Ungewöhnliche Rezepte

Ischianisches Kaninchen

Ischianisches Kaninchen

Ischian Kaninchen Rezept von vom 07-09-2017 [Aktualisiert am 20-02-2018]

Das Ischianisches Kaninchen ist eines der Kaninchenrezepte am besten das kann vorbereitet werden. Wie der Name bereits andeutet, ist die Zubereitung typisch für die Insel Ischia in Kampanien. Wenn Sie vorbeikommen, sollten Sie sie unbedingt im Restaurant bestellen. In den meisten Ischian-Häusern ist dies ein unverzichtbares Gericht im klassischen Sonntagsmenü, bei dem Bucatini mit Kaninchensauce aus Fossa (Wildkaninchen) und Parmesan auf den Tisch gebracht werden.
Während ich diese Art von Fleisch nicht besonders mochte, wollte ich es an meinem Wochenende in Ischia in diesem Jahr an einem Ort probieren, an dem sie mir sagten, es sei eine echte Spezialität. Tatsächlich suchen die Touristen der grünen Insel jedes Jahr nach typischen Gerichten, um "ihre Finger zu lecken", und ich bin einer von ihnen!
Was ist mit ... wenn Sie nach Ideen suchen, weil Sie es wirklich nicht wissen wie man Kaninchen kochtWas ich Ihnen vorstelle, ist das Rezept, das sie mir gegeben haben. Probieren Sie es auch aus!

Methode

Wie man das Ischische Kaninchen macht

Schneiden Sie das Kaninchen in große Stücke.
Das Stück Knoblauch mit den Chilis im Öl anbraten.
Dann fügen Sie auch das Kaninchen hinzu.

In der Zwischenzeit die Kräuter und Kirschtomaten zubereiten.
Nachdem Sie das Kaninchen gebräunt und mit dem Wein vermischt haben, heben Sie den Knoblauch und die Chilis an und fügen Sie die Kräuter hinzu.

Dann die Kirschtomaten hinzufügen, Salz hinzufügen, mit einem Deckel abdecken und ca. 20 Minuten kochen lassen.
Nach dieser Zeit den Deckel anheben und die Sauce reduzieren lassen.

Ihr Ischianisches Kaninchen ist bereit, an den Tisch gebracht zu werden.


Video: Angorakaninchen. Information für Kinder. Anna und die Haustiere (Dezember 2021).