Neueste Rezepte

Wassermelonen-Käsekuchen

Wassermelonen-Käsekuchen

Die Gelatine in einem Behälter mit kaltem Wasser einweichen und beiseite stellen.

Bereiten Sie die Basis vor: Hacken Sie die Kekse fein, mischen Sie sie mit der geschmolzenen Butter und erstellen Sie die Basis in der mit Pergamentpapier ausgekleideten Form. 30 Minuten im Kühlschrank lagern.

Füllung vorbereiten: Käse, Joghurt und Zucker verquirlen. Drücken Sie nun die Gelatine aus, lösen Sie sie mit 1-2 Esslöffeln heißer Sahne auf und geben Sie sie in den Käse.
Die kalte Sahne aus dem Kühlschrank schlagen, zum Frischkäse geben und vorsichtig mit einem Spatel mischen.

Nehmen Sie die Form aus dem Kühlschrank, gießen Sie 3/4 der Füllung ein (legen Sie den Rest beiseite) und richten Sie sie aus. In den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit das Wassermelonengelee zubereiten: Die Samen aus der Wassermelone nehmen, mischen, abseihen und in einen Topf geben. Den Zucker hinzufügen, zum Kochen bringen, vom Herd nehmen, die gepresste Gelatine hinzufügen und umrühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Lassen Sie es auf Raumtemperatur abkühlen (es dauert 1 Stunde).

Nehmen Sie die Form zurück, geben Sie das Wassermelonengelee jetzt bei Raumtemperatur hinzu (es sollte halbflüssig sein) und legen Sie den Käsekuchen mindestens 2 Stunden lang in den Gefrierschrank.

Nehmen Sie die Form zurück und dekorieren Sie sie mit den Schokoladenstückchen, wobei Sie sie etwas verstreut platzieren, damit sie wie Samen aussehen. Entfernen Sie den äußeren Kreis der Springform.

Übertragen Sie das Dessert auf eine Servierplatte, geben Sie die Farbe in die Füllung, mischen Sie die Ränder des Käsekuchens über die gesamte Höhe und glasieren Sie sie, um die Haut der Wassermelone zu simulieren.

Ihr Wassermelonen-Käsekuchen ist fertig, bringen Sie ihn auf den Tisch und servieren Sie ihn sofort.



Video: Wassermelonen Schnitz Contest. Watermelon carving. MURAT SALLY. Sallys Welt (Oktober 2021).