Traditionelle Rezepte

Kartoffelwaffel

Kartoffelwaffel

Kartoffelwaffel Rezept von vom 02-03-2016 [Aktualisiert am 27-08-2018]

Kartoffelwaffeln sind eine einfache und leckere Vorspeise für einen Aperitif oder als Hungerbrecher. Es ist eine Mischung aus Eiern, Milch, Butter und Mehl, angereichert mit Kartoffeln, Zwiebeln und geriebenem Käse. Inzwischen habe ich den Teller in der Mitte und ich muss ihn zum Laufen bringen. Nach den süßen Waffeln, die ich letzte Woche vorgeschlagen habe, habe ich ein paar herzhafte Versionen wie diese ausprobiert, nur um ein bisschen zu ändern, und das Ergebnis war wirklich gierig. Selbst in diesem Fall können Sie, wenn Sie kein Waffeleisen haben, eine normale Antihaftpfanne verwenden (den Teig nach der Hälfte des Garvorgangs drehen): Sie verlieren das Gauffato-Aussehen, behalten aber den gesamten Geschmack. Allein oder begleitet von diesen Fleisch- und Käsesorten Kartoffelwaffel sie werden dich überzeugen, garantiert;) Hör zu, hör heute, ersten Tag ohne Fieber, und abgesehen von starken Kopfschmerzen fühle ich mich endlich besser. Also überlasse ich dich dem Rezept und wünsche dir einen süßen Tag; *

Methode

Wie man Kartoffelwaffeln macht

Kartoffeln und Zwiebeln mit einer großen Lochreibe reiben.

Alle anderen Zutaten (Eier, Milch, geriebener Käse, Schnittlauch, zerlassene Butter, Salz, Pfeffer) abzüglich des Mehls hinzufügen und mischen.

Dann das Mehl hinzufügen und gut mischen.

Gießen Sie ein paar Esslöffel Teig auf die mit Butter leicht gefettete Kochplatte.

Kochen Sie jede Waffel gemäß den Anweisungen auf dem Teller (in meinem Fall ca. 3-4 Minuten) bis sie goldbraun ist.

Heiß zu den Waffeln servieren Käse, gegrilltes Gemüse oder Aufschnitt.


Video: leckere Rezepte Kartoffelwaffeln Waffeln selber backen selber machen (November 2021).