder ein Glas Wasser und trinken Sie aus! Außerdem können Sie die Früchte essen, wenn Sie fertig sind. Fühlen Sie sich inspiriert? Schauen Sie sich diese Liste mit 10 Früchten an, um Ihr Wasser hinzuzufügen, das Ihrem Körper völlig zugute kommt.

Peppen Sie Ihre Eiswürfel auf

Anstatt Ihre Früchte und Kräuter in Ihr Wasser zu gießen, Versuchen Sie, daraus Eiswürfel zu machen. Wenn Sie das nächste Mal einen weiteren Satz Eiswürfel herstellen, die Sie in Ihrem Gefrierschrank aufbewahren möchten, geben Sie einige kleine Beeren und Minzblätter in das Tablett. Sie können diese Eiswürfel in Wasser verwenden, um es zu einem aufregenderen Getränk zu machen, aber Sie können sie auch verwenden, um Geschmack zu verleihen auch andere Flüssigkeiten.

Behalten Sie Ihren Fortschritt im Auge

Fragen Sie sich: Was ist das Beste daran, in Form zu kommen oder Ihre Ernährung umzustellen? Bei einer Lebensstil- oder Ernährungsumstellung, Menschen genießen es, ihren Fortschritt zu verfolgen und Ergebnisse zu sehen. Dies ist das Konzept hinter der Erfassung, wie viel Wasser Sie an einem Tag konsumiert haben: Jede Flasche oder jedes Glas Wasser, das Sie trinken, markiert eine weitere Bilanz über Ihre tägliche Aufnahme. So können Sie am Ende des Tages auf all Ihre Fortschritte zurückblicken und sich selbst auf die Schulter klopfen. Eine einfache Möglichkeit, um zu verfolgen, wie viel Wasser Sie verbraucht haben, besteht darin, nach jedem Trinken ein Gummiband um den Körper Ihrer Wasserflasche zu wickeln.

Probieren Sie nicht-traditionelle Gewässer

Nichts wird Sie so hydratisieren wie reines Wasser, aber wenn Sie Ihrer Tasse etwas Schwung verleihen müssen, sind aromatisiertes Wasser das nächstbeste. Achten Sie beim Kauf eines aromatisierten Wassers oder eines nicht-traditionellen Wassers wie Holzkohle oder Kokosnuss auf die Nährwertangaben. Viele abgepackte aromatisierte Wässer haben Zucker hinzugefügt, der tatsächlich entwässern Sie. Kokoswasser aus einer echten Kokosnuss ist wahrscheinlich die sicherste Option.

Wechseln Sie, wie Sie es servieren

Ja, wenn Sie Planwasser von a . trinken Einmachglas anstelle eines normalen Glases ist es dasselbe. Obwohl das Aufsetzen Ihres Glases den Geschmack nicht ändert, wird es definitiv attraktiver für das Auge, was es macht angenehmer zu konsumieren. Warum sind ausgefallene Krüge, Gläser und andere Gefäße so eine Sache?


7 Möglichkeiten, während der Arbeit mehr Wasser zu trinken

Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich während des Arbeitstages nicht genug Wasser trinke. Es mangelt nicht an guter Absicht, — Ich starte stark in den Tag, aber am Vormittag verliere ich langsam die Spur. Ich bin mir sicher, dass die Schuldigen (okay, Ausreden) die gleichen sind, die Sie plagen (dh nicht genug von meinem Schreibtisch aufstehen, um mein Glas aufzufüllen, vergessen, ein Glas auf meinem Schreibtisch zu behalten, oder wenn ich es tue, einfach vergessen darüber).

Keine weiteren Entschuldigungen! Hier sind sieben einfache Möglichkeiten, während des Arbeitstages mehr Wasser zu trinken (und dabei zu bleiben!).

1. Halten Sie immer ein Glas auf Ihrem Schreibtisch.

Denken Sie daran, aus den Augen, aus dem Sinn. Der erste Schritt, um den ganzen Tag über mehr Wasser zu trinken, besteht darin, Ihr Glas (oder Ihre Wasserflasche) so aufzubewahren, dass Sie es sehen können. Und für die meisten von uns bedeutet das, dass sie sich an ihrem Schreibtisch befinden.

2. Tauschen Sie Ihr Glas gegen ein großes Einmachglas aus.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, von Ihrem Schreibtisch aufzustehen, um Ihr Glas so oft wie möglich nachzufüllen (das bin ich!), greifen Sie nach einem größeren Glas oder besser noch nach einem großen Einmachglas. Entscheiden Sie sich für ein 1-Quart- oder sogar 1,5-Quart-Glas, und Sie müssen es während des Arbeitstages nur ein- oder zweimal auffüllen. Und seien wir ehrlich, es gibt auch die Neuheit, aus einem Glas über einem Glas zu trinken.


7 Möglichkeiten, während der Arbeit mehr Wasser zu trinken

Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich während des Arbeitstages nicht genug Wasser trinke. Es mangelt nicht an guter Absicht, — Ich starte stark in den Tag, aber am Vormittag verliere ich langsam die Spur. Ich bin mir sicher, dass die Schuldigen (okay, Ausreden) die gleichen sind, die Sie plagen (dh nicht genug von meinem Schreibtisch aufstehen, um mein Glas aufzufüllen, vergessen, ein Glas auf meinem Schreibtisch zu behalten, oder wenn ich es tue, einfach vergessen darüber).

Keine weiteren Entschuldigungen! Hier sind sieben einfache Möglichkeiten, während des Arbeitstages mehr Wasser zu trinken (und dabei zu bleiben!).

1. Halten Sie immer ein Glas auf Ihrem Schreibtisch.

Denken Sie daran, aus den Augen, aus dem Sinn. Der erste Schritt, um den ganzen Tag über mehr Wasser zu trinken, besteht darin, Ihr Glas (oder Ihre Wasserflasche) so aufzubewahren, dass Sie es sehen können. Und für die meisten von uns bedeutet das, dass sie sich an ihrem Schreibtisch befinden.

2. Tauschen Sie Ihr Glas gegen ein großes Einmachglas aus.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, von Ihrem Schreibtisch aufzustehen, um Ihr Glas so oft wie möglich nachzufüllen (das bin ich!), greifen Sie nach einem größeren Glas oder besser noch nach einem großen Einmachglas. Entscheiden Sie sich für ein 1-Quart- oder sogar 1,5-Quart-Glas, und Sie müssen es während des Arbeitstages nur ein- oder zweimal auffüllen. Und seien wir ehrlich, es gibt auch die Neuheit, aus einem Glas über einem Glas zu trinken.


7 Möglichkeiten, während der Arbeit mehr Wasser zu trinken

Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich während des Arbeitstages nicht genug Wasser trinke. Es mangelt nicht an guter Absicht, — Ich starte stark in den Tag, aber am Vormittag verliere ich langsam die Spur. Ich bin mir sicher, dass die Schuldigen (okay, Ausreden) die gleichen sind, die Sie plagen (dh nicht genug von meinem Schreibtisch aufstehen, um mein Glas aufzufüllen, vergessen, ein Glas auf meinem Schreibtisch zu behalten, oder wenn ich es tue, einfach vergessen darüber).

Keine weiteren Entschuldigungen! Hier sind sieben einfache Möglichkeiten, während des Arbeitstages mehr Wasser zu trinken (und dabei zu bleiben!).

1. Halten Sie immer ein Glas auf Ihrem Schreibtisch.

Denken Sie daran, aus den Augen, aus dem Sinn. Der erste Schritt, um den ganzen Tag über mehr Wasser zu trinken, besteht darin, Ihr Glas (oder Ihre Wasserflasche) so aufzubewahren, dass Sie es sehen können. Und für die meisten von uns bedeutet das, dass sie sich an ihrem Schreibtisch befinden.

2. Tauschen Sie Ihr Glas gegen ein großes Einmachglas aus.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, von Ihrem Schreibtisch aufzustehen, um Ihr Glas so oft wie möglich nachzufüllen (das bin ich!), greifen Sie nach einem größeren Glas oder besser noch nach einem großen Einmachglas. Entscheiden Sie sich für ein 1-Quart- oder sogar 1,5-Quart-Glas, und Sie müssen es während des Arbeitstages nur ein- oder zweimal auffüllen. Und seien wir ehrlich, es gibt auch die Neuheit, aus einem Glas über einem Glas zu trinken.


7 Möglichkeiten, während der Arbeit mehr Wasser zu trinken

Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich während des Arbeitstages nicht genug Wasser trinke. Es mangelt nicht an guter Absicht, — Ich starte stark in den Tag, aber am Vormittag verliere ich langsam die Spur. Ich bin mir sicher, dass die Schuldigen (okay, Ausreden) die gleichen sind, die Sie plagen (dh nicht genug von meinem Schreibtisch aufstehen, um mein Glas aufzufüllen, vergessen, ein Glas auf meinem Schreibtisch zu behalten, oder wenn ich es tue, einfach vergessen darüber).

Keine weiteren Entschuldigungen! Hier sind sieben einfache Möglichkeiten, während des Arbeitstages mehr Wasser zu trinken (und dabei zu bleiben!).

1. Halten Sie immer ein Glas auf Ihrem Schreibtisch.

Denken Sie daran, aus den Augen, aus dem Sinn. Der erste Schritt, um den ganzen Tag über mehr Wasser zu trinken, besteht darin, Ihr Glas (oder Ihre Wasserflasche) so aufzubewahren, dass Sie es sehen können. Und für die meisten von uns bedeutet das, dass sie sich an ihrem Schreibtisch befinden.

2. Tauschen Sie Ihr Glas gegen ein großes Einmachglas aus.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, von Ihrem Schreibtisch aufzustehen, um Ihr Glas so oft wie möglich nachzufüllen (das bin ich!), greifen Sie nach einem größeren Glas oder besser noch nach einem großen Einmachglas. Entscheiden Sie sich für ein 1-Quart- oder sogar 1,5-Quart-Glas, und Sie müssen es während des Arbeitstages nur ein- oder zweimal auffüllen. Und seien wir ehrlich, es gibt auch die Neuheit, aus einem Glas über einem Glas zu trinken.


7 Möglichkeiten, während der Arbeit mehr Wasser zu trinken

Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich während des Arbeitstages nicht genug Wasser trinke. Es mangelt nicht an guter Absicht, — Ich starte stark in den Tag, aber am Vormittag verliere ich langsam die Spur. Ich bin mir sicher, dass die Schuldigen (okay, Ausreden) die gleichen sind, die Sie plagen (dh nicht genug von meinem Schreibtisch aufstehen, um mein Glas aufzufüllen, vergessen, ein Glas auf meinem Schreibtisch zu behalten, oder wenn ich es tue, einfach vergessen darüber).

Keine weiteren Entschuldigungen! Hier sind sieben einfache Möglichkeiten, während des Arbeitstages mehr Wasser zu trinken (und dabei zu bleiben!).

1. Halten Sie immer ein Glas auf Ihrem Schreibtisch.

Denken Sie daran, aus den Augen, aus dem Sinn. Der erste Schritt, um den ganzen Tag über mehr Wasser zu trinken, besteht darin, Ihr Glas (oder Ihre Wasserflasche) so aufzubewahren, dass Sie es sehen können. Und für die meisten von uns bedeutet das, dass sie sich an ihrem Schreibtisch befinden.

2. Tauschen Sie Ihr Glas gegen ein großes Einmachglas aus.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, von Ihrem Schreibtisch aufzustehen, um Ihr Glas so oft wie möglich nachzufüllen (das bin ich!), greifen Sie nach einem größeren Glas oder besser noch nach einem großen Einmachglas. Entscheiden Sie sich für ein 1-Quart- oder sogar 1,5-Quart-Glas, und Sie müssen es während des Arbeitstages nur ein- oder zweimal auffüllen. Und seien wir ehrlich, es gibt auch die Neuheit, aus einem Glas über einem Glas zu trinken.


7 Möglichkeiten, während der Arbeit mehr Wasser zu trinken

Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich während des Arbeitstages nicht genug Wasser trinke. Es mangelt nicht an guter Absicht, — Ich starte stark in den Tag, aber am Vormittag verliere ich langsam die Spur. Ich bin mir sicher, dass die Schuldigen (okay, Ausreden) die gleichen sind, die Sie plagen (dh nicht genug von meinem Schreibtisch aufstehen, um mein Glas aufzufüllen, vergessen, ein Glas auf meinem Schreibtisch zu behalten, oder wenn ich es tue, einfach vergessen darüber).

Keine weiteren Entschuldigungen! Hier sind sieben einfache Möglichkeiten, während des Arbeitstages mehr Wasser zu trinken (und dabei zu bleiben!).

1. Halten Sie immer ein Glas auf Ihrem Schreibtisch.

Denken Sie daran, aus den Augen, aus dem Sinn. Der erste Schritt, um den ganzen Tag über mehr Wasser zu trinken, besteht darin, Ihr Glas (oder Ihre Wasserflasche) so aufzubewahren, dass Sie es sehen können. Und für die meisten von uns bedeutet das, dass sie sich an ihrem Schreibtisch befinden.

2. Tauschen Sie Ihr Glas gegen ein großes Einmachglas aus.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, von Ihrem Schreibtisch aufzustehen, um Ihr Glas so oft wie möglich nachzufüllen (das bin ich!), greifen Sie nach einem größeren Glas oder besser noch nach einem großen Einmachglas. Entscheiden Sie sich für ein 1-Quart- oder sogar 1,5-Quart-Glas, und Sie müssen es während des Arbeitstages nur ein- oder zweimal auffüllen. Und seien wir ehrlich, es gibt auch die Neuheit, aus einem Glas über einem Glas zu trinken.


7 Möglichkeiten, während der Arbeit mehr Wasser zu trinken

Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich während des Arbeitstages nicht genug Wasser trinke. Es mangelt nicht an guter Absicht, — Ich starte stark in den Tag, aber am Vormittag verliere ich langsam die Spur. Ich bin mir sicher, dass die Schuldigen (okay, Ausreden) die gleichen sind, die Sie plagen (dh nicht genug von meinem Schreibtisch aufstehen, um mein Glas aufzufüllen, vergessen, ein Glas auf meinem Schreibtisch zu behalten, oder wenn ich es tue, einfach vergessen darüber).

Keine weiteren Entschuldigungen! Hier sind sieben einfache Möglichkeiten, während des Arbeitstages mehr Wasser zu trinken (und dabei zu bleiben!).

1. Halten Sie immer ein Glas auf Ihrem Schreibtisch.

Denken Sie daran, aus den Augen, aus dem Sinn. Der erste Schritt, um den ganzen Tag über mehr Wasser zu trinken, besteht darin, Ihr Glas (oder Ihre Wasserflasche) so aufzubewahren, dass Sie es sehen können. Und für die meisten von uns bedeutet das, dass sie sich an ihrem Schreibtisch befinden.

2. Tauschen Sie Ihr Glas gegen ein großes Einmachglas aus.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, von Ihrem Schreibtisch aufzustehen, um Ihr Glas so oft wie möglich nachzufüllen (das bin ich!), greifen Sie nach einem größeren Glas oder besser noch nach einem großen Einmachglas. Entscheiden Sie sich für ein 1-Quart- oder sogar 1,5-Quart-Glas, und Sie müssen es während des Arbeitstages nur ein- oder zweimal auffüllen. Und seien wir ehrlich, es gibt auch die Neuheit, aus einem Glas über einem Glas zu trinken.


7 Möglichkeiten, während der Arbeit mehr Wasser zu trinken

Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich während des Arbeitstages nicht genug Wasser trinke. Es mangelt nicht an guter Absicht, — Ich starte stark in den Tag, aber am Vormittag verliere ich langsam die Spur. Ich bin mir sicher, dass die Schuldigen (okay, Ausreden) die gleichen sind, die Sie plagen (dh nicht genug von meinem Schreibtisch aufstehen, um mein Glas aufzufüllen, vergessen, ein Glas auf meinem Schreibtisch zu behalten, oder wenn ich es tue, einfach vergessen darüber).

Keine weiteren Entschuldigungen! Hier sind sieben einfache Möglichkeiten, während des Arbeitstages mehr Wasser zu trinken (und dabei zu bleiben!).

1. Halten Sie immer ein Glas auf Ihrem Schreibtisch.

Denken Sie daran, aus den Augen, aus dem Sinn. Der erste Schritt, um den ganzen Tag über mehr Wasser zu trinken, besteht darin, Ihr Glas (oder Ihre Wasserflasche) so aufzubewahren, dass Sie es sehen können. Und für die meisten von uns bedeutet das, dass sie sich an ihrem Schreibtisch befinden.

2. Tauschen Sie Ihr Glas gegen ein großes Einmachglas aus.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, von Ihrem Schreibtisch aufzustehen, um Ihr Glas so oft wie möglich nachzufüllen (das bin ich!), greifen Sie nach einem größeren Glas oder besser noch nach einem großen Einmachglas. Entscheiden Sie sich für ein 1-Quart- oder sogar 1,5-Quart-Glas, und Sie müssen es während des Arbeitstages nur ein- oder zweimal auffüllen. Und seien wir ehrlich, es gibt auch die Neuheit, aus einem Glas über einem Glas zu trinken.


7 Möglichkeiten, während der Arbeit mehr Wasser zu trinken

Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich während des Arbeitstages nicht genug Wasser trinke. Es mangelt nicht an guter Absicht, — Ich starte stark in den Tag, aber am Vormittag verliere ich langsam die Spur. Ich bin mir sicher, dass die Schuldigen (okay, Ausreden) die gleichen sind, die Sie plagen (dh nicht genug von meinem Schreibtisch aufstehen, um mein Glas aufzufüllen, vergessen, ein Glas auf meinem Schreibtisch zu behalten, oder wenn ich es tue, einfach vergessen darüber).

Keine weiteren Entschuldigungen! Hier sind sieben einfache Möglichkeiten, während des Arbeitstages mehr Wasser zu trinken (und dabei zu bleiben!).

1. Halten Sie immer ein Glas auf Ihrem Schreibtisch.

Denken Sie daran, aus den Augen, aus dem Sinn. Der erste Schritt, um den ganzen Tag über mehr Wasser zu trinken, besteht darin, Ihr Glas (oder Ihre Wasserflasche) so aufzubewahren, dass Sie es sehen können. Und für die meisten von uns bedeutet das, dass sie sich an ihrem Schreibtisch befinden.

2. Tauschen Sie Ihr Glas gegen ein großes Einmachglas aus.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, von Ihrem Schreibtisch aufzustehen, um Ihr Glas so oft wie möglich nachzufüllen (das bin ich!), greifen Sie nach einem größeren Glas oder besser noch nach einem großen Einmachglas. Entscheiden Sie sich für ein 1-Quart- oder sogar 1,5-Quart-Glas, und Sie müssen es während des Arbeitstages nur ein- oder zweimal auffüllen. Und seien wir ehrlich, es gibt auch die Neuheit, aus einem Glas über einem Glas zu trinken.


7 Möglichkeiten, während der Arbeit mehr Wasser zu trinken

Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich während des Arbeitstages nicht genug Wasser trinke. Es mangelt nicht an guter Absicht, — Ich starte stark in den Tag, aber am Vormittag verliere ich langsam die Spur. Ich bin mir sicher, dass die Schuldigen (okay, Ausreden) die gleichen sind, die Sie plagen (dh nicht genug von meinem Schreibtisch aufstehen, um mein Glas aufzufüllen, vergessen, ein Glas auf meinem Schreibtisch zu behalten, oder wenn ich es tue, einfach vergessen darüber).

Keine weiteren Entschuldigungen! Hier sind sieben einfache Möglichkeiten, während des Arbeitstages mehr Wasser zu trinken (und dabei zu bleiben!).

1. Halten Sie immer ein Glas auf Ihrem Schreibtisch.

Denken Sie daran, aus den Augen, aus dem Sinn. Der erste Schritt, um den ganzen Tag über mehr Wasser zu trinken, besteht darin, Ihr Glas (oder Ihre Wasserflasche) so aufzubewahren, dass Sie es sehen können. Und für die meisten von uns bedeutet das, dass sie sich an ihrem Schreibtisch befinden.

2. Tauschen Sie Ihr Glas gegen ein großes Einmachglas aus.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, von Ihrem Schreibtisch aufzustehen, um Ihr Glas so oft wie möglich nachzufüllen (das bin ich!), greifen Sie nach einem größeren Glas oder besser noch nach einem großen Einmachglas. Entscheiden Sie sich für ein 1-Quart- oder sogar 1,5-Quart-Glas, und Sie müssen es während des Arbeitstages nur ein- oder zweimal auffüllen. Und seien wir ehrlich, es gibt auch die Neuheit, aus einem Glas über einem Glas zu trinken.