Traditionelle Rezepte

Kokos- und Kondensmilchkekse

Kokos- und Kondensmilchkekse

Rezept Kekse mit Kokosnuss und Kondensmilch von vom 29-01-2014 [Aktualisiert am 25-07-2016]

Als ich dieses Rezept für Kokosnuss- und Kondensmilchkekse mit 2 Zutaten sah und in 2 Minuten nicht vorstellte, dass sie so gut sein könnten, fand ich das Rezept vor einiger Zeit auf einer amerikanischen Website, die ich hin und wieder konsultiere, wenn ich es bin Ich habe keine neuen Ideen mehr und es hat mich wirklich überzeugt. Jedes Mal, wenn ich ein Rezept mit Kondensmilch auf dem Blog veröffentliche, habe ich Probleme damit, dass viele von Ihnen es nicht leicht finden können. Da es mir leid tut, werde ich versuchen, es zu Hause zu machen, und ich werde das Rezept bald auf dem Blog veröffentlichen, das verspreche ich! Heute beginnen die sogenannten Tage der Amselfreunde, also empfehle ich, nicht zu kalt zu werden und mit Suppen, Suppen und vielen saftigen Winterrezepten zu beginnen, um uns aufzuwärmen. Heute bereite ich eine schöne Gemüsesuppe für mich und Ely vor. Was kochen Sie? Becken und bis später: *

Methode

Wie man Kokosnuss- und Kondensmilchkekse macht

Kondensmilch und Kokosmehl in eine Schüssel geben.

Die Mischung mit einem Löffel verarbeiten, damit das Mehl gut hydratisiert.

Nehmen Sie jeweils kleine Teigstücke und formen Sie mit leicht angefeuchteten Händen Kugeln, die Sie auf ein mit Pergamentpapier bedecktes Backblech legen.

Backen Sie die Kokosnuss- und Kondensmilchkekse in einem vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 20 Minuten lang.

Warten Sie, bis sie abgekühlt sind, bevor Sie die Kokosnusskekse aus der Pfanne nehmen und servieren.


Video: Raffaello Kuchen ohne Backen I Blitzrezept I No Bake Torte (Dezember 2021).