Traditionelle Rezepte

Dessert Marmorkuchen mit Käse und Rosinen

Dessert Marmorkuchen mit Käse und Rosinen

Füllung vorbereiten: Käse mit Zucker, Eiern, Essenzen und Rosinen (Pfannkuchen mit Wasser) vermischen. Im Kühlschrank ruhen lassen, bis der Teig fertig ist.

Schalten Sie den Ofen zum Erhitzen ein.

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen, dann mit dem Zucker mischen, bis es zu einem Baiser wird. Es wird beiseite gelegt.

Das Eigelb wird mit Öl, Milch, Vanilleessenz, Kakao, Mehl und Backpulver vermischt. Die erhaltene Zusammensetzung wird leicht mit einem Silikonspatel vermischt, wobei das Eiweiß mit Zucker vermischt wird.

In ein mit Öl gefettetes und mit Backpapier ausgelegtes Blech abwechselnd Teig und Füllung legen.

Schieben Sie das Blech in den Ofen, bis der Kuchen den Zahnstochertest besteht.


Apfelkuchen und Hüttenkäse, der im Mund zergeht & #8211 einfach und sehr lecker

Fantastisch, saftig und duftend, perfekt für Kaffee oder Tee. Die Zubereitung geht schnell, denn alles, was Sie tun müssen, ist die Zutaten zu mischen, zu backen und fertig!

Wir benötigen folgende Zutaten:

50 g Grieß (Mehl oder Stärke)

Getrocknete Rosinen, getrocknete Aprikosen (optional)

Trennen Sie das Eigelb vom Weiß.

Quark, Eigelb, Zitronenschale, Zucker, Grieß und Vanille in eine Schüssel geben.

Mit einem Mixer oder Mixer mischen.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen, bis es schneit.

Den Eiweißschaum in die Eigelbmasse mischen.

Die Trockenfrüchte dazugeben und Backpapier in eine Kuchenform mit 22 cm Durchmesser legen.


Wie man feinen Kuchen mit süßem Käse und Rosinen macht

Dieses Dessert mit Käse und Rosinen ist… spezieller. Er zeichnet sich vor allem durch seinen feinen Geschmack und die feine Textur der Arbeitsplatte aus… Mehr möchte ich euch gar nicht sagen, ich denke das Bild hat euch überzeugt…

Ein köstliches Rezept - um es schnell und einfach zu Hause zuzubereiten, benötigen Sie:

1. Mischen Sie 120 Gramm Butter mit 120 Gramm Zucker. 1 Ei, Vanille, Mehl hinzufügen und zu einem weichen und zarten Teig kneten. 60 Minuten kalt stellen…

2. Nach einer Stunde die Hälfte des Teigs auf einem dünnen Blech verteilen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Weitere 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, dann 15 Minuten bei 180 Grad Celsius backen…

3. Für die Füllung den Käse mit einem Mixer mahlen.

4. Mischen Sie die restliche Butter mit 200 Gramm Zucker. Fügen Sie nach und nach das Eigelb hinzu und einen Esslöffel gehackten Käse… Sehr gut mischen.

5. Das Eiweiß mit dem restlichen Salz und Zucker zu einem dicken Schaum schlagen… Als nächstes die Rosinen hinzufügen.

6. Das Eiweiß zu der zuvor vorbereiteten Masse geben und vorsichtig von unten nach oben in eine Richtung mischen… Dann die im Backblech erhaltene Mischung gleichmäßig über die bereits gebackene Oberseite gießen…

7. Die restliche Hälfte des Teigs in einem dünnen Blatt verteilen und auf die Zusammensetzung geben.

8. 50 Minuten bei 180 Grad Celsius backen, dann ca. 60-90 Minuten (1-2 Stunden) abkühlen lassen.


Video: 5 Minuten Buttermilchkuchen! Super fluffig, saftig und weich (November 2021).