Traditionelle Rezepte

Mit Honig glasierter Schinken

Mit Honig glasierter Schinken

Schinken mit Honigglasur ist ein Eckpfeiler der britischen Küche, der dank seiner landschaftlichen Präsenz und seines Geschmacks, der Weihnachten so besonders macht, an diesen festlichen Tagen ideal auf den Tisch gebracht werden kann. Um das vorzubereiten Glasierter Schinken Ich habe mich inspirieren lassen von Rezept von Gordon Ramsay, einer der Köche, die ich am meisten liebe, als ich sein Rezept im Fernsehen sah, dachte ich immer, dass ich früher oder später versuchen würde, es zu wiederholen. Vor ein paar Jahren habe ich mit großem Erfolg das Rezept für einen anderen seiner Braten ausprobiert, das Wellington-Filet, aber dieses Jahr wollte ich etwas Raffinierteres und traf genau das Richtige. Das Fleisch war sehr zart, der Geruch beim Kochen ist berauschend und der Geschmack ist erstaunlich, ein Rezept, das mehr als beworben wird, würde ich sagen. Wenn Sie nach einem bestimmten zweiten Weihnachtsgericht suchen und süße Aromen mögen, ist dieses Rezept möglicherweise das Richtige für Sie. Ich grüße dich und mache mich an die Arbeit, heute braucht es einen doppelten Kaffee, bevor ich anfange, Becken: *

Methode

Wie man Honig glasierten Schinken macht

Binden Sie den Schweinefleischschinken zunächst mit einer Küchenschnur zusammen, damit er sich beim Kochen nicht verformt.

In einen großen Topf geben, vollständig mit Wasser bedecken und geschälte und in Stücken geschnittene Karotten und Zwiebeln, Pfeffer, Kardamom, Zimt und Lorbeerblatt hinzufügen.

Setzen Sie den Deckel auf und bringen Sie ihn zum Kochen, entfernen Sie dann den Deckel, senken Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie ihn 25 bis 30 Minuten lang, wobei Sie das Fett, das von Zeit zu Zeit an die Oberfläche steigt, abschöpfen und bei Bedarf mehr kochendes Wasser hinzufügen.


Dann aus dem Topf nehmen, auf ein Schneidebrett legen und abkühlen lassen.
(Sie können die Brühe abseihen und für andere Rezepte aufbewahren.)

In der Zwischenzeit das Sahnehäubchen zubereiten: Zucker, Marsala, Essig und Honig in einen Topf geben und mischen.

Kochen Sie unter weiterem Rühren, bis es kocht, senken Sie dann die Hitze und kochen Sie einige Minuten, bis Sie einen Sirup erhalten.

Entfernen Sie dann die Schnur vom Schweinefleischschinken (wenn Sie den Schinken mit der ganzen Schale gekauft haben, entfernen Sie ihn und dann). Achten Sie darauf, das Fleisch nicht zu schneiden, und schneiden Sie das Fett unter Bildung eines Rautenmusters.

Fügen Sie an jedem Schnittpunkt zwischen den Schnitten eine Gewürznelke ein.

Legen Sie das Fleisch in eine Auflaufform und bestreuen Sie es mit der Hälfte der Glasur.

Im vorgeheizten Backofen bei 190 ° C backen und mit dem Kochen beginnen.
Nach den ersten 10-15 Minuten das Fleisch mit den Kochsäften bestreuen, alle 5-10 Minuten.
Etwa 40 Minuten kochen lassen oder bis der Schinken eine schöne dunkelgoldene Farbe hat.

Aus dem Ofen nehmen und den glasierten Schinken mindestens 15 Minuten ruhen lassen. Dann mit dem übrig gebliebenen Zuckerguss bedecken, in Scheiben schneiden und servieren.



Video: Wie macht man einen knusprigen Krustenbraten? (Dezember 2021).